Südhessen Morgen Archiv vom Montag, 13. Juni 2016

Das Archiv der Nachrichtenportale des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.250.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Altlußheim

  • Albert-Schweitzer-Schule Erstes Schulfest im Neubau präsentiert unter dem Motto "Miteinander mittendrin" musikalische, kreative und artistische Beiträge der Klassen

    Grundschüler zeigen Talent in vielen "Fächern"

    Genau so soll ein Schulfest sein: quirlig, bunt, laut und voller guter Laune. Die Albert-Schweitzer-Grundschule feierte am Samstag ihr erstes Schulfest nach Fertigstellung des Neubaus. Tische und Bänke waren auf den Schulhof gestellt worden, auf der Bühne neben dem Eingang wurde den ganzen Tag Programm geboten. Ringsherum hatten die Schulklassen Stände aufgebaut,... [mehr]

  • Evangelische Kirche Trio Triptyque um Landesposaunenwart Heiko Petersen führt selten gehörte Kompositionen auf / Vorgeschmack auf Geburtstag im November

    Kunde vom 250. Jubiläum feierlich "hinausposaunt"

    Die Besucher warten gespannt, als das Posaunentrio Triptyque in der evangelischen Kirche Samstagabend ihre Musikinstrumente zur Hand nehmen. Heiko Petersen, Landesposaunenwart der Region Südbaden, sowie die Stuttgarterin Christine Brand und der aus Offenburg stammende Stephan Kirsch sind zu diesem ganz besonderen Anlass angereist. "Wir wollten den Zuhörern einen... [mehr]

BA-Freizeit

Bensheim

  • Monatstreffen von ATTAC

    Alternativen zu Handelsabkommen

    Am Dienstag (14.) trifft sich um 19.30 Uhr die Gruppe ATTAC Bergstraße in der Nibelungenquelle, Hauptstraße 71, in Bensheim zur monatlichen Runde. Im Vordergrund stehen die bereits in Bensheim und Heppenheim durchgeführten Infostände und Postkartenaktionen gegen CETA. Weitere Aktionen dazu werden im Sommer und Herbst folgen.Lebenswerte Zukunft schaffenUm... [mehr]

  • Pro Vita

    Am Mittwoch Kleiderausgabe

    Das Kleiderstübchen von Pro Vita in der Mathildenstraße 36 in Bensheim ist mit seinem erweiterten Angebot am Mittwoch, 15. Juni, von 9.30 bis 11.30 Uhr geöffnet. Ausgegeben werden Kinderkleider in den Größen 50 bis 176, sowie alle mit der Betreuung von Kindern notwendigen Dinge. Das Angebot umfasst unter anderem auch Bettchen mit Zubehör, Kinderwagen,... [mehr]

  • Jubiläum Bensheimer Waldkindergarten feierte sein 20-jähriges Bestehen / Ausgefeites Konzept macht Schule

    Anfangs belächelt, heute unverzichtbar

    Volljährig ist der Waldkindergarten bereits vor zwei Jahren geworden. Am Samstag feierte die Einrichtung, die auf eine Elterninitiative aus dem Jahr 1995 zurückgeht und ein Jahr später - am 1. April 1996 - mit zwanzig Kindern an den Start ging, ihr 20-jähriges Bestehen. In den Neunzigern noch viel belächelt, als exotisch, kaum realisierbar und wenig... [mehr]

  • Rhetorik-Club Henriette Botha und Klaus Benthin überzeugten bei Wettbewerb

    Bensheimer Redner im Südwesten spitze

    Die Redner des Rhetorik-Clubs Bergstraße belegten die Plätze 2 und 3 beim Division-Wettbewerb des diesjährigen "Toastmaster International Speech Contest". Sie verfehlten damit nur knapp den Einzug in das Distrikt-Finale in Rumänien, wo in diesem Jahr der Europameister der deutschsprachigen Redner gekürt wird. Jedes Jahr im Frühjahr stellen sich die Redner der... [mehr]

  • Brennende Pizza löst Feuerwehreinsatz aus

    Erst als die Männer der Feuerwehr ihn am Samstagmorgen kurz nach 9.30 Uhr weckten, merkte ein Bewohner in der Beinengutstraße in Bensheim, dass der Rauchmelder piepste. Der war angesprungen, nachdem eine Pizza, die auf dem Herd vor sich hin schmorte, mächtig zu qualmen anfing. Andere Hausbewohner hatten schon versucht, den tief und fest Schlafenden aus seinen... [mehr]

  • Fraktionssitzung GLB beschäftigt sich mit Neubebauung des ehemaligen EKZ-Geländes

    Eine Chance für die Weststadt

    Mit der Neubebauung des ehemaligen EKZ-Geländes in der Wormser Straße/Moselstraße befasst sich die Grüne Liste Bensheim (GLB) am Dienstag (14.). Die öffentliche Fraktionssitzung im Restaurant Präsenzhof in der Bahnhofstraße beginnt um 20 Uhr. Durch den Umzug des Edeka-Supermarktes auf das Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs wurde ein innenstadtnahes Areal... [mehr]

  • Deutsch-tschechischer Freundschaftskreis

    Führung und Probe in einer Essigmanufaktur

    Der tschechische Freundschaftskreis weist seine Mitglieder und alle Freunde Tschechiens nochmals auf die interessante Fahrt in den Odenwald mit Besuch einer Essigmanufaktur hin. Es stehen noch wenige Restplätze zur Verfügung, so dass eine baldige Anmeldung empfohlen wird. Am Samstag, 25. Juni, wird die Essigmanufaktur in Reichelsheim-Laudenau besucht. Die... [mehr]

  • SPD-Fraktion Am Dienstag Treffen in Wilmshausen

    Für neue Stellplatzsatzung

    Die SPD-Fraktion Bensheim trifft sich am Dienstag (14.) um 19 Uhr zu ihrer wöchentlichen Sitzung, die im Gemeinschaftshaus Schönberg/Wilmshausen (Nibelungenstraße 308) stattfindet. Eingeladen dazu sind die Vertreterinnen und Vertreter der SPD in den Ortsbeiräten. "Wir wollen uns über unsere kommunalpolitische Arbeit für die Stadt Bensheim und ihrer Stadtteile... [mehr]

  • Joseph-Heckler-Schule Schüler aus 40 Nationen feiern gemeinsam / Vielfalt der Kulturen

    Hand in Hand durch die Welt

    "So bunt wie die Welt ist unsere Schule", begrüßten die beiden Viertklässler Florian und Neela vom Schülerrat an der Joseph-Heckler-Schule die Gäste - zumeist Mitschüler und deren Geschwister, Eltern und Großeltern -, die am Samstag gemeinsam die Projektwoche mit einem internationalen Fest abschlossen.Von Aserbaidschan bis USADas farbige Bild spiegelte sich... [mehr]

  • Tour der Hoffnung Im Juni 2017 geht es in die italienische Partnerstadt / Erster Info-Abend für Teilnehmer und Unterstützer

    Im Fahrradsattel über die Alpen nach Riva

    Ein wenig verrückt hört sich das schon an, was die Verantwortlichen des Teams Bensheim der Tour der Hoffnung in den Räumen des THW Bensheim, vorstellten. Die Rede ist von der Tour de Riva 2017, der nächsten großen ehrenamtlichen Aufgabe, der sich der Vorsitzende Helmut Richter und sein Team verschrieben haben (wir haben berichtet). "777 Kilometer gegen den... [mehr]

  • Rückkehr Am Donnerstag letzte Sprechstunde in der Faktorei

    Schiedsamt zieht ins Rathaus

    Das Schiedsamt der Stadt Bensheim kehrt wieder von der Alten Faktorei zurück ins Rathaus. Ab 21. Juni teilt sich Schiedsmann Chris Pahlke das Zimmer 114 im ersten Stock des Rathauses mit dem Versorgungsamt und hält dort jeden Dienstag von 16 bis 17 Uhr (oder nach Vereinbarung) seine Sprechstunden. Telefonisch ist das Schiedsamt ab dem 21. Juni unter der neuen... [mehr]

  • FDP-Sitzung

    Weiherhausstadion und Villa Medici

    Zu ihrer monatlichen gemeinsamen Sitzung kommen die FDP-Fraktion Bensheim und der FDP-Vorstand am heutigen Montag (13.) ab 20 Uhr im Hotel Felix zusammen. Bereits ab 19 Uhr tagt der Vorstand an gleicher Stelle. Nach den Kurzberichten aus den Gremien mit Beteiligung von FDP-Mandatsträgern werden die bis dahin vorliegenden Verwaltungsvorlagen und Anträge anderer... [mehr]

Biblis

  • Pädagogik Bürgerstiftung ermöglicht Weiterbildung

    Auffrischungskurs mit dem Life Kinetik-Gründer

    Life Kinetik-Gründer Horst Lutz machte wieder in Biblis Station und gab den elf Erzieherinnen und Lehrerinnen der Kindertagesstätten, der Grundschule und der Schülerbetreuung einen Auffrischungskurs. Dieser wurde von der Bürgerstiftung finanziert. Den Basisworkshop hatten alle schon absolviert und vor zwei Jahren bereits die erste Auffrischung gemacht, damals in... [mehr]

  • Vogel- und Naturschutz

    Glühwürmchen erkunden

    Der Verein für Vogel- und Naturschutz Biblis lädt am Samstag, 18. Juni, um 21.30 Uhr zur Glühwürmchenwanderung ein. Leuchtkäfer, auch Glühwürmchen genannt, kommunizieren über Lichtsignale, die in ihrem Leuchtorgan erzeugt werden. Durch die Lichtsignale finden paarungswillige Tiere zueinander und sichern somit die Erhaltung der Art. Dieses Verhalten kann man... [mehr]

  • Brass Band Musikalische Freiluftveranstaltung begeistert die Zuschauer und den Wettergott

    Konzert auf der Picknick-Wiese

    "Das war einfach mal was Anderes, was Neues, das finde ich richtig klasse", brachte es Georg Flörchinger auf dem Punkt. Er gehörte zu den mehr als 300 Gästen, die zum Open-Air-Picknick-Konzert der Brass Band Biblis in der Parkanlage an der Lindenstraße gekommen waren. Diese boten zum 25-jährigen Bestehen ein kostenloses Konzert unter freiem Himmel an - und... [mehr]

Blaulicht

  • Heidelberg

    Waffen illegal im Darknet verkauft? Heidelberger vor Gericht

    Heidelberg. Weil er Waffen illegal über das Internet verkauft haben soll, muss sich ein Mann ab Montag vor dem Landgericht Heidelberg verantworten. Auf seine Spur kamem Zollfahnder, nachdem am Flughafen Köln/Bonn drei Pistolenläufe in einem Paket entdeckt worden waren. Die Post aus den USA war an den Angeklagten aus Heidelberg adressiert. Laut Anklage soll der... [mehr]

Brühl

  • Geschäftsleben Hima gründet Regional-Headquarter

    Einheitliches Markenbild

    Der Sicherheitsexperte Hima koordiniert in Zukunft von Singapur aus sein Asien-Pazifik-Geschäft. Ein wichtiger Baustein der regionalen Wachstumsstrategie ist die Gründung eines neuen Regional-Headquarters. Hima ist seit mehr als 20 Jahren Partner für führende Unternehmen im gesamten asiatisch-pazifischen Raum, wenn es um den sicheren Betrieb von Industrieanlagen... [mehr]

  • Technischer Ausschuss

    Erster Antrag fürs neue Gewerbegebiet

    Eine öffentliche Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt findet am heutigen Montag um 18.30 Uhr im Rathaus statt. Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Neubau eines Bürogebäudes mit Werkstatt und Lager an den Werften, die baulichen Voraussetzungen für eine Kindertagespflege für maximal acht Kinder in der Finkenstraße, die Nutzungsänderung eines... [mehr]

  • Villa Meixner Kurt Grimm und Jörg Künkel zeigen ihre Werke gemeinsam unter dem Motto "Fläche und Raum"

    Leichtigkeit trifft auf Improvisation

    Die Villa Meixner scheint geradezu prädestiniert zu sein als Ort für Ausstellungen wie die aktuelle. Unter dem Titel "Fläche und Raum" stellten die Kulturbeauftragten der Gemeinde auf großartige Weise Skulpturen von Kurt Grimm den Malereien Jörg Künkels gegenüber. Dies eröffnet nicht nur Möglichkeiten eines Vergleichs, sondern gibt auch Aufschluss über den... [mehr]

  • Evangelische Kirche

    Max und Moritz im Gottesdienst

    Die evangelische Kirchengemeinde Brühl lädt zu einem Literaturgottesdienst ein. Dieses Mal soll "Max und Moritz" das Thema sein. Das bekannteste Werk von Wilhelm Busch (1832 bis 1908) hat unzählige Kindern und Eltern begleitet. Was mit "Mancher gibt sich viele Müh', mit dem lieben Federvieh" beginnt, endet böse. Die Bilder von der "Witwe Bolte", dem "Lehrer... [mehr]

  • Buffalos Bei Country-Musik begeben sich die Besucher auf eine Reise durch den Wilden Westen des 19. Jahrhunderts

    Wie einst auf der Ponderosa

    Es sind nur wenige Meter, aber es ist eine Reise in eine andere Welt. Gerade eben noch in der Hufeisengemeinde des 21. Jahrhunderts, fanden sich die Gäste des diesjährigen "Country Open Air" einen Augenblick später in den USA des 19. Jahrhunderts. Das Westerndorf der Buffalos ist eine Art potemkinsches Dorf, aber die Illusion gerät hier wahrhaftig zur Perfektion.... [mehr]

Bürstadt

  • Krabbelkäfer Elterninitiative lädt bereits zum fünften Mal zum Bummeln ins Bürstädter Bürgerhaus ein

    Alles, was Frauen gerne mögen

    Die Bürstädter Krabbelkäfer haben bereits zum fünften Flohmarkt nur für Frauen verkauft. Das heißt, es wurde alles verkauft, was für Frauen gedacht ist, angefangen von Mode, Handtaschen, Schuhen, Schmuck bis hin zu Büchern und DVDs. Alles war, wie es die Besucher auch vom Kinderflohmarkt der Krabbelkäfer gewohnt sind, schön sortiert. Rund 60 Damen hatten... [mehr]

  • Brauchtum Spezialitätenfest kommt in Bürstadt gut an

    Spargel beim SKK in aller Munde

    Einmal mehr stellte der Spiel- und Kulturkreis (SKK) Bürstadt unter Beweis, dass er viel mehr ist als "nur" ein Fastnachtsverein. Denn zum zweiten Mal verwöhnten die Mitglieder beim Spargelfest ihre Gäste auf ganz besondere Art und Weise. Im Mittelpunkt stand dabei das "königliche Gemüse" in vielen Varianten. Den Schleckermäulern lief das Wasser schon beim... [mehr]

  • TV 1891 Acht neue Bewerber bei Trainingsabend

    Sportabzeichen nimmt Fahrt auf

    Regen Zuspruch konnten die Übungsleiter beim jüngsten Trainingsabend des Sportabzeichens verzeichnen. Acht neue Bewerber waren beim Trainingsabend dabei. Offensichtlich ist das Motto des Sportabzeichens "Sport macht Spaß" in Bürstadt auf fruchtbaren Boden gefallen.Test für die LeistungsfähigkeitMit den individuellen Fähigkeiten für sich persönlich etwas zu... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Serie First Ladys Martina Michler lebt sich mit Vergnügen in Edingen-Neckarhausen ein / Zur Arbeit täglich mit der "OEG"

    Besuch in Plouguerneau hat den Lerneifer angeregt

    Die aktuellen Sorgen der Milchbauern in Deutschland sind Martina Michler nicht fremd: Ihre Eltern haben bis zum Ruhestand in Stimpfach-Hörbühl im Kreis Schwäbisch Hall auch Milchkühe gehalten. "Ja, ich bin eine Landwirtstochter", sagt die frisch gebackene First Lady von Edingen-Neckarhausen durchaus stolz von sich. Die Liebe zum ländlichen Leben spürt sie nach... [mehr]

Einhausen

  • Freizeit Diesjähriges Sommerfest des Einhäuser Partnerschaftsvereins steht unter dem Motto "Amerika"

    Country-Songs und Spareribs

    "Amerika" heißt das Motto des diesjährigen Sommerfestes des Einhäuser Partnerschaftsvereins. Das bedeutet natürlich, es wird deftig: Am Sonntag, 19. Juni, werden ab 11 Uhr an der Grillhütte in der Wolfshecke hinter dem Sportplatz der SG Einhausen Steaks, Burger und Spareribs angeboten. Der Höhepunkt der Veranstaltung steht passend zum Motto ab 13 Uhr auf dem... [mehr]

  • Nahaufnahme

    Karl Obenauer

    Der Einhäuser Karl Obenauer ist ein Country-Musiker durch und durch. Im Alter von fünf Jahren bekam er von seinem Vater eine LP geschenkt, die den kompletten musikalischen Lebenslauf des gebürtigen Wormsers prägte: Es war Liebe auf den ersten Ton. Seinen ersten großen Erfolg verbuchte Karl Obenauer bereits im zarten Alter von neun Jahren, als er zum ersten Mal... [mehr]

EM 2016 Berichte

  • Irland Keane und Walters bereit für Duell mit Schweden

    "Großartige Nachrichten"

    Die Routiniers Robbie Keane und Jonathan Walters stehen der irischen Fußball-Nationalmannschaft im ersten EM-Spiel gegen Schweden wohl zur Verfügung. "Jon hat das komplette Training absolviert. Das sind großartige Nachrichten für den Trainer. Jetzt müssen wir schauen, wie sein Körper reagiert", sagte Irlands Assistenzcoach Roy Keane im EM-Quartier in... [mehr]

  • Gastgewerbe Wirte von Kneipen und Biergärten können aus der EM "richtig was machen"

    100 Euro fürs Jubeln bis 0 Uhr

    Die Fußball-Europameisterschaft findet für den echten Fan nicht nur in Frankreich statt. Spätestens seit der Weltmeisterschaft vor zehn Jahren im eigenen Land hat es sich in Deutschland etabliert, die Spiele gemeinsam zu schauen - in großen, eigens eingerichteten Public-Viewing-Arenen, aber auch bei freiem Eintritt in tausenden Kneipen und Biergärten um die... [mehr]

  • Krawalle Auch vor dem Spiel zwischen Deutschland und der Ukraine kommt es zu Ausschreitungen - aber nicht in dem Ausmaß wie in Marseille

    50 Chaoten zerstören das friedliche Bild

    Auch deutsche Hooligans haben am Rande des EM-Auftakts in Frankreich randaliert und ein schlechtes Licht auf das Land des Fußball-Weltmeisters geworfen. Über 50 Krawallmacher griffen gegen 17.30 Uhr in Lille in der Nähe des Bahnhofs ukrainische Fans an. Das bestätigte Volker Goll, stellvertretender Leiter der Koordinationsstelle Fanprojekte (KOS).Polizei in der... [mehr]

  • Begrüßungsritual Wie oft wird in Frankreich geschmatzt?

    Chaos ums Küsschen

    Ohne Küsschen links, Küsschen rechts zur Begrüßung geht unter Freunden in Frankreich nichts. "Faire la bise" - auf die Wange küssen - ist eine französische Tradition. Und die braucht Zeit: "Wenn auf einer Party schon 15 Leute da sind, ist man verhungert, bis man sich zum kalten Buffet durchgeküsst hat", spottete eine Deutsche in der Arte-Sendung "Karambolage"... [mehr]

  • Frankreich Siegtorschütze gegen Rumänien begeistert den EM-Gastgeber / Schwerer Start in Profikarriere

    Das späte Glück des Dimitri Payet

    Die Grande Nation liegt ihrem kleinen Helden Dimitri Payet zu Füßen. "Mit seinen Tränen hat er gezeigt, wozu Frankreich fähig ist. Das war eine Botschaft an das ganze Land, es war mehr als ein Symbol", sagte Sportminister Patrick Kanner nach dem zähen 2:1 (0:0) der Equipe Tricolore zum EM-Auftakt gegen Rumänien emotional berührt. Auch Staatspräsident Francois... [mehr]

  • Spanien

    Del Bosque stärkt de Gea

    Spaniens Nationaltrainer Vicente del Bosque hält trotz der Sex-Party-Vorwürfe zu seinem Torhüter David de Gea (wir berichteten). "Ich sehe keinen Grund, an ihm zu zweifeln", sagte der 65-Jährige in Interviews für "Televisión Española" (Fernsehen) und "Cadena Cope" (Radio). Ob der Keeper von Manchester United im Auftaktspiel des Titelverteidigers heute (15... [mehr]

  • Krawalle Uefa erhöht die Sicherheitsvorkehrungen / Russen und Engländern droht im Wiederholungsfall ein Turnier-Ausschluss

    Den Jagdszenen folgt die Angst

    Aufgebrachte Männer gehen aufeinander los, werfen Flaschen und Steine, schlagen mit den Stühlen von Cafés aufeinander ein - alles, was nicht niet- und nagelfest ist, dient als Waffe. Wer zu Boden fällt, wird gnadenlos mit Tritten übersät. Etwas abseits versorgen Notärzte die Verletzten. Im allgemeinen Chaos versuchen Polizisten, die Meute in Schach zu halten,... [mehr]

  • Ein Klima der Gewalt

    Kaum hat die Party angefangen, scheint es mit der Feierstimmung schon wieder vorbei zu sein. Die Bilder der brutalen Straßenschlachten in Marseille verstören, erschüttern und demonstrieren, dass einige Fußball-"Fans" nicht von Sportsgeist erfüllt sind, sondern von einer unfassbaren Aggressivität, die im Sport ein Ventil findet. Im Vorfeld der EM hat man sich so... [mehr]

  • Wales Der eingewechselte Hal Robson-Kanu erzielt das entscheidende Tor beim 2:1-Sieg gegen die Slowakei

    Erstklassiger Zweitliga-Profi

    Ein vereinsloser Zweitliga-Fußballer stiehlt dem 100-Millionen-Mann bei der walisischen EM-Premiere die Show - doch dem Superstar war das egal. "Dass Hal das Spiel entscheidet, ist unglaublich", schwärmte Gareth Bale. Und er versicherte nach dem 2:1 gegen die Slowakei durch den eingewechselten Hal Robson-Kanu (81.): "Es ist nicht wichtig, wer die Tore schießt.... [mehr]

  • Minderheiten

    Mehr als Tanz und Trachten

    Die Sorben greifen nach der Fußball-Europameisterschaft - der Minderheiten. Parallel zur EM in Frankreich wollen sich zwei sorbische Mannschaften bei der Europeada einen vorderen Platz sichern. An den Start gehen eine Frauen- und eine Männer-Elf. "Mit dem Thema Fußball können wir zeigen, dass Minderheiten mehr als Tanz und Trachten sind", sagte David Statnik,... [mehr]

  • Gruppe D Kroatien besiegt Türkei mit 1:0

    Modric - der König vom Prinzenpark

    Ein spektakuläres Volleytor von Champions-League-Sieger Luka Modric hat den hoch gehandelten Kroaten zum Auftaktsieg bei der Fußball-EM verholfen. Der Mittelfeldstar von Real Madrid erzielte gestern im Pariser Prinzenparkstadion in der 41. Minute den einzigen Treffer beim verdienten 1:0 (1:0)-Erfolg gegen schwache Türken. Damit verschaffte sich Kroatien vor 43 842... [mehr]

  • Ungarn Außenseiter setzt auf Erfahrungen des 48-Jährigen

    Möllers Arbeit als Aufbauhelfer

    Andreas Möller (Bild) drosch den letzten Elfmeter über David Seaman ins Netz und stolzierte mit provozierend geschwellter Brust über den Wembley-Rasen: Vor 20 Jahren schoss er Deutschland in England ins EM-Finale, jetzt kehrt der Welt- und Europameister als Co-Trainer auf die große Fußball-Bühne zurück. "Es schließt sich ein Kreis", sagt der 48-Jährige. Den... [mehr]

  • Russland Nach seinem EM-Debüt beim 1:1 gegen England ist der frühere DFB-Akteur überglücklich

    Neustädter: "Es fühlt sich an wie im Traum"

    Bei der russischen Nationalhymne war Roman Neustädter fehlerfrei. Arm in Arm mit seinen Teamkollegen sang der erst zwei Wochen zuvor von Staatspräsident Wladimir Putin höchstpersönlich eingebürgerte Defensivspieler textsicher die "Gimn Rossijskoj Federacii". Die Freude über sein EM-Debüt für die neue sportliche Heimat war dem Schalker Bundesligaprofi deutlich... [mehr]

  • Gruppe C Beim 1:0 der Polen gegen tapfer kämpfende Nordiren bleibt Torjäger Robert Lewandowski ohne Treffer

    Nur Milik knackt den Riegel

    Mit verschwitzten Haaren und wunden Schienbeinen winkte Robert Lewandowski erleichtert den Fans zu. 90 Minuten hatten die Nordiren Polens Star-Torjäger gepiesackt, sie standen ihm auf den Füßen und zerrten an ihm herum, bis Lewandowski fast verzweifelte. Dennoch durfte der Torschützenkönig der Bundesliga nach dem Abpfiff einen historischen EM-Sieg zur Kenntnis... [mehr]

  • Schweiz Lob für überragenden Torhüter nach Auftaktsieg

    Sommer hält alles

    Erst beim Vergleich eines Schweizer Journalisten mit Manuel Neuer ging das Lob Yann Sommer etwas zu weit - aber auch nur etwas. "Das freut mich", sagte der Sieggarant der Schweizer beim glücklichen 1:0 (1:0) im EM-Auftaktspiel gegen Albanien und lächelte breit und zufrieden. Eilig schob der Torhüter von Borussia Mönchengladbach dann noch hinterher: "Aber ich... [mehr]

  • Titelverteidiger Nach den EM-Titeln 2008 und 2012 peilt "La Roja" in Frankreich den Hattrick an

    Spaniens neue Generation

    "Geschichte schießt keine Tore": Die Mahnung auf den Sichtblenden an Spaniens Trainingsplatz in Saint-Martin-de-Ré wird dem Titelverteidiger nicht verborgen geblieben sein. "La Roja" strebt bei der Fußball-Europameisterschaft den dritten EM-Triumph hintereinander an. Doch wie schnell die Lorbeeren der Vergangenheit welken, hat der Fußball-Weltmeister von 2010 vor... [mehr]

  • Tschechien Das letzte Hurra für Tomas Rosicky

    Spielt der Körper noch mit?

    Tomas Rosicky ist es leid. Die Fragen nach seiner Fitness gehen dem kleinen großen Maestro gehörig auf die Nerven. "Wie ich mich fühle? Alles ist in bester Ordnung. Ich bin bereit", sagt der Tscheche vor dem EM-Auftakt gegen Titelverteidiger Spanien heute in Toulouse (15 Uhr/ARD). Früher in Dortmund nannten sie Rosicky wegen seiner schmächtigen Statur liebevoll... [mehr]

  • Italien Abwehr-Routiniers als Hoffnungsträger

    Titel oder Tränen? Italien im Zwiespalt

    Motivationshilfe oder wahrhafte Überzeugung - die Botschaft des Chefs ist jedenfalls eindeutig. "Wenn wir uns schon für ein wichtiges Turnier qualifizieren", sagte der italienische Verbandspräsident Carlo Tavecchio vor dem EM-Start der Squadra Azzurra, "dann wollen wir es natürlich auch gewinnen." Der 73-Jährige scheint den Glauben an einen großartigen Sommer... [mehr]

  • Songs Noch ehe der erste Ball bei dieser EURO rollte, drangen schon die "offiziellen" und die "inoffiziellen" Lieder ins Bewusstsein

    Vom Summen, Singen, Grölen

    Schon bei den ersten Tönen von "Auf uns" von Andreas Bourani sind die Bilder wieder im Kopf: Mario Götze, der Ball, das Tor, der WM-Titel. Bouranis Lied war die deutsche Hymne für die Fußballweltmeisterschaft in Brasilien vor zwei Jahren. Auch zur EM in Frankreich gibt es zahlreiche potenzielle Fußball-Sommerhits. Welche Songs sind im Angebot? Und viel... [mehr]

  • Belgien Ex-Bundesliga-Profi Kevin De Bruyne kann den Unterschied machen / Heute gegen Italien

    X-Faktor des Geheimfavoriten

    Kevin De Bruyne benötigt offensichtlich ein bisschen Aufmunterung. Zumindest macht es den Eindruck, als habe sich Nationalcoach Marc Wilmots im Trainingsquartier in Le Haillan bei Bordeaux besonders intensiv um den 24-Jährigen gekümmert. Schließlich ist De Bruyne einer dieser raren Spieler, die immer wieder enge Begegnungen entscheiden - er wird daher in der... [mehr]

EM 2016 Fotostrecken

Eppelheim

  • CDU-Stadtverband Delegierte für Nominierung des Bundestagskandidaten gewählt / Kurs der Partei verteidigt

    Union hält an Plänen für die Straßenbahnbrücke fest

    Am Samstag, 25. Juni, wird in der Rudolf-Wild-Halle der Bundestagskandidat für die Bundestagswahl 2017 nominiert. Hierzu waren die Delegierten aus Eppelheim zu wählen. Deshalb fand die Jahreshauptversammlung der CDU bereits jetzt statt. Zu Beginn seines Rechenschaftsberichts ging der Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes, Volker Wiegand, auf die Bundespolitik ein.... [mehr]

  • Feier beim Wasserturm Platz entfaltet bei der Weißen Tafel seinen ganzen Charme / Musik, Wein und Kerzenschein bestimmen das Ambiente

    Wetter spielt bis Mitternacht gut mit

    Wer zu einem Fest unter freiem Himmel einlädt, braucht nicht nur Organisationsgeschick und viele helfende Hände, sondern auch Glück. Denn auf alles kann man Einfluss nehmen, nur nicht auf das Wetter. Diese Erfahrung musste in diesem Jahr die Stadt machen. Die von Verena Fabrizi nach französischem Vorbild geplante vierte Weiße Tafel musste vor einer Woche wegen... [mehr]

Formel 1

  • Formel 1 Berater Gerhard Berger befeuert einen möglichen Wechsel von Nico Rosberg aus dem Mercedes-Team zu Ferrari

    Aus dem Gerücht wird ein Dauerthema

    Toto Wolff wiegelt ganz energisch ab. "Wir flirten nirgendwo anders, und der Nico flirtet auch nirgendwo anders", sagt der eloquente Teamchef auf die Frage, ob denn Nico Rosberg auch 2017 noch für Mercedes in der Formel 1 fahren wird. Was vor ein paar Wochen lediglich ein von italienischen Medien gestreutes Gerücht war, ist mittlerweile ein echtes Gesprächsthema... [mehr]

  • Formel 1 Lewis Hamilton gewinnt in Montreal dank besserer Strategie vor Sebastian Vettel / Nico Rosberg nur Fünfter

    Zum Sieg dirigiert

    Dank einer perfekten Strategie von Mercedes hat Weltmeister Lewis Hamilton beim Großen Preis von Kanada in Montréal den Angriff von Sebastian Vettel und Ferrari abgewehrt und mit seinem zweiten Saisonsieg endgültig WM-Kurs eingeschlagen. Hamilton gewann vor Vettel und dem Finnen Valtteri Bottas (Finnland) und kam in der WM-Wertung bis auf elf Punkte an seinen nach... [mehr]

Fotostrecken

  • Schwetzingen

    Gefährliche Liebschaften

    Schwetzingen. Das "Theater am Puls" inszeniert ein Stationentheater zum 1250. Stadtjubiläum Schwetzingens. "Gefährliche Liebschaften" lautet der Titel. Weitere Aufführungen: www.theater-am-puls.de

Fotostrecken Hockenheim

  • Hockenheim: Tag der Artenvielfalt

    Inventur am Hockenheimer Rheinbogen: Was kreucht und fleucht hier alles? Bürger begeben sich mit Experten auf die Suche nach Vögeln, Nachtfaltern und anderen Insekten.

Fotostrecken Lorsch

  • Lorsch: Kita-Anbau eingeweiht

    Während des traditionellen Eichhörnchenfests der Kindertagesstätte St. Benedikt wurde auch der neue Anbau eingeweiht. Er sorgt für Platz in der Lorscher Einrichtung.

Fotostrecken Mannheim

Fotostrecken Neulußheim

  • Neulußheim: Gaudi beim Ortsstaffellauf

    Zum dritten Mal veranstaltete der TBG Neulußheim einen Ortsstaffellauf. Dass es dabei nicht nur auf Geschwindigkeit ankam, zeigten zahlreiche Teilnehmer - die mit ihren Kostümen punkteten.

Fotostrecken Region Bergstraße

  • Schönau: Lastwagen stürzt Abhang hinunter

    Bei einem Unfall auf der L535 ist am Montagmorgen ein Lastwagen sechs Meter in die Tiefe gestürzt. Wie die Polizei mitteilt, kam der Laster aus bislang unbekannten Gründen zwischen Schönau und Neckarsteinach von der Fahrbahn ab und stürzte den Abhang hinunter. Der Fahrer befreite sich leicht verletzt aus dem Führerhaus. Zwei Kranfahrzeuge mussten den Lkw bergen.... [mehr]

Friedrichsfeld

  • Friedrichsfeld Frühlingsfest des Musikvereins / Viele musikalische Darbietungen

    Regen tut der guten Laune der Gäste keinen Abbruch

    Eher nass als feucht-fröhlich geriet das diesjährige Frühlingsfest des Musikvereins Mannheim-Friedrichsfeld. Der guten Laune tat dies zum Glück keinen Abbruch - das stimmungsvolle Musikprogramm und die Speisekarte hätten dies auch gar nicht zugelassen. Bei der musikalischen Gestaltung des Abends hatte man sich wie im letzten Jahr entschieden, es selbst in die... [mehr]

Fußball allgemein

  • Fußball In seinen ersten 30 Minuten Einsatzzeit drückte der Argentinier Lionel Messi der Copa America bereits seinen Stempel auf

    "La Copa AMessica"

    Kurzarbeiter Lionel Messi als Zeremonienmeister, das US-Team als Partyanheizer: Die Fußball-Fiesta bei der Copa America kam am Wochenende mit dem dramatischen Viertelfinaleinzug der Gastgeber und einem Hattrick des argentinischen Superstars in Stimmung. Nur für Gaucho-Pechvogel Angel Di Maria endete das Fest wieder einmal vorzeitig. Beste Laune verbreitete Jürgen... [mehr]

Groß-Rohrheim

  • Ernährung Projekt in Bürstadt und Groß-Rohrheim

    Essen als Abenteuer

    Die einen in Groß-Rohrheim haben bereits ein Jahr Erfahrung mit dem Programm "Abenteuer Essen" hinter sich, die anderen in der katholischen Kindertagesstätte St. Peter sind gerade als eine von 20 Einrichtungen ausgewählt worden, bei dem Projekt teilzunehmen. "Abenteuer Essen" wurde 2014 von der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH im Rahmen der "Initiative... [mehr]

  • Jazz Jimmy Robinson spielt

    Vielseitiger Gitarrist

    Ein Abend mit dem Country-, Blues- und Fusion-Gitarristen Jimmy Robinson und dem Keidel-Distelmann-P-Trio gibt es am Mittwoch, 22. Juni, um 20 Uhr bei Eberhard Petri, Die Neuwiese 4, in Groß-Rohrheim zu erleben. Der Eintritt kostet 10 Euro. Jimmy Robinson arbeitet seit mittlerweile Jahrzehnten als Musiker und Komponist in New Orleans. Er begann seine Karriere in... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim Junge Bläser der Musikschule begeistern Publikum

    Geglückte Konzertpremiere

    Das Bläserkonzert der Musikschule Heddesheim hat für viele Beteiligte eine Premiere dargestellt - zum einen natürlich für die Kinder der Bläserklasse, die erstmals in einer richtigen Konzertsituation spielten, zum anderen für den neuen Musikschulleiter Andrés Bertomeu. Auch für ihn war es das erste Bläserkonzert. Am Konzertabend spielten sowohl das... [mehr]

Heidelberg

  • Rohrbach

    Motorradfahrer schwer verletzt

    Ein 55-jähriger Motorradfahrer ist am Freitagabend bei einem Unfall auf der Römerstraße in Rohrbach schwer verletzt worden. Wie die Polizei gestern mitteilte, war ein 36-jähriger Audi-Fahrer beim Wechsel auf die linke Spur gegen das Motorrad gefahren, das neben ihm fuhr. Der Zweiradfahrer stürzte, schleuderte gegen den Audi und geriet auf die Gegenfahrbahn, wo... [mehr]

  • Benefiz Anmeldungen zu "Rudern gegen Krebs" möglich

    Regatta für guten Zweck

    Sportlich sein und anderen damit etwas Gutes tun, das ist das Prinzip der Benefizregatta "Rudern gegen Krebs". Für die siebte Auflage am Samstag, 17. September, können sich Viererteams ab sofort anmelden. Schnell sein lohnt sich, denn nach der Rekordteilnehmerzahl von mehr als 100 Booten im vergangenen Jahr haben die Organisatoren - die Stiftung Leben mit Krebs,... [mehr]

  • Verkehr Erst wird eine Spur gesperrt, dann die ganze Straße / Parallel Arbeiten an zweiter wichtiger Nord-Süd-Verbindung

    Sofienstraße wird zum Nadelöhr

    Der Sommer hat, trotz des durchwachsenen Wetters, überwiegend schöne Seiten, aber eine nervige, die hat er auch: Baustellen. Ab Montag verlangt eine den Autofahrern eine besonders große Portion Geduld ab. Betroffen ist mit der Sofienstraße nämlich eine der wichtigsten Nord-Süd-Verbindungen der Stadt. Diese wird von nun an zum Nadelöhr - ehe sie von Mitte... [mehr]

Heppenheim

  • Heimatverein Zum Jubiläum besonderes Frühstück / Viel Lob für Kaspers Organisation

    400 Gäste nahmen an der Tafel Platz

    Mit einer "Langen Frühstückstafel" in der Fußgängerzone setzte der Verkehrs- und Heimatverein Heppenheim (VHH) am Samstagmorgen die Veranstaltungsreihe anlässlich seines 150-jährigen Jubiläums fort. Nahezu 400 Gäste nahmen das Angebot wahr. Die Bilanz des Vorsitzenden Helmut Engelhard fiel durchweg positiv aus: "Wir sind sowohl mit der Resonanz als auch mit... [mehr]

  • Starkenburg-Gymnasium 1300 Euro Erlös gehen an Flüchtlingshilfe Heppenheim

    Flohmarkt für einen guten Zweck

    Das Läuten zum Ende der zweiten großen Pause war am Freitag längst verstummt im Heppenheimer Starkenburg-Gymnasium, doch es herrschte ungebrochen Gewusel in den Fluren und in der Pausenhalle. Und das hatte einen guten Grund: Die Schülervertretung (SV) hatte zum Flohmarkt eingeladen. Der Erlös wird der Flüchtlingshilfe Heppenheim zu Gute kommen. Am Ende waren... [mehr]

Hockenheim

  • Vortrag Robert Moock spricht bei Kolpingfamilie und KFD über Bibel

    Ausflug ins Neue Testament

    Auf einer gemeinsamen Veranstaltung der Kolpingfamilie und der KFD der Seelsorgeeinheit Hockenheim unternahmen die Teilnehmer einen kurzweiligen Ausflug in das Neue Testament der Bibel. Referent war Diakon Robert Moock. Tief verwurzelt im Alten oder auch Ersten Testament, verkündet das Neue oder Zweite Testament den Bund Gottes mit den Menschen. Die zentrale Aussage... [mehr]

  • Verkaufsoffener Sonntag Nur wenige Geschäfte machen mit

    Einzelhandel hält sich zurück

    Mit einem strahlenden Lächeln begrüßte Gabriele Lemcke ihre Kunden. Italienische Schuhe, Sommermode und Accessoires standen im Mittelpunkt des sonntäglichen Kauferlebnisses im "Stiletto". Für die Geschäftsinhaberin gehört "es einfach dazu", am verkaufsoffenen Sonntag die Ladentüre zu öffnen. "Das belebt die Stadt und ist nachhaltig", sagt Gabriele Lemcke.... [mehr]

  • Kunstkommunikation Andrea Tewes, Gisela Späth und Nina Kruser präsentieren zweite Phase ihrer Zusammenarbeit an zwei Orten / Anregendes Miteinander erlebt

    Emotionen zwischen Himmel und Erde

    "Wir haben begonnen" - Nina Kruser blickt in die Runde bei diesen drei Worten, die doch so viel Leben umschreiben. So viel Zeit und Begegnung, wie sie sich die drei Hockenheimer Künstlerinnen durchaus erhofft, vielleicht auch ersehnt haben. So war es kein Wunder, dass aus der Gründung der Künstlergruppe "AnGiNi", deren Namen für Andrea Tewes, Gisela Späth und... [mehr]

  • DRK Blutspendetermin mit besonderem Dankeschön

    Mit Geschenk fit bleiben

    Der DRK-Blutspendedienst bittet dringend um eine Blutspende am Dienstag, 21. Juni, von 15 bis 19 Uhr beim DRK-Ortsverein, Im Auchtergrund 1. Das Deutsche Rote Kreuz bedankt sich für Spenden bis 24. Juni mit einem praktischen Fahrradreparaturset. "Wir freuen uns sehr, wenn Sie auch Freunde, Verwandte und Bekannte mitbringen. Teilen Sie mit anderen das gute Gefühl,... [mehr]

  • HCG Sommerfest im alten Fahrerlager erfreut sich trotz Konkurrenzveranstaltungen großer Resonanz / Ronny macht Partystimmung

    Mit Unterhaltungsprogramm voll ins Schwarze getroffen

    Aufgrund der Tatsache dass zur gleichen Zeit der Handwerker- und Bauernmarkt und die Fußball-EM stattfanden, waren die Verantwortlichen der Ersten Großen Hockenheimer Carnevalsgesellschaft (HCG) im Vorfeld recht skeptisch gewesen. Auch die Unwettervorhersagen trugen ihr Übriges zur Skepsis bei. Doch spätestens, als am Samstagabend die ersten Klänge des... [mehr]

  • Oldtimer-Corso Betagte Traktoren, Schlepper und Landmaschinen wecken nostalgische Erinnerungen

    Tuckernd zurück in alte Zeiten

    Roter als jeder Ferrari, anmutiger als manches Rennpferd und mit einer Ahnengeschichte, dass so manches Königshaus hätte vor Neid erblassen können: Die Schnauferl unter den Traktoren konnten sich sehen lassen. Selbst ein Fahrerlager, das der Formel 1 alle Ehre gemacht hätte, hatten sie sich gegönnt, die Oldtimersammler, die aus dem Schwarzwald und aus Hessen,... [mehr]

  • Handwerker- und Bauernmarkt Fantasievoll benannte Spezialitäten nach alten Rezepten begeistern die Besucher auf buntem Marktplatz / Guter Besuch trotz Wettersorgen

    Verführt von Schandfleck und Liebesrolle

    Das Leben kann so einfach sein: Für einen schönen Handwerker- und Bauernmarkt braucht es eben nicht viel mehr als einen Herold, mutige Politiker, fröhliches Volk, gut gelaunte Musiker und 14 Tauben, die sich ihren Weg nach Hause bahnen. In Hockenheim sah so jedenfalls die Eröffnungszeremonie des beliebten Marktes auf dem Messplatz aus. Organisiert vom Verein... [mehr]

  • Verein für Heimatgeschichte Reichsburg Trifels und Stauferstadt Annweiler stehen im Mittelpunkt einer Exkursion in die Pfalz / Einst sicherster Ort des Reiches

    Wo sich lokale und europäische Historie treffen

    Annweiler und die Burg Trifels standen im Mittelpunkt einer Tagesfahrt des Vereins für Heimatgeschichte, zu der Vorsitzender Werner Zimmermann eine stattliche Anzahl Teilnehmer begrüßte. Hoch über der Stauferstadt Annweiler thront die ehemalige Reichsburg Trifels auf dem Sonnenberg. Auch heute noch präsentiert sich die Felsenburg erhaben und mächtig. Sie lässt... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim Inklusive Schloss-Schule richtet spannende und fantasievolle Wettkämpfe für behinderte und nichtbehinderte Schüler aus

    Das sportliche Miteinander zählt

    Unter dem passenden Motto "Spectaculum Athleticum Anno 2016" fand im Rahmen des 1250. Gemeindejubiläums Ilvesheim das Sportfest der Schloss-Schule statt. Vieles erinnerte dabei an das Mittelalter, beispielsweise die Wettkampf-Stationen "Bekämpfe den Drachen", "Schwertkampf der Ritter" und "Ringestechen". Während die Schüler aus den Abteilungen Grund-, Haupt- und... [mehr]

  • Ilvesheim Das Kinderhaus "Zauberlehrling" wird offiziell an die Kinder übergeben

    Johann Wolfgang von Goethe weiht "seinen Kindergarten" ein

    Der Zauberlehrling ist nicht nur eine bekannte Ballade, sondern auch der Name eines Kinderhauses in Ilvesheim-Nord. Dass nun Johann Wolfgang von Goethe sogar höchstpersönlich in "seine" Straße kam, um die Einrichtung offiziell an die Kinder zu übergeben, das hatte wohl niemand erwartet. Seit im Herbst vergangenen Jahres der Schlüssel vom Bauherrn über die... [mehr]

Ketsch

  • Kurpfalz-Wanderer Mit einer großen Schar beim Volkswandertag in Bingen am Start

    Entlang des romantischen Rheinufers

    Die Rheinromantik am eigenen Leibe erlebt 50 Kurpfalz-Wanderer in Bingen zu Gast beim Volkswandertag. Der Ketscher Wanderverein hatte in Zusammenarbeit mit dem ausrichtenden Verein FC Hassia in Bingen vereinbart, mit einer großen Wanderschar zum Volkswandertag zu erscheinen. Vorsitzender Dr. Walter Uhrig konnte dieses Vorhaben vollständig umsetzen. Nach einer... [mehr]

  • Schachclub Bei der Hauptversammlung wird ein positives Fazit der Saison gezogen

    Jugend setzt Akzente am Brett

    Bei der am vergangenen Freitag gut besuchten Generalversammlung des Schachclubs Ketsch standen neben den Berichten des Vorstands die turnusmäßigen Wahlen an. Dabei wurden alle Mitglieder des Vorstands einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Der Bericht des Vorsitzenden Andreas Leinenbach stellte dabei die hervorragende Jugendarbeit von Trainerin Annette Schrepp... [mehr]

  • Kleinspielfeld Mit einem Fußballturnier wird das Gelände neben der Sportanlage offiziell in Betrieb genommen

    Zweiter Bolzplatz sorgt für Ruhe

    Zwei Messis und zwei Neymar flitzten über das Rot des Tartanplatzes. Der Rest der Fußballteams war mit weitaus unbekannteren Namen gesegnet, hatte aber genau dieselbe spielerische Intention und das unbeschreibliche Vergnügen an einer guten Partie Fußball. Doch egal, ob es ein Trikot mit dem Namen eines großen Fußballstars war oder nicht: Die Jungs hatten... [mehr]

Kommentare Mannheim

  • Lebendige Demokratie

    Oberbürgermeister Kurz hat völlig Recht, wenn er die knapp 87 Millionen Euro teure Stadtbahn Nord und die gerade mal 300 000 Euro teuren Sanitär- und Kioskgebäude am 48er Platz in einem Atemzug nennt. So verschieden die neue Straßenbahn und der Spiel- und Sportplatz sind, so stehen sie doch vorbildhaft für gelungene Bürgerbeteiligung. In beiden Fällen ist es... [mehr]

Kommentare Politik

  • Kritische Betrachtung EU und Kanzlerin Merkel sollten von ihren Möglichkeiten Gebrauch machen

    Erdogan Grenzen setzen

    Was den türkischstämmigen Abgeordneten des Bundestages derzeit widerfährt, ist schlimm. Sie sind zum Spielball eines unbeherrschten Despoten geworden. Dagegen muss sich die Bundesregierung klar positionieren. Denn es reicht. Mit Recep Tayyip Erdogan steht in der Türkei ein Mann an der Spitze, der ein widersinniges Demokratie- und Parlamentsverständnis hat. Er... [mehr]

  • Es knirscht

    Die laufenden Gespräche der deutschen Bundeskanzlerin in China sind ein wichtiger Test für die Beziehungen zwischen den beiden Ländern. Bisher sind sich Peking und Berlin kaum in die Quere gekommen - doch diesmal werden die Verhandlungen deutlich schwerer als bei früheren Besuchen. Statt höflicher Phrasen und Verträgen zum Jugendaustausch stehen mit einem Mal... [mehr]

  • Linkes Format

    Sehr geradlinig marschiert Leni Breymaier an die Spitze der Südwest-SPD. Geduldig wartete sie, bis sich Noch-Landeschef Nils Schmid zum Rückzug durchgerungen hat. Erst danach sondierte sie ihren Rückhalt in der verunsicherten Partei und warf schließlich nach einwöchiger Bedenkzeit ihren Hut in den Ring. Damit hat sie schnell Klarheit geschaffen und die... [mehr]

  • Weltfremder Vorschlag

    Selten war ein Vorschlag so abstrus und weltfremd wie der Aufruf der Grünen Jugend Rheinland-Pfalz, bei der Fußball-EM keine Fahnen zu schwenken, weil damit dem Nationalismus Vorschub geleistet würde. Erinnert sei indes an Bilder wie beispielsweise bei der Fußball-WM 2006. Überraschend viele deutsche Fans zeigten zuhauf Flagge - auch am Auto und als... [mehr]

Kommentare SZ

  • Großes entsteht nur im Kleinen

    Großes entsteht nur im Kleinen. Dies sagte einmal der Schweizer Alfred Selacher, der als Lebenskünstler bezeichnet wird. Diese "Berufsbezeichnung" passt irgendwie bestens zum Wochenende, das von Lebensfreude, aber auch künstlerischen Glanzpunkten geprägt war. Von ganz besonderem Reiz war das Zusammentreffen sämtlicher Paten- und Partnerstädte. Da saßen am... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Schwankend statt nachhaltig

    Mit ihrer Eigenwerbung unterscheidet sich die Deutsche Rohstoff AG nicht von anderen Kapitalgesellschaften: "Nachhaltig hohe Renditen" sowie eine "attraktive Aktienkursentwicklung" und "steigende Dividenden" verspricht das Heidelberger Unternehmen seinen Investoren. So weit, so gut. Doch nicht zuletzt die jüngste Ankündigung der Rohstoff AG, den Wiedereinstieg in... [mehr]

Kultur allgemein

  • Kunst

    "Manifesta 11" in Zürich eröffnet

    Als eine der bedeutenden Schauen zeitgenössischer Kunst ist am Samstag die Manifesta 11 in Zürich eröffnet worden. Bis zum 18. September präsentieren 130 Künstler etwa 250 Werke, darunter sind 30 Neuproduktionen unter dem Titel "What People Do For Money" (Was Menschen für Geld machen). Neben der Biennale in Venedig und der documenta in Kassel gehört die... [mehr]

  • Nibelungenfestspiele Erste öffentliche Probe zum neuen Stück / Regisseur erlaubt nur kleinen Blick durchs Schlüsselloch

    Zyniker zeigen sich in Partylaune

    Allzu viel möchte Nuran David Calis noch nicht herauslassen. Elf Tage nach Beginn der Proben für das neue Stück der Nibelungenfestspiele, "Gold. Der Film der Nibelungen", dürfen Journalisten und eine Hand voll Zuschauer - Gewinner einer Verlosung im Rahmen der Wormser Kulturnacht - zwar in die Arbeit an einer Szene hineinschnuppern. Doch das Licht auf der Bühne... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Moko-Chöre zu Gast in der evangelischen Stadtkirche / Publikum spendet "standing ovations"

    Hobby-Afrikaner "mit den Herzen voll von Musik"

    Vergangenen Samstagabend stand die evangelische Stadtkirche Ladenburg wieder einmal ganz im Zeichen Südafrikas: Die Moko-Chöre bezauberten ihr Publikum mit ihrem "Best of Songs from South Africa & Missa in Jazz". Die insgesamt fünf Chöre sangen "mit den Herzen voll von Musik", wie es Ilse Schummer, die Vorsitzende der Freunde Ugandas e.V., perfekt beschrieb.... [mehr]

  • Ladenburg

    SPD-Infos zu den Panama Papers

    Zu einer Veranstaltung zum Thema "Panama Papers - Schattenwirtschaft gegen Steuerehrlichkeit" laden die SPD-Ortsvereine der Bergstraße am Donnerstag, 16. Juni, ins Gasthaus "Zum Römerstadion" in Ladenburg ein. Die Veranstaltung dauert von 19 bis 20.30 Uhr. Die Panama Papers zeigen, dass sich einige "Steueroasen" den internationalen Informations- und... [mehr]

  • Ladenburg Barbara Mauch-Heinke glänzt mit Neumeyer Consort bei Neuaufnahme der Brandenburgischen Konzerte / Benefizaktion für Setzeranlage am 19. Juni

    Tango "Jalousie" auf Geige für die Orgel

    Neben Robert Frank, dem langjährigen Ersten Konzertmeister des Nationaltheaters Mannheim, zählt auch Barbara Mauch-Heinke zu den "25 Ladenburger Musikern für die Orgelrenovierung". Diese originelle Benefizaktion zum Abschluss des dreiteiligen Konzertsommers am Sonntag, 19. Juni, dient dazu, weitere Spenden für den Einbau einer Setzeranlage im evangelischen... [mehr]

Lampertheim

  • Ausflug AWO Lampertheim und Bürstadt/Bergstraße auf Ausflug im Europapark mit behinderten und sozial benachteiligten Kindern

    "Tag der frohen Herzen" kommt zum sechsten Mal gut an

    Glücklich hielt die Vorsitzende der AWO Lampertheim Walburga Jung den Brief mit den 50 Freikarten für den Europapark, Rust in den Händen. Das Losglück war zum sechsten Mal auf Lampertheimer Seite. Denn einmal im Jahr öffnet der Europapark in Rust seine Türen zum "Tag der frohen Herzen". An diesem Tag wird der Park speziell behindertengerecht mit Rampen für... [mehr]

  • Städtepartnerschaft Ermont und Lampertheim feiern

    Diese Brücke hält bis zum heutigen Tag

    Im kommenden Jahr finden in Ermont die traditionellen Verschwisterungsfeierlichkeiten statt. Dann soll auch die 50-jährige Partnerschaft zwischen Lampertheim und Ermont nachträglich groß gefeiert werden. Doch ganz so unbemerkt wollte man das goldene Jubiläum dann doch nicht vorübergehen lassen. Deshalb fand am Spargelfestsonntag im Alten Rathaus eine akademische... [mehr]

  • Turnen TVL-Mädchen freuen sich über gute Platzierungen beim Vereinsmannschaftspokal in Biblis

    Erster Wettkampf erfolgreich

    Gleich zwei Mannschaften des TV Lampertheim traten beim Vereinsmannschaftspokalturnen Anfang Juni in Biblis an. Da dies für die TVL-Turnmädchen der erste Wettkampf war, war die Aufregung besonders groß. Die Turnerinnen mussten als Mannschaft an fünf Geräten (Balken/Bank, Stufenbarren/Reck, Boden, Barren und Sprung) sowie an einer Geschwindigkeitsrallye ihr... [mehr]

  • Volkshochschule

    Freie Plätze in Gesundheits-Kursen

    Die Volkshochschule bietet im Fachgebiet Gesundheit Kurse an, bei denen eine eine Teilnahme noch möglich ist. Geburtsvorbereitung: mittwochs, Termine nach Vereinbarung von 19.15 bis 20.15 Uhr. Die Teilnehmerinnen werden dabei unterstützt, die Zeit der Schwangerschaft aktiv zu erleben. Einmal im Monat findet eine Partnerstunde statt. Pilates: ab Montag, 27. Juni,... [mehr]

  • Spargelfest Beim Bunten Nachmittag für Senioren machten alle Generationen Programm

    Große Portion Lebensfreude

    Dieser bunte Seniorennachmittag, traditionell veranstaltet von der Stadt Lampertheim, wird den Besuchern wohl lange in Erinnerung bleiben. Überhaupt können Feierlichkeiten unvergessliche Höhepunkte sein, aber gerade jene Veranstaltung am Samstagnachmittag im Festzelt auf dem Großen Schillerplatz vermittelte eine besonders große Portion Lebensfreude. Allerdings... [mehr]

  • Spargelmarkt Auf der Ernst-Ludwig-Straße bummelte gestern nicht nur das gemeine Volk / Von der Milchkönigin bis zur Sonnenbotschafterin

    Hoheiten der Region strahlen um die Wette

    Zumindest den königlichen Hoheiten war Petrus wohlgesonnen und schickte ihnen Sonnenschein. In einer längeren trockenen Phase konnte Spargelkönigin Stefanie II., umrahmt von weiteren 24 Majestäten, würdevoll über den Spargelmarkt in der Ernst-Ludwig-Straße bummeln. Sie hatten eine abenteuerliche Fahrt, hoch oben auf der Rolle von Peter Medert hinter sich. Doch... [mehr]

Lautertal

  • CD-Projekt und ein Konzert in Erbach

    Seit drei Jahren ist Fritz Ehmke an Schulen gerngesehen. Die Mundart wird wieder geschätzt, neben dem Hochdeutschen wird sie als eine Identifikation zur Wohngegend empfunden. In Arbeit ist eine neue Benefiz-CD von Kindern für Kinder mit dem Titel: "Dross, dross drill, de Bauer hot e Fill" / Kinnerfraad, g'sunge un g'soad". Unter anderem an der Mittelpunktschule... [mehr]

  • Windkraft "Klare Verhältnisse in Lautertal geschaffen"

    IGW begrüßt Beschluss

    Die Bürgerinitiative IGW, die gegen den Windpark am Haurod gekämpft hat, begrüßt.,dass im aktuellen Entwurf des Regionalplans Südhessen die Fläche am Knodener Kopf nicht mehr als Vorranggebiet für Windkraft vorgesehen ist. Dies sei eine gute Nachricht. Die IGW begrüßt weiterhin, dass die Gemeindevertretung den Beschluss aus dem Jahr 2012 aufgehoben hat, mit... [mehr]

  • Persönlich Fritz Ehmke musiziert und bastelt gerne - und hat seine Hobbys zur Einnahmequelle für einen Verein gemacht, der jungen Krebspatienten hilft

    Mundartbabbler hilft kranken Kindern

    Das Tonstudio unter dem Dach des Hauses von Fritz Ehmke in Lützelbach ist gleichzeitig sein Bastelraum und sein Archiv. "Hier sieht es aus wie in meinem Kopf - ich mache vieles gleichzeitig", lächelt Ehmke und fühlt sich sichtlich wohl. Seit Fritz Ehmke im Ruhestand ist, kann er sich voll und ganz seinen Hobbys widmen. Diese gelten der Musik, insbesondere in der... [mehr]

  • Gemeindevertretung Replik des Parteivorsitzenden Wolfgang Hechler auf Vorwürfe der LBL

    SPD sieht Fraktionsmitglieder beleidigt und diffamiert

    In der Debatte zwischen SPD und LBL um den parlamentarischen Start in die neue Wahlperiode legt jetzt sozialdemokratische Parteivorsitzende Wolfgang Hechler nach. "Vor der Wahl hat die LBL verkündet, dass sie eine andere Politik will. Das kann man jetzt in den Sitzungen der Gemeindevertretung und der Ortsbeiräte bestätigt sehen", so Hechler in einer Mitteilung.... [mehr]

Leserbriefe Bergsträßer Anzeiger

  • Sex mit Flüchtlingen

    Für mich eine unverständliche Schlussfolgerung

    "Das wahre Problem wird nur nebenbei angesprochen", BA-Leserforum vom Samstag, 4. Juni Die in diesem Leseforum zum Ausdruck gebrachte Meinung hat mich - gelinde ausgedrückt - erschüttert. Dass Prostitution eines der ältesten Gewebe der Welt ist, ist hinreichend bekannt. Dass eine gewisse Sorte Männer nach Asien fährt, um sich dort sexuelle Wünsche zu erfüllen,... [mehr]

  • Prostitution

    Schlimmer kann man Flüchtlinge nicht entwürdigen

    "Das wahre Problem wird nur nebenbei angesprochen", BA-Leserforum vom Samstag, 4. Juni Jeder mündige Erwachsene - ob männlich oder weiblich - hat grundsätzlich das Recht, Prostitution auszuüben. Und jede und jeder kann straffrei die Dienste von prostituierten Männern und Frauen in Anspruch nehmen. Aber sicher schließt dies nicht das Recht ein, die Notlage... [mehr]

Lindenfels

  • Georg-August-Zinn-Schule Die Absolventen laden zum Sektempfang

    46 Abiturienten in Reichelsheim

    46 Abiturienten der Georg-August-Zinn-Schule (GAZ) Reichelsheim feiern das Ende ihrer Schulzeit: Franziska Dingeldein (Gersprenz), Samuel Dörr (Brensbach), Nikolai Dotsyak (Klein-Gumpen), Moritz Ehrhard (Nieder-Kainsbach), Marta Lisa Engelmann (Reichelsheim), Philipp Feustel (Lindenfels), Kira Fleck (Groß-Bieberau), Hanna Fornoff (Ober-Kainsbach), Kate Alice... [mehr]

  • Deutsches Rotes Kreuz Aktion heute in Lindenfels

    Blutspende im Bürgerhaus

    Allein 900 Blutspenden in Hessen und 1600 Blutspenden in Baden-Württemberg werden täglich für Unfälle, Operationen und schwere Krankheiten benötigt. Jeder kann dabei einfach mithelfen, die Patienten mit lebensrettenden Blutkonserven zu versorgen. Beispielsweise durch eine Blutspende heute (Montag) in der Zeit von 15.30 bis 19.30 Uhr in Lindenfels im Bürgerhaus.... [mehr]

  • Partnerschaft

    Fahrt nach Pawlowiczki

    In den Sommerferien können junge Leute ab 14 Jahren mit nach Pawlowiczki fahren. Pawlowiczki ist die Partnerstadt von Lindenfels und liegt in Polen. Die Region ist ländlich geprägt, es gibt einen Reiterhof, und die Oder ist für Kanufahrten geeignet. Die Gemeinde Pawlowiczki stellt ein Programm auf, das die jungen Gäste aus Lindenfels und Umgebung gemeinsam mit... [mehr]

  • Bergtierpark Die Frühjahrsschur für Alpakas und Schafe ist mit einem kleinen Fest verbunden worden

    In wenigen Minuten zur Sommerfrisur

    Der Besuch beim Frisör ist für Menschen etwas ganz Normales. Für die Schafe und Alpakas des Erlenbacher Bergtierparks hingegen ist dies ein ganz besonderer Termin, der nur einmal jährlich stattfindet. "Die Idee, den Schurtermin mit einer kleinen Festlichkeit zu begehen, entstand im Rahmen unseres Festes zum 50-jährigen Bestehen im Jahr 2010", erklärte... [mehr]

  • Berufsfeuerwehrtag Der Brandschützer-Nachwuchs aus Schlierbach und Winterkasten erlebte ein arbeitsreiches Wochenende

    Jugendliche schoben 24 Stunden lang Dienst im Gerätehaus

    Eine besondere Herausforderung für eine Feuerwehr ist es, wenn die Scheune brennt und gleich daneben das nächste Wohnhaus steht. So wurde es simuliert auf dem Ferienhof der Familie Knöll in Winterkasten. Dichter Rauch quoll aus der ersten Etage der Scheune - und das sah alles andere als gut aus. 20 junge Feuerwehrleute aus Winterkasten und Schlierbach mussten im... [mehr]

  • Wie bei den richtigen Helfern

    Genau wie in der Einsatzabteilung der Feuerwehr galt auch bei der Jugend, dass die Helfer innerhalb von zehn Minuten an der Brandstelle zu sein hatten. Nach der Alarmierung lief bei den Übungen alles wie bei den erwachsenen Brandschützern ab: Die Fahrzeuge werden besetzt, mit Blaulicht fahren die Jugendlichen zum Einsatzort. Was auf sie wartete, das erfuhren die... [mehr]

Lokalsport BA

  • Tennis2. Bundesliga Süd DamenTC Großhesselohe MVM - TC Radolfzell 3:6 TC Ludwigshafen - TGS Bieber Offenbach 8:1 TC WB Würzburg - GW München 1:8 TCO Lorsch spielfrei1 TC Radolfzell 5 4 0 1 28:17 8:22 GW München 5 3 0 2 28:17 6:43 TC Ludwigshafen 5 3 0 2 26:19 6:44 TCO Lorsch 5 3 0 2 25:20 6:45 TC Großhesselohe MVM 6 3 0 3 31:23 6:66 TC WB Würzburg 5 1 0 4... [mehr]

  • FussballAufstiegsrunde zur HessenligaRWDarmstadt - 1. FC Schwalmstadt 3:0 FC Ederbergland - RW Darmstadt 2:0 1. FC Schwalmstadt - FC Ederbergland 1:11, FC Ederbergland 2 3:1 42. RW Darmstadt 2 3:2 33. 1. FC Schwalmstadt 2 1:4 1Ederberland und Darmstadt steigen aufRelegationshinspiel um freien Platz in Oberliga-Baden-WürttembergTSG 62/09 Weinheim - 1. Göppinger SV... [mehr]

  • Fußball VfR schafft mit ausgeprägtem Teamgeist als Gruppenliga-Vizemeister noch über die Aufstiegsrunde den Sprung in die Verbandsliga

    Fehlheim krönt eine tolle Rückrunde

    Zur Winterpause sah es bei weitem nicht danach aus, als ob der ambitioniert in die Saison gestartete VfR Fehlheim noch einmal an der Tabellenspitze der Fußball-Gruppenliga, denn der Rückstand auf die Aufstiegsplätze schien fast uneinholbar. Zu diesem Zeitpunkt setzte im Fehlheimer Lager aber ein Umdenkprozess ein, der mit dafür verantwortlich ist, dass die... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • American FootballGerman Football League, Gruppe SüdRhein-Neckar Bandits - Munich Cowboys 14:23 Stuttgart Scorpions - Allgäu Comets 14:351 Schwäbisch Hall 5 5 0 237:80 10:02 Allgäu Comets 5 4 1 169:87 8:23 Stuttgart Scorpions 6 3 3 194:154 6:64 Frankfurt Universe 3 2 1 80:69 4:25 Saarland Hurricanes 4 2 2 122:89 4:46 Marburg Mercenaries 4 1 3 93:162 2:67 Munich... [mehr]

  • Hockey2. Bundesliga Frauen, Gr. SüdEintracht Frankfurt - Mariendorfer HC 1:0 ATV Leipzig - Nürnberger HTC 4:2 SC Charlottenburg - Rüsselsheimer RK 1:8 Zehlendorfer Wespen - Feudenheimer HC 1:2 Mariendorfer HC - Feudenheimer HC 0:61 Rüsselsheimer RK 14 13 0 1 70:10 392 Feudenheimer HC 14 7 2 5 27:21 233 Zehlendorfer Wespen 14 6 4 4 36:23 224 ATV Leipzig 14 7 1 6... [mehr]

  • FussballBFV-Pokal, Frauen, FinaleKarlsruher SC - TSV Amicitia Viernheim 9:0Damit Karlsruhe für DFB-Pokal qualifiziert.Aufstiegsrunde zur Oberliga Baden-Württemberg, HinspielTSG 62/09 Weinheim - 1. Göppinger SV 2:2Rückspiel: So., 19. Juni, 15 Uhr.Relegation zur VerbandsligaATSV Mutschelbach - FV Fortuna Heddesheim (in Oberhausen) 1:2Damit Heddesheim in... [mehr]

  • BaseballBundesliga SüdHaar Disciples - Buchbinder Legionäre 5:4 Mainz Athletics - Mannheim Tornados 11:3 Mainz Athletics - Mannheim Tornados 4:8 Stuttgart Reds - Bad Homburg Hornets 5:2 Stuttgart Reds - Bad Homburg Hornets 3:1 Buchbinder Legionäre - Haar Disciples 12:2 Heidenheim Heideköpfe - Tübingen Hawks 11:1 Heidenheim Heideköpfe - Tübingen Hawks 14:71... [mehr]

  • Wasserball2. Liga SüdSG Stadtwerke München - 1. BSC Pforzheim 11:9 Frankfurter SC - WV Darmstadt 70 13:7 WSV Ludwigshafen - SV Ludwigsburg 08 12:8 WV Darmstadt 70 - WSV Ludwigshafen 12:16 SV Ludwigsburg 08 - SG München 9:131 SV Würzburg 05 14 14 0 0 199:102 28:02 Leimen/Mannheim 16 14 0 2 213:142 28:43 SG München 14 8 0 6 179:146 16:124 WSV Ludwigshafen 14 8 0 6... [mehr]

  • Faustball2. Bundesliga WestTV Eschhofen - TB Oppau 3:0 TB Oppau - TSG Tiefenthal 3:2 TV Eschhofen - TSG Tiefenthal 2:3 TV Völklingen - TSV Karlsdorf 3:0 TSV Karlsdorf - TuS Rot-Weiß Koblenz 1:3 TV Völklingen - TuS Rot-Weiß Koblenz 3:0 TV Waibstadt - TV Weisel II 3:1 TV Weisel II - TV Käfertal 3:1 TV Waibstadt - TV Käfertal 0:31 TV Waibstadt 10 8 2 25:11 16:42... [mehr]

  • American Football 14:23 im Keller-Duell gegen München

    Bandits warten weiter auf den ersten Sieg

    Im Kellerduell mit den Munich Cowboys wollten die Rhein-Neckar Bandits gestern im Seppl-Herberger-Stadion den ersten Sieg in der laufenden GFL-Saison einfahren. Am Ende mussten sich die American Footballer der MTG Mannheim den Gästen aus München aber mit 14:23 (0:3, 14:7, 0:6, 0:7) geschlagen geben, die damit ihrerseits den ersten Saisonsieg in der Bundesliga... [mehr]

  • Frauenfußball TSV Amicitia Viernheim im Pokalfinale ohne Chance

    Bitteren Tränen folgt große Feier

    Die Fußballerinnen des TSV Amicitia Viernheim haben den Einzug in den DFB-Pokal verpasst. Im Endspiel des badischen Pokalwettbewerbs unterlag der Verbandsliga-Meister dem künftigen Oberliga-Konkurrenten Karlsruher SC mit 0:9 (0:3). Vor den 400 Zuschauern im Karlsruher Wildpark hatten die Südhessinnen zwar die erste richtig gute Chance des Spiels, kamen in der... [mehr]

  • Fußball Weinheim und der Göppinger SV trennen sich in einem intensiven ersten Duell um den Oberliga-Aufstieg mit 2:2

    Doppel-Pfosten rettet TSG

    Die allerletzte Szene des Spiels war wie ein Spiegel der Dramatik dieser Partie. Die Fußballer des 1. Göppinger SV starten in der zweiten Minute der Nachspielzeit einen Angriff. Philip Kühnert, nur drei Minuten zuvor eingewechselt, legt den Ball an Marcel Lentz, Torwart der TSG 62/09 Weinheim, vorbei. Vom Schützen aus betrachtet landet der Schuss am rechten... [mehr]

  • Fußball Nach dem 2:1 gegen den ATSV Mutschelbach tritt die Fortuna künftig in der Verbandsliga an / Guldes Fairplay-Aktion

    Heddesheimer Sommermärchen

    Es ist vollbracht: Der FV Fortuna Heddesheim wird in der kommenden Spielzeit in der Fußball-Verbandsliga Nordbaden an den Start gehen. Gestern Nachmittag machte das Team von Trainer René Gölz mit einem 2:1 (0:0) Erfolg über den ATSV Mutschelbach den Aufstieg perfekt. Offiziell 700 Zuschauer sahen den Sieg der Heddesheimer, der verdient war. Mann des Tages war bei... [mehr]

  • Faustball Starke TVK-Frauen, Männer mit Licht und Schatten

    Käfertal jetzt Spitzenreiter

    Die Faustballerinnen des TV Käfertal liegen weiter auf Aufstiegskurs - und sind seit gestern sogar Tabellenführer in der Westgruppe der zweiten Bundesliga: Nach zwei überzeugenden Heimsiegen gegen den TB Oppau (3:1) und über den TV Obernhausen (3:1) haben die Mannheimerinnen mit nunmehr 16:0-Zählern beste Karten, die Runde auf Platz eins zu beschließen. "Das... [mehr]

  • Sportpolitik

    Lenz löst Janalik beim BSB ab

    Der Nachfolger von Heinz Janalik als Präsidenten des Badischen Sportbundes Nord heißt Martin Lenz. Der Karlsruher Sportbürgermeister setzte sich in der Abstimmung gegen Stefan Zyprian (Edingen-Neckarhausen) durch und vertritt den Verband für die nächsten drei Jahre. Von den 758 abgegebenen gültigen Stimmen entfielen 434 auf Lenz, 324 auf Zyprian. Der Mosbacher... [mehr]

  • Baseball Sieg und Niederlage der Mannheimer gegen Mainz

    Tornados zu unbeständig

    Die Mannheim Tornados sind von ihrem Saisonziel in der Baseball-Bundesliga weit entfernt: Nach dem Split bei den Mainz Athletics liegen die Wirbelwinde nur auf dem sechsten Rang in der Südgruppe. Am Freitag unterlag das Team von Spielertrainer Juan Martin den Rheinhessen deutlich mit 3:11. Immerhin gewannen die Mannheimer am Samstag mit 8:3. Bereits im ersten Inning... [mehr]

  • Fußball U 23 der Rasenspieler genügt in der Relegation ein 2:2 im Rückspiel gegen Seckenheim

    VfR II wieder in der Kreisliga

    Die zweite Mannschaft des VfR Mannheim hat es geschafft: Nach dem 2:0-Sieg im Hinspiel gegen den SV 98/07 Seckenheim genügte der U 23 der Rasenspieler gestern im Rückspiel der Relegation Richtung Kreisliga ein 2:2 (1:1) im heimischen Rhein-Neckar-Stadion. "Wir haben heute gut gespielt, hätten aber früher den Deckel draufmachen können. Wir haben zu viele... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • American FootballGerman Football League, Gruppe SüdRhein-Neckar Bandits - Munich Cowboys 14:23 Stuttgart Scorpions - Allgäu Comets 14:351 Schwäbisch Hall 5 5 0 237:80 10:02 Allgäu Comets 5 4 1 169:87 8:23 Stuttgart Scorpions 6 3 3 194:154 6:64 Frankfurt Universe 3 2 1 80:69 4:25 Saarland Hurricanes 4 2 2 122:89 4:46 Marburg Mercenaries 4 1 3 93:162 2:67 Munich... [mehr]

  • Fußball VfR steigt in die Verbandsliga auf

    Fehlheim krönt sich

    Der VfR Fehlheim hat als Sieger der Entscheidungsrunde den Sprung in die Fußball-Verbandsliga Süd geschafft. Die Rasenspieler feierten im Heimspiel gegen die ebenfalls als Aufsteiger feststehende Usinger TSG einen 3:2-Erfolg, der aber zur Pause alles andere als greifbar erschien, lag der VfR da doch bereits mit 0:2 zurück. Erst dank einer Leistungssteigerung im... [mehr]

  • Sportpolitik

    Land unterstützt Inklusionskonzept

    Die Förderung der Inklusion im Sport unterstützt die hessische Landesregierung auch finanziell. Sport- und Innenminister Peter Beuth überreichte dem Landessportbund (lsb h) einen Zuwendungsbescheid über mehr als 15 000 Euro. "Hessen hat sich in den letzten Monaten besonders dafür engagiert, der Inklusion in und durch den Sport Geltung zu verschaffen", sagte der... [mehr]

  • Sportpolitik Ministerpräsident nimmt Heinz-Lindner-Plakette entgegen / Fokus auf Profis und Fußball als Problem

    Landessportbund zeichnet Bouffier aus

    Anlässlich des 70. Geburtstags des Landessportbundes Hessen e.V. (lsb h) ist Ministerpräsident Volker Bouffier mit der Heinz-Lindner-Plakette für herausragenden Verdienste um den hessischen Sport ausgezeichnet worden. "Dies ist die höchste Auszeichnung, die unser Verband zu vergeben hat", erklärte lsb-h-Präsident Rolf Müller. Bouffier sei stets ein "wirklicher... [mehr]

  • Fußball Trainer gründen eingetragenen Verein

    Neustart für Vereinigung

    Die Inhalte und handelnden Personen sind weitgehend identisch, nur die Form ist eine andere: Aus der Trainervereinigung Kreis Bergstraße ist die "Sportgemeinschaft Fußballtrainer Bergstraße Lindenfels e. V." geworden. 25 Trainer waren bei der Gründungsversammlung in Mitlechtern dabei. Zum Vorsitzenden wählte die Versammlung Günther Grieser (Seidenbuch). Er wird... [mehr]

  • American Football Frankfurt Universe ist EFL-Champion / "Men in Purple" schlagen Amsterdam Crusaders 35: 21

    Universe feiert mit Feuerwerk

    Der Jubel war grenzenlos. Die American Footballer der Frankfurt Universe haben sich den ersten großen Titel der Klubgeschichte erkämpft. "Die Men in Purple" nutzten im Finale der European Football League ihren Heimvorteil und schlugen die Amsterdam Crusaders mit 35:21. Anschließend stemmten die Hessen den großen Pokal in den Nachthimmel, der vom Champions'... [mehr]

Lorsch

  • Lauresham

    Handwerker-Tage: Massenansturm aufs Mittelalter

    Massenansturm aufs Mittelalter: Im Freilichtlabor Lauresham fand am Wochenende ein großes Handwerkerwochenende statt und bereits am Samstag strömten gut 500 Personen auf das Gelände. Darunter viele Familien. [mehr]

  • Betreuung Gute Stimmung und bestes Wetter beim Eichhörnchenfest des Lorscher Kindergartens St. Benedikt

    Zwölf Zweijährige kommen dazu

    "Ich habe die Daumen gedrückt, dass es nicht regnet", versicherte Pfarrer Hermann Differenz beim Eichhörnchenfest des katholischen Lo scher Kindergartens St. Benedikt. Weil das Wetter so schön war und Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten sich ein Bild von der Lorscher Erziehungsstätte - und deren neuen Anbau - machen wollten, strömten zahlreiche Besucher zu dem... [mehr]

Ludwigshafen

  • Oggersheim

    Auto prallt gegen Straßenbahn

    Eine 52-jährige Autofahrerin ist beim Zusammenprall ihres Wagens mit einer Straßenbahn am Samstag gegen 18.30 Uhr in der Mannheimer Straße schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben hatte ihr Auto zunächst ein geparktes Fahrzeug gestreift, das auf einen weiteren Pkw prallte. Danach schleuderte ihr Auto nach links und stieß mit einer entgegenkommenden... [mehr]

  • Mundenheim Ortsbeirat diskutiert Gewerbe und Verkehr

    Elektromarkt plant Neubau

    Das Gewerbegebiet in den ehemaligen Bruchwiesen "füllt" sich immer mehr: Im Mundenheimer Ortsbeirat stellte Susanne Zodet von der Stadtplanung Pläne des Elektrogroßhandels Moster vor, der sich an der Ludwig-Reichling-Straße auf einem rund 25 000 Quadratmeter großen Gelände ansiedeln will. Ehe es mit dem Bauen losgehe, würden aktuell "vorbereitende Maßnahmen"... [mehr]

  • Oggersheim Kinderzentrum feiert Sommerfest und stellt Tagesförderstätte vor

    Eltern nutzen Gelegenheit zum Austausch

    Strahlende Gesichter bei den großen und kleinen Mitwirkenden beim Sommerfest des Kinderzentrums: Weil auch der Regen mal eine Pause machte, konnten alle im Freien geplanten Aktionen stattfinden. Seit vielen Jahren ist das Fest eine liebgewonnene Tradition. Auf diese Weise können die Angehörigen mitbekommen, wie ihre Kinder Selbstgebasteltes verkaufen oder sich bei... [mehr]

  • Behindertenbeirat Gespräch mit RNV soll Lösung bringen

    Gutachten zu E-Scooter

    Können Menschen mit Behinderung bald ihren Elektroroller im öffentlichen Nahverkehr mitnehmen? Joachim Weinmann, der Behindertenbeauftragte der Stadt, ist zuversichtlich. Das machte er bei der Sitzung des Beirats für Menschen mit Behinderung klar. "Ein schon anberaumter Termin mit der Rhein-Neckar-Verkehrsgesellschaft (RNV) musste aus Zeitgründen abgesagt werden,... [mehr]

  • Kriminalität Zeugenhinweise führen zu Verdächtigen

    Junge Diebe erwischt

    Dank aufmerksamer Zeugen hat die Polizei in zwei Fällen den Diebeszug von Jugendlichen beendet. Am Freitagabend meldete eine Frau eine Gruppe junger Leute, die ein schwarzes Fahrrad und ein Schneidewerkzeug mit sich führten. Die Gruppe trennte sich, doch aufgrund einer guten Personenbeschreibung entdeckte eine Streife einen 14-Jährigen mit dem Fahrrad in der... [mehr]

  • Abelweiher 48-Jähriger wird reanimiert

    Mann nach Badeunfall in Lebensgefahr

    Zum zweiten Mal innerhalb von fünf Wochen ist es zu einem schweren Badeunfall am Abelweiher in Oppau gekommen. Ein 48-jähriger Ludwigshafener wurde am Samstag Nachmittag leblos aus dem Wasser geborgen, konnte jedoch durch einen Notarzt reanimiert werden. [mehr]

  • Parkfest Gelungener Auftakt mit Karaoke-Wettbewerb / Letzte Miss Lu verabschiedet

    Sieger singt sonst nur am Herd

    Herrliches Wetter, ausgesprochen gute Kandidaten und Zuschauer, die begeistert mitsingen, klatschen und tanzen - besser hätte der Auftakt zum Parkfest nicht sein können. Acht Gesangstalente - je vier Sängerinnen und Sänger - aus der Region traten bei der Suche nach den neuen Parkfeststars im Wein- und Bierdorf an. Runde um Runde musste ein Teilnehmer gehen, ganz... [mehr]

  • Debatte um entflohenen Mörder

    Staatsanwaltschaft verteidigt Vorgehen

    Ein inhaftierter Mörder flieht während eines Ausgangs - die Öffentlichkeit erfährt aber erst deutlich später davon. Das sorgt für Kritik. In Behörden wird der Fall nun eifrig aufgearbeitet. [mehr]

  • Breitensport Veranstalter wollen Teilnehmerzahl deckeln / 2017 wegen Baustelle am Berliner Platz neue Streckenführung

    Stadtlauf stößt an seine Grenzen

    Der Ludwigshafener Stadtlauf ist in den vergangenen 20 Jahren zu einem echten "Renner" geworden - und wenn dieser Trend anhält, wird es bei seiner 21. Auflage am 9. Juli erneut einen Teilnehmerrekord geben. Mit knapp 500 Sportlern startete der Lauf vor 20 Jahren - im vergangenen Jahr waren es in allen Läufen insgesamt 2 170 Starter. Bürgermeister und... [mehr]

Mannheim

  • EM - Mannheim

    Torjubel im Friedrichspark mit Jogis Jungs

    Der Ball rollt wieder - endlich! Genauso dachten wohl auch die vielen Fans, die gestern Abend das erste EM-Spiel der deutschen Elf beim Public Viewing im Friedrichspark mitverfolgten. Im Vorfeld wurde ja viel spekuliert, ob Jogis Jungs, als "runderneuerte Weltmeister", das Zeug haben, nach 1996 mal wieder den EM-Titel zu holen. Sollte das nicht klappen, lag es... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Wirtschaftsjunioren Fast 600 Zuhörer bei düsterem Weltgemälde von "Mr. Dax", der in Mannheim die Banklehre machte

    "Nicht verrückt machen lassen"

    "Bei dem Traum-Biergartenwetter hört Ihr Euch was über Wirtschaft an?": Dirk Müller wunderte und freute sich zugleich. Knapp 600 Zuhörer kamen auf Einladung der Wirtschaftsjunioren zu dem Vortrag des als "Mr. Dax" bekannten Börsenmaklers bei der Veranstaltung "Querdenken im John Deere Forum" und nahmen ihm nicht einmal übel, dass er seine Zeit klar überzog.... [mehr]

  • Wohlgelegen

    20-Jähriger verletzt Einsatzkräfte

    Einen Sanitäter und vier Polizeibeamte hat ein junger Mann am Samstagabend im Wohlgelegen attackiert und verwundet. Der 20-Jährige soll nach Zeugenangaben zunächst selbst Opfer von drei unbekannten Männern geworden sein, die ihn in der Eisenlohrstraße zusammengeschlagen und ihm das Nasenbein gebrochen hatten. Ein Passant rief einen Rettungswagen herbei, doch der... [mehr]

  • Umweltforum "Fahrplan Verkehrswende" pocht auf Investitionen

    500 Millionen für Busse und Bahnen

    Der Bau neuer Straßenbahntrassen, die Umgestaltung des Willy-Brandt-Platzes zum zentralen Nahverkehrsknoten in der Region, die bessere Verknüpfung von Bus und Stadtbahn mit der S-Bahn Rhein-Neckar sowie der Ausbau der Nahverkehrsverbindungen über den Rhein nach Ludwigshafen und nach Altrip - dies alles fordert das Umweltforum im "Fahrplan Verkehrswende Mannheim",... [mehr]

  • Stadtjugendring Arbeitsgemeinschaft besteht seit 1946 / Mitgliedsvereine präsentieren sich bei Aktionstag in der Innenstadt

    Auch mit 70 noch Sprachrohr der Jugend

    Mit einem Aktionstag haben sich die Mitgliedsvereine des Stadtjugendrings in der Mannheimer Innenstadt präsentiert. Der Zusammenschluss feiert in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag. [mehr]

  • Vandalismus Pkw in Rheinau und Neckarstadt angezündet

    Autos in Flammen

    An gleich drei Stellen im Stadtgebiet sind Polizei und Feuerwehr am vergangenen Samstag zu Fahrzeugbränden ausgerückt. Insgesamt wurden sechs Autos beschädigt. [mehr]

  • Mobilität Wave-Rallye macht Station auf dem Marktplatz

    Elektro-Boliden auf Europa-Tour

    Die Wave-Trophy, eine europaweite Rallye mit Elektro-Autos, macht heute Station am Marktplatz. Gegen 17.30 Uhr wird Christine Ram, Leiterin des Rathaus-Fachbereichs Wirtschaftsförderung, die 70 Fahrer und ihre Teams begrüßen, die am Morgen in Heinsberg am Niederrhein zur rund 300 Kilometer langen Etappe aufgebrochen waren. Der Startschuss zu der achttägigen... [mehr]

  • Stadtbahn Neugierige erkunden bei der Streckeneröffnung den Mannheimer Norden / Auch Skeptiker steigen ein

    Entdeckungen im Vorbeifahren

    Entdeckungstour in den Norden: Bei der Einweihung der neuen Stadtbahn-Linie waren die Strecke und die Züge die eigentlichen Attraktionen. Sowohl für die Anwohner als auch für Gäste aus anderen Stadtteilen. [mehr]

  • Vogelstang

    Erneut teure Autos gestohlen

    Zwei BMW und zwei Audi haben Unbekannte in der Nacht auf Freitag auf der Vogelstang gestohlen. Die Wagen waren im Görlitzer Weg, im Köthener Weg und in der Dresdner Straße abgestellt gewesen und wurden zwischen 23.30 und 8.30 Uhr entwendet. Ein weiteres Auto, einen VW Golf, stahlen Unbekannte am Freitag zwischen 9 Uhr und 13 Uhr vom Gelände des Großmarktes in... [mehr]

  • Musikalische Wein- und Genuss-Tour Innenstadt gut besucht - zufriedene Gesichter beim Handel

    Klassik zwischen Hemden und Hosen

    Volle Tüten schleppte so mancher nach Hause. Die Gelegenheit war günstig, konnte man doch bis 22 Uhr mit Tüten in der Hand und Tönen im Ohr ganz entspannt shoppen. Das wurde reiflich genutzt, viele Besucher traten mit unterschiedlichen Tüten, beschriftet mit den Logos großer und kleiner Geschäfte der Innenstadt, abends den Heimweg an. Der Mann bleibt auf... [mehr]

  • Jazz im Quadrat Zélia Fonseca Band begeistert mit Virtuosität und viel Gefühl das Publikum auf den Kapuzinerplanken

    Musikalisches Ausrufezeichen

    Das erste Open Air Konzert der Jazz im Quadrat-Saison - und gleich ein Volltreffer: In der beliebten Veranstaltungsreihe des "MM" sorgte im Rahmen der "Musikalischen Wein- und Genuss-Tour" die Sängerin und Gitarristin Zélia Fonseca mit ihrer Band für brasilianisches Temperament auf den Kapuzinerplanken - und für Begeisterung im Publikum. Die Wahl-Heidelbergerin... [mehr]

  • Pilotprojekt in Mannheim und Stuttgart

    Richter mit Laptop statt Papier

    Aktenberge, die in Umzugskartons verschickt werden, könnten in der deutschen Justiz bald passé sein. Pilotprojekte schaffen Papierakten ab und setzen auf Digitales. Damit sterben möglicherweise bald die "Gürteltiere" aus. [mehr]

  • Bürgerbeteiligung Ehrenamtliche betreuen 48er Platz / Oberbürgermeister nimmt neue Sanitär- und Kioskgebäude in Betrieb

    Spontan-Protest wird Dauer-Engagement

    Aus spontanen Bürgerprotesten gegen Bauvorhaben der Stadtverwaltung auf dem 48er Spiel- und Sportplatz wurde ein Dauerengagement der Anwohner, das beispielhaft in Mannheim und darüber hinaus ist. [mehr]

  • Nahverkehr Eröffnungsparty im Herzogenriedpark und an der neuen Strecke / Glückwünsche vom Verkehrsminister

    Stadtbahn kommt im Norden an

    Die Stadtbahn Nord ist gut in der Neckarstadt-Ost, Käfertal und Waldhof Ost angekommen. Bei der Eröffnung der neuen Strecke gratulierte am Samstag Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann zu der "schönen Stadtbahn in der schönen Stadt Mannheim." [mehr]

  • Jubiläum Programm-Mix bei der 1250-Jahr-Feier in Feudenheim hat für jeden etwas zu bieten

    Von der Dampflokomotive bis zur Lasershow

    Der "Feurige Elias", die Dampflok der Arbeitsgemeinschaft historische HEAG-Fahrzeuge Darmstadt war, wie schon zum Eingemeindungsjubiläum vor sechs Jahren, auch bei der 1250-Jahr-Feier in Feudenheim der absolute Hingucker. Wo der Zug auch entlangfuhr, die Menschen kamen spontan auf die Straße, um zu winken und Fotos zu machen. Zum Ortsjubiläum hatte sich die... [mehr]

Metropolregion

  • Polizeibericht Fahrer schätzt Wasserstand falsch ein

    Auto steckt in überfluteter Senke fest

    Mit einem großen Schreck hat für drei Menschen ein geplanter Bootsausflug bei Altrip auf dem Dach eines Autos geendet. Ein 79-jähriger Autofahrer hatte am Samstagvormittag auf dem Weg zu seinem Bootsliegeplatz bei einem Altriper Bootsclub die Wassertiefe an einem überfluteten Leinpfad unterschätzt. Nach Angaben der Polizei ging ihm beim Durchfahren der... [mehr]

  • Natur Hochwasserwellen halten Schnakenbekämpfer in Atem / Speyerer "Icybac" produziert biologische Eismischung im Akkord

    Dauereinsatz für Mückenjäger

    Die Hochwasserwellen halten die Schnakenbekämpfer der Region in Atem. Bis heute hat die Kommunale Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage (KABS) in diesem Frühjahr schon mehr Granulat zur Abtötung der Stechmückenlarven ausgebracht als im ganzen Jahr 2015. [mehr]

  • Edenkoben Gärtnermeister Klaus Schlosser baut die Duftpflanze der Provence im Kräutergarten an der Klostermühle an

    Lavendelöl jetzt auch aus der Pfalz

    Eine idyllische Weinlandschaft wie in der Toskana, betörende Düfte wie in der Provence: Die Pfalz nimmt immer mehr mediterrane Züge an. In Edenkoben hat der 63-jährige Gärtnermeister Klaus Schlosser einen rund 6000 Quadratmeter großen Kräutergarten angelegt, in dem nahezu 2000 Lavendelpflanzen von 35 Arten blühen und duften. Nun will der Gärtner die intensiv... [mehr]

  • Messerstiche

    Streit in Unterkunft: 22-Jähriger verletzt

    Bei einem Streit in einem Flüchtlingswohnheim in Walldorf ist am Samstag ein 22-jähriger Syrer verletzt worden. Der junge Mann hatte zuvor mit einem 38-jährigen Landsmann gestritten, wie die Polizei gestern mitteilte. Im Verlauf der Auseinandersetzung stach der Ältere mit einem Küchenmesser nach seinem Kontrahenten und verletzte ihn am Gesäß. Der 22-Jährige... [mehr]

Nachrichten

  • Lauresham Mittelalterliche Handwerker-Tage locken Hunderte Besucher an

    Ausgestorbene Berufe als Quotenhit

    Mehrere Hundert Besucher strömten alleine am Samstag ins Freilichtlabor Lauresham bei Lorsch: Angelockt wurden sie von zwei Tagen, die im Zeichen von mittelalterlichen Handwerkern standen und Einblicke in zum Teil längst ausgestorbene Berufe gewährten: Unter anderem Netzknüpfer, Schmiede, Steinmetze und Geweihschnitzer ließen sich am Wochenende von Jung und Alt... [mehr]

  • USA Mann erschießt in Orlando mindestens 50 Menschen / FBI spricht von Terrorakt

    Massaker in Schwulenclub

    Mindestens 50 Menschen sind bei der schlimmsten Bluttat eines Todesschützen in der US-Geschichte getötet worden. Ein einzelner Angreifer schoss in einem Schwulenclub in Orlando (Florida) um sich und verletzte 53 weitere Menschen, wie Bürgermeister Buddy Dyer gestern bei einer Pressekonferenz sagte. Das Motiv des Täters war zunächst unklar. Der Nachrichtensender... [mehr]

  • Armenien-Resolution Türkischstämmige Politiker bedroht

    Polizei muss Abgeordnete beschützen

    Erst mit Mord bedroht, jetzt unter Polizeischutz: Der deutsche Staat muss seine türkischstämmigen Bundestagsabgeordnete besonders bewachen. Seit der Armenien-Resolution bekommen vor allem sie die Wut vieler Türken zu spüren: Präsident Recep Tayyip Erdogan attackierte sie persönlich, sie wurden bedroht. Nun sollen vermehrte Polizeistreifen im beruflichen und... [mehr]

  • Radsport

    Trauer um Rudi Altig

    Mit Betroffenheit hat die Radsport-Szene auf den Tod von Rudi Altig reagiert. "Was Rudi Altig herausragend machte, war seine unverstellte Art", würdigte Rudolf Scharping, Präsident des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR), den Altstar. In Mannheim, wo Altig auch nach seinem Karriereende oft zu Gast war, wurde der Radsport-Legende gedacht. "In unserer Stadt ist der... [mehr]

Nationalmannschaft

  • DFB-Elf Auftakt-Sieg mit viel Luft nach oben - beim EM-Start gegen die Ukraine kann der Weltmeister nicht überzeugen

    2:0 ins Turnier gestolpert

    Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist mit einem 2:0-Sieg über die Ukraine in die EM gestartet. [mehr]

Oftersheim

  • Evangelische Kirchengemeinde Die englische Gruppe "Red Priest" gastiert am Samstag in der Christuskirche / Noch sind Karten erhältlich

    Die Volksmusik des Balkans neu entdecken

    Die sogenannte "Zigeunermusik" - ob real oder nur klischeehaft - hat sich ins Musikbewusstsein eingegraben. Die imaginäre Zigeunerkapelle "Red Priest" unternimmt eine Zeitreise, um die wilden musikalischen Kapriolen jener Zeit aufleben zu lassen, Melodien der Volksmusik des Balkans neu zu entdecken und auch die Musik Händels und Vivaldis in dieser Hinsicht neu zu... [mehr]

  • Gemeinschaftsschule Am morgigen Dienstag muss sich der Rat erneut mit der Finanzierung der Einrichtung befassen / Oberfeldweg wird nachgebessert

    Fehler in der Vorlage zwingt Gemeinderäte zum "Nachsitzen"

    Der Neubau der Schimper-Gemeinschaftsschule wird den Gemeinderat auch in seiner Sitzung morgen (ab 18 Uhr im Ratssaal) beschäftigen. Das Gremium stimmte ja - teilweise mit Bauchschmerzen ob der prognostizierten finanziellen Belastung von insgesamt knapp zehn Millionen Euro, die auf die Gemeinde in den nächsten Jahren zukommen wird - der Beschlussvorlage zu. Auch... [mehr]

  • Kienholzknorrefest An zwei Tagen herrscht reger Betrieb im Gemeindezentrum in der Mannheimer Straße / Grün-Weiße mit der Feier zufrieden

    Narren trotzen dem Regen und der Konkurrenz

    Monika Fichtner hat sich zu früh gefreut. Bei einem Blick in den sonnenhellen Himmel sprach die Vorsitzende der Karnevalisten gestern kurz vor 12 Uhr von einem Geheimpakt mit Petrus. "Ich singe zwar sehr gerne", schmunzelte sie. "Aber mein Bekanntenkreis meint, dass ich es nicht kann. Ich habe versprochen, dass ich es sein lasse, wenn es am Wochenende beim... [mehr]

Plankstadt

  • Arbeitskreis Integration Vertreter von Flüchtlingshilfen aus der Region berichten bei einem Treffen von den in ihren Gemeinden gemachten Erfahrungen

    "Möchten die Menschen willkommen heißen"

    Der Arbeitskreis Integration seine Helfer und die Bevölkerung zum Erfahrungsaustausch ins Gemeindezentrum eingeladen. Eingeladen waren aus den umliegenden Gemeinden Michael Gelb vom Asyl-Netzwerk Hockenheim, Rita Erny von der Flüchtlingshilfe Schwetzingen sowie Mitglieder der Nachbarschaftshilfe Scheffel-/Luisenstraße Schwetzingen, um über ihre Erfahrungen in der... [mehr]

  • Gemeinderat tagt

    Entscheidung über Containeranlage

    Über den Bauantrag für die geplante Containeranlage auf dem Areal Adler, bis zu 200 Flüchtlinge sollen in ihr Platz finden, wird der Rat auf seiner Sitzung am heutigen Montag, 18.30 Uhr, im Sitzungssaal des Gemeindezentrums entscheiden. Im gleichen Zusammenhang soll der Rat auch dem Mietvertrag zwischen Eigentümer und Investor zustimmen. Weitere Themen sind der... [mehr]

Politik

  • Berlin

    Abgeordnetenhaus: Wahl in Gefahr

    In drei Monaten sollen die Berliner ein neues Abgeordnetenhaus wählen. Doch der Termin wackelt: Landeswahlleiterin Petra Michaelis-Merzbach sieht die Abstimmung in Berlin am 18. September als "gefährdet" an. In einem Brandbrief an die Innenverwaltung forderte sie umgehend eine "Korrektur des Zeit-und Maßnahmenplans", um die Wahl noch zu retten. Die... [mehr]

  • Grüne Jugend

    Aufruf zu Fahnenverzicht

    Mit einem Aufruf zum Verzicht auf Fahnen bei der Fußball-Europameisterschaft hat die Grüne Jugend Rheinland-Pfalz einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. Am Freitagabend hatte sie über Facebook und Twitter erklärt "Patriotismus=Nationalismus. Fußballfans Fahnen runter!". Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU) twitterte gestern: "GrüneJugend kapiert's nicht:... [mehr]

  • Baden-Württemberg Ver.di-Landesvorsitzende will Nils Schmid als SPD-Chef beerben

    Breymaier ist jetzt die Favoritin

    Eine Woche hat sich Leni Breymaier Zeit genommen, um ihre Bewerbung als neue Vorsitzende der Südwest-SPD vorzubereiten und die Gewerkschaft ver.di auf ihren Abschied einzustimmen. Am Wochenende informiert die 56-Jährige dann zuerst den SPD-Landesvorstand über ihre Kandidatur und dann die Öffentlichkeit. Breymaier ist damit die Favoritin für die Nachfolge von... [mehr]

  • Innere Sicherheit

    Gemeinsam gegen Einbrecher

    Baden-Württemberg, Bayern, Hessen und Rheinland-Pfalz wollen gemeinsam gegen Wohnungseinbrüche vorgehen. Bei der Innenministerkonferenz im Saarland von Mittwoch bis Freitag planen sie, eine Kooperation zu vereinbaren. Geplant ist ein intensiverer Informationsaustausch der Länderpolizeien. Die Erkenntnisse aus laufenden Ermittlungsverfahren sollen schneller... [mehr]

  • China-Besuch Bundeskanzlerin wirbt für eine freie Gesellschaft in einem Rechtsstaat

    Merkel findet gleich kritische Worte

    Gleich zu Anfang ihrer China-Reise hat Angela Merkel (CDU) mehrere heiße Eisen angepackt: Die deutsche Kanzlerin sprach gestern kurz nach ihrer Ankunft die Menschenrechte an, kritisierte die polizeistaatliche Kontrolle ausländischer Organisationen und wies auf Handelskonflikte hin. Sie nutzte eine Rede vor chinesischen Studenten, um für eine freie Gesellschaft zu... [mehr]

Region Bergstraße

  • Im Gespräch Der Botschafter der Republik Armenien, Ashot Smbatyan, war zu Gast im Kreis Bergstraße

    "Deutschland hat für die Türkei ein großes Fenster geöffnet"

    "Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen", sagt der Botschafter der Republik Armenien, Ashot Smbatyan und umschreibt damit das Beziehungsproblem zwischen der Türkei und Armenien, das durch die aktuelle Armenien-Resolution des Deutschen Bundestages wieder präsent geworden ist. Der in Berlin sitzende armenische Botschafter war am Wochenende zu Besuch bei Dr. Brian... [mehr]

  • Vortragsabend Martin-Buber-Haus beschließt sein Halbjahresprogramm am Dienstag

    Bibel-Projekt von Buber und Rosenzweig

    Sein Halbjahresprogramm beschließt das Martin-Buber-Haus in Heppenheim morgen (Dienstag), 20 Uhr, mit einem Vortrag über "Martin Buber und Franz Rosenzweig - die Übertragung der Schrift". Die Referentin ist Anette Weihrauch-Preiß. Angeregt von seinem Verleger, Lambert Schneider, bat Martin Buber seinen Freund Franz Rosenzweig, gemeinsam eine Neuübersetzung der... [mehr]

  • Kraftwerksgespräch AKW-Chef Horst Kemmeter befürchtet wegen der BUND-Klage Verzögerung beim Rückbau / Mitarbeiterzahl sinkt weiter

    Die Mannschaft will jetzt loslegen

    "Lasst uns machen", sagte AKW-Chef Horst Kemmeter beim Kraftwerksgespräch in Biblis. Er hofft zusammen mit seiner Mannschaft, 2017 in Block A des abgeschalteten Atomkraftwerks mit dem Rückbau beginnen zu können. Bis Jahresende erwartet er, "die Genehmigung in Händen zu halten". Allerdings befürchtet Kemmeter, dass die Klage des BUND gegen das genehmigte zweite... [mehr]

  • Bundesparteitag Rechtsextreme scheren sich nicht um den Gemeinderatsbeschluss und wollen Tagung in der Stadthalle zur Not auch vor Gericht durchsetzen

    Die NPD hat Weinheim weiterhin im Visier

    Rechtsanwalt Peter Richter antwortet ganz knapp: "Ja". Damit bestätigt er das, was viele in Weinheim schon erwartet haben: Die rechtsextreme NPD will im kommenden November erneut einen Bundesparteitag in der Stadthalle in Weinheim abhalten. Es wäre dann das vierte Mal in Folge, dass die Partei Weinheim als die Stadt ihres Bundesparteitags auswählt. Eine Anfrage... [mehr]

  • Fehlheimer Fußballer bejubeln ihren Verbandsliga-Aufstieg

    Sektdusche für Trainer Martin Weinbach, der mit den Fußballern des VfR Fehlheim zum zweiten Mal in vier Jahren aufstieg - diesmal als Gruppenliga-Vizemeister über die Entscheidungsrunde in die Verbandsliga Süd. Der Sprung in die nächsthöhere Klasse stand zwar schon fest, doch der VfR wollte auch die letzte Saisonaufgabe lösen und gewann gegen Mitaufsteiger... [mehr]

  • Nahaufnahme

    Norbert Meier

    Einen der schwärzesten Momente in seiner Karriere als Fußballtrainer hat Norbert Meier dem SV Darmstadt 98 zu verdanken. Die Lilien gewannen am 19. Mai 2014 das Relegations-Rückspiel bei Arminia Bielefeld und schickten die Ostwestfalen hinab in Liga drei. Zwei Jahre später erklimmt Norbert Meier bei den 98ern nun aber einen Höhepunkt seiner Laufbahn: Denn ab... [mehr]

Regionale Kultur

  • Schauspiel

    "Die Räuber" in Schwäbisch-Hall

    Mit Schillers Drama "Die Räuber" ist am Samstagabend vor malerischer Kulisse die 91. Saison der Freilichtspiele Schwäbisch Hall eröffnet worden. Das Festival auf der Freitreppe vor St. Michael sowie im Globe Theater gilt als ältestes professionelles Freilichttheater in Baden-Württemberg. Auch der Krimi "Die Tochter des Salzsieders" und Andrew Lloyd Webbers... [mehr]

  • Das Interview Bassist, Immobilien-Spezialist und Hobby-Imker Flea über "The Getaway", das neue Album der Red Hot Chili Peppers, das am Freitag erscheint

    "Ich mache mir nichts aus Geld"

    Die wilden Jahre sind passé: Mit 53 ist Bassist Michael Peter Balzary, den die Welt als Flea kennt, ein Familienvater, Bienenzüchter und Immobilien-Experte, der nur alle Jubeljahre ein neues Red-Hot-Chili-Peppers-Album in Angriff nimmt. Dann allerdings mit so viel Ehrgeiz, als ginge es darum, ein Kunstwerk zu erschaffen oder eine hochtrabende Mission zu erfüllen.... [mehr]

  • Klassik Hochschulchor gastiert in Mannheim-Feudenheim

    Blitzsauberer Ausdruck

    Bürgerschaftliches Engagement in seiner schönsten Form manifestiert sich im Stadtteil Feudenheim, wenn es um den Erhalt der Epiphaniaskirche geht. So hat der rührige Förderverein Epiphanias nun gemeinsam mit der Mannheimer Musikhochschule im Rahmen der 1250-Jahr-Feier eine ganze Festwoche mit acht Konzerten initiiert, deren Erlös den akustisch vorbildlichen... [mehr]

  • Auszeichnung Kulturwissenschaftler und Schriftsteller Klaus Theweleit erhält im Nationaltheater den Mannheimer Schillerpreis

    Der Klang der Preisverleihung

    Wer einmal einen Text von Klaus Theweleit gelesen habe, könne alle anderen von ihm sofort identifizieren. Das sagte der Philosoph Bazon Brock über den Stil seines Freundes in der Laudatio, die er auf ihn hielt. Theweleit sei ein "DJ des Theoriemixes", der verschiedenste Ansätze - aus der Psychoanalyse, Literaturwissenschaft oder der Popkultur - und Textsorten... [mehr]

  • Theater Bürger philosophieren über den Begriff des Erbes

    Ein Etikett für Bülent und Erinnerung an die Ahnen

    Auch ein kulturelles Erbe: das von der Bürgerschaft getragene Nationaltheater Mannheim. Dass diese Institution gelegentlich eine Bühne für Bürger vermittelt, ist deshalb nur folgerichtig. "Hilfe, wir erben!" nennt sich ein Projekt, bei dem unter Anleitung der Dramaturgin Amelie Mallmann neun Frauen und ein Mann zum Thema Erbe und erben philosophierten, um die... [mehr]

  • Literatur regional Turovskis "Millingers Bart" bei Andiamo

    Neue Wege eines Autors

    Jan Turovski ist ein Schriftsteller, der immer wieder überrascht. In dem siebten bei Andiamo erschienenen Roman "Millingers Bart" begegnen wir noch einmal all dem, was seit Jahren an seinen Werken fasziniert: Fabulierfreude, Menschenkenntnis und hintersinniger Witz. In diesem Roman wagt Turovski jedoch Neues: Mit seiner Hauptfigur David Millinger treibt er ein... [mehr]

  • Theater In der Heidelberger Altstadt hat ein Theaterprojekt Passanten Mandelstam nahegebracht

    Sehnsucht nach Worten

    "Ihr seligen Wörter: Euch hab ich erlernt - Lenore, Solominka, Ligeia, Séraphîta" - lässig räkelt sich Svetlana Wall, die eine Zigarre in der Hand hält, auf ihrem Schemel, als sie das von Ossip Mandelstam 1916 verfasste Gedicht im wohllautenden Versmaß rezitiert. Begleitet von Martin Bärenz am Cello, ist sie vor einem Delikatessengeschäft in der Heidelberger... [mehr]

Regionale Wirtschaft

  • Strategie Bis 2012 gab es bereits eine Mine in Australien

    Rohstoff AG liebäugelt mit Goldabbau

    Der Öl- und Gasförderer Deutsche Rohstoff AG überlegt, wieder ins Geschäft mit dem Abbau von Gold einzusteigen. Das Unternehmen aus Heidelberg - bisher bekannt etwa für seine Beteiligungen an US-Ölfeldern - prüfe eine entsprechende Ausweitung, sagte Chef Thomas Gutschlag (Bild) der "Welt am Sonntag". Bis 2012 hatte die Firma schon eine Goldmine in Australien... [mehr]

Reilingen

  • Verkehr Kreisel Hauptstraße/Haydnallee ermöglicht Anschluss

    Neuer Bus hält ab 27. Juni

    Ab 27. Juni gibt es eine Busverbindung von Reilingen nach St. Leon-Rot über das Gewerbegebiet Rot zur S-Bahn-Haltestelle Rot-Malsch. Die neue Haltestelle für die ÖPNV-Linie 719 befindet sich gegenüber dem Vereinsheim des SC 08 Reilingen, der Gaststätte "Lamon", und wird werktags im Halbstundentakt angefahren. Erst am 21. März hatte der Gemeinderat beschlossen,... [mehr]

Rhein-Neckar

  • Hirschberg Bauarbeiten für Wohnpark gehen voran

    Bodenplatte betoniert

    In regelmäßigen Abständen fahren die schweren Betontransporter in die Mozartstraße in Leutershausen, denn dort entstehen zurzeit Wohnungen für Senioren, die in einem Losverfahren vergeben wurden. Seit über 30 Jahren ist die FWD Hausbau- und Grundstücks GmbH erfolgreich als Bauträgergesellschaft tätig, baut auch diesen Park und schafft damit Lebensraum und... [mehr]

  • Hirschberg Klarinettenquartett "36 Finger" spielen Musik alter Filmklassiker im Olympia-Kino / Sogar ein kleines Quiz gibt es

    Frühstück bei Tiffany, dann Elefantentanz

    "Film ab" hieß es in wieder einmal im Olympia-Kino. Doch ausnahmsweise gab es im urigen Vorführraum des Kinos keinen Film zu sehen, sondern hausgemachte Musik des Klarinettenquartetts "36 Finger" zu hören. Der Förderkreis hatte das Konzert lange geplant und Renate Keppler-Götz (Zweite Vorsitzende) freute sich sichtlich, die vier Musiker nun endlich begrüßen zu... [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim Zum Bürgertag war das Rathaus gestern geöffnet / Zahlreiche Einwohner verschaffen sich einen Überblick über aktuelle Schwerpunkte der Stadt

    Bürgerthemen aus der Nähe betrachtet

    An diesem Sonntag hatten im Rathaus die Bürger das Wort. Die einmalige Chance, dem Rathauschef und seinen Mitarbeitern Sorgen, Ängste und Bedenken direkt mitzuteilen, nahmen viele Schriesheimer gerne wahr. Kaum hatte an diesem etwas unfreundlichen Junitag das Schriesheimer Rathaus geöffnet, war der Eingangsbereich auch schon gut gefüllt. Dabei wurde der neu... [mehr]

Schwetzingen

  • Schwetzingen feiert Von der Eröffnung bis zum musikalischen Höhepunkt mit Cris Cosmo und "The News" wird am Schlossplatz ein Programm für die ganze Familie geboten / Amüsantes Spargelscheesenrennen

    Dieses Spargelfest geht in die Geschichte ein

    Schwetzingens kann's einfach: Was war das für ein großartiges Spargelfest! Damit hat Schwetzingen zu seinem 1250. Jubiläum definitiv ein Stück Geschichte geschrieben. "Das Spargelfest war ein riesiger Erfolg für unsere Stadt und all jene, die an der Organisation beteiligt waren", lautete das Resümee eines stolzen Oberbürgermeisters Dr. René Pöltl am... [mehr]

  • Historische Meile Bühnen mit Gauklern, Spielleuten, Hofnarren und Zauberern / Schwertkämpfe im Mittelalterlager / Wandelgang mit geschichtlichen Schautafeln

    Eine Zeitreise, die bis in die Zukunft führt

    "Papa, was macht der Mann da?", fragt der dreijährige Felix. Damit er besser sehen kann, darf er auf Papas Schultern. Das Geschehen ist wirklich spannend: Der Gürtler bearbeitet gerade mit einer brennenden Fackel eine Schale voller Pech, damit es flüssig wird. Eine richtige kleine Handwerkergasse hat der Verein zur Pflege des traditionellen Handwerks aus Bretten... [mehr]

  • Kulinarisches und Shopping Erste Spargeltafel von Tommy R. Möbius ein voller Erfolg / Internationale Gerichte in Carl-Theodor-Straße / Händler bieten viele Aktionen

    Genuss mit Sterne-Glanz - das schmeckt!

    "Spargelbalsam" und "Stangengold", deftiger Langosch, Saumagenweck und mit Stickstoff hergestelltes Eis - das Spargelfest ist eine Gaumenfreude für jeden Genießer. Gourmets kommen insbesondere in der Dreikönigstraße auf ihre Kosten. Hier präsentiert nämlich Sternekoch Tommy R. Möbius ("Die Ente", Ketsch) zum ersten Mal eine Spargeltafel. In zahlreichen... [mehr]

  • Kleine Planken Die Bühne von Stadtmarketing und unserer Zeitung wartet mit viel Musik, Tanz und Theater auf / Zeyher-Schule zeigt Theaterstück / Hirschacker-Grundschüler gestalten Musical

    Von Capoeira bis Umbo: Hier ist Bewegung drin

    Was wäre ein Fest ohne Musik und Tanz? Wahrscheinlich sehr langweilig! Doch Langeweile kommt im Bereich der Kleinen-Planken-Bühne, die vom Stadtmarketing (SMS) und unserer Zeitung betreut wird, nicht auf. Ein toller Programmpunkt jagt den anderen. Die Gäste machen es sich auf den Bierbänken davor bequem, wippen und tanzen sogar vor der Bühne eifrig mit.... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim Benefizkonzert der Band "Daltons" im Palükeller

    Rock 'n' Roll für jugendliche Flüchtlinge

    Im Palü-Keller gab es ein Popkonzert zu Gunsten des Schifferkinderheims, das sich zurzeit nach wie vor um alleinreisende jugendliche Flüchtlinge kümmert. Wie wichtig es ist, sich dieser Gruppe anzunehmen, das erläuterten zu Beginn Palü-Chef Andreas Hänssler und sehr anschaulich und eindringlich derLeiter der diakonischen Jugendhilfeeinrichtung, Ralph Waibel.Er... [mehr]

Speyer

  • Brezelfest Fachkundige Gäste verkosten Eichbaum-Gebräu / Bisher 5000 Euro fürs Bild geboten

    Festbier kommt bestens an

    Das Bild ist gemalt, die Versorgung mit Brezeln ist gewährleistet, und seit Freitagabend ist auch das Festbier fürs größte Volksfest am Oberrhein "freigegeben". In der Gaststätte des meisterlichen FC Speyer 09 wurde das Gebräu aus der Mannheimer Eichbaum-Brauerei von fachkundigen Gästen des Verkehrsvereins Speyer (VVS) und kooperierenden Institutionen... [mehr]

  • Domgarten Der Gesundheitstag "Pravo bewegt Dich" mit 27 Stationen begeistert rund 5000 Gäste

    Fit mit Yoga und Rumba

    Eine im wahrsten Sinne des Wortes bewegende Szenerie im Domgarten: An allen Ecken und Enden wird eifrig Rumba oder Hip Hop getanzt, abgesichert auf einen Baum oder auf Getränkekisten geklettert, mit Frisbees in einen Korb gezielt, Kettcar und Rad gefahren, Sparring geboxt, Ringen, Gewichtheben, Judo und Balancieren geübt, an Fitnessgeräten die Fitness getestet,... [mehr]

Sport

  • Dominic Thiem gewinnt beim Stuttgarter ATP-Tennisturnier

    "Verdienter Sieger"

    Nach fast 24 Stunden Verspätung steht der Sieger beim Stuttgarter ATP-Tennisturnier fest: Der Österreicher Dominic Thiem vermasselte mit seinem ersten Titel auf Rasen Philipp Kohlschreiber den ersten Triumph beim MercedesCup. [mehr]

  • Stuttgart 21

    Verkehrsminister Hermann lehnt Ausstieg kategorisch ab

    Stuttgart. Trotz Finanzierungsproblemen beim Bahnprojekt Stuttgart 21 kommt für den baden-württembergischen Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) ein Ausstieg nicht infrage. Bei einem Volksentscheid 2011 habe sich die Bevölkerung gegen einen Stopp des Projekts entschieden, sagte der Minister am Montag im Bayerischen Rundfunk. "... und seitdem ist das für... [mehr]

Sport allgemein

  • Basketball Finalgegner Ulm in Spiel drei chancenlos

    Bamberg triumphiert

    Andrea Trinchieri umarmte jeden einzelnen Spieler, dann sorgte der Trainer der Brose Baskets Bamberg auf dem Spielfeld höchstpersönlich für die erste Champagnerdusche. Im Schnelldurchgang hat das Team des Italieners seinen achten Meistertitel geholt, nach dem 92:65 (38:37) im dritten Finalspiel der Basketball-Bundesliga gegen ratiopharm Ulm ging die... [mehr]

  • Radsport Die Sportwelt trauert um den Mannheimer Ex-Weltmeister Rudi Altig, der in den 60er Jahren zum ersten deutschen Superstar auf dem Rennrad avancierte

    Draufgänger, Charakterkopf, Legende

    Die Sportwelt trauert um den Mannheimer Ex-Weltmeister Rudi Altig, der in den 60er Jahren zum ersten deutschen Superstar des Radsports avancierte. Altig starb am Samstag mit 79 Jahren. [mehr]

  • Radsport

    Froome siegt, Thurau suspendiert

    Der britische Tour-de-France-Gewinner Christopher Froome hat beim Critérium du Dauphiné seinen dritten Gesamtsieg gefeiert. Im Abschlussklassement verwies der 31 Jahre alte Sky-Fahrer nach dem Erfolg seines Landsmannes Stephen Cummings auf der 151 km Schlussetappe von Le Pont-de-Claix nach Superdevoluy den Franzosen Romain Bardet auf den zweiten Platz.... [mehr]

  • Doping Experte im Streit mit russischem TV-Team

    Provokation gegen Seppelt

    Nach einem Streit zwischen dem Dopingexperten Hajo Seppelt und einer russischen Journalistin prüft der Westdeutsche Rundfunk WDR juristische Schritte gegen den TV-Sender Rossija. "Das Interview mit Hajo Seppelt, das im russischen Fernsehsender RossijaTV gezeigt wurde, ist weder von ihm noch vom WDR freigegeben worden", sagte eine WDR-Sprecherin. "Darauf haben wir... [mehr]

Südwest

  • Stuttgart 21

    Bahn nimmt beim Milliardenprojekt Stuttgart 21 einen Gang raus

    Ganz zu Anfang der Planung sollten bereits 2008 Züge durch den Stuttgart-21-Tiefbahnhof rollen. Jetzt wird es vermutlich nicht mal 2021, sondern 2023. Der Bahn-Konzern sieht überdies erhebliche Risiken auf der Kostenseite, nicht nur Aufsichtsräte murren. [mehr]

Vermischtes

  • USA Mann eröffnet in Schwulenclub das Feuer / FBI schließt Terrorakt nicht aus

    "Alle raus, hört nicht auf zu rennen!"

    Es ist der schlimmste Amoklauf in der Geschichte der USA: Ein mutmaßlicher Einzeltäter hat in einem Nachtclub in Orlando im Bundesstaat Florida mindestens 50 Menschen getötet und 53 verletzt, bevor er in einem Schusswechsel mit Sicherheitskräften starb. Die Bundespolizei FBI schließt einen islamistischen Terrorakt nicht aus, ermittelte zunächst aber noch in... [mehr]

  • Unwetter Windhose erfasst Trampolin in Garten

    Fünfjährige auf Dach geweht

    Eine Windhose hat am Samstagabend ein Trampolin in Banzkow (Mecklenburg-Vorpommern) aus der Verankerung gerissen und dadurch ein fünfjähriges Mädchen auf ein Hausdach befördert. Das Mädchen habe Prellungen und Abschürfungen am ganzen Körper erlitten, sagte die Mutter dem Radiosender "NDR 1 Radio MV". Ein Polizeisprecher konnte zwar einen Einsatz in Banzkow... [mehr]

  • Musik Star-Geiger reagiert auf Misshandlungsvorwürfe

    Garrett droht Ex mit Klage

    Star-Geiger David Garrett (Bild) droht seiner Ex-Freundin als Reaktion auf ihre Misshandlungsvorwürfe mit einer Gegenklage. "Die Veröffentlichung von Details aus meinem Intimleben erfüllt den Tatbestand des Rufmordes", sagte er der "Welt am Sonntag". "Irgendwann ist auch mal Schluss. Eine Gegenklage von meiner Seite ist jedenfalls nicht ausgeschlossen." Sein... [mehr]

  • Orlando Christina Grimmie bei Autogrammstunde ermordet

    Mann tötet Sängerin mit Kopfschuss

    Die Ermordung der 22-jährigen US-Popsängerin Christina Grimmie (Bild) bei einer Autogrammstunde in Orlando hat Millionen Musikfans geschockt. Die Ermittler forschten am Wochenende nach dem Motiv. Sie vermuten, dass der Täter ein geistig gestörter Fan war. Näheren Aufschluss erhoffte sich die Polizei von der Untersuchung seines Telefons und Computers. Grimmie... [mehr]

  • Großbritannien Königin Elizabeth II. feiert ihren 90. mit viel Pomp / William würdigt Lebenswerk seiner Großmutter

    Picknick bei englischem Wetter

    Die Queen hat das Spektakel in ihren 90 Jahren schon oft gesehen, für ihre Urenkelin Charlotte (1) ist es das erste Mal. Als die Flugzeuge der Royal Air Force im Tiefflug über den Buckingham-Palast donnern, richten sich die Blicke auf die kleine Tochter von William (33) und Kate (34). Seit Wochen feiert das Land den runden Geburtstag der Queen, der schon im April... [mehr]

  • Lebensmittel Ulmer Metzger wollen mit 161,53 Meter langem Exemplar ins Guinness-Buch / Vegetarier und Tierschützer protestieren gegen die Aktion

    Rekord-Leberkäse schmeckt nicht jedem

    Peter Hornung bleibt ganz ernst und konzentriert. Er blickt durch seinen elektrooptischen Distanzmesser und notiert sich Werte des Bräters. "Wir müssen das ja dokumentieren", erklärt er trocken. Hornung nimmt Koordinaten und tippt sie in seinen Taschenrechner ein. Er arbeitet als Vermessungstechniker der Stadt Ulm, für gewöhnlich vermisst er Bauplätze,... [mehr]

  • Katar Festnahme nach Meldung einer Vergewaltigung

    Touristin sitzt im Gefängnis

    Eine niederländische Touristin ist im Ölstaat Katar nach Anwaltsangaben wegen des Verdachts von außerehelichem Sex inhaftiert worden, nachdem sie eine Vergewaltigung gemeldet hatte. Die 22-Jährige habe ausgesagt, dass jemand sie betäubt habe, sagte ihr Anwalt Brian Lokollo dem niederländischen Fernsehen. Später sei sie mit zerrissenen Kleidern in einer fremden... [mehr]

Viernheim

  • Konzert Schweizer Band überzeugt im Deutschen Haus

    Cricklewood spielt Oldies

    . Die Live-Konzerte im Deutschen Haus leben von der außergewöhnlichen Atmosphäre rund um die alte Scheune. Am Samstag trat dort die Schweizer Formation Cricklewood auf und überzeugte mit zahlreichen Oldies, aber auch mit aktuellen Stücken. Im Mittelpunkt stand der aus Viernheim stammende Sänger Ralf Norgel, der den Kontakt in seine alte Heimat hergestellt... [mehr]

  • Aktionstag Tauchsportclub Viernheim lädt nach Rheinau ein

    Dem See auf den Grund gehen

    "Deutschland taucht was" - so lautet das Motto des Aktionstags, den der Verband Deutscher Sporttaucher (VDST) gemeinsam mit vielen Tauchsportvereinen am Samstag, 18. Juni, durchführt. Dabei geht es in erster Linie darum, Neugierige und Interessierte für diese Sportart oder das Hobby zu begeistern. Zahlreiche Aktivitäten und ein spannendes Begleitprogramm rund um... [mehr]

  • Treffen Abiturjahrgang 1956 besucht Albertus-Magnus-Schule

    Erinnerungen werden wach

    . "Wir mussten damals noch Briketts mit in die Schule bringen, damit das Klassenzimmer geheizt werden konnte", erinnerte sich ein Abiturient des Jahrgangs 1956 an seine lange zurückliegende Schulzeit. Seitdem hat sich viel verändert, wie er und seine damaligen Mitschüler nun beim Besuch der Albertus-Magnus-Schule feststellten. Auch das Umbauprojekt nach ihrer... [mehr]

  • Hoffest Freundeskreis Yaa Soma bietet buntes Unterhaltungsprogramm / Erlös kommt mehreren Projekten zugute

    Gäste fördern Schulen in Burkina Faso

    . Der Begriff "Yaa Soma" kommt aus Afrika und bedeutet: "Es ist gut." Dass alles gut wird, das ist der Herzenswunsch des deutsch-burkinischen Freundeskreises Yaa Soma, der bereits zum vierten Mal für den guten Zweck ein Hoffest veranstaltete. Ziel der engagierten Gruppe ist es, Schulprojekte in Burkina Faso zu unterstützen. Schulbücher und -bänke, Hefte, Stifte,... [mehr]

  • Triathlon Regionalliga-Team erreicht in Darmstadt Platz fünf

    Guter Start in die Saison

    . Beim Woogsprint-Triathlon in Darmstadt startete die Regionalliga-Mannschaft des TSV Amicitia Viernheim in die Wettkampfsaison. Das junge Viernheimer Team war von Patrick Rakowski und Philip Benz optimal vorbereitet worden. Bei bestem Triathlonwetter fiel der Startschuss für die Schwimmdisziplin, die auf einer 750 Meter langen Strecke im Woog zu absolvieren war.... [mehr]

  • Bowling Viernheimer und Mannheimer Sportler bei den Deutschen Meisterschaften in Leipzig erfolgreich

    Kolbenschlag verteidigt Titel

    In Leipzig fanden die Deutschen Bowling-Meisterschaften der Seniorinnen, Senioren und Versehrten statt, die in den Wettbewerben Einzel und Trio in allen Altersklassen ausgetragen wurden. Auch die Viernheimer und Mannheimer Sportler waren dabei. In den Versehrtenklassen wurde nur der Einzelwettbewerb gespielt. Die ersten Deutschen Meister wurden im Einzelwettbewerb... [mehr]

  • Sommerbühne Duo Wolfs Voice & Piano Reich bietet breites Repertoire aus Pop-Klassikern und aktuellen Hits / Gute Stimmung bei schlechtem Wetter

    Liebeslied bewegt Zuhörer in der Innenstadt

    "Gut, dass Ihr Euch heute Morgen alle mit Sonnencreme eingeschmiert habt, da perlt der Regen schön ab", begrüßte Sängerin Andrea Wolf das Publikum. Das Duo Wolfs Voice & Piano Reich begeisterte die Zuhörer beim zweiten Konzert der Veranstaltungsreihe auf der Sommerbühne. Wegen der Übertragung des ersten EM-Spiels der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am... [mehr]

  • Aktionstag Hörgeschädigte informieren sich über Cochlea-Implantat / Mark Praetorius erläutert Stand der Forschung

    Musik kehrt ins Leben zurück

    Man kann sie häufig erst bei genauerem Hinschauen erkennen. Meist sind sie farblich angepasst und gut versteckt. Sie werden durch den Fortschritt der Technik immer kleiner und unauffälliger. Aber sie liefern eine riesige Leistung und machen scheinbar Unmögliches möglich: Die Cochlea-Implantate geben schwerhörigen oder tauben Menschen das Gehör zurück.... [mehr]

  • Soziales Stadtverordnete von CDU, SPD, UBV und FDP stimmen neuem Spitalplatz-Bebauungsplan und Vertrag mit der kirchlichen Stiftung St. Josef zu

    Stationäres Hospiz entsteht ab September

    Die Stadtverordneten haben mit großer Mehrheit entschieden: CDU, SPD, UBV und FDP billigten - bei acht Gegenstimmen von Grünen, Linken und "Wählergemeinschaft Viernheim" - den Bebauungsplan "Hospiz" und den Durchführungsvertrag mit der Stiftung St.-Josef-Krankenhaus (wir berichteten kurz in unserer Samstagsausgabe). Wenn dieser Bebauungsplan in wenigen Tagen... [mehr]

Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg

  • Seckenheim Aktion des Bundes des Selbstständigen

    Geschäfte öffnen am Sonntag

    Der Bund der Selbstständigen Seckenheim (BdS) bedankt sich, dass dem Antrag von Politik und Verwaltung entsprochen wurde, am 19. Juni aus Anlass "1250 Jahre Seckenheim" einen verkaufsoffenen Sonntag abhalten zu können. Damit ergänzen die Gewerbetreibenden das örtliche Straßenfest, das bereits am Samstag, 18. Juni um 14 Uhr beginnt und am Sonntag, 19. Juni mit... [mehr]

Wirtschaft

  • Betrugsprozess Urteil gegen Ex-Mitarbeiter der Deutschen Bank angekündigt / Streit um Rolle des Instituts beim Zertifikatehandel

    Kollektives Kontrollversagen?

    Am zweiten Prozesstag Mitte Februar gab es sogar Tränen im Gerichtssaal. "Im Rückblick verstehe ich, dass ich einem Betrüger auf den Leim gegangen bin", sagte der 54-jährige Ex-Manager der Deutschen Bank. Außerdem hätten die Kontrollabteilungen des Geldhauses keine Einwände gegen die Geschäfte gehabt. Ob solche Ausführungen dem Hauptangeklagten und sechs... [mehr]

  • Konjunktur DIHK-Umfrage sagt für dieses Jahr 450 000 neue Arbeitsplätze voraus - das wäre der höchste Zuwachs seit Jahrzehnten

    Mittelstand arbeitet an Job-Rekord

    Gute Nachrichten für Arbeitssuchende: Der deutsche Mittelstand steht offenbar vor einem neuen Jobwunder. Einer aktuellen Prognose des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) zufolge, die dieser Zeitung vorliegt, schaffen die Unternehmen in diesem Jahr 450 000 zusätzliche Stellen unter anderem im Dienstleistungs-, Pflege- und Bildungssektor sowie im... [mehr]

Zwingenberg

  • Katholische Pfarrgruppe Der fünfte Frauentag war dem Leben und Wirken des "Apostels der Deutschen" gewidmet

    Dem Heiligen Bonifatius auf der Spur

    Die Katholische Pfarrgruppe Fehlheim/Zwingenberg hatte kürzlich zu ihrem nunmehr fünften Frauentag eingeladen. Ziel war die im Jahr 2004 anlässlich des 1250. Todestages des "Apostels der Deutschen" eingerichtete Bonifatiusroute. Der 172 Kilometer lange Weg von Mainz nach Fulda führt entlang der Strecke, die der Trauerzug im Jahr 754 nahm, um den Leichnam des... [mehr]

  • Aus der Nachbarschaft Melibokus-Gesamtschule erfreute mit Konzert von Schülern und Lehrern

    Die verbindende Kraft der Musik gespürt

    Alljährlich lädt die Melibokus-Gesamtschule Alsbach-Hähnlein zu einem Schulkonzert mit dem Titel "Melisounds" ein. In diesem Jahr stand die Veranstaltung unter dem Motto "Freundschaft". In einer Pressemitteilung der Schule heißt es: "Freundschaft ist seit Menschengedenken ein zentrales und wertvolles Gut im Miteinander, im privaten sowie im gesellschaftlichen... [mehr]

  • Mariae Himmelfahrt Katholische Gemeinde feiert am nächsten Wochenende

    Feuergottesdienst zum Auftakt des Pfarrfestes

    Die Katholische Kirchengemeinde Mariae Himmelfahrt Zwingenberg lädt ihre Mitglieder und weitere Interessierte zu ihrem Pfarrfest ein, das am 18. und 19. Juni, Samstag und Sonntag, stattfindet. Das Fest beginnt am Samstag um 17 Uhr mit einem Feuergottesdienst auf der Wiese hinter dem Pfarrzentrum. Im Anschluss daran ist ein gemütliches Beisammensein mit Stockbrot,... [mehr]

  • Kreativ-Workshop inklusive Schweißen

    Eigentlich ist Volker Orluk mit seiner Firma VOS Spezialist für Industrieanlagen für Reinigungsbetriebe. Jetzt aber hat der Inhaber einer Schlosserei im Zwingenberger Stadtteil Rodau Jugendliche des Christlichen Vereins Junger Menschen, CVJM Zwingenberg, im Rahmen eines Kreativ-Workshops betreut. Orluk, der in Kinder- und Jugendjahren selbst Mitglied der... [mehr]

  • Diakonisches Werk

    Sprechstunde der Seniorenberatung

    Am Dienstag, 14. Juni, findet in Zwingenberg die nächste Sprechstunde der Seniorenberatung statt. Die Seniorenberatung ist ein Angebot des Diakonischen Werks Bergstraße, das allen Zwingenberger Bürgern ab dem 60. Lebensjahr sowie deren Angehörigen offensteht. Sie bietet Informationen zu allen Fragen rund ums Alter, wie Leistungen der Pflegeversicherung,... [mehr]

Newsticker

  • 06:02 Uhr

    Ludwighafen: Ruchheimer Ortsbeirat disktutiert

    Ludwigshafen. Der Ortsbeirat für den Ludwigshafener Stadtteil Ruchheim diskutiert heute ab 18 Uhr unter anderem über den Sachstand beim Pfalzmarktweg. Dies ist die geplante Ortsumfahrung für den landwirtschaftlichen Verkehr. (bur)

  • 06:11 Uhr

    Heidelberg: Waffen illegal im Darknet verkauft? Heidelberger vor Gericht

    Heidelberg. Weil er Waffen illegal über das Internet verkauft haben soll, muss sich ein Mann ab Montag vor dem Landgericht Heidelberg verantworten. Auf seine Spur kamem Zollfahnder, nachdem am Flughafen Köln/Bonn drei Pistolenläufe in einem Paket entdeckt worden waren. Die Post aus den USA war an den Angeklagten aus Heidelberg adressiert. Laut Anklage soll der... [mehr]

  • 06:43 Uhr

    Wattenheim/Grünstadt: Bauarbeiten beginnen

    Wattenheim/Grünstadt. Auf der A 6 zwischen Wattenheim und Grünstadt beginnen Richtung Mannheim Vorarbeiten für die Sanierung. Der Verkehr rollt dann über zwei verengte Fahrstreifen. (agö)

  • 07:25 Uhr

    Rhein-Neckar: Schauer und Gewitter

    Rhein-Neckar. Wolken dominieren heute die Metropolregion und die Regenschauer nehmen an Häufigkeit und Intensität bereits im Laufe des Vormittags zu. Nachmittags gibt es einzelne Gewitter. Der Deutsche Wetterdienst gibt Warnungen vor starkem Gewitter für den Rhein-Pfalz-Kreis, die Stadt Ludwigshafen, für den Kreis Bergstraße und die Stadt Mannheim aus. Die... [mehr]

  • 08:11 Uhr

    Mannheim: Polizei lobt Fans nach deutschem EM-Auftakt

    Stuttgart/Mannheim. Schlechtes Wetter, gutes Benehmen: Fußballfans haben in vielen Großstädten in Baden-Württemberg nach dem EM-Auftakt der deutschen Elf gegen die Ukraine problemlos gemeinsam gefeiert. "Alles blieb friedlich", sagte ein Polizeisprecher in Stuttgart. Ein Beamter in Mannheim lobte das Verhalten der Fans: Es sei eine "friedliche und gemeinsame... [mehr]

  • 08:54 Uhr

    Mannheim: Betriebsstörung - Viele Stadtbahnen verspätet

    Mannheim/Ludwigshafen. Aufgrund einer Betriebsstörung ist es am Montagmorgen auf den Stadtbahnlinien 1, 2, 3, 4/4A, 6/6A, 7, 8 und 9 in Mannheim und Ludwigshafen zu Verspätungen gekommen. Grund war ein Stromausfall im Betriebshof in Mannheim um kurz vor 6 Uhr, wie ein Sprecher der RNV auf Anfrage mitteilte. Mittlerweile wurde die Störung behoben und ein Großteil... [mehr]

  • 09:51 Uhr

    Mannheim: Elektrofahrzeug-Rallye auf dem Marktplatz

    Mannheim. Die "WAVE Trophy" ist die weltgrößte Rallye mit Elektrofahrzeugen. Im Juni legen die Fahrer über 1600 Kilometer durch Mitteleuropa zurück - und machen am Montag in Mannheim halt. Zwischen 17 und 22 Uhr parken die Wagen auf dem Marktplatz. (fab)

  • 10:43 Uhr

    Mannheim: Justizminister zu Besuch

    Mannheim. Der neue baden-württembergische Justizminister Guido Wolf (CDU) kommt zu seinem Antrittsbesuch nach Mannheim. Im Landgericht stellt er am Montag unter anderem die vollelektronische Gerichtsakte vor, die Baden-Württemberg als erstes Bundesland einführt. (fab)

  • 11:37 Uhr

    Mannheim: Radarkontrollen diese Woche

    Mannheim. Die Stadt Mannheim kündigt für die laufende Woche in folgenden Straßen Radarkontrollen an: Darmstadter Straße - Eichenweg - Eigene Scholle - Eisenstraße - Eschenhof - Feldbergstraße - Feldstraße - Gerwigstraße - Gluckstraße - Hauptstraße - Hessische Straße - Hölderlinstraße - Kasseler Straße - Lauffener Straße - Marburger Straße -... [mehr]

  • 11:45 Uhr

    Mannheim: Feuerwehreinsatz bei Juwelier

    Mannheim. Bei einem Juwelier in F 2,12 ist derzeit die Feuerwehr im Einsatz. Ein erster Trupp ist zur Erkundung in das Geschäft eingedrungen, hat bisher aber nur Qualm festgestellt. Grund hierfür war vermutlich ein angebranntes Essen. Angerückt sind der Löschzug der Wache Mitte und ein zusätzliches Fahrzeug der Wache Nord. Personen sind nach derzeitigem Stand... [mehr]

  • 12:05 Uhr

    Heidelberg: Mutmaßlicher Waffenhändler bestreitet Vorwürfe

    Heidelberg. Weil er illegal Kriegs- und Schusswaffen über das Internet verkauft haben soll, muss sich ein 32 Jahre alte Sportschütze seit Montag vor Gericht in Heidelberg verantworten. Laut Anklage verkaufte er in 20 Fällen die Waffen, darunter auch Sturmgewehre der Marke Kalaschnikow - unter Pseudonym "Dosensuppe" - an Kunden im In- und Ausland. Der Mann bestritt... [mehr]

  • 12:38 Uhr

    Mannheim: Verkehrsunfall durch Starkregen

    Mannheim. Bei einem Verkehrsunfall auf der A 6 zwischen dem Autobahnkreuz Mannheim und der Anschlussstelle Mannheim/Schwetzingen sind am Samstagabend zwei Personen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, verlor ein 43-jähriger Mann aufgrund von Starkregen und vermutlich erhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen eine... [mehr]

  • 12:58 Uhr

    Bergstraße: Warnung vor Gewittern am Nachmittag

    Bergstraße. Der Deutsche Wetterdienst warnt für den Kreis Bergstraße vor Gewittern. Im Lauf des Nachmittags könnten außerdem teilweise Starkregen und Windböen sowie Hagel auftreten. (tm)

  • 13:32 Uhr

    Mannheim: Mahnwache für die Opfer von Orlando

    Mannheim. Mit einer Mahnwache am Mannheimer Paradeplatz will der Verein CSD Rhein-Neckar am Dienstag, 14. Juni, den Opfern des Anschlags in Orlando gedenken. Wie die Organisatoren mitteilen, beginnt die Gedenkveranstaltung um 19 Uhr. In der Ankündigung heißt es: "Wir möchten diesem Hass keinen Raum bieten und uns mit all jenen solidarisieren, die Opfer dieses... [mehr]

  • 14:04 Uhr

    Rhein-Neckar: Wetterdienst warnt vor starkem Gewitter

    Rhein-Neckar. Auch für den heutigen Montag gibt der Deutsche Wetterdienst für die Region eine Warnung heraus: Die Meteorologen rechnen am Nachmittag mit starken Gewittern im Rhein-Neckar-Kreis und in Heidelberg. (akj)

  • 14:11 Uhr

    Igersheim: Feuerwehr rettet hilflose Frau

    Eine hilflose 81-Jährige wurde am Sonntagvormittag aus einem Igersheimer Pflegeheim vermisst. Nachdem das Heim im Laufe des Mittags zwei Mal vom Personal und der Polizei durchsucht worden war, wurden die Rettungshundestaffel und die Freiwillige Feuerwehr Igersheim alarmiert. Letztere suchte die Umgebung des Pflegeheims ab und fand die Seniorin kurz vor 14.30 Uhr... [mehr]

  • 14:21 Uhr

    Schönau: Lastwagen stürzt sechs Meter tief

    Schönau. Bei einem Unfall auf der L535 ist am Montagmorgen ein Lastwagen sechs Meter in die Tiefe gestürzt. Wie die Polizei mitteilt, kam der Laster aus bislang unbekannten Gründen zwischen Schönau und Neckarsteinach von der Fahrbahn ab und stürzte den Abhang hinunter. Der Fahrer befreite sich leicht verletzt aus dem Führerhaus. Rettungskräfte brachten ihn in... [mehr]

  • 15:00 Uhr

    Landau: Überfall mit Messer

    Landau. Bei einem Überfall am Samstagmorgen auf eine Lotto-Annahmestelle hat ein bislang unbekannter Täter eine Angestellte mit einem großen Messer bedroht. Den Polizeiangaben vom Montag zufolge wirkte der Täter zunächst wie ein Kunde. Als die Verkäuferin ihm den Rücken zuwandte, zückte er jedoch ein großes Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Als... [mehr]

  • 15:26 Uhr

    Ludwigshafen: Hintergründe von Badeunfall weiter unklar

    Ludwigshafen. Nach dem Badeunfall eines 48 Jahre alten Mannes im Abelweiher bei Ludwigshafen sind die genauen Umstände des Unglücks weiter unklar. Zwei Begleiter des Mannes hatten am Samstag zwar eine Passantin um Hilfe gebeten, selbst aber keinen Rettungsversuch unternommen. Gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren wegen unterlassener Hilfeleistung eingeleitet.... [mehr]

  • 16:02 Uhr

    Mannheim: Justizminister Wolf startet Pilotprojekt

    Mannheim. Der Minister der Justiz, Guido Wolf, hat am Montag am Mannheimer Landgericht ein Pilotprojekt offiziell gestartet: Baden-Württemberg führt dem Ministerium zufolge als erstes Bundesland die vollelektronische Akte in gerichtlichen Streitverfahren ein. Jeweils vier Kammern erproben die Digitalisierung am Landgericht Mannheim und am Arbeitsgericht Stuttgart.... [mehr]

  • 16:24 Uhr

    Frankfurt: Zehn weitere Schulträger bei "Pakt für den Nachmittag"

    Frankfurt. Der "Pakt für den Nachmittag" zur Schülerbetreuung in Hessen stößt auf großes Interesse. Im kommenden Schuljahr kämen mit sieben weiteren Landkreisen und drei Städten insgesamt zehn Schulträger hinzu, teilte Hessens Kultusminister Alexander Lorz (CDU) in Frankfurt mit. "Aus diesen zehn Regionen steigen insgesamt 45 Grundschulen in das Programm zum... [mehr]

  • 16:27 Uhr

    Frankfurt: Erster Spatenstich für Deutsches Romantik-Museum

    Frankfurt. Nach jahrelanger Diskussion hat in Frankfurt der Bau des Deutschen Romantik-Museums begonnen. Für 16 Millionen Euro wird bis Anfang 2019 neben dem Geburtshaus von Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) das erste Museum für die deutsche Romantik entstehen. Dort soll die weltweit einzigartige Sammlung des Freien Deutschen Hochstifts mit Handschriften von... [mehr]

  • 16:31 Uhr

    Heidelberg: 19-jähriger mutmaßlicher Dealer in Untersuchungshaft

    Heidelberg. Ein 19-Jähriger sitzt auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg in Untersuchungshaft: Er soll mit Drogen gehandelt haben. Die Polizei stellte nach eigenen Angaben 177 Gramm Marihuana bei dem jungen Mann sicher. Er soll seit Oktober 2015 in einer Heidelberger Flüchtlingsunterkunft mit Drogen gedealt haben. Die Ermittlungen drehen sich um 27 Fälle.... [mehr]

  • 16:46 Uhr

    Wetter: Immer noch kein Sommer - Grau, nass und gewittrig

    Offenbach. Der Sommer hält sich in Hessen weiterhin zurück. Es bleibt in den nächsten Tagen nass und mäßig warm. Auch Gewitter seien möglich, berichtete der Deutsche Wetterdienst in Offenbach. Morgen ist der Himmel überwiegend grau, es regnet und gewittert bei Temperaturen zwischen 17 bis 20 Grad. Am Mittwoch geht es bei etwas wärmeren Werten ähnlich weiter.... [mehr]

  • 17:05 Uhr

    Ludwigshafen: Freundin Faustschlag verpasst

    Ludwigshafen. Ein 25-Jähriger hat in Ludwigshafen seine Freundin geschlagen. Wie die Polizei mitteilt, erstattete die junge Frau am Sonntag Strafanzeige. Demnach kam es zu einem Streit, als das Paar die Mutter des Mannes besuchte. Die junge Frau teilte mit, ihr Partner unterdrücke sie bereits seit zwei Jahren, auch mit Gewalt. Der 25-Jährige darf in nächster Zeit... [mehr]

  • 17:35 Uhr

    Viernheim: 13 Autos in Viernheim beschädigt

    Viernheim. Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag 13 geparkte Autos in Viernheim beschädigt. Wie die Polizei mitteilte, waren Fahrzeuge in der Lorscher Straße, in der Lampertheimer Straße, Luisenstraße, Am Königsacker und in der Johann-Sebastian-Bach-Straße betroffen. Die Täter rissen die Kennzeichen und Seitenspiegel ab. Zeugen werden gebeten, sich unter... [mehr]

  • 17:42 Uhr

    Stuttgart: Grün-Weiss-Mannheim-Spieler Thiem gewinnt beim ATP-Turnier

    Stuttgart. Philipp Kohlschreiber probierte alles, doch es reichte nicht. Die deutsche Nummer eins unterlag beim Stuttgarter ATP-Tennisturnier Dominic Thiem, der in der Bundesliga bei Grün-Weiss Mannheim spielt, in drei Sätzen. "Es war ein intensives Kopfspiel. Der Unterschied war, dass er die big points für sich entschieden hat", sagte Kohlschreiber am Montag nach... [mehr]

  • 18:23 Uhr

    Schönau: Vollsperrung nach Unfall aufgehoben

    Schönau. Nach dem Unfall auf der L535 mit einem Kühltransporter, der eine Böschung hinabstürzte, ist die Strecke wieder in beide Richtungen befahrbar. Laut Angaben der Polizei Wald-Michelbach wurde die Vollsperrung nach Bergung des Transportgutes um 16.20 Uhr aufgehoben. (fba/pol)

  • 19:14 Uhr

    Ludwigshafen: Ex-Freund stalkt 28-Jährige

    Ludwigshafen. Schon mehrmals soll ein 58-Jähriger in Ludwigshafen seine ehemalige Partnerin gestalkt haben. Das teilt die Polizei mit. Zuletzt verfolgte der Ex-Partner die Frau und beobachtete sie. Ein Gericht hatte dem Mann bereits verboten, Kontakt zu der 28-Jährigen aufzunehmen. Die Beamten ermitteln nun wegen Verstoßes gegen das Gewaltschutzgesetz. (pol/fba) [mehr]

  • 19:46 Uhr

    Mannheim: 52-Jähriger in Café ausgeraubt

    Mannheim. Ein bislang Unbekannter hat am Sonntagabend um 23.30 Uhr einen 52-Jährigen in einem Café in der Mittelstraße ausgeraubt. Der Geschädigte hielt sich in dem Lokal auf, um Fußball zu schauen und am Automaten zu spielen. Kurz nachdem er wenige hundert Euro gewonnen hatte, erhielt er von einem Unbekannten einen Kopfstoß. Danach wurde er von dem Täter und... [mehr]

  • 20:20 Uhr

    Haßloch: Mit 2,64 Promille Taxifahrer gebissen

    Haßloch. Ein betrunkener 28-Jähriger hat am Samstagabend einen Taxifahrer in Haßloch gebissen. Wie die Polizei am Montag berichtete, hatte sich der Mann von einem Taxi von Neustadt nach Haßloch bringen lassen. Am Zielort dirigierte er den Fahrer von Straße zu Straße, ohne eine genaue Adresse anzugeben. Als er schließlich an die Innenscheibe des Wagens spuckte,... [mehr]

  • 21:01 Uhr

    Rauenberg: Partyzelt gestohlen

    Rauenberg. Unbekannte haben in Rauenberg ein etwa vier mal sechs Meter großes Partyzelt gestohlen. Das Zelt war nach Angaben der Polizei am Donnerstag auf einem Gelände bei einer Grillhütte aufgebaut worden. Eine Wieslocherin wollte dort am Wochenende ihren Junggesellinnenabschied feiern. Als sie am Freitag zu dem Gelände kam, war das Zelt verschwunden. (agö) [mehr]

  • 21:29 Uhr

    Berlin/Künzelsau: Würth-Musikpreis für "vision string quartet"

    Berlin/Künzelsau. Die vier Streicher des "vision string quartet" aus Berlin sind am Montag in ihrer Heimatstadt mit dem Würth-Preis des musikalischen Jugendverbandes Jeunesses Musicales Deutschland (JMD) ausgezeichnet worden. Die Preisträger verkörperten eine "moderne, zeitgerchte und lebensnahe" Definition des Begriffs Streichquartett, hieß es. "Das vision... [mehr]

  • 21:35 Uhr

    Diez: Verurteilter Mörder aus Gefängnis geflohen

    Diez/Ludwigshafen. Ein verurteilter Mörder und Vergewaltiger ist vor einer Woche aus einem Gefängnis in Diez (Rhein-Lahn-Kreis) geflohen. 1995 hatte er eine Frau umgebracht, die er laut "Bild"-Zeitung in einer Ludwigshafener Kneipe kennengelernt hatte. Der 47 Jahre alte Mann sei am vergangenen Dienstag bei einem Begleitausgang zur Resozialisierung entkommen, sagte... [mehr]

  • 22:14 Uhr

    Mannheim: Auffahrunfall mit Fahrerflucht

    Mannheim. Ein unbekannter Autofahrer hat am frühen Sonntagnachmittag laut Polizei in der Innenstadt einen Verkehrsunfall verursacht und Fahrerflucht begangen. Gegen 14 Uhr war ein 46-jähriger Mann auf dem Parkring in Richtung Lindenhof gefahren. Zu diesem Zeitpunkt stand ein Abschleppfahrzeug an der Kreuzung Bismarckstraße/B 36 aus Richtung Lindenhof kommend. Da... [mehr]

  • 22:24 Uhr

    Frankenthal: Brand in Autohaus

    Frankenthal. Ein Brand in einem Autohaus in Frankenthal hat am Montagabend für einen Großeinsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten gesorgt. Eine Kundin des Autohauses hatte gegen 17 Uhr Brandgeruch wahrgenommen, den Mitarbeiter des Unternehmens in einem Büroraum lokalisieren konnten. Die Feuerwehr Frankenthal konnte ein Ausbreiten des Brandes verhindern.... [mehr]