Südhessen Morgen Archiv vom Montag, 30. Juni 2014

Das Archiv des Morgenweb, dem Nachrichtenportal des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.000.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adler Berichte

  • Eishockey Beim NHL-Draft als drittbegehrtester Juniorenspieler seines Jahrgangs ausgewählt - das gelang zuvor keinem Deutschen

    Leon Draisaitl schreibt Geschichte

    Der erste große Dank galt seinem Vater Peter. Als Leon Draisaitls Name aufgerufen wurde, schloss das deutsche Ausnahmetalent seinen größten Förderer fest in die Arme. Dann ging der 18-Jährige mit stolzgeschwellter Brust die Stufen im Wells Fargo Center in Philadelphia hinunter auf die große Bühne, die für ein paar Sekunden nur ihm gehörte. Als dritter... [mehr]

Altlußheim

  • Sammlung

    "Korken für Kork" im Rathaus

    Naturkorken für die Aktion "Korken für Kork" können in Altlußheim im Rathaus in Zimmer 0.09 im Erdgeschoss abgegeben werden. Die bisherige Abgabemöglichkeit in der Schule besteht nicht mehr. Korken sind zu schade für die Mülltonne, da der Rohstoff Kork weiterverarbeitet werden kann. Durch die Korkensammlung wird die Arbeit des Epilepsiezentrums in Kehl-Kork... [mehr]

  • Musikschule Hockenheim

    Konzert mit "Vocal Offspring"

    Der Jugendchor der Musikschule Hockenheim lädt am Samstag, 5. Juli, um 19.30 Uhr in die Rheinfrankenhalle zu einem großartigen Musicalkonzert ein. Seit Anfang des Jahres wird schon eifrig geprobt und dank eines Sponsors konnte die Choreographin Victoria Wohlleber engagiert werden. Es wird also nicht nur gesungen, sondern auch getanzt. Mit viel Motivation gingen... [mehr]

  • AGV Frohsinn "Sommerfest der Lieder" begeistert im Emil-Frommel-Haus mit Beiträgen von Vereinen aus Brühl, Gochsheim, Hockenheim und Mannheim / AGV macht Abschluss

    Sommerlaune mit Sangesfreude verknüpft

    Das seit Jahren bewährte Konzept, Chöre zu einem zwanglosen Freundschaftskonzert einzuladen, ging voll auf und nicht nur die Sänger selbst, auch das Publikum war begeistert: Sommerlaune und Sangesfreude, das kam am Freitagabend zusammen, als der AGV Frohsinn zu seinem "Sommerfest der Lieder" eingeladen hatte. "Kommt ihr zu uns, kommen wir zu euch", so heißt es... [mehr]

BA-Freizeit

Bananenflanke

  • Eingeknickt, aber glücklich

    Die Nähe von Wohl und Wehe auf dem Platz wirkt bis ins echte, eigene Leben. Hätte der Chilene Pinilla in der 120. Achtelfinal-Minute den Ball ins Tor und nicht an die Latte gedonnert, er hätte ein ganzes Volk glücklich gemacht. Und mich. Denn mit einem 2:1-Sieg gegen Brasilien wäre der Endstand exakt richtig getippt gewesen. Die Chilenen hätten Historisches... [mehr]

Bensheim

  • Familienzentrum

    Babysitter-Kurs für Jugendliche

    Babysitten macht Spaß und bessert das Taschengeld auf. Es verlangt aber auch Kenntnisse im Umgang mit Säuglingen und Kleinkindern: Füttern und Wickeln, Umgang mit Trotzanfällen, Erste Hilfe und Unfallverhütung, Beruhigen und Trösten, Fingerspiele und Lieder, Einschlafrituale und vieles mehr. Ein Kurs im Frauen- und Familienzentrum Bensheim bietet interessierten... [mehr]

  • Fraktionssitzung Diskussion über Stadtentwicklung

    BfB zum Thema Leerstände

    Zu ihrer nächsten Fraktionssitzung trifft sich die Wählergemeinschaft "Bürger für Bensheim" am Dienstag (1.) um 18 Uhr im Hotel Felix. Die Sitzungen der drei Ausschüsse der Stadtverordnetenversammlung werden zunächst inhaltlich vorbereitet.Thema LED-BeleuchtungIm Bauausschuss wird auf Antrag der BfB-Fraktion das GGEW über die Umstellung der Straßenlampen auf... [mehr]

  • Karl-Kübel-Schule Schüler des Beruflichen Gymnasiums feierten Abiball in der Weststadthalle

    Der letzte Akt - allerdings einer mit Happy End

    Es war das Finale nach drei Jahren Berufliches Gymnasium: "Der letzte Akt eines Dramas", so Schulleiterin Ulrike Rüger in der voll besetzten Weststadthalle, wo ihre Rede von der klassischen Dramentheorie gleich ins moderne Medienformat wechselte. Passend zum Motto dies diesjährigen Abiballs: "Abi total - jetzt ist Sendeschluss." Dass es trotz spannungsgeladenem... [mehr]

  • Jubiläum Gronau und das elsässische Pfaffenheim feierten den 20. "Geburtstag" ihrer Verschwisterung

    Grenzüberschreitende Ehe mit Bestand

    Vor 20 Jahren besiegelten Gronau und das an der elsässischen Weinstraße gelegene Pfaffenheim eine zu diesem Zeitpunkt bereits acht Jahre lang bestehende Freundschaft mit einer Verschwisterung. Am Samstag feierten die beiden Orte nun im Dorfgemeinschaftshaus des Bensheimer Stadtteils die Jumelage. Rainer Maschke, Vorsitzender vom Freundeskreis Gronau-Pfaffenheim,... [mehr]

  • Geschwister-Scholl-Schule Akademische Feier zur Verleihung der Abiturzeugnisse an 130 Schüler der Bensheimer Gesamtschule bildete auch den Rahmen für einen Blick nach Wiesbaden

    Kritik an bildungspolitischen Experimenten

    Steht auf! Macht etwas aus Eurem Leben! Rappelt Euch nach Rückschlägen wieder auf! Und vor allem: Denkt nicht nur an Euch selbst, sondern übernehmt Verantwortung für andere und bringt Euch in die Gesellschaft ein - und die beginnt vor der eigenen Haustür. Das war der Tenor der Festreden, in denen Lehrer der Geschwister Scholl-Schule (GSS) ihren ehemaligen... [mehr]

  • Heute und morgen Von 10 bis 18 Uhr auf dem Beauner Platz

    Omnibus für direkte Demokratie in Bensheim

    Der "Omnibus für Direkte Demokratie" ist wieder unterwegs, um für das Instrument der Volksabstimmung in Deutschland zu werben. Auf seiner 200 Tage währenden Tour, für die der Startschuss Anfang April gefallen ist und die Mitte November zu Ende gehen wird, macht der Omnibus heute und morgen (Montag, 30. Juni/Dienstag, 1. Juli) auch in Bensheim Station. Jeweils von... [mehr]

  • Märkerwaldschule Mädchen und Jungen stellten Kunstwerke aus Ästen, Blättern, Steinen und Erde her

    Schlaraffenland mitten in der Natur

    "LandArt" trifft auf Bilder aus "Erdfarben". In einem dreitägigen Projekt stellten die Schüler der Märkerwaldschule in Gronau wunderschöne Kunstwerke her, denen eines gemeinsam ist: Man griff ausschließlich auf Naturmaterialien zurück, die man zu einem großen Teil zufällig in Streifzügen durch Wald und Flur entdeckt hatte. Zur Vernissage präsentierte der... [mehr]

  • Chrischona-Gemeinde Neues Gemeindezentrum wird eingeweiht

    Wichtiges Etappenziel erreicht

    Wenn eine christliche Gemeinde sich nach einem halben Jahrhundert entschließt, den Standort zu wechseln, um zu neuen Ufern aufzubrechen, dann ist das wie ein Sprung ins kalte Wasser. Diesen hat die evangelische Chrischona-Gemeinde bestens bewältigt. Der Wechsel von der Weidgasse 22 in die Renngrubenstraße 9 (nähe Berliner Ring), innerhalb von Auerbach, hat sich... [mehr]

Berichte

  • Algerien Außenseiter aus Nordafrika wird von einer gewaltigen Euphorie getragen / Überlegungen für Luftbrücke im Fall der Sensation

    "Raum für eine weitere Heldentat"

    Revanche für die Schande von Gijón, Rache für ein dunkles Kapitel Fußball-Geschichte: Ganz Algerien fiebert dem Spiel des Jahres gegen das schier übermächtige Deutschland entgegen. Auch wenn martialische Kampfansagen vor dem WM-Achtelfinale ausgeblieben sind und kein einziger Profi aus dem aktuellen Aufgebot an jenem 25. Juni 1982 schon geboren war - die... [mehr]

  • Internet

    "Sendung mit der Maus" landet Hit

    Mit einem kreativen Video über Fußballfloskeln hat "Die Sendung mit der Maus" einen Internet-Hit gelandet. Der rund fünf Minuten lange Film des Westdeutschen Rundfunks (WDR) wurde allein bei der Plattform Youtube bis zum Samstag mehr als 1,2 Millionen Mal angeklickt. Die Szenen zeigen, was dabei herauskommt, wenn Floskeln der Kommentatoren allzu wörtlich genommen... [mehr]

  • Chile Zwischen Stolz und Trauer - Südamerikaner hadern nach dem unglücklichen WM-Aus mit dem Schicksal

    "Unsere Seele auf dem Platz gelassen"

    Mauricio Pinilla und Gonzalo Jara schlichen bedröppelt aus dem Stadion. Das Duo hatte wie der Rest von La Roja gegen Brasilien tapfer gekämpft - mehr noch: Chile hatte den riesigen Favoriten am Rande einer Niederlage. Doch weil Pinilla Sekunden vor dem Ende der Verlängerung nur die Latte traf und Jara den letzten Elfmeter an den Pfosten setzte, jubelte am Ende die... [mehr]

  • Brasilien Der Torhüter, der für das WM-Aus 2010 verantwortlich gemacht wurde, sichert dem Gastgeber das Viertelfinal-Ticket

    Césars Weg in die Herzen der Brasilianer

    Júlio César sah nicht aus wie ein Held. Der umstrittene Torwart hatte ganz Brasilien gerade vor der Katastrophe gerettet, da liefen ihm die Tränen noch immer über das Gesicht. Mit verquollenen Augen und roten Wangen stammelte der 34-Jährige: "Ich will den Pokal küssen und in den Arm nehmen - genau wie 200 Millionen Brasilianer." Der Traum vom sechsten WM-Titel... [mehr]

  • Auch Niederlande weiter

    Costa Rica erstmals im WM-Viertelfinale

    Die Niederlande haben mit viel Glück das WM-Viertelfinale erreicht. Sie siegten dank zwei später Tore 2:1 gegen das lange Zeit bessere Team aus Mexiko und treffen nun auf Costa Rica. Das Team aus Mittelamerika gewann mit 5:3 im Elfmeterschießen gegen Griechenland. [mehr]

  • Frankreich Mathieu Valbuena macht das verletzungsbedingte Fehlen von Franck Ribéry vergessen

    Das "kleine Fahrrad" spielt groß auf

    Das Urteil der Verantwortlichen bei Girondins Bordeaux war eindeutig: zu klein, zu eigensinnig. Für Mathieu Valbuena, damals 17 Jahre jung, war kein Platz mehr beim französischen Traditionsklub. Zwölf Jahre später trumpft "das kleine Fahrrad" (petit vélo), so sein Spitzname, ganz groß auf. Bei der Fußball-WM soll der Flügelflitzer die Équipe Tricolore heute... [mehr]

  • Freistoß-Spray

    DFB für Einführung in Deutschland

    Das bei der WM erstmals eingesetzte Freistoß-Spray soll Schiedsrichtern auch hierzulande künftig die Arbeit erleichtern. Das jedenfalls wünschen sich die Spitzen im Deutschen Fußball-Bund (DFB). Verbandschef Wolfgang Niersbach zeigte sich überzeugt von der Neuerung und hofft auf eine Einführung in der Bundesliga, DFB-Vize Rainer Koch forderte einen Einsatz gar... [mehr]

  • WM historisch Ermordung von Kolumbiens Spieler Escobar überschattet Turnier in den USA

    Effenbergs Finger, Maradonas Doping

    Für zwei große Namen war die WM 1994 vorzeitig beendet: Stefan Effenberg wurde wegen des Stinkefinger-Eklats nach Hause geschickt, Diego Armando Maradona des Dopings überführt und nach zwei Spielen ausgeschlossen. Unter anderem das verbotene Ephedrin wurde bei ihm nachgewiesen, nachdem der Argentinier bereits 1991 wegen Kokainkonsums gesperrt und zu einer... [mehr]

  • Spielort Porto Alegre punktet mit hoher Lebensqualität

    Fröhlicher Hafen

    Porto Alegre besitzt nicht diese traumhaften, schier endlosen Strände von Fortaleza. In Porto Alegre ist der Karneval vielleicht auch nicht so farbenfroh wie in Salvador da Bahia oder Rio de Janeiro. Die Temperaturen im kühlen Süden des Landes sind um diese Jahreszeit deutlich niedriger. Am heutigen Spieltag sollen sie zwischen 9 und 16 Grad liegen. Und dennoch... [mehr]

  • Nigeria Trainer Keshi spricht vor dem Achtelfinal-Duell mit Frankreich von "kollektiver Verantwortung für unseren Kontinent"

    Großer Coup nach Trainingsboykott?

