Südhessen Morgen Archiv vom Montag, 6. Juni 2016

Das Archiv der Nachrichtenportale des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.250.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adler Berichte

  • Eishockey

    Fowler dementiert Einigung mit Roy

    Erst David Wolf, dann Garrett Festerling - und jetzt Mathieu Roy (Bild)? Es ist gut möglich, dass die Mannheimer Adler mit dem Abwehrspieler einen dritten Profi von den Hamburg Freezers verpflichten werden. Vor einer Woche sprach Manager Teal Fowler, zur Personalie gefragt, noch von einer "Möglichkeit". Aus Hamburg heißt es nun, die Adler hätten dem Kanadier (32)... [mehr]

BA-Freizeit

Bensheim

  • Liebfrauenschule SV organisierte Poetry Slam

    Ein Abend voller Poesie

    Von nachdenklich bis amüsant, von witzig bis gefühlvoll oder Erfahrungen aus dem eigenen Leben - das Publikum bekommt beim Poetry Slam vielfältige Geschichten verschiedener Autoren zu hören. In diesem Jahr fand der bereits vierte Poetry Slam der Liebfrauenschule Bensheim (LFS) statt. Die Schülervertretung (SV) legte sich mächtig ins Zeug, um diese Veranstaltung... [mehr]

  • Freundeskreis Riva Vortrag über den Kammersänger David Heinrich Grave

    Eine italienische Tragödie

    "Auch könnte ich hier sterben - dann hätte ich gelebt", so lautete der Titel eines Vortrags von Dr. Siegfried Seifert über den Kammersänger und Schauspieler David Heinrich Grave. Der Freundeskreis Bensheim-Riva hatte zu einer Veranstaltung mit dem Philologen ins Pfarrzentrum von Sankt Georg eingeladen. Der eingangs zitierte Satz ist in dem letzten Brief Graves -... [mehr]

  • Interkulturelles Fest Achte Auflage mit breitem Spektrum / Über 350 Akteure auf der Bühne

    Facettenreich und farbenfroh

    Ein gelungenes lokales Integrationsprojekt ist das Interkulturelle Fest. Seit 2009 gestalten Vereine, Verbände und Glaubensgemeinschaften ein eintägiges Programm aus Musik, Tanz und Vorträgen. An 18 Ständen präsentierte sich Bensheim von seiner besonders bunten Seite. Im Laufe des Samstags standen mehr als 300 Akteure auf den Bühnen am Storchennest und... [mehr]

  • Fürstenlager

    Führung mit Brot und Wein

    Der Staatspark Fürstenlager war nicht nur beliebte Sommerresidenz der Hessischen Landgrafen und Großherzöge im 18. und 19. Jahrhundert, sondern ist auch heute eine der Topadressen für all diejenigen, die sich an gepflegter Parklandschaft mit einem wundervollen Blick in das benachbarte Rheintal erfreuen wollen. Als eine Ergänzung zu den Parkführungen, die von... [mehr]

  • Caritas Klinik Schloss Falkenhof hält an bewährten Konzept in der Suchttherapie fest

    Männer bleiben unter sich

    Seit 1968 werden in der Caritas-Klinik Schloss Falkenhof in Schönberg Patienten mit Abhängigkeitserkrankungen behandelt. Auch in Zukunft wird am Konzept festgehalten, nur männliche Patienten zu behandeln. Für die Klinikleitungen Dr. Ursula Hebrank und Jochen Bickel gibt es dafür gute Gründe. "Am Anfang hatte ich Zweifel, ob eine Männerklinik das richtige für... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Einsatz bei der Behindertenwerkstatt

    Neuer Anstrich für alte Lagerhalle

    Mitglieder der Kolpingsfamilie Bensheim haben auf dem Gelände der Auerbacher Werkstatt der Behindertenhilfe Bergstraße die Außenfassade einer 300 Quadratmeter großen Halle mit einem Neuanstrich versehen. Die Halle war in früheren Jahren als Kantine genutzt worden und dient heute als Lager. Die Idee zu dieser Aktion wurde vor geraumer Zeit im Vorstand der... [mehr]

  • Varieté Pegasus Neubürgerempfang der Stadt / Bensheim wächst weiter: Erstmals mehr als 41 000 Einwohner

    Pflichttermin für Wahl-Bensheimer

    Bensheim. Neuer Rekord: Anfang des Jahres hatten erstmals über 41 000 Menschen ihren Hauptwohnsitz in Bensheim angemeldet. Nämlich genau 41.044. Das sind über 500 mehr als vor zwei Jahren. [mehr]

  • Unwetter In Bensheim liefen am Samstag Keller voll

    Starkregen mit sichtbaren Folgen

    Starkregen führte am Samstagnachmittag in Bensheim zu mehreren Feuerwehreinsätzen. Keller liefen voll, Unterführungen standen unter Wasser. Die Heidelberger Straße hatte abschnittsweise Ähnlichkeiten mit einer seichten Seenplatte. [mehr]

Biblis

  • KAB

    Freizeit führt an den Edersee

    Die Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) Biblis bietet wieder eine Kinder- und Jugendfreizeit an. Vom 17. bis 23. Juli geht es zur Jugendherberge Waldeck direkt am Ufer des Edersees, einer der größten Stauseen in Europa. Die Unterkunft ist am Rande des Naturparks Kellerwald-Edersee gelegen, deshalb bietet die Umgebung sehr viele Möglichkeiten, sich in der Natur... [mehr]

  • Sänger

    Liederkranz feiert seinen Frauenchor

    Der Frauenchor des MGV Liederkranz Biblis ist einer der ältesten im Sängerkreis Bergstraße: Der damalige Vorsitzende Josef Maltry gründete ihn 1976, also vor 40 Jahren. Diesen runden Geburtstag will der Liederkranz, der selbst bereits seit 1920 besteht, nun feiern. Am Sonntag, 12. Juni, feiert der Frauenchor ab 11 Uhr im Bürgerzentrum - natürlich mit viel... [mehr]

Brühl

  • Amtsgericht Verfahren gegen 18-Jährigen wegen Verbreitung pornografischer Bilder eingestellt

    "Diverse Ungereimtheiten"

    Die Vertreterin der Jugendgerichtshilfe werde nicht gebraucht, meinte Rechtsanwalt Manfred Zipper zu Beginn der Hauptverhandlung. Auf Wunsch des Angeklagten habe es auch kein Gespräch gegeben: "Mein Mandant wird sowieso freigesprochen." Der Strafverteidiger hätte fast recht behalten. Einen Freispruch hörte der 18-jährige Brühler zwar nicht, das Verfahren gegen... [mehr]

  • Sonnenscheinhort Zum 25-jährigen Bestehen wird der Pausenhof der Schillerschule zum spannenden mittelalterlichen Marktflecken

    Hochadel und Handwerksmeister

    . "Willkommen sei uns jeder Knappe, jede Magd, Adlige und Würdenträger - egal von welchem Kontinente", schallt es über den Pausenhof der Schillerschule. Und es sind viele Menschen, die so von den Kindern und Betreuern des Sonnenscheinhortes zum 25. Geburtstag der Einrichtung begrüßt werden. Sie alle tauchen für einige Stunden ein in einen stimmungsvollen... [mehr]

Bürstadt

  • Stadtfest Bands und DJs sorgen für gelungene Party-Stimmung in Bürstadt

    Alles dreht sich um die Bühnen

    Die "Sonnenstadt im Ried" trotzt zum Stadtfest den schlechten Wettervorhersagen. Die vielen Besucher feiern am Freitag und Samstag ausgelassen im Zentrum und genießen die zahlreichen musikalischen Darbietungen. Kurz vor der Eröffnung mit Sonnenbotschafterin Theresa I. hört der Regen auf, so können die vielen eingeladenen Hoheiten aus dem Nibelungenland sogar... [mehr]

  • Freiwilligentag Zum fünften Mal heißt es am 17. September "Wir schaffen was" in der Metropolregion / Bislang neun Projekte in Bürstadt geplant

    Ehrenamtliche packen bald wieder an

    Unter dem Motto "Wir schaffen was" steht am 17. September zum fünften Mal der Freiwilligentag in der Region an. Dafür rühren Bürgermeisterin Bärbel Schader, Tim Lux vom Stadtmarketing und Monika Schill von der Metropolregion Rhein-Neckar die Werbetrommel. "Im vergangenen Jahr machten rund 6000 Helfer bei etwa 300 Projekten mit. Das wollen wir in diesem Jahr... [mehr]

  • Public Viewing MGV Sängerlust lädt zur Fußball-EM ein

    Fans feiern auf Festwiese

    Der amtierende Weltmeister Deutschland wird Europameister - bis dieser Traum wahr wird, muss die deutsche Mannschaft zunächst die Vor- und Finalrunden überstehen. Wer Fußballspiele gerne mit einer größeren Gruppe verfolgt und leidenschaftlich diskutiert, kann wie bereits zur EM 2012 und WM 2014 zum MGV Sängerlust gehen. Auf der Festwiese in der Lorscher Straße... [mehr]

  • Parlament Ämter und Kommissionen besetzt

    Magistrat erhält Verstärkung

    Die Stadtverordnetenversammlung Bürstadt hat dem Magistrat empfohlen, die Verkehrskommission in Mobilitätskommission umzubenennen. Außerdem soll ihr künftig auch ein Vertreter angehören, der die Interessen behinderter Menschen vertritt. Beim Wirtschaftsbeirat und beim Kinderbetreuungsbeirat soll sich nichts ändern. Die Besetzung sowie die Arbeit des... [mehr]

  • Kulturbeirat Özcan Cosar tritt am 8. Juni im Bürstädter Ratskeller auf / Comedy-Programm mit autobiografischen Elementen

    Vom Leben zwischen zwei Kulturen

    Mit Özcan Cosar tritt ein Shooting-Star der Comedy-Szene am Mittwoch, 8. Juni, im Ratskeller auf. Der Kulturbeirat hat wieder einmal ein Talent verpflichtet, das gerade erst die große (Fernseh-)Bühne erobert. Der 34-Jährige spielt in Bürstadt sein Soloprogramm "Adam & Erdal - Der Unzertrennliche". Cosar erzählt auf der Bühne von seinem Leben zwischen zwei... [mehr]

  • Einsatz Vier Einsatzstellen in Bobstadt betroffen

    Wehr pumpt Keller aus

    In drei Keller und einen Neubau in Bobstadt ist am Samstagnachmittag bei einem richtig starken Regenguss das Wasser gelaufen. "In Bürstadt ist nichts passiert, das war eine Wetterzelle, die sich direkt über Hofheim und Bobstadt entlud und dann nach Bensheim weiterzog", erzählte Stadtbrandinspektor Uwe Schwara. Die Feuerwehr eilte den Bobstädtern mit rund 30... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Edingen-Neckarhausen

    KIEN bespricht Lebendigen Neckar

    Beim Planungstreffen am 9. Juni betrifft die Kulturinitiative KIEN anstehende Aktivitäen. So beteiligt man sich am Sonntag, 19. Juni, mit weiteren Vereinen und Gruppen am regionalen Aktionstag "Lebendiger Neckar" mit einem Musikprogramm auf der Fähre und am Fähranleger zusammen mit dem Jugendzentrum und dem Förderverein Offene Jugendarbeit Edingen-Neckarhausen... [mehr]

Einhausen

  • Feuerwehr Erlös aus der Altpapiersammlung wird für die Ausrüstung eines Spezialfahrzeugs verwendet

    Beitrag zum Katastrophenschutz

    Auch bei der Altpapier-Sammelaktion des Monats Mai beteiligten sich wieder die Wehren von Einhausen und Lorsch. Beide Lebensrettungsorganisationen wollen den Erlös aus dem Papierverkauf verwenden für die Ausstattung eines neuen Katastrophenschutzfahrzeugs. Das bekommt jede Wehr im Laufe des Jahres vom Land Hessen geliefert, allerdings ohne die notwendige... [mehr]

  • Mehrgenerationenprojekt Programm bis Juli liegt vor / Agenten und Schwimmobjekte / Jeden Mittwoch Spielenachmittag im evangelischen Gemeindehaus

    Kinder und Erwachsene basteln heute gemeinsam Rollenflitzer

    Das Programm "Einander begegnen, voneinander lernen" des Mehrgenerationenprojekts der evangelischen Kirchengemeinde für die Monate Juni und Juli liegt jetzt vor. Es beginnt heute (6.) mit dem Thema Rollenflitzer. Dann folgen "Kirigamiblumen am Fenster" (13.), "Tütenkasper" (20.) und "Aufbewahren mit Dose und Kiste" (27.). Diese Bastelstunden werden alle in der... [mehr]

Eppelheim

  • Unwetter-Absage Weiße Tafel wird am Samstag nachgeholt

    Sicherheit steht an erster Stelle

    Die Stadt hat sich nach dem Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften beim Musikfestival "Rock am Ring" in der Eifel und den Unwetterwarnungen für Eppelheim zugunsten der Sicherheit entschieden und die Weiße Tafel abgesagt und um eine Woche auf Samstag, 11. Juni, verschoben. Die Veranstalter bedauern, dass der ursprüngliche Plan - man wollte die Veranstaltung... [mehr]

Fotostrecken

Fotostrecken Ludwigshafen

  • Ludwigshafen

    Spielemeile in der Karl-Krämer-Straße

    Die Spielemeile in der Karl-Krämer-Straße hat am Wochenende rund 600 Besucher angelockt. Die ansässigen Einrichtungen haben sie organisiert.

Fotostrecken Mannheim

Fotostrecken Politik

Fotostrecken Rhein-Neckar Löwen

Fotostrecken Vermischtes

  • Belgien

    Drei Tote bei Zugunglück

    Ein Passagierzug ist in Belgien in einen Güterzug ge. Waggons entgleisen und kippen um. Nach dem Unfall laufen die Ermittlungen zur Ursache.

Fred Fuchs

  • Immer hoch und runter

    Hallo Kinder! Eltern sind schon komische Wesen. Meine Mama hat uns alle gestern dazu genötigt, mal wieder Ordnung im Fuchsbau zu schaffen. Ganz schön nervig! Dem Papa hat's auch nicht gefallen, glaube ich. Aber er wollte mit gutem Beispiel vorangehen und hat gründlich aufgeräumt. So gründlich, dass er sogar die Kiste mit seinen alten Spielsachen gefunden hat.... [mehr]

Friesenheimer Eulen

  • Handball 31-Jähriger wird zum besten Torwart der Liga gewählt

    Eulen feiern Sieg und Klier

    Handball-Zweitligist TSG Friesenheim hat die Spielzeit 2015/2016 mit einem Auswärtssieg beendet. Die Eulen bezwangen den als Absteiger feststehenden TSV Bayer Dormagen vor 1049 Zuschauern mit 31:28 (14:11) und schlossen die Saison auf dem vierten Tabellenrang ab. Ein TSG-Akteur bekam in Dormagen eine spezielle Auszeichnung: Der Friesenheimer Torhüter Kevin Klier... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim

    Fischfest auf dem Wochenmarkt

    Die "Rheinauer Seebären" umrahmen musikalisch stilgerecht das Fischfest auf dem Heddesheimer Wochenmarkt. Dabei bietet am Freitag, 10. Juni, bietet Fischhändler Peter Trumpp vormittags und nachmittags kulinarische Köstlichkeiten "rund um den Fisch" an. Mit Getränken werden die Besucher vom Sport-Fischer-Verein Heddesheim versorgt. Der Förderverein des... [mehr]

  • Heddesheim Manfred Maser klärt im evangelischen Gemeindehaus über die "Netwohr-Identität" auf / Zuhörer haben viel Spaß

    Spekulative Geschichte des Odenwalds

    Wer kauft all die Millionen CDs des Schlagerduos "Amigos"? Was sind das für Menschen, die bei kostenpflichtigen Umfragen anrufen, nur um zu sagen "Mir egal"? Und wer bewirbt sich um Karten für den ZDF-Fernsehgarten? All diese Fragen und Phänomene erforscht das "Institut für spekulative Heimatgeschichte" in Beerfelden. Als dessen Leiter weiß Professor Alfons... [mehr]

  • Heddesheim Festabend zum 125-jährigen Bestehen der Turngemeinde 1891 im Bürgerhaus / Bürgermeister Kessler hebt Bedeutung für die Gemeinde hervor

    TG will jung und dynamisch bleiben

    125 Jahre schon ist die TG Heddesheim nicht mehr aus dem Leben der Gemeinde wegzudenken - sportlich wie gesellschaftlich. Mit einem großen Festabend im Bürgerhaus feierte der Sportverein am Samstag sein Jubiläum. Passend dazu stimmte die Kapelle AM aus Leutershausen die 250 Gäste mit der "Fanfare for Celebration" ein. Vertreter der verschiedenen Sportverbände,... [mehr]

Heidelberg

  • Freizeit Während der Fußball-EM gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum "Rudelgucken" / Heidelbeach bietet Platz für bis zu 7000 Besucher

    Größte Fankurve im Neuenheimer Feld

    Vier Tage sind es nur noch, bis wir endlich wieder singen dürfen: "Jetzt geht's los! Jetzt geht's loohoos!!" Am Freitag beginnt die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich. Und nicht nur Jogis Jungs bereiten sich auf das Turnier vor, sondern auch die Gastronomen und Veranstalter in Heidelberg. Denn in vielen Gasthäusern und Kneipen werden die Spiele live... [mehr]

  • Handschuhsheim

    Kerwe und neuer Tiefburgplatz

    In Handschuhsheim stehen in den nächsten beiden Wochen gleich zwei Großereignisse an. Zunächst wird am Samstag, 11. Juni, ab 11 Uhr mit einem Fest der neugestaltete Tiefburgplatz offiziell eröffnet. Der Platz im Herzen des Stadtteils war mehr als vier Monate lang für rund 600 000 Euro umgestaltet worden. Der Wochenmarkt zieht am Samstag, 25. Juni, wieder auf... [mehr]

  • Überfall

    Nach Bankbesuch ausgeraubt

    In der Nacht auf Sonntag ist ein 30-Jähriger im Pfaffengrund von drei Männern ausgeraubt worden. Das teilte die Polizei mit. Demnach war der Mann in einem Musik-Café in der Dischingerstraße. Gegen 4.30 Uhr verließ er es, um Geld zu holen. Vor dem Gebäude standen drei Männer, die er nach einer Bank fragte. Die drei 20- bis 30-Jährigen brachten ihn hin. Nachdem... [mehr]

Heppenheim

  • Rotes Kreuz Ortsverein Hambach hat den nächsten Blutspendetermin festgelegt

    Aktion, die Leben retten kann

    Das DRK Hambach lädt für Freitag, 17. Juni, zur nächsten Blutspende ein. Der Termin ist von 15.30 bis 20 Uhr auf dem Dorfplatz am alten Rathaus. Ein plötzlicher Unfall, eine schwere Krankheit, eine böse Verletzung - jeder kann ganz plötzlich in die Situation kommen, dringend Blutpräparate zu benötigen. Erst in dieser Situation wird den meisten Menschen... [mehr]

  • Starkenburg-Gymnasium Viel Applaus für Frühjahrskonzert mit breitem Repertoire

    Ein Jazzer und Ex-Schüler als Gast

    Das Frühjahrskonzert am Starkenburg-Gymnasium bedient nicht nur eine liebgewordene Tradition. Es erweist sich auch Jahr für Jahr als beste Gelegenheit, Mitschülern, Eltern, Geschwistern und dem ganzen Kollegium einen Einblick zu geben in die Tätigkeit der Fachschaft Musik: Sophia Brumby, Bernhard Godbersen, Karin Trost und Frieder Schneeweiss fördern in... [mehr]

  • Konrad-Adenauer-Schule Indianer-Ausstellung "Tipi, Totempfahl und Tomaten" lässt Bleichgesichter staunen

    Junge Rothäute erobern das Museum

    Da staunten die Bleichgesichter nicht schlecht: Mit Stirnbändern und prächtigem Federschmuck waren über 50 kleine Squaws und Häuptlinge am Freitagnachmittag von der Konrad-Adenauer-Schule (KAS) ausgezogen, hatten zum Klang der Trommel ihr Indianerlied angestimmt und vor dem Marstall ihr Lager aufgeschlagen.Von friedlicher Absicht überzeugtAuf dem Kriegspfad... [mehr]

  • Kommunalpolitik Verwaltung stellt Vorentwurfsplanung vor

    Kaufhaus Mainzer in Ausschüssen

    Am morgigen Dienstag (7.) wird erstmals öffentlich eine Vorentwurfsplanung für Sanierung und Umbau des Metzendorfgebäudes in der Fußgängerzone (früheres Kaufhaus Mainzer) samt Kosten in zwei Ausschüssen des Stadtparlaments vorgestellt.Große Variante: 4,72 Millionen EuroDer Magistrat empfiehlt die große Variante, die sich samt Erneuerung des Dachs und... [mehr]

  • Neue Ausstellung im Kunstverein

    Mit Chris Succo zeigt der Kunstverein Heppenheim ab Freitag, 17. Juni, eine Ausstellung mit einem jungen, laut Pressemitteilung international angesagten Künstler, bei dem sich fast alles um Musik dreht - so auch in seiner für Heppenheim konzipierten Show "The Rules Of Attraction".Aus Gitarrenriff wird Pinselstrich"Jedes Gitarrenriff wird Pinselstrich. Chris Succo... [mehr]

  • Spielplätze Neue Sitzbank in der Fußgängerzone

    Platz zum Verweilen

    Mit dem Neubau des Spielplatzes an der Sparkasse in der Fußgängerzone, Ecke Wilhelmstraße, wurde die dort befindliche Telefonstation durch einen Verteilerkasten ersetzt. Dank einer Einhausung mit Bänken sei es gelungen, diesen in die Umgebung zu integrieren, schreibt die Stadt in einer Pressemitteilung. Die zusätzlichen Sitzmöglichkeiten an dem Spielplatz... [mehr]

  • Strahlemann-Initiative 14 Teams kickten bei Firmen-Fußballcup für gute Zwecke

    Turnier mit vielen Gewinnern

    Die Bezeichnung "Schirmherr" hätte am Samstag kaum treffender sein können: Just in dem Moment, als Bundestagsabgeordneter Dr. Michael Meister und Franz-Josef Fischer von der Strahlemann-Initiative den Wettbewerb um den fünften Strahlemann-Firmen-Fußballcup auf dem Sportplatz des FC Starkenburgia Heppenheim eröffnen wollten, ging ein Wolkenbruch über dem... [mehr]

  • Jahrgang 1939/40 Ausflug führte zur Felsenburg Berwartstein

    Wo der Raubritter hauste

    Ein Tagesausflug des Jahrgangs 1939/40 führte in den südlichen Pfälzer Wald zu einer der beliebtesten Burgen neben dem Trifels, der Felsenburg Berwartstein. Die Burg ist bis heute gut erhalten und in Privatbesitz. Das Besondere am Berwartstein ist, dass die Burg fast vollständig in einen roten Sandsteinfelsen gehauen ist und ein unterirdisches System von Gängen... [mehr]

Hockenheim

  • Parkfest Soul- und Funk-Party in der Lamellenhalle mit "Soul & Pepper" und "Livin Music Family" / Überschaubare Besucherschar macht richtig Stimmung

    Bei Dance-Night in grüner Oase gehen Fans ab

    Soul, Funk und jede Menge Mainstream machten am Samstagabend die nächste Episode des den ganzen Sommer währenden Parkfests zum 25-jährigen Bestehen der Hockenheimer grünen Oase zur Party-Night und die Lamellenhalle erlebte, was in der Rennstadt Seltenheitscharakter hat: Ein braves Fest artete aus zur rassigen Dance-Night. Dabei sorgte das Globus-Catering-Team... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Übung am Rathaus mit Unterstützung aus Atlußheim, Neulußheim, Reilingen und Walldorf / Menschenrettung hat absoluten Vorrang

    Einsatzkräfte arbeiten Hand in Hand

    Es war spannend und aufregend zugleich, als am Samstagnachmittag ein Feuerwehrfahrzeug nach dem anderen mit Sondersignal zum Hockenheimer Rathaus fuhr. Aus den Fenstern in den oberen Stockwerken drang dichter Rauch, Menschen winkten und machten auf sich aufmerksam, damit sie von der Feuerwehr gerettet werden. Einsatzleiter Martin Krämer erkannte gleich beim... [mehr]

  • Lamellenhalle "RN Delta Rock" und "Pumpkins" mischen Publikum zu Beginn des Parkfestes ordentlich auf / Top-Bands hätten mehr Besucher verdient gehabt

    Legendäre Beatles-Songs und Rock-Hits gefeiert

    Der Freitagabend war ein gelungener Start ins Gartenschaupark-Jubiläum. Zwei Bands mischten ordentlich auf, eine davon "The Pumpkins", eine großartige Beatles Coverband, und die wiederauferstandene "RN Delta Rock" in neuer Besetzung. "The Pumpkins" haben vom ersten Song an begeistert Die vier Musiker, darunter der Hockenheimer Jürgen Mohrhardt (Gesang und... [mehr]

  • MGV Liedertafel

    Nachwuchs präsentiert Musical

    Der Männergesangverein Liedertafel präsentiert seinen Kinder- und Teeniechor in einer eigenen Veranstaltung. Diese findet am Sonntag, 12. Juni, im katholischen Gemeindezentrum St. Christophorus statt und beginnt um 15 Uhr. Im ersten Teil versetzt der Kinderchor mit dem Stück "Die Indianer aus Hockenheim" die Besucher in das friedliche Leben eines Indianerstammes,... [mehr]

  • Lokale Agenda

    Paten-Großeltern stellen sich vor

    Die Gruppe "Paten-Oma/Paten-Opa" der Lokalen Agenda 21 Hockenheim veranstaltet am Freitag, 10. Juni, 16.30 bis 18 Uhr, in der Zehntscheune (1. Obergeschoss) eine Informationsveranstaltung. Dort stellen sich die ehrenamtlich engagierten Großeltern und ihre Familien vor. Auch junge Familien, die auf der Suche nach Paten-Großeltern sind, können direkt mit den... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim Leckerer Fisch, beste Unterhaltung, tolle Stimmung - das 47. Fischerfest auf der Insel lockt Tausende von Besuchern

    Biergarten wurde drei Mal trockengelegt

    Beste Stimmung herrschte das Wochenende über beim 47. Insel-Fischerfest. Als am Freitag um 20 Uhr der Fassanstich erfolgte, hatten die Besucher bereits den ersten Höhepunkt des Fischerfestes genossen. Die Tanzgruppe "Just-D@nce" hatte dem Publikum schon mal so richtig eingeheizt. Zugabe-Rufe honorierten die Leistung der Tänzerinnen, diese folgten der Aufforderung... [mehr]

  • Ilvesheim Jahreshauptversammlung beim Karnevalverein "Insulana" mit Neuwahlen zum Vorstand

    Sabine Grözinger-Dambach bleibt Vorsitzende

    Viel Grund zur Freude bei der Insulana in Ilvesheim: Der Karnevalverein hat die letzte fünfte Jahreszeit gut gemeistert. Die vergangene Saison war ein großer Erfolg für den Verein. Besonders durch viele Veranstaltungen und die Premiere der neuen Frauentanzgruppe konnte gepunktet werden. Die Tänze der "Mystic Woman" konnten in dieser Kampagne zum ersten Mal... [mehr]

Ketsch

  • Geschäftsleben

    Griechenland erobert das Kino

    Was so alles passieren kann, wenn eine griechische Großfamilie Hochzeit feiert, konnte das Publikum in "My Big Fat Greek Wedding" erleben. Jetzt ist die Familie zurück im Film, der im Central-Kino gezeigt wird. Zur Einstimmung auf den griechischen Abend am Dienstag, 7. Juni, erwarten das Publikum ab 18 Uhr kleine Spezialitäten und ein Ouzo. Filmbeginn ist dann... [mehr]

  • Konzert Gitarrist Ahmed El-Salamouny begeistert sein Publikum im Ferdinand-Schmid-Haus mit brasilianisch geprägten Rhythmen

    Mal rasant, mal zartschmelzend

    Ein Klavierhocker, unterschiedliche Gitarren, wenig elektronische Verstärkung und ein Mann mit begnadeten Fingern und markantem Gesicht - mehr braucht es im Ferdinand-Schmid-Haus auch nicht für begeisterte Zuhörer und den Genuss exzellent gespielter Gitarrenmusik. Auf Einladung der Saitenschmeichler, der Gitarrenfreunde Ketsch, ist Ahmed El-Salamouny zu Gast in... [mehr]

  • Seniorenwerk Imker Günther Martin referiert im katholischen Pfarrheim über die Honigproduktion / Er ist Herr über 30 Völker mit jeweils rund 70 000 Tieren

    Selbst der Mensch hätte ohne Bienen keine Überlebenschance mehr

    In der von Pfarrer Erwin Bertsch zelebrierten Eucharistiefeier ging es bei der Lesung um die Gebote. Da wurde Jesus von einer Gemeinde gefragt, welches das wichtigste aller Gebote sei. "Du sollst Gott lieben wie dich selbst", antwortete er. Bevor nach der Kaffeetafel Imkermeister und Pfarrgemeinderat Günther Martin beim Seniorenwerk St. Sebastian zum Thema Bienen... [mehr]

  • Unfall 29-Jähriger kollidiert auf der L 599 mit einem Traktor / Beide Fahrer werden verletzt ins Krankenhaus gebracht

    Zusammenstoß beim Überholvorgang

    Zu einem schweren Unfall mit zwei Verletzten ist es am Freitag gegen 20.30 Uhr auf der Landesstraße L 599 bei Ketsch gekommen (wir berichteten bereits online und via Facebook). Ein 29-jähriger Pkw-Fahrer war mit seinem Audi A3 auf der Straße von Ketsch kommend in Richtung Brühl unterwegs. Nachdem er einen unbeteiligten Pkw überholt hatte, scherte er wieder ein... [mehr]

Kommentare Kultur

  • Erwartung mit Hoffnung

    Können wir von einer Schwetzinger Ära sprechen, wenn wir die jetzt zu Ende gegangene Zeit der Künstlerischen Leitung von Marlene Weber-Schäfer und Georges Delnon verhandeln? Sicherlich nicht! Dafür war die Zeit zu kurz, sind die Duftmarken zu rar. Trotzdem wird etwas bleiben: von Delnon die Erinnerung an die Opern-Trilogie "Bluthaus/Thomas/Koma", von... [mehr]

  • Schwetzinger Festspiele Flöz bei Cena Ultima zum Abschluss

    Mit Schiff und Schliff

    Ein verrückter Moment am Ende des Klavierabends von Andras Schiff: Nachdem der Mann im Schwetzinger Rokokotheater als erste Zugabe Beethovens späte As-Dur-Sonate (op. 110) gespielt hatte, setzte er sich nach rauschendem Beifall wieder an den Bösendorfer-Flügel, sagte "Das kennen Sie alle" - und begann damit, die Aria von Bachs Goldbergvariationen zu spielen. Der... [mehr]

Kommentare Mannheim

  • So geht es nicht weiter

    Warum duldet Mannheim seit zwei Jahren rund um die Kurpfalzbrücke eine Rauschgiftmeile? Woher kommen so viele Kunden, wieso kann sich der Drogenhandel derart festsetzen, ohne dass etwas gegen das Geschäft unternommen wird? Fragen über Fragen, die sich immer mehr Bürger stellen. Wer beispielsweise in der östlichen Innenstadt oder am Neckarufer-Nord wohnt, kann... [mehr]

Kommentare Politik

  • Signalwirkung

    Fünf Jahre sind genug. Joachim Gauck hat sich nach langem Zögern offenbar entschieden. Für eine zweite Amtszeit, die bis 2022 dauern würde, steht er angeblich nicht mehr zur Verfügung. Er wäre dann 82. So alt war noch nie ein Bundespräsident. Mit seiner Entscheidung beendet Gauck rechtzeitig vor der parlamentarischen Sommerpause alle Spekulationen über seine... [mehr]

  • Zu späte Klarheit

    Knapp drei Monate hat sich Nils Schmid Zeit gelassen, um nach dem für die SPD desaströsen Ausgang der baden-württembergischen Landtagswahl persönliche Konsequenzen zu ziehen. Damit hat der 42-Jährige im Abgang noch einmal demonstriert, dass er Nerven wie Eiswasser hat. Schmid hätte besser schneller Klarheit geschaffen. Mancher Genosse hat schon befürchtet, der... [mehr]

Kommentare Sport

  • Historisch und heroisch

    Das Trauma überwunden, den Titel gewonnen. Die Rhein-Neckar Löwen sind deutscher Meister, haben sich nach vielen vergeblichen Anläufen belohnt und die starke Entwicklung nach der Fast-Pleite 2012 gekrönt. Keine Frage: Diese Löwen sind Helden für die Ewigkeit, denn sie haben Geschichte geschrieben, die Menschen in der Region begeistert, ihre Fans berührt. Mit... [mehr]

  • Kein Platz fürs Ego

    Benedikt Höwedes hat die Idee des Bundestrainers verinnerlicht. "Wer bei der EM rechts hinten auflaufen wird, weiß ich nicht. Das spielt auch keine Rolle, weil wir als Mannschaft nach Frankreich reisen", sagte der Abwehrspieler von Schalke 04 nach dem Testspiel-Sieg gegen Ungarn. Höwedes hätte nach einer soliden Leistung in der Defensive Ansprüche auf die... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Steine im Weg

    E.on teilt sich auf in alte und neue Energie. Und die Kraftwerkstochter Uniper startet mit einem gewaltigen Problem. In der konventionellen Stromerzeugung wird nichts mehr verdient. Die Gewinne schrumpfen immer weiter, weil subventionierter Ökostrom die Märkte flutet. Der Börsenstrompreis sackt ab. Vorbei ist die Zeit der riesigen Energiekonzerne und mit ihr die... [mehr]

Kultur allgemein

  • Konzert am 27. August

    DJ Hardwell rockt den Hockenheim-Ring

    Hockenheim. Schöne neue Electro-Welt: Zum Finale seiner Welttournee kommt der niederländische DJ und Produzent Hardwell am Samstag, 27. August, 14 bis 24 Uhr, auf den Hockenheimring. Die von BigCityBeats veranstaltete Show soll den Titel "Virtual World Club Dome" tragen und bildet den Schlusspunkt einer Reihe, deren Veranstaltungen im Juni in der Frankfurter... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Sparkassen-Stiftung belohnt ASV-Nachwuchsarbeit

    Herbert Maier: "Integration für uns kein Fremdwort"

    Die Stiftung der Sparkasse Rhein Neckar Nord unterstützt die Kinder- und Jugendarbeit im Athletik-Sport-Verein (ASV) Ladenburg. Abteilungsleiter Herbert Maier nahm den Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro in der Ladenburger Filiale des Geldinstituts entgegen. Dessen Stiftung lege großen Wert auf nachhaltige Nachwuchsförderung wie sie der ASV nachweislich... [mehr]

Lampertheim

  • Stammtisch Junge Union Ried startet Neuauflage / Einmal im Monat Treffen in lockerer Runde

    "Wir sind ein Lebensgefühl, das macht uns aus"

    Die Junge Union Ried (JU) hat eine alte Tradition wiederbelebt und sich zum Stammtisch getroffen. Mit der Resonanz ist man zufrieden, einige Jugendliche und junge Erwachsene fanden sich zu dem Termin im Bistro am Römer in Lampertheim ein. Nachdem die JU die Stammtische im vergangenen Jahr vorerst auf Eis gelegt hatte, hatten Vorstand und Mitglieder nun beschlossen,... [mehr]

  • Schwimmen SG Neptun startet als zweitstärkste Mannschaft in Viernheim / Tanja Mörstedt und David Korek erstmals unter 30 Sekunden

    14 Pokale gehen nach Lampertheim

    Im benachbarten Viernheim sind 23 Schwimmer der SG Neptun gestartet und haben mit 151 Starts die zweitstärkste Mannschaft gebildet. 14 Pokale gingen am Ende des Wettkampfs nach Lampertheim. Am ersten Wettkampftag wurden alle 50-Meter- (Vierkampf) und 100-Meter-Strecken bewältigt. Hier starteten Alejna Durna (2007), Henrike Stöckinger (2006), Katharina Zanlonghi... [mehr]

  • Unwetter

    Blitzeinschlag in Pumpwerk

    Aufgrund eines Blitzeinschlages in die Oberleitung zwischen Kläranlage und Pumpwerk ist es am Samstagnachmittag zu einem Stromausfall in weiten Teilen Hofheims und Rosengartens gekommen. Die alarmierte Hofheimer Feuerwehr, die mit zwei Einsatzwagen und 15 Kräften vor Ort war, kontrollierte die Hofheimer Unterführungen, die Kläranlage sowie die Pumpwerke... [mehr]

  • Baptisten Ehrenamtliche richten im Repair-Café Fahrräder für Flüchtlinge her

    Drahtesel gemeinsam wieder fit machen

    Auf Anregung der Lampertheimer Baptistengemeinde fand am Wochenende die erste Repair-Werkstatt für Fahrräder statt. Ziel der Aktion war es, die fahrbaren Untersätze der Flüchtlinge verkehrstüchtig zu machen und die Resonanz verdeutlichte, dass diese Idee offenbar eine gute war. Ab 15 Uhr öffnete die improvisierte Werkstatt in der Schulstraße 11 ihre Pforten... [mehr]

  • Kirche Patrick Fleckenstein als Pfarrer der St.-Andreas-Gemeinde feierlich ins Amt eingeführt / Viele warme Willkommensworte

    Gekommen, um zu bleiben

    Zwar übt der neue Pfarrer Patrick Fleckenstein schon seit April sein Amt in der Kirche St. Andreas als Nachfolger von Pfarrer Peter Hammerich aus, aber erst am Samstag fand in einem Hochamt die offizielle Einführung des jungen Pfarrers in sein Amt statt. Feierlich zog er, begleitet von ihm nahestehenden Seelsorgern und angeführt von Dekan Ronald Givens, in die... [mehr]

  • Stadtparlament Mehrheit gibt 100 000 Euro für Munitionssuche frei / Beirat berät weitere Schritte

    Grüne Bauchschmerzen - rote Begeisterung

    Skepsis trifft am Lampertheimer Altrhein auf Euphorie. An dieser Konstellation hat sich auch seit der jüngsten Stadtverordnetenversammlung nichts geändert. Einig sind sich die Kommunalpolitiker in dem Ziel, den Altrhein zu erhalten. Doch der Weg bleibt umstritten. Nun hat das Stadtparlament dem Einsatz von 100 000 Euro für die Suche nach Kriegsmunition im Altrhein... [mehr]

  • Spargellauf Veranstalter freuen sich über 1132 Meldungen / Sportler wegen Erschöpfungszustand behandelt

    Heimsieg für Sascha Brenner

    Er war allgegenwärtig: der Blick nach oben. Als der Turnverein Lampertheim (TVL) am Samstag die 28. Auflage des EWR-Spargellaufes ausrichtete, ließ der Wetterbericht nichts Gutes ahnen. Den ganzen Tag hatte es immer wieder heftig geregnet und am Himmel war kein blauer Fleck zu entdecken. Doch was in der Vorwoche den Kanuten bei der Ausrichtung ihrer... [mehr]

  • Theater Kabarettgruppe von "ZwiBuR" unterhält ihr Hüttenfelder Publikum aufs Trefflichste

    Kneipensterben und Wirtschaftskrise

    Hüttenfeld ist schon ganz schön gebeutelt. Bald schließt ein weiteres Lokal im Lampertheimer Vorort - den Hüttenfeldern droht eine Wirtschaftskrise. Zu dieser Auffassung kam der Theaterverein "ZwiBuR" (Zwischen Bergstroß' un Rhoi) bei seinem Kabarettabend mit dem Titel "Hiddema Wirtschaftskrise", der einmal mehr zahlreiche Besucher ins evangelische... [mehr]

  • Teure Erkenntnis

    Die Lage am Lampertheimer Altrhein bleibt vertrackt. Skeptiker sehen sich mit dem Vorwurf konfrontiert, für die Erhaltung dieses Gewässers nicht mit heißem Herzen zu streiten. Befürworter von kostenintensiven Maßnahmen werden hingegen als Traumtänzer beschimpft. Beide Sichtweisen haben etwas für sich. Niemand wird je erfahren, welche Maßnahmen am Altrhein... [mehr]

  • Vogelverein Zu wenig Helfer bei notwendigen Arbeitseinsätzen

    Vorsitzender kritisiert mangelndes Engagement

    17 der 105 Mitglieder im Hofheimer Vogelverein waren zur Jahreshauptversammlung ins Vereinsheim gekommen. Vorsitzender Johannes Greßhoff reflektierte das Vereinsgeschehen der vergangenen zwei Jahre. Dazu zählten Helferfeste, Arbeitseinsätze im Schutzgebiet und rund um das Vereinsheim, die aufwendigen Vorbereitungen zum Weihnachtsmarkt, das Einkochen des... [mehr]

  • Bildung ESS-Schüler spielen Puppentheater

    Zufriedenes Publikum

    Schüler der Höheren Berufsfachschule für Sozialassistenz der Elisabeth-Selbert-Schule hatten am Freitag Besuch von 25 Kindern der benachbarten Kindertagesstätte Saarstraße. Die Kinder waren voller Vorfreude, denn die Jugendlichen hatten etwas vorbereitet, was bei den Jüngsten hoch im Kurs steht: ein Handpuppentheater. Im Unterrichtsfach "Gestaltung der... [mehr]

Lautertal

  • Veranstaltungen Gesundheits- und Wellnesstage finden zum zweiten Mal in Schannenbach statt

    25 Aussteller sind vertreten

    Zum zweiten Mal finden am 18. und 19. Juni in Schannenbach die Gesundheits- und Wellnesstage statt. 25 Aussteller sind an diesem Wochenende samstags von 11 bis 18 Uhr und sonntags von 11 bis 17 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Schannenbach, um über ihre Angebote zu informieren. Das Spektrum ist breitgefächert: vom bodenständigen Hausmittel bis zur... [mehr]

  • Verschwisterung Den Grundstein für die Partnerschaft zwischen Lautertal und Dogliani legten junge Menschen aus den Gemeinden

    Am Anfang stand das internationale Jugendcamp

    Die Beziehung zur italienischen Gemeinde Dogliani zeichnet eine besondere Tragweite aus: Ausgangspunkt waren nämlich Treffen von Jugendlichen aus Lautertal, Jarnac und Dogliani. Christian Guba vom Jugendrat schaute auf die Anfänge vor zehn Jahren zurück. 50 junge Leute aus den drei europäischen Gemeinden trafen sich damals zum internationalen Jugendcamp. Man... [mehr]

  • GAZ Nachwahlen beim Vorstand des Fördervereins

    Das Gremium ist jetzt komplett

    In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung des Fördervereins der Georg-August-Zinn-Schule (GAZ) in Reichelsheim ist es jetzt gelungen, den Vorstand zu komplettieren. Bei der Jahreshauptversammlung wurden mit Erich Krichbaum und Reichelsheims Bürgermeister Stefan Lopinsky zwei Vorsitzende gewählt, für die weiteren Vorstandsposten fehlten jedoch Kandidaten.... [mehr]

  • Literaturkreis

    Debüt-Roman wird besprochen

    Zum nächsten Literaturkreis-Treffen am Dienstag, 7. Juni, um 20 Uhr im Pfarrhaus in Beedenkirchen, wollen die Leseratten aus Beedenkirchen und Umgebung das Buch "Sungs Laden" - der Debüt-Roman der im Osten Berlins lebenden Autorin Karin Kalisa - lesen. Bücherfans sind immer willkommen und können jederzeit bei den Treffen einsteigen. Im Lesekreis wurden vom... [mehr]

  • Völkerverständigung Partnerschaft Lautertals mit der italienischen Gemeine Dogliani ist jetzt offiziell

    Hoffnung auf viele gemeinsame Projekte

    Aus Freundschaft ist nun eine Verschwisterung erwachsen. Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie unterzeichneten gestern Bürgermeister Jürgen Kaltwasser und Elisa Travaglio, Vertreterin der Comune di Dogliani, vor einer großen Schar von Augenzeugen die Urkunde. Der Sitzungssaal des Rathauses glich geradezu einem europäischen Treffen. Auch die Freunde aus den... [mehr]

  • Seniorenbeirat PC-Kurse starten am 21. Juni

    Rundumschlag in IT-Welt

    Mit Hilfe des Computers will Ingo Walter den Teilnehmern des Seniorenbeirats Lautertal angeregten PC-Kurses für Anfänger ermöglichen auch mal "mit dem Enkel in Alaska" zu telefonieren. In einem "Rundumschlag in der IT-Welt" wird der Referent an mehreren Abenden die Grundlagen für den Umgang mit dem Computer vermitteln. Wie schon bei der Vorstellung des Projekts... [mehr]

Leserbriefe Mannheim

  • Anstand gebietet Distanzierung von Gauland

    Zum Artikel "Gauland und die AfD-Masche" vom 30. Mai: Die AfD ist zu rückwärtsgewandt, und zu antiquiert ist ihr Gesellschaftsbild - eine Flucht vor den Realitäten unter Aufgabe der erreichten gesamtgesellschaftlichen Fortschritte und der individuellen Freiheiten. Eine Kehrtwende weg von einer nachhaltigen, regenerativen Energiegewinnung zurück zu Atomkraftwerken... [mehr]

  • Man könnte ja etwas verpassen!

    Zum Thema "Scheinwelt" und den Umgang mit dem Smartphone im öffentlichen Leben: Gesenkten Blickes geht man heute, - zumindest ziemlich viele Leute - kein Blick für Umwelt und Verkehr, das Smartphone fesselt alle sehr. Den Blick nicht vom Display genommen, ist mancher schon zu Tod gekommen, der chattete grad intensiv, und dabei vor ein Auto lief. Smombies nennen wir... [mehr]

  • Unerträglicher Lärmpegel in der Nacht

    Zum Thema Raser in der Augustaanlage: Mit diesem Leserbrief möchte ich anregen, sich über die Verkehrssituation an der Augustaanlage Gedanken zu machen. Als Anwohner stelle ich immer wieder fest, dass sehr häufig zu schnell gefahren wird und dadurch, vor allem nachts, ein mittlerweile unerträglicher Lärmpegel erreicht wird. Zusätzlich röhren jetzt die... [mehr]

Lindenfels

  • Brandschutz Wehren simulierten Großbrand in Eulsbach / Hohen Ausbildungsstand demonstriert

    "Feuer" war nach einer halben Stunde aus

    Dichter Rauch drang am Freitagabend aus dem Dach des Werkstattgebäudes der Sägen- und Werkstattschleiferei Katzenmayer in Eulsbach. Zum Glück für alle Beteiligten im Eckweg war es nur eine Übung. Der Rauch wurde von Nebelmaschinen künstlich erzeugt, aber dennoch forderte die spektakuläre Feuerwehrübung Einsatzleiter Dirk Fendrich alles ab. Immerhin waren 60... [mehr]

  • Frauen-Frühstück

    Nachrichten frisch auf den Tisch

    Viele Menschen haben sie morgens früh schon in ihrem Briefkasten stecken, unter anderem die Leser des Bergsträßer Anzeigers: die Tageszeitung. "Warum nicht mal die Zeitung selber zum Thema machen?", überlegten sich die Organisatoren des Winterkäster Frauenfrühstücks. Am Mittwoch, 8. Juni, ab 9 Uhr geht es darum im Gemeindezentrum Waldhufenkirche um das Thema... [mehr]

  • DBS Besondere Form des Unterrichts

    Schüler auf "Schnitzeljagd"

    "Du bist sicher - auf dem Weg in den Beruf" ist ein Teil des Mottos der Rimbacher Dietrich-Bonhoeffer- Schule. Aus diesem Grund trafen sich die beiden zehnten Klassen zu einem Orientierungstag im Ortskern Rimbachs. Zum Abschluss der Schulzeit sollen die Schüler elementare Schlüsselqualifikationen erwerben. In Kleingruppen bewegten sich die Jugendlichen durch den... [mehr]

Lokalsport BA

  • FussballHessenliga-AufstiegsrundeRW Darmstadt - FC Schwalmstadt 3:0Zweiter Spieltag: FC Schwalmstadt - FC Ederbergland (Di. 19.30 Uhr)Verbandsliga-AufstiegsrundeUsinger TSG - FC Dietzenbach 3:1 VfR Fehlheim spielfrei1. Usinger TSG 1 3:1 32. VfR Fehlheim 0 0:0 03. FC Dietzenbach 1 1:3 0Zweiter Spieltag: FC Dietzenbach - VfR Fehlheim (Mi. 19.30... [mehr]

  • Tennis2. Bundesliga Süd DamenTCO Lorsch - TC Ludwigshafen 5:4 TC WB Würzburg - TC Großhesselohe MVM 1:8 TGS Bieber Offenb. - GW Luitpoldpark München 1:81 TC Radolfzell 4 3 0 1 22:14 6:22 TC Großhesselohe MVM 5 3 0 2 28:17 6:43 TCO Lorsch 5 3 0 2 25:20 6:44 GW Luitpoldpark München 4 2 0 2 20:16 4:45 TC Ludwigshafen 4 2 0 2 18:18 4:46 TC WB Würzburg 4 1 0 3... [mehr]

  • Fußball TSV Reichenbach II vergibt Siegchance in Bürstadt

    Das Remis könnte zu wenig sein

    Sollte der TSV Reichenbach II den Aufstieg in die Fußball-Kreisliga C verpassen, dann sich die Mannschaft das selbst zuzuschreiben. Im zweiten Spiel der Relegationsrunde am Samstag bei Eintracht Bürstadt II mussten die Lautertaler nach einer desolaten ersten Halbzeit einem 0:2-Rückstand hinterherlaufen und kamen am Ende trotz bester Chancen nur noch zu einem 2:2.... [mehr]

  • Tennis

    Schon der dritte Sieg im dritten Spiel

    Die Herren 65 des TC Blauweiß Bensheim waren ohne allzu hohe Erwartungen ins Hessenliga-Heimspiel gegen TEVC Kronberg gegangen, am Ende stand aber ein 4:2 - der dritte Sieg im dritten Spiel. Mit einer erneut guten, homogenen Mannschaftsleistung bei zum Teil sehr widrigen Witterungsbedingungen sorgten die Doppel für die entscheidenden Zähler. - Punkte für TCB:... [mehr]

  • Fußball 3:2-Sieg im Relegations-Rückspiel bringt den zweiten Aufstieg in Folge / SCR steigt schon zum dritten Mal hintereinander ab

    SV Zwingenberg wirft SC Rodau aus der B-Liga

    Der SV Zwingenberg hat das stadtinterne Relegationsduell gegen den SC Rodau um den freien Platz in der Fußball-Kreisliga B für sich entschieden. Der Sportverein siegte, nachdem er am Mittwoch bereits das Hinspiel 1:0 gewonnen hatte, gestern auch in Rodau knapp mit 3:2 Toren. Zwei Partien, zwei Siege - die Zwingenberger sicherten sich letztlich verdient den zweiten... [mehr]

  • Tennis Damen des TCO Lorsch schaffen mit 5:4-Derbysieg den vorzeitigen Klassenerhalt / Rahmenbedingungen müssen stimmen

    Zweite Liga 2017 kann kommen

    Die Damen des TCO Lorsch haben gestern ihr letztes Saison-Heimspiel in der 2. Bundesliga 5:4 gegen den TC BASF Ludwigshafen gewonnen und damit den vorzeitigen Klassenerhalt so gut wie sicher in der Tasche. So knapp wie im Gesamtergebnis ging es in den meisten Einzeln zu. Einzig Giulia Sussarello und Lisa Brinkmann holten ihre Punkte an den Positionen fünf und sechs... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • Hockey Beim Final Four in Mannheim gibt es Jubel und Tränen für Hamburg und Köln / Gastgeber bereits im Halbfinale ausgeschieden

    Ausgerechnet im Heimspiel klappt nichts

    Beim gestrigen Endspiel um die deutsche Feldhockeymeisterschaft waren die Herren vom ausrichtenden Mannheimer Hockeyclub nur noch Zuschauer, nachdem sie ihr Halbfinalspiel am Samstag gegen den UHC Hamburg mit 1:3 (0:1) verloren hatten. Der UHC bekam es gestern im Endspiel beim Engelhorn Final Four mit dem Titelverteidiger Rot-Weiss Köln zu tun und die Domstädter... [mehr]

  • Fußball Nach dem 4:0 über Gommersdorf fehlt noch ein Sieg zum Aufstieg in die Verbandsliga

    Fortuna Heddesheim fast am Ziel

    Die Fußballer von Fortuna Heddesheim müssen nur noch einen Schritt machen: Dann hat das Team von Coach René Gölz den Aufstieg in die Verbandsliga Nordbaden geschafft. Gestern gewann der Vize-Meister der Landesliga Rhein-Neckar das erste Aufstiegsspiel auf dem Sportplatz des FC Daudenzell gegen den Verbandsliga-Viertletzten VfR Gommersdorf überraschend deutlich... [mehr]

  • Fußball-Relegation Aus dem Aufstieg in die Landesliga wird es für die SpVgg Wallstadt nach der 2:4-Niederlage gegen den SV Rohrbach/Sinsheim nichts

    Kein Finale für Wallstadt

    Aus der Traum vom Aufstieg in die Fußball-Landesliga. Der Mannheimer Kreisliga-Vizemeister ist am Samstagnachmittag auf neutralem Boden in St. Ilgen am "Vize" der Kreisliga Sinsheim, SV Rohrbach/S., mit 2:4 gescheitert. Der Rohrbacher Jubel in der 80. Minute war grenzenlos, als der starke Außenspieler Nils Ohlhauser im Strafraum schön frei gespielt wurde und den... [mehr]

  • Hockey Bundestrainer Altenburg zum MHC

    Lob - aber auch Tadel

    Erst am 3. Juli wird Herren-Bundestrainer Valentin Altenburg seinen Kader für die Olympischen Spiele in Rio (5. bis 21. August) berufen. Erkenntnisse, wer bei Deutschlands Hockeyherren am Zuckerhut mitwirken sollte, sammelte der Nationalcoach am Samstag und Sonntag beim Engelhorn Final Four, das vom Mannheimer HC ausgerichtet wurde. "Wenn man sich das Finale... [mehr]

  • Fußball-Relegation VfR Mannheim II gewinnt in Seckenheim 2:0

    Rasenspieler öffnen Tür zur Kreisliga

    Die Zweitvertretung des VfR Mannheim hat durch den 2:0 Sieg beim SV Seckenheim mindestens einen Fuß in der Tür zur Fußball-Kreisliga. Ob das reicht, wird sich beim Rückspiel der beiden Vizemeister der Mannheimer A-Klassen am nächsten Sonntag zeigen. Die spielentscheidende Szene passierte kurz vor dem Halbzeitpfiff. Schiedsrichter Thomas Schneider ließ aufgrund... [mehr]

  • Baseball Erneut Spielabsage wegen schlechten Wetters

    Regen stoppt Tornados

    Und wieder hat der Wettergott nicht mitgespielt. Das ursprünglich für den dritten Spieltag angesetzte Duell zwischen den Bundesliga-Baseballern der Mannheim Tornados und den Stuttgart Reds fiel erneut dem Wetter zum Opfer. Aufgrund heftiger Regenfälle am Samstag war das Roberto-Clemente-Field in Mannheim unbespielbar. Die beiden für gestern geplanten Partien... [mehr]

  • Fußball

    Weinheim darf weiter hoffen

    Am Ende reichte es gerade noch für ein kurzes Hochreißen der Arme. Mehr war nicht drin nach einem kräftezehrenden Spiel für die Verbandsliga-Fußballer der TSG 62/09 Weinheim. Neben den tief enttäuschten Gästen des 1. FC Rielasingen-Arlen sanken auch die Weinheimer Spieler auf den Rasen des Sepp-Herberger-Stadions. Das 0:0 bedeutet das Aus für die Südbadener... [mehr]

  • Turf Siege für Eastsite One und Pissarro auf der Seckenheimer Waldrennbahn / Unwetter sorgt für Verzögerung

    Zwei Lokalmatadore gewinnen

    Die Unwetterwarnung der Polizei stimmte auf die Minute, um 14 Uhr war das Schlimmste vorbei, mit halbstündiger Verzögerung ertönte beim BAU-Renntag zum ersten Mal die Startglocke. Natürlich hätte sich Holger Schmid, Präsident des Badischen Rennvereins Mannheim-Seckenheim, schönere äußere Umstände gewünscht, "aber Sicherheit geht vor. Wir sind wirklich... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • Handball, 2. Liga

    Auszeichnung für Klier

    Handball-Zweitligist TSG Friesenheim beendete die Saison mit einem Auswärtssieg. Die Eulen bezwangen den als Absteiger feststehenden TSV Bayer Dormagen mit 31:28 (14:11) und schlossen die Runde auf dem vierten Tabellenrang ab. Ein TSG-Akteur bekam in Dormagen eine spezielle Auszeichnung: Torhüter Kevin Klier wurde von den Trainern und Managern der Zweitligisten zum... [mehr]

  • Fußball-C-Liga 1:1 gegen Anatolia II zu wenig für Wahlig-Elf / ETB II verspielt vorzeitigen Aufstieg

    Bitterer Gang: SV Bobstadt steigt in die D-Klasse ab

    Die zweite Mannschaft der Bürstädter Eintracht hat die große Chance auf den vorzeitigen Aufstieg in die Fußball-C-Liga nicht genutzt. Am zweiten Spieltag der Vierer-Relegation verspielte die Elf von Trainer Arnd Flatt eine 2:0-Pausenführung gegen den TSV Reichenbach II, 2:2 lautete der Endstand. Ein Sieg vor heimischer Kulisse hätte Bürstadts A-Liga-Reserve... [mehr]

  • Kanupolo Adler und Bildat in Polen mit U 21 auf Platz zwei

    Gelungener Einstand

    Im italienischen Syrakus finden vom 29. August bis 4. September die Kanupolo-Weltmeisterschaften für Damen und Herren sowie die U 21-Juniorinnen und U 21-Junioren statt. Beim ECA Cup I im polnischen Kaniow schafften es Annika Adler und Emily Bildat vom WSV Lampertheim mit den deutschen U 21-Juniorinnen bis ins Finale - und feierten damit einen gelungenen Einstand in... [mehr]

  • Hockey Halbfinal-Aus

    MHC verpasst sein Ziel

    Beim Endspiel um die deutsche Feldhockey-Meisterschaft waren die Herren vom ausrichtenden Mannheimer Hockeyclub nur noch Zuschauer, nachdem sie ihr Vorschlussrunden-Duell am Samstag gegen den UHC Hamburg mit 1:3 (0:1) verloren hatten. Der UHC bekam es gestern im Finale des Final Four mit Titelverteidiger Rot-Weiss Köln zu tun - und die Domstädter verteidigten ihren... [mehr]

  • Leichtathletik Lampertheimer Sascha Brenner gewinnt Halbmarathon / Laura Jansen feiert Premieren-Sieg

    Überraschung beim Spargellauf

    Die Streckenrekorde konnte zwar niemand attackieren, dennoch war die Zufriedenheit im Ziel des 28. EWR Spargellaufs groß. Da die ganz großen Namen - Lothar Leder, Norman Stadler und Jan Frodeno gingen in den Vorjahren bereits an den Start - ausblieben, konnten sich einige Athleten über den Sieg freuen, die damit nicht so ganz gerechnet hatten. "Ich habe gar nicht... [mehr]

  • Fußball Rimer, Schader und Landwehr verlassen FSV

    Umbruch in Riedrode

    Fußball-Gruppenligist FSV Riedrode steht nach dem Weggang von Trainer Axel Vonderschmitt ein großer personeller Umbruch bevor. Wie Duro Bozanovic, der die erste FSV-Mannschaft zur neuen Saison übernehmen wird, auf Nachfrage bestätigte, werden neun Spieler den Klub vom Riedroder Bahnhof verlassen. Demnach schließen sich Verteidiger Björn Rautenberg und Stürmer... [mehr]

  • Fußball Lampertheim schafft den Sprung in die A-Liga / 1:1 im Relegations-Rückspiel beim FSV Rimbach

    VfB erfüllt sich seinen Traum

    Der VfB Lampertheim hat den Durchmarsch gepackt. Den grün-weißen Fußballern aus der Spargelstadt genügte nur eine Saison als Zwischenstation in der Kreisliga B, um in die A-Klasse aufzusteigen. Dem VfB reichte in Rimbach gestern ein 1:1, um somit den Vorsprung aus dem 3:2-Hinspielerfolg zu halten. Samir Amini brachte seine Rimbacher bereits in der 20. Minute mit... [mehr]

Lokalsport SZ

  • SV 1916 Sandhausen feiert Jubiläum Festakt zum 100. Geburtstag mit Ehrengast Reiner Calmund / Präsident Jürgen Machmeier skizziert emotionale Vereinsmomente und wagt Ausblick

    "Sind noch nicht am Ende des Weges"

    "Nein", sagte Reiner "Calli" Calmund auf ein fiktives Angebot von Jürgen Machmeier,, "ich hätte es ausgeschlagen". Denn: "Das kann man nicht besser machen." Der frühere Manager und Geschäftsführer von Bayer 04 Leverkusen, war voller Lobes über den Präsidenten des SV 1916 Sandhausen (SVS), den Verein und die Mannschaft. Seiner Meinung nach sei es eigentlich gar... [mehr]

  • Ringen

    Bastian Fellner und Lenny Wörner top

    Beim "7. Theo Bickel und Manfred Wunderli-Gedächtnisturnier" des AC Ziegelhausen im Jugendringen waren auch Nachwuchsringer der RKG Reilingen/Hockenheim und KSV Ketsch am Start. Insgesamt 144 Talente aus 26 Vereinen lieferten sich 233 Kämpfe. Den Sieg in der Vereinswertung holte sich der KSV Östringen vor dem AC Ziegelhausen. Die RKG Reilingen/Hockenheim war mit... [mehr]

  • Tischtennis Gerd Werner bei Senioren-WM unter den besten 16 / Lore Eichhorn im Doppel-Viertelfinale

    Ein Chinese war Endstation

    Rund 4600 Teilnehmer, darunter knapp 1000 Deutsche, 170 (!) Tischtennistische in einer riesigen Messehalle - die 18. Weltmeisterschaften der Senioren in Alicante (Spanien) waren wahrlich ein beeindruckendes Großereignis. Die deutschen Asse holten 32 Medaillen, darunter zwölf Goldene. Für die Teilnehmer aus dem Bezirk Heidelberg gab es nur einmal Edelmetall durch... [mehr]

  • Schwimmen Hockenheimer glänzen bei Europameisterschaft in London mit persönlichen Erfolgen

    Stöberer und Hänisch mit Bestzeiten

    "Wow, das Aquatics Centre London, das für die Olympischen Spiele 2012 gebaut wurde, ist schon ein tolles Bad." - Die Hockenheimer Schwimmer Jan Hänisch, Fabian Stöbener und Manuela Göbel waren begeistert von der Ausstrahlung dieser Sportstätte, dem Austragungsort der Schwimm-Europameisterschaften. "Wir wussten von Anfang an, dass wir eher im hinteren... [mehr]

Lorsch

  • Rundgang Welterbestättenleiter Dr. Hermann Schefers führte Gäste in der Zehntscheune

    Abenteuerliche Fundumstände

    Dr. Hermann Schefers verstand es vorzüglich, die Zeugen der Vergangenheit mit spannenden Geschichten, Anekdoten, wissenschaftlichen Forschungsergebnissen und einigen skurillen Gerüchten zum Leben zu erwecken. Und er erklärte auch, warum die Objekte im Schaudepot auf 800 Quadratmeter Ausstellungsfläche "dort wo sie gewesen sein könnten" stehen oder hängen. Eine... [mehr]

  • Neugestaltung Straße vier Wochen lang gesperrt

    Am alten Landgraben: Bauarbeiten starten heute

    Eine Löcherpiste - so präsentierte sich der Weg am alten Landgraben bisher. Nach längerem Regen waren die zahlreichen Pfützen ein Problem, nach längerer Trockenheit aufgewirbelter Sand und Staub. Die Anlieger werden sich aber nicht mehr lange über solche Zustände vor ihrer Haustür ärgern müssen. Denn heute beginnen die Bauarbeiten. Die kleine Straße "Am... [mehr]

  • Welterbetag Zahlreiche Gratis-Führungen auf dem Klostergelände und in Lauresham lockten gestern viele Besucher an

    Das Kloster - ein Erfolgsmodell

    Kultur und Natur, Geschichte und zahlreiche Geschichten rund um das Weltkulturerbe Kloster Lorsch lockten schon gestern Vormittag Hunderte von Besuchern auf den Klosterhügel rund um die Königshalle, ins Freilichtlabor Lauresham, in die Zehntscheune und in den Paeoniengarten unterhalb der evangelischen Kirche. Der Welterbetag, der auf Initiative der Deutschen... [mehr]

  • Pfingstrosensonntag Walter Good informierte über den Züchter Nassos Daphnis

    Neues und Schönes schaffen

    Der Lorscher Pfingstrosengarten unterhalb der evangelischen Kirche ist eine Augenweide. 130 verschiedene Sorten gedeihen dort bereits prächtig - und der Garten soll weiter wachsen. Ein Steilhang bietet sich für neue Beete an. Unter anderem könnte auch die Sammlung des Päonienzüchters und Malers Nassos Daphnis in Lorsch eine neue Heimat finden. Sie würde einen... [mehr]

  • Leseschwarm Lyrik zur Farbe Grün stand im Mittelpunkt des Poesie-Abends / 40 Verse für Literaturliebhaber

    Von der Pappel bis zur Kakaduse

    Man stelle sich vor: 80 bis 100 Personen sitzen zusammen auf der grünen Wiese und sehen - mit historischem Gemäuer vor Augen - der untergehenden Abendsonne entgegen. Die außergewöhnliche Stimmung untermalt eine erlesene Auswahl an lyrischen Zitaten. Eine solche Idylle konnte der "Leseschwarm" seinen Besuchern zwar nicht bescheren, als die Initiatoren wieder einen... [mehr]

Löwen Berichte

  • Der Meistertrainer Nikolaj Jacobsen gibt Einblicke in seinen Innenleben und erklärt, was die Löwen so stark gemacht hat

    "Eine riesige Erleichterung"

    Der Meistertrainer Nikolaj Jacobsen gibt Einblicke in sein Innenleben und erklärt, was die Rhein-Neckar Löwen in dieser Bundesliga-Saison so stark gemacht hat. [mehr]

  • "Wir haben jetzt endlich die letzte Barriere übersprungen"

    Gedeón Guardiola (Löwen-Abwehrchef): "Diese Meisterschaft, das ist der Wahnsinn. So habe ich mich zuletzt gefühlt, als ich 2013 mit Spanien Weltmeister wurde." Marius Steinhauser (Löwen-Rechtsaußen): "Es gibt nichts Größeres, als diesen Titel zu gewinnen. Wir haben einen Leitspruch: Ein Team, ein Ziel - und dieses Ziel haben wir endlich erreicht." Oliver... [mehr]

  • Feier Zunächst zögerlich, dann ganz ausgelassen - das Public Viewing im Friedrichspark sorgt für Emotionen

    Freude pur bei leiderprobten Löwen-Fans

    Zunächst zögerlich, dann ganz ausgelassen - das Public Viewing im Mannheimer Friedrichspark sorgt für Emotionen bei den Anhängern des frischgebackenen deutschen Handball-Meisters. [mehr]

  • Rauschende Titelparty Löwen zeigen beim 35:23 in Lübbecke einmal mehr eine bärenstarke Leistung - und feiern ausgelassen den ersehnten Titel

    Helden für die Ewigkeit

    Rauschende Titelparty: Die Rhein-Neckar Löwen zeigen beim 35:23 in Lübbecke einmal mehr eine bärenstarke Leistung - und feiern ausgelassen den ersehnten Titel [mehr]

Ludwigshafen

  • Freizeit Mehr als 1000 Teilnehmerinnen auf Strecke enlang des Rheins / Melina Tränkle aus Karlsruhe gewinnt Wettkampf

    Große Resonanz bei Frauenlauf

    Die Männer hatten diesmal nur eine unterstützende Aufgabe. Am Freitagabend gingen 1000 Teilnehmerinnen bei der zweiten Auflage des Ludwigshafener Frauenlaufs auf die 6,3 Kilometer lange Strecke. "Das waren mehr Starterinnen als im vergangenen Jahr. Und das, obwohl das Wetter mit Regen nicht so dolle war", freute sich Christian Herbert, Geschäftsführer des... [mehr]

  • Berliner Platz Kleinere Flächen im Faktor-Haus neu belegt / "Waffle House" und Joblinge AG ziehen ein / Real schließt in Walzmühle

    Mehr Büroflächen stehen leer

    Nach dem Auszug des Ankermieters, der Krankenkasse Barmer GEK, aus dem Faktor-Haus am Berliner Platz werden zwei kleinere Flächen in den nächsten Wochen wieder vermietet. Das Lokal "Waffle House" belegt im Erdgeschoss eine 160 Quadratmeter große Fläche, sagt eine Sprecherin der Corpus Sireo Asset Management Commercial GmbH (Aachen) auf "MM"-Anfrage. Diese... [mehr]

  • Straßenverkehr Motorrad-fahrer flüchtet vor Zivilstreife

    Nur auf dem Hinterrad

    Mit seinem riskanten Überholmanöver hat ein Motorradfahrer am Samstagabend in Ludwigshafen die Polizei provoziert: Der 22-jährige Oppauer überholte den Zivilwagen der Beamten nur auf dem Hinterrad fahrend. [mehr]

  • Oggersheim Stadt stellt Verkehrs- und Straßenpläne vor

    Ortsbeirat diskutiert Lärmkonzept

    Die Verkehrsproblematik hält den Ortsbeirat Oggersheim weiterhin auf Trab. Nicht nur die Forderung nach der Vorstellung des - laut Stadtverwaltung bereits vorhandenen - Verkehrskonzepts wurde nach hitziger Diskussion einstimmig beschlossen, auch eine nachts geltende Tempo 30-Regelung soll die Stadt auf Bitte der Fraktionsmitglieder prüfen. Konkrete Pläne gibt es... [mehr]

  • Rathaus-Center

    Problematischer Senioren-Begleiter

    Mit einem renitenten 81-Jährigen hatte es die Polizei am Freitagvormittag im Rathaus-Center zu tun, wie ein Polizeisprecher am Sonntag berichtete: Durch den Rettungsdienst waren die Beamten zur Unterstützung gerufen worden. Die medizinischen Helfer wollten eine 79-Jährige, welche mit Lähmungserscheinungen auf einer Bank saß, wegen des Verdachts auf einen... [mehr]

  • Natur Stadt warnt vor Herkulesstauden-Pflanzen

    Schwere Allergie droht

    Alle Jahre wieder: Die Stadtverwaltung warnt davor, Herkulesstauden zu berühren. Die auch als Riesenbärenklau bekannte Pflanze enthält Substanzen, die beim Menschen schwere allergische Reaktionen auslösen können. Der Kontakt mit dem Pflanzengift kann - in Kombination mit Sonnenlicht - auf der Haut schwere, stark juckende und langanhaltende Hautentzündungen... [mehr]

  • Hemshof Stadtteilfest sorgt drei Tage lang für gute Laune / Regenschauer vermiesen geselliges Miteinander nicht

    Symbolischer Wasserturm geht an Bauer

    Die Hemshöfer sind hart im Nehmen. Das zeigte sich schon am ersten Tag des Hemshoffestes auf dem Goerdelerplatz. Zu Beginn prasselte zeitweise ordentlich der Regen vom Himmel. "Ich sehe mehr Schirme als letztes Jahr", konstatierte Friedrich Bauer, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Vereine der Nördlichen Innenstadt (Arge). "Den Hemshöfern ist das Wetter aber... [mehr]

  • Fußball-Verband

    Trauer um Gerd Gaisbauer

    Der Südwestdeutsche Fußball-Verband (SWFV) hat erneut einen seiner jahrelang führenden Männer verloren. Im Alter von 77 Jahren starb der Rheingönheimer Gerd Gaisbauer, ehemaliger Geschäftsführer und Verbandsdirektor. Der gebürtige Altriper stand von 1959 bis 2002 über 42 Jahre lang in Diensten des SWFV und seiner rund 260 000 Mitglieder in fast 1000 Vereinen... [mehr]

Mannheim Stadt

  • "MM"-Bürgerbarometer Fraktionschefs der Grünen, SPD und CDU zu den Ergebnissen der Umfrage / Freude bei Dirk Grunert

    "Eine große Ehre und Verantwortung"

    Die Grünen erstmals stärkste Partei in Mannheim (28 Prozent), SPD (27 Prozent) und CDU (20 Prozent) im Sinkflug und so schlecht wie noch nie - die Ergebnisse des "MM"-Bürgerbarometers haben für Überraschungen gesorgt. Dirk Grunert (Fraktionschef der Grünen, Bild oben): "Ich freue mich sehr über die Zahlen im Bürgerbarometer. Es ist toll, dass wir wie bei der... [mehr]

  • Landtagswahl Bürgerforum Neckarstadt-West diskutiert über Auswirkungen / Impulsvortrag von Historiker Philipp Gassert

    "Ergebnis hoher Unzufriedenheit"

    Ohne Einwanderung gibt es keinen Wohlstand. Darin waren sich die Teilnehmer einer Podiumsdiskussion im Bürgerforum Neckarstadt-West einig. Über die Auswirkungen der Landtagswahl auf die Stadtgesellschaft wurde aber differenzierter diskutiert. Für Philipp Gassert, Inhaber des Lehrstuhls für Zeitgeschichte an der Universität, ist das gute Abschneiden der... [mehr]

  • Serie Unser muslimischer "MM"-Mitarbeiter erzählt von seinen Eindrücken vom Ramadan, der heute beginnt

    17 Stunden Geduld und Gottergebenheit

    Als ich mit zwölf Jahren das erste Mal fasten wollte, da sagte mir meine Mutter: "Gut, du darfst fasten. Aber nur bis 12 Uhr mittags!" - und ich war am Boden zerstört. Nur bis mittags? Ich bin doch schon alt genug, dachte ich mir, ich kann auch bis abends durchhalten. Also beschloss ich, heimlich weiterzufasten. Um 12 Uhr fühlte mich noch fit, ich würde es auch... [mehr]

  • "Tag der Bildungsakademie" Gäste können Berufe ausprobieren

    Aktion will Lust aufs Handwerk machen

    Ein neuer Hyundai ix 35 wartet in der Kfz-Werkstatt darauf, von den Auszubildenden zerlegt und wieder zusammengebaut zu werden. Die Übergabe des modernen Hightech-Brennstoffzellenwagens an die Bildungsakademie der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar Odenwald durch Bernd Ehret von der Firma Hyundai war der eindrucksvolle Auftakt beim "Tag der Bildungsakademie".... [mehr]

  • Kriminalität

    Angriff mit Pfefferspray

    Zeugen haben beobachtet, wie am frühen Samstagmorgen ein Unbekannter einem Autobesitzer Pfefferspray ins Gesicht gesprüht hat. Die alarmierte Polizei konnte trotz sofortiger Fahndung die Männer nicht fassen. Der 30-jährige Autobesitzer hatte gegen 2.20 Uhr sein Auto auf einem Parkplatz in der Neckarauer Straße geparkt, da bemerkte er zwei Männer, die sich an... [mehr]

  • Weltfunkertag Museumsschiff umgestaltet

    Auf Kurzwelle rund um den Globus

    Die ganze Nacht durch herrscht ein munteres Treiben auf dem Museumsschiff des Technoseums, das unterhalb der Kurpfalzbrücke fest vertäut liegt. Die Funkamateure des aus Ludwigshafen im Ortsverband "Kilo Null Sechs" des Deutschen Amateur-Radio-Clubs und im Amateur-Radio-Club Ludwigshafen haben ihre Funkstation mit der Bezeichnung "Delta-Kilo-Null-Lima-Uniform" zum... [mehr]

  • Neckarstadt-West Anstieg der Straftaten zwischen Altem Messplatz und Industriestraße im Vergleich zum Vorjahr um 10,2 Prozent

    Drogen-Szene setzt sich immer mehr am Neckar fest

    Ob weich oder hart, ob zum Schnupfen, Spritzen, Inhalieren, ob legal oder illegal: Der Drogenmarkt in Mannheim deckt alles ab. Rund um die Kurpfalzbrücke und am Neckar wird gedealt, was das Zeug hält. Meist von Afrikanern, die hier Asyl suchen, erfuhren die Bezirksbeiräte in der Neckarstadt-West bei ihrer jüngsten Sitzung im Bürgerhaus. Und: Bisher ist es der... [mehr]

  • Car-Sharing

    Mietwagenstation in der Innenstadt

    Eine weitere Station in den Quadraten soll das Car-Sharing-Angebot für die Innenstadt verbessern. Bürgermeisterin Ulrike Freundlieb hat die neue Station in R 2 am Gesundheitsamt offiziell eröffnet. Sie ist laut dem Car-Sharing-Anbieter Stadtmobil ein Paradebeispiel für die optimale gemeinsame Nutzung durch gewerbliche und private Kunden. Die neue Station sei... [mehr]

  • Kultur Beim erstmals ausgerichteten Kurpfälzer Frauenchorfestival sind sechs Gruppen zu hören / Stücke aus Italien oder Südamerika

    Musikalische Reise um die Welt

    Das Wochenende hat der Musikstadt Mannheim einen Klang-Höhepunkt beschert. Am Samstagnachmittag trafen sich sechs Frauenchöre aus dem Kurpfälzer Chorverband Mannheim e.V. zum Frauenchorfestival in der Kulturhalle Feudenheim. Es war die erste derartige Veranstaltung des Verbands ausschließlich für Frauenstimmen. Frauenreferentin Andrea Schatz erklärte nach der... [mehr]

  • Sport Schülerinnen und Schüler tragen von heute an wieder die traditionelle Mannheimer Straßenfußball-WM aus - Treffer von Mädchen sind besonders wertvoll

    Neben Toren entscheidet auch die Fairness

    Rechtzeitig zur Fußball-Europameisterschaft in Frankreich hält die große Fußballbegeisterung auch wieder Einzug auf Straßen und Schulhöfen in der Stadt. Vom heutigen Montag, 6. Juni, bis Mittwoch, 29. Juni, wird an neun Spieltagen die Straßenfußball-Weltmeisterschaft in Mannheim unter dem Motto "Straßenfußball für Toleranz und Fair Play" ausgespielt. "Für... [mehr]

  • Firmenübernahme

    Tipps für Gründerinnen

    Immer mehr Unternehmer erreichen das Ruhestandsalter. Für gründungsinteressierte Frauen bietet sich deshalb die Chance, als Nachfolgerin einen Betrieb zu übernehmen. Darum geht es bei einem "Businessfrühstück" im Gründerinnenzentrum gig 7 (G 7,22) am Freitag, 24. Juni, von 10.30 bis 13.30 Uhr. Die Teilnahme kostet 20 Euro. Mit der IHK Rhein-Neckar und der... [mehr]

  • ADFC

    Touren mit dem Fahrrad

    Am Samstag, 11. Juni, bietet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) eine Radtour ins Nordelsass an. Die Strecke führt von Wissembourg über Schöneberg, Siegen und Salmbach nach Wissembourg zurück. Die An- und Rückreise erfolgt mit dem Zug. Weitere Auskünfte und Anmeldung gibt es beim Tourenleiter Thomas Schuff, Telefon 06221/8 93 29 76 oder 0160/ 94 47 98... [mehr]

  • Gewinnspiel Signiertes Trikot und Dauerkarte verlost

    Treue Waldhof-Fans freuen sich über Preise

    "Das Trikot ist für mich der Hauptpreis! Denn die Dauerkarte kaufe ich mir als Fan sowieso", berichtete der 31-jährige Benjamin Volz, der beim Waldhofgewinnspiel des "MM" den zweiten Preis abräumte. Und der ist für den Fußballanhänger ein echter Gewinn: ein Trikot mit den Unterschriften aller Spieler der ersten Mannschaft. Sein Sohn habe ihn dazu gedrängt,... [mehr]

  • Wirtschaftsjunioren

    Vortrag von "Mr. Dax"

    In der Veranstaltungsreihe "Querdenken" der Wirtschaftsjunioren Mannheim-Ludwigshafen geht es am Donnerstag, 9. Juni, um "Geopolitische Krisen, finanzwirtschaftliche Verwerfungen - Wohin steuert die Welt?". Dazu hat die Vereinigung junger Unternehmer und Führungskräfte in Betrieben der Industrie- und Handelskammer (IHK) Dirk Müller, bekannt als "Mr. Dax" und... [mehr]

  • Stadtarchiv

    Vortrag zum Lorscher Codex

    Über "Neue Wege für die regionalhistorische Forschung" berichtet Veit Probst am Mittwoch, 8. Juni, im Stadtarchiv im Collini-Center. Anlässlich der Ersterwähnung Mannheims vor 1250 Jahren im Lorscher Codex lädt das Stadtarchiv zu mehreren Veranstaltungen über diese bedeutende Handschrift ein. Der Referent, einst Schüler des Karl-Friedrich-Gymnasiums Mannheim... [mehr]

  • Das Wetter des Monats Mai verabschiedet sich nass und gewittrig-schwül / Heißer Tagesrekord und Eisheilige, die ihrem Namen alle Ehre machen

    Wonnemonat mit schaurigem Ausklang

    Nein, so richtig rosig waren die Aussichten im Rosenmonat nicht. "Es war der Mai der drei 'etwas'", verkündet Klaus Riedl lachend: "Etwas zu warm, etwas zu nass und etwas wenig Sonne." Der meteorologische Experte hat im Auftrag des Deutschen Wetterdienstes die Werte für die Quadratestadt und die Region im Blick. Die waren im Mai 2016 kräftig durchmischt. So kann... [mehr]

Metropolregion

  • Soziales "Anpfiff ins Leben" startet Modellprojekt / 3500 Jugendliche lernen Umgang mit Flüchtlingen, Behinderten und Armen

    Doppelpass mit "den anderen"

    Dietmar Pfähler muss keine Sekunde überlegen. "Ich wäre stolz darauf, wenn Jérôme Boateng mein Nachbar wäre", sagt der Vorsitzende des Vereins "Anpfiff ins Leben". Er spielt damit auf den unsäglichen Satz des AfD-Vize-Vorsitzenden Alexander Gauland an, der sich negativ über den dunkelhäutigen deutschen Fußball-Nationalspieler geäußert hat. Pfähler hofft,... [mehr]

  • Kirche

    Gärtner wird Vize-Präsident

    Die Synode der Evangelischen Kirche der Pfalz hat Oberkirchenrat Michael Gärtner zum stellvertretenden Kirchenpräsidenten gewählt. Der 61 Jahre alte Bildungsdezernent bekam am Samstag im ersten Wahlgang 54 von 66 abgegebenen Stimmen, wie die Kirche in Bad Dürkheim mitteilte. Gärtner wird Nachfolger von Oberkirchenrat Gottfried Müller, der Ende August in den... [mehr]

  • Personalpolitik Die geplante Ablösung kommt den Landkreis teuer zu stehen / Heute erste von zwei Abstimmungen im Kreistag

    Grünen-Kreisbeigeordneter Schimpf vor Abwahl

    Heute wird's ernst. Mit ihrem gemeinsamen Antrag auf vorzeitige Abberufung des von den Grünen gestellten hauptamtlichen Kreisbeigeordneten Matthias Schimpf läuten die neuen Koalitionäre von CDU und SPD im Kreistag des Kreis Bergstraße auch personell den Wachwechsel im Landratsamt ein. Dass sich dafür die erforderliche Mehrheit von mindestens 36 der 71... [mehr]

  • Hirschhorn Bürger wählen Oberhaupt ab

    Rainer Sens muss Amt abgeben

    Bürgermeister Rainer Sens (parteilos, Bild) ist abgewählt. Mit einer knappen Mehrheit von 20 Stimmen über dem notwendigen Quorum der Wahlberechtigten (von 30 Prozent) votierten die Hirschhorner gestern für die Abwahl ihres Stadtoberhaupts. 817 Stimmen wären dafür notwendig gewesen, 837 der 1243 abgegebenen Stimmen konnten die Befürworter eines vorzeitigen... [mehr]

  • Feuer Zehn Fahrzeuge

    Traktoren ausgebrannt

    Sechs Traktoren und vier Autos sind in der Nacht auf Samstag bei einem Brand auf dem Gelände eines landwirtschaftlichen Betriebs zwischen Schifferstadt und Dannstadt-Schauernheim zerstört worden. Das teilte die Polizei mit. Demnach brach das Feuer gegen 4.30 Uhr aus. Die Ursache ist den Angaben zufolge noch unklar. Gegen 6 Uhr waren die Löscharbeiten beendet.... [mehr]

Nachrichten

  • Unwetter "Rock am Ring" in der Eifel abgebrochen

    Dutzende Verletzte bei Festival

    Nach einem Wetter-Chaos ist das Musikfestival "Rock am Ring" in der Eifel gestern vorzeitig zu Ende gegangen. Nach wiederholten Unwettern mit Dutzenden Verletzten traten Tausende von Besuchern im tiefen Schlamm mit Sack und Pack den Heimweg an. Wegen eines für gestern Nachmittag erwarteten erneuten Unwetters hatte die Verbandsgemeinde den Veranstaltern die... [mehr]

  • Endlich Meister: Die Löwen am Ziel ihrer Träume

    Der "König der Löwen" Uwe Gensheimer (Mitte) riss mit der Schlusssirene die Arme in die Höhe und verschwand dann in einer riesigen Jubeltraube: Die Rhein-Neckar Löwen haben ihr Titel-Trauma besiegt und sind deutscher Handball-Meister. Nach zwei Vizemeisterschaften sicherte sich das Team um Kapitän Gensheimer seine erste Krone in der "stärksten Liga der Welt".... [mehr]

  • Verschwisterung

    Lautertal hat neue Partnergemeinde

    Mit einer festlichen Zeremonie haben Lautertal und die italienische Gemeinde Dogliani gestern ihre Verschwisterung besiegelt. Bürgermeister Jürgen Kaltwasser und eine Vertreterin der Kommune im Piemont unterzeichneten dabei den Partnerschaftsvertrag. Nach dem französischen Jarnac und dem englischen Radlett ist Dogliani die dritte Partnergemeinde Lautertals. Die... [mehr]

  • Südwest-SPD Rücktritt nach Wahlschlappe / Gewerkschafterin Breymaier als Favoritin

    Schmid macht Weg für Neustart frei

    Nach dem desaströsen Abschneiden der SPD bei der Landtagswahl in Baden-Württemberg macht Parteichef Nils Schmid (Bild) den Weg zu einem personellen Neuanfang frei. Der 42-Jährige kündigte bei einer Konferenz der SPD-Kreisvorsitzenden an, er werde bei der vorgezogenen Vorstandswahl Ende Oktober nicht wieder kandidieren. Ihm sei klargeworden, dass der "Aufbruch in... [mehr]

  • Bundespräsident CDU und CSU suchen keinen überparteilichen Nachfolger für Joachim Gauck

    Union will eigenen Kandidaten

    Nach Joachims Gaucks angeblichem Verzicht auf eine zweite Amtszeit wird ein neuer Bundespräsident gesucht. Die Union bekräftigte ihren Anspruch, einen eigenen Kandidaten für das Amt des Staatsoberhauptes zu nominieren. Als aussichtsreichste Aspiranten gelten Bundestagspräsident Norbert Lammert sowie Finanzminister Wolfgang Schäuble (beide CDU). Aber auch der Ruf... [mehr]

  • Überschwemmung Mehrere Keller vollgelaufen

    Unwetter zog über Bensheim

    In Bensheim sind am Samstagnachmittag mehrere Keller vollgelaufen, nachdem ein Unwetter mit Starkregen über die Stadt gezogen war. Die Feuerwehr zählte zehn Einsätze. Verletzt wurde niemand. Im Straßenverkehr kam es zu Behinderungen, weil in Unterführungen Wasser stand oder Straßenabschnitte überflutet waren, weil die Kanalisation die Wassermassen nicht... [mehr]

  • Festival

    Unwetterwarnungauf Maifeld-Derby

    Bis zur Unwetterwarnung auf den letzten Metern ist das Mannheimer Maifeld-Derby bis gestern Abend problemlos und ohne Unterbrechungen über die Bühne gegangen. "Wir waren immer voll im Zeitplan. Nur als uns das Gewitter gestreift hat, haben wir die Leute vorsorglich ins Zelt geschickt", sagte Veranstalter Timo Kumpf. Auch die Polizei meldete bis gestern Abend keine... [mehr]

Nationalmannschaft

  • Personal

    Entwarnung bei Boateng

    Jerome Boateng und Sami Khedira werden Fußball-Weltmeister Deutschland am 12. Juni im ersten EM-Gruppenspiel gegen die Ukraine zur Verfügung stehen. Das sagte Bundestrainer Joachim Löw nach dem 2:0 der DFB-Auswahl bei ihrer Generalprobe gegen Ungarn in Gelsenkirchen. Abwehrchef Boateng hatte im ersten Durchgang einige Zeit an der Außenlinie behandelt werden... [mehr]

  • Die linke Seite Nach einer engagierten Leistung gegen Ungarn hat der 22-Jährige gute Chancen, im Duell mit der Ukraine in der Startelf zu stehen

    Julian Draxler sprüht vor Tatendrang

    Für Julian Draxler war es eine Rückkehr ins Wohnzimmer. Als Achtjähriger schloss er sich der Schalker Jugend an, er blieb den "Knappen" bis zum vergangenen Jahr treu, ehe er nach Wolfsburg wechselte. Beim 2:0 (1:0)-Testspiel-Sieg gegen Ungarn war Draxler auffälligster Akteur in der deutschen Offensive - nicht nur wegen seines sehenswerten Fallrückziehers (9.)... [mehr]

  • DFB-Team Die DFB-Elf zeigt beim 2:0 gegen Ungarn gute Ansätze, der Bundestrainer heizt den Konkurrenzkampf dennoch an

    Unbegrenzte Möglichkeiten

    Joachim Löw setzte sein Pokerface auf. Nein, in die Karten wollte sich der Bundestrainer nach der erfolgreichen EM-Generalprobe beim 2:0 (1:0) gegen Ungarn nicht schauen lassen. Wird Benedikt Höwedes auf der rechten Außenverteidigerposition spielen? Bildet Antonio Rüdiger mit dem gesetzten Jerome Boateng die Innenverteidigung? Hat sich Julian Draxler in die... [mehr]

Neulußheim

  • Evangelische Kirche 26 Jugendliche feiern das Fest der Konfirmation / Menschen als Gottes Selfies ist Schwerpunkt der Predigt / Hit von Andreas Bourani erklingt

    "Ein Hoch auf Gott - auf jetzt und ewig"

    "Konfirmation ist etwas wie ein Finale" - Gemeindediakonin Carolin Gottfried und Schuldekanin Christine Wolf zogen gestern im Gottesdienst eine Parallele zur Fußball-Europameisterschaft. 26 junge Menschen haben sie in den vergangenen Monaten auf ihrem Weg zu diesem Finale begleitet. "Heute dürft ihr den Pokal der Konfizeit in der Hand halten: eure... [mehr]

Oftersheim

  • Tanzsportclub Kurpfalz

    Fit in den Sommer mit Zumba

    Mit dem modernen Fitnessprogramm Zumba bietet der Tanzsportclub Kurpfalz am Donnerstag, 16. Juni, von 19 bis 20 Uhr, im Kindergarten der Lebenshilfe, Käthe-Kollwitz-Straße 26, die Möglichkeit eines anspruchsvollen Ganzkörpertrainings an. Zumba eignet sich für alle Altersgruppen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, denn alle Schritte sind mit Spaß an der... [mehr]

  • Vernissage Die Schwetzingerin Sabine Manske zeigt Monotypien, Linolschnitte, Ölbilder und Specksteinskulpturen zum Thema "Konkret und Abstrakt#201d im Gewölberaum

    Tabakscheune als Hommage an Oftersheim

    Spricht Sabine Manske über Dinge, die sie beeindruckt haben, entstehen Bilder im Kopf. Dazu hat die sympathische ehemalige Lehrerin die Gabe, eben diese Bilder real werden zu lassen. Wer sich auf ihre Denke, auf ihre Intention einlässt, versteht Pinselstriche, die zu faszinierenden Monotypie-Drucken werden, kraftvolle und doch zaghafte Führung von Schneidefedern,... [mehr]

  • Meisterschaftsparty HG Oftersheim/Schwetzingen feiert drei Aufstiege / Männer spielen in der kommenden Saison in der 3. Liga, die Frauen in der Landesliga beziehungsweise in der 1. Kreisliga

    Zipf: Mir kommen immer noch die Tränen beim Meistervideo

    Getreu dem Motto "Man muss die Feste feiern, wie sie fallen" hat die Handball-Gemeinschaft (HG) Oftersheim/Schwetzingen dem Feiermarathon nach den Erfolgen in der abgelaufenen Saison noch ein Kapitel hinzugefügt. Im Rose-Saal, wo schon manch sportliche Großtat gefeiert wurde, würdigte die HG-Familie bei der "Winners Party" den grandiosen Titelgewinn in der... [mehr]

Plankstadt

  • Bürgermeisterwahl Sitzung des Gemeindewahlausschusses

    Ende der Frist für Bewerber

    Die Einreichungsfrist für die Bürgermeisterwahl, die am Sonntag, 3. Juli, stattfindet, endet am heutigen Montag. Wer bei der Wahl kandidieren will, muss bis zu diesem Zeitpunkt seine Bewerbung im Rathaus abgegeben haben. Bisher haben sich fünf Kandidaten gemeldet: Klaus Bosike, Nils Drescher, Michael König, Frank Krieger und Jürgen Schmitt. Im Anschluss an das... [mehr]

  • Gemeindebücherei Mit Jörg Schreiner, Benjamin Kindervatter und "Who2Ladies" trifft Claudia Verclas den Geschmack der Gäste beim Fest zum 25-jährigen Bestehen

    Wenn Sprache das Gespräch erschwert

    Wer ein Vierteljahrhundert alt wird, feiert meistens in ganz großem Rahmen. Das überlegte sich auch die Büchereileiterin Claudia Verclas, als sie die Vorbereitungen zum 25-jährigen Bestehen der Gemeindebücherei getroffen hat - und stellte ein literarisches Unterhaltungsprogramm der ganz besonderen Art für Jung und Alt auf die Beine. Zuerst durften sich die... [mehr]

Politik

  • Südwest-SPD Nach dem Desaster bei der Landtagswahl gibt Nils Schmid auf / Namen von sechs möglichen Nachfolgern kursieren

    "Es fällt mir sehr schwer"

    Überrascht hat nur der Zeitpunkt. Mehrere gute Gelegenheiten hat Nils Schmid verstreichen lassen, um seinen Rückzug als Vorsitzender der baden-württembergischen SPD anzukündigen. Nun hat der 42-Jährige am Wochenende eine Konferenz der Kreisvorsitzenden genutzt, um den von vielen Parteifreunden herbeigesehnten Schritt zu tun. "Ich bin selbst zu dem Schluss... [mehr]

  • Nationalspieler Frauke Petry kritisiert Mekka-Reise des türkischstämmigen Fußballers

    AfD attackiert jetzt Özil

    Vor einer Woche war es Jerome Boateng, jetzt ist Mesut Özil dran. Wieder arbeitet sich die AfD an einem der deutschen Hoffnungsträger für die am Freitag beginnende Fußball-EM ab. Diesmal grätscht nicht der 75-jährige Partei-Vize und Nachbarschaftsexperte Alexander Gauland auf dem rechten Flügel, sondern Parteichefin Frauke Petry (die sich bei Boateng kürzlich... [mehr]

  • Bundesversammlung Vertreter der Länder sowie die Bundestagsabgeordneten wählen den Bundespräsidenten

    Komplizierte Mehrheitsverhältnisse

    Im Gegensatz zu Frankreich, Österreich und vielen anderen europäischen Ländern, in denen das Volk das Staatsoberhaupt direkt wählt, wird in Deutschland der Bundespräsident von der Bundesversammlung gewählt. Die Mütter und Väter des Grundgesetzes zogen damit eine Konsequenz aus dem Scheitern der Weimarer Republik, in der der Reichspräsident ebenfalls vom Volk... [mehr]

  • Staatsoberhaupt Joachim Gauck gab dem Amt nach Horst Köhler und Christian Wulff die Würde zurück

    Mutmacher ohne Scheu

    Wiederholt sich die Geschichte? Wird erneut die Wahl eines Bundespräsidenten zum Signal für einen Machtwechsel? Schon einmal regierten CDU/CSU und SPD in einer Großen Koalition, schon einmal gab es kurz vor den Bundestagswahlen eine Präsidentenwahl. Doch auf einen gemeinsamen Kandidaten konnten und wollten sich die Regierungsparteien nicht einigen. Die Union, die... [mehr]

  • Volksabstimmung Ablehnung des Grundeinkommens

    Schweizer bezweifeln Machbarkeit

    Bei der weltweit ersten Volksabstimmung über ein bedingungsloses staatliches Grundeinkommen für jedermann hat sich die Schweiz gestern klar dagegen entschieden: 76,9 Prozent der Teilnehmer des Referendums stimmten laut Endergebnis dagegen, 23,1 Prozent sagten Ja. Die Beteiligung am Grundeinkommen-Referendum lag bei 46,9 Prozent - für die Schweiz ein durchaus... [mehr]

  • Unionsstreit Versöhnung mit Merkel als "Chefsache"

    Seehofer gibt sich milde

    Angesichts wütender Wortgefechte zwischen den Schwesterparteien schwenkt der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer auf einen versöhnlicheren Kurs ein - auch im Verhältnis zu CDU-Chefin Angela Merkel. Knapp drei Wochen vor einer Klausurtagung in Potsdam zum Zustand der Union sagte Bayerns Ministerpräsident der "Bild am Sonntag": "Die Kanzlerin und ich haben jetzt wieder... [mehr]

Region Bergstraße

  • Jubiläum Seit zehn Jahren gibt es den Inner-Wheel-Club Bensheim-Lampertheim / Großzügige Unterstützung für soziale Projekte

    Anfangs noch als Kuchenbackverein belächelt

    Feste muss man feiern wie sie fallen - an dieses Sprichwort hielten sich die Mitglieder des Inner-Wheel-Clubs Bensheim Lampertheim (IWC) und kamen zusammen, um das zehnjährige Jubiläum zu begehen. Was seinerzeit eher bescheiden begann - bei der Gründung zählte der Club gerade einmal 12 Mitglieder -, hat sich mittlerweile zu einer ernstzunehmenden Konstante unter... [mehr]

  • Abwahl Klare Niederlage für Rainer Sens in Hirschhorn

    Bürgermeister muss gehen

    Bürgermeister Rainer Sens muss sein Amt aufgeben. Mit einer hauchdünnen Mehrheit von 20 Stimmen über dem notwendigen Quorum der Wahlberechtigten (von 30 Prozent) stimmten die Hirschhorner gestern der Abwahl des Stadtoberhaupts zu. 817 Stimmen wären notwendig gewesen, 837 der 1243 abgegebenen Stimmen konnten die Befürworter von Sens' vorzeitigem Ausscheiden aus... [mehr]

  • Notfallseesorge In einem Festakt in Heppenheim wurden die Mitarbeiter der von 15 Jahren gegründeten Einrichtung gewürdigt

    Trost bei Schmerz und Trauer

    Mit der Notfallseelsorge Kreis Bergstraße hat am Wochenende eine Institution ihren 15. Gründungstag gefeiert, deren Mitglieder Menschen bei persönlichen Schicksalsschlägen Begleitung, Trost und Beistand gewähren. Pfarrerin Karin Ritter konnte zum Festakt im Kurfürstensaal in Heppenheim eine große Zahl offizieller Gäste aus Politik, Kirche und den Rettungs-... [mehr]

Regionale Kultur

  • Camping Impressionen vom Zeltplatz mit gut 1000 Besuchern

    "Ein bisschen wie Urlaub"

    Über 1000 Besucher haben auf dem Campingplatz ihre Zelte aufgeschlagen. Die Stimmung ist trotz der zeitweiligen Regengüsse ausgelassen. Unter den Campern hilft man sich. Wummernde Technobeats schallen aus einem Zelt. Handgemachte Musik gibt es bei dem Ukulelespieler Andreas Schule und Jonathan Rogg. "Ich war vor zehn Jahren auf meinem ersten Festival, Rock am... [mehr]

  • Das Interview Wir trafen den als kommenden Electro-Weltstar gehandelten Australier Flume vor seiner Show im Palastzelt

    "Für mich ist das Nicht-Perfekte perfekt"

    Der Händedruck ist sanft, die Antworten kommen wohlüberlegt, seine künstlerische Vision bleibt trotz kommerziellerer Töne auf dem neuen Album "Skin" kompromisslos - der als Electro-Weltstar gehandelte Australier Flume (24) alias Harley Edward Streten gibt sich im Interview im Mannheimer Dorint genau so souverän wie später beim frenetisch gefeierten Auftritt im... [mehr]

  • Das Interview Heike Hoffmann über die jetzt beginnende Leitung der Schwetzinger SWR Festspiele und ihre Pläne

    "Ich bin verliebt in den Garten"

    Nach dem Spiel ist vor dem Spiel - das gilt auch für die jetzt zu Ende gegangenen Schwetzinger SWR Festspiele. Die beiden Künstlerischen Leiter Marlene Weber-Schäfer (Konzert) und Georges Delnon (Oper) beendeten am Wochenende ihr Wirken in der Spargelstadt, und erstmals in der Geschichte des 1952 gegründeten Festivals wird eine einzige Person für Oper und... [mehr]

  • Festival "Freier Tanz im Delta VI" im Mannheimer Felina-Areal

    Choreographen wollen neue Strahlkraft entwickeln

    "Die Szene wächst immer mehr", sagt Sascha Koal mit Blick auf die freie Tanzkunst in der Region. Und mit ihr ist auch eine Veranstaltung gewachsen, die der Leiter des Mannheimer Theater Felina-Areal im Jahre 2010 auf den Weg gebracht hatte - das Festival "Freier Tanz im Delta".Kennenlernen inklusiveEinst gestartet als Wochenende, an dem die Choreographen und Tänzer... [mehr]

  • Abschlussbericht zum Maifeld-Derby 2016

    Furiose Festivalauflage

    Das 6. Maifeld-Derby endet zwar mit einer Unwetterwarnung, kommt aber letztlich fast problemlos durch ein Wochenende, das Rock am Ring auf die Hälfte eindampfte - und die rund 60 Acts auf den vier Bühnen erwiesen sich wieder einmal zum größten Teil als absolute Volltreffer. [mehr]

  • Pop Unwetter und Blitzeinschläge bescherten Rock am Ring ein vorzeitiges Ende / 2017 soll das Festival trotzdem wieder zur gleichen Zeit stattfinden

    Im klimatischen Wechselbad der Gefühle

    Rock am Ring 2016. Das Rockspektakel der Superlative, das mit 93 000 verkauften Tickets einen neuen Besucherrekord aufstellte, scheiterte im 31. Jahr an der Natur. Nicht die Künstler, die Musik, auch nicht das Publikum, das sich hier am liebsten selbst in Szene setzt, sondern die Naturgewalten standen im Fokus des Geschehens. Sie hielten drohend das Damoklesschwert... [mehr]

  • Heidelberger Literaturtage Eröffnung mit Sigurardóttir

    Moderne Nomadin

    Besser könnte die Eröffnung der 22. Heidelberger Literaturtage im Spiegelzelt auf dem Universitätsplatz nicht gelingen, denn die Isländerin Steinunn Sigurardóttir hat eine außerordentlich sympathische Ausstrahlung. Die Romanautorin und Lyrikerin tritt bescheiden, humorvoll, gelegentlich auch leicht selbstironisch auf; ihr Blick ist der einer Weltbürgerin, denn... [mehr]

  • Pop Exzellente Musik von Flume, James Blake, Drangsal oder Explosions In The Sky überstrahlt beim Maifeld-Derby die wechselhaften Witterungsbedingungen

    Sturm und Drangsal regieren

    Exzellente Musik von Flume, James Blake, Drangsal oder Explosions In The Sky überstrahlt beim Maifeld-Derby die wechselhaften Witterungsbedingungen [mehr]

  • Schauspiel Susanne Lietzow inszeniert "Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben" am Mannheimer Nationaltheater

    Und dicke Engel fliegen doch!

    Regisseurin Susanne Lietzow inszeniert "Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben" am Mannheimer Nationaltheater - und landet mit einer witzigen Sicht und ohne das Genre zu denunzieren und einen vollen Publikumserfolg. [mehr]

  • Comedy Cindy aus Marzahn bringt im Rosengarten wieder einmal 1300 Menschen zum Lachen

    Von missglückten Operationen

    Jogginganzug in Pink, im blonden Lockenkopf eine große Blüte und eine Berliner Schnauze, die kein Blatt vor den Mund nimmt: So kennen und lieben die Fans die schlagfertige Kunstfigur Cindy aus Marzahn. Im fast ausverkauften Mannheimer Rosengarten hat die Stand-up-Komikerin jetzt ihre Tour "Ick kann ooch anders" beendet. Rund zwei Stunden lang hat Ilka Bessin, wie... [mehr]

  • Pop "Music Show Scotland" mit bewährtem Programm

    Zu viel Rock bei Schotten

    Wer ihn hört, hat zwei Möglichkeiten: die Klänge zu mögen oder zu hassen. Für die 5000 Besucher der "Music Show Scotland" in der Mannheimer SAP Arena gab es jetzt nur eine Antwort: Sie lieben den Dudelsack. Ein Großteil des Publikums war bereits im vergangenen Jahr dabei und freute sich auf über drei Stunden schottisch-irische Klänge. Viel Neues hatte die... [mehr]

Regionale Wirtschaft

  • Tourismus Till Pupak und Sven dos Santos aus der Rhein-Neckar-Region starten kurz vor Olympia ihr eigenes Unternehmen in Brasilien

    Ferienwohnungen für Rio

    Die Olympischen Spiele in der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro sind für Till Pupak (36) aus Angelbachtal bei Sinsheim und Sven dos Santos (35) aus Heidelberg ein echter Härtetest. Das junge Unternehmerduo will in Südamerika den Markt für Ferienwohnungen umkrempeln. Dafür haben sie in drei Jahren Vorarbeit ein digitales System entwickelt. Genauer gesagt:... [mehr]

Reilingen

  • Mannherz-Hallen Fritz Krauß spendet Gemeinde Kübelpflanzen

    Ein dekorativer Blickfang in Grün

    Ein gutes Dutzend dekorativer Kübelpflanzen hat der Pflanzenliebhaber und ehemalige Betreiber eines Baustoffhandels, Fritz Krauß, aus seinem Privatbestand an die Gemeinde gespendet. Bengalische Feige, Monstera und Drachenbaum schmücken jetzt den Foyer-Bereich der Fritz-Mannherz-Mehrzweckhalle oder dienen als Bühnendekoration. "Durch meine schwere Erkrankung ist... [mehr]

  • ASV Fischerfest zieht die Besucher ins Zelt / Ehrung der Regenten ein Höhepunkt / Olli Roth, Nadine Fischer und die Musikfreunde sorgen für beste Unterhaltung

    Feiner Fisch, stolze Angler und tolle Musik

    Dass Angler ein gehöriges Quäntchen Wasser zu schätzen wissen, liegt nahe. Dass sie es aber auch schaffen, ihr Fischerfestzelt unter den Regentropfen hinweg zu manövrieren, ist sicherlich eine kleine Einzigartigkeit. Gelungen ist dies dem Reilinger Angelsportverein, der im 56. Lebensjahr zum 53. Mal sein Fest rund um den Fisch zelebrierte. Wo andernorts in der... [mehr]

  • Kalter Entzug

    Sie können nicht ohne. Doch da müssen sie jetzt einfach durch. Jetzt ist nämlich Entzug angesagt. Kalter Entzug. Denn mit zwei Junkies unter einem Dach zu wohnen, ist anstrengend. Ständig spekulieren sie auf neuen Stoff und wenn dieser verfügbar ist, tun sie alles, um an ihn zu gelangen. Ja, ich sage Ihnen: Für Milchprodukte, ja dafür lassen meine beiden... [mehr]

  • Stockschießen leidet unter den Wetterkapriolen - auf dem Eis flutscht's einfach besser

    Eine gute Idee wäre sie schon gewesen, die Dorfmeisterschaft im Stockschießen. Eine 25 Meter lange Bahn aus Paletten, Folie und selbst gemaltem Ziel hatten die Angler schnell gebaut und voller Vorfreude am Rande des Festzeltes aufgestellt. Doch der Regengott ließ es einfach nicht zu, dieses Vergnügen unter freiem Himmel konsequent durchzuziehen: Die Bahn füllte... [mehr]

Schriesheim

  • Festbankett Feierlicher Abend mit Festrede, Grußworten und Ehrungen als Höhepunkt des Jubiläumswochenendes / Fritteuse in der Küche löst Feueralarm aus

    "Liederkranz stellt sich der neuen Zeit"

    Mit einem dreitägigen Festwochenende hat der Schriesheimer Gesangverein Liederkranz sein 175. Jubiläum gefeiert. Den Höhepunkt bildete ein Festbankett am Freitagabend, das allerdings nicht so gut besucht war wie von den Veranstaltern erhofft. "Tradition ist nicht mehr gefragt", verhehlte Vorsitzender Klaus Urban seine Enttäuschung nicht. Gekommen war dagegen mit... [mehr]

  • Freundschaftssingen Gesangvereine der Region bringen dem Jubilar ihre Ständchen

    17 Chöre gratulieren musikalisch

    Der zweite Tag des Liederkranz-Jubiläumswochenendes war ganz dem Gesang gewidmet. 17 befreundete Chöre aus der Region überbrachten dem Geburtstagskind in der zu diesem Anlass gut besetzten Mehrzweckhalle ihre musikalischen Grüße, die sie unter das Motto "Musik erfüllt die Welt" stellten. Kurzweilig und informativ führte Charlotte Günther mit Anekdoten und... [mehr]

  • Jugendmusicial Der Nachwuchs des Jubelvereins zeigt mit einer Aufführung, was er kann

    Kinder werben für Toleranz

    Zu Beginn des zweiten Festtages eroberten die kleinen Sänger, Schauspieler und Erzähler mit dem Kindermusical "Das Vier-Farben-Land" von Gina Ruck-Pauquèt die Herzen der Zuhörer. Sie spielten und sangen so beeindruckend und gefühlsvoll, dass es eine wahre Freude war, ihnen zuzusehen und zuzusehen. An diesem Nachmittag war die Mehrzweckhalle zur Freude des... [mehr]

  • Heddesheim/Schriesheim In zwei Gemeinden Schäden

    Stromausfall nach Gewitter

    Ein Blitzeinschlag war der Grund für den Stromausfall, der gestern zwischen 13.40 Uhr und 15 Uhr die Heddesheimer Stromversorgung lahmgelegt hat. Es werde nachgeforscht, wo der Blitz genau eingeschlagen sei, erläuterte Ralph Franke, Geschäftsführer sowohl der Stadtwerke Viernheim als auch deren Tochter, der Versorgungswerke Heddesheim, dem "MM". Nach... [mehr]

  • Totenehrung Zu Festbeginn Gedenken an die Verstorbenen

    Verein dankt "Pionieren"

    Zu Beginn seines Jubiläumswochenendes gedachte der Liederkranz in der Friedhofskapelle seiner verstorbenen Mitglieder und Aktiven. Auch wenn man sich bei der Verlesung auf jene der letzten zehn Jahre beschränkte, so waren es doch 88 Namen, die Klaus Urban und Charlotte Günther abwechselnd vortrugen. In diesen Augenblicken herrschte in der Friedhofskapelle absolute... [mehr]

  • Schriesheim Im Vorfeld der Eröffnung Großübung von Feuerwehren, DRK und Polizei im Branich-Tunnel / Über 160 Aktive im Einsatz

    Vorbereitet sein für den Ernstfall, der hoffentlich niemals eintritt

    Ein Feuer im Branich-Tunnel, das mag man sich gar nicht ausmalen. Doch die Freiwillige Feuerwehr der Stadt sowie Sicherheitskräfte der Region haben keine Wahl: Sie müssen sich auf den Ernstfall so gut wie möglich vorbereiten. Und so fand am Wochenende vor der für den 18. Juni vorgesehenen Eröffnung des 1,8 Kilometer langen Straßentunnels eine Großübung mit... [mehr]

Schwetzingen

  • Sprach- und Integrationskurse Mehr Geld für Deutschunterricht / Erfolg für SPD

    Bessere Bezahlung für Lehrkräfte

    "Die SPD im Bund hat eine bessere Bezahlung der Lehrkräfte in den Sprach- und Integrationskursen durchgesetzt", erklärt der SPD-Landtagsabgeordnete Daniel Born in einer Mitteilung. Die Lehrkräfte in den Sprach- und Integrationskursen leisteten einen elementaren Beitrag zum Gelingen der Integration von Flüchtlingen. "Nur wenn wir sie angemessen bezahlen, werden... [mehr]

  • Sängerbund Senioren-Freundeskreis genießt schöne Stunden auf seinem Freizeitgelände

    Für Petrus gibt's sogar ein Dankeslied

    Vogelgezwitscher und das Schlagen der Nachtigallen begleitete das Treffen des Senioren-Freundeskreises des Sängerbunds auf dessen Gelände hinterm Schlossgarten. Kaffee und Kuchen bei frischem Wiesenduft ist für viele Senioren schon etwas nicht Alltägliches. So konnte Oskar Hardung im Namen des Vereins viele Senioren, auch einige "Neue" willkommen heißen.... [mehr]

  • Schlossquartier Offizielle Einweihung nach zweijähriger Bauzeit / Rund 250 Gäste hören Rednern und Musikern zu / Abend klingt mit "Acoustic Rock Night" aus

    Lebensqualität bringt Alt und Neu zusammen

    Die Planungen begannen vor über zehn Jahren. Der Spatenstich fand im Oktober 2013 statt. Die Tiefgarage wird seit April 2015 genutzt. Ende letzten Jahres wurden die Wohnungen bezogen. Das dreistöckige Gästehaus ist seit September in Betrieb. Am Samstag wurde nun auch offiziell Einweihung gefeiert beim neuen Wohnquartier, genannt "Schlossquartier", das in... [mehr]

  • Innenstadt Großeinsatz / Waffe zum Glück nur Spielzeug

    Mann zielt mit Pistole auf Passanten

    Ein Mann mit Waffe hielt am Samstag die Polizei in Schwetzingen auf Trab (wir berichteten im "Digitalen Sonntag" und auf unserer Facebook-Seite). Zeugen meldeten laut Angaben der Polizei gegen 11.30 Uhr am Samstag über den Polizeinotruf, dass in der Mannheimer Straße eine männliche Person mit einer Waffe in der Hand einen Passanten bedroht hatte. Als der Mann die... [mehr]

  • SWR Festspiele Feierliche Verabschiedung von Dr. Marlene Weber-Schäfer und Georges Delnon in der Schlosskapelle

    Mit ganzer Kraft für die Kunst

    Wie ein Netz aus feinen Spinnenfäden breitete sich Wehmut aus an diesem Juninachmittag bei der feierlichen Verabschiedung von zwei Persönlichkeiten, die sich exemplarisch der Schwetzinger Dramaturgie verpflichtet gefühlt haben. Und sie sind alle in die Schlosskapelle gekommen, Rundfunkleute und Politiker, Familienangehörige und Wegbegleiter, Mitarbeiter und... [mehr]

  • Nordstadt Räume in Friedrichsfelder Straße 2 bezogen / Hohe Spendenbereitschaft / Ab heute geöffnet / Auch Möbel gesucht / Geschäft nicht nur für Flüchtlinge

    Neue Kleiderstube für alle Bedürftigen der Stadt

    Wie der Zufall es so will: Der Flüchtlingsbeauftragte der Stadt, Kay Müller, traf sich vor einiger Zeit mit Ehrenamtlichen der Freiwilligenagentur und erwähnte eher beiläufig die Raumprobleme, die man bei der Lagerung der Kleiderspenden habe. Birgit Bichl hörte das und konnte gleich helfen. Sie hatte nämlich gerade die passenden Räumlichkeiten zur Vermietung.... [mehr]

  • Theater am Puls Jürgen Ferber initiiert "Liederlichen Donnerstag"

    Nicolai Koppel bietet einen Strauß blühenden Unsinns

    Unter dem Titel "Liederlicher Donnerstag" lädt der Schwetzinger Liedermacher Jürgen Ferber regelmäßig deutschsprachige Kollegen für ein gemeinsames Konzert im "Theater am Puls" ein. Am Donnerstag, 9. Juni, um 20 Uhr, ist der Liedermacher Nicolai Koppel (Bild) zu Gast. Im ständigen Dialog miteinander und mit dem Publikum erfahren die Besucher die... [mehr]

  • Gesundheit im Blick

    Organe spiegeln sich in den Füßen wider

    "Der Weg zur Persönlichkeit - Menschenkenntnis von Kopf bis Fuß" ist ein Seminar in der Volkshochschule (VHS) überschrieben. Dieses wird am Donnerstag, 9. Juni, 19 bis 21 Uhr in der VHS angeboten. Unsere Organe spiegeln sich im Gesicht und in den Füßen wider. Was sagen die Füße im Zusammenhang mit dem Gesichtsausdruck aus? Warum leiden und deformieren sich die... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse A

    Schock sitzt tief: Oftersheim steigt ab

    Durch das Scheitern der SpVgg Wallstadt in der Landesliga-Aufstiegsrunde ist die Abstiegsrelegation in der A-Klasse bedeutungslos geworden und wurde abgesetzt. Die SG Oftersheim und die DJK Jungbusch stürzen damit in die B-Klasse ab. Bei der SG Oftersheim sitzt der Schock tief. Zum ersten Mal muss der Klub in die Niederungen der B-Klasse absteigen. Wie es weitergeht... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim Weitere historische Tafel an der VR Bank enthüllt

    Gegründet als "Creditverein"

    "Herzlich willkommen in der Volksbank Seckenheim." So begrüßte Alfred Heierling die Bürger, die zur Enthüllung der historischen Tafel an der VR Bank gekommen waren. Er entlockte damit vor allem auch Bankvorstand Dr. Wolfgang Thomasberger ein kleines Lächeln, denn eigentlich heißt die Bank ja richtig VR Bank Rhein-Neckar e.G., aber für die Seckenheimer ist es... [mehr]

  • Seckenheim Vortrag über Geschichte der katholischen Kirche(n)

    In 1200 Jahren standen hier fünf Gotteshäuser

    Vor 110 Jahren wurde die vierte St. Aegidiuskirche geweiht, ein Anlass sich an die Geschichte der Gotteshäuser an dieser Stelle zu erinnern. Pfarrer Markus Miles freute sich sehr, dass dazu Diakon Winfried Trinkaus zusammen mit Ehefrau Ursula einen Lichtbildervortrag vorbereitet hatte und das Kirchenjubiläum im Rahmen "1250 Jahre Seckenheim" gefeiert werden kann.... [mehr]

  • Seckenheim Archäologe Klaus Wirth sieht Ortsgründung bereits vor über 1485 Jahren / In 2030 schon 1500-Jahr-Fest

    Jubiläum viel zu spät gefeiert?

    Es waren mehr als 200 interessierte Seckenheimer und Gäste von außerhalb ins Gemeindehaus der Erlöserkirche gekommen, um einem Vortrag von Klaus Wirth, Abteilungsleiter für Archäologische Denkmalpflege und Sammlungen der Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen (rem), zu folgen. Im Rahmen der Jubiläumstermine begrüßte die Vorsitzende des Vereins Heimatmuseum, Traudl... [mehr]

  • Seckenheim

    Verkaufsoffener Sonntag am 19. Juni

    Zusätzlich zum traditionellen Verkaufsoffenen Sonntag zur Kerwe im Herbst soll es in Seckenheim dieses Jahr ein weiteres solches Angebot während des Straßenfestes am 19. Juni geben. Dies hat der Bezirksbeirat des Stadtteils in seiner jüngsten Sitzung einstimmig befürwortet. Angeregt wurde dies vom örtlichen Bund der Selbstständigen (BdS). Dadurch soll den... [mehr]

  • Seckenheim

    Vortrag über "Gut" wirtschaften

    Zu einem Vortragsabend am Freitag, 10. Juni, lädt die Katholische Arbeitnehmer Bewegung (KAB) Unterer Neckar auf 19.30 Uhr ins Pfarrzentrum St. Clara ein. Zum Thema Nachhaltigkeit und "Gut" wirtschaften spricht Prof. em. Dr. Friedhelm Hengsbach. Der Jesuit und Pädagoge studierte Theologie und Wirtschaftswisseschaften und empfing 1967 die Priesterweihe. Als... [mehr]

Speyer

  • Walderholung Partygäste basteln tanzen, toben und erinnern sich an ihre persönlichen Erlebnisse

    100 Jahre - und noch nichts vom Reiz verloren

    Barfuß durch den Matsch stapfen, Würstchen überm offenen Feuer grillen, auf stattliche Bäume klettern: Die Walderholung in Speyer hat nichts von ihrem Reiz verloren - und das über alle Altersklassen hinweg. Die Einrichtung, an die jeder einzelne Besucher persönliche Erinnerungen hat, feierte am Samstag ihren 100. Geburtstag. Das Glück spielte mit:... [mehr]

  • Sea Life Besucher haben die Gelegenheit, einen besonderen Blick auf die Unterwasserwelt zu werfen

    Im Korallenriff ist was los

    Über 1000 Korallen und 300 Fische leben in der Welt der Korallen, dem neuen Ausstellungsbereich des Sea Life in Speyer. Jedes Riff organisiert sich wie eine Großstadt, jeder hat seine Aufgaben und Rechte. Und es gibt einen Bürgermeister, der das Sagen hat. Auch unter Wasser ist Tag und Nacht viel los. Wie im Korallenriff. Seit der Eröffnung sind die Korallen... [mehr]

Sport allgemein

  • HandballEM-Qualifikation, Frauen, Gruppe 7Frankreich - Schweiz 28:21 Deutschland - Island 33:211 Frankreich 6 6 0 0 162:113 122 Deutschland 6 4 0 2 149:128 83 Schweiz 6 1 0 5 122:151 24 Island 6 1 0 5 112:153 2BundesligaSG Flensburg-Handewitt - Bergischer HC 41:27 THW Kiel - TVB 1898 Stuttgart 32:23 Frisch Auf Göppingen - TBV Lemgo 35:25 TuS N-Lübbecke -... [mehr]

  • "Gott hat seinen Champion zu sich geholt"

    Hana Ali, Tochter von Muhammad Ali: "Unser Vater war ein bescheidener Riese! Und nun ist er heim zu Gott gegangen. Gott segne dich, Daddy. Du bist die Liebe meines Lebens." Ex-Boxweltmeister George Foreman: "Ali, Frazier und Foreman, wir waren wie ein Mann. Ein Teil von mir ist heute von uns gegangen, der großartigste Teil." Ex-Boxweltmeister Mike Tyson: "Gott hat... [mehr]

  • Porträt Muhammad Ali bestach mit seinem außergewöhnlichen Box-Talent und seiner beeindruckenden Persönlichkeit

    "The Greatest" - ein Mythos

    Mit einem roten Fahrrad hat alles begonnen. Als dem zwölfjährigen Cassius Clay, wie Muhammad Ali damals noch hieß, in seiner Heimatstadt Louisville sein neuer Drahtesel geklaut wurde, hatte er nur einen Wunsch: Den Dieb prügelst du windelweich! Vom Polizisten, dem er sein Leid wegen des Fahrraddiebstahls klagte, bekam er den Tipp: Versuch's doch mal mit... [mehr]

  • Motorsport Neffe von Ex-Formel-1-Pilot Gerhard Berger feiert auf dem Lausitzring ersten DTM-Sieg

    Auer - ganz der Onkel

    Der österreichische Mercedes-Pilot Lucas Auer hat den Altstars der DTM die Show gestohlen und sich mit einer fehlerfreien Vorstellung den ersten Sieg seiner Karriere gesichert. Der Neffe des ehemaligen Formel-1-Fahrers Gerhard Berger gewann das sechste Saisonrennen auf dem Lausitzring von der Pole Position startend souverän vor Mattias Ekström (Schweden) im Audi... [mehr]

  • Abschied Große Welle der Anteilnahme in der ganzen Welt

    Beerdigung am Freitag

    Der Sport hat seine Galionsfigur verloren und die Welt eine Ikone. Muhammad Ali lebt nicht mehr. Der "Sportler des Jahrhunderts", Olympiasieger und Schwergewichts-Weltmeister bei den Profiboxern ist am Freitagabend in einem Krankenhaus bei Phoenix gestorben. Er wurde 74 Jahre alt; mehr als 30 Jahre hatte er an der Parkinson-Krankheit gelitten. Sein Tod hat eine... [mehr]

  • Transfer Spanischer EM-Teilnehmer unterschreibt bis 2020

    BVB findet Hummels-Ersatz beim FC Barcelona

    Schneller als erwartet hat Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund im spanischen Innenverteidiger Marc Bartra (Bild) einen starken Ersatz für Weltmeister Mats Hummels gefunden. Zwar sind noch letzte Details mit dem FC Barcelona zu klären, doch der 25-Jährige unterschrieb nach bestandenem Medizincheck beim BVB bereits am Samstag einen Vierjahresvertrag. "Wir haben... [mehr]

  • Tennis Der Serbe hat nach dem Erfolg von Paris jetzt jedes der vier Grand-Slam-Turnier in seiner Karriere schon einmal gewonnen

    Djokovic, der "Vollkommene"

    König Novak und Queen Garbine haben nach ihren besonderen Premieren erstmals die Herrschaft im Sandplatzreich Roland Garros übernommen. Der topgesetzte Serbe Djokovic gewann das Traumfinale der French Open nach einer Machtdemonstration mit 3:6, 6:1, 6:2, 6:4 gegen Andy Murray (Großbritannien/Nr. 2) und komplettierte seine Grand-Slam-Sammlung. Am Tag zuvor hatte... [mehr]

  • Frankreich Nach der 3:0-Gala gegen Schottland träumt der EM-Gastgeber sogar vom Titelgewinn

    Eine Welle der Begeisterung

    Nach der Gala wurde es emotional: Arm in Arm drehten die französischen Nationalspieler im Stadion von Metz eine Ehrenrunde, auf den Rängen stimmte ein gewaltiges Fahnenmeer den Gastgeber auf die nahende EURO ein. "Da wird einem warm ums Herz", sagte der eine Woche zuvor noch gnadenlos ausgepfiffene Matchwinner Olivier Giroud nach dem überzeugenden 3:0 (3:0) gegen... [mehr]

  • Leichtathletik Mannheimerin mit Rang drei in Regensburg

    Gonska fehlt eine Winzigkeit zur Olympia-Norm

    Nadine Gonska kratzt an der Olympia-Norm. Die 200-Meter-Spezialistin der MTG Mannheim hat bei der Sparkassen-Gala in Regensburg einen starken dritten Platz belegt - und in 23,21 Sekunden die vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) für die Sommerspiele in Rio geforderten 23,20 nur um die Winzigkeit von einer Hundertstelsekunde verpasst. Sie freute sich aber über... [mehr]

  • Österreich Trainer gibt sich nach der 0:2-Niederlage gegen die Niederlande gelassen

    Koller wischt die Zweifel weg

    David Alaba hat für die EURO eine Überraschung angekündigt - es könnte auch eine böse werden. Gut eine Woche vor dem EM-Start gegen Ungarn hat sich die Begeisterung in Österreich für die zuletzt so erfolgreiche Nationalmannschaft in Sorge gewandelt. "Ein böser Rückschlag. Diese dummen Treffer dämpfen die EUROphorie", titelte die Kronenzeitung nach der... [mehr]

  • Sicherheit Experte wirft Frankreich Versäumnisse vor

    Kritik am Gastgeber

    Kurz vor dem Start der Fußball-EM sorgen sich Experten weiter um die Sicherheit während des Turniers in Frankreich. Der Sicherheitschef der Fußball-WM 2006, Helmut Spahn, warf den EM-Organisatoren Nachlässigkeit bei der Gefahrenabwehr vor. Erfahrungen und Expertisen aus anderen Ländern seien nicht zurate gezogen worden, sagte Spahn der "Frankfurter Allgemeinen... [mehr]

  • Motorrad

    Rossi siegt, Bradl Zwölfter

    Italiens Motorrad-Superstar Valentino Rossi hat den Großen Preis von Katalonien in Barcelona dank einer eindrucksvollen Aufholjagd gewonnen. Nach einem schwachen Start kämpfte sich der Yamaha-Pilot vom achten Platz bis nach ganz vorn durch das MotoGP-Feld und siegte vor den beiden spanischen Honda-Werksfahren Marc Marquez und Dani Pedrosa. Stefan Bradl (Zahling)... [mehr]

  • Ungarn Große Euphorie beim EM-Außenseiter

    Ungarn voller Vorfreude

    Andreas Möller schwärmte in Superlativen vom Weltmeister. "Vorne unglaublich variabel, hinten ein richtiges Kaliber, die Mannschaft ist sehr spielintelligent", sagte der einstige Welt- und Europameister nach der EM-Generalprobe. Als er danach über das eigene Team redete, schaltete Ungarns Co-Trainer ein paar Gänge herunter: "Wir wollen die anderen ein bisschen... [mehr]

SV Waldhof

  • SV Waldhof

    Beetz präsentiert heute sein Konzept

    Der heutige Montag könnte ein entscheidender Tag für die Zukunft des SV Waldhof Mannheim werden. Der vom Präsidium des Fußball-Regionalligisten präferierte Investor Bernd Beetz will der Presse sich und sein Konzept ausführlich vorstellen. Dem Heidelberger Unternehmer geht es um die "Darstellung des auf Verständigung und Kooperation ausgerichteten... [mehr]

  • SVW- Präsidium stellt Investor Beetz vor

    Beetz: "Ich bin ein Konsens-Fanatiker"

    Der als Investor bei Fußball-Regionalligist SV Waldhof vorgesehene Parfüm-Millionär Bernd Beetz will nach eigenen Angaben mit seinem Engagement kein Geld verdienen. "Die größte Rendite für mich wäre, wenn wir tolle Erlebnisse wie beim Relegations-Heimspiel gegen Lotte dauerhaft im Carl-Benz-Stadion haben können. Ich habe eine klare Renditevorstellung: Ich... [mehr]

Vermischtes

  • Unwetter Zwölfjähriger von Blitz schwer verletzt / "Rock am Ring" einen Tag früher beendet

    Festival-Stopp und neue Fluten im Süden

    Unwetter haben am Wochenende erneut über Teilen Deutschlands gewütet. Ein überfluteter Tunnel blockierte den regionalen Zugverkehr zwischen Aachen und Lüttich. Nach Blitzeinschlägen mit mehr als 70 Verletzten brachen Behörden das Festival "Rock am Ring" mit rund 90 000 Besuchern ab. Die Verbandsgemeinde Mendig in der Eifel (Rheinland-Pfalz) entzog die... [mehr]

  • Australien Unfälle mit Raubfischen häufen sich

    Hai tötet Taucherin

    Durch Angriffe von Haien und Krokodilen sind in den vergangenen Tagen in Australien zwei Menschen gestorben. Am Sonntag hatte ein Hai eine Taucherin angefallen und getötet. Der Tauchpartner konnte die 60-Jährige zurück ins Boot ziehen, doch sie sei gestorben, ehe die beiden den Mindarie-Strand bei Perth erreichten, berichtete die Polizei in Westaustralien. Fischer... [mehr]

  • Hochzeit in Adelsheim Erbfürst und Baronesse trauen sich

    Hochadel in Kleinstadt

    Am Stammsitz der Braut haben sich Baronesse Cleopatra von Adelsheim und Franz-Albrecht zu Oettingen-Spielberg, am Samstag das Ja-Wort gegeben. Der standesamtlichen Hochzeit wird im Juli die kirchliche in Oettingen folgen. Der Erbprinz der bayerischen Adelsfamilie Oettingen-Spielberg, Jahrgang 1982, ist in der Welt der Jäger ein anerkannter Experte. Er gilt als sehr... [mehr]

  • TV-Hochzeit Zweieinhalb Millionen Zuschauer verfolgen Heiratszeremonie der Ludwigshafenerin Daniela Katzenberger

    Mit Glitzer und Elf-Kilo-Kleid

    Reality-TV-Sternchen Daniela Katzenberger (29) und der Musikproduzent Lucas Cordalis (48) haben am Samstagabend live im Fernsehen geheiratet. Um 22.07 Uhr gab sich das Paar das Jawort. "Die Liebe wächst. Sie ist grenzenlos", versprach Lucas. Daniela antwortete mit Tränen in den Augen: "Ich liebe Dich!" Geheiratet haben die beiden in einer katholischen Kapelle auf... [mehr]

  • Natur Während Forscher die Rückkehr des Raubtiers bejubeln, bangen Schafzüchter um ihre Herden / Auch im Südwesten gesichtet

    Schäfer fürchten den Wolf

    Der Wolf macht den Menschen seit jeher Angst - egal ob als Fabelwesen oder als reales Raubtier im Wald. Auch Holger Banzhaf aus Gerstetten im Kreis Heidenheim denkt seit Wochen mit sehr mulmigen Gefühl an das Tier. Denn Banzhaf ist Schäfer, und der Wolf ist zurück im Südwesten: Zum ersten Mal seit 150 Jahren wurde ein lebendes Exemplar gesichtet. Ein... [mehr]

  • Medien Thomas Gottschalk nimmt ARD-Krimi die Spannung

    Schwulensex im "Tatort"

    Expliziter Männer-Sex, wie gestern Abend zur besten Sendezeit im "Tatort", kommt im deutschen Fernsehen wohl eher selten vor. In einer Videoaufzeichnung sehen im Krimi "Wir - Ihr - Sie" sogar die Kollegen den Ermittler Robert Karow (Mark Waschke) beim Sex mit einem anderen Mann. Das Besondere: Karow, eine Hauptfigur in Deutschlands beliebtester Krimireihe, geht ganz... [mehr]

Viernheim

  • 4nheimer Stadtfest II Auftakt mit Allstars auf Rathausparkplatz

    "Das ist nichts für die alten Hasen"

    Als Maximilian Wohlfart "Don't you worry child" singt, stimmt das Publikum im Refrain mit ein: "Wohoo" hat der Sänger einen stimmgewaltigen Backgroundchor. Auch Thorsten Popp kann sich auf das das langezogene "Uh-oh" aus hunderten Kehlen bei "Sex on fire" verlassen. Und bei "Ein Kompliment" von Sandra Schnell sind die Viernheimer auf bei den Strophen textsicher und... [mehr]

  • 4nheimer Stadtfest I Dreitägige Veranstaltung in der City rund um den Apostelturm und das Rathaus lockt wieder Besuchermassen an / Gestern kurzes Unwetter

    Blitz und Donner verderben Feier nicht

    Bei den Verantwortlichen und den Besuchern des 4nheimer Stadtfests ging am gestrigen Sonntagnachmittag der Blick immer wieder zum Himmel, wo dunkle Wolken Schlimmes befürchten ließen. Pünktlich um 13.30 Uhr dann plötzlich der erste Blitz, dem schnell ein lauter Donnerschlag folgte. Der ganz Spuk dauerte aber nur eine gute Viertelstunde, dann waren auch Regen und... [mehr]

  • Humboldt-Galerie Marcela Garcia Marchant zeigt Bilder

    Einzigartiger Graffiti-Look

    "Kiltrospektive" - so lautet der Titel der derzeitigen Ausstellung in der Humboldt-Galerie der Alexander-von-Humboldt-Schule. Die chilenische Künstlerin Marcela Garcia Marchant eröffnete ihre Ausstellung höchstpersönlich und erklärte, wie der Titel zustande kam: "Ich dachte, dass ich nicht genügend Arbeiten hätte, um die ganze Galerie zu füllen. Das sind... [mehr]

  • Auferstehungskirche Dekan führt Markus Eichler ins Amt ein

    Neuen Pfarrer begrüßt

    Die Gäste in der vollbesetzten Auferstehungskirche benötigten gestern Nachmittag jede Menge Durchhaltevermögen. Die Amtseinführung des neuen evangelischen Pfarrers Markus Eichler (35) dauerte nicht weniger als drei Stunden. Gesprochen wurden sage und schreibe 15 Grußworte. Ihnen war zu entnehmen, wie sehr sich die Gemeinde über ihren neuen Pfarrer als... [mehr]

  • CDU-Stadtverband Neugewählter Stadtverordneten-Vorsteher gibt den Vorsitz bei den Viernheimer Christdemokraten ab

    Petra Borgwardt folgt auf Norbert Schübeler

    Der langjährige Vorsitzende des CDU-Stadtverbands Viernheim, Norbert Schübeler, gibt den Parteivorsitz ab. In einer gemeinsamen Sitzung von Parteivorstand und Stadtverordnetenfraktion teilte Schübeler hierzu seine Beweggründe mit. Der 56-jährige Diplom-Kaufmann war im November 2002 als Nachfolger von Martin Ringhof zum Vorsitzenden der CDU Viernheim gewählt... [mehr]

Wirtschaft

  • Energie Hauptversammlung trifft sich Mitte dieser Woche

    E.on kurz vor Aufspaltung

    Deutschlands kriselnder Stromkonzern E.on holt sich an diesem Mittwoch grünes Licht von den Aktionären für seine historische Aufspaltung in alte und neue Energie. Die Zustimmung gilt als sehr wahrscheinlich. E.on trennt seine konventionellen Gas-, Wasser- und Kohlekraftwerke sowie den Energiehandel ab vom Rest des Konzerns mit den Wind- und Sonnenenergieanlagen,... [mehr]

  • Luftverkehr Chinesischer Bieter erhält Zuschlag für rheinland-pfälzische Anteile / Heute mehr Details

    Flughafen Hahn verkauft

    Der Verkauf des angeschlagenen Hunsrück-Flughafens Hahn an einen chinesischen Bieter ist nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur vertraglich besiegelt. Die Zustimmung der Politik steht noch aus, gilt aber als sicher. Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD) lud für heute zu einer Pressekonferenz an dem Airport ein. Nach dpa-Informationen... [mehr]

  • Stuttgart 21 Projekt könnte sich verzögern und mehr kosten

    Zeitplan wackelt

    Das umstrittene Milliarden-Bahnprojekt Stuttgart 21 könnte zwei Jahre später fertig werden als geplant - und möglicherweise auch mehr kosten. Die geplante Inbetriebnahme Ende 2021 wackelt, zudem ist der finanzielle Puffer fast aufgebraucht, wie aus einem internen Bericht der Bahn hervorgeht, den die Deutsche Presse-Agentur einsehen konnte. Das Risiko, dass das... [mehr]

Worms

  • Blick nach Worms Lesung in der Stadtbibliothek

    Autorinnen gewähren Einblicke

    Am 7. Juni wird der vierte Deutsche Diversity-Tag stattfinden. Im Rahmen dieser bundesweiten Aktion rücken Unternehmen und Institutionen den Vielfaltsgedanken in den Fokus. In Worms laden die Integrationsbeauftragten der Stadt Worms in Zusammenarbeit mit Worms Verlag und Stadtbibliothek zu einer Lesung der besonderen Art ein. Im Haus zur Münze gewähren um 19 Uhr... [mehr]

Zwingenberg

  • Aus der Nachbarschaft

    Doppel-Ausstellung im Treppenhaus

    Die Treppenhausgalerie der Gemeindebücherei Seeheim im Historischen Rathaus (Ober-Beerbacher Straße 1) präsentiert derzeit eine Doppel-Ausstellung der örtlichen Hobby-Künstlerinnen Gabi Eisengrein und Manuela Alex. Die dort präsentierten Werke Eisengreins zeigen einen Querschnitt ihres Schaffens. Seit 1989 arbeitet sie mit verschiedenen Techniken wie... [mehr]

  • Einladung Die BRAIN AG nimmt am 18. und 19. Juni wieder an "Kunst privat!" teil und zeigte in ihren Unternehmensräumen die Arbeiten von jungen Kreativen

    Experimente mal nicht im Labor

    Das Biotechnologie-Unternehmen BRAIN AG lädt für 18. und 19. Juni, Samstag und Sonntag, im Rahmen der Kultur-Initiative "Kunst privat!" des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung in seine Räume an der Darmstädter Straße 34 bis 36 in Zwingenberg. Dabei werden an beiden Tagen jeweils zwischen 11 und 13 Uhr Arbeiten... [mehr]

  • Pro Kind Familienzentrum Zwingenberg macht auf zwei Familien-Kursen aufmerksam

    Zöpfe flechten und Kerzen gießen

    Das Familienzentrum Zwingenberg (FamizZ) des Vereins Zwingenberger Pro Kind weist auf seine nächsten Kursangebote hin. Unter der Kursnummer FEK 022 bietet man demnächst erneut einen "Mutter-Kind-Flechtkurs für Fortgeschrittene" an. Kursleiterin Manuela Veverka richtet sich mit ihrer Einladung an Kinder ab sechs Jahren in Begleitung eines Erwachsenen. Termin ist... [mehr]

Newsticker

  • 06:10 Uhr

    Mannheim: Löwen-Empfang im Rathaus

    Mannheim. Heute wird der deutsche Meister um 16 Uhr im Mannheimer Rathaus empfangen. Im Anschluss wird sich die Mannschaft der Löwen dann von 17 Uhr bis maximal 19 Uhr noch einmal auf den Planken, gegenüber von Engelhorn Sports, den Fans präsentieren. (red)

  • 06:36 Uhr

    Mannheim: Straßenfußball-WM startet

    Mannheim. Rund 700 Mädchen und Jungen messen sich von Montag an bei der Mannheimer Straßenfußball-WM. An neun Spieltagen verwandeln sie Straßen und Schulhöfe in ein riesiges Fußballfeld. Bei dem Turnier sind Jugendliche der Jahrgänge 2001 bis 2004 aus verschiedenen Jugendeinrichtungen und Schulen dabei. Wie Stefan Quickert von der Mannheimer Jugendarbeit... [mehr]

  • 07:04 Uhr

    Mannheim: Beetz präsentiert heute sein Konzept

    Mannheim. Der heutige Montag könnte ein entscheidender Tag für die Zukunft des SV Waldhof Mannheim werden. Der vom Präsidium des Fußball-Regionalligisten präferierte Investor Bernd Beetz will der Presse sich und sein Konzept ausführlich vorstellen. Dem Heidelberger Unternehmer geht es um die "Darstellung des auf Verständigung und Kooperation ausgerichteten... [mehr]

  • 07:35 Uhr

    Südhessen/Bergstraße: Einsätze nach Unwetter

    Südhessen/Bergstraße. Die Feuerwehren in Südhessen und Bergstraße sind am Sonntagabend zu zahlreichen unwetterbedingten Einsätzen gerufen worden. Im Odenwälder Ortsteil Rothenberg-Kortelshütte kam es gegen 20.20 Uhr zu einem Erdrutsch. Dadurch wurde die Strecke von Kortelshütte in Richtung Rothenberg auf einer Strecke von rund fünf Metern verschüttet. Auch... [mehr]

  • 07:41 Uhr

    Bergstraße: Zahlreiche Feuerwehreinsätze nach Unwetter

    Bergstraße. Die heftigen Gewitter am Sonntagabend haben im Kreis Bergstraße kaum Schäden angerichtet. Die Polizei berichtete von einigen durch den Sturm umgestürzten Bäumen. Besonders betroffen von dem Unwetter war das Weschnitztal bis hin nach Birkenau, wo die Feuerwehren zahlreiche Einsätze hatten. In Bensheim blieb wohl infolge eines Blitzeinschlags ein... [mehr]

  • 07:59 Uhr

    Weinheim: Wassereinbrüche nach Starkregen

    Weinheim. Nach dem Starkregen am Sonntagabend ist es gegen 20.45 Uhr zu zwei Wassereinbrüchen in der Gutleuthstraße und im Forlenweg in Weinheim gekommen. In beiden Fällen musste die Feuerwehr das Wasser mithilfe von Wassersaugern beseitigen. Das Gewitter sorgte zudem für einen umgestürzten Baum in der Hertzstraße. Dieser wurde von den Einsatzkräften zersägt,... [mehr]

  • 08:21 Uhr

    Heidelberg: Infos zur Sehbehinderung

    Heidelberg. Mit einem Info-Stand, Simulationsbrillen und einer Simulations-App wollen der Heidelberger Behinderten-Beirat, die Behindertenbeauftragte der Stadt, der Blinden- und Sehbehindertenverein und die Selbsthilfevereinigung Pro Retina heute auf die Bedürfnisse von Sehbehinderten aufmerksam machen. Die Veranstaltung vor dem Bürgeramt Mitte findet von 10 bis 12... [mehr]

  • 08:45 Uhr

    Mannheim: Slayer spielen auf dem Maimarktgelände

    Mannheim. Tag eins nach dem Maifeld-Derby, und schon rollt der nächste Top-Act an: Die kalifornischen Trash-Metaller aus Huntington machen mit ihrer "Repentless World Tour" am heutigen Montagabend um 18.30 Uhr auf dem Maimarktgelände einen Stopp. Die immer wieder auch als Könige des Trash-Metals apostrophierten Amerikaner spielen nur zwei Konzerte in Deutschland.... [mehr]

  • 09:10 Uhr

    Walldorf: Innowerft verspricht bis zu 20 000 Euro für Start-ups

    Walldorf. Mit einem Förderprogramm will das Walldorfer Technologie- und Gründerzentrum Innowerft aufstrebende Start-ups im Bereich digitale Wirtschaf bei der Gründung unterstützen. Die erfindungsreichsten Unternehmen könnten mit einem Beteiligungsangebot von bis zu 20 000 Euro Kapital rechnen, heißt es von dem Zentrum. Das Förderprogramm läuft unter dem Titel... [mehr]

  • 09:38 Uhr

    Weinheim: Lkw-Tank läuft über

    Weinheim. Der Tank eines Lastkraftwagens ist am Sonntagvormittag in der Hertzstraße übergelaufen. Nach Angaben der Polizei wurde der Lkw übertankt, wodurch sich das Benzin auf der Straße ausbreitete. Die Feuerwehr pumpte das Benzin ab. Hierbei wurde die Freiwillige Feuerwehr Weinheim von der Werkfeuerwehr Freudenberg unterstützt, die einen Abrollbehälter Tank... [mehr]

  • 10:11 Uhr

    Ludwigshafen: Radfahrerin nach Kollision mit Bus schwer verletzt

    Ludwigshafen. Eine 77-jährige Radfahrerin ist am Sonntagvormittag im Kreuzungsbereich der Von-Weber-Straße/Mundenheimer Straße von einem Bus erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, prallte die Frau zunächst mit dem Kopf an die Windschutzscheibe und wurde dann durch den Aufprall von ihrem Fahrrad auf die Straße geschleudert. Nach ersten... [mehr]

  • 10:41 Uhr

    Heppenheim: Kreistag berät über Abberufung

    Heppenheim. Der Kreistag des Kreises Bergstraße kommt heute um 16 Uhr in Heppenheim (Festsaal "Halber Mond) zu seiner Sitzung zusammen. Beraten wird unter anderem der Antrag von CDU und SPD auf vorzeitige Abberufung des von den Grünen gestellten hauptamtlichen Kreisbeigeordneten Matthias Schimpf. (agö)

  • 11:09 Uhr

    Ludwigshafen: Diskussion über den möglichen "Brexit"

    Ludwigshafen. Die Friedrich-Ebert-Stiftung und das Ernst-Bloch-Zentrum veranstalten heute um 18 Uhr im EBZ in der Walzmühlstraße 63 einen Diskussionsabend zum möglichen Austritt Großbritanniens aus der EU. (bur)

  • 11:24 Uhr

    Südhessen: Stromausfälle nach Gewittern

    Südhessen. Heftige Gewitter mit Hagel, Starkregen und Blitzeinschlägen haben am Sonntagabend mehrere Stromausfälle in der Region verursacht. Zwischen 19.45 Uhr und 20.15 Uhr fiel der Strom in Teilen von Groß-Umstadt und Babenhausen aus. Von kurz vor bis kurz nach 20 Uhr waren Ortsteile von Mossautal, Erbach und Michelstadt betroffen. Gegen 20.15 Uhr fiel der... [mehr]

  • 11:36 Uhr

    Ladenburg: Honda-Roller gestohlen

    Ein bislang unbekannter Täter hat zwischen Samstag, 22 Uhr, und Sonntag, 9.30 Uhr, einen verschlossenen schwarzen Motorroller in der Wallstadter Straße in Ladenburg gestohlen. Bei dem Diebesgut handelt es sich nach Polizeiangaben um einen Roller der Marke Honda mit dem Kennzeichen HD-BH 194. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf rund 1 000 Euro. Die Polizei bittet... [mehr]

  • 11:41 Uhr

    Ilvesheim: Geparktes Auto demoliert

    Ilvesheim. Ein bislang unbekannter Täter hat am Sonntag zwischen 1 Uhr und 11 Uhr in Ilvesheim ein Auto stark beschädigt. Der Wagen war auf einem Stellplatz in der Feudenheimer Straße in Höhe der Hausnummer 55 geparkt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 3 000 Euro. Zeugen können sich beim Polizeirevier Ladenburg unter Telefon 06203/93050 melden. pol/hje [mehr]

  • 11:52 Uhr

    Mannheim: Beetz irritiert über Vereins-Disput

    Mannheim. Die Präsidiumsmitglieder Klaus-Rüdiger Geschwill und Klaus Hafner haben am Montagvormittag den vom Präsidium präferierten Investor Bernd Beetz vorgestellt. Über den fast geschlossenen Rücktritt des Aufsichtsrates vor drei Tagen und die Kritik von Seiten der "Mannheimer Runde" zu den Investoren-Plänen des Präsidiums, zeigte sich Beetz irritiert. Das... [mehr]

  • 11:57 Uhr

    Wertheim: Bewähungsstrafen für zwei Männer wegen gefährlicher Körperverletzung

    Das Landgericht Mosbach hat heute Vormittag sein Urteil gegen zwei Männer, die wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung angeklagt waren, gefällt. Bei einer Auseinandersetzung vor der Halle 115 auf dem Wertheimer Reinhardshof hatten sie zwei Personen geschlagen und einen der Geschädigten zudem mit einem Messer verletzt. Der 40-Jährige, der... [mehr]

  • 12:49 Uhr

    Schifferstadt: Fahrerflucht trotz Kennzeichen am Unfallort

    Schifferstadt. Ein 53-Jähriger ist am Sonntagabend in Schifferstadt bei starkem Regen auf eine Verkehrsinsel gefahren und gegen einen Baum gestoßen. Nach Polizeiangaben flüchtete der Mann, Zeugen sahen jedoch das zerbeulte Auto und verständigten die Beamten. Noch während der Unfallaufnahme kam der Mann zurück und stellte sich. Sein Fahrzeug hatte er auf einem... [mehr]

  • 13:29 Uhr

    Ludwigshafen: Unbekannte brechen in Bäckerei ein

    Ludwigshafen. Unbekannte sind in eine Bäckerei in der Kaiser-Wilhelm-Straße eingebrochen und haben mehrere hundert Euro gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Einbruch in der Zeit von Samstag, 18. 15 Uhr, und Sonntagmorgen. Die Polizei nimmt Hinweise unter der Rufnummer 0621 963 2773 entgegen. (pol/fba/dls)

  • 13:55 Uhr

    Mannheim: Auto komplett ausgebrannt

    Mannheim. Ein geparktes Auto ist am frühen Montagmorgen in der Oststadt komplett ausgebrannt. Nach Angaben der Polizei bemerkte ein Zeuge das brennende Fahrzeug in der Otto-Beck-Straße gegen 4.15 Uhr und informierte die Feuerwehr. Sie löschte die Flammen, konnte das Auto aber nicht mehr retten. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Eine Gefahr... [mehr]

  • 14:09 Uhr

    Bergstraße: Ab dem Nachmittag wieder Gewitter möglich

    Bergstraße. Am Nachmittag kann es im Kreis Bergstraße wieder zu teils starken Gewittern kommen. Der Deutsche Wetterdienst hat eine entsprechende Unwetterwarnung veröffentlicht. Starkregen und Hagel seien möglich, heißt es in der bis Mitternacht geltenden Warnung. (tm)

  • 14:13 Uhr

    Schwetzingen: Öllache nach Verkehrsunfall

    Schwetzingen. Auf der Friedrichsfelder Landstraße sind zwei PKW zusammengestoßen. Die Fahrzeuge sind stark beschädigt und verlieren große Mengen Öl. Die Schwetzinger Feuerwehr ist vor Ort im Einsatz, um die Öllachen zu beseitigen. Verletzte Personen gibt es nach bisherigen Angaben nicht. Bisher läuft der Verkehr noch auf beiden Seiten an der Unfallstelle... [mehr]

  • 14:14 Uhr

    Hockenheim: Radfahrer zu Fall gebracht

    Hockenheim. Einen Verkehrsunfall mit einem verletzten Fahrradfahrer verursachte am Montagmorgen ein unbekannter Autofahrer. Der Unbekannte bog kurz nach 6 Uhr bei Rotlicht von der Talhausstraße nach rechts auf die B 36 in Richtung Schwetzingen ab. Dabei streifte er einen 26-jährigen Radfahrer, der an der Abfahrt zur B 36 bei Grünlicht die... [mehr]

  • 14:37 Uhr

    Mannheim: Strandbadrestaurant eröffnet am Freitag

    Mannheim. Die neue Gaststätte im Mannheimer Strandbad wird am Freitag, 10. Juni, um 11.30 Uhr, eröffnen. Das Restaurant "Purino" wird italienische Küche anbieten und will besonders Familien ansprechen, so die Stadt Mannheim in einer Mitteilung. Bereits im März gab die Stadt den neuen Pächter der Strandbadgaststätte bekannt: Gastronom Alexander Stepanik hatte... [mehr]

  • 14:41 Uhr

    Eberbach: Bahnstrecke zwischen Neckargemünd und Eberbach gesperrt

    Neckargemünd/Eberbach. Eine S-Bahn ist mit dem Stromabnehmer in Äste eines umgestürzten Baumes gefahren, die sich in der Oberleitung verfangen hatten. Die Bahnstrecke zwischen Neckargemünd und Eberbach wurde deshalb gesperrt, teilte ein Sprecher der Bahn mit. Die Reisenden wurden mit dem Bus nach Neckargemünd gebracht. Verletzt wurde niemand. Zwischen Eberbach... [mehr]

  • 14:59 Uhr

    Auerbach: Auto beschädigt

    Auerbach. Mehrere hundert Euro Sachschaden richteten Unbekannte am Sonntag zwischen 8 und 15 Uhr auf einem Parkplatz einer Gaststätte in der Weinbergstraße an. Der Scheibenwischer eines dort abgestellten roten VW Tiguan wurde abgerissen. Außerdem wurde der Lack auf dem Kofferraumdeckel zerkratzt. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und nimmt... [mehr]

  • 15:04 Uhr

    Heidelberg: Autobrand in Heidelberg

    Heidelberg. Ein Auto ist am Montagmittag in Neuenheim in Brand geraten. Ersten Informationen der Polizei zufolge ging das Fahrzeug wegen eines technischen Defekts in Flammen auf. Die Werdestraße war für die Löscharbeiten der Feuerwehr gesperrt. Näheres war zunächst noch nicht bekannt. (pol/kris/Bild:mm)

  • 15:05 Uhr

    Frankenthal: Unfalltod im Holiday Park: Staatsanwaltschaft legt Berufung ein

    Frankenthal. Die Staatsanwaltschaft Frankenthal hat Berufung gegen das Urteil im Prozess um den Tod eines Mädchens in einem Freizeitpark eingelegt. Das sagte Oberstaatsanwalt Hubert Ströber am Montag und bestätigte damit einen Bericht des SWR. Die Berufung richte sich gegen die Freisprüche des Amtsgerichts Neustadt/Weinstraße für die zwei Vorgesetzten des... [mehr]

  • 15:09 Uhr

    Dieburg: Polizei fängt 40 Zentimeter lange Echse ein

    Dieburg. Die Polizei als Reptilienjäger: In Dieburg haben die Ordnungshüter eine große Echse eingefangen. Die Bartagame habe eine Länge von über 40 Zentimetern, berichtete die Polizei in Darmstadt. Das Tier hatte es sich in einem Garten auf einem kleinen Ahornbäumchen gemütlich gemacht. Eine Bewohnerin des Anwesens entdeckte es dort am Sonntag und alarmierte... [mehr]

  • 15:22 Uhr

    Ludwigshafen: BASF verschiebt US-Großprojekt

    Ludwigshafen. Der Chemiekonzern BASF verschiebt die endgültige Entscheidung über eine Milliarden-Investition in den USA. Dabei geht es um eine Anlage zur Produktion von Propylen aus Erdgas, die am Standort Freeport im US-Bundesstaat Texas entstehen sollte. Wie der Ludwigshafener Konzern mitteilte, sei die Investitionsentscheidung "angesichts der aktuellen... [mehr]

  • 15:22 Uhr

    Mannheim: SVW - Hafner: Trainer Kocak bleibt

    Mannheim. Auch wenn beim geplanten Einstieg von Bernd Beetz als Investor für die geplante Spielbetriebsgesellschaft noch einige Fragen offenblieben - mit Blick auf die sportliche Situation beim Regionalligisten gab es klare Antworten. "Es steht für mich außer Frage, dass Kenan Kocak bleibt", stellte Sportvorstand Klaus Hafner bei der Pressekonferenz fest. Das... [mehr]

  • 15:47 Uhr

    Mannheim: 23-Jährige bei Unfall schwer verletzt

    Mannheim. Eine Frau ist am Sonntagabend bei einem Unfall in der Katharinenstraße schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben wurde die 23-Jährige mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Sie hatte der Polizei zufolge beim Aussteigen einen Pkw übersehen, dessen Fahrer bei dem Unfall unverletzt blieb. Es entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro.... [mehr]

  • 16:05 Uhr

    Ludwigshafen: Geruchsbelästigung bei BASF

    Ludwigshafen. Gegen 9 Uhr ist am Montagmorgen ein Austritt von gasförmigen Kohlenwasserstoffen festgestellt worden - unter anderem Erdgas. Hintergrund waren Wartungsarbeiten in einem Betrieb. Das Gas wurde abgefackelt. Bis etwa 11 Uhr kam es dadurch zu einer Geruchsbelästigung in angrenzenden Stadtteilen. Auch das Klinikum war betroffen, dort wurden Lüftungs- und... [mehr]

  • 16:17 Uhr

    Mannheim: 27-Jähriger nach Unfall gestorben

    Mannheim. Nach einem Verkehrsunfall am Luisenring am 15. Mai ist ein 27-jähriger Mann am Sonntag seinen Verletzungen in einem Krankenhaus erlegen. Das teilte die Polizei am Montag mit. Der Mann war über eine rote Ampel gelaufen und vom Pkw eines 52-Jährigen erfasst worden. Die Ermittlungen dauern an. (pol/fba/dls)

  • 16:31 Uhr

    St. Goar: 2000 Tonnen Diesel drohten in Rhein zu fließen

    St. Goar. Ein mit mehr als 2000 Tonnen Diesel beladenes Motorschiff ist am Montagvormittag auf dem Rhein nahe St. Goar (Rhein-Hunsrück-Kreis) auf Grund gelaufen. Es sei von einem zufällig vorbeifahrendem Schiff zunächst gesichert und schließlich mit zwei Schleppbooten in den Loreleyhafen gebracht worden, sagte ein Sprecher der Wasserschutzpolizei. Grund für die... [mehr]

  • 16:42 Uhr

    Sinsheim: 19-Jährige in öffentlicher Toilette belästigt

    Sinsheim. Drei Jugendliche haben eine 19-Jährige am Samstagabend in einer öffentlichen Toilette in Sinsheim belästigt und bestohlen. Die Jugendlichen verwickelten die Frau beim Verlassen der Toilette zunächst in ein Gespräch und drängten sie dann zurück in den Toilettenraum, teilte die Polizei am Montag mit. Einer der drei Jugendlichen soll ihr zwischen die... [mehr]

  • 16:44 Uhr

    Neckarbischofsheim: Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

    Neckarbischofsheim. Ein Motorrad ist am späten Freitagvormittag auf der L 549 frontal mit einem Auto zusammengestoßen. Der Motorradfahrer erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde nach der notärztlichen Behandlung mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen, teilte die Polizei mit. Der 27-Jährige hatte kurz nach dem Sportzentrum trotz... [mehr]

  • 16:47 Uhr

    Mannheim: Frau von Hund gebissen - Hund und Halter gesucht

    Mannheim. Ein Hund hat am Sonntagnachmittag eine Frau in den Oberschenkel gebissen. Nach Polizeiangaben lief die 41-Jährige bei der Kleingartenkolonie an der Straße "An der Au" entlang, als einer von zwei Hunden eines bislang unbekannten Halters auf sie zu rannte und sie leicht verletzte. Der Hundehalter entschuldigte sich knapp bei ihr und ging weiter. Die Frau... [mehr]

  • 16:48 Uhr

    Leimersheim: Kiesfrachter auf Rhein in Brand

    Leimersheim. Ein mit Kies beladenes Frachtschiff hat am Montag in der Nähe von Leimersheim gebrannt. Verletzt wurde niemand, teilte die Wasserschutzpolizei mit. Das Feuer brach gegen 13 Uhr im Heck des Frachters aus. Einsatzkräfte aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz bekämpften das Feuer mit Löschbooten, wobei zunächst der mit 30000 Litern Diesel gefüllte... [mehr]

  • 16:52 Uhr

    Hockenheim: Open-Air mit Top-DJ Hardwell

    Hockenheim. Der niederländische Top-DJ Hardwell beendet seine Worldtour "I am Hardwell - United we are" am Samstag, 27. August, auf dem Hockenheimring. Er will den Ring mit Electronic- und Progessive-House sowie Hardstyle in den größten Club der Welt verwandeln. (hs)

  • 17:12 Uhr

    Stuttgart: AfD-Fraktionsvorstand besteht auf Gedeons Ausschluss

    Stuttgart. Die Alternative für Deutschland besteht auf einem Ausschluss ihres Mitglieds Wolfgang Gedeon aus der Landtagsfraktion wegen dessen antisemitischen Äußerungen. Der Fraktionsvorstand schlug in Stuttgart vor, dass mindestens die Hälfte der 23-köpfigen Fraktion bei ihrer Sitzung am Dienstag einen Antrag auf Ausschluss von Gedeon stellt. Das sagte ein... [mehr]

  • 17:15 Uhr

    Mannheim: Einbruch in Pflegeheim im Herzogenried

    Mannheim. Bislang Unbekannte sind in der Nacht zum Freitag in ein Pflegeheim in der Waldhofstraße eingebrochen und haben mehrere tausend Euro erbeutet. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatten die Täter die hintere Tür des Pflegeheims in der Zeit zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen aufgebrochen und den Bürotrakt durchsucht. Zeugen werden gebeten, sich... [mehr]

  • 17:23 Uhr

    Mannheim: BMWs aufgebrochen - Mehr als 30.000 Euro Schaden

    Mannheim. Unbekannte haben in der Nacht auf Samstag im Stadtteil Seckenheim drei BMWs aufgebrochen und Navigationsgeräte, Mittelkonsolen und Multifunktionslenkräder gestohlen. Nach Polizeiangaben entstand ein Sachschaden von mehr als 30.000 Euro. Die aufgebrochenen Autos, zwei 3er und ein 4er BMW, waren in dem Wohngebiet geparkt, das an die Suebenheimer Allee... [mehr]

  • 17:41 Uhr

    Hirschberg: Betrug beim Geldwechseln - Zeugen gesucht

    Hirschberg. Ein bislang unbekannter Betrüger hat am frühen Sonntagabend die Hilfsbereitschaft eines 26-Jährigen ausgenutzt und wertloses Geld gegen rund 300 Euro eingetauscht. Der Unbekannte stand nach Angaben der Polizei mit seinem Auto an einer Bushaltestelle in der Talstraße im Ortsteil Großsachsen und gab an, dringend tanken zu müssen, aber nur bulgarisches... [mehr]

  • 17:57 Uhr

    Hockenheim: DJ Hardwell rockt den Ring

    Hockenheim. Schöne neue Electro-Welt: Zum Finale seiner Welttournee kommt der niederländische DJ und Produzent Hardwell am Samstag, 27. August, 14 bis 24 Uhr, auf den Hockenheimring. Die von BigCityBeats veranstaltete Show soll den Titel "Virtual World Club Dome" tragen und bildet den Schlusspunkt einer Reihe, deren Veranstaltungen im Juni in der Frankfurter... [mehr]

  • 18:05 Uhr

    Eberbach: Frontalzusammenstoß - fünf Schwerverletzte

    Eberbach. Bei einem Unfall sind am Montagnachmittag auf der B 37 an der Schleuse Eberbach-Rockenau vier Personen schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben geriet eine in Richtung Neckargerach fahrende Frau mit ihrem Auto aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem Wohnmobil. Ein Rettungshubschrauber kam zur Unfallstelle,... [mehr]

  • 18:11 Uhr

    Schwetzingen: Schlossgarage ausgezeichnet

    Schwetzingen. Im April haben die Mitglieder des Kreisvorstandes Mannheim/Rhein-Neckar/Heidelberg des ACE Auto Club Europa die Parkhäuser Schlossgarage, Wildemann und Marstall in Schwetzingen genauer unter die Lupe genommen und Schwachstellen und Verbesserungsvorschläge aufgezeigt. Getestet wurden die Parkhäuser auf Bauausführung, Helligkeit, Sicherheit, Service... [mehr]

  • 18:16 Uhr

    Weinsberg: Keine Besserung für Milchbauern in Baden-Württemberg

    Weinsberg. In der Debatte um zu niedrige Milchpreise hat Agrarminister Peter Hauk (CDU) einen Hilfsplan vorgelegt und zugleich staatliche Eingriffe kategorisch ausgeschlossen. "Staatliche Steuerung ist nicht das probate Mittel, in den Markt erfolgversprechend einzugreifen", sagte Hauk am Montag in Weinsberg nach einem Treffen mit Vertretern der Bauern und Molkereien.... [mehr]

  • 19:04 Uhr

    Heppenheim: Mehrheit stimmt für Abwahl

    Heppenheim. Der Kreistag des Kreises Bergstraße hat mehrheitlich für die Abberufung des hauptamtlichen Kreisbeigeordneten Matthias Schimpf votiert. Alle 40 anwesenden Mandatsträger der neuen schwarz-roten Koalition stimmten für die vorzeitige Beendigung der Amtszeit des von den Grünen gestellten Dezernenten. 28 Kreistagsabgeordnete - die komplette Opposition -... [mehr]

  • 19:12 Uhr

    Heppenheim: Einbrecher wollten Einkaufscenter-Tresor knacken

    Heppenheim. Einbrecher sind am Sonntagmorgen gescheitert an dem Tresor des Einkaufscenters in der Tiergartenstraße. Laut montäglichen Polizeiangaben haben Beamte eine massiv beschädigte Panzerglasscheibe vorgefunden, nachdem Anwohner die Polizei wegen Trennschneider-Geräuschen gerufen hatten. Von den Tätern fehlt jede Spur. Die Polizei vermutet, sie seien über... [mehr]

  • 19:57 Uhr

    Bornheim: Störche leben gefährlich - Meist ist der Mensch verantwortlich

    Bornheim. Gefährliche Zeiten für Störche: Von den 26 Jungstörchen, die im vergangenen Jahr von der Aktion Pfalzstorch mit einem Sender ausgestattet wurden, leben vermutlich nur noch 2. "Es waren fast alles Mensch gemachte Todesursachen", berichtete das rheinland-pfälzische Storchenzentrum in Bornheim (Kreis Südliche Weinstraße) am Montag. So seien viele Vögel... [mehr]

  • 20:19 Uhr

    Eberbach: 89-Jähriger nach Unfall gestorben

    Eberbach. Nach einem Verkehrsunfall auf der B 37 an der Schleuse Eberbach-Rockenau am Montagmittag ist ein 89-Jähriger noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlegen. Der 89-Jährige saß auf dem Beifahrersitz einer 72-Jährigen, die mit ihrem Auto in ein Wohnmobil gekracht war, teilte die Polizei mit. Die 72-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in... [mehr]

  • 20:56 Uhr

    Freudenstadt: Haus von Katzenberger und Cordalis steht zum Verkauf

    Freudenstadt. Das Haus von Reality-TV-Sternchen Daniela Katzenberger (29) und Musikproduzent Lucas Cordalis (48) im Schwarzwald steht zum Verkauf. Das bestätigte Katzenbergers Management am Montag. Zuvor hatte der "Schwarzwälder Bote" über die Verkaufsabsichten des Paares berichtet, das am Samstagabend live im Fernsehen bei RTL II geheiratet hat. In dem Haus im... [mehr]

  • 21:16 Uhr

    Heidelberg: Prozess nach Unfalltod eines Neunjährigen

    Heidelberg. Fast genau ein halbes Jahr nach dem tragischen Tod eines neunjährigen Jungen bei einem Unfall in der Theaterstraße beginnt der Prozess gegen den mutmaßlichen Verursacher. Wie die Vorsitzende Richterin am Amtsgericht, Walburga Englert-Biedert, am Montag mitteilte, findet die Verhandlung am 14. Juli statt. Angesetzt ist zunächst ein Prozesstag. Das... [mehr]

  • 21:53 Uhr

    Walldorf: Förderprogramm für Start-ups verspricht bis zu 20 000 Euro

    Walldorf. Mit einem Förderprogramm will das Walldorfer Technologie- und Gründerzentrum Innowerft aufstrebende Start-ups im Bereich digitale Wirtschaf bei der Gründung unterstützen. Die erfindungsreichsten Unternehmen könnten mit einem Beteiligungsangebot von bis zu 20 000 Euro Kapital rechnen, heißt es von dem Zentrum. Das Förderprogramm läuft unter dem Titel... [mehr]