Südhessen Morgen Archiv vom Donnerstag, 30. Juni 2016

Das Archiv der Nachrichtenportale des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.250.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

1899 Hoffenheim

  • Fußball

    Hoffenheim holt Rupp vom VfB

    Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim hat sein Mittelfeld mit Lukas Rupp vom Lokalrivalen VfB Stuttgart verstärkt. Der 25-Jährige hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020 unterschrieben. Die Ablösesumme für Rupp liegt bei rund fünf Millionen Euro. Rupp war erst vor der vergangenen Saison vom damaligen Bundesliga-Absteiger SC Paderborn zum VfB gewechselt. Mit den... [mehr]

Adler Berichte

  • Eishockey

    Matthias Plachta kehrt zu Adlern zurück

    Mit Matthias Plachta kehrt der zweitbeste Torschütze der Meistersaison 2014/15 zu den Adlern Mannheim zurück. Das teilte der Verein am Donnerstag mit. Plachta war im vergangenen Sommer in die Organisation der Arizona Coyotes gewechselt, wo er allerdings ohne NHL-Einsatz blieb. Auch nach seinem Trade zu den Pittsburgh Penguins blieb der 25-jährige Angreifer ohne... [mehr]

Altlußheim

  • Lackaufbereitung Nektarios Kokkinogenis zaubert mit Fachwissen und hochwertigen Maschinen Waschstraßen-Kratzer weg

    Mehr als nur eine einfache Politur

    Lust, Ihr Auto in einen kleinen Wellnessurlaub zu schicken? Witterung, Flugrost und Schmutz setzen den Fahrzeugen Tag für Tag zu. "Jetzt, wo endlich der Sommer kommt, ist der richtige Moment, um dem Lack eine Glanz- und Schutzkur zu gönnen", weiß Nektarios Kokkinogenis. Seit einem Jahr bietet er in seiner Werkstatt in der Lanzstraße professionelle... [mehr]

  • Austausch Nachwuchs des Turnvereins verbringt gemeinsam mit Altersgenossen des SSV Blau-Weiß Gersdorf ein sonniges und abwechslungsreiches Wochenende

    Partnerverein ermöglicht Sommergefühle

    Wenn die Jugendlichen aus Altlußheim den Sommer zuhause nicht finden, müssen sie eben in die Partnergemeinde reisen. So hat es der Nachwuchs des TV 1894 Altlußheim gemacht - und in Gersdorf ein sonniges Wochenende verbracht. Doch nicht nur das Wetter sorgt in der Partnergemeinde für gute Laune, sondern vor allem auch die Begegnung mit dem ortsansässigen... [mehr]

  • Gemeinderat

    Weitere Grabflächen in Gärtnerpflege

    Wegen der steigenden Nachfrage nach gärtnergepflegten Grabflächen befasst sich der Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstag, 5. Juli, 19.30 Uhr, im Bürgersaal des Bürgerhauses mit der Neuanlage eines solchen Feldes. Ferner steht die Anhebung der Elternbeiträge zum Kindergartenjahr 2016/17 auf der Tagesordnung. Passend dazu hat die SPD-Fraktion einen Antrag... [mehr]

BA-Freizeit

BASF

  • Chemie Konzern verkauft 500 Patente für organische Leuchtdioden an US-Unternehmen

    BASF schaltet Oled aus

    Der weltgrößte Chemiekonzern BASF gibt seine Forschung an organischen Leuchtdioden (Oled) endgültig auf und verkauft sein Patentportfolio an den amerikanischen Oled-Spezialisten Universal Display Corporation (UDC). Oled sind dünne, leuchtende Bauelemente aus organischen chemischen Materialien. Neben Handy- und TV-Displays gilt vor allem die Beleuchtungstechnik... [mehr]

Bensheim

  • Michaelskirche Enormes Interesse an Benefizkonzert mit Masifunde-Jugendchor und AKG-Sängern

    Emotionaler Auftritt vor vollem Haus

    In der Michaelskirche war kein Durchkommen mehr. Die Zuhörer standen auf der Treppe, saßen auf dem Boden und reihten sich bis vor die Eingangstür auf. Das Benefizkonzert zu Gunsten des Bildungsvereins Masifunde lockte am Dienstagabend Hunderte von Besuchern an. Kein einziger hat es bereut. Am Sonntag waren die Gäste aus Südafrika in Deutschland angekommen. Die... [mehr]

  • Feierabendtour in den Tongruben

    Weil sich der Sommer bei einer Einkehr auf dem Kirchberg so richtig schön genießen lässt, führt die nächste Feierabendwanderung des OWK Auerbach am Dienstag, 5. Juli, wieder einmal zum Kirchberghäuschen. Bei einem Gläschen Wein und einem herzhaften Schmaus sitzt es sich hier besonders gut. Bleibt zu hoffen, dass den Wanderern des OWK freundliches Wetter... [mehr]

  • Projekt

    Hilfe für Waisen in Vietnam

    Für Dienstag (5.) lädt Thanh Plass um 20 Uhr zu einer Präsentation ins Haus der Begegnung in der Rohrheimer Straße 27 ein. Der knapp 14-Jährige aus Langwaden hat ein sehr erfolgreiches Projekt unter dem Motto "kid4kids" gegründet. Er hat sich im Rahmen eines Schulprojektes für ein Kinderheim in Vietnam eingesetzt, aus dem er vor einigen Jahren adoptiert wurde.... [mehr]

  • Euler-Gelände Mitte 2017 sollen die ersten Häuser bezogen werden / Neues Stadtviertel mit 500 Bewohnern

    Im August startet die zweite Phase

    Es geht voran auf dem Euler-Gelände: Das Areal der ehemaligen Papierfabrik entwickelt sich zu einem eigenen kleinen Stadtviertel mit Wohnraum für rund 500 Personen. [mehr]

  • Sommerkonzert Ensemble "Pifferari di Santo Spirito" zu Gast in der Lorscher Kirche Sankt Nazarius

    Klassikhits mal ganz anders

    Klassikhits ohne Heiligenschein, aber mit ungewöhnlich viel Humor: Wer Vertrautes mal ganz anders hören wollte, war beim jüngsten Gastspiel der "Pifferari di Santo Spirito" in der Lorscher Kirche Sankt Nazarius genau richtig. Das Heidelberger Ensemble mit dem Familientrio Matthias, Margaret und David Friederich sowie dem früheren Heiliggeistkantor Peter Schumann... [mehr]

  • Ausstellung für einen Tag Die Fehlheimer Familie Mundt versammelte kreative Köpfe erneut zu einem Stelldichein

    Kunst im Hof: Da trägt Frau Schaf Festtagskleid samt Perlenkette

    Am Hoftor grüßten zwei Schafsporträts: Herr Schaf mit Krawatte und prächtigem Gehörn, Frau Schaf im Festtagskleid samt Perlenkette. Davor wiegten sich drei überdimensionale Sonnenblumen im Wind, die Blüten aus alten Sägeblättern geformt: Wie schon im vergangenen Jahr einmal hatte Familie Mundt ihr Anwesen an der Bensheimer Straße in Fehlheim für "Kunst im... [mehr]

  • Akkordeon-Club Ehrungsfeier im Jubiläumsjahr / Viele halten dem Verein seit Jahrzehnten die Treue

    Liebe zur Musik seit Kindertagen

    Der Akkordeon-Club Blau-Weiß Bensheim (ACB) feiert dieses Jahr sein 80-jähriges Bestehen. Nach dem Start des Jubiläumsjahres mit der Konzert-Matinee im März kamen die Akkordeonisten nun in der Gaststätte Weiherhaus zusammen, um die Ehrung ihrer langjährigen Mitglieder zu begehen. Ehrungen gibt es ab fünf und zehn Jahre Mitgliedschaft, in Dekaden aufsteigend.... [mehr]

  • Ortsbeirat Wilmshausen

    Nicht zum Befehlsempfänger degradieren lassen

    "Große Lösung für den Dorfplatz", BA vom 25. Juni: Als ehemaliges langjähriges Mitglied im Ortsbeirat muss man sich bei der Lektüre des Berichtes über die Sitzung des Ortsbeirates Wilmshausen zur Bereitstellung von Haushaltsmitteln für das Jahr 2017 schon verwundert die Augen reiben. Laut Artikel hat der neue Ortsvorsteher erfahren, dass im Rathaus die große... [mehr]

  • Klimaschutz Grüne Liste im Gespräch mit Steffen Hofmann

    Ohne die Bürger geht es nicht

    Der städtische Klimaschutzbeauftragte Steffen Hofmann informierte die Grüne Liste Bensheim (GLB) über die Aktivitäten zum Klimaschutz. Bensheim sei bei den beiden städtischen Förderprogrammen Klimaschutz und Klimaschutz plus beispielgebend. "Wir bekommen regelmäßig Anfragen anderer Kommunen, die sich für unsere Arbeit auf dem Gebiet interessieren", erklärt... [mehr]

  • Pfitzenmeier Am Sonntag Benefiz-Rundfahrt für Tour der Hoffnung

    Radtour für die Kinderkrebshilfe

    Am Sonntag, 3. Juli, findet die mittlerweile traditionelle Pfitzenmeier-Benefiz-Radtour statt, deren Erlös in diesem Jahr dem Team Bensheim der Tour der Hoffnung zugeführt wird. Start und Ziel ist das Pfitzenmeier-Resort in Bensheim in der Stubenwaldallee 25. Das Team Bensheim unterstützt die Organisatoren bei der Durchführung dieser über 100 Kilometer langen... [mehr]

  • Frauenbüro

    Säuglingsgruppe im Eltern-Kind-Treff

    Auf große Resonanz stieß das Frauenbüro bei der neu eröffneten Still- und Säuglingsgruppe des Eltern-Kind-Treffs der Stadt Bensheim. Dieser Treff ist eine beliebte Anlaufstelle für frischgebackene Eltern neu zugezogene Eltern und Kindern. Hier gibt es die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen, erste Erfahrungen auszutauschen und gegenseitige Unterstützung zu... [mehr]

  • Schillerschule Zehntklässler nahmen an Workshop teil

    Studientage in Dachau

    "Warum machen Menschen so etwas?", fragte eine Teilnehmerin sehr betroffen beim Rundgang durch die KZ-Gedenkstätte Dachau. Warum hat den Häftlingen niemand geholfen? Was hielt die Menschen am Leben? Warum haben sie sich nicht gewehrt? Diese und viele andere Fragen stellten Schüler der zehnten Klassen der Schillerschule Bensheim während der dreitägigen... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Tatort Karlstraße: Audi A 5 geklaut

    Auf einen Audi der Baureihe A5 hatten es Kriminelle in der Nacht zum Mittwoch in Zwingenberg abgesehen. Wie die Pressestelle des Polizeipräsidiums Südhessen mitteilt, wurde der Diebstahl des silberfarbenen Coupés gegen 7 Uhr am Morgen bemerkt. Der Wagen mit dem amtlichen Kennzeichen HP-RH 9 war gegen 22 Uhr am Vorabend an der Karlstraße abgestellt worden. Erste... [mehr]

  • Programm

    Termine der Spielerei im Juli

    Im Juli finden wieder einige Spieleveranstaltungen der Spielerei Bergstraße statt. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos und nicht an eine Mitgliedschaft gebunden. Jeden Dienstag von 15 bis 17 Uhr trifft sich Jung und Alt zum Spielenachmittag im Café Klostergarten in der Klostergasse 5a in Bensheim. Hier handelt es sich um ein gemeinsames Projekt der... [mehr]

  • Benefizkonzert Am Sonntag ab 11 Uhr in der Scholl-Schule

    Vier Big-Bands swingen auf dem Schulhof

    Der Rotary-Club Bensheim-Heppenheim bringt am Sonntag, 3. Juli, zum dritten Mal die Big-Bands der vier Bensheimer und Heppenheimer Gymnasien zusammen. Aus den Big-Bands des Alten Kurfürstlichen Gymnasiums, des Goethe-Gymnasiums, der Geschwister-Scholl-Schule in Bensheim und des Starkenburg-Gymnasiums in Heppenheim wird sich zum zweiten Mal auch die... [mehr]

  • BfB Positives Fazit nach Info-Stand in der Fußgängerzone

    Wenig Gegenwind

    Eine erfreuliche und überwiegend positive Resonanz erfuhr die Wählergemeinschaft Bürger für Bensheim (BfB ) nach eigenen Angaben bei ihrem ersten Informationsstand nach der Kommunalwahl und der Koalitionsvereinbarung mit CDU und GLB. Als besonders positiv wurde die Vereinbarung zur Sanierung des Bürgerhauses mit der Trennung von Bürgerhaus und Dalberger Hof... [mehr]

Berichte Blaulicht

  • Kontrollen in Mannheim

    Kleintransporter aus Verkehr gezogen

    Mannheim. Ein "erschreckendes Ergebnis bei Kontrollen von Kleintransportern" vermeldet die Mannheimer Polizei: Beamten überprüften am Mittwochvormittag 23 Fahrzeuge - 15 davon beanstandeten sie. Außerdem nahmen sie einen Fahrer fest, der wegen Raubs mit internationalem Haftbefehl gesucht wurde. Neun der 15 beanstandeten Transporter durften ihre Fahrt nicht... [mehr]

Biblis

  • Gewerbe Spatenstich für den Bau eines Logistikzentrums des niederländischen Handelsriesen Action in Biblis / 500 Mitarbeiter

    "Einmalige Chance ergriffen"

    Im Gewerbegebiet Biblis hat gestern das größte Bauvorhaben der Region mit dem traditionellen Spatenstich begonnen. Denn auf dem 13,5 Hektar großen Gelände baut der Bergsträßer Unternehmer Wolfgang Dietz ein Logistikzentrum für den niederländischen Handelskonzern Action (wir haben über die Ansiedlung berichtet). "Die Gemeinde Biblis hat hier eine einmalige... [mehr]

  • SG NoWa 40 Euro aus Nordheimer Kiosk gestohlen / Rund 3000 Euro Sachschaden

    Verein leidet unter zweitem Einbruch in vier Wochen

    "Wenn diese Leute zu viel Zeit und Energie haben, dann könnten sie sich lieber aktiv in unserem Verein betätigen", sagt Nicole Arnold. Sie ist Rechnerin der SG NoWa und wütend über den Einbruch in der Nacht zum Dienstag im Nordheimer Sportheim. 40 Euro haben Unbekannte aus dem Kiosk gestohlen. "Wir haben nur das Wechselgeld in der Kasse. Viel schlimmer sind der... [mehr]

Brühl

  • Schillerschule Das Ende der Werkrealschule ist ein fließender Prozess / Bestehende Klassen sollen bis zum Abschluss bleiben

    Unterricht läuft noch drei Jahre

    Es ist beschlossene Sache. In einem Schreiben des Regierungspräsidiums wurde der Gemeindeverwaltung mitgeteilt, dass die Werkrealschule an der Schillerschule nach den Sommerferien aufgehoben wird (wir berichteten). Der Grund ist, dass dort drei Jahre hintereinander keine fünfte Klasse mehr zustande gekommen ist. Auch wurde kein Zusammenschluss mit einer anderen... [mehr]

Bürstadt

  • Turnfest Bergsträßer Turnfest beim TV Bürstadt

    Bewegendes Wochenende

    Das Bergsträßer Turnfest steht am Wochenende, 2. und 3. Juli, beim TV Bürstadt an - nach 2014 bereits zum zweiten Mal in Folge. Nach dem es im vergangenen Jahr in Fürth wegen extremer Hitze ausfallen musste, soll es nun wieder rund gehen. Neben Leistungssport gibt's auch Breitensport, Ballturniere, Workshops, Mitmachangebote, Fitness, Spiel und Spaß für jedes... [mehr]

  • EKS Ulrike Münch liest Abenteuergeschichte

    Stinkende Gruselfiguren faszinieren

    "Sie stinken, einem fehlt ein Auge, bei einem anderen klafft eine eitrige Wunde auf der Wange." So beschrieb Autorin Ulrike Münch die Beobachtungen ihrer Romanfiguren im Jugendbuch "Das Ornament - Auf den Spuren der Macht I". Schaurige und gefährliche Piraten, die den Weg der beiden Protagonisten Lukas und Moppel kreuzten. Die Autorin aus Lampertheim faszinierte... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Edingen Fest der evangelischen Kirchengemeinde in einer Zeit des Umbruchs

    Pfarrer Schipke: "Die Kirche ist unser Rettungsanker"

    "Auf zu neuen Ufern", lautete das Motto des Gemeindefests der evangelischen Kirchengemeinde. Der Leitgedanke kam an diesem Tag sowohl ganz praktisch als auch visionär zum Tragen. In der evangelischen Kirche und drum herum wurde gefeiert. Unweit davon soll das neue Gemeindezentrum der Kirchengemeinde entstehen, auf das man zumindest im Gedanken "schon einmal... [mehr]

Einhausen

  • Kirche Ein Wettrennen in Stiefeln, die mit Wasser gefüllt wurden, war nur eines von lustigen Spielen bei Einhausens katholischer Gemeinde

    Beim Pfarrfest bleibt kein Fuß trocken

    Was macht eine gute Gemeinde aus? Diese Frage beantwortete Pfarrer Klaus Rein in seiner Predigt am Pfarrfest-Sonntag in der voll besetzten Kirche - anschließend lebten die Besucher der Feier Gemeinsamkeit vor. Bei idealem Wetter - sonnig aber nicht zu heiß - füllten sich nach dem Gottesdienst schnell die Bänke im Zelt vor dem Pfarrzentrum. Maria Schelshorn freute... [mehr]

  • Turnverein Turnier am Wochenende / Live-Musik am Samstag

    Handball mit einer Prise EM

    Bereits zum 20. Mal lädt die Handballabteilung des TV Einhausen zu ihrem traditionellen Turnier ein. Am Wochenende, 2. und 3. Juli, steht auf dem Sportplatz am Jägersburger Wald wieder der Handballsport im Mittelpunkt. Mit den weiblichen und männlichen E-Jugendlichen sowie den Minis fällt am Samstag um 10 Uhr der Startschuss. Danach werden die aktiven... [mehr]

EM 2016 Berichte

  • Polen Jakub Blaszczykowski findet zurück zu alter Stärke

    "Kubas" Auferstehung

    Jakub Blaszczykowski (Bild) lacht wieder. Auf Bildern aus der Kabine oder von den Trainingseinheiten in La Baule an der Atlantikküste wird deutlich: "Kuba" hat sich von der Last einer schweren Saison befreit. "Nicht wenige hatten schon einen Schlussstrich unter seine Karriere in der Nationalmannschaft gezogen. Ich freue mich sehr für ihn, er hatte kein leichtes... [mehr]

  • Ausrüster

    Alle sind scharf auf Island-Trikots

    Ganz Europa feiert Islands Erfolge bei der Fußball-EM, und ein italienischer Ausrüster freut sich mit. Der Sportbekleidungshersteller Erreà aus Parma rüstet seit 2002 die isländische Nationalmannschaft aus und erlebt nun einen großen Aufschwung bei den Trikotverkäufen. "Für uns sind die Resultate der isländischen Nationalelf in Frankreich eine tolle... [mehr]

  • Sperren

    Fünf Deutsche vorbelastet

    Vor den heute beginnenden Viertelfinalspielen der Europameisteschaft droht gleich 45 Profis eine Gelbsperre im Halbfinale. Bei Weltmeister Deutschland gehen Jerome Boateng, Mats Hummels, Sami Khedira, Joshua Kimmich und Mesut Özil vorbelastet in den Klassiker gegen Italien am Samstag (21 Uhr/ARD) in Bordeaux. Größere Sorgen hat allerdings die "Squadra Azzurra":... [mehr]