    Nachdem Nigerias Staatspräsident Goodluck Jonathan die Nationalspieler mit bewilligten Prämienzahlungen von 3,805 Millionen Dollar glücklich gemacht hatte, nahmen auch die Super Eagles die Vorbereitungen auf das WM-Achtelfinale auf. Eine nervige Trainerdiskussion und Schreckensnachrichten von Terroranschlägen aus der Heimat trüben aber weiterhin die Stimmung... [mehr]

  • Kolumbien James Rodriguez ist auf dem Sprung zum Weltstar und trägt damit auch zum Imagewandel seiner Heimat bei

    Heiratsanträge im Minutentakt

    Lateinamerikas neuer Fußballheld verzaubert sogar Shakira und Sofia Vergara. Die ebenso berühmten wie bildhübschen Kolumbianerinnen sind hingerissen von ihrem Landsmann: "Danke, meine Nationalmannschaft", twitterte Sofia Vergara (Modern Family) und postete dazu ein Foto von James Rodriguez. Die bestbezahlte Schauspielerin des US-Fernsehens huldigt damit genauso... [mehr]

  • Noble Geste FIFA dankt Fan

    Historischer Schatz

    Verdienter Lohn für eine noble Geste: Der 85-jährige Joedir Sancho hat FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke eine Original-Eintrittskarte des finalen Endrundenspiels der WM 1950 für das geplante Fußball-Museum des Weltverbandes geschenkt. Als Dank erhielt er drei Tickets für das WM-Endspiel am 13. Juli im Maracanã-Stadion. Für den Brasilianer aus dem kleinen... [mehr]

  • Schweiz Keine Manndeckung für Argentiniens Superstar

    Hitzfelds Messi-Netz

    Ottmar Hitzfeld will sich in seinem möglicherweise letzten Spiel als Fußball-Trainer als "Spiderman" betätigen. Gegen Superstar Lionel Messi müsse seine Schweizer Nationalmannschaft im WM-Achtelfinale "ein enges Netz aufziehen", sagte der 65-Jährige im Interview mit dem Fernsehsender SFR: "Einen Manndecker auf Messi anzusetzen, macht keinen Sinn." Die... [mehr]

  • Belgien Van Buyten lobt Trainer vor dem Achtelfinal-Duell

    Klinsmann und Wilmots ticken gleich

    Mit dem eigenen Trainer hat er zusammengespielt, unter dem anderen immerhin schon trainiert: Wenn Belgien und die USA morgen im Achtelfinale der WM aufeinandertreffen, kennt wohl kein Beteiligter die Trainer so gut wie Daniel van Buyten. "Marc Wilmots und Jürgen Klinsmann kann man durchaus vergleichen", sagt der belgische Innenverteidiger von Bayern München: "Sie... [mehr]

  • DFB-Frauen Bundestrainerin fiebert mit Jogis Jungs

    Neid: Hat uns alle gepackt

    Die deutschen Fußball-Nationalspielerinnen sind vom WM-Virus befallen. Lira Alushi und Co. glauben fest an den vierten Triumph in Brasilien und drücken den DFB-Kollegen auch im Achtelfinale gegen Algerien wieder kräftig die Daumen. Nicht nur die Bundestrainerin hält das Team von Joachim Löw für absolut titelreif. Bei der Frage, wer am 13. Juli Weltmeister wird,... [mehr]

  • Schlagabtausch geht im Kabinentrakt weiter

    In der Halbzeitpause des dramatischen Achtelfinalduells von WM-Gastgeber Brasilien mit Chile ist es zu einem handfesten Gerangel zwischen Betreuern und Spielern gekommen. Dabei soll der Sprecher der brasilianischen Fußball-Nationalmannschaft, Rodrigo Paiva, Chiles Stürmer Mauricio Pinilla geschlagen haben. "Ihr Pressedirektor hat Pinilla getroffen. Es gibt davon... [mehr]

  • Brasilien Phantasievolle Dekorationen verändern derzeit das Antlitz von Städten des Gastgeberlandes

    Schmücken für die Stimmung

    Wer in Rios Stadtteil Flamengo zu Fuß unterwegs ist und nach oben schaut, für den ist der Himmel oft nicht blau, sondern grün-gelb. Einige Straßen sind über und über mit Fähnchen, Mega-Flaggen und Girlanden geschmückt und alles in den brasilianischen Nationalfarben. Die Bewohner zeigen Flagge zur WM und stärken ihrer Seleção optisch den Rücken. Wie in... [mehr]

  • TV-Experte Ex-Nationaltorwart und TV-Kommentator Oliver Kahn fühlt sich wohl in Brasilien / Deutschland ist sein großer Titelfavorit

    Tiefenentspannt am Strand

    Oliver Kahn ist tiefenentspannt. Der frühere Nationaltorhüter sitzt in Rio de Janeiro im sonnenüberfluteten Innenhof des Copacabana Palace, dem besten Hotel am Platz, und genießt seinen freien Tag. Der riesige Pool liegt keine fünf Meter entfernt, am Nebentisch frühstückt Joseph Blatter. "Ein bisschen geplaudert", habe er mit dem FIFA-Präsidenten, erzählt... [mehr]

  • Achtelfinal-Bilanz Sieben Spiele, sieben Siege

    Weiße DFB-Weste

    DFB-Erfolge im WM-Achtelfinale haben Tradition. Seit der Einführung der Runde der letzten 16 zur WM 1986 in Mexiko setzte sich die Nationalmannschaft in der ersten K.o.-Runde jeweils durch. 17. Juni 1986 Monterrey: 1:0 gegen Marokko: Bei mörderischen 34 Grad quält sich Franz Beckenbauers Elf 87 Minuten lang über die Runden, ohne den Abwehrriegel der Nordafrikaner... [mehr]

Biblis

  • Vortrag "Da sehen wir ganz schön alt aus" wegen Besuchermangels ausgefallen / Neuer Termin

    Anderer Blick aufs Alter

    "Da sehen wir ganz schön alt aus" war der Titel des Vortrags im Evangelischen Gemeindehaus. Der hätte auch gut im übertragenen Sinn für die Veranstalter stehen können, denn es kam nur eine Interessierte, und der Abend fiel leider dem Fußballspiel zum Opfer. Bei der Planung hatte der Fahrplan für die Weltmeisterschaft noch nicht gestanden. "Und ich habe auch... [mehr]

  • Tradition Rainer Bersch krönt die 62. Bibliser Gurkenkönigin / "Ein aufregender Lebensabschnitt beginnt"

    Dana I. übernimmt das Zepter

    "Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk", sagte Groß-Rohrheims Bürgermeister Rainer Bersch. Dieser Augenblick war für den Krönungsmeister der 62. Bibliser Gurkenkönigin Dana I. mit ihren Prinzessinnen Romina und Sara-Luisa eine große Ehre. "Und dieser Moment wird auch den drei neuen Hoheiten stets in Erinnerung... [mehr]

  • Partnerstädte Gäste aus Polen und Frankreich erleben historische Kostümführung

    Dorfwächter entführt in vergangene Zeiten

    "Nordheim entdecken" stand auf dem Programmplan der angereisten Delegationen aus den Partnerstädtern von Biblis. Die französischen und polnischen Gäste besuchen regelmäßig das Gurkenfest und bekommen dabei Einblicke in das regionale Leben. Große Augen gab es beim Ortsrundgang des Vereins für Heimatgeschichte Nordheim, denn die Heimatkundler machten ihre... [mehr]

  • Feuerwehr Brandschützer entdecken Diebstahl bei Einsatz

    Kanaldeckel entwendet

    Wegen einer Ölspur im Bereich der Darmstädter Straße in Biblis ist am Samstagmorgen, gegen 10.30 Uhr, die Feuerwehr ausgerückt. Auf der Fahrbahn entdeckten die Brandschützer neben mehreren größeren Flecken ausgelaufener Fahrzeugflüssigkeiten auch, dass ein Kanaldeckel fehlte. Die Verschmutzungen zogen sich laut Angaben von Feuerwehrsprecher Ralf Becker von... [mehr]

  • Verabschiedung Rosa I. gibt das Zepter weiter

    Zurück unter den Bürgerlichen

    Dass sie bei ihrer Abschiedsrede weinen muss, damit hatte Rosa I. nicht gerechnet. Doch als die scheidende Gurkenkönigin ihrer Familie dankte, flossen doch ein paar Tränen. Die Botschaft der 61. Gurkenkönigin an ihr Volk war dann aber alles andere als traurig: "Ein Mädchen und ein Gläschen Wein, sind die Retter in der Not, denn wer nicht trinkt und wer nicht... [mehr]

Bürstadt

  • Tag der offenen Gartenpforte Zehn Hobbygärtner präsentieren ihre Grünanlagen / Ehemaligen Swimmingpool in Teich verwandelt / Sonnenbotschafterin zieht Gewinner

    Besuch im Bürstädter Blütenparadies

    Der Tag der offenen Gartenpforte kam für Sandra Dusch und Thomas Glaser wie gerufen. Denn Mitte Juli ist ihr neues Haus im Baugebiet Sonneneck I fertig und der Einzug steht bevor. Zum neuen Haus wird auch ein Garten gehören. Bei den zehn Hobbygärtnern, die am Tag der offenen Gartenpforte ihre grünen Oasen für Besucher öffneten, holte sich das junge Paar einige... [mehr]

DFB Team

  • Spielerfrauen Die Partnerinnen der DFB-Stars dürfen nach den WM-Partien im Mannschaftsquartier übernachten

    Die besseren Hälften zu Besuch

    Die süßeste Belohnung folgt für die deutschen Fußball-Nationalspieler immer nach den WM-Spielen - sofern sie gewonnen haben. Dann dürfen die Frauen und Freundinnen von Philipp Lahm und Co. im deutschen WM-Quartier Campo Bahia nächtigen. "Ich bin ein absoluter Befürworter davon, dass die Spieler hin und wieder ihre Partnerinnen sehen können. Das unterstützt... [mehr]

  • Deutschland Bundestrainer Joachim Löw warnt vor Außenseiter Algerien, sieht sein Team aber bereit für die K.o.-Runde

    Die Kunst der Steigerung

    Ausscheiden? Gegen Algerien? Niemals! Während die Fans in der euphorisierten Heimat schon die Viertelfinal-Partys planen, verbietet Joachim Löw seinen WM-Spielern noch jeden Blick über die erste K.o.-Runde hinaus. "Diese Spiele haben schon eine besondere Magie und Spannung. Da geht es auch für uns um viel. Motto ist Konzentration und Fokussierung", sagte ein... [mehr]

  • Schiedsrichter Brasilianer pfeift Spiel gegen Algerien

    Wiedersehen mit Ricci

    Sandro Ricci (Bild) wird heute wieder den Ring von seinem Finger streifen und für einen kurzen Moment die Gedanken an das stressige WM-Achtelfinalspiel zwischen Deutschland und Algerien ausblenden. "Vor jedem Spiel nehme ich meinen Ring ab und küsse ihn viermal", sagt der Schiedsrichter und erklärt: "Jedes Mal zu Ehren der besonderen Frauen in meinem Leben: Meiner... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Neckarhausen Sommerfest im Seniorenheim "Neckarhaus" / Großer Andrang trotz durchwachsenem Wetter

    Jung und Alt bringen sich ein

    Was Gärtnern und Landwirten am Wochenende höchst willkommen war, sahen die diversen Veranstalter mit eher gemischten Gefühlen. Dazu gehörte auch Jens Reinemuth, Leiter des Seniorenheims "Neckarhaus" in Neckarhausen. Er hatte mit seinem Team am Samstagnachmittag zu einem Sommerfest eingeladen, ein tolles Programm auf die Beine gestellt, das Jung und Alt... [mehr]

  • Edingen Gemeindefest der evangelischen Kirchengemeinde zugunsten des sanierungsbedürftigen Glockenstuhls

    Mal hoch hinaus, mal bodenständig

    Mit einem Familien-Gottesdienst und einem Picknick wurde das Gemeindefest der evangelischen Kirchengemeinde Edingen "eingeläutet". Drei Tage lang feierte die Gemeinde zugunsten ihres sanierungsbedürftigen Glockenstuhls und der Anschaffung neuer Glocken. Verschiedene Gruppen der Kirchengemeinde nutzten dabei die Gelegenheit, um sich zu präsentieren und am Programm... [mehr]

Einhausen

  • Polizeibericht

    Autoscheibe eingeschlagen

    Ein bislang noch unbekannter Täter hat am Samstag, 28. Juni, die Fahrerscheibe eines weißen Opel Mokka eingeschlagen und eine abgelegte Tasche mit Bargeld und wichtigen Dokumenten entwendet. Das Fahrzeug war durch seinen Besitzer in der Zeit von 11 bis 12 Uhr auf dem Parkplatz am Hundeverein geparkt worden. Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden... [mehr]

  • Musikcorps Beim Heckenfest standen Musik, Tanz und kulinarische Köstlichkeiten auf dem Programm / Gute Stimmung trotz Regen

    Biergarten-Flair unter Platanen

    Das Heckenfest des Musikcorps der Freiwilligen Feuerwehr gehört schon seit vielen Jahren zu den Höhepunkten des kulturellen Veranstaltungskalenders in der Weschnitzgemeinde. Auch heuer feierten zahlreiche Gäste in tollem Ambiente unter den Platanen vor dem Rathaus der Kommune. Unter dem Motto "Trinke, Esse, Babble" stand in einem eigens für das Fest aufgebauten... [mehr]

  • Mobile-Verein Viel Spaß bei Rätsel-Tour durch Einhausen

    Eine Gruppe erwachsener Frauen auf Schnitzeljagd

    Vor kurzem startete der Mobile-Verein zu seiner zweiten Schnitzeljagd. Während im Vorjahr die Tour weitgehend in Großhausen verlief, stand diesmal der südliche Teil der Gemeinde als Austragungsort im Fokus. Bereits das Auffinden des gemeinsamen Startpunkts gehörte zur Veranstaltung, galt es doch, das entsprechende Rätsel im Einladungsschreiben zu lösen. Bestens... [mehr]

  • Freiwilligendienst

    Sportliches FSJ in Einhausen

    Der TV Einhausen wird zusammen mit der SG Einhausen und der Gemeinde ab 1. September als FSJ-Einsatzstelle fungieren. Wer Interesse hat, sein freiwilliges soziales Jahr dort zu verbringen, kann sich bei David Wiegand unter david.wiegand@t-online.de melden. red

Eppelheim

  • Reiterverein Barbecue und Musik kommen bei den Gästen des Reitturniers auf Anhieb gut an

    Delikatessen für Gaumen und Ohren

    Mit dem Angebot "Barbecue und Musik" lag der Reiterverein im Rahmen seines viertägigen Reitturniers bei Reitern und Gästen goldrichtig.Die Reiterparty weiter aufgewertetNachdem die Reiterparty am Turniersamstag zum festen Bestandteil geworden ist und mit leckeren Getränken überwiegend die junge und jung gebliebene Generation an die Reiterbar lockt, bot es sich... [mehr]

Fotostrecken

  • Ludwigshafen

    Fenster im Maudacher Schloss freigelegt

    Im vergangenen Sommer waren bei Abrissarbeiten eines benachbarten Hauses Fenster in der Südfassade des Maudacher Schlosses entdeckt worden. Gestern begannen die Arbeiten zur Freilegung und Sanierung.

  • Plankstadt: Kath. Kirche

    Neues Turmkreuz auf dem Dach

    Die katholische Kirche hat ihr Turmkreuz wieder. Seit der Demontage im Dezember vergangenen Jahres ist es saniert wurden.

Fotostrecken Bürstadt

  • Harald Ofenloch zeigt sein Haus

    Der Bürstädter Harald Ofenloch wohnt seit Januar in einem Bau des Lorscher Architekten Dirk Helwig und öffnete am Tag der Architektur seine Türen für Besucher.

Fotostrecken Heidelberg

  • Fotostrecke

    100.000 Kitze sterben beim Mähen

    Laut Tierschutzbund sterben jährlich 500.000 Wildtiere bei der Ernte auf Wiesen. Davon allein 100.000 Rehkitze. Die Jungtiere haben keinen Fluchtreflex.

Fotostrecken Ladenburg/Rhein-Neckar

  • Ladenburg

    LSV lockt auf die Sportmeile

    Mitmachen war Trumpf bei der großen Sportmeile der Ladenburger Sportvereinigung (LSV). Wir zeigen Impressionen vom Geschehen in der Halle und im Freien.

Fotostrecken Mannheim

  • Mannheimer Freilichtbühne

    Freilichtbühne: Grimms Tischlein neu gedeckt

    Bravo! Mit dem Kinderstück "Grimms Tischlein neu gedeckt" ist dem Ensemble der Mannheimer Freilichtbühne ein wahres Glanzlicht gelungen. Bei der Premiere kam es spritzig, witzig und spannend daher.

Fotostrecken Politik

  • Flüchtlinge in Not

    30 Tote: Erneut sterben hilfesuchende Menschen bei dem Versuch, übers Mittelmeer nach Europa zu gelangen. Gauck fordert dazu auf, Bootsflüchlinge menschenwürdig zu behandeln und ihre Rechte zu achten.

Fotostrecken Vermischtes

Friedrichsfeld

  • Friedrichsfeld

    Bezirksbeirat tagt in der Turnhalle

    Unter der Leitung von Stadträtin Marianne Seitz findet am Mittwoch, 2. Juli, um 19 Uh, die nächste öffentliche Sitzung des Bezirksbeirates in der Turnhalle statt. Auf der Tagesordnung sind folgende Themen vorgesehen: Lebendige Ortsmitte Friedrichsfeld, Neugestaltung der Stadtteilplätze Goetheplatz, Bechererplatz, Bürkleplatz und Dehoustplatz; öffentliche... [mehr]

Grün-Weiss Mannheim

  • Tennis Mannheimer Bundesliga-Auftaktsieg bei Aufsteiger Reutlingen / Werbung für Heimspiele gegen Düsseldorf und Bremerhaven

    6:0 - Grün-Weiss lässt nichts anbrennen

    Mannheim gelingt souveräner Bundesliga-Auftaktsieg bei Aufsteiger Reutlingen / Beste Werbung für die kommenden Heimspiele gegen Düsseldorf und Bremerhaven [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim Die Sonne strahlte bei der Grundsteinlegung für das evangelische Gemeindehaus

    "Das Entscheidende sind die Menschen"

    Die Idee, die Grundsteinlegung für das neue evangelische Gemeindehaus in das Gemeindefest zu integrieren, hat sich am Samstag in Heddesheim als vollauf gelungen erwiesen. Über 200 Zuschauer wohnten dem Ereignis bei, das vom Kindergarten- und vom Posaunenchor umrahmt wurde. Pfarrer Dierk Rafflewski begrüßte Bürgermeisterstellvertreterin Ursula Brechtel,... [mehr]

Heidelberg

  • Lesung Hasan Dewran und Nadja Madani-Moudarres geben im Interkulturellen Zentrum Einblicke in das Leben mit zwei Kulturen

    "Für seelische Wunden keine Zeit"

    Hasan Dewran erzählt die Geschichte eines Mannes, bei dem sich erst nach und nach vieles wie bei einem Puzzle zusammenfügt. Der Führerschein wurde ihm von der Polizei abgenommen, er trinkt zu viel, ein Bruder hat sich in der Heimat, der Türkei, das Leben genommen, nachdem schreckliche Kriegsbilder im Kopf zurückgeblieben sind. Es ist die Geschichte eines Mannes... [mehr]

  • Erfolgreich in Deutschland 20 Mal ausverkauftes Theaterstück erzählt Familiengeschichte der Zaeris / Wiederaufnahme 10. Oktober

    Jahre - erzählt in einer Stunde

    Von den vielen Schulkindern an diesem Tag im "Zwinger"-Theater bemerkt es keines: Während die fünf Schauspieler auf der Bühne das Stück "Weil wir kein Deutsch konnten" zeigen, sitzt in der hintersten Reihe eine ältere Dame und weint. Sie wischt die Tränen verstohlen weg und lächelt. Die Geschichte auf der Bühne, das ist die ihrer Tochter Mehrnousch (40). Es... [mehr]

  • Tauschaktion

    Plastiktüten gegen Mehrwegtaschen

    Eine Tauschaktion mit dem programmatischen Titel "Mehrwegtaschen gegen Plastiktüten" veranstaltet das Amt für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung am Donnerstag, 3. Juli, auf dem Universitätsplatz. Im Vorfeld der Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg können Passanten hierbei von 10 bis 14.30 Uhr an einem Infostand eine Plastiktüte gegen eine faltbare... [mehr]

  • Helmholtz Gymnasium

    Sponsorenlauf mit 800 Teilnehmern

    In der Südstadt fällt am Freitag, 4. Juli, der Startschuss für eine große Sportveranstaltung - den Sponsorenlauf des Helmholtz-Gymnasiums. Der Start erfolgt in der Liebermannstraße 21. Zwischen 7.55 und 12.30 Uhr begeben sich sieben Gruppen mit jeweils maximal 60 Teilnehmern auf die Strecke - insgesamt sind es rund 800. Der Laufweg führt vom Hinterausgang der... [mehr]

  • Emmertsgrund

    Stadtteilfest rund ums Bürgerhaus

    Beim Stadtteilfest auf dem Emmertsgrund werden die neuen Außenanlagen der Bürgerhauses am Samstag, 5. Juli, um 15 Uhr offiziell von OB Dr. Eckart Würzner und Erstem Bürgermeister Bernd Stadel eingeweiht. Zusammen mit den Bürgern des Stadtteils hat das Landschafts- und Forstamt das 4700 Quadratmeter große Gelände neu gestaltet - über eine Million Euro hat die... [mehr]

Heppenheim

  • Ortsbeirat II Die Sonderbacher wünschen sich am Turnplatz außerdem ein Toilettenhäuschen

    Buswartehäuschen steht oben auf der Liste

    Die Wünsche des Ortsbeirats in Sonderbach für das kommende Haushaltsjahr 2015/16 sind mit der Installation eines Buswartehäuschens am Turnplatz in Sonderbach überschaubar. Das ergab die jüngste Ortsbeiratssitzung. Wie Ortsvorsteher Anton Gölz (CDU) in der Sitzung berichtete, wurde der Turnplatz noch kurz vor der Kerwe hergerichtet, Büsche wurden geschnitten... [mehr]

  • Weinmarkt Der Weingott Bacchus konnte sich nicht immer gegen den Wettergott Petrus durchsetzen / Heute Abend Konkurrenz durch das WM-Spiel

    Durchwachsene Bilanz nach drei Tagen

    Eher durchwachsen fällt die Weinmarktbilanz nach den ersten drei Tagen aus. Bedingt wahrscheinlich durch die Regenfälle, hält sich der Andrang im Vergleich zu den Vorjahren in Grenzen. Nach vorsichtigen Schätzungen sprachen bis jetzt knapp 15 000 Besucher dem Bergsträßer Wein zu. An Kummer sind die Buchtenbetreiber und Standbeschicker im Weindorf gewohnt. Mal... [mehr]

  • Vertriebene

    Frühlingsfahrt des BdV-Kulturreferats

    Nach Ludwigshafen und in das Museum der Parabutscher Donauschwaben in Bad Schönborn-Langenbrücken führte kürzlich die Frühlingsfahrt des BdV-Kulturreferats Bergstraße. Über Worms erreichten die mehr als 40 Teilnehmer die 160 000 Einwohnern zählende BASF-Stadt. Dort überraschte das Zentrum mit viel Grün, zum Beispiel dem riesigen Ebertpark. Danach ging es... [mehr]

  • Kirschhäuser Salzkopfweg am Friedhof gesperrt

    Akut einsturzgefährdet ist die Friedhofsmauer in Kirschhausen. Dies hat das Gutachten eines externen Fachbüros ergeben. Um eine Gefährdung für Besucher des Friedhofs auszuschließen, wurde als erste Sicherungsmaßnahme die Zufahrt Salzkopfweg sowie ein unmittelbar an die Mauer angrenzender Teilbereich des Friedhofgeländes gesperrt. Da das Friedhofsareal... [mehr]

  • Jahrgang 1962

    Kleine Wandertour nach Erbach

    Eine kleine wanderfreudige Gruppe des Jahrgangs 1962 hat sich kürzlich zu einer kleinen Tour nach Erbach getroffen. Bei bestem Wanderwetter ging es zwei Stunden durch Wald und Weinberge. Im Gasthof Jäger trafen sich die Teilnehmer mit einigen Nichtwanderern. Dieser Wandertermin wird nicht der Letzte gewesen sein, schreibt der Jahrgang - während der Wanderung seien... [mehr]

  • Ortsbeirat I Hambacher informierten sich über den Sachstand

    Planung für 850-Jahr-Feier

    850 Jahre Hambach feiern die Einwohner im Tal der Rosen im nächsten Jahr. Ein Sachstandbericht zum Thema Jubiläumsvorbereitungen stand auf der Tagesordnung der jüngsten Ortsbeiratssitzung. Eigentlich hatten sich die Hambacher gewünscht, ihr Jubiläumswochenende von 17. bis 19. Juli 2015 auf dem neuen Dorfplatz zu feiern, einem multifunktionalen Ort der Begegnung... [mehr]

  • Betrug "Info-Verlag" versucht derzeit, Daten abzugreifen

    Stadt warnt Firmen vor Abzocke

    Die Stadtverwaltung warnt ortsansässige Firmen derzeit vor Anrufern, die mit unlauteren Mitteln Daten der Unternehmen abfrage. "In einem uns bekannten Fall erreichte ein Unternehmen ein Telefonanruf eines ,Info-Verlags', in diesem Fall von ,Frau Schulze', mit einer 0800-Telefonnummer", heißt es in einer Pressemeldung. Dieser Info-Verlag erkundige sich nach den... [mehr]

  • Baubetriebshof Täglich Tankfahrzeuge unterwegs / Unmut wegen anonymer Hinweise

    Trockenheit der letzten Wochen macht den Bäumen zu schaffen

    Seit einiger Zeit gehen beim Heppenheimer Baubetriebshof anonyme Hinweise ein, denen zufolge die Bäume auf städtischem Gebiet zu trocken seien und dringend gegossen werden müssten. In den Schreiben und Fotos schwingt unterschwellig der Vorwurf mit, der Baubetriebshof vernachlässige seine Pflichten und würde sich nicht ausreichend um die Bäume kümmern. Dem... [mehr]

  • Weinmarkt Preisverleihung an erfolgreiche Winzer / Die Weinprämierung als Ursprung des Volksfestes

    Vor dem Preis fließt erst der Schweiß

    Über viel Lob für ihre Arbeit durften sich am Samstagabend im Marstall des Kurmainzer Amtshofes die Winzer freuen. Gelegenheit dazu bot die Preisverleihung anlässlich der Bergsträßer Weinprämierung. Dass ohne Arbeit kein Lohn erwartet werden kann, haben schon die alten Griechen gewusst: Ihrer Nachwelt haben sie die zur Volksweisheit gewordene Erkenntnis... [mehr]

  • Kolpingfamilie

    Wallfahrt nach Maria Einsiedel

    Die Kolpingfamilien aus dem Bezirk Bergstraße fahren am Dienstag (1.) zur Wallfahrt nach Maria Einsiedel bei Gernsheim. Die Gruppe der Fußwallfahrer trifft sich um 15.50 Uhr an der Bensheimer Weststadthalle. Alle anderen, Mitglieder, Gruppierungen und Gäste der Kolpingfamilie Heppenheim treffen sich um 18 Uhr zu Fahrgemeinschaften nach Maria Einsiedel am Parkplatz... [mehr]

Hirschberg

  • Hirschberg CDU möchte Verkehrssituation untersuchen lassen

    Zweifel an Pförtnerampel

    Ortsdurchfahrt Großsachsen: Staus und minutenlanges Warten an den Ampeln bringen die Autofahrer jeden Tag in Rage. Eine Lösung ist derzeit nicht in Sicht. Damit will sich die CDU-Fraktion nicht abfinden und stellte einen entsprechenden Antrag im Gemeinderat. "Nach der Einführung des Zehn-Minuten-Takts der OEG sollte die Verkehrssituation nochmals überprüft,... [mehr]

Hockenheim

  • Gauß-Gymnasium 74 Abiturienten mit Zeugnisübergabe verabschiedet / Michael Hinzmann schließt mit 1,0 ab / Eins insgesamt 22 Mal vor dem Komma

    "Das war eine unvergessliche Zeit"

    74 Abiturienten haben am Gauß-Gymnasium die Hochschulreife erworben. Bei der offiziellen Abschiedsfeier in der Stadthalle durften sie ihre Zeugnisse und viele Glückwünsche in Empfang nehmen. Die Ergebnisse ließen sich auch in diesem Jahr sehen: Einmal wurde die Traumnote 1,0 erreicht (Michael Hinzmann) und bei 22 Abiturienten steht eine Eins vor dem Komma.... [mehr]

  • Schülerwettbewerb

    Aktiv mit Politik auseinandersetzen

    Die Altlußheimer SPD-Landtagsabgeordnete Rosa Grünstein lädt Schüler ab Klasse 9 dazu ein, beim Schülerwettbewerb des Landtages zur Förderung der politischen Bildung mitzumachen. Die Teilnehmer wählen zwischen verschiedenen Themen und Arbeitsformen. So kann beispielsweise ein Plakat gestaltet werden, das zu Gerechtigkeit aufruft. Darüber hinaus gibt es unter... [mehr]

  • Evangelische Kirche Kantorei, Organist Gerhard Müller und Kantor Samuel Cho servieren "Insalata musicale"

    Flügel erweitert musikalische "Speisekarte"

    Von einer klassischen "Win-Win"-Situation sprach am vergangenen Freitag Abend der Evangelische Pfarrer Michael Dahlinger, als er zusammen mit dem Vorsitzenden das Kirchbau-und Fördervereins einen neu angeschafften Flügel für die Stadtkirche an Samuel S.N. Cho übergab: "Der Kantor bekommt seinen Flügel, damit er viel Gebrauch davon machen kann - zur Freude der... [mehr]

  • Kirchenbezirksfest Gläubige aus 20 Gemeinden feiern mit Fußball-Gottesdienst, Menschenkickerturnier, Markt, Spielen und viel Musik im Gartenschaupark

    Gott schweißt sein Team zusammen

    Gelebter Glaube und Kirche als Fußballmannschaft, der Trainer ist Gott? Klingt auch in der Zeit der Fußball-Weltmeisterschaft gewagt. In den harmonischen, einfühlsamen Texten von Annemarie Steinebrunner, Dekanin im Kirchenbezirk Südliche Kurpfalz und Pfarrerin in Plankstadt, Schuldekanin Christine Wolf, Pfarrerin Stefanie Nuß (Reilingen) sowie Gemeindediakonin... [mehr]

  • AVR

    Umweltmobil macht Station

    Bei der Schadstoffsammlung der AVR können Produkte abgegeben werden, die umweltgefährdende Stoffe enthalten. das Umweltmobil macht am Samstag, 5. Juli, 8 bis 10.30 Uhr auf dem Parkplatz Freibad an der Rudi-Harbig-Halle, Arndtstraße, Halt. Schadstoffe wie flüssige Farben und Lacke (außer Dispersionsfarben), Pinselreiniger, Energiesparlampen, Pflanzenspritzmittel,... [mehr]

Ketsch

  • Naturfreunde Vereinsmitglieder wagen sich an ihr erstes Open Air mit "Six on Fire" und der "Zap-Gang" und werden durch eine starke Besucherresonanz bestätigt

    Der Regen ist im Eimer, das Konzert nicht

    Musik und Natur, das ist eine Verbindung, die immer geht. Open Air-Konzerte sind beliebt, wenn auch abhängig vom Wetter. Das allerdings schien den Gästen bei der Konzert-Premiere für den Touristenverein Naturfreunde am Samstag rein gar nichts auszumachen. Trotz heftiger Regengüsse und Blitzgewitter feierten sie Party satt mit "Six on Fire" und der "Zap-Gang".Von... [mehr]

  • Kindergarten St. Bernhard Kinder und Erwachsene gehen beim Tag der offenen Tür auf Entdeckung

    Wissen macht einfach Spaß

    Die Klangschale auf dem Bauch vibrierte so fein, dass es außer dem kleinen Mädchen eigentlich kaum noch jemand wahrnehmen konnte. Doch Ruth kicherte, lachte und fand das kribbelige Gefühl über dem Solar Plexus lustig: "das kitzelt bis zum Ohr hoch." Mama Ulrike und Papa Gerald Werne staunten nicht schlecht angesichts der Feinfühligkeit ihres Kindes und auch... [mehr]

Kommentare Mannheim

  • Wildwuchs verhindern

    Die Einrichtung eines Bordellbetriebs in der Neckarstadt-Ost zeigt zweierlei: Zum einen versucht das Gewerbe derzeit ganz offensichtlich jenseits der Lupinenstraße - die keinerlei Entwicklungsmöglichkeit bietet - Fuß zu fassen. Ein neues Phänomen. Parallel dazu wächst zum anderen die Nachfrage im Sexgewerbe rasant, erstreckt sich ein riesiger Markt über die... [mehr]

Kommentare Politik

  • Das Ende naht

    Es ist nicht die ganz große Sensation, die nach der Sonderklausur des CSU-Vorstands zur verpatzten Europawahl herauskam, aber es war auch mehr als ein Sturm im Wasserglas. Wie zu erwarten fand man in Parteivize Peter Gauweiler einen geeigneten Sündenbock. Aber ganz ungeschoren blieb auch Parteichef Horst Seehofer nicht. Das Ende seiner Ära ist beschlossene Sache.... [mehr]

  • Placebo

    Rauchen ist gefährlich - das weiß in Deutschland jedes Kind. Wenn trotzdem noch jeder achte Jugendliche mit dem Rauchen beginnt, tut er (oder sie) das nicht, weil laxe Warnhinweise oder Werbeverbote einen Heranwachsenden regelrecht dazu ermuntern, sondern weil es sich irgendwie cool und erwachsen anfühlt. Dieser weit verbreitete Irrtum hält sich so hartnäckig... [mehr]

  • Workaholic

    Der Tagesablauf von Franziskus gleicht dem eines Spitzenmanagers. Um 7 Uhr hält der Papst die erste Ansprache - eine Predigt in der Frühmesse. Es folgen Besprechungen mit dem engeren Beraterzirkel, Audienzen mit Staatschefs, Ministerpräsidenten und Klerikern aus aller Welt. Nach dem Mittagessen gönnt sich Franziskus ein Nickerchen, danach bleibt ihm dann noch ein... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Offenheit schadet nicht

    Zugegeben, der Gedanke ist verlockend: Dinge, auf die man nicht gerade stolz ist, einfach löschen zu können, als seien sie nie passiert. Google könnte diesen Wunsch erfüllen, zumindest was die Suche im Internet angeht. Dank eines Urteils des Europäischen Gerichtshofs ist das Unternehmen dazu verpflichtet, bestimmte Links zu entfernen. Etwa wenn man auf... [mehr]

Kultur allgemein

  • Politik Günter Grass empört sich über Kanzlerin Merkel

    "Skandalöse Missachtung"

    Literaturnobelpreisträger Günter Grass (Bild) hat nach dem Protest von Schriftstellern gegen die NSA-Überwachungspraxis Kanzlerin Angela Merkel scharf kritisiert. "Bis heute haben sie keine Antwort von der Bundeskanzlerin. In diesem Schweigen drückt sich eine skandalöse Missachtung der Autoren und ihrer Unterstützer aus", sagte Grass in einem Interview dem... [mehr]

  • Provozierender "Sacre"

    Okay: Die Tumulte sind im Wesentlichen ausgeblieben. Niemand ist in Ohnmacht gefallen. Keiner hat "Skandal!" geschrien. Dennoch ist das neueste Projekt des Jazz-Trios The Bad Plus ein waghalsiges, alle Genre-Grenzen sprengendes Unternehmen. Denn was Pianist Ethan Iverson, Bassist Reid Anderson und Schlagzeuger Dave King auf dem neuen Album präsentieren, ist so etwas... [mehr]

  • Musiktheater Mannheims GMD Dan Ettinger dirigiert bei der Eröffnung der Münchner Opernfestspiele "Wilhelm Tell"

    Rossini mit hohen Umdrehungszahlen

    Eigentlich könnte es ganz gemütlich weitergehen. Im Holzhäuschen zwischen Berggipfeln, auf dem Tischli das Röhrenradio, im Schränkli ein Vorrat von Ringelpullundern nebst Blümchenkittel. Aufstand gegen die Fascho-Österreicher? Da müssen erst mal die Maschinengewehre gewienert werden, anstatt sie sofort auf die Besatzer zu richten. Einen gibt es, dem der Muff... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Regen und Wind trüben die Bilanz beim Tafeln im Freien / Am Samstagabend viele Genießer in den Gassen

    "Zwiwwel"-Wirt: Fürs Wetter kann keiner was

    Es liegt nicht nur am windigen und regnerischen Wetter, dass Konrad und Franziska Bruttel aus Gaienhofen am Bodensee am vergangenen Samstag in Ladenburg zunächst nicht wissen, so sie am besten ihr Mittagsmahl einnehmen sollen. Bei 17 teilnehmenden Lokalen mit teils verführerisch klingenden Angeboten hat man neben dem Wunsch nach Schutz vor Unbilden tatsächlich die... [mehr]

  • Ladenburg

    Bibliothek lädt zu Bücherflohmarkt

    Der Bücherflohmarkt in der Stadtbibliothek Ladenburg macht wieder ein vielfältiges Angebot für Leseratten und Gelegenheitsleser. Vom 30. Juni bis zum 19. Juli steht der Bücherflohmarkt zu den Öffnungszeiten der Stadtbibliothek bereit. Die Einnahmen aus den Bücher- und Medienverkäufen fließen in den Anschaffungsetat der Stadtbibliothek. Auch in diesem Sommer... [mehr]

  • Ladenburg Angelina und Selina gewinnen Miss-Wahl

    Jury vergibt zwei erste Plätze

    Erstmals in der achtjährigen Geschichte der Wahl zur Miss Ladenburg hat die Jury zwei erste Plätze vergeben: Die 18-jährige Selina Hotz aus Viernheim und die gleichaltrige Schriesheimerin Angelina Zimmer tragen 2014 zusammen die Schärpe als Nachfolgerin von Alexandra Stahmann aus Mannheim. "Beide haben absolut die gleiche Punktzahl erreicht", sagte Chef-Juror... [mehr]

  • Ladenburg H+G Bank-Stiftung unterstützt Trauerarbeit an Martinsschule

    Klänge sollen beim Verarbeiten helfen

    Mit 5000 Euro unterstützt die "H+G Bank Stiftung" den Arbeitskreis (AK) "Mitten im Leben" an der Martinsschule in Ladenburg. Den symbolischen Spendenscheck überbrachten Bernhard Carl, der Vorstandsvorsitzende der Stiftung, und sein Kollege Friedrich Ewald als stellvertretender Vorsitzender des Kuratoriums. Als Mitglieder des Arbeitskreises zeigten sich Christiane... [mehr]

  • Ladenburg 38. Landestreffen der Alphornisten beginnt mit Workshop bei Berthold Schick

    Majestätische Klänge in der ganzen Altstadt

    "Es geht alles über die Lippenspannung: Damit regulieren wir die Tonhöhe", verrät Günther Keller einer begeisterten Zuhörerin auf dem Ladenburger Marktplatz das Geheimnis seines Spiels. "Wir kriegen aber nur die Naturtöne", erklärt der Römerstädter gleich noch manch leicht schräg klingenden Ton. Mit der Luftmenge aus seiner Lunge steuert der Bläser die... [mehr]

Lampertheim

  • Infrastruktur Erster Fahrrad-Informations-Tag wird gut angenommen / Versteigerung als Höhepunkt / Mängelkarte entsteht

    B44 schreckt Lampertheimer Radler ab

    Mit einer kleinen rechtlichen Belehrung versucht Ordnungsamtsleiter Uwe Becher den Verkauf anzukurbeln: "Die Ware wurde zuvor polizeilich überprüft und ist nicht als gestohlen gemeldet." Sollte sich nach dem Kauf noch der ehemalige Besitzer melden, hat er keinerlei Ansprüche mehr, da dessen Meldefrist lange abgelaufen ist. Es ist Samstag und Zeit für die... [mehr]

  • Diakonie Tagesbetreuung "Meine Zeit" soll erkrankten Menschen und pflegenden Angehörigen unter die Arme greifen

    Erinnerungen wachhalten

    Auf den ersten Blick schaut es schon etwas seltsam aus, das antike Mobiliar, gut in Szene gesetzt, in den neuen Räumlichkeiten der Diakonie-Tagesbetreuung. "Die gepflegte ,gute Stube' heißt Erinnerungszimmer und ist aus dem Nachlass der Familie Herz", erklärte Werner Hahl, Erster Vorsitzende der Ökumenischen Diakoniestation Lampertheim. Die Möbel aus... [mehr]

  • Musik Young Voices feiern 30. Geburtstag

    Konzert zum Jubiläum

    Vor 30 Jahren gründete der MGV 1892 Sängerbund Hüttenfeld seinen Kinder- und Jugendchor, der inzwischen den Namen "Young Voices" trägt. Wie der Verein mitteilt, ist er einer der wenigen außerschulischen Kinder- und Jugendchöre im Kreis. Ronald Ehret leitet die beiden Chöre, in denen mehr als 40 Kinder und Jugendliche ihrer sängerischen Passion nachgehen, seit... [mehr]

  • Pfadfinder Eltern-Kind-Tag stößt auf Begeisterung

    Lagerfeuerromantik mit Mama und Papa erleben

    Stockbrotbacken, Singen am Lagerfeuer, Kim-Spiele, Nachtwanderungen - wenn die Wölflinge, Pfadis, Jufis und Rover der Sankt-Georgspfadfinder vom Zeltlager zurückkamen, berichteten sie immer ganz begeistert von ihren Erlebnissen. Um auch den Erwachsenen einmal dieses einzigartige Gefühl aus Romantik und Abenteuer zu vermitteln, hatte der Stamm Guy de Larigaudie zu... [mehr]

  • Musical Kinderchöre aus Lampertheim und Mannheim begeistern

    Mit klangvollen Stimmen und aufwendigen Kostümen

    Kleine Soldaten standen in der Lampertheimer Domkirche neben Bauern und einem König und sangen: "Dies ist die Geschichte von König David, wie sie die Bibel von ihm erzählt." Die Lampertheimer Kinderchöre Crescendo und die Kinderchöre der Melanchthongemeinde Mannheim-Neckarstadt führten das Musical "König David" von Thomas Riegler auf. Die Geschichte um den... [mehr]

  • Reit- und Fahrverein Voltigierer gehen erfolgreich in die Sommerpause / Vereinseigenes Turnier im Oktober

    Reiterinnen gelingt Kunststück

    Bei den letzten beiden Turnieren vor der Sommerpause konnten die Lampertheimer Voltigierer nun endlich ihr Können unter Beweis stellen: Zunächst ging Lampertheim I in Darmstadt-Arheilgen beim Pflichtwettbewerb der A-Gruppen mit Voltigierpferd Sunny an den Start. Nach Problemen mit der Starterlaubnis aufgrund eines Vereinswechsels einer Voltigiererin der Gruppe... [mehr]

  • RKB Solidarität Renate-Rotholtz-Gedächtnisturnier

    Sattellenkerstand in der Altrheinhalle

    Der Radsportverein RKB Solidarität hat zum achten Mal sein Renate-Rothholtz-Gedächtnisturnier ausgerichtet. Etwa 60 Kunstradfahrer aus der Region fanden den Weg in die Altrheinhalle, um dort vor den Augen der Punktrichter zu bestehen und die begehrten Pokale mit nach Hause zu nehmen. In diesem Jahr nahm sogar ein Teilnehmer aus Bayern die Anreise auf sich. Es gab... [mehr]

  • Sport Rund 350 Teilnehmer beim 19. EWR-Triathlon / Regenguss wartet bis zur Siegerehrung der Erwachsenen / Veranstaltung in Worms macht Konkurrenz

    Streckenrekord trotz widriger Bedingungen

    Dunkle Regenwolken lagen gestern über der Spargelstadt und drohten den 19. EWR Triathlon zu einer besonders feuchten Angelegenheit zu machen. Doch letztlich hatte Petrus ein Einsehen mit den etwa 350 Teilnehmern, die die erste Disziplin Schwimmen diesmal allesamt im Badesee der Biedensand-Bäder absolvierten. Erst bei der Siegerehrung für die Erwachsenen durch den... [mehr]

Lautertal

  • Windkraft UBL sieht Vorgehen im Dialogverfahren um den Haurod kritisch

    "Bürgerbefragung ist nicht notwendig"

    "Solange in der Lautertaler Windkraftdebatte nichts entschieden ist, stehen in dieser Wahlperiode scheinbar sämtliche Räder in der Gemeinde still. Die Auseinandersetzung um den von GLL und SPD geforderten Windindustriepark am Haurod hinterlässt nicht nur einen tiefen Graben in der Bürgerschaft, sondern sie lähmt auch sämtliche wirklich wichtigen Vorhaben der... [mehr]

  • Dorferneuerung Gestaltung am alten Rathaus und Verkehrslenkung sind Themen der nächsten Sitzungen

    Arbeitsgruppen tagen zweimal

    Bei der Erarbeitung des Dorfentwicklungskonzeptes im Rahmen der Dorferneuerung in Elmshausen hat sich im Dialog mit den Arbeitsgruppen aus engagierten Elmshäuser Bürgern gezeigt, dass die Schwerpunkte der dörflichen Entwicklung im Bereich der Freiraum- und Verkehrssituation auf und an der Nibelungenstraße (B 47) und deren Einmündungssituationen liegen. Ein... [mehr]

  • Aufstiegsfeier Nach 1979 holten die Reichenbacher Kicker erstmals wieder den Titel in ihrer Klasse

    Endlich wieder eine Meisterschaft für den SSV

    Für die erste Mannschaft der Sänger- und Sportvereinigung Reichenbach (SSV) gab es gleich zwei Gründe, um zu feiern. Die fitte Senioren-Fußballmannschaft des SSV gewann die Meisterschaft in der C-Klasse Bergstraße/Odenwald und steigt damit zur neuen Saison damit in die B-Klasse auf. Den Aufstieg über die Relegation schafften die Reichenbacher Kicker in den... [mehr]

  • Feuchtes Sommerfest der Eintracht in Reichenbach

    Die Natur freute sich sicherlich über den Regen. Jetzt musste der Männergesangverein Eintracht Reichenbach aber ein feuchtes Sommerfest feiern. 27 Wochen lang war schönes Wetter gewesen, wie Vorsitzender Peter Kaffenberger vorgerechnet hatte. Eingeladen waren Mitglieder, Freunde und Gönner in die Anlage des Rassegeflügelzuchtvereins. Bei Hackbraten, Weißwurst... [mehr]

  • Ordnungsrecht Probleme in Knoden und Schannenbach mit freilaufenden Tieren

    Hunde müssen gesichert werden

    Im Rathaus der Gemeinde Lautertal gehen wieder vermehrt Beschwerden wegen freilaufender Hunde ein. Das teilte die Verwaltung mit. Demnach laufen vor allem in den Ortsteilen Knoden und Schannenbach Hunde herrenlos auf der Straße und auf fremden Grundstücken herum. Dies stelle eine Verkehrsbehinderung und -gefährdung und eine Gefahr für die Allgemeinheit dar. Bei... [mehr]

  • Heimatgeschichte Das Selterswasserhäuschen wird 100

    Rastplatz für die wandernden Arbeiter

    Von Ralf Sebestyen Elmshausen. Weit über die Ortsgrenze von Elmshausen hinaus bekannt und ein markanter Punkt für Wanderer zwischen Kirchberghäuschen und Borstein ist das Selterswasserhäuschen. Früher war das Gebäude ein kleiner Kiosk. Es entstand 1914, also vor genau 100 Jahren. Das Projekt erwuchs in der Zeit der aufkommenden Arbeiterbewegung, bei deren... [mehr]

  • Service für Hundehalter

    Nachdem Beschwerden über "Tretminen" in Ortsbereich von Reichenbach zugenommen haben, wurden jetzt zahlreiche Ausgabestellen für Kotbeutel aufgestellt. So bleibt zu hoffen, dass die Hinterlassenschaften nicht nur mitten auf Gehwegen der Vergangenheit angehören. koe/Bild: koe

  • Verschönerungsverein ehrte Mitglieder

    Im Rahmen der 40-Jahr-Feier des Verschönerungsvereins Gadernheim wurden Ehrungen für zehnjährige Mitgliedschaft vorgenommen. Unser Bild zeigt (von links): Rainer und Dagmar Böhm sowie Alfred Minich. Die Ehrungen nahmen der Vorsitzende Jürgen Machleid und seine Stellvertreterin Gerlinde Eßinger vor. red/Bild: oh

Leserbriefe Bergsträßer Anzeiger

  • Stadtentwicklung

    Es geht nicht um die Suche von "Schuldigen"

    "Sinnbilder für Leerstand", BA vom 24. Juni 2014 Der erste Absatz des Beitrags im Bergsträßer Anzeiger endet mit der Aussage "...In Bensheim stehen Neumarkt-Center sowie das denkmalgeschützte Ensemble am Marktplatz (...) als Synonyme für eine Blockade zielführender Stadtplanung".Änderung der BlickrichtungDurch die Änderung der Blickrichtung und die... [mehr]

Lindenfels

  • Feuerwehr Winterkasten Im Rahmen des Sommerfestes wurden traditionell engagierte Mitglieder ausgezeichnet

    Ehrenabzeichen für treue Brandschützer und Musiker

    Mit "So klingt's aus Stadt und Land" und dem Colonel-Bogey-Marsch eröffnete der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Winterkasten das Sommerfest des Feuerwehrvereins. Das Sommerwetter hatte sich zwar etwas zurückgezogen, doch unter der neuen Zeltplane am Feuerwehrgerätehaus konnte das Wetter der guten Stimmung nichts anhaben. Bei bester Laune begrüßte der... [mehr]

  • Odenwaldklub

    Wanderung bei Brensbach

    Die Ortsgruppe Neunkircher Höhe im Odenwaldklub (OWK) traf sich zu einer Wanderung in Brensbach. Zunächst ging es in Richtung Mummenroth, dann zum Hinterwaldteich und weiter leicht aufsteigend zum Eckartsbrunnen und zur Schmelzmühle. Dann wurde nach Brensbach zurückgewandert, wo sich eine Einkehr anschloss.Ziel war der Hottenbacher HofEine weitere Tour des OWK... [mehr]

Lokalsport BA

  • Tennis Lorscher TCO-Damen machen bereits am vorletzten Regionalliga-Spieltag mit dem 7:2-Sieg in Mannheim alles klar

    Als Aufsteiger zur Meisterschaft

    Die Tennis-Damen des TCO Lorsch dominieren als Aufsteiger die Regionalliga-Konkurrenz in souveräner Manier. So wurde auch die vorletzte Saisonaufgabe ohne Schwierigkeiten gelöst. Nach dem 8:1 bei GW Mannheim und damit dem sechsten Sieg im sechsten Spiel stand gestern die vorzeitige Meisterschaft fest. "Dass wir mit dem Abstieg nichts zu tun haben werden, war... [mehr]

  • Handball

    Flames zweimal ohne Losglück

    Kein Losglück haben die Flames zum Auftakt des DHB-Pokalwettbewerbs. Der Frauenhandball-Zweitligist HSG Bensheim/Auerbach muss eine Woche vor dem Liga-Start am 13. September gegen HC Rödertal beim Klassenkonkurrenten BVB Dortmund antreten. Und auch die Junior-Flames mussten erst einmal schlucken, als die von der Gruppenauslosung der A-Jugend-Bundesliga-Vorrunde... [mehr]

  • Fußball

    Härtetest des SV 98 gegen VfB Stuttgart

    Die Fußballer von Zweitliga-Aufsteiger SV Darmstadt 98 unterziehen sich einem echten Härtetest. Am 16. Juli (18.30 Uhr) treffen die Schützlinge von Trainer Dirk Schuster auf den Erstligisten VfB Stuttgart. Gespielt wird auf dem Sportgelände des VfL Brackenheim in der Nähe von Heilbronn. Ihr drittes Vorbereitungsspiel gewannen die "Lilien" am Samstag beim... [mehr]

  • Fußball Alsbach/Auerbach verpasst Hessenliga knapp

    JFV fehlt das Glück

    Äußerst unglücklich und knapp verpassten die Fußball-C-Junioren des JFV Alsbach/Auerbach den Sprung in die Hessenliga. In den Aufstiegsspielen gegen den KSV Hessen Kassel "setzte sich nicht die spielerisch bessere, sondern die effektivere Mannschaft durch", analysierte JFV-Trainer Sebastian Heß. Eine Woche nach dem 0:1 auf eigenem Platz zeigten die Bergsträßer... [mehr]

  • Fußball Frankfurter Kader muss nach dem Abgang von vier Leistungsträgern noch verstärkt werden, aber:

    Kein blinder Aktionismus bei der Eintracht

    Bisher kam die Eintracht auf dem Transfermarkt nur in kleinen Schritten voran. Dass nach den Abgängen der Leistungsträger Pirmin Schwegler (Hoffenheim), Sebastian Rode (FC Bayern), Joselu (Hannover) und Sebastian Jung (Wolfsburg) in praktisch allen Mannschaftsteilen akuter Handlungsbedarf besteht, hat auch der neue Coach Schaaf recht deutlich angemahnt. "Natürlich... [mehr]

  • Basketball

    Kein WM-Titel für Brießmann & Co.

    Für die deutsche Rollstuhl-Basketballmannschaft der Damen mit der Einhäuserin Anne Brießmann (Foto/Mainhatten Skyhheelers) ist der Traum vom WM-Titelgewinn erneut geplatzt, denn wie schon 2010 in England (damals gegen die USA) wurde das Endspiel verloren - und zwar knapp mit 50:54 gegen Gastgeber Kanada, der nicht zum engen Favoritenkreis zählte und in der... [mehr]

  • VfL feiert Pokalsieg

    Die Basketballer des VfL Bensheim haben ihre Meisterschaftssaison mit dem Gewinn des Bezirkspokals gekrönt. Im Endspiel vor 160 begeisternden Zuschauern wurde der Heimvorteil genutzt und der künftige Landesligakonkurrent SV Dreieichenhain verdient mit 85:75 (40:29) bezwungen. Ausführliche Berichterstattung folgt. hs/Bild: Lotz

  • WM-Umfrage Auch wenn das deutsche Team erst zu sehr später Stunde im Einsatz ist, geht der Alltag in Schulen und Betrieben ganz normal weiter

    Volles Verständnis für übermüdete Fußballfans

    Es könnte unter Umständen eine richtig lange WM-Nacht werden: Heute Abend um 22 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit (MESZ) muss die DFB-Elf im Achtelfinale gegen Algerien ran. Dass solche K.-o.-Duelle epische Ausmaße annehmen können, hat das Spiel am Samstagabend zwischen Brasilien und Chile gezeigt. Drei Stunden dauerte das Drama inklusive Verlängerung und... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • Hockey2. Regionalliga Süd/OstMannheimer HC II - SV Böblingen 2:1 SB DJK Rosenheim - Nürnberger HTC II 1:2 TuS Obermenzing - HTC Würzburg 8:3 SB DJK Rosenheim - HTC Würzburg 2:51 TuS Obermenzing 11 10 1 0 56:19 312 Mannheimer HC II 11 6 1 4 35:33 193 Nürnberger HTC II 11 6 0 5 32:23 184 HTC Würzburg 11 4 5 2 35:28 175 SV Böblingen 11 4 2 5 20:24 146 TB... [mehr]

  • Faustball2. Bundesliga WestTV Dieburg - TSG Tiefenthal 1:3 TSG Tiefenthal - TV Völklingen 3:1 TV Dieburg - TV Völklingen 3:0 TV Eschhofen - TV Weisel 0:3 TV Weisel - TV Bretten 3:0 TV Eschhofen - TV Bretten 3:1 TV Weisel II - TV Käfertal 0:3 TV Käfertal - TV Wünschmichelbach 1:3 TV Weisel II - TV Wünschmichelbach 0:31 TV Wünschmichelbach 14 14 0 42:6 28:02 TV... [mehr]

  • American FootballGerman Football League, Gruppe SüdRhein-Neckar Bandits - Schwäbisch Hall 33:55 Stuttgart Scorpions - Franken Knights 55:28 Allgäu Comets - Marburg Mercenaries 27:281 Stuttgart Scorpions 7 7 0 326:210 14:02 Schwäbisch Hall 7 5 2 301:190 10:43 Marburg Mercenaries 5 4 1 178:156 8:24 Munich Cowboys 6 3 3 173:191 6:65 Saarland Hurricanes 6 2 4 221:211... [mehr]

  • BaseballBundesliga SüdBuchbinder Legionäre - Mainz Athletics 2:0 Buchbinder Legionäre - Mainz Athletics 5:9 Haar Disciples - Stuttgart Reds 5:4 Haar Disciples - Stuttgart Reds 7:0 Mannheim Tornados - Tübingen Hawks 10:0 Mannheim Tornados - Tübingen Hawks 8:6 Heidenheim - Bad Homburg Hornets 8:0 Heidenheim - Bad Homburg Hornets 12:01 Heidenheim Heideköpfe 26... [mehr]

  • Softball Tornados-Frauen

    Platz fünf gefestigt

    Die Softballerinnen der Mannheim Tornados haben gestern Nachmittag in der Bundesliga mit zwei Erfolgen über die Karlsruhe Cougars den fünften Tabellenplatz gefestigt und dürfen sich weiter Hoffnungen auf die Teilnahme an den Play-offs machen. Die Wirbelwinde besiegten den Ligasechsten im ersten Spiel knapp mit 13:11 und ließen anschließend in der zweiten Partie... [mehr]

  • Turf Neuer Präsident

    Rennverein wählt Schmid

    Holger Schmid (Bild) ist neuer Präsident des Badischen Rennvereins. Der 41-jährige Inhaber einer Werbeagentur wurde jetzt einstimmig zum Nachfolger von Rechtsanwalt Stephan Buchner gewählt. Buchner war nach vielen Jahren als Geschäftsführer und Vize seit 2011 an der Spitze gestanden, wohnt aber inzwischen in Berlin und ist hauptamtlicher Geschäftsführer des... [mehr]

  • Baseball Optimismus nach dem Doppelsieg gegen Tübingen

    Tornados schauen wieder nach oben

    Die Mannheim Tornados feierten am Samstag in der Baseball-Bundesliga zwei wichtige Siege. Die Wirbelwinde bezwangen vor 200 Zuschauern im heimischen Roberto-Clemente-Field den Ligavorletzten Tübingen Hawks mit 10:0 und 8:6. In der Tabelle der Bundesliga Süd belegen die Tornados nun den fünften Rang, haben aber wie der neue Vierte, die Haar Disciples, eine Bilanz... [mehr]

  • American Football Beim 33:55 gegen die Schwäbisch hall Unicorns spielt die Defense ohne das nötige Selbstvertrauen

    Verteidigung macht den Bandits Sorgen

    Erst einmal konnten die Rhein-Neckar Bandits seit ihrer GFL-Zugehörigkeit die Schwäbisch Hall Unicorns bezwingen und bei dieser Bilanz blieb es am Samstag auch nach dem fünften Aufeinandertreffen zwischen beiden Teams. Vor den 350 Zuschauern im Michael-Hoffmann-Stadion mussten sich die American Footballer der MTG Mannheim denn Gästen aus Hall mit 33:55... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • Ergebnisse American Football

    American Football German Football League, Gruppe Süd Rhein-Neckar Bandits - Schwäbisch Hall 33:55 Stuttgart Scorpions - Franken Knights 55:28 Allgäu Comets - Marburg Mercenaries 27:28 1 Stuttgart Scorpions 7 7 0 326:210 14:0 2 Schwäbisch Hall 7 5 2 301:190 10:4 3 Marburg Mercenaries 5 4 1 178:156 8:2 4 Munich Cowboys 6 3 3 173:191 6:6 5 Saarland Hurricanes 6 2 4... [mehr]

  • Handball Bensheim/Auerbach muss im Pokal nach Dortmund

    Flames ohne Losglück

    Kein Losglück hatten die Flames zum Auftakt des DHB-Pokalwettbewerbs. Der Frauenhandball-Zweitligist HSG Bensheim/Auerbach muss eine Woche vor dem Liga-Start am 13. September gegen HC Rödtertal beim Klassenkonkurrenten BVB Dortmund antreten. Und auch die Junior-Flames mussten erst einmal schlucken, als die von der Gruppenauslosung der A-Jugend-Bundesliga-Vorrunde... [mehr]

  • Triathlon Der Vorjahreszweite triumphiert einmal mehr in Lampertheim / Simone Hofmann gewinnt nach dem Spargellauf auch den Dreikampf bei der DLRG

    Kappel meldet sich mit viertem Sieg zurück

    Im vergangenen Jahr musste sich Johannes Kappel beim 18. EWR Triathlon in Lampertheim noch geschlagen geben und verpasste als Zweiter seinen vierten Sieg in Folge nur knapp. Bei der 19. Auflage des Dreikampfs in der Spargelstadt holte der für den TV Lampertheim Triathlon startende Bibliser nun seinen vierten Titel in souveräner Manier nach. "Auf der Radstrecke war... [mehr]

  • Tischtennis Kreistag debattiert mit 46 Vereinen in

    Weiter Diskussion um BSC Einhausen

    Beim Tischtennis-Kreistag in Hüttenfeld fehlten von den insgesamt 48 Bergsträßer Tischtennisvereinen und -abteilungen nur die Vertreter von Eintracht Bürstadt und des TV Ober-Laudenbach. Der Bergsträßer Kreiswart Jakob Machel zog ein erfreuliches und positives Resümee der vergangenen Spielzeit. Er stellte vor allem die Erfolge der Mannschaften und der... [mehr]

Lorsch

  • Kirche Ehrendomkapitular Klaus Forster in Lorsch / In sechs Gruppen haben sich die Katholiken auf den großen Tag vorbereitet

    46 Jugendliche feiern ihre Firmung

    Ehrendomkapitular Klaus Forster spendete 46 Jugendlichen der Pfarrgemeinde St. Nazarius am Wochenende in einem Festgottesdienst das Sakrament der Firmung. Am dritten Advent des vergangenen Jahres begann der Firmkurs mit einer Auftaktveranstaltung zum gegenseitigen Kennenlernen. Seitdem haben sich die Jugendlichen in sechs Firmgruppen regelmäßig getroffen, um sich... [mehr]

  • DLRG Vom 4. bis 6. Juli sollen 1250 Kilometer geschwommen werden / Zeltlager geplant

    Bahnen ziehen für das Jubiläum

    Eine besondere Aktion zum 1250-jährigen Jubiläum der Stadt planen die Lorscher Lebensretter der DLRG. Unter dem Motto "Ja wir schaffen das" laden sie am Wochenende vom 4. bis zum 6. Juli zum 1250-Kilometer-Schwimmen ins Waldschwimmbad ein. Dabei müssen 25 000 Bahnen zurückgelegt werden. Natürlich nicht von einem alleine, sondern alle gemeinsam. Dennoch keine... [mehr]

  • Freizeit Neuauflage des Open-Air-Festivals für die ganze Familie / 30 Programmpunkte auf der Bühne

    Birkengarten-Festival startet am Donnerstag

    Im vergangenen Jahr feierte ein neues Open-Air-Festival in Lorsch Premiere. Mit einem ähnlichen Konzept wie bei Bensheims "Vogel der Nacht" begeisterten die Veranstalter um Harry Hegenbarth mit dem "Birkengarten-Festival" das Publikum. Nun ist es wieder so weit: Ab Donnerstag, 3. Juli, bis Sonntag, 6. Juli, findet das Birkengarten-Festival zum zweiten Mal auf der... [mehr]

  • Jahrgang 1938 Ein langes Wochenende an der Mosel unterwegs

    Kultur-Rundgang durch Trier

    Der Lorscher Jahrgang 1938 hat ein verlängertes Wochenende an der Mosel verbracht. Los ging es mit einem Besuch in einer Edelsteinschleiferei in Idar-Oberstein, bevor ein deftiges Bus-Mittagessen bei "Weck, Worscht und Woi" anstand. Der Abend klang dann gemütlich bei einem Glas Wein bei Fritz Weirich aus. Der zweite Tag führte die Gruppe nach Trier. 2000 Jahre... [mehr]

  • Austausch Ermittlungsbeamtin aus Skopije zu Gast

    Polizistin aus Mazedonien in Lorsch

    Im Rahmen des regelmäßigen Austausches zwischen der deutschen Polizei und internationalen Kollegen, hatte jetzt die Lorscher Ordnungsbehörde Besuch aus Mazedonien. Mit Brigitta Kocoska (Bild) war eine Ermittlungsbeamtin der Polizei Skopije zu Gast in der Karolingerstadt. Begleitet von Christel Shelton, die in der Präventionsabteilung der Polizeidirektion... [mehr]

  • Musical Acht Mädchen des evangelischen Kinderchors führten "Ritter Rost" auf

    Prinzessin Bö zähmt Drachen

    Der Kinderchor der evangelischen Gemeinde hat das Musical "Ritter Rost" zur Aufführung gebracht. Das Paulusheim war gut besucht, als die acht Mädchen des Chores unter der Leitung von Elisabeth Hofmann auf der Bühne standen. Vorausgegangen war eine intensive Vorbereitung, so die Chorleiterin, zu der sogar eine Übernachtung gehörte. Das beliebte Kinderbuch mit... [mehr]

  • TV Einhausen Am 5. und 6. Juli Turnier auf dem Sportplatz

    Wettstreit der Handballer

    Zum 18. Mal lädt die Handballabteilung des TV Einhausen zu ihrem traditionellen Handballturnier ein. Am ersten Wochenende im Juli (5. und 6.) steht auf dem Sportplatz am Jägersburger Wald wieder der Handballsport im Mittelpunkt. Da den Verantwortlichen in den vergangenen Jahren des Öfteren das Wetter einen Strich durch die Rechnung machte, ist man nun mit dem... [mehr]

Ludwigshafen

  • Gartenstadt Bulldog-Parade bildet Höhepunkt des Nostalgiemarkts / Fest klingt heute mit Travestieshow aus

    Alte Traktoren als großer Blickfang

    Höhepunkt des zweiten Gartenstädter Nostalgiemarkts auf dem Otto-Thiele-Platz war gestern die Bulldogparade mit acht alten Traktoren und zwei Oldtimern. Auf dem Platz zogen Fahrzeuge der Marken Deutz, Unimog, John Deere/Lanz und Harvester das Publikum an. Für große Aufmerksamkeit sorgte auch ein gelber VW-Käfer mit einem exklusiven Campinganhänger von Markus... [mehr]

  • Bildung Heuss-Gymnasium ist "Schule ohne Rassimus" / Rafik Schami als Pate

    Bekenntnis zur Toleranz

    Der aus Syrien stammende Autor Rafik Schami ist Pate des Theodor-Heuss-Gymnasiums für eine Auszeichnung: Das Gymnasium erhielt den Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" (SoR - SmC). Bei der Feier in der Schulaula war Schami zu Gast und zog die Besucher mit seiner Rede in den Bann. Eingeleitet wurde der Abend durch eine Aufführung des Kurses... [mehr]

  • Maudach Vereine befürchten hohe Kosten / Feste verlegt

    Kein Provisorium nach Brand der Festhalle

    "Der Vorschlag ist zwar gut gemeint gewesen, aber letztlich wenig praktikabel, weil er mit zu hohen Kosten verbunden wäre", sagt Jürgen Schreiweis, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Vereine, auf "MM"-Anfrage. Auf wenig Gegenliebe bei den Maudacher Vereinen stößt die Überlegung für eine Zwischenlösung, nachdem die Festhalle bei einem Brand Anfang Juni... [mehr]

  • Ausstellung Bilder und Texte über Tiere und Pflanzen

    Nachbarn aus der Natur

    Bilder von tierischen und pflanzlichen Nachbarn sind ab morgen in der Wanderausstellung "Meet your neighbours - Lerne deine Nachbarn kennen" in der Hauptstelle der Sparkasse Vorderpfalz am Berliner Platz zu sehen. Auf insgesamt 20 Tafeln werden schutzwürdige und bemerkenswerte Tiere und Pflanzen präsentiert, die oft in unmittelbarer Umgebung der Menschen leben,... [mehr]

  • Kultursommer Eröffnungsabend auf dem Karl-Kornmann-Platz zeigt Vielfalt des Gesamtprogramms

    Theater und Musik zum Auftakt

    Rock, Folk, Klassik, Improvisationstheater und Zaubertricks: Bei der Eröffnung des Kultursommers in Ludwigshafen bekamen die Besucher zahlreiche Appetithäppchen auf das diesjährige Programm geboten. Auf dem Karl-Kornmann-Platz präsentierten zahlreiche Künstler Ausschnitte ihres Könnens. In den nächsten acht Wochen gibt es rund 100 Veranstaltungen. Cornelia... [mehr]

  • Ausstellung im "kulTurm"

    Vermüllung der Meere

    Mit der Vermüllung der Meere beschäftigt sich eine Ausstellung im "kulTurm", dem ehemaligen Wasserturm in der Rollesstraße 14. Unter dem Titel "seafood - esst mehr müll" kredenzt die Künstlerin "bukowski" ein Festmahl aus Meeresmüll. Damit führt sie ein Problem "plastisch" vor Augen, das zur ökologischen Krise wurde, und lädt auf hintergründige Weise zum... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Kapuzinerplanken Business-School-Studenten laden zum Rollstuhl-Geschicklichkeitstest ein

    "Barrieren im Kopf abbauen"

    Sogar ein Deutscher Meister geht mit an den Start: Barrieren überwinden und abbauen wollen Studierende der Mannheim Business School unter dem Motto "Mobil im Quadrat" mit einem Rollstuhl-Geschicklichkeitstest auf den Kapuzinerplanken. Eine überaus gelungen Aktion, bei der trotz regnerischen Wetters zahlreiche Interessierte mitmachen. "Es ist schwer, man braucht... [mehr]

  • Jubiläum Musikpark feiert / Mannheims Gründungszentrum in der Hafenstraße wird zehn Jahre alt

    "Eisbrecher für Musikwirtschaft"

    "Hau Ruck!", der Spaten aller Anwesenden durchdringt synchron die Erde. Es folgen ein Klatschen und viele Fotos. Eines dieser Fotos ist dem Geschäftsführer des Musikparks, Christian Sommer, nach zehn Jahren noch immer gut erhalten geblieben. Der Musikpark feierte jetzt sein zehnjähriges Jubiläum und ließ neben einer Slideshow auch die städtischen Urheber... [mehr]

  • Stadtteilfest Neckarauer Fest lockte mit attraktivem Programm

    Besucher trotzen den Regenschauern

    Nicht die Übertragung der Fußballweltmeisterschaft auch nicht der Regen bringen die Neckarauer davon ab, im Freien zusammen zu feiern. Es lag wohl an dem attraktiven Programm, das die Interessengemeinschaft (IG) Neckarauer Vereine rund um den Marktplatz und auf der Bühne aufgeboten hatte. Musikgruppen wechselten sich mit Tanzformationen, das Rhein-Neckar-Theater... [mehr]

  • Stadtteilfest Regnerisches Wetter kann die gute Laune nicht trüben / 15 Vereine organisieren ein buntes Programm

    Käfertaler feiern gemeinsam im Park

    Unter der Federführung der Interessengemeinschaft Käfertaler Vereine haben 15 Gruppierungen mit Ständen, Programmbeiträgen oder in der Organisation ein Stadtteilfest auf die Beine gestellt, das sich sehen lassen kann. Unter dem Motto "Wir in Käfertal" ist im Stempelpark zwei Tage fröhlich zusammen gefeiert worden. Die Vorsitzende der Interessengemeinschaft... [mehr]

  • Straßen Land baut das Erhaltungsprogramm aus

    Mehr Geld für Sanierung der B 38a

    Die B 38a bekommt eine neue Fahrbahndecke, und zwar gleich an zwei Stellen: Sowohl in Neuostheim als auch in Casterfeld soll die vielbefahrene Straße erneuert werden, das hat der Mannheimer Landtagsabgeordnete Wolfgang Raufelder mitgeteilt. Finanziert werden die Arbeiten aus der zweiten Tranche des Erhaltungsprogramms 2014 an Bundes- und Landesstraßen des Landes... [mehr]

  • Helfen im Hospiz

    Neue Ehrenamtliche in Dienst berufen

    Eine leichte Aufgabe treten sie da sicherlich nicht an: Gleich zehn Frauen und zwei Männer haben sich bereiterklärt in Zukunft als sogenannte Hospizhelfer für Caritas und Diakonie tätig zu werden. Im Rahmen einer Feier wurden die Helfer nun in ihren neuen Dienst berufen. "Ich bin neugierig auf die Arbeit und habe Respekt davor. Man kann sich nie gut genug... [mehr]

  • Schlägerei Weiter Fragen im Planken-Fall offen

    Polizei sucht Zeugen

    Nach der gewaltsamen Auseinandersetzung mit tödlichem Ausgang auf den Planken sucht die Polizei weiter nach Zeugen: Auch drei Wochen, nachdem ein Mann zusammengeschlagen wurde und am Tag darauf an einer Hirnblutung starb, bleiben viele Fragen offen. Klar ist bislang: Der 54 Jahre alte Mann war am Abend des Pfingstsonntags, 8. Juni, in Höhe der Hausnummer 22 auf den... [mehr]

  • Neckarstadt Geschäftsleute in der Zielstraße wehren sich gegen einen Bordellbetrieb / Lager für Armutsflüchtlinge?

    Rotlichtmilieu sorgt für Ärger

    Geschäftsleute in der Zielstraße wehren sich gegen die Ansiedlung eines Bordells in der Zielstraße. Außerdem soll dort angeblich ein Lager für Armutsflüchtlinge bestehen. [mehr]

  • Bauarbeiten

    Sperrungen in G- und H-Quadraten

    Die MVV Energie AG lässt zu Wochenbeginn zwischen 30. Juni und Freitag, 11. Juli, an einer Fernwärmeleitung in der Innenstadt (H 2, 14 bis 19) arbeiten. In diesem Bereich hat der Energieversorger das Unternehmen Bilfinger Achatz beauftragt, die Decke eines unterirdischen Fernwärmeschachtes zu erneuern. Während der Arbeiten muss die Straße zwischen H 2 und G 2 an... [mehr]

  • Geschichte Auszeichnung aus Stuttgart

    Sternwarte zum Denkmal des Monats ernannt

    Sie freut sich, natürlich. Weil es eben nicht nur eine Auszeichnung für das Gebäude ist, sondern auch für das Engagement des Aktionsbündnisses, dessen Vorsitzende sie ist. Helen Heberer steht vor der Alten Sternwarte - mit einem Lächeln im Gesicht und einer gerahmten Urkunde in den Händen. Zum "Denkmal des Monats Juni 2014" hat die Denkmalstiftung... [mehr]

  • Stadtbibliothek

    Strategien für eine Zukunft des Buches

    Nicht nur Bibliotheken, sondern viele andere Einrichtungen, die mit Büchern zu tun haben, sind vom rasanten Medienwandel betroffen. In der Reihe "Stadtbibliothek der Zukunft" spricht Jürgen Boos, Geschäftsführer der Frankfurter Buchmesse, am Mittwoch, 2. Juli, zum Thema "Literaturmarkt und Bibliotheken. Strategien für den Literaturmarkt der Zukunft". Er geht der... [mehr]

  • Konzert Die Rockband "Hot Chick Banged" gewinnt Musikwettbewerb der populären Musik auf dem Alten Messplatz

    Suche nach dem Pop-Platzhirsch

    Sie zertrümmern ihre Instrumente, lassen Kettensägen rasseln und rasen mit schier unbändiger Energie über die Bühne. Mit hartem Rock und einer an Frank Zappa erinnernden Performance hat die Band "Hot Chick Banged" den ersten Platzhirsch-Award gewonnen. Popakademie, das SWR-Programm "DasDing", die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH und das Ministerium für Wissenschaft,... [mehr]

  • Tränen und Feuerwerk

    Am Freitag hatte ich dann plötzlich eine Art Bewerbungsgespräch hier in Brasilien. Es wird bald ein Kinofilm in der sogenannten Wüste Bahias (hat nicht direkt etwas mit einer Wüste zu tun, wie wir sie uns vorstellen) gedreht. Die Chefmaskenbildnerin aus São Paulo kennt mich noch von einer Maskenbildner-Messe in London und wir sind immer in Kontakt geblieben! Sie... [mehr]

  • Mit 190 Stundenkilometern unterwegs

    Verfolgungsjagd durch Mannheimer Innenstadt

    Mit bis zu 190 Stundenkilometern ist ein Mann in der Nacht zu Montag durch die Mannheimer Innenstadt gerast - Er versuchte damit, einer Polizeikontrolle zu entgehen. Doch die Beamten konnten ihn und zwei Mitfahrerinnen stellen. [mehr]

  • Kriminalität Polizei verzeichnet Zunahme der gestohlen gemeldeten Räder / Jedoch weniger als in anderen Städten

    Wieder mehr Fahrrad-Diebe unterwegs

    Genau 1929 Fahrräder wurden im vergangenen Jahr in Mannheim als gestohlen gemeldet. Dies teilte Polizeisprecherin Roswitha Götzmann auf Anfrage mit. Die Zahl der geklauten Fahrräder stieg damit gegenüber 2012 deutlich an, Mannheim steht im bundesweiten Vergleich mit rund 640 entwendeten Rädern pro 100 000 Einwohner nicht schlecht da. Nach einer Studie des... [mehr]

  • Fußball Besuch beim Algerischen Freundschaftsverein vor dem Achtelfinale Deutschland-Algerien heute Abend / Erst Fastenbrechen, dann Fußballschauen

    Zum Nachtisch ein Elfmeterschießen

    Was für ein Glück, dass das WM-Spiel heute Abend zwischen Deutschland und Algerien erst um 22 Uhr beginnt. Und dass die Sonne schon früher untergeht, um 21.37 Uhr nämlich. Genau 23 Minuten Zeit bleibt dann für Youcef Chikhi und seine Besucher, sich zu stärken. Chikhi ist Algerier, seit gestern gilt für ihn der Fastenmonat Ramadan - getrunken und gegessen wird... [mehr]

Metropolregion

  • Menschen in der Metropolregion Alina Völker (22) steuert Straßenbahnen auf der Linie 4 zwischen Mannheim und Bad Dürkheim

    "Keine Tour ist wie die andere"

    Alina Völker steuert auf der Linie 4 zwischen Mannheim und Bad Dürkheim Straßenbahnen. Auch ihr Vater und Großvater übten schon diesen Beruf aus - und ihr Mann sitz ebenfalls am Steuerhebel. [mehr]

  • Schifferstadt

    Auto bleibt in Geländer stecken

    19 000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich laut Polizei am Samstag auf einer Bahnbrücke in Schifferstadt ereignet hat. Dabei war ein 64-Jähriger noch vor der Brücke mit seinem Auto ungebremst auf den Pkw vor ihm aufgefahren. Durch diesen Anstoß stellte sich der Wagen des zweiten Fahrers quer. Der 64-Jährige fuhr nochmals auf, beide Pkw... [mehr]

  • Informationstour BASF lädt Nachbarn aufs Werksgelände / Neue Anlage kostet eine Milliarde Euro

    Blick auf große Baustellen

    An vielen Stellen im BASF-Werk wird gebaut. Größtes Projekt ist die TDI-Anlage (TDI steht für Toluylendiisocyanat, einem Kunststoff-Vorprodukt): Rund eine Milliarde Euro wird hier investiert. Dies ist auf dem Gelände nicht nur zu sehen - unter anderem gibt es auch mehr Lärmbelästigungen und Fackelschein als üblich. Bei einer Infotour konnten sich Anwohner nun... [mehr]

  • Feuer

    Blitz verursacht Dachstuhlbrand

    Ein Blitzeinschlag hat in der Nacht auf Samstag nach Polizeiangaben bei einem Wohnhaus in Wald-Michelbach-Siedelsbrunn einen Dachstuhlbrand verursacht - gegen 1.10 Uhr wurde das Gebäude getroffen. Die Bewohner, die das Haus gerade erst bezogen hatten, blieben den Informationen zufolge unverletzt. Das Feuer wurde durch starke Einsatzkräfte der Feuerwehren der... [mehr]

  • Tradition Bischöfe nehmen Präsent aus Kirrweiler entgegen

    Kirche erhält Weinzehnt

    Mit Weinfuhre, Pferden und Wagen fand sich am Freitag die Kirrweiler Abordnung vor dem Speyerer Dom ein - um dort den symbolischen Weinzehnt zu übergeben. Flankiert von zahlreichen Zaungästen, nahmen Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann und Weihbischof Otto Georgens das Präsent in Empfang. "Der neue Weinzehnt ist ein schönes Zeichen der alten Verbundenheit. Da wir... [mehr]

  • Unfall Betrunkener rast in Pkw und zwei Motorräder

    Verletzte auf B 292

    Bei zwei schweren Unfällen sind gestern auf der B 292 im Kraichgau sechs Menschen schwer verletzt worden. Zwischen Östringen und Angelbachtal prallte ein betrunkener 41-jähriger Fahrer in einer Kurve gegen einen entgegenkommenden Wagen - das Auto wurde in die Böschung geschleudert - und gegen zwei Motorräder. Alle vier Fahrer wurden schwer verletzt, ein... [mehr]

  • Polizeibericht Lkw fällt in Speyer auf / Ast prallt auf Pkw

    Zweimal jäh gestörte Zweisamkeit

    Noch glimpflich ist ausgegangen, was ein romantischer Abend am Silbersee werden sollte - und jäh unterbrochen wurde: Ein Pärchen ist im Auto bei Bobenheim-Roxheim von einer Astgabel erschreckt worden, die auf das Dach des Autos prallte. Auch in Speyer verlief ein mutmaßliches Schäferstündchen anders als geplant: Ein Lkw-Fahrer erregte die Aufmerksamkeit eines... [mehr]

Nachrichten

  • Fußball-WM Vor Achtelfinal-Duell heute gegen Algerien bleibt Mittelfeld-Besetzung offen / Niederlande nach Krimi weiter

    Löw hat die Qual der Wahl

    Kühles Wetter, heiße Herzen: "Unsere Mannschaft brennt. Wir gehen in das Spiel mit großem Selbstbewusstsein", sagte Bundestrainer Joachim Löw vor dem ersten Alles-oder-nichts-Spiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Brasilien. Heute Abend (22 Uhr/ARD) geht die DFB-Elf im mit rund 15 Grad recht kühlen Porto Alegre als großer... [mehr]

  • Arbeitsmarkt Schwarz-Rot feilt bis zur Abstimmung am Gesetz

    Mindestlohn-Kompromiss gesucht

    Eine Woche im Zeichen der 8,50 Euro: Bis zur Abstimmung über den gesetzlichen Mindestlohn am Donnerstag im Bundestag feilt Schwarz-Rot an Kompromissen. Der Arbeitsausschuss des Parlaments befragt heute noch einmal Experten. Dabei geht es auch um Änderungen am Gesetzentwurf von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD), auf die sich die Spitzen der Koalition am... [mehr]

  • Fußball-WM Nationalelf der Bürgermeister dabei

    Odenwälder in Brasilien

    Der Abtsteinacher Rathauschef Rolf Reinhard und sein Birkenauer Amtskollege Helmut Morr stiegen am Freitag in Frankfurt ins Flugzeug, um Rio de Janeiro anzusteuern. Zusammen mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft der Bürgermeister (DFNB) besuchen die beiden Odenwälder Rathauschefs die Weltmeisterschaft in Brasilien. Dort werden sie nicht nur zwei Spiele im... [mehr]

  • Musikhochschulen Viertes Symposium zu Sparplänen

    Tagung in Mannheim

    Musiklehrer an deutschen Schulen sollten aus Sicht des Mannheimer Musikhochschulpräsidenten stärker auf Kinder mit ausländischen Wurzeln eingehen. Eine Möglichkeit wäre es, häufiger Weltmusik in den Unterricht einzubeziehen, sagte Rudolf Meister der Nachrichtenagentur dpa im Vorfeld des vierten von fünf Symposien zur Zukunft der Musikhochschulen in... [mehr]

  • Drogenbeauftragte Mortler startet neuen Anlauf

    Verbot aller Werbung für Tabak?

    Tabakwerbung soll nach dem Willen der Bundesdrogenbeauftragten Marlene Mortler (CSU) in Deutschland verboten werden. "Wenn wir glaubhaft bleiben sollen, ist für mich ein Tabakwerbeverbot auf Plakaten überfällig", sagte Mortler. "Noch in diesem Jahr möchte ich intensive Gespräche in der Bundesregierung darüber führen." Bereits in der vergangenen... [mehr]

  • Pkw-Maut

    Warnung aus Brüssel

    Für die umstrittene Einführung einer Pkw-Maut auf deutschen Autobahnen zeichnen sich noch längere Beratungen in der Bundesregierung ab. "Mit der raschen Erstellung eines Gesetzentwurfes ist nicht zu rechnen", sagte eine Sprecherin des Finanzministeriums. Ressortchef Wolfgang Schäuble (CDU) liege noch kein Konzept vor. Sein Haus müsste aber einbezogen werden, da... [mehr]

Neulußheim

  • Kulturtreff "Alter Bahnhof" In 20 Jahren mehr als 120 Ausstellungen / 32 Künstler zeigen Malerei, Objekte und Skulpturen auf zwei Etagen

    "Hier sind die schönsten Vernissagen"

    Sie kehren gerne nach Neulußheim zurück. Denn hier, im Alten Bahnhof, haben sie positive Erfahrungen gemacht. Mit der "guten Stube" der Schickardgemeinde, die ihre Kunstwerke ins rechte Licht rückte, dem leidenschaftlichen Kunstkenner und Ausstellungsorganisator Wolfgang Treiber mit Ehefrau Marianne, dem rührigen Team um Kulturamtsleiter Klaus Maier. Kein Wunder... [mehr]

  • Matthias H. Werner präsentiert Reinhard Meys Lieder mit anrührender Ernsthaftigkeit

    Es war ein persönliches Konzert. Wieder einmal. Und das ist typisch für "mhw", wie ihn diejenigen, die ihn als Kulturkritiker unserer Zeitung kennen, nennen. Kurz vor knapp wählt der gebürtige Reilinger und Sozialpädagoge die Titel für seine Reinhard-Mey-Abende aus, nach eigener und momentaner Befindlichkeit. 2002 war Matthias H. Werner das letzte Mal im Alten... [mehr]

Oftersheim

  • Gesangverein Germania Mit einem gelungenen Scheuerfest mit vielen befreundeten Vereinen machen sich die Sänger zum 150-jährigen Bestehen ein schönes Geschenk

    Die Fußball-WM interessiert hier kaum

    Das 31. Scheuerfest der jubilierenden Germania wird in die Geschichte des ältesten Vereins in der Gemeinde eingehen. Erst der Auftakt mit Fassbieranstich, dann die Kuchentafel und nicht zuletzt das Freundschaftssingen am Samstag legten Zeugnis ab von der Lebendigkeit dieses Vereins.Geburtstagsständchen inklusiveGermania-Ehrenmitglied Friedhelm Greiner hoffte... [mehr]

  • ASB-Seniorenwohnheim "Altrhein-Musikanten" präsentieren beim Sommerfest beliebte Schlager

    Mitgesungen und mitgetanzt

    Seit mittlerweile sechs Jahren gibt es das ASB-Seniorenwohnheim in der Lessingstraße neben der Bahnunterführung. Nach einem ersten Tag der offenen Tür wird nun jedes Jahr im Sommer ein großes Fest gefeiert. Das Wetter passte auch dieses Mal hervorragend, es war nicht zu heiß und nicht zu frisch, als das Programm in den mit bunten Wimpeln und Blumen geschmückten... [mehr]

  • Kleintierzuchtverein "Butterfly Overkill" spielen beim Sommer-Open-Air am Oberen Wald

    Reise zurück in die wilden 70er Jahre

    "Butterfly Overkill" - ein Name, eine Mission in erdigem Rock! Seit 2009 auf den Bühnen der Kurpfalz und Umgebung unterwegs, startete die Band ab diesem Jahr mit neuem Bassisten und überregional anstehenden Auftritten durch. So zunächst im schwäbischen Backnang, später in Homburg/Saar, letzterer ein Re-Co-Gig zusammen mit "Circle Of Hands", die im vergangenen... [mehr]

Plankstadt

  • TSG Eintracht Dankesworte zum Abschied von Karin Weber

    "Du wirst uns fehlen"

    Seit 40 Jahren ist sie ihrem Verein treu verbunden und dies nicht nur als einfaches Mitglied, sondern in vieler Hinsicht, aber auf jeden Fall immer mit vollem Einsatz: Karin Weber, die bei der Hauptversammlung besonders geehrt wurde. Weber begann bei der TSG Eintracht als Leistungsturnerin und gab ihr Wissen später als Trainerin an den Nachwuchs weiter. Unzählige... [mehr]

  • Gemeindebücherei Habekost kommt in die Mehrzweckhalle

    Chako ist "der Palatinator"

    Christian "Chako" Habekost gastiert mit seinem Programm "Der Palatinator" am Donnerstag, 9. Juli, auf Einladung der Gemeindebücherei in der Mehrzweckhalle. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr. Palatina ist das lateinische Wort für die Pfalz und er ist die comedyantische Stimme seiner "High-mat": Mundartist Christian "Chako" Habekost präsentiert sein neues... [mehr]

  • TSG Eintracht Bei der Hauptversammlung steht neben Ehrungen und Neuwahl das Thema Sportstättenverlagerung ganz oben auf der Prioritätenliste

    Verein will nicht in Schuldenfalle geraten

    Wie ein roter Faden zog sich das Thema "Sportstättenverlagerung" durch die Hauptversammlung der TSG Eintracht und offenbarte, dass ein Abschied von der Jahnstraße nicht von allen Mitgliedern begrüßt wird. Doch sind jene, die am Standort festhalten wollen eher der Vergangenheit zugewandt, die aktiven Sportler, die regelmäßig die sanitären Anlagen nutzen,... [mehr]

Politik

  • Freiburg Zollitsch-Nachfolger wirbt für Miteinander

    Burger jetzt Erzbischof

    Der Priester und Kirchenrechtler Stephan Burger ist zum neuen Freiburger Erzbischof geweiht worden. Der 52-Jährige erhielt die Weihe gestern im Freiburger Münster von seinem Vorgänger Robert Zollitsch (75). Dieser geht nach elf Jahren als Erzbischof in den Ruhestand. Burger war vor einem Monat von Papst Franziskus ernannt worden. Er ist der 15. Erzbischof der im... [mehr]

  • FDP erwägt neuen Namen

    Die stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende Marie-Agnes Strack-Zimmermann hat eine Umbenennung ihrer Partei vorgeschlagen. "Ich habe diesen Vorschlag in den Raum gestellt", sagte die Düsseldorfer Bürgermeisterin. Die Liberalen hätten mittlerweile ein großes Problem mit der FDP als Marke und würden nicht optimal wahrgenommen. Nach Klärung inhaltlicher Fragen... [mehr]

  • Ukraine Alle entführten

    Geiseln frei, Hoffnung auf Gewalt-Ende

    Vor dem Auslaufen der verlängerten Waffenruhe in der Ukraine heute Abend sind die letzten verschleppten internationalen Beobachter wieder freigekommen. Unter den vier Mitarbeitern der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE), die rund einen Monat in Gefangenschaft waren, ist eine Deutsche. Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko... [mehr]

  • Vatikan Manche sehen in den jüngsten Absagen des Papstes Zeichen der Schwäche, andere politisches Kalkül

    Heiße Tage für Franziskus

    Auf bis zu 34 Grad Celsius werden die Temperaturen in den kommenden Tagen in Rom steigen. Für Kinder und ältere Menschen ist der Sommer in der italienischen Hauptstadt mit seiner drückenden Hitze eine Last. Das gilt auch für den Papst. Auch wenn es im Vatikan nicht an Klimaanlagen mangelt, muss es Franziskus wie die meisten knapp 80-Jährigen in diesen Tagen... [mehr]

  • Argentinien Heute läuft in gerichtlicher Auseinandersetzung mit US-Hedgefonds erste Frist ab

    Pokerspiel um Staatsbankrott

    Die Geldwechsler in Buenos Aires haben wieder einmal Hochkonjunktur. Dollar und Euro sind heiß begehrt in der argentinischen Hauptstadt, denn über dem Land kreisen wieder einmal die Geier. Schuld daran ist ein Streit zwischen internationalen Gläubigern und der argentinischen Regierung. Es geht darum, wie viel sie von dem Geld zurückbekommen, das die ehemaligen... [mehr]

  • Israel Netanjahu fordert Ende der Palästinenserregierung

    Raketenangriffe und Gegenattacken in Gaza

    Eine Kunststofffabrik im Süden Israels ist durch Raketenbeschuss aus Gaza in Flammen aufgegangen. Vier Arbeiter konnten sich rechtzeitig retten. Die Luftwaffe flog noch in der Nacht Vergeltungsangriffe gegen Stellungen im Gazastreifen. Zwölf Ziele seien getroffen wurden, hieß es seitens der Armee, darunter Waffenschmieden und unterirdische Raketenrampen. Zu dem... [mehr]

  • Bayern Seehofer gibt sich nach Europawahl-Pleite selbstkritisch und entgeht so parteiinterner Abrechnung

    Reinigendes Gewitter bei der CSU

    Zeitenwende bei der CSU: Aus dem autoritären Alleinherrscher Horst Seehofer wurde der demütige Mannschaftsspieler. Das wenigstens berichten Teilnehmer aus der Sonderklausur des CSU-Vorstands am Wochenende in München. Den Zorn der CSU-Vorständler über die mit 40,5 Prozent enttäuschend verlaufene Europawahl vom 25. Mai bekam vor allem Parteivize Peter Gauweiler... [mehr]

  • Drogenbeauftragte CSU-Frau Mortler will noch dieses Jahr Fakten schaffen / Widerstand aus eigener Partei

    Tabak-Werbeverbot "überfällig"

    Katharina Focke ging mit gutem Beispiel voran. Als die Sozialdemokratin aus Köln 1972 Bundesministerin für Jugend, Familie und Gesundheit wurde, gewöhnte sie sich noch vor ihrem Amtsantritt das Rauchen ab. Das Werbeverbot für Tabakprodukte, das zwei Jahre später den Marlboro-Mann und das HB-Männchen aus Rundfunk und Fernsehen verbannte, war in weiten Teilen ihr... [mehr]

Region Bergstraße

  • Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Der ADFC Bergstraße feierte am Samstag auf dem Gelände des Naturschutzzentrums sein 25-jähriges Bestehen

    Es soll Spaß machen und sicher sein

    Alles drehte sich im Naturschutzzentrum am Samstag ums Rad. Kein Wunder: Der Kreisverband Bergstraße des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) hatte zu seinem Sommerfest eingeladen. Einen triftigen Grund gab es auch: das 25-jährige Bestehen der Bergsträßer Radfreunde. Rechtzeitig zum Start der Geburtstagsfeier hörte der Regen auf, und im Laufe des... [mehr]

  • Feiern in Darmstadt

    Heinerfestticket und zusätzliche Fahrten

    Seit 2010 wird für die Nutzer des Nahverkehrs das Heinerfestticket angeboten. Bis zu fünf Personen können an den fünf Festtagen vom 3. bis 7. Juli zum Festpreis fahren. Die Karte ist übertragbar und kann von bis zu fünf Personen genutzt werden. Die Fahrkarte wird ist im Vorverkauf an den üblichen Ticketstellen erhältlich. Um den Festbetrieb möglichst wenig... [mehr]

  • Fußball Rolf Reinhard (Abtsteinach) und Helmut Morr (Birkenau) reisten am Freitag mit der deutschen Nationalmannschaft der Bürgermeister zur Weltmeisterschaft in Brasilien

    Im legendären Maracanã-Stadion Schweinsteiger und Co. anfeuern

    Bergstraße. Rolf Reinhard (Abtsteinach) und Helmut Morr (Birkenau) reisten mit der deutschen Nationalmannschaft der Bürgermeister zur Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien. [mehr]

  • Starkenburg-Philharmoniker Orchester zieht positive Bilanz / Terminkalender prall gefüllt

    Konzert mit Talenten aus Litauen

    Nach einer rundum erfolgreichen Bilanz für das Jahr 2013 ist der Terminkalender der Starkenburg-Philharmoniker auch in diesem und im nächsten Jahr prall gefüllt. Das war Anlass für den Ersten Vorsitzenden Heinz Klee, der Sparkassenstiftung Starkenburg für deren Sponsoring, dem musikalischen Leiter Günther Stegmüller sowie den Orchestermitgliedern herzlich zu... [mehr]

  • Freundschaftsverein Mitgliederversammlung von "Brücke/Most"

    Neuwahlen im Mittelpunkt

    Zu seiner Mitgliederversammlung lädt der kreisweite Freundschaftsverein "Brücke/Most" für Donnerstag, 3. Juli, 19 Uhr, ein. In diesem Jahr stehen Neuwahlen bei der Zusammenkunft im "Halben Mond" in Heppenheim an. Zentraler Bestandteil der Mitgliederversammlung ist außerdem der Jahresbericht des Vorsitzenden Werner Breitwieser, der zum einen die wichtigsten Themen... [mehr]

  • Nahverkehr Kritik an der Verzögerung bei S-Bahn-Ausbau

    Problem nun auf höchster Ebene klären

    Wie berichtet, rollt die S-Bahn möglicherweise erst 2018 durch das Ried. Dies war am Donnerstag bei der Verbandsversammlung des Zweckverbandes Verkehrsverbund Rhein-Neckar (ZRN) bekanntgeworden. Grund dafür sind vor allem veränderte Ausschreibungsmodalitäten in Baden-Württemberg. Die Neuigkeit wird vom Bibliser Bürgermeister Felix Kusicka (Bild) scharf... [mehr]

  • Kreiskrankenhaus Orthopäden informieren über Behandlung

    Schmerzen in der Schulter?

    Schmerzen in der Schulter? Für Menschen, die darunter leiden, ist der Alltag oft schwierig zu bewältigen. Wie kann die Medizin helfen? Antworten gibt ein Patientenforum am Freitag, 4. Juli, am Kreiskrankenhaus Bergstraße. Referent ist Dr. Hans Dreesen, Leitender Oberarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie. Im Anschluss an den Vortrag stehen Dreesen und Dr. Peter... [mehr]

  • Die Polizei meldet

    Unruhige Nacht auf einem Boot

    Ein scheinbar führerloses, unbeleuchtetes Boot auf dem Neckar führte in der Nacht von Freitag auf Samstag zu einem Polizei- und Feuerwehreinsatz. Das sieben Meter lange Boot wurde gegen 1.20 Uhr treibend in der Mitte des Flusses in Hirschhorn in Höhe des Marktplatzes gemeldet. Durch ein Boot der Feuerwehr konnten doch eine Beleuchtung sowie Personen an Bord... [mehr]

  • Die Polizei meldet

    Wohnhausbrand nach Blitzeinschlag

    Ein Blitzeinschlag verursachte in der Nacht vom Freitag auf Samstag an einem Wohnhaus im Bergblick in Siedelsbrunn einen Dachstuhlbrand. Gegen 1.10 Uhr hatte die Gewitterfolge das Haus getroffen. Die Bewohner, die das Haus erst in den letzten Tagen bezogen hatten, blieben unverletzt. Das Gebäude wurde durch starke Kräfte der Feuerwehren der Großgemeinde... [mehr]

Regionale Kultur

  • Lesung Eckhard Henscheid zu Gast im Bloch-Zentrum

    Die Helden von Bern

    Er ist immer für eine Überraschung gut: Eckhard Henscheid, Jahrgang 1941, wurde zwar als widerstandsfähiger Autor ins Ludwigshafener Blochzentrum eingeladen, der überall gesellschaftskritisch aneckt. Aber viel lieber offenbarte sich der Pendler zwischen Amberg und Frankfurt, zwischen Provinz und Metropole als Bewunderer der Weltmeister von 1954. Das Kapitel... [mehr]

  • Schauspiel Heike M. Goetze inszeniert Ödön von Horváths "Kasimir und Karoline" im Heidelberger Stadttheater

    Erotik durch die Kirmesbrille betrachtet

    Als knallbunte und schrille Erotik-Revue hat Regisseurin Heike M. Goetze im Alten Saal des Heidelberger Stadttheaters Ödön von Horváths Stück "Kasimir und Karoline" eingerichtet. [mehr]

  • Zeitraumexit

    Künstlerhaus zeigt "frisch eingetroffen"

    Mit dem Format frisch eingetroffen gibt das Mannheimer Künstlerhaus Zeitraumexit dem internationalen Tanz-, Performance- und Theaternachwuchs im Juli bereits zum dreizehnten Mal die Chance, seine aktuellen Arbeiten vor einem breiten Publikum zu präsentieren. Aus den Bewerbungen wurden drei Stücke ausgewählt, die am 18. und 19. Juli im Jungbusch zu sehen sind.... [mehr]

  • Festival des deutschen Films "Finsterworld" und "Der letzte Mentsch" im Programm "Lichtblicke im Kino" auf der Parkinsel

    Menschen und ihre Geschichte

    "Vielleicht ist es das Beste, darauf zu hoffen, dass man sich an nichts erinnert." Es ist ein kleiner, unaufgeregt ausgesprochener Satz, der in Pierre-Henry Salfatis "Der letzte Mentsch" zur heimlichen Hauptrolle wird. Ein Satz, der von der Geschichte seines Protagonisten erzählt, der Verfolgung unter der Nazi-Herrschaft, dem jahrzehntelangen Leben in einer selbst... [mehr]

  • Pop Ein bestens aufgelegter Rod Stewart gibt in der Mannheimer SAP Arena mit großer Energie, britischem Humor und vielen Hits den Rundum-Entertainer

    Rock-Schwerenöter in Hochform

    Ein bestens aufgelegter Rod Stewart gibt in der fast ausverkauftem Mannheimer SAP Arena mit viel Energie, britischem Humor und vielen Hits den Rundum-Entertainer [mehr]

  • Schauspiel JKT spielt im Pfalzbau "Bernarda Albas Haus"

    Verordnete Einsamkeit

    Seit rund acht Jahren bietet der Jugendclub Kritisches Theater (JKT) am Pfalzbau Interessierten zwischen 14 und 21 Jahren die Möglichkeit, erste Erfahrungen im Schauspielfach zu sammeln. Neben etwa gemeinsamen Theaterbesuchen inklusive Nachbereitung steht dabei natürlich Praxis ganz oben auf der Agenda - und mit der diesjährigen Inszenierung auch noch ein großes... [mehr]

Reilingen

  • Schlossmühle Gauß-Schüler besuchen ehemalige Burg Wersau / Lasse Hauser hält Referat und bereitet Gulasch zu

    Auf Tuchfühlung mit dem Mittelalter

    Geschichte zum Anfassen erlebten 20 Schüler des Gauß-Gymnasiums auf dem Gelände der ehemaligen Burg Wersau. Einblicke in das mittelalterliche Geschehen bot Lasse Hauser mit einem Referat. Der Siebtklässler wollte nicht nur einfach vortragen, sondern seinen Mitschülern vor Ort die Geschichte näher bringen. Am Morgen trafen die Wanderer auf dem Areal der... [mehr]

  • Gemeinderat tagt Sanierung auf umfangreicher Tagesordnung

    Neugasse kostet mehr

    Bei der nächsten öffentlichen Sitzung des Gemeinderats am heutigen Montag, 19 Uhr, im Bürgersaal des Rathauses werden die Gemeinderäte Anette Schweiger, Peter Hancke, Günter Blaesius, Karl Weibel und Peter Geng mit der Ehrennadel des Gemeindetages Baden-Württemberg für ihre kommunalpolitische Tätigkeit ausgezeichnet. Bei der Sanierung der Neugasse muss der... [mehr]

Rhein-Neckar

  • Schriesheim Theaterprobe des Verkehrsvereins für Aufführung beim Stadtjubiläum / Premiere am 26. Juli

    Laienschauspieler mit Spaß bei der Sache

    "He, sind die Eier auch frisch?" Unfreundlich ist der Mann und die Eierfrau kontert entsprechend: "Natürlich, die sind ja noch ganz warm." Das war keine Szene auf dem Schriesheimer Wochenmarkt mit einem unzufriedenen Verbraucher, es war eine Szene aus dem Theaterstück, das Klaus Breutner anlässlich des Stadtjubiläums geschrieben hat. Peter Schlechter hat als... [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim

    Branichstaffel im Ausschuss Thema

    Die Planung zur Sanierung der Branichstaffel wird in der heutigen Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt vorgestellt, die um 18 Uhr im Zimmer 202 des Rathauses beginnt. Zudem soll das Gremium nach dem Wunsch der Verwaltung einen Ergänzungsauftrag zur Betreuung der naturschutzfachlichen Belange bei der Hangsicherung in der Talstraße vergeben. Einige weitere... [mehr]

  • Schriesheim KSV-Sporttag mit Gesundheitscheck

    Bunte Tapes als Hilfe

    Sport macht nicht nur Spaß, das ist auch der Gesundheit förderlich. Nach dieser Devise bot der KSV in seinem Studio am Sporttag einen kostenlosen Gesundheitscheck an. Verschiedene Anbieter und Mediziner unterstützen die Aktion. Dr. Kai Wachter etwa hatte ein Lungenfunktionsgerät dabei. Mit einem Ultraschallkopf zeigte er anschaulich, wie man Ausweitungen der... [mehr]

  • Schriesheim Sportveranstaltung zum Stadtjubiläum / Zahlreiche Vereine mit Angeboten zum Reinschnuppern dabei

    Das Motto heißt "Keule trifft Ball"

    Auch wenn das Wetter nicht so richtig mitspielte - am Ende waren Veranstalter und Besucher zufrieden: Anlässlich des Stadtjubiläums hatten die Schriesheimer Sportvereine zu einem Sporttag