  • Der Gegner Italien feiert seinen Trainer und hofft auf Coup

    Glaube an die neue Stärke

    Die Stimmung auf dem Trainingsgelände von Montpellier HSC, wo sich die italienische Nationalmannschaft auf das Viertelfinale gegen Deutschland am Samstag (21 Uhr/ARD) vorbereitet, ist prächtig. Es wird gelacht und gespaßt. Trainer Antonio Conte dirigiert mit blauer Baseball-Kappe: locker, lässig und entspannt. Und von daheim wird Zuversicht vermittelt. Zweifel?... [mehr]

  • Polen Gleich mehrere Bewegungen wollen derzeit den Erfolg ihres Teams rechtspopulistisch ausschlachten / Verband distanziert sich erst nach medialem Druck

    Nationalistisch - und rein katholisch

    Die Fotocollage verbreitete sich in sozialen Medien innerhalb von Stunden. Darauf zu sehen ist das Werbemotiv eines Herrenausstatters: Polnische Nationalspieler in edlen, dunklen Anzügen, mit gestreiften Krawatten und selbstbewusster Mimik. Auf dem Schwarz-Weiß-Foto fällt eine Binde am Oberarm von Kamil Grosicki ins Auge, in den polnischen Nationalfarben Rot und... [mehr]

  • Portugal Siebtes Turnier vielleicht die letzte Chance auf Triumph

    Ronaldos Sehnsucht nach dem großen Titel

    Über das Verhältnis zwischen Cristiano Ronaldo und Lionel Messi wurde schon viel spekuliert. Die einen sagen, beide würden den Erfolg einander neiden, um selbst in einem noch besseren Licht zu stehen. Andere behaupten, sie würden sich mehr als nur respektieren, die Leistung des anderen insgeheim sogar bewundern. Fakt ist: Die beiden besten Fußballer der Welt... [mehr]

  • Turnier-Historie Die wichtigsten Duelle Deutschland-Italien bei Welt- und Europameisterschaften im Überblick

    Viele Dramen und das Jahrhundertspiel

    Zwischen Deutschland und Italien gab es schon viele dramatische Duelle, eines davon wird bis heute sogar das Jahrhundertspiel - 1970 bei der WM in Mexiko - genannt. Die Italiener sind in jedem Fall der Angstgegner Deutschlands. Am Samstag (21 Uhr/ARD) kommt es in Bordeaux zur Neuauflage. Bei Welt- oder Europameisterschaften trafen die beiden viermaligen Weltmeister... [mehr]

Eppelheim

  • Straßenbahnbrücke über die A 5 Am Sonntag wird gewählt

    Erster Bürgerentscheid naht

    Ein Novum findet in der Kommune am Sonntag statt: Erstmals sind die Einwohner aufgerufen, per Bürgerentscheid über einen Beschluss des Gemeinderates zu entscheiden. Konkret haben die Bürger dabei die Wahl zwischen einem zweigleisigen Ausbau der Straßenbahn ab der neuen Autobahnbrücke, dem Bau eines Verkehrskreisels an der Mozartstraße und dem Bau einer... [mehr]

Festival d deutschen Films

  • Das Gespräch Barbara Auer spricht auf dem Festival des deutschen Films über ihre Rolle als Tante Martha im Streifen "Jonathan"

    "Ich bin beeindruckt von der Atmosphäre"

    Nur 15 Minuten hatte Barbara Auer nach ihrer Ankunft in Ludwigshafen Zeit, dann ging es für sie zum Filmfestival auf die Parkinsel. "Ich bin beeindruckt von der Atmosphäre hier, das ist fast wie Urlaub", sagt sie, recht entspannt. Ganz anders ging es nach ihrer Zusage für den Film "Jonathan" zu. Die habe sie vor eine echte Herausforderung gestellt, wie die... [mehr]

  • Festival des deutschen Films

    Drehbuchpreis für Michael Proehl

    Der Autor Michael Proehl erhält den Ludwigshafener Drehbuchpreis 2016. Der gebürtige Frankfurter werde damit für seine umfangreiche Arbeit an zahlreichen, herausragenden Filmwerken ausgezeichnet, heißt es in der Mitteilung des Festivals des deutschen Films. Proehl nahm den Preis am gestern Abend auf der Parkinsel entgegen. Im Anschluss lief der Film "Das weiße... [mehr]

Fotostrecken

  • Der Donnerstag beim Birkengarten-Festival

    Vorhang auf für die vierte Auflage: Am Donnerstagnachmittag startete in Lorsch das Birkengarten-Festival, das Organisator Harry Hegenbarth im Jahr 2013 aus der Taufe hob.

  • Kutur allgemein

    Olivia de Havilland wird 100

    Ein seltenes Fest feiert die Hollywood-Legende Olivia de Havilland: Am 1. Juli wird sie 100 Jahre alt. Berühmt wurde sie durch ihre Rolle in "Vom Winde verweht". Bilder einer Karriere.

Fotostrecken Einhausen

Fotostrecken Mannheim

  • Mannheim

    Bombardier arbeitet an E-Lastwagen

    Auf ihrer Teststrecke im Benjamin-Franklin-Village arbeitet die Firma Bombardier an einer neuen Form der Mobilität: An Elektrolastwagen, die während der Fahrt ihre Batterie aufladen.

Fotostrecken Metropolregion

  • Walldorf: Auffahrunfall A 6

    Bei einem Auffahrunfall auf der A 6 bei Walldorf ist am Donnerstagmorgen eine Person leicht verletzt worden. Es bildeten sich mehrere Kilometer Rückstau. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein Lkw-Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache gegen 9.30 Uhr kurz vor dem Autobahnkreuz Walldorf auf einen Pkw mit Anhänger auf. Dieser riss hierbei ab und blockiert die rechte... [mehr]

Friedrichsfeld

  • Friedrichsfeld Handharmonikafreunde freuen sich über viele Besucher des Sommerfests / Tombola-Preise warten auf Gewinner

    Die "Aufwärm-Party" bewährt sich glänzend

    Im vergangenen Jahr war es nur ein Versuch, in diesem Jahr hat man es wiederholt, und ab nächstem Jahr hat sie dann Tradition: die "Warm up Party" ("Aufwärm-Party") am Freitagabend als Auftakt zum Handharmonika-Sommerfest. Bei dem unbeständigen Wetter muss man jeden Tag genießen, an dem es mal nicht regnet. Und so wurde bereits am Freitagabend bis weit in die... [mehr]

  • Friedrichsfeld

    Ski-Club lädt zum Tenniscamp

    Vom 31. Juli bis 5. August findet auch in diesem Jahr wieder das beliebte Tenniscamp des Friedrichsfelder Ski Clubs für Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 15 Jahren statt. Täglich zwischen 10 und 16 Uhr wird Tennisunterricht in kleinen Gruppen unter Berücksichtigung der Spielstärke und des Alters sowie Spiele und sportliche Aktivitäten geboten. Außerdem... [mehr]

Fußball allgemein

  • Fußball Zum Bundesliga-Start am 26. August spielt München gegen Werder Bremen / TSG Hoffenheim erwartet RB Leipzig, Dortmund trifft auf Mainz

    Leicht für FC Bayern, 1899 vor Härtetest

    Die erste Bundesliga-Hürde des italienischen Star-Trainers Carlo Ancelotti auf dem Weg zum ersehnten Triple kommt aus dem hohen Norden und heißt Werder Bremen. Der neue Coach von Bayern München eröffnet mit dem Titelverteidiger am 26. August im Retro-Klassiker gegen die Grün-Weißen (20.30 Uhr/ARD) die 54. Saison und steht bei seinem Punktspieldebüt wohl vor... [mehr]

Groß-Rohrheim

  • Fest Groß-Rohrheimer Musikschule feiert am Sonntag

    Buntes Programm

    Die Groß-Rohrheimer Musikschule veranstaltet ihr Sommerfest am Sonntag, 3. Juli, und lädt dazu alle Schüler, ihre Familien sowie Interessierte ein. Das Fest beginnt um 15 Uhr im Hof des evangelischen Gemeindehauses in der Speyerstraße 5. Von 15 bis 17 Uhr gestalten die Musikschüler ein buntes Programm, zudem gibt's Würstchen vom Grill, Salate und kühle... [mehr]

Heidelberg

  • Verkehr Mit Senioren besetztes Fahrzeug rammt Schild

    13 Verletzte bei Busunfall auf der A 6

    Ein Reisebus mit Senioren an Bord ist gestern Morgen auf der Autobahn 6 bei Walldorf gegen ein mobiles Verkehrsschild geprallt. Bei dem Zusammenstoß sind nach Angaben der Polizei 13 Menschen leicht verletzt worden. Den Behörden zufolge war der Bus in Richtung Mannheim unterwegs, als er mit dem Sperrschild, das auf einem Lkw montiert war, zusammenstieß. Der mobile... [mehr]

  • Speyer

    Mordkommission sucht Zeugen

    . Nach dem gewaltsamen Tod eines 30-Jährigen aus Afghanistan, dessen Leiche im Altrhein bei Speyer gefunden worden war, bittet die Mordkommission des Polizeipräsidiums Rheinpfalz um Zeugenhinweise. Wie berichtet, hat die Polizei einen tatverdächtigen 23-Jährigen festgenommen. Nun suchen die Beamten Zeugen, die in der Zeit von Mittwoch, 22. Juni, 14 Uhr, bis... [mehr]

  • Polizeibericht

    Mütter streiten sich auf Spielplatz

    Ein Streit unter Kindern im pfälzischen Offenbach an der Queich ist wegen Verständigungsproblemen der Mütter ausgeartet. Wie die Polizei Landau mitteilte, hatten sich ein Junge und ein Mädchen auf einem Spielplatz zunächst gegenseitig mit Sand beworfen. Als sich die Mütter einschalteten, hatte die eine den Eindruck, von der anderen beleidigt worden zu sein. Der... [mehr]

  • Viernheim "Kriegshündin" Keish lebt wieder in Deutschland und besucht im Tierheim ihren ehemaligen Zwingergenossen

    Spürnasen im Glück

    Anfang des Jahres hat sie für nationale, sogar internationale Schlagzeilen gesorgt. Einige Tage ist sie der wohl berühmteste Hund Deutschlands gewesen, wegen ihr weiß man jetzt sogar im amerikanischen Verteidigungsministerium, dass es im südhessischen Viernheim ein Tierheim gibt. Und das wiederum kann sich rühmen, eine US-Kriegsveteranin für zwei Monate betreut... [mehr]

Heppenheim

  • Starkenburg-Gymnasium Vier Schülerinnen belegen in Plakatwettbewerb vordere Plätze

    Erfolgreich gegen Alkoholmissbrauch

    Bei der bundesweiten Plakatwerbeaktion "Bunt statt Blau" der Deutschen Angestelltenkrankenkasse (DAK) haben vier Schülerinnen des Starkenburg-Gymnasiums erfolgreich abgeschnitten. Die Aktion gibt es bereits seit sieben Jahren; sie beschäftigt sich mit Vorsorge und Prävention gegen das Rauschtrinken und den Alkoholmissbrauch. Sie wird durch das Hessische... [mehr]

  • Kulturgemeinde

    Familienfest in Wald-Erlenbach

    Die Kulturgemeinde Wald-Erlenbach lädt für das kommende Wochenende zum Familienfest auf den Dorfplatz ein. Dieses beginnt am Samstag (2.) um 18 Uhr und am Sonntag (3.) um 11 Uhr mit dem Frühschoppen. Zum Mittagessen warten Rollbraten, Steaks und Bratwurst auf die Gäste. Zum Abendessen gebe es deftige Hausmannskost. Für musikalische Begleitung sorgen die... [mehr]

  • Austausch Schüler aus der Partnerstadt West Bend sind für zwei Wochen zu Gast in der Kreisstadt

    Gegenbesuch folgt im Oktober

    "Hello and welcome" hieß es vor kurzem für mehr als 30 Schüler aus Heppenheims amerikanischer Partnerstadt West Bend. Im Rahmen eines Schüleraustauschs des Starkenburg-Gymnasiums sind sie für zwei Wochen zu Gast in der Kreisstadt, wo sie einen Einblick in das Leben ihres Gastlandes erhalten. Und das beginnt schon beim Wohnen: Die Besucher aus den USA verbringen... [mehr]

  • Tourismus

    Gruppe aus China an der Bergstraße

    Eine Gruppe Journalisten aus China hat die Bergstraße besucht. Bei ihren Recherchen und der Suche nach Motiven wurden die Reisenden vom Tourismusservice Bergstraße unterstützt. Die Tourismusvorsitzende Maria Zimmermann begrüßte unter anderem Vertreter großer Internet-Portale, TV- und Radiosender und Betreiber von Social Media-Kanälen, wie es in einer... [mehr]

  • Weinmarkt EM-Viertelfinalspiel nach der Krönung von Charlotte Freiberger zur neuen Bergsträßer Gebietsweinkönigin

    Public Viewing am Samstag vorm Rathaus

    Am Samstag können Weinmarktbesucher nach der Krönung von Charlotte Freiberger zur Gebietsweinkönigin das EM-Viertelfinale zwischen Deutschland und Italien auf dem Marktplatz auf LED-Großleinwand schauen. Weingott Bacchus und König Fußball gehen damit auf dem 64. Bergsträßer Weinmarkt Hand in Hand: Die alle zwei Jahre in Heppenheim stattfindende Krönung der... [mehr]

Hirschberg

  • Hirschberg Zweite Gruppe im Waldkindergarten

    Konzept wird noch überarbeitet

    Die zweite Gruppe im AWO-Waldkindergarten in Hirschberg nimmt bereits seit dem 1. März dieses Jahres Kinder auf. Jetzt fand die offizielle Eröffnung statt. Zurzeit besuchen neun Kinder die neue "Koboldgruppe", bis zum Februar 2017 werden alle Plätze belegt sein. Manfred Weißkopf, Geschäftsführer der AWO Rhein-Neckar, und Bürgermeister Manuel Just richteten... [mehr]

Hockenheim

  • Abfallentsorgung Was als Sperrmüll und was als Altholz gilt

    Abholung erfolgt auf Abruf

    Polstermöbel, Koffer, Ski, Holzmöbel und andere Abfälle, die zum Sperrmüll oder Altholz zählen, können über die Sperrmüllabfuhr der AVR Kommunal GmbH entsorgt werden. Die AVR bietet zweimal jährlich auf Abruf die Abholung von Sperrmüll und Altholz vor dem Grundstück ohne zusätzliche Gebühren an, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Zur... [mehr]

  • Gemeinderat Beibehaltung der freiwilligen Selbstverpflichtung des Hockenheimringes zugestimmt / Kritik am Verfahren

    Betriebszeiten bleiben reduziert

    Der Gemeinderat befürwortete in seiner öffentlichen Sitzung gestern Abend gegen die Stimmen der Grünen die Beibehaltung der freiwilligen Selbstverpflichtung und stimmte damit den derzeitigen Betriebszeiten des Hockenheimringes zu. Oberbürgermeister Dieter Gummer brachte in seinen grundsätzlichen Erläuterungen zum Ausdruck, dass sowohl Geschäftsführung der... [mehr]

  • Da fehlt doch was!

    Spüren Sie das auch - so ein Gefühl von Leere und Verlorenheit an den spielfreien Tagen der Fußball-Europameisterschaft? Man gewöhnt sich eben schnell an so ein Turnier, das einen durch die Wochen begleitet wie ein Freund, der immer Zeit hat - na ja, zumindest um 15, 18 und 21 Uhr während der Gruppenphase . . . Wenn dann die Euphorie auch noch dank der... [mehr]

  • Fanfarenzug der Rennstadt Waldfest im alten Fahrerlager bietet viel musikalische Unterhaltung und Freude für die Fußballanhänger

    Drei Treffer bringen Laune auf Höhepunkt

    Mit viel Musik, einem breiten Speisenangebot und der Übertragung des Achtelfinalspiels der deutschen Nationalmannschaft gegen die Slowakei lockte der Fanfarenzug der Rennstadt bei seinem Waldfest im alten Fahrerlager viele Besucher an. Rechtzeitig zum Beginn verzogen sich die Regenwolken und so kamen die Besucher trocken zum Fest. Den musikalischen Beginn machte am... [mehr]

  • Die Polizei meldet

    Einbrecher richten hohen Schaden an

    Ein Vereinsheim in der Waldstraße suchten in der Nacht zum Dienstag bislang unbekannte Täter heim. Nach Aufhebeln eines Fensters stiegen die Einbrecher ein, durchsuchten diverse Behältnisse, entwendeten aber nach ersten Feststellungen nichts. Den an der Außenfassade angebrachten Zigarettenautomaten versuchten sie ebenfalls brachial zu öffnen, ließen jedoch aus... [mehr]

  • Gartenschaupark "Tierschützerin" pöbelt über Aquarienausstellung

    Falschaussagen über Züchter

    Die Aquarienausstellung der Zierfischfreunde "Amazonas" ist noch an den Sonntagen 3 und 17. Juli geöffnet, bevor sie im August in die Sommerpause geht. Das Besucherinteresse ist nach wie vor groß, so dass die ehrenamtlich tätigen Aussteller und Aufsichtspersonen weiter motiviert sind, ihre Freizeit zu opfern, berichtet der Verein. Für "sprachlose Verblüffung"... [mehr]

  • Louise-Otto-Peters-Schule

    Richtfest nach sieben Monaten

    Der Rohbau der neuen Louise-Otto-Peters-Schule soll Anfang Juli abgeschlossen sein. Das nimmt der Bauherr und Schulträger, der Rhein-Neckar-Kreis, zum Anlass, mit einem Richtfest am Donnerstag, 7. Juli, 13 Uhr, seinen Dank an die Architekten, Baufirmen, Handwerker und andere am Bau Beteiligten auszudrücken. Vertreter des Kreistags des Rhein-Neckar-Kreises, des... [mehr]

Ketsch

  • Im Porträt Der MSC-Vorsitzende Rainer Kurz freut sich auf das Treffen im Bruch / Von vielen Freundschaften geprägt

    Die Freiheit auf dem Motorrad

    Die Freiheit des Motorradfahrens ist für viele ein Mythos, den er aber für sich mit Realität erfüllt: Rainer Kurz, Vorsitzender des örtlichen Motorsportclubs, ist Fan der zweirädrigen Kraftmaschinen und lässt sich als Hobby gern den Wind um die Nase wehen. Besonders freut er sich schon auf das Motorradtreffen am Wochenende auf dem Vereinsgelände im... [mehr]

  • Bürgerinformation Konzept für Marktplatzbebauung im Blick

    Gebäude wird vorgestellt

    Jeder Platz benötige vier Kanten, um ein Platz zu sein, erklärte Bürgermeister Jürgen Kappenstein das Konzept der Umgestaltung des Marktplatzes bei der kommunalpolitischen Radtour des Heimat- und Kulturkreises vor wenigen Tagen. Die Planung sehe vor, als vierte Raumkante für diesen zentralen Gemeindemittelpunkt ein Büro- und Geschäftshaus mit einem Branchenmix... [mehr]

  • Cantiamo Chor lädt zur Sommerserenade ein

    Gesanglicher Streifzug

    Das Wetter machte dem Chor "Cantiamo" vor wenigen Wochen einen Strich durch die Rechnung: Die Sommerserenade, das Open-Air-Konzert, wurde abgesagt. Nun lädt der Chor für Samstag, 9. Juli, erneut in das Haus der Begegnung ein. Die Sommerserenade verspricht ein abwechslungsreiches Programm. Unter der Leitung von Philipp Schaedel werden Chorwerke aus mehreren... [mehr]

  • Central-Kino Programmgestaltung des Betreibervereins erhält durchweg gute Noten / Besucher loben das ganz besondere Ambiente des Lichtspielhauses

    Kreative Aktionen bereichern Filmvorführungen

    "Wenn ein Kino erst einmal den Betrieb einstellt, traut sich niemand mehr ran", erklärt Hansdieter Gehres. Er ist im Vorstand des Vereins, der das Central-Kino in der Enderlegemeinde betreibt. Dass es den Betrieb nicht eingestellt hat, ist diesem Verein zu verdanken. "Nachdem der Inhaber das Kino aufgegeben hatte, hat sich eine kleine Gruppe gebildet, die gesagt... [mehr]

Kino Kritiken

  • Greller, bunter, lauter

    Sommerzeit. Blockbusterzeit -und somit Lieblingsjahreszeit der Produzenten. Während der Wochen bis zum Labor Day, der in den USA am ersten Montag im September gefeiert wird, schickt Hollywood seine "tentpole pictures" ins Rennen um die Gunst der Zuschauer. Mit mega-teueren Comicverfilmungen, (Superhelden-)Sequels und Hightech-Epen sollen Kassen gefüllt werden, ehe... [mehr]

  • Der neue Film In Julio Medems meisterhaftem Melodram "Ma Ma - Der Ursprung der Liebe" ringt Penélope Cruz mit dem Tod

    Mit Karaoke gegen den Krebs

    Neben Pedro Almodóvar und Álex de la Iglesia gehört Julio Medem zu den zeitgenössischen Vorzeigefilmemachern Spaniens. Ein Festivalliebling ist der Baske, unter anderem für "Die Liebenden des Polarkreises" oder "Lucía und der Sex" prämiert, bekannt für verflochtene, poetische Plots, in denen der Zufall gerne Schicksal spielt. Für "Ma Ma - Der Ursprung der... [mehr]

  • Verlangen und Ausgrenzung

    Das Fehlen von Müttern oder Vätern kann bei Kindern eine große Sehnsucht auslösen. Auch in "Caracas, eine Liebe" werfen abwesende Väter einen Schatten auf die Ereignisse der Gegenwart. Im Zentrum aber steht zunächst die homoerotische Beziehung eines älteren zu einem deutlich jüngeren Mann. Es ist ein bemerkenswerter Debütfilm, den Lorenzo Vigas aus Venezuela... [mehr]

  • Wenn der Vater mit der Tochter

    In den vergangenen Jahren ist die Karriere von Russell Crowe etwas ins Schlingern geraten. Einigen wenigen Kassenhits wie dem Actionfilm "Man of Steel" stehen mehrere Flops gegenüber, darunter das prominent besetzte "Broken City" und "Winter's Tale". Als alttestamentarischer Bootsbauer in "Noah" aber nahm der in Neuseeland geborene und in Australien aufgewachsene... [mehr]

Kommentare Lampertheim

  • An die Arbeit

    Man kann über die Einrichtung eines Projektbeirats für den Lampertheimer Altrhein streiten. Aber man sollte ihn jetzt erst einmal an die Arbeit gehen lassen. Das Gremium soll personell nicht überfrachtet werden, aber natürlich will es offen sein für alle relevanten Gruppen. Dass die Arbeitsgemeinschaft Lampertheimer Altrhein (ALA) nicht von der Partie sein mag,... [mehr]

Kommentare Mannheim

  • Gute Idee, mehr nicht

    Menschen dafür gewinnen, ihr Umfeld und ihre Stadt mitzugestalten. Das ist das Ziel der Ideenplattform im Internet. Ein wichtiges Ziel und vieles, was dazu dient, mehr Bürger mit in die politischen Abläufe einzubeziehen, ist sinnvoll. Ob das Instrument auch dafür geeignet ist, wird sich zeigen. Die Ideenbörse funktioniert nach dem Prinzip Facebook: Jeder kann... [mehr]

Kommentare Politik

  • Genug ist nie genug

    Die Betreuung der Vorschulkinder ist politisch ein heißes Thema. Viele junge Eltern sind auf solche Angebote angewiesen, weil neben den Vätern auch die Mütter schnell wieder in ihren Beruf zurückwollen oder aus finanziellen Gründen arbeiten müssen. Die Politik hat den wachsenden Bedarf lange ignoriert. Entsprechend groß ist jetzt die öffentliche... [mehr]

  • Mörderisch

    Lange war die Türkei de facto Erfüllungsgehilfe des Islamischen Staats. Als Folge fataler Strategiefehler wird sie nun zu seinem Hauptziel. Eine Höchstzahl an zivilen Opfern - das beabsichtigt die mörderische internationale Strategie des IS. Der Anschlag auf den Istanbuler Flughafen zählt zu den blutigsten der vergangenen Jahre in der Türkei. Türkische... [mehr]

  • Schnell Tritt gefasst

    Die Wehmut des Abschieds passte nicht zur Realität. Denn die weihevollen Erinnerungen einiger Staats- und Regierungschefs konnten die erneute tiefe Verärgerung nicht überdecken. Dass der britische Premier David Cameron es wagte, mit leeren Händen bei der EU in Brüssel aufzutauchen, hat die Wut auf den Mann, der das Brexit-Referendum zu verantworten hat,... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Dilemma der Forschung

    Ein leuchtender Vorhang, Fernsehbilder auf der Tapete, Displays auf Smartphones, die nicht mehr kaputtgehen, wenn die Geräte runterfallen. In neuartigen Lampen werden 90 Prozent der zugeführten Energie in Licht umgewandelt, eine Glühbirne schafft fünf Prozent, der Rest ist Wärme. All diese Wunderdinge sollten organische Leuchtdioden, kurz Oled, vollbringen. Vor... [mehr]

Kultur allgemein

  • Erotikfront

    Auf den Erotikbereich ist verlass. Während sich an der Fußballfront wenig Spannendes tut - die EM-Spiele dümpeln ja quasi bloß so vor sich hin -, gibt es an der Erotikfront beinahe bahnbrechende Neuigkeiten zu vermelden: So hat jüngst eine Dating-Website für Verheiratete und fest Vergebene, die sich trotzdem oder gerade deshalb anderweitig vergnügen möchten -... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Jugendgemeinderat erörtert am 13. Juli wichtige aktuelle Themen bei öffentlicher Sitzung in der "Kiste"

    Bald steht das Zehnjährige an

    Der Jugendgemeinderat (JGR) der Stadt Ladenburg hält am Mittwoch, 13. Juli, um 18 Uhr im Jugendzentrum "Kiste"(Wallstadterstrasse 36-38) eine öffentliche Sitzung ab, und zwar die erste nach der Verpflichtung der zwölf Mitglieder auf ihr Ehrenamt durch Bürgermeister Rainer Ziegler. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem aktuelle Themen wie die geplante... [mehr]

  • Ladenburg

    Fischerfest mit Blick auf den Neckar

    Der Angelsportverein Ladenburg lädt am Samstag, 2. Juli, und am Sonntag, 3. Juli, zum traditionellen Fischerfest auf die Festwiese ein. An beiden Tagen werden ab 11 Uhr Seelachsfilet, Zanderfilet, Zander und Merlan frisch gebacken und können mit Blick auf den Neckar verzehrt werden. Sowohl Musik an den Abenden als auch die Ehrung des Fischerkönigs am Samstag um 20... [mehr]

  • Ladenburg

    Kirchenmaus geht an die Luft

    Am kommenden Samstag geht die beliebte Ladenburger Kirchenmaus mit allen Kindern ins Freie. Von 10 Uhr bis 12.30 Uhr gibt es im Pfarrhof vor der evangelischen Kirche Unterhaltung für Kinder vom Kindergarten- bis zum Grundschulalter. Spielflächen, Maltisch, eine Slackline zum Balancieren und leckere Überraschungen für jedes Kind läuten die Sommerpause bei der... [mehr]

Lampertheim

  • Hüttenfeld Katholiken feiern

    44. Basar am Wochenende

    An diesem Wochenende, 2. und 3. Juli, findet der 44. Hüttenfelder Basar im Katholischen Gemeindezentrum statt. Das Fest beginnt am Samstag um 18 Uhr mit Unterhaltungsmusik durch Charly's Musikbox. Um 19 Uhr treten die Jagdhornbläser aus Siedelsbrunn auf. Sie wechseln sich mit dem MGV 1892 Sängerbund Hüttenfeld ab. Das EM-Viertelfinale mit deutscher Beteiligung... [mehr]

  • Bauausschuss Beratungsgremium soll sich demnächst konstituieren / Arbeitsgemeinschaft Lampertheimer Altrhein bleibt außen vor

    Kritische Worte in Debatte über Altrhein-Projektbeirat

    Für einen Projektbeirat, der sich um die weiteren Geschicke des Lampertheimer Altrheins kümmern soll, hat sich jetzt der Stadtentwicklungs-, Energie- und Bauausschuss ausgesprochen. Der Antrag der SPD/FDP-Koalition wurde jedoch teilweise kontrovers diskutiert. Außerdem wird das Gremium zumindest auf absehbare Zeit auf die Mitarbeit durch die neu gegründete... [mehr]

  • Ausflug MGV 1840 fährt ins Dahner Felsenland

    Märchenhafte Schönheit

    Der diesjährige MGV-1840-Vereinswandertag führte ins Dahner Felsenland, genauer gesagt zum Premium-Wanderweg "Dahner Felsenpfad". Mit eigenen Autos wurde der Ausgangspunkt der Tour, die Parkplätze im Büttelwoog beim Hotel Felsenland in Dahn, angesteuert. Der Pfad wurde 2008 vom Wandermagazin zum zweitschönsten Wanderweg Deutschlands gekürt - man war gespannt.... [mehr]

  • Internet Informationen über Alternative zu WLAN-Hotspots im Stadtentwicklungs-, Energie- und Bauausschuss

    Störmer von Freifunk nicht überzeugt

    Frank Hurrle ist Jazzpianist und Klavierlehrer. Doch er hat auch eine Ausbildung als Radiotechniker absolviert. Deshalb baut er in den Flüchtlingsunterkünften DSL-Verbindungen sowie ein öffentliches WLAN-Netz auf. Hurrle, der den Grünen nahesteht, war von der Fraktion in den Stadtentwicklungs- Energie- und Bauausschuss eingeladen worden. Dort sollte er über den... [mehr]

  • Tennis Ab 16. Juli Offene Stadtmeisterschaften beim TC

    Turnier lockt Spieler an

    Die Medenrundenspiele sind noch in vollem Gange und es wird um Meisterschaftsehren gekämpft, da stehen bereits die Sommerturniere im Tennis auf dem Plan. Im Anschluss starten die 17. Offenen Stadtmeisterschaften vom 16. bis 24. Juli auf der Platzanlage des TC Rot-Weiss Lampertheim, Am Sportfeld 16. Das über die Grenzen Lampertheims hinaus bekannte LK-Turnier wird... [mehr]

Lautertal

  • Verschönerungsverein Reichenbach Trachtenträger und Spinnkreis machten Werbung

    Brauchtumsgruppe präsentierte sich in Herborn

    Tradition und Moderne vereinigten sich beim Auftritt des Verschönerungsvereins Reichenbach (VVR) beim Hessentag. In Herborn traten nicht nur die Brauchtumsgruppe und der Spinnkreis auf. Diesmal wurden sie unterstützt von der Jazztanz-Gruppe des TSV Reichenbach. Die Mädchen brachten jugendliche Frische in das Festzelt der Hessischen Vereinigung für Tanz- und... [mehr]

  • Ortsbeirat Reichenbach In der ersten Arbeitssitzung wurden in einem Rundumschlag zahlreiche seit Jahren diskutierte Projekte aufgerufen

    Gute Vorschläge scheitern meist am Geld

    Ortsvorsteher Alfred Hogen hatte zahlreiche Wünsche der Bürger auf die Tagesordnung einer Sitzung des Ortsbeirats gesetzt. Offen ließ er die zahlreichen Gäste bei den Diskussionen teilnehmen. Zunächst ging es um die Frage: Wohin mit dem Grünschnitt? Einige Zeitgenossen fragen nicht lange und entsorgen ihre Gartenabfälle illegal in Wald und Flur. Wer nach einer... [mehr]

  • Aktionstag Jugendfeuerwehren des Löschbezirks I im Kreis Bergstraße waren nach Elmshausen eingeladen - aber nur wenige kamen

    Knifflige Aufgaben für den Nachwuchs

    Zum ersten Mal veranstalteten die Jugendfeuerwehren im Löschbezirk I des Kreises Bergstraße einen Aktionstag, der unter dem Motto "Spiel ohne Grenzen stand". Außer den 23 Jugendfeuerwehren aus Lindenfels, Lautertal, Bensheim und Zwingenberg waren dazu auch die Mitglieder des Jugendrotkreuzes Lautertal eingeladen. Eigentlich sollte im Juni wieder das Zeltlager... [mehr]

  • Ortsbeirat Reichenbach

    Vorerst kein Zebrastreifen

    Die Eltern der Schüler an der Felsenmeerschule haben einen Brief der Gemeinde erhalten, in dem sie auf die Verkehrssicherheit an der Schule hingewiesen wurden. Darüber informierte Bürgermeister Jürgen Kaltwasser den Reichenbacher Ortsbeirat. Mit weiteren Anträgen zu einer Geschwindigkeitsreduzierung oder der Einrichtung eines Zebrastreifens an der Schule wollen... [mehr]

Leserbriefe Bergsträßer Anzeiger

  • Luisenkrankenhaus

    Soziale Verantwortung wäre gefragt

    Schließung des Luisenkrankenhauses Es ist ein Trauerspiel, was mit dem Lindenfelser Luisenkrankenhaus geschieht - vor allem aber was den seit Jahren gebeutelten Mitarbeitern und jetzt letztlich den nicht mehr versorgten Patienten zugemutet wird. Seit Jahren wurden erforderliche Investitionen aufgeschoben, erst vom evangelischen, dann vom katholischen Träger,... [mehr]

Lindenfels

  • Bundesjugendspiele an der Carl-Orff-Schule

    Auch wenn noch am Vorabend dunkle Regenwolken über Lindenfels hinweggezogen waren, hatten die Schüler der Carl-Orff-Schule bei den Bundesjugendspielen Glück mit dem Wetter: Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen konnten sie in den Disziplinen Weitwurf, Weitsprung, 50-Meter-Sprint sowie beim 800-Meter- und beim 1000-Meter-Lauf zeigen, was sie können. Nach... [mehr]

  • Interessengemeinschaft Motorsport Beim Brazzeltag in Speyer gab es außergewöhnliche Fahrzeuge zu sehen

    Eine Tankfüllung reicht für 40 Minuten Fahrt

    Bei Kaiserwetter starteten die Mitglieder der Interessengemeinschaft Motorsport Schlierbachtal (IMS) zum Vereinsausflug nach Speyer. Organisiert von Willi Schneider ging es frühmorgens mit zwei kleinen und einem großen Bus zum Brazzeltag auf das Gelände des Technik-Museums. Nach der Ankunft auf dem Museumsparkplatz gab es die obligatorische Fleischwurst- und... [mehr]

  • Luisenkrankenhaus Schließung rückt näher

    Mitarbeiter gekündigt

    Lindenfels. Die Schließung des Luisenkrankenhauses rückt immer näher. Die 115 Pfleger und Ärzte der Einrichtung haben mittlerweile ihre Kündigungen von ihrem Arbeitgeber, dem insolventen Südhessischen Klinikverbund, erhalten. [mehr]

  • Liederkranz Seidenbuch Feier am Sportplatz war gut besucht

    Sommerfest der Sänger

    Überraschend schönes Sommerwetter bescherte dem Männergesangverein Liederkranz Seidenbuch ein gut besuchtes Sommerfest. Schon zur Mittagsstunde hatten die Helfer alle Hände voll zu tun, um den Ansturm der vielen Festbesucher zu bewältigen. Rund um das Sportlerheim in Seidenbuch gab es kaum freie Sitzplätze, die Gäste nutzten die sommerlichen Stunden, um mit... [mehr]

  • Vereinswerbung Lindenfelser Klub präsentierte sich in einem neuen Rahmen

    Sportschützen öffneten ihre Türen

    Lange geplant und jetzt umgesetzt: Zum ersten Mal luden die Lindenfelser Sportschützen zu einem Tag der offenen Tür ein. 15 Helfer des Vereines waren in und um das Schützenhaus herum im Einsatz, um die Gäste zu bewirten und Interessenten beim korrekten Schießen fachmännisch zu unterstützen. Mitmachen konnte jeder, der sich für den Schießsport interessierte.... [mehr]

Lokalsport BA

  • TennisRegionalliga Herren 70TV Buchschlag - RW Karlsdorf 0:6 TC Siershahn - BW Bad Ems 5:1 TSC Mainz - TC Zwingenberg 4:21 RW Karlsdorf 5 5 0 0 27:3 10:02 TC Siershahn 5 4 0 1 21:9 8:23 TSC Mainz 6 4 0 2 20:16 8:44 BW Bad Ems 5 2 0 3 12:18 4:65 TC Zwingenberg 5 1 0 4 11:19 2:86 TV Hechingen 5 1 0 4 10:20 2:87 TV Buchschlag 5 1 0 4 7:23 2:8Verbandsliga Herren... [mehr]

  • Tennisjugend U18-Junioren des TC Bensheim wahren mit 4:2 gegen Heppenheim ihre Titelchance

    Ersatzgeschwächt zum Derbysieg

    Die U18-Tennisjugend des TC Bensheim hat gegen TC Heppenheim trotz des Fehlens von Yari Schoenrock und Luca Keilmann gewonnen. Die Nachrücker Paul Schmidtke und Lennart Habermann punkteten. Luca Wiege war trotz Schmerzen im Arm angetreten, konnte aber nicht seine Leistung bringen. Das Team steht in der Bezirksoberliga auf Platz drei, Spiele gegen die... [mehr]

  • Motorsport Björn Rühl ist der Schnellste bei den Kart-Hessenmeisterschafts-Läufen in Zwingenberg

    Gastgeber holen sich zwei Sonderpokale

    Der Motor-Sport-Club Zwingenberg war Ausrichter des achten Laufs zur DMV-Hessenmeisterschaft und des sechsten Vorlaufs zur Deutschen Meisterschaft im Jugendkart-Slalom und hat dabei kräftig Werbung in eigener Sache gemacht: Fünf erste Plätze holten die Gastgeber auf dem heimischen Platz an der Melibokushalle und bekamen dafür den Sonderpokal für den Verein mit... [mehr]

  • Handball Linksaußen schafft den Sprung von den Junior-Flames ins Bensheimer Zweitliga-Team

    Kim Schmitt und der gewisse Unterschied

    Nachwuchsspielerin Kim Schmitt erhält bei der HSG Bensheim/Auerbach einen Vertrag für den Kader der Frauenmannschaft in der 2. Handball-Bundesliga. Damit führen die Flames nach Lisa Friedberger, Josephine Körner, Clara Bohneberg und Julia Maidhof ein weiteres Talent der erfolgreichen A-Jugend an das Bundesligateam heran. Die großgewachsene Rechtshänderin soll... [mehr]

  • Tennisjugend

    Klassenerhalt weiter in Gefahr

    Nach einer unglücklichen 4:5-Niederlage beim TC Bierstadt müssen sich die Junioren U18 des TCO Lorsch an den letzten beiden Spieltag noch einmal konzentrieren, um in der ausgeglichenen Gruppenliga nicht auf einen der drei Abstiegsplätze zu rutschen. Als Tabellenfünfter mit 2:3 Punkten haben die Lorscher Youngster zwar ein beruhigendes Matchpunkte-Polster auf den... [mehr]

  • Tennis

    Mit Punktgewinn wurde es nichts

    Die Herren 70 des TC Zwingenberg haben in der Tennis-Regionalliga beim TSC Mainz eine knappe 2:4-Niederlage einstecken müssen. Dabei war Torsten Brabandt im Spitzeneinzel einem Sieg sehr nah, er verlor im Match-Tiebreak des dritten Satzes 6:7, 7:5, 3:10. Günther Fritsch war chancenlos (2:6, 1:6), Gaston Klinger wehrte sich lange, konnte aber eine Niederlage mit 6:7... [mehr]

  • Das EM-Viertelfinale Giuseppe Recupero alias Pippo Azzurro drückt Buffon und Co. die Daumen / Aber: "Der Bessere soll gewinnen"

    Schlaue Italiener gegen souveräne Deutsche

    Deutschland gegen Italien ist ein Klassiker bei Fußball-Welt- und Europameisterschaften. Das Duell der Erzrivalen elektrisiert nicht nur eingefleischte Fans. Jetzt also bereits im EM-Viertelfinale: Am Samstagabend kann ab 21 Uhr in Bordeaux nur einer der beiden Mitfavoriten den Einzug ins Halbfinale schaffen. Einen besonderen Reiz schöpft die Partie aus der... [mehr]

  • Badminton

    Zwei Medaillen für Bensheimer Talente

    Beim vierten und letzten Hessenranglistenturnier der Badmintonjugend in Vellmar kam der Nachwuchs des TV Bensheim auf einen zweiten und einen dritten Platz im Doppel. In der Altersklasse U13 gewann Elisa Scheele ihr Auftaktspiel, verlor dann aber im Viertelfinale gegen ihre Doppelpartnerin Lucia Nguyen (BV Darmstadt), mit der sie Vierte wurde. Im U17-Mixed trat Lea... [mehr]

Lokalsport SZ

  • Ringen Zügig abgelaufener Verbandstag des NBRV

    Acht Vereine sind nicht da

    Der 69. Verbandstag des Nordbadischen Ringer-Verbandes (NBRV) in Graben-Neudorf verlief harmonisch und wurde, da lediglich Ergänzungswahlen anstanden, schnell abgewickelt. Befremdet zeigte sich der Präsident des NBRV, Gerhard Ronellenfitsch, dass immerhin acht Vereine durch Abwesenheit glänzten: "Entweder ist man bei denen vollauf mit unserer Arbeit zufrieden oder... [mehr]

  • Fußball Rudolf Eulner aus Schwetzingen ist seit 1950 Fan des TSV Schwaben Augsburg, der damals zu den großen Clubs im süddeutschen Raum zählte

    Die violetten Trikots waren der Auslöser

    Rudolf Eulner erinnert sich an jenen Spätherbsttag 1950, als wäre es gestern gewesen: "Wir machten uns über die alte Mannheimer Landstraße zu Fuß auf bis nach Mannheim-Rheinau. Von dort fuhren wir mit der Straßenbahn nach Neckarau." Dort war das Ziel des damals elfjährigen Schwetzingers, der seinen Vater so lange bequengelt hatte, bis der mit ihm endlich mal... [mehr]

  • Quadrathlon Eppelheimerin siegt auch über die Sprintdistanz / Ehemann Stefan wird Vierter

    Lisa Teichert ist unschlagbar

    Die unheimliche Siegesserie geht weiter. Wie im Vorjahr holte sich Lisa Teichert im tschechischen Tyn den Weltmeistertitel über die Sprintdistanz. Sie ist damit erneut Doppel-Weltmeisterin. Vor einigen Wochen hatte sich die Eppelheimerin bereits den WM-Titel über die Mitteldistanz gesichert. Der Sieg über 750 Meter Schwimmen, vier Kilometer Kajakfahren, 20... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse A Reilingen trotz verpassten Aufstiegs zufrieden / Katastrophales SGO-Jahr

    Neulußheim krönt eine starke Saison

    Während der SC Olympia Neulußheim die Rückkehr in die Kreisliga schaffte, musste der SC 08 Reilingen am letzten Spieltag von Rang zwei weichen.Olympia Neulußheim (1. Platz)Am 17. Spieltag setzte sich die Elf von Trainer Gabor Gallai auf den ersten Tabellenrang und gab diese Platzierung anschließend nicht mehr her. Der verdiente Lohn, auch wenn es zwischendrin... [mehr]

Lorsch

  • Nahaufnahme

    Alexander Rothermel

    Seit der Weihe von Erhard Weiher im Jahr 1974, können sich Gläubige in der Klosterstadt jetzt mit Alexander Rothermel aus Lorsch auf den Tag der Priesterweihe und Primiz freuen. Rothermel ist nicht nur den Katholiken in Lorsch, sondern auch der Gemeinde in Einhausen verbunden. Deshalb wird eingeladen, gemeinsam mit einem Bus zur Priesterweihe nach Mainz zu fahren.... [mehr]

  • Buchgutscheine für die besten Vorleser

    Auch in diesem Jahr organisierte die Wingertsbergschule für die zweiten bis vierten Klassen einen Lesewettbewerb. Die Preise hierfür, einen Buchgutschein für drei Erstplatzierten jedes Jahrgangs und einen Eisgutschein für die ganze Klasse des Siegers, spendete der Förderverein der Schule. Vertreter des Fördervereins, der Schule, der Bücherei und der örtlichen... [mehr]

  • Bauausschuss Heute öffentliche Beratung im Paul-Schnitzer-Saal / Fortschreibung des Einzelhandelskonzepts steht erneut auf der Tagesordnung

    Erste Sitzung verlief turbulent, und der Beschluss wurde vertagt

    Ums Einkaufen dreht es sich heute bei der öffentlichen Sitzung des Bau- und Umweltausschusses. Die Zusammenkunft unter Vorsitz von Olaf Jünge beginnt um 20 Uhr im Paul-Schnitzer-Saal mit der Beratung über die Fortschreibung des Einzelhandelskonzepts der Stadt Lorsch. Das Konzept soll unter anderem dabei helfen, die Innenstadt als zentrale Einkaufslage zu stärken.... [mehr]

  • CDU-Fraktion Kritik an "millionenschweren Wahlkampfversprechen" der SPD-Bürgermeisterkandidatin / Kein Vorschlag für Finanzierung

    Es geht um Kosten für die Steuerzahler

    Zur nötigen Aufstockung von Kindergartenplätzen meldet sich die CDU-Fraktion zu Wort. "Dass die SPD und insbesondere deren Bürgermeisterkandidatin Annette Hemmerle-Neber weiter ohne jegliche Kenntnis der Investitions- und vor allem der Folgekosten auf einem Kita-Neubau beharren, macht deutlich, dass hier finanzpolitische Realitäten und Belastungen vollends... [mehr]

  • Bienen Am Wochenende findet der Tag der Deutschen Imkerei in Lorsch statt

    Im Klosterfeld summt es

    Seit dem Jahr 2000 findet immer am ersten Juli-Wochenende der Tag der Deutschen Imkerei statt. Gefeiert wird diesmal auch in Lorsch. Der Starkenburger Imkerkreis lädt am Sonntag, 3. Juli 2016 zwischen 11 und 17 Uhr zu einer großen Informationsveranstaltung am Besucherinformationszentrum am Freilichtlabor Lauresham ein. Unterstützt wird der Aktionstag vom Kloster... [mehr]

  • Hotel-Ruine Investor verspricht Abriss im Frühherbst

    Sandhas: Erste Wohnungen sind verkauft

    "Jetzt kann nichts mehr passieren", ist Robert Miller ganz sicher. Der Abriss des ehemaligen Hotels Sandhas stehe nun wirklich unmittelbar bevor, sagt der Baden-Badener im Namen der Miller Wohnbau GmbH. Im September oder Oktober werde der Abbruch der unschönen Ruine beginnen können: "Hundertprozentig."Vogelhaus mit 64 PlätzenFür eine weitere Verzögerung - die... [mehr]

  • Sportfest der Wingertsbergschule

    260 Erst- und Zweitklässler der Lorscher Wingertsbergschule haben viel Spaß beim Spiel- und Sportfest im Olympia-Stadion.

Ludwigshafen

  • Ankündigung

    Bewerbertraining für den Polizeiberuf

    Das Polizeipräsidium Rheinpfalz bietet ein Bewerbertraining für das Auswahlverfahren bei der Polizei an. Die Veranstaltung findet am 9. Juli ab 10 Uhr in der Aula der Berufsbildenden Schule Wirtschaft II in Ludwigshafen statt. Das Training richte sich an Bewerber für das Bachelor-Studium bei der Polizei und die Höhere Berufsfachschule Polizeidienst und Verwaltung... [mehr]

  • Kultursommer "Bärbeissig" - Cartoon-Ausstellung mit Arbeiten von Steffen Butz im Turm 33 eröffnet

    Pelzige Protagonisten und ihr hintergründiger Humor

    "Ich finde die Einrichtung auch geschmacklos. Aber die hat mein Mann mit in die Ehe gebracht", meint die Bären-Dame des Hauses und schlürft weiter aus ihrem dampfenden Tässchen, während ihre gleichfalls pelzige Besucherin den Blick etwas irritiert an die Leuchtquelle heftet: Ein brennender Reifen, der offenkundig einem Zirkus-Fundus entstammt. Das gilt auch für... [mehr]

  • Sicherheit Leiter der Inspektion 1 und der Kriminalinspektion vorgestellt / Gesamtpersonalrat lobt die "sehr guten Vorgesetzten"

    Schon die Väter waren bei der Polizei

    "In- und auswendig" kennen sie die Stadt noch nicht, das gaben Uwe Giertzsch und Alexander Welter zu. Aber das werde sich bald bessern, zeigen sich beide überzeugt. Seit ihrer offiziellen Einführung im Infocenter Rheinkultur sind Giertzsch und Welter die neuen Leiter der Polizei- und Kriminalinspektion in Ludwigshafen. Uwe Giertzsch, der seinem Vorgänger im Amt,... [mehr]

  • Filmfestival Wie entsteht eine Animation? Produzent Boris Kreuter zeigt Kindern und Jugendlichen bei einer Veranstaltung die ersten Schritte

    Schüler lernen die Welt des Trickfilms kennen

    Die Welt der Animation sucht andauernd nach der nächsten großen Filmgeschichte. Doch, wie macht man eigentlich einen animierten Trickfilm, was braucht man dazu? All das erfuhren Schüler verschiedener Klassen bei mehreren Workshops. Produzent Boris Kreuter verdeutlichte neben den Grundvoraussetzungen auch die verschiedenen Techniken und gab Einblicke, wie ein Film... [mehr]

  • Energie Versorger verkauft weniger Strom und mehr Gas

    TWL: Bilanz positiv

    Ein positives Ergebnis der Technischen Werke Ludwigshafen konnte Hans-Heinrich Kleuker für das Geschäftsjahr 2015 vermelden. Trotz milder Witterung: "Wenn man die Jahre 2014 und 2015 vergleicht, dann fällt auf, dass wir im Gas und der Wärme unser Absatzvolumen haben deutlich ausdehnen können", erläuterte der Kaufmännische Vorstand der TWL AG gestern bei der... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Die Außenansicht Geschäftsführerin des Deutschen Museumsbundes würdigt Neubau und Mäzenatentum

    "Großartige Chance für Mannheim"

    Die deutschen Museumsmacher schauen neidisch nach Mannheim: "Das ist schon toll, was da gerade passiert", kommentiert Anja Schaluschke, Geschäftsführerin des Deutschen Museumsbundes, den Neubau der Kunsthalle. "Renommierter Architekt und spektakulärer Bau für eine großartige Sammlung", das bedeute "eine großartige Chance für Mannheim", so die Vertreterin der... [mehr]

  • Polizei Gewerkschaft will Kleinen Waffenschein ändern

    "Käufer registrieren"

    Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat gefordert, die Regeln für den sogenannten Kleinen Waffenschein zu verschärfen. Das Papier berechtigt zum verdeckten Tragen von Schreckschusswaffen in der Öffentlichkeit - der Kauf aber ist frei. Thomas Mohr, Kreisvorsitzender der GdP, verlangt nun, alle Käufer und ihre jeweiligen Waffen auch zu registrieren. Bislang sei den... [mehr]

  • Verkehr Bauarbeiten und defekte Ampel sorgen für Staus

    "Totales Chaos" in der Innenstadt

    Auf dem Ring, in den Quadraten, Richtung Ludwigshafen oder auf dem Weg in die Neckarstadt: überall Staus. In der Innenstadt standen gestern viele Autofahrer mehr, als dass sie fuhren. Es herrsche "totales Verkehrschaos in der Innenstadt", schrieb gestern ein Leser dem "MM". Den Verkehr behinderten gestern dabei offenbar unabhängig voneinander zwei Problemstellen:... [mehr]

  • Schloss Land bewilligt 13 Millionen Euro für Veranstaltungsräume der Universität

    Aula-Umbau kann starten

    Ab Mitte September, gleich zum neuen Semester, gibt es eine neue Baustelle im Schloss. Dann werden Aula und Katakomben gesperrt, fehlen der Universität und der Studentenschaft bis Herbst 2018 wichtige Veranstaltungsräume. Und doch freute man sich dort gestern über die Zusage aus Stuttgart. Finanzministerin Edith Sitzmann erteilte die Baufreigabe für die auf 13... [mehr]

  • Fragen und Antworten Von der Finanzierung über den Zeitplan bis zur Fassade - alles rund um den Neubau

    Eröffnung noch Ende 2017

    Wenn Polier Reiner Pfeffer den Richtspruch sagt und ein Kran die Richtkrone hochzieht, wird ein wichtiger Meilenstein erreicht: Der Rohbau für die neue Kunsthalle ist fertig, nun beginnt der Innenausbau. Am Freitag ist es soweit, und vor dem - nicht öffentlich zugänglichen - Richtfest dürfen heute schon einmal alle Mäzene und Spender die sonst aus... [mehr]

  • Schulen Sportfest mit 600 Teilnehmern aus Mannheim und der Region im Stadion der MTG

    Grundschüler geben alles

    Über starke Leistungen, spannende Wettkämpfe und rund 600 begeisterte Teilnehmer konnten sich Lehrer und Schüler beim Grundschulsportfest Mannheim freuen. Zu der Veranstaltung im Rahmen von "Jugend trainiert für Olympia" hatte das Ludwig-Frank-Gymnasium (LFG) - Eliteschule des Sports - ins Michael-Hoffmann-Stadion der MTG eingeladen. "Jugend trainiert für... [mehr]

  • Ausstellung

    Hilfsmittel für Sehbehinderte

    Bei einer Ausstellung präsentiert der Badische Blinden- und Sehbehindertenverein am Samstag, 2. Juli, neuartige Hilfsmittel im Beratungs- und Begegnungszentrum der Vereinsgeschäftsstelle. Nach Angaben eines Vereinssprechers findet die Ausstellung von 11 Uhr bis 16 Uhr in der Augartenstraße 55 statt. Zahlreiche Hilfsmittelfirmen werden vertreten sein, die zum Teil... [mehr]

  • Ramadan-Serie (7) Gesundheitliches Risiko oder positiver Einfluss auf den Körper? Mannheimer Oberarzt erklärt, wann Fasten zum Problem werden kann

    Ramadan - gesund oder nicht?

    Der Fastenmonat der Muslime neigt sich allmählich dem Ende zu. Im Rahmen der "Mein Ramadan"-Serie spricht unser muslimischer Mitarbeiter von seinen persönlichen Eindrücken zu dem Gesundheitsaspekt und den letzten Tagen des Ramadan. Manch einer mag denken, dass das ein Lichtblick für gläubige Muslime sei, wenn sie doch bald die Erlaubnis haben, immer dann das zu... [mehr]

  • Beteiligung Die Stadt sammelt im Internet Vorschläge, was in Mannheim passieren soll / Testphase bis Herbst 2017

    Was Bürger sich wünschen

    Was wollen die Mannheimer, was soll sich in ihrer Stadt verändern? Seit Kurzem haben die Bürger die Möglichkeit, ihre Vorschläge einzubringen - wenn genug Unterstützung zusammenkommt, müssen sich die Politiker schließlich damit beschäftigen. "Ideenplattform Mannheim" heißt das Angebot der Verwaltung im Internet. Seit dem Start Mitte des Monats wurden neun... [mehr]

  • Kriminalität Bewaffneter bedroht Sparkassen-Mitarbeiter auf der Rheinau / Höhe der Beute unbekannt / Großfahndung der Polizei gestern Abend ohne Ergebnis

    Zweiter Überfall innerhalb weniger Monate

    Mit einem gezogenen Revolver hat ein Unbekannter gestern Nachmittag eine Sparkassenfiliale auf der Rheinau überfallen. Der Mann betrat gegen 16 Uhr die Niederlassung in der Relaisstraße, ging zum Schalter und forderte Bargeld von dem Bankmitarbeiter. Seine Beute - zur Höhe machten gestern weder Polizei noch Sparkasse Angaben - packte der Täter in eine weiße... [mehr]

Nachrichten

  • Mannheim Rohbau des 68,3-Millionen-Euro-Projekts fertiggestellt / Eröffnung noch vor Weihnachten 2017 geplant

    Am Freitag Richtfest für die neue Kunsthalle

    Rund 10 500 Kubikmeter Beton und 2000 Tonnen Stahl wurden verarbeitet, jetzt steht der Rohbau: Für den Neubau der Kunsthalle Mannheim wird am Freitag das Richtfest gefeiert. Die Eröffnung des 68,3-Millionen-Euro-Projekts soll dann noch vor Weihnachten 2017, die erste große Sonderausstellung im März 2018 sein. Bei diesen Terminen bleibt es, versicherte die... [mehr]

  • Terror Bei dem Anschlag auf den Atatürk-Flughafen wurden mindestens 41 Menschen getötet / Drei Selbstmordattentäter

    Istanbul verdächtigt den IS

    Bei dem verheerenden Terroranschlag auf den Atatürk-Flughafen in der türkischen Metropole Istanbul sind mindestens 41 Menschen getötet worden, darunter 13 Ausländer. Unter den 239 Verletzten ist nach Angaben aus dem Auswärtigen Amt in Berlin auch eine Deutsche. Das Istanbuler Gouverneursamt teilte gestern mit, drei Selbstmordattentäter hätten den Anschlag auf... [mehr]

  • Flughafen Hahn Firma aus China ist in Zahlungsverzug

    Verkauf droht zu platzen

    Das Desaster um den Verkauf des Hockenheimrings liegt erst einige Jahre zurück, jetzt bahnt sich eine neue Krise in Rheinland-Pfalz an. Womöglich ist der Verkauf des Flughafens Hahn gescheitert. Der Käufer des Flughafens ist mit einer ersten Zahlung in Verzug. Der Landtag sollte dem Verkauf in wenigen Wochen zustimmen - jetzt ist alles gestoppt. Die Opposition... [mehr]

Nationalmannschaft

  • DFB-Elf Die deutschen Weltmeister biegen heute in die heiße Phase der Vorbereitung auf den Italien-Klassiker am Samstag ein

    Hummels präsentiert einen Plan

    Mats Hummels präsentierte eine so einfache wie bestechende Lösung. "Ich wäre ein großer Freund davon, wenn wir nicht in Rückstand geraten würden", umschrieb der Bald-Münchner gestern im deutschen "Basislager" in Evian seinen einleuchtenden Strategieansatz, damit das DFB-Team am Samstag (21 Uhr/ARD) im EM-Viertelfinale dem historischen Angstgegner Italien die... [mehr]

Neulußheim

  • Geschäftsleben Seerosen und Kunst in Gärtnerei "Mywaterlily"

    Das Gewächshaus wird zur Galerie

    Als Birgit Mäurer-Bosike sich in die Seerosen verliebte, war der Plan geboren, in der Seerosen-Gärtnerei "Mywaterlily" eine Ausstellung zu organisieren. Von dieser Idee waren auch deren Betreiber Susanne und Michael Müller spontan begeistert. Man war sich schnell einig, hier einen einzigartigen Kunstgenuss für Pflanzenfreunde und Liebhaber moderner Gemälde zu... [mehr]

Oftersheim

  • SG Oftersheim Sieben Akteure aus Gambia kicken in der zweiten Mannschaft mit / In der Unterkunft wird bei der Europameisterschaft in Frankreich mitgefiebert

    "Potatoe" und Tee gehören einfach dazu

    Spannend sind die Spielbegegnungen der Fußball-Europameisterschaft. Spannend ist auch das Fußballspielen für einige Geflüchtete, die bei der Sportgemeinschaft Oftersheim (SGO) in der zweiten Seniorenmannschaft kicken. Wir haben ein Training besucht und uns mit "Momo" unterhalten, herausgefunden was ein "Potatoe" ist und mit Noch-Trainer Udo Huber (er wird die... [mehr]

  • Geschäftsleben Küchen Kall stellt sein Sortiment vor / Kompetenz, renommierte Marken und individuelle Beratung versprochen

    Bei Küchen sind sie in ihrem Element

    Ob ein romantisches Abendessen zu zweit, ob für gute Freunde oder mit netten Bekannten: Kochen ist trendy! Besonders in einer Küche, die optimal geplant und perfekt ausgestattet ist, heißt es in einer Pressemitteilung von Küchen Kall aus Oftersheim. Von Design bis Qualität, von funktionell bis individuell, von elegant bis exklusiv. "Küchen sind unser Element -... [mehr]

  • Katholische Kirchengemeinde Zum Patroziniumsgottesdienst und Fest im Pfarrgarten sind besonders die Ehrenamtlichen eingeladen

    Neues "Gemeinde-Team" soll vor Ort Ansprechpartner sein

    Zu ihrem Patroziniumsgottesdienst, gestaltet vom Kirchenchor, lädt die katholische Kirchengemeinde am Samstag, 9. Juli, 18.30 Uhr, ein. Im Zuge der pastoralen Weiterentwicklung der Seelsorgeeinheiten können und sollen vor Ort in jeder Gemeinde "Gemeindeteams" gegründet werden. Die Teams möchten das kirchliche Leben vor Ort am Leben erhalten, die Belange der... [mehr]

Plankstadt

  • Plankstadter Liste Positive Bilanz der ersten Amtszeit von Bürgermeister Schmitt gezogen

    "Es wurde viel bewegt"

    Die Bilanz der letzten Jahre mit Bürgermeister Schmitt war Hauptthema einer Sitzung der Plankstadter Liste (PlaLi). Trotz aller, auch von vielen Bürgern wahrgenommener Hemmnisse, könne sich die Bilanz sehen lassen, stellt die PlaLi in einer Pressemitteilung fest. In Plankstadt habe sich in den letzten acht Jahren durch den Bürgermeister mehr bewegt als Jahre... [mehr]

  • Bürgermeisterwahl Letzte Veranstaltung von Nils Drescher vor dem Wahlgang

    "Spüre viel Rückenwind"

    Genau zwei Monate nach Abgabe seiner Bewerbung hat Nils Drescher seine letzte Veranstaltung vor der Wahl in der Ortsmitte durchgeführt. Zahlreiche Bürger hätten die Chance für einen persönlichen Austausch mit Nils Drescher im voll besetzten Saal genutzt, heißt es in einer Pressemitteilung des Kandidaten. Zur Begrüßung habe der Kandidat auf seinen Wahlkampf... [mehr]

  • Bürgermeisterwahlkampf Schmitt strebt ein Gemeindeentwicklungskonzept als Grundlage der weiteren Arbeit an

    Fakten statt Versprechungen

    Zur letzten Info-Veranstaltung vor der Bürgermeisterwahl hatte Jürgen Schmitt auf den Spanferkelhof von Ilse und Hans-Peter Helmling eingeladen und viele interessierte Bürger waren erschienen, heißt es in einer Pressemitteilung des Kandidaten. Schmitt habe zunächst kurz über das Erreichte in der zurückliegenden Amtszeit berichtet. Dabei habe er viele Projekte... [mehr]

  • Bücherei Vorverkauf läuft

    Lesetipps für den Urlaub

    Der Sommer steht vor der Tür, die Planungen für den Urlaub laufen auf Hochtouren. Für den perfekten Urlaub darf natürlich die passende Lektüre am Strand oder auf der Veranda nicht fehlen. Daher präsentiert Viola Roolf-Taag vom Buchladen in Neckargemünd am Donnerstag, 14. Juli, 20 Uhr, Bücher für den Liegestuhl und stellt ihre ganz persönlichen Lesetipps in... [mehr]

  • Sozialdemokraten Mitglieder sind von Kandidat Nils Drescher und seinem Programm überzeugt

    Nachhaltig Lebensbedingungen verbessern

    Bei einer Sitzung des SPD-Ortsvereins wurde Zwischenbilanz zur heißen Phase im Bürgermeisterwahlkampf gezogen. Die Mitglieder waren ausnahmslos der Überzeugung, mit der Unterstützung von Nils Drescher eine optimale Entscheidung getroffen zu haben, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Kandidat, der mit seiner Bewerbung nicht nur die SPD, sondern auch die CDU... [mehr]

  • Verein Doomools un' jezzard Schon 1991 den barrierefreien Umbau des Rathauses geplant

    Plan lag dem Rat nicht als Alternative vor

    Der Verein "Doomools un' jezzard" hatte eine umfangreiche Tagesordnung abzuarbeiten, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. Obmann Edgar Treiber habe einen Plan zur Sanierung und Erweiterung des Rathauses vorgelegt, den er 1991 als Architekt im Auftrag der Verwaltung erstellt hatte. Der Plan sehe einen barrierefreien Zugang mit Aufzug, die Modernisierung... [mehr]

  • Grüne Liste Alle Kandidaten haben sich bei Treffen der Liste mit ihren Intentionen vorgestellt

    Wechselstimmung bei Mitgliedern spürbar

    Die Besucher des Gänsweidfestes der Grünen Liste Plankstadt (GLP) konnten sich ein Bild von den Bürgermeisterkandidaten und deren Vorstellungen zu den von der GLP vorgegebenen Themen machen. Die Unterschiede in ihren Redebeiträgen waren minimal, heißt es in einer Pressemitteilung der GLP. In den letzten Wochen haben sich die Kandidaten zusätzlich bei den... [mehr]

Politik

  • "Die Jungen an die Urne bringen"

    Herr Debus, die Über-60-Jährigen umfassten bei der Bundestagswahl 2013 gut ein Drittel der potenziellen Wähler. Was heißt das für die Demokratie? Marc Debus: Wir gehen davon aus, dass Parteien und ihre Vertreter vor allem daran interessiert sind, ihre Stimmenanzahl bei Wahlen zu maximieren. Deswegen besteht ein großer Anreiz, insbesondere die Interessen der... [mehr]

  • Terror Experte Wilfried Buchta weist dem türkischen Präsidenten eine Mitschuld an der Gewalt zu

    "Erdogans kurzsichtige Politik rächt sich"

    Die Anschläge in der Türkei sind nach Ansicht des IS- und Türkei-Experten Wilfried Buchta auch Folge des Vorgehens des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan. Herr Buchta, warum nimmt der IS verstärkt die Türkei ins Visier? Wilfried Buchta: Die Türkei engagiert sich offiziell jetzt mehr in der Anti-IS-Koalition. Das ist der Grund. Wobei man nicht genau... [mehr]

  • "Wir haben Schüsse gehört und uns in einer Ecke versteckt"

    Gute Nachrichten sind selten in der Türkei, doch hatte es zuletzt Grund für verhaltenen Optimismus gegeben. Nach Monaten der Krise nähern sich Ankara und Moskau wieder an. Mit Israel söhnt sich die Türkei nach jahrelanger Eiszeit aus, das Abkommen wurde am Dienstag unterzeichnet. Doch nur Stunden später wird der nächste Albtraum Wirklichkeit: Drei... [mehr]

  • Studie Baden-Württemberg bei Kleinkindern vorne, Rheinland-Pfalz verbessert, Hessen jedoch deutlich dahinter

    Betreuung im Südwesten weiter exzellent

    Kitas und Kindergärten im Südwesten haben bundesweit die besten Betreuungsschlüssel. Eine Fachkraft muss 7,3 Kindergartenkinder oder 3 Kleinkinder betreuen. Das geht aus einer gestern veröffentlichten Studie der Bertelsmann-Stiftung hervor. Der bundesweite Schnitt liegt bei 9,3 Kindergarten- beziehungsweise 4,8 Kleinkindern je Fachkraft. Rheinland-Pfalz hat sich... [mehr]

  • EU Während der britische Premier sich auf dem Brüsseler Gipfel verabschiedet, fährt Schottlands Regierungschefin Nicola Sturgeon vor

    Cameron geht als Verlierer

    Beim Anblick David Camerons fühlt man sich für einen Moment an Wayne Rooney erinnert, den Kapitän der englischen Fußball-Nationalmannschaft, wie dieser angesichts der Niederlage gegen Island das Spielfeld wie ein geprügelter Hund verlässt. Der britische Premier, der sich sonst stets so zackig und fast schon militärisch akkurat wie der Lordsiegel-Bewahrer des... [mehr]

  • Reise Mannheimer Student und seine Frau machen sich gestern Abend auf den Weg von Frankfurt nach Istanbul-Atatürk / Ehepaar will freies Leben nicht einschränken

    Der Flug für die Familie - und gegen den Terror

    Als Kurznachricht trifft die erste Information vom Anschlag auf den Istanbuler Flughafen Atatürk bei Hasan-Hüseyin Kadioglu ein. Seine Ehefrau Madina und er sind Gäste in der Mannheimer Neckarstadt-West - bei Bekannten zum Fastenbrechen. Es ist Dienstagabend, vorgestern. Nur 24 Stunden später steigen die zwei jungen Mannheimer in Frankfurt ins Flugzeug. Auf den... [mehr]

  • Anschlag Ermittler vermuten den Islamischen Staat hinter dem Blutbad am Flughafen

    Istanbul durchlebt schon den vierten schweren Angriff

    Nach den Selbstmordattentaten am Istanbuler Atatürk-Flughafen ist gestern der Flugverkehr am größten Drehkreuz der Türkei wieder angelaufen. Im internationalen Terminal waren die Spuren des Anschlags aber unübersehbar. Teile der Deckenverkleidung waren herabgestürzt, die Wände rußgeschwärzt, in einigen Scheiben waren Einschusslöcher zu sehen.Polizei fahndet... [mehr]

  • Reaktionen aus der Politik

    Mutherem Aras, Präsidentin des baden-württembergischen Landtags: "Es macht mich endlos traurig und sprachlos, was Menschen anrichten können", klagt Aras. Die türkischstämmige Grünen-Politikerin nutzt selbst oft den Istanbuler Flughafen. "Da berührt einen ein solcher Anschlag mit so vielen Toten noch einmal anders." Die Terroristen wollen ihrer Ansicht nach... [mehr]

  • Tipps für Reisende in die Türkei

    Das Auswärtige Amt rät in Istanbul, Ankara und anderen Großstädten der Türkei zu erhöhter Vorsicht - insbesondere auf öffentlichen Plätzen und vor touristischen Attraktionen. Wer eine gebuchte Türkeireise etwa nach Bodrum oder Antalya lieber stornieren oder umbuchen will, ist dabei auf die Kulanz des Veranstalters angewiesen, solange es keine Reisewarnung... [mehr]

Region Bergstraße

  • 101 Zeilen

    Durch einen Sieg am vorletzten Spieltag sicherte sich der SV Darmstadt 98 im Mai den Verbleib in Deutschlands Fußball-Eliteklasse. Für die Lilien war dies der größte sportliche Erfolg aller Zeiten: zwei Jahre Bundesliga am Stück. Gegner war Hertha BSC Berlin - und die sind auch in der neuen Spielzeit der Gegner am vorletzten Spieltag. Und auch am letzten... [mehr]

  • Justiz Lampertheimer gibt lange erwartete Erklärung ab / Ex-Ehefrau entging nur knapp dem Tod / Psychiatrisches Gutachten

    Angeklagter bestreitet Tötungsabsicht

    Als die erste Polizeistreife am frühen Morgen am Tatort eintraf, an dem unmittelbar zuvor ein 41 Jahre alter Mann aus Lampertheim versucht haben soll, seine Ex-Ehefrau zu töten und dabei diese und einen zufällig im Auto anwesenden Arbeitskollegen schwer verletzte, soll der mutmaßliche Messerstecher mitten auf der Kreuzung Andreas-/Oberlacher Straße gestanden und... [mehr]

  • Wetterextreme Hochwasser und Erdrutsche haben Landwirten vielerorts zugesetzt / Auch an der Bergstraße bereitet der nasse Sommer dem Weinbau Sorgen

    Biowinzern droht ein Totalausfall

    Starkregen, Überschwemmungen, Erdrutsche: Die Auswirkungen der extremen Wetterereignisse der vergangenen Wochen haben Landwirtschaft, Garten- und Weinbau in vielen Regionen stark zugesetzt. An der Mosel haben Hagelschläge ganze Weinberge zerstört. Auch Teile von Ahr, Rheingau und Mittelrhein sind betroffen. Im Anbaugebiet Hessische Bergstraße ist die Situation -... [mehr]

  • Kriminalität Frust bei der SG Nordheim/Wattenheim

    Der zweite Einbruch in vier Wochen

    "Wenn diese Leute zu viel Zeit und Energie haben, dann könnten sie sich lieber aktiv in unserem Verein betätigen", sagt Nicole Arnold. Sie ist Rechnerin der SG Nordheim/Wattenheim und wütend über den Einbruch in der Nacht auf Dienstag im Sportheim des Bibliser Ortsteils Nordheim. 40 Euro haben Unbekannte aus dem Kiosk gestohlen. "Wir haben nicht nur das... [mehr]

  • Weiterbildung Kreis Bergstraße setzt auf Qualifizierung

    Familienhebamme werden

    Die Anforderungen an den Familienalltag sind heute vielfältig und anspruchsvoll. Gerade in besonderen Lebenslagen und Krisensituationen ist eine professionelle Begleitung für Eltern hilfreich und oft auch notwendig. Belastete Lebenssituationen können für Familien durch unterschiedliche Faktoren entstehen. Beispielsweise können sich Familien mit Babys oder... [mehr]

  • Schulen Kultusminister lehnt Forderung der hessischen Landesschülervertretung ab / Kreisschülerrat kündigt weitere Aktionen an

    Nächste Runde im Streit um Hausaufgaben

    Wirklich beliebt sind Hausaufgaben bei den wenigsten Schülern. Viele Kinder und Jugendliche haben nachmittags eigentlich besseres vor, als sich in ihre Zimmer zurückzuziehen und ihre Nasen in Büchern und Schulheften zu vergraben. Besonders, wenn draußen gutes Wetter herrscht - aber eigentlich auch sonst. Dass die hessische Landesschülervertretung Hessen Anfang... [mehr]

  • Staatstheater Darmstadt

    Nachwuchsmusiker gesucht

    Wie ist es als professioneller Orchestermusiker eine Oper zu erarbeiten und auf die Bühne zu bringen? Jugendliche Musikerinnen und Musiker bekommen im März 2017 die Gelegenheit, genau dies herauszufinden. In Kooperation mit der Akademie für Tonkunst lädt das Staatstheater Darmstadt junge Nachwuchstalente ein, unter Anleitung erfahrener Bühnenmusiker des... [mehr]

  • Weinheim Rechtsradikale Partei will in der Stadthalle tagen, obwohl die Kommune das untersagt hat

    NPD ignoriert Ratsbeschluss

    Jetzt sprechen die Anwälte: Während die Stadt Weinheim sich sicher fühlt und mittels Gemeinderatsbeschluss der rechtsextremen NPD einen erneuten Bundesparteitag im November dieses Jahres in der Stadthalle untersagen möchte, geht die Partei offenbar weiter davon aus, dort tagen zu können. "Das Schreiben des Bevollmächtigten der Stadt Weinheim wurde zur Kenntnis... [mehr]

Regionale Kultur

  • Schauspiel Neustadter Truppe widmet sich "Nashörnern"

    Absurder Klassiker

    Es ist ein Klassiker des absurden Theaters und im Zeitalter des "Mainstreams" aktueller denn je: "Die Nashörner", das 1959 erschienene Stück des französisch-rumänischen Autors Eugène Ionesco, werden noch bis Ende Juli von der Neustadter Schauspielgruppe im Park der Villa Böhm aufgeführt. Am Ende nimmt eine Zuschauerin den dem Programmheft beigefügten... [mehr]

  • Kunst Die Kuratoren des Fotofestivals 2017 geben mit ihrem Gastspiel im Heidelberger Kunstverein einen ersten Vorgeschmack ihrer Ansichten

    Aus dem roten Minirock kommen behaarte Beine

    Helmfrisur und Hosenanzug sind unverkennbar: Diese Frau soll aussehen wie Angela Merkel. "With/against the flow" heißt eine neue Reihe des Instituts für Auslandsbeziehungen (ifa), die Florian Ebner und Christin Müller kuratiert haben. Dass beide nun 2017 auch das Fotofestival in Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen verantworten werden, ist Zufall. Doch ihr erstes... [mehr]

  • Archäologie Einige Juden retteten sich aus litauischem KZ

    Fluchttunnel entdeckt

    Ein internationales Team von Archäologen hat auf dem Gelände der ehemaligen NS-Vernichtungsstätte Paneriai in Litauen einen Fluchttunnel aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Über den heimlich gegrabenen Tunnel versuchten vor mehr als 70 Jahren gut drei Dutzend Juden dem Massenmord der Nationalsozialisten zu entkommen. Ausfindig gemacht wurde die Fluchtanlage mit... [mehr]

  • Auszeichnung Die Stadt Heidelberg ehrt den Lyriker Thilo Krause mit dem Clemens-Brentano-Preis

    Kontrapunkt zum Rauschen

    Albert Einstein strich recht passabel die Violine, und Max Planck wollte eigentlich Klavierspieler werden, ehe er sich seinem Wirkungsquantum zuwandte. Warum also sollte ein promovierter Wirtschaftsingenieur nicht auch im Fach Lyrik reüssieren? Thilo Krause heißt der aus Dresden stammende und in der Schweiz lebende Schriftsteller, den die Stadt Heidelberg soeben... [mehr]

  • Sachbuch Michael Braun veröffentlicht Anthologie

    Wenn Poesie auf Malerei trifft

    "Ut pictura poesis" - Eine Dichtung ist wie ein Gemälde. Ein Satz, so einfach wie genial, den der römische Dichter Horaz vor zweitausend Jahren da kundtat. Bis heute gilt seine Formel Autoren als Richtschnur, wenn sie über das Verhältnis von Dichtung und Bildender Kunst sinnieren. Der Schriftsteller Dieter Wellershoff zum Beispiel erklärte sich die oft dunklen... [mehr]

Reilingen

  • Ortssanierung Anwohner haben andere Vorstellungen von der Umgestaltung der Bierkellergasse als der beauftragte Fachingenieur / Tiefbau dauert rund ein halbes Jahr

    Ohne Bürgersteige soll es ruhiger zugehen

    Die Aufnahme in das Bund-Länder-Programm "Aktive Stadt- und Ortszentren" macht es möglich: Als kommunale Ordnungsmaßnahme im neuen Sanierungsgebiet "Ortskern Reilingen III" kann die Bierkellergasse umgestaltet und die Infrastruktur erneuert werden. In welcher Ausbauvariante das voraussichtlich ab dem Frühjahr 2017 der Fall sein wird, ist noch offen. Bei der... [mehr]

Rente

  • Die Zukunft der Rente

    Bleibt die Beitragsbemessungsgrenze?

    Soll es weiterhin eine Beitragsbemessungsgrenze (Höchstbetrag, bis zu dem Arbeitsentgelt und -einkommen bei der Berechnung des Versicherungsbetragsberücksichtigt werden, aktuell: 6200 Euro West, 5400 Euro Ost) geben? [mehr]

  • Die Parteien-Positionen im Überblick

    Rente - so ticken die Parteien

    Lebensleistungsrente, Beitragsbemessungsgrenze und Eintrittsalter: Gut ein Jahr vor der Bundestagswahl überbieten sich die Parteien mit Vorschlägen zur Rentenpolitik. [mehr]

  • Die Zukunft der Rente

    Rentenalter an Lebenserwartung koppeln?

    Soll das Renteneintrittsalter an die weiter steigende Lebenserwartung gekoppelt werden? [mehr]

  • Die Zukunft der Rente

    Staatliche Förderung einschränken?

    Stichwort Riester-Rente: Soll die staatliche Förderung der privaten Altersvorsorge eingeschränkt werden? [mehr]

  • Die Zukunft der Rente

    Stichwort Lebensleistungsrente

    Stichwort Lebensleistungsrente:Sollen die Ansprüche von Geringverdienern an die GRV über den Wert ihrer Beitragszahlungen hinaus aufgewertet werden? Wenn ja: Wie soll das finanziert werden. [mehr]

  • Die Zukunft der Rente

    Unternehmen zu Betriebsrente verpflichten?

    Stichwort Sozialpartnermodell Betriebsrente: Sollen Unternehmen per Tarifvertrag zu solchen Angeboten an ihre Belegschaft verpflichtet werden? [mehr]

  • Die Zukunft der Rente

    Wer soll einzahlen?

    Wer soll zukünftig in die gesetzliche Rentenversicherung (GRV) einzahlen? [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim "Freunde der Altenbacher Kerwe" gegründet / Kein Verein im juristischen Sinn / Erstes Treffen im September

    Neue Ideen dürfen den Etat nicht sprengen

    Dem Appell, der Altenbacher Kerwe nicht den Todesstoß zu geben, folgten viele Bürger. Sie kamen in den Sitzungssaal des Ortschaftsrats, um in einer lockeren Gesprächsrunde zu klären, wie es mit der Kerwe weitergehen soll. Ortsvorsteher Dr. Herbert Kraus, der den Vorsitz führte, klagte darüber, dass man in den letzten beiden Jahren nicht einmal einen... [mehr]

Schwetzingen

  • Im Gespräch Volksbank-Ökonom Achim Seiler schätzt die Folgen des britischen Referendums ein

    "Es wird alles bürokratischer"

    Das Referendum in Großbritannien, bei dem eine Mehrheit der Bürger für den Brexit gestimmt hat, bewegt die Menschen in der Region sehr. Was kommt auf uns zu? Wie sollte man bei der eigenen Geldanlage reagieren? Wie entwickelt sich die Europäische Union nach dem Austritt Großbritanniens weiter? Fragen, die wir mit Achim Seiler, dem Leiter Private Banking und... [mehr]

  • Fußgängerzone Volontärin Saskia Grössl vergibt am Feiertag der Umarmung in der Innenstadt kostenlose Kuscheleinheiten / Passanten freuen über die Aktion

    "Im ersten Moment war ich überrascht"

    So eine Umarmung, die tut richtig gut, vor allem wenn man traurig ist. Doch auch in freudigen Situationen umarmen sich Menschen und drücken so Glück und Harmonie aus. Anlässlich des gestrigen Feiertags der Umarmung hat sich unsere Zeitung eine schöne Aktion überlegt: kostenlose Umarmungen für Passanten in der Schwetzinger Innenstadt. [mehr]

  • Stadtjubiläum Mit dem Kinderstadtführer von Angelika Zöbeley spielerisch durch Schwetzingen

    Clara und Löwe Carl erkunden zusammen die Spargelstadt

    Fotos von Schwetzinger Sehenswürdigkeiten gepaart mit einem kindgerechten Text und bunten Zeichnungen - der Kinderstadtführer von Angelika Zöbeley ist ein schönes Jubiläumsprodukt, das vor allem Grundschülern die Stadt Schwetzingen näherbringen soll. Kleine Rätsel und Malaufgaben animieren die Kinder, sich mit den schönsten Orten und auch der Historie der... [mehr]

  • Bellamar Schwimmbadfest am 23. und 24. Juli unter dem Motto "Aqua Power trifft Flower Power" / Arschbomben-Contest und viele Spiele / Abends Konzert mit "Sten"

    Das ist die pure Lust auf Wasser

    Das wird ein Jubiläumsevent der besonderen Art. Und beteiligt sind die beiden Jubel-Kommunen Oftersheim und Schwetzingen, die ja das Bellamar gemeinsam betreiben: Am Samstag und Sonntag, 23./24. Juli, dreht sich alles um die pure Lust auf Wasser! Mit einem zweitägigen Schwimmbadfest demonstrieren Schwetzingen und Oftersheim partnerschaftlichen Schulterschluss. "Das... [mehr]

  • Krankheit Depressionen können das ganze Leben bestimmen / Martin Herzog ist auf der Suche nach Ruhe / Ziel wäre eine eigene Wohnung und eine Reise nach China

    Friedensvertragmit sich selbst abschließen

    Wenn die Depression bei Martin Herzog (Name geändert) zuschlägt, legt sich ein verzerrender Schleier über die Welt: "Die ganze Wahrnehmung verändert sich. Man hört das Vogelgezwitscher in den Bäumen nicht mehr. Die Blätter sind nicht mehr grün, sondern grau. Farben sind nicht mehr wirklich Farben. Und die Menschen sind nur noch Striche, die durch die... [mehr]

  • Schülerwettbewerb Daniel Born lädt zur Landtagsaktion ein

    Jeder kann ein Held sein

    Der SPD-Landtagsabgeordnete Daniel Born lädt Schüler ab Klasse 9 dazu ein, beim Schülerwettbewerb des Landtags zur Förderung der politischen Bildung mitzumachen. Die Teilnehmer können zwischen verschiedenen Themen und Arbeitsformen wählen. So kann beispielsweise ein Plakat gestaltet werden, das dazu aufruft, sich für ein friedliches Zusammenleben einzusetzen.... [mehr]

  • Besonderer Gottesdienst Jazz und Pop als Kantate

    Musikalisch in einem Boot mit Jesus

    Das wird eine ganz ungewöhnliche Sache: Mit einer Jazz-Pop-Kantate im Gottesdienst lockt die Evangelische Stadtkirche am Sonntag die gemeindemitglieder und alle Interessierten. Um 10 Uhr kommt die Jazz-Pop-Kantate "In einem Boot mit Jesus" für Soli, Chor und Band durch die Evangelische Kantorei unter der Leitung von Bezirkskantor Detlev Helmer zur Aufführung. Die... [mehr]

Sonderthemen

  • Gesellige Zeiten

    Raus aus dem Alltag: Den dreiwöchigen Sommerurlaub an der Adria wie früher kann und will sich kaum noch jemand leisten - stattdessen geht es heute ein paar Mal pro Jahr für ein verlängertes Wochenende in eine Großstadt oder einfach raus aufs Land. Dabei muss der Weg heute nicht einmal in die weite Ferne führen. Viele Urlaubssuchende entdecken auch die nähere... [mehr]

Speyer

  • Weltladen Organisation Unicef stellt Opfer auf Bildern dar / Wege zum Engagement aufzeigen

    Fotomaterial gegen Kinderarbeit

    Etwa 150 Millionen Kinder zwischen fünf und 14 Jahren müssen arbeiten - viele von ihnen unter Bedingungen, die ihrer Gesundheit schwer schaden, heißt es in einer Mitteilung vom Weltladen Speyer. Eine Ausstellung der Kinderrechtsorganisation Unicef zeigt diese Kinder in großformatigen Fotos ab dem morgigen Freitag in der Korngasse 31. Die Hälfte der arbeitenden... [mehr]

  • Arbeitskreis Asyl Helfer basteln derzeit an 200 Fahrrädern, die von der Gruppe ausgegeben werden

    Wer hilft, muss für sein Rad weniger zahlen

    Alle sind über die zwei neuen Räume glücklich, am meisten die acht ehrenamtlichen Helfer, die für Asylbewerber - zum Teil mit deren Mithilfe - Fahrräder für die in Speyer lebenden Flüchtlinge aufbereiten. Der Verein Arbeitskreis Asyl hatte an seiner bisherigen Arbeitsstätte in der Quartiersmensa "Q + H" nicht mehr genug Platz und hat nun für sein Technikteam... [mehr]

Sport allgemein

  • Wimbledon Siege trotz mehrfacher Unterbrechung / Florian Mayer verliert gegen Dominic Thiem von Grün-Weiss Mannheim

    Petkovic und Zverev trotzen Regen

    Als Alexander Zverev nach stundenlanger Regenpause endlich sein Werk im wolkenverhangenen Wimbledon vollenden konnte, hatte Andrea Petkovic längst wieder Feierabend. Die deutsche Nummer zwei aus Darmstadt nutzte am Mittag einen der wenigen trockenen Momente zum Auftaktsieg über die Japanerin Nao Hibino. Für die letzten sieben Ballwechsel der am Vortag... [mehr]

Südwest

  • Sicherheit Verfassungsschutz soll Terrorismus bekämpfen

    Amt wird ausgebaut

    Im Zuge der aktuellen Terrorbedrohungen will die grün-schwarze Landesregierung das Landesamt für Verfassungsschutz weiter ausbauen. Dies erklärte Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) gestern im Stuttgarter Landtag. "Wir werden das Amt stärken, personell, mit Sachmitteln und in seinen Möglichkeiten", sagte Strobl. Nötig sei dies, weil auch in... [mehr]

  • Brexit Stuttgarter Landtag fordert nach einem Ausstieg der Briten Änderungen in Europa / Winfried Kretschmann wirbt für EU

    Ein Warnsignal aus dem Südwesten

    Über die Parteigrenzen hinweg loben die baden-württembergischen Landespolitiker die EU als Garant für Frieden und Wohlstand im Südwesten. Als "bitteren Tag für Baden-Württemberg" wertet Grünen-Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bild) gestern in seiner Regierungserklärung den Ausstiegsbeschluss der Briten. Weitgehend einig ist sich der Landtag auch in... [mehr]

  • Hessen will vom Brexit profitieren

    Nach dem Brexit-Votum der Briten sieht Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) Frankfurt am Main als neuen Standort für die EU-Bankenaufsichtsbehörde EBA. Wenn London als bisher größter Finanzplatz der EU ausscheide, sei Frankfurt an der Reihe, sagte Bouffier nach Angaben eines Regierungssprechers in Brüssel. Bouffier brachte Hessen auch als... [mehr]

  • Festivals

    Veranstalter prüfen Rückzahlung nach "Southside"-Abbruch noch

    Neuhausen ob Eck. "Rock am Ring"-Besucher bekommen nach dem Unwetter-Abbruch teilweise ihr Geld zurück - ob das auch für Gäste des aus dem gleichen Grund abgebrochenen "Southside Festivals" gilt, bleibt offen. Es werde noch intern beraten, sagte ein Sprecher des Veranstalters am Donnerstag in Hamburg. Das Unternehmen hatte zuvor angekündigt, sich etwas zu... [mehr]

  • Heinerfest Wachsamkeit nach sexuellen Übergriffen im Mai

    Zivile Beamte verstärkt im Einsatz gegen Grapscher

    Heute startet in Darmstadt das 66. Heinerfest. "Kommt alle!" lautet das Motto der fünftägigen Veranstaltung. Dass viele Menschen in die Innenstadt strömen werden, steht fest - die Polizei rechnet bis zum Ende des Heinerfests am kommenden Montag (4. Juli) mit mehr als 700 000 Besuchern. Die Polizei ist nach den sexuellen Übergriffen auf Frauen beim... [mehr]

Südzucker

  • Rohstoffe Konzern will Mehrheit an serbischem Unternehmen

    Südzucker plant größeren Zukauf auf dem Balkan

    Der Mannheimer Südzucker-Konzern will über seine österreichische Beteiligung Agrana die Mehrheit am serbischen Zuckerproduzenten Sunoko übernehmen. Wie Südzucker gestern mitteilte, wurde eine Absichtserklärung unterzeichnet. Der nächste Schritt sei eine sorgfältige Unternehmensprüfung. Über einen möglichen Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.... [mehr]

Veranstaltungen

  • "Idomeneo" kommt in den Pfalzbau

    Mit einem zweitägigen Gastspiel des Pfalztheaters Kaiserslautern mit der Neuinszenierung von Wolfgang Amadeus Mozarts Oper "Idomeneo" geht die Saison 2015/16 am Theater im Pfalzbau zu Ende. Am Mittwoch, 6. Juli, und Samstag, 9. Juli, jeweils um 19.30 Uhr, wird die aktualisierende Inszenierung von Michael Dissmeier und Christian Wiehle, die das Geschehen ins... [mehr]

  • Interview mit Peter Maffay Die neue Tabaluga-Show "Es lebe die Freundschaft!" kommt am 14. Dezember in die SAP Arena

    "Kein wertvolleres Publikum als Kinder"

    Der kleine grüne Drache breitet wieder seine Schwingen aus: "Es lebe die Freundschaft!" heißt es am 14. Dezember in der Mannheimer SAP Arena, in der Peter Maffay zusammen mit seiner Band und zahlreichen Mitstreitern bei einer aufwendig inszenierten Show das neueste Tabaluga-Rockmärchen präsentiert. Wir sprachen mit dem Musiker über die Tour, die Arbeit seiner... [mehr]

  • Bigbands und Hits

    Die Musikschule Mannheim veranstaltet am Samstag, 2. Juli zwei Konzerte mit jungen Musikern: Bei einem Festival auf den Kapuzinerplanken (O5/O6) präsentieren Bigbands der Mannheimer Musikschule ab 11 Uhr ein Programm, das von traditioneller Bigband-Literatur bis zu modernen Rockarrangements reicht. Es ist die zehnte Auflage des Bigband-Festivals. Der Musikflohmarkt... [mehr]

  • Die Pfalz von ihrer schönsten Seite

    Im vergangenen Jahr waren die Gönnheimer Wein- und Kulturtage von der Jury der Pfalzwein-Werbung zum schönsten Weinfest der Pfalz gekürt worden. Der Auszeichnung wollen die Organisatoren auch dieses Jahr gerecht werden - so erwartet die Besucher der Ortsgemeinde im Landkreis Bad Dürkheim von Freitag bis Montag, 1. bis 4. Juli, ein Festprogramm mit Livemusik,... [mehr]

  • Feier für Freunde des Frohsinn

    Tausende von Gästen werden auch dieses Jahr wieder in Leutershausen erwartet, wenn von Freitag bis Sonntag, 1. bis 3. Juli, das Heisemer Straßenfest gefeiert wird. Am Freitag stehen ab 19 Uhr ein Pfälzer Abend bei der Sängereinheit 1864, eine Ü30-Party beim Handball-Förderverein und Livemusik am Kronenbrunnen beim MGV 1884 auf dem Programm. Am Samstag finden... [mehr]

  • Frauen laufen für guten Zweck

    Der Frauenlauf Mannheim geht am Freitag, 1. Juli, in die dritte Runde. Die Teilnehmerinnen starten um 18 Uhr am Hans-Reschke-Ufer (auf der Höhe des Bootshauses). Bei der Siegerehrungen wird neben den jeweils schnellsten Läuferinnen, Zweierteams und (zweiköpfigen) Familien auch die größte Gruppe gekürt. Die sechs Kilometer lange Laufstrecke führt zunächst... [mehr]

  • Harte Riffs aus Detroit

    Ordentlich etwas auf die Ohren gibt es am Donnerstag, 30. Juni, ab 21 Uhr im Weinheimer Café Central. In der kleinen, aber feinen Location spielt die Band Walls Of Jericho. Direkt aus Detroit sind die vier Musiker um Sängerin Candace Kucsulain eingeflogen - mit Metal- und Hardcore im Gepäck. Zwischen harten Riffs und immer wieder melodischen Einsprengseln bewegen... [mehr]

  • Held ganzer Jazz-Generationen

    Er ist eine Legende und Vorbild ganzer Generationen von Gitarristen: Al Di Meola. Er ist am Samstag, 2. Juli, 21 Uhr, im Rahmen der Palatia-Jazz-Konzerte in Germersheim zu Gast, wo er in der Festungsanlage Fronte Beckers auftritt. Schon als Jugendlicher wurde Di Meola ob seiner Schnelligkeit auf den Saiten und seines gleichzeitig ungemein sauberen Spiels, bei dem er... [mehr]

  • Klassik im Busdepot

    Sonst brummen hier Motoren, hört man den Anlasser, nun erklingen zarte Streicherklänge: Am Sonntag, 3. Juli, um 17 Uhr verwandelt sich das Bus-Depot der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) in der Möhlstraße 27 in einen Konzertsaal, wenn das Kurpfälzische Kammerorchester hier zu einem seiner beliebten Gastspiele antritt. "Klassik im Depot" heißt die Veranstaltung in... [mehr]

  • Matinee am Vogelstangsee

    "Oldies but Goldies" lautet das Motto: Zum dritten Mal wird das Ufer des oberen Vogelstangsees Schauplatz einer Benefiz-Matinée. Am Sonntag, 3. Juli von 11 Uhr bis etwa 17 Uhr erklingt dort, in Höhe des Bootsanlegers, Musik, der man auf Bänken unter schattigen Bäumen lauschen kann. Mit dabei ist das für ein schwungvolles, vielfältiges Repertoire aus Swing,... [mehr]

  • Mit Musik und guter Laune

    Mit der Abholung der Fischerkönigin wird am Freitag, 3. Juli, um 18 Uhr das traditionelle Altriper Fischerfest eingeläutet. Dessen Eröffnung mit Fassbieranstich und Musik der Band Midnights steht ab 20 Uhr im Waldpark auf dem Programm. Der Samstag beginnt um 16 Uhr mit einem Familiennachmittag, am Sonntag erwarten nach Beginn des Schachturniers (9 Uhr) unter... [mehr]

  • Musik aus aller Welt

    Latin Ska, Rapmusik und französischer Dancehall - einen Stilmix tanzbarer Beats aus aller Welt legen die DJs Marcello und Chris Whap-a-dang am Freitagabend in der Alten Feuerwache auf. Die Weltmusik-Partyreihe unter dem Titel "Disko Esperanto" geht mit Un Poquito Soundsystem um 23 Uhr an den Start (Partyende: 3 Uhr). Mit stampfenden Balkanbeats, finnischer Polka und... [mehr]

  • Musikalische Wasserfarben

    Nun ist es soweit: Nach sieben Jahren heißt es Abschied nehmen. Für Dan Ettinger, aber auch für das Publikum von Nationaltheater und Akademiekonzerten. Der israelische Generalmusikdirektor der Opernsparte verabschiedet sich von der Quadratestadt Mannheim und deren traditionsreicher Musikalischer Akademie. Im Abschlusskonzert am Montag, 4., und Dienstag, 5. Juli,... [mehr]

  • Romantik im Schatten des Doms

    Aller guten Dinge sind bekanntlich drei - und so gastiert die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz zum dritten Mal in der Domstadt. Vom 30. Juni bis zum 3. Juli bezieht das Orchester mit seinem Chefdirigenten Karl-Heinz Steffens seine jährliche Sommerresidenz in Speyer. Nach dem überaus erfolgreichen "Mozartfest 2014" und dem darauf folgenden "Beethovenfest... [mehr]

  • Shoppen und Genießen

    In eine kulinarisch-musikalische Genussmeile verwandelt sich Wiesloch beim Stadtfest, das von Freitag bis Sonntag, 1. bis 3. Juli, in der Rhein-Neckar-Kreis-Gemeinde gefeiert wird. 20 Gastronomen sind in der Innenstadt präsent, die bei dem Festreigen unter dem Motto "Genießen, Shoppen, Feiern" eine reiche Vielfalt von regionalen bis exotischen Spezialitäten... [mehr]

  • Vielfältiges Treiben am Schloss

    "Kommt alle!", unter dieser Devise lädt das 66. Heinerfest von Donnerstag, 30. Juni, bis Montag, 4. Juli, zu einem Besuch in Darmstadt ein: Ein Ruf, dem laut Mitteilung des Heimatvereins Darmstädter Heiner alljährlich mehrere hunderttausend Gäste folgen. Auf dem Festgelände lockt dann Kulinarisches aus aller Welt, Weinliebhaber können sich - neben dem Weindorf... [mehr]

Vermischtes

  • Egyptair-Absturz

    Blackbox bestätigt Rauch an Bord des Flugzeugs

    Noch immer ist unklar, warum genau die Egyptair-Maschine mit 66 Menschen an Bord am 19. Mai abstürzte. Nun haben Experten erste Ergebnisse der Auswertung des Flugdatenschreibers präsentiert. Auch der Stimmenrekorder könnte wertvolle Hinweise liefern. [mehr]

  • Kriminalität Brutaler Angriff in Niedersachsen gibt Rätsel auf

    Ein Toter nach Überfall auf Camper

    Nach einem brutalen Überfall auf eine Geburtstagsfeier in Niedersachsen ist ein Mensch gestorben. Bewaffnete Männer hatten in der Nacht zum Mittwoch nach Polizeiangaben mit Baseballschlägern und herausgerissenen Zaunlatten die Gäste der Feier in einer Campinghütte in Visbek angegriffen. Bei den gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen den zwei Gruppen wurden... [mehr]

  • Studie Untersuchung der Techniker Krankenkasse zeigt: Erwerbstätige mit Kindern sind im Job seltener krank / Arbeitsbelastung bei 30- bis 44-Jährigen nimmt zu

    Familie ist Stresskiller Nummer eins

    Die Arbeitsbelastung der Beschäftigten in Deutschland ist deutlich gestiegen. Erwerbstätige mit Kindern kommen damit aber offenbar besser zurecht. Im vergangenen Jahr waren sie seltener krankgeschrieben als kinderlose Beschäftigte. Das geht aus Untersuchungen der Techniker Krankenkasse (TK) hervor, die gestern in Berlin vorgestellt wurden. Familie, Beruf und... [mehr]

  • Gesellschaft Einsiedler Günther Hamker lebt seit mehr als 50 Jahren in einer Waldhütte im Harz

    Idylle zwischen Chopin und Vogelgezwitscher

    Wenn Günther Hamker beim Kochen merkt, dass ihm ein Ei fehlt, kann er nicht schnell in den nächsten Supermarkt laufen. Der 75-Jährige lebt seit mehr als 50 Jahren in einer Waldhütte an den Bodensteiner Klippen im Harz. Sein Wasser stammt aus einem selbst angelegten Brunnen, Strom erzeugt er mit Windkraft und Solarenergie, für seine Öfen hackt er selber Holz.... [mehr]

  • Umwelt Proteste gegen Patente auf Pflanzen und Saatgut

    Mit Tomaten gegen Schutzrechte

    Mit der Übergabe von 800 000 Unterschriften aus ganz Europa haben Umweltorganisationen gestern vor dem Europäischen Patentamt (EPA) in München gegen Patente auf Lebensmittel demonstriert. Die Teilnehmer versammelten sich mit Äpfeln, Bananen, Tomaten, Weizen-Ähren, Melonen und Mais. Das "öffentliche Happening" mit "nicht-patentierbarem Lieblingsgemüse"... [mehr]

  • Luftverkehr

    Wetter behindert MH370-Suche

    Schlechtes Wetter behindert die Suche nach dem Wrack der vor gut zwei Jahren verschwundenen Malaysia-Airlines-Boeing mit der Flugnummer MH370. Es dürfte nun wahrscheinlich bis August dauern, bis die vermeintliche Absturzregion im Indischen Ozean westlich von Australien ganz abgesucht ist, teilte die Koordinationsstelle für die Suche (JACC) gestern mit. Bislang... [mehr]

  • Oktoberfest Drei Monate vor dem Start tüftelt München an verschärftem Sicherheitskonzept

    Wiesn rüstet sich für Ansturm

    Rund 100 Sicherheitskräfte mehr, Warnungen per Lautsprecher, Taschenkontrollen stichprobenartig an allen Eingängen sowie mobile Zäune - allerdings weniger gegen Terroristen, sondern gegen die drohende Überfüllung mit friedlichen Gästen. München wappnet sich fürs Oktoberfest (17. September bis 3. Oktober). Das größte Volksfest der Welt hat jedes Jahr mehr... [mehr]

Viernheim

  • Humboldtschule Jugendliche informieren sich über Ausbildungswege / Industrie- und Handelskammer gibt Tipps

    Eine Firma - viele Berufsbilder

    "Hättet ihr gedacht, dass man bei uns Koch lernen kann", fragt die Vertreterin der BASF in die Runde. Und die AvH-Schüler sind erstaunt - bisher haben sie den Ludwigshafener Konzern immer nur mit Chemie in Verbindung gebracht. Unterschiedliche Firmen können aber ganz unterschiedliche Berufe und Ausbildungswege anbieten. Damit sich die Jugendlichen schnell und... [mehr]

  • Konzert Band New Way Six begeistert im Deutschen Haus

    Heimspiel in der Scheune

    . Gute alte Musik in der guten alten Wirtschaft Deutsches Haus, das ist seit vielen Jahren eine perfekte Kombination. Beim jüngsten Konzert trat die Viernheimer Band New Way Six in der weit geöffneten Scheune auf und sorgte im "letzten Biergarten vor der Autobahn" - wie es auf einer Werbetafel heißt - für ein ganz besonderes Ambiente. Zu hören waren Hits, aber... [mehr]

  • Basketball Grundschulen treten bei Turnier an

    Kinder gehen auf Korbjagd

    . Um Impulse für die Jugendarbeit zu setzen und neue Nachwuchsspieler zu gewinnen, hatte die Basketballabteilung des TSV Amicitia eine FSJ-Stelle geschaffen. Hauptaufgabe des Viernheimers Azim Selvi, der die Stelle übernahm, war im vergangenen Jahr die Leitung mehrerer Grundschul-AGs in Viernheim und Weinheim, die von den Schülern sehr gut angenommen wurden. Zum... [mehr]

  • Kultur Orgeltage enden mit Ausflug nach Mannheim / Streicherensemble der evangelischen Gemeinden musiziert

    Mit dem Fahrrad zum Kirchenkonzert

    Mit einer Neuauflage der Aktion "Orgel und Bike" sind die sechsten Viernheimer Orgeltage zu Ende gegangen. Nach der geglückten Premiere im vergangenen Jahr organisierte Kantor Martin Stein wieder eine kleine Rundreise mit dem Fahrrad durch die Region. Die Teilnehmer starteten an der Auferstehungskirche und fuhren bei bestem Wetter nach Mannheim-Feudenheim. Unter dem... [mehr]

  • Leichtathletik Viernheimer Mädchen vom TSV Amicita starten bei der MTG-Junioren-Gala in Mannheim

    Neue Bestleistung für Meier

    Die MTG Mannheim hat dem Leichtathletik-Nachwuchs aus der Region ermöglicht internationale Wettkampf-Luft vor großer Kulisse der Junioren-Gala zu schnuppern. So starteten zwei Stunden vor den aus 23 Nationen angereisten Juniorensportlern die etwas jüngeren Leichtathleten, um beispielsweise noch benötigte Qualifikationsnormen für die demnächst anstehenden... [mehr]

Wirtschaft

  • Umwelt Neue Kennzeichnung für Pfandflaschen vereinbart

    Einweg besser erkennbar

    Verbraucher sollen künftig leichter erkennen können, ob eine Pfandflasche mehrfach verwendet wird oder nicht. 42 deutsche Handelsunternehmen und Getränkehersteller gaben gestern eine entsprechende "freiwillige Selbstverpflichtung" ab. Darin versprechen sie, ihre Einweg-Pfandflaschen demnächst deutlicher zu kennzeichnen als bisher. Zu den Firmen, die sich der... [mehr]

  • Bundesgerichtshof Gebrauchtwagenhändler muss beim Verkauf nicht für Baujahr garantieren

    Gebrauchte dürfen stehen

    Eine ungewöhnlich lange Standzeit vor der Erstzulassung kann bei einem Gebrauchtwagen ein Rückgabegrund sein - aber nur, wenn das Auto noch sehr neu ist. Dabei kommt es immer auf die Umstände im konkreten Fall an, wie der Bundesgerichtshof (BGH) gestern entschied. Eine Rolle spielt demnach zum Beispiel, wie viele Vorbesitzer das Auto hat und wie viele Kilometer... [mehr]

  • Staatsanwalt Anklage wegen bandenmäßigen Betrugs

    Handys für Osteuropa

    Die Mannheimer Staatsanwaltschaft hat wegen banden- und gewerbsmäßigen Betrugs beziehungsweise der Beihilfe dazu gegen drei Angeschuldigte Anklage beim Mannheimer Landgericht erhoben. Die 45- bis 50-jährigen Personen sollen von Dezember 2012 bis Januar 2016 über ein europaweites Firmengeflecht von Briefkastenfirmen von Mannheim und dem pfälzischen Frankenthal... [mehr]

  • Arbeitszeit Nach Ansicht des Bundesarbeitsgerichts unterscheidet das Mindestlohngesetz nicht zwischen Arbeitszeit und Bereitschaftszeit

    Mindestlohn auch bei Bereitschaft

    Gute Nachrichten vom Bundesarbeitsgericht aus Erfurt für Hunderttausende Arbeitnehmer, die Bereitschaftsdienste leisten: Für die Stunden, in denen sie auf ihren Einsatz warten, haben sie Anspruch auf den Mindestlohn von derzeit 8,50 Euro pro Stunde. Das entschied das Bundesarbeitsgericht gestern in Erfurt in einem zweiten Grundsatzurteil seit... [mehr]

Zwingenberg

  • Kommunalpolitik Politische Entscheidung über den Antrag auf Zertifizierung der Kommune als "lebenswerte Stadt" soll erst nach einer Bürgerversammlung im September fallen

    Bürger sollen bei "cittaslow" mitreden

    Ob Zwingenberg sich um eine Zertifizierung als "cittaslow" durch das gleichnamige Netzwerk "Lebenswerter Städte" bewerben wird (wir haben bereits mehrfach berichtet), das hängt nun von der Resonanz der Bevölkerung auf eine Bürgerversammlung ab, die voraussichtlich am 28. September stattfinden wird. In den Fachausschüssen der Stadtverordnetenversammlung einigten... [mehr]

  • Seeheim Am Sonntag ab 19.30 Uhr in der Laurentiuskirche

    Tango trifft Lyrik

    "Tango trifft Lyrik", so lautet der Titel eines Konzerts, bei dem das Ensemble "Tango Marcando" gemeinsam mit Marcelo Paletta am 3. Juli, Sonntag, argentinische Tangos und Poeme präsentieren. Veranstaltungsort ist die Laurentiuskirche in Seeheim (Kirchstraße 1). Eintrittskarten gibt es ab 18.30 Uhr an der Abendkasse. In einer Pressemitteilung heißt es dazu: Der... [mehr]

Newsticker

  • 06:01 Uhr

    Mannheim: GBG zieht Bilanz

    Mannheim. Die Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft GBG stellt am heutigen Donnerstag ihre Bilanz für das Jahr 2015 vor. Zudem will die GBG bei dem Termin in die Zukunft blicken und aktuelle Bauprojekte vorstellen. (red)

  • 06:22 Uhr

    Darmstadt: Wagner-Wechsel nach Hoffenheim so gut wie fix

    Darmstadt. Der Wechsel von Sandro Wagner vom SV Darmstadt 98 zum Bundesliga-Konkurrenten TSG Hoffenheim ist nach einem Bericht des Fachmagazins "Kicker" fast perfekt. Der 28-Jährige soll im Kraichgau einen Vertrag bis 2019 plus Option auf ein weiteres Jahr erhalten. Zuvor allerdings müsse der Stürmer am Donnerstag noch den Medizincheck absolvieren. Als... [mehr]

  • 07:02 Uhr

    Ludwigshafen: Jugendberufsagentur soll starten

    Ludwigshafen. Gemeinsam gegen Jugendarbeitslosigkeit: Stadt, Arbeitsagentur und Jobcenter wollen in Ludwigshafen eine Jugendberufsagentur starten. Am heutigen Donnerstag unterzeichnen die Partner im Rathaus die Kooperationsvereinbarung. (red)

  • 07:33 Uhr

    Mannheim: Sirenentests am Donnerstag

    Mannheim. Fünf Sirenen des neuen, flächendeckenden Mannheimer Sirenennetzes werden am Donnerstag zwischen 9 und 16 Uhr getestet. Das teilte die Stadt Mannheim mit. Jede einzelne Sirene wird während des Funktionstests zweimal für einen kurzen Moment aufheulen. Die Arbeiten erstrecken sich von der Schönau bis nach Neuhermsheim. Die Sirenenanlagen sind Teil des... [mehr]

  • 08:05 Uhr

    Rhein-Neckar: Regenschauer in der Region

    Rhein-Neckar. Am Donnerstag hält das Wetter in der Metropolregion Wolken und Regenschauer parat. Die Temperaturen liegen zwischen 14 und 26 Grad. (dkg)

  • 08:41 Uhr

    Mannheim: Arbeitslosenzahlen werden vorgestellt

    Mannheim. Die Mannheimer Arbeitsagentur präsentiert am heutigen Donnerstag die Arbeitslosenzahlen für den Monat Juni. Zuletzt waren die Erwerbslosenzahlen deutlich gesunken. (red)

  • 08:46 Uhr

    Mannheim: Stau auf A 656/Übergang B 37

    Mannheim/Heidelberg. Nach einem Unfall am Donnerstagmorgen kommt es am Übergang der A 656 zur B 37 in Richtung Mannheim zu Stau. Laut Polizei sollen sich die Verkehrsbehinderungen aber in Kürze auflösen. (dkg)

  • 09:20 Uhr

    Neckargemünd: Hollmuthtunnel am Abend geschlossen

    Neckargemünd. Der Hollmuthtunnel an der Kreisstraße 4200 in Neckargemünd bleibt am Donnerstag zwischen 17 und 22 Uhr geschlossen. Feuerwehr und andere Rettungsdienste wollen in dieser Zeit in dem Tunnel üben. Es gibt eine Umleitung. (red)

  • 09:23 Uhr

    Bensheim: Navis ausgebaut

    Bensheim. An zwei Autos machten sich in der Nacht zum Donnerstag bislang noch unbekannte Täter zu schaffen. Im Schutz der Dunkelheit schlugen die Kriminellen die Seitenscheiben der beiden BMW ein, die im Röderweg und der Heidelberger Straße abgestellt waren. Anschließend drangen sie in den Fahrzeuginnenraum ein und bauten in beiden Fällen das Navigationssystem... [mehr]

  • 09:51 Uhr

    Ludwigshafen: Nachbarn mit Tellern und Pfefferspray verletzt

    Ludwigshafen. Mit geworfenen Tellern und Pfefferspray sind bei einem Nachbarschaftsstreit in Ludwigshafen am Mittwoch mehrere Personen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam es in der Dörrhorststraße gegen 21 Uhr zu einem Streit zwischen einer vierköpfigen Familie und zwei Bewohnerinnen einer Erdgeschosswohnung. Der 36-jährige Familienvater warf... [mehr]

  • 10:07 Uhr

    Landau: Brand in Mehrfamilienhaus - Hoher Sachschaden

    Landau. Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Landau in der Pfalz ist in der Nacht auf Donnerstag ein Bewohner leicht verletzt worden. Zudem entstand ein hoher Sachschaden, wie die Polizei mitteilte. Das Feuer war aus zunächst unklaren Gründen im Dachstuhl des Hauses ausgebrochen. 30 Bewohner des Gebäudes und aus angrenzenden Häusern wurden in Sicherheit... [mehr]

  • 10:28 Uhr

    Mannheim: Kunsthallenrohbau feiert am Freitag Richtfest

    Mannheim. Rund 10 500 Kubikmeter Beton und 2000 Tonnen Stahl wurden verarbeitet, jetzt steht der Rohbau: Für den Neubau der Kunsthalle Mannheim wird am Freitag das Richtfest gefeiert. Die Eröffnung des 68,3-Millionen-Euro-Projekts soll dann noch vor Weihnachten 2017, die erste große Sonderausstellung im März 2018 sein. Bei diesen Terminen bleibt es, versicherte... [mehr]

  • 10:43 Uhr

    Walldorf: Anhänger mit Glasscherben kippt mal

    Walldorf. Ein Verletzter, Sachschaden, Stau und viele Glasscherben: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstagvormittag gegen 9.30 Uhr auf der A 6 kurz vor dem Walldorfer Kreuz ereignet hat. Nach Angaben der Polizei war ein Lastwagen aus noch unbekannten Gründen auf ein Auto mit Anhänger aufgefahren. Der mit Glasscheiben beladene Anhänger riss ab,... [mehr]

  • 10:55 Uhr

    Mainz: Klöckner wirft Dreyer beim Hahn öffentliche Lüge vor

    Mainz. Die rheinland-pfälzische CDU-Chefin Julia Klöckner verschärft ihre Kritik an Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) nach dem vorläufigen Stopp des Verkaufsverfahrens für den Flughafen Hahn. "Diese Verhandlungen sind fern der Öffentlichkeit, fern des Parlaments gelaufen", sagte Klöckner am Mittwochabend in Mainz. "Das ist ein geplantes Belügen der... [mehr]

  • 11:05 Uhr

    Mannheim: Matthias Plachta kehrt zu Adlern zurück

    Mannheim. Mit Matthias Plachta kehrt der zweitbeste Torschütze der Meistersaison 2014/15 zu den Adlern Mannheim zurück. Das teilte der Verein am Donnerstag mit. Plachta war im vergangenen Sommer in die Organisation der Arizona Coyotes gewechselt, wo er allerdings ohne NHL-Einsatz blieb. Auch nach seinem Trade zu den Pittsburgh Penguins blieb der 25-jährige... [mehr]

  • 11:09 Uhr

    Buchen/Mosbach: "5. Kinderhochschule Medizin"

    Die Ärzte der Neckar-Odenwald-Kliniken organisieren wieder die "Kinderhochschule Medizin". Die altersgerechte Wissensvermittlung an Acht- bis Zwölfjährige geht jetzt in ihr fünftes Jahr. Als Veranstaltungstermine wurden wieder die ersten beiden Tage der Sommerferien gewählt. So finden die Vorlesungen der "5. Kinderhochschule Medizin" am Donnerstag, 28., und... [mehr]

  • 11:28 Uhr

    Oftersheim: Unter Alkoholeinfluss Unfall gebaut

    Oftersheim/Rhein-Neckar-Kreis. Ein 63-jähriger VW-Fahrer hat in der Nacht zum Donnerstag kurz nach 0 Uhr einen VW Passat sowie einen angrenzenden Gartenzaun beschädigt. Ein Zeuge alamierte die Schwetzinger Polizei, die den Mann noch am Unfallort in der "Wartstation" antraf. Er hatte Alkohol konsumiert und wurde auf die Dienststelle mitgenommen. Dort wurde ihm Blut... [mehr]

  • 11:32 Uhr

    Darmstadt: Behörden prüfen Anklage nach sexuellen Übergriffen

    Darmstadt. Nach den Strafanzeigen wegen sexueller Übergriffe auf Frauen beim Darmstädter Schlossgrabenfest prüft die Staatsanwaltschaft, ob gegen drei Verdächtige Anklage erhoben wird. Die Ermittlungen seien weitgehend abgeschlossen, sagte eine Sprecherin am Donnerstag. "Wir konnten keine weiteren Täter namentlich ermitteln." Die drei Verdächtigen waren bereits... [mehr]

  • 11:37 Uhr

    Main-Tauber-Kreis: Clarry Bartha ausgezeichnet

    Im festlichen Rahmen verlieh Landrat Reinhard Frank gestern Abend im Josephsaal des Klosters Bronnbach den Ehrenpreis des Main-Tauber-Kreises an die Opernsängerin und Vorsitzende des "Förderkreises Bronnbacher Klassik", Clarry Bartha.

  • 11:50 Uhr

    Darmstadt: Behörden prüfen Anklage nach sexuellen Übergriffen

    Darmstadt. Nach den Strafanzeigen wegen sexueller Übergriffe auf Frauen beim Darmstädter Schlossgrabenfest prüft die Staatsanwaltschaft, ob gegen drei Verdächtige Anklage erhoben wird. Die Ermittlungen seien weitgehend abgeschlossen, sagte eine Sprecherin. "Wir konnten keine weiteren Täter namentlich ermitteln." Die drei Verdächtigen waren bereits kurz nach den... [mehr]

  • 11:51 Uhr

    Frankfurt: Arbeitslosenzahl in Hessen im Juni weiter gesunken

    Frankfurt. Die Arbeitslosigkeit in Hessen ist im Juni weiter zurückgegangen. Zum Stichtag waren noch 168.571 Frauen und Männer als arbeitslos registriert, wie die Regionaldirektion der Arbeitsagentur in Frankfurt mitteilte. Das waren etwa 2500 (minus 1,5 Prozent) weniger als im Mai und knapp 5700 (minus 3,3 Prozent) weniger als ein Jahr zuvor. Die Arbeitslosenquote... [mehr]

  • 11:56 Uhr

    Griesheim: Mann erschießt Ex-Frau und stellt sich der Polizei

    Griesheim. Ein 60-jähriger Mann hat im südhessischen Griesheim seine Ex-Frau erschossen und sich anschließend der Polizei gestellt. Beamten fanden daraufhin am Mittwoch die Leiche der Frau und nahmen den 60-Jährigen fest, wie die Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilte. Zu den Hintergründen der Tat im Kreis Darmstadt-Dieburg wurde zunächst nichts bekannt,... [mehr]

  • 12:08 Uhr

    Einhausen: Medizinische Versorgung gesichert

    Einhausen. Eine ausreichende allgemeinmedizinische Versorgung in Einhausen ist nach Einschätzung von Bürgermeister Helmut Glanzner mittelfristig gesichert. Der Rathauschef hat in den vergangenen Wochen zu diesem Thema Gespräche mit den drei in der Weschnitzgemeinde praktizierenden Hausärzten und der Kassenärztlichen Vereinigung geführt. Als Ergebnis berichtete... [mehr]

  • 12:21 Uhr

    Oftersheim: Geld aus Golfbags geklaut

    Fast 3000 Euro haben unbekannte Täter während eines Turniers auf dem Golfplatz am Mittwochnachmittag gestohlen. Sie machten sich an den Golfbags der Teilnehmer zu schaffen, die in Richtung B291/Oftersheim abgestellt waren. Zwischen 14.30 und 15.30 Uhr konnten sich die Diebe unbemerkt die Golfbags öffnen und das Geld entwenden. Sieben Personen haben bei der Polizei... [mehr]

  • 12:28 Uhr

    Mannheim: Sonnenstudio in den Quadraten überfallen

    Mannheim. Ein Unbekannter hat am Mittwochnachmittag ein Sonnenstudio in den Mannheimer Quadraten überfallen und dabei eine Angestellte mit einem Messer bedroht. Neben dem Inhalt der Kasse entwendete er laut Polizei das Mobiltelefon sowie Bargeld der Studio-Mitarbeiterin, bevor er mit seiner Beute im Wert von wenigen hundert Euro zu Fuß flüchtete. Die Frau... [mehr]

  • 12:43 Uhr

    Altlußheim: Wendemanöver mit Kollision

    Altlußheim. Weil er einfach auf der L 722 wendete, ist ein Autofahrer aus Speyer mit einem anderen Auto kollidiert und hat eine Sachschaden von über 20 000 Euro verursacht. Ohne auf den entgegenkommenden Fahrzeugverkehr zu achten, drehte der VW-Fahrer am Dienstagabend an einem Stauende auf der L 722 kurz nach der Einmündung zur A 61. Dabei kam es zur Kollision mit... [mehr]

  • 13:15 Uhr

    Ludwigshafen: Betrunkene tritt und beleidigt Polizisten

    Ludwigshafen. Eine betrunkene Frau hat am Mittwoch in Ludwigshafen randaliert sowie Polizeibeamte beleidigt und getreten. Laut Polizei war die 51-Jährige gegen 8 Uhr gemeldet worden, weil sie am Goerdeler Platz ein Auto angehalten und Bierflaschen auf den PKW geworfen hatte. Beim Eintreffen der Beamten zeigte sich die stark alkoholisierte Frau aggressiv und weigerte... [mehr]

  • 13:45 Uhr

    Mannheim: Leichter Anstieg der Arbeitslosenquote

    Mannheim. Im Juni lag die Arbeitslosenquote im Mannheimer Agenturbezirk bei 5,7 Prozent. Das teilt die Bundesagentur für Arbeit mit. Zum Stichtag waren 26 Personen weniger arbeitslos gemeldet als im Mai - und 237 weniger als vor einem Jahr. Für Baden-Württemberg ermittelte die Regionaldirektion in Stuttgart wie im Vormonat eine Arbeitslosenquote von 3,7 Prozent.... [mehr]

  • 14:21 Uhr

    Dielheim: Zwei Unfälle auf der A6

    Dielheim. In kurzem zeitlichen Abstand haben sich am Donnerstag gegen Mittag zwei Unfälle auf der A6 bei Dielheim ereignet. Drei Personen wurden dabei leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilt, fuhr auf dem Abschnitt zwischen Wiesloch-Rauenberg und Sinsheim gegen 11.20 Uhr zunächst ein Auto von hinten auf ein Wohnmobil auf. Kurz darauf wurde ein anderes Auto von... [mehr]

  • 14:48 Uhr

    Heidelberg: Kofferbesitzer ist gefunden

    Heidelberg. Der Besitzer des Koffers, der am vergangenen Dienstag einen polizeilichen Großeinsatz rund ums Darmstädter Hof Centrum in Heidelberg ausgelöst hatte, ist gefunden. Wie die Polizei mitteilt, handelt es sich dabei um einen 63-jährigen Mann, der mit seinem Kofferplattenspieler unterm Arm in der Fußgängerzone einkaufen war. Bei einem der Geschäfte... [mehr]

  • 14:49 Uhr

    Ludwigshafen: Arbeitslosenquote sinkt

    Ludwigshafen. Die Arbeitslosenquote in Ludwigshafen ist im zurückliegenden Monat gesunken. Dies teilte die Arbeitsagentur heute mit. Sie liegt bei 5,9 Prozent. Im Agenturbezirk - er umfasst neben Ludwigshafen noch Frankenthal, Speyer und einen Teil des Rhein-Pfalz-Kreises - sind knapp 4000 Menschen bei der Arbeitsagentur und knapp 9400 beim Jobcenter registriert. In... [mehr]

  • 15:23 Uhr

    Neustadt: Droge aus Versehen genommen? - Führerschein trotzdem weg

    Neustadt an der Weinstraße. Ein Mann ist seinen Führerschein los, obwohl er nur aus Versehen eine Droge zu sich genommen haben will. Das Verwaltungsgericht im pfälzischen Neustadt an der Weinstraße lehnte in einem Eilverfahren einen Antrag des Mannes gegen den Entzug seiner Fahrerlaubnis ab, wie das Gericht am Donnerstag mitteilte (Aktenzeichen 1 L 405/16.NW).... [mehr]

  • 15:32 Uhr

    Darmstadt: Gemälde "Frühlingssturm" zurück in Darmstadt

    Darmstadt. Das als NS-Raubkunst eingestufte Gemälde "Frühlingssturm" von Ludwig von Hofmann ist zurück in Darmstadt. Ein Mäzen hatte das Gemälde für 375.000 Euro gekauft und so eine Versteigerung in Berlin verhindert. Als Dauerleihgabe ist es seit heute im Museum Künstlerkolonie auf der Mathildenhöhe zu sehen, wie die das Museum mitteilte. Das Bild gehörte... [mehr]

  • 15:48 Uhr

    Heddesbach: Warnung für Produkte von Falter Fruchtsaft

    Heddesbach. Für Produkte des Herstellers Falter Fruchtsaft aus Heddesbach ist eine Lebensmittelwarnung ausgegeben worden. An Verschlüssen von Flaschen könnten sich Teile des Sicherheitsringes lösen, hieß es am Donnerstag auf lebensmittelwarnung.de. Einzelne Teile könnten in die geöffnete Flasche oder das Glas fallen, wodurch Verschluckungsgefahr bestehe. Die... [mehr]

  • 16:17 Uhr

    Hardheim: Wappen erinnert an die Bundeswehrzeit

    Hardheim. Heute war es soweit: Am Nachmittag wurde das letzte Gebäude der Carl-Schurz-Kaserne an das Bundeswehrdienstleistungszentrum übergeben. Am Vormittag verabschiedete die Gemeinde im Rahmen eines Empfangs im Rathaus die letzten Soldaten dre Kaserne.

  • 16:31 Uhr

    Ladenburg: Zerlegte und zerpackte Räder gefunden

    Ladenburg. Zwei zerlegte und in Folie verpackte Fahrräder sind in der vergangenen Woche bei Ladenburg gefunden worden. Wie die Polizei mitteilt, stieß ein Passant in der Nähe eines landwirtschaftlichen Betriebs im Norden von Ladenburg auf die beiden Räder und brachte sie zur Polizei. Ermittlungen haben ergeben, dass eines der Fahrräder seinem Besitzer vor etwa... [mehr]

  • 16:49 Uhr

    Zuzenhausen: Wagner-Wechsel nach Hoffenheim perfekt

    Zuzenhausen. Der Wechsel von Sandro Wagner vom SV Darmstadt 98 zu 1899 Hoffenheim ist perfekt. Beide Fußball-Bundesligisten bestätigten den Transfer am Donnerstag. Der 28 Jahre alte Stürmer erhält im Kraichgau einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. Die Vereine vereinbarten Stillschweigen über die Modalitäten. Nach Angaben des Fachmagazins "Kicker" sollen die... [mehr]

  • 16:52 Uhr

    Frankfurt: "Charly" Körbel schlägt Einstein in Museums-Abstimmung

    Frankfurt. Ein Modell des Gehirns des Frankfurter Fußball-Idols Karl-Heinz "Charly" Körbel wird bald im neuen Senckenberg Naturmuseum in Frankfurt zu sehen sein. Das teilte die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung mit. In einer öffentlichen Abstimmung hatten 2300 Interessierte zehn Tage lang darüber abgestimmt, von welcher Person ein begehbares... [mehr]

  • 17:15 Uhr

    Meckesheim: Bürgermeister-Autoreifen nicht plattgestochen

    Meckesheim. Der Reifen am Auto des Meckesheimer Bürgermeisters Hans-Jürgen Moos (SPD) ist nicht von Menschenhand plattgestochen worden. Das ist das Ergebnis eines Gutachtens des Staatsschutzes. Das Fahrzeug des Bürgermeisters war mitte Juni mit plattem Reifen in eine Werkstatt gebracht worden. Nachdem ein Mitarbeiter dort den Verdacht geäußert hatte, dass der... [mehr]

  • 17:46 Uhr

    Mannheim: SVW-Stürmer Sökler wechselt nach Freiberg

    Mannheim. Marcel Sökler wechselt nach Vertragsende zum Verbandsligisten SGV Freiberg. Das teilte der SV Waldhof Mannheim am Donnerstag mit. Der Vertrag des Stürmers sei zum 30. Juni 2016 ausgelaufen. "Es war mir eine große Ehre, für den SVW spielen zu dürfen, daher blicke ich gerne auf die tolle Zeit zurück", teilte Sökler mit, der seit Juli 2013 für den SVW... [mehr]

  • 18:13 Uhr

    Kaiserslautern: FCK-Kreißsaal eingeweiht

    Kaiserslautern. Von Geburt an ein "Roter Teufel" - diese Möglichkeit für Babys bietet das Westpfalz-Klinikum in Kaiserslautern ab sofort werdenden Eltern, die Anhänger des Fußball-Zweitligisten sind. Dort gibt es jetzt einen eigenen FCK-Kreißsaal, der am Donnerstag eingeweiht wurde. Bei Abschluss einer mindestens zweijährigen Mitgliedschaft im FCK-Kids-Club... [mehr]

  • 18:44 Uhr

    Grossniedesheim: Motorradfahrer schwer verletzt

    Großniedesheim. Bei einem Überholmanöver hat sich ein Motorradfahrer am Mittwochabend bei Großniedesheim schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilt, war der 27-Jährige auf der L456 in Richtung Kleinniedesheim unterwegs. Hinter einem Traktor bildete sich eine Kolonne von mehreren Fahrzeugen, weshalb der Motorradfahrer auf die Gegenfahrbahn zum... [mehr]

  • 19:17 Uhr

    Heidelberg: Frühjahrsbelebung auf Arbeitsmarkt dauert an

    Heidelberg. Die Arbeitslosigkeit ist in Heidelberg weiter gesunken. Das teilte gestern die Agentur für Arbeit mit. Demnach waren Ende Juni 3243 Menschen arbeitslos gemeldet. Das entspricht einer Quote von 4,6 Prozent. Zum Vergleich: Ende Juni 2015 lag der Wert bei 5,1 Prozent. "Die Frühjahresbelebung des Arbeitsmarktes hat sich auch im Juni fortgesetzt", sagte... [mehr]

  • 19:42 Uhr

    Lorsch: Birkengarten-Festival eröffnet

    Vorhang auf für die vierte Auflage: Am Donnerstagnachmittag startete in Lorsch das Birkengarten-Festival, das Organisator Harry Hegenbarth im Jahr 2013 aus der Taufe hob. Ähnlich wie bei der Bensheimer Veranstaltung "Vogel der Nacht" sorgen jede Musiker und andere Unterhalter für gute Laune in der Freizeitanlage. Die kommenden drei Tage starten allesamt mit einem... [mehr]

  • 19:52 Uhr

    Walldorf: Steine auf vorbeifahrende Autos geworfen

    Walldorf. Ein 15-Jähriger steht in dringendem Verdacht, am Samstag- und Sonntagabend auf der L 723 faustgroße Steine auf Autos geworfen zu haben. Wie die Polizei mitteilt, wurde am Samstag gegen 22 Uhr das Auto eines 39-Jährigen und am Sonntag gegen 20.35 Uhr das Auto eines 47-Jährigen getroffen. Beide waren in Richtung Reilingen unterwegs. Der Schaden an den... [mehr]

  • 20:21 Uhr

    Heidelberg: Hannelore Hoger in Heidelberg

    Heidelberg. "Heidelberg ist eine bezaubernde, eine reizende Stadt - aber eigentlich sollten hier alle Fahrrad fahren": Schauspielerin Hannelore Hoger freut sich, wieder in Heidelberg zu drehen. Noch bis Montag werden Szenen für die dritte Folge der ARD-Produktion "Hotel Heidelberg" in der Altstadt und in einer Villa an der Ziegelhäuser Landstraße aufgenommen.... [mehr]

  • 21:00 Uhr

    Mannheim: Kette vom Hals gerissen

    Mannheim. Am Mittwoch gegen 17 Uhr ist eine 72-Jährige in der Friedrich-Ebert-Straße in der Neckarstadt überfallen und beraubt worden. Sie kam laut Polizei vom Einkaufen zurück zu ihrer Wohnung, als ihr vor dem Haus zwei Unbekannte auffielen, welche sich die Klingelschilder anschauten. Als die Frau ins Haus ging, wurde sie im Flur plötzlich von einer der beiden... [mehr]

  • 21:38 Uhr

    Ludwigshafen: Poetry Slam für Senioren

    Ludwigshafen. Der Kampf gegen überflüssige Pfunde, schlechtes Hören und ein Mangel an Gesprächen im Zeitalter der Mail: Beim "Poetry Slam für Seniorinnen und Senioren" in Ludwigshafen kamen am Donnerstagabend zahlreiche Themen auf den Tisch. Neun Männer und Frauen im Alter zwischen 57 und 81 Jahren trugen selbst geschriebene Texte vor Publikum vor - mal als... [mehr]

  • 22:07 Uhr

    Bütthard/Wittighausen: Polizei fahndet nach Flüchtigem

    Im bayerisch-baden-württembergischen Grenzgebiet bei Bütthard/Wittighausen läuft derzeit eine großangelegte Fahndungsaktion der Polizei, an der mehrere Streifenwagenbesatzungen aus beiden Bundesländern beteiligt sind. Wie die Pressestelle der Polizei in Würzburg unserer Zeitung auf Anfrage mitteilte, befindet sich derzeit ein Mann auf der Flucht, der zuvor in... [mehr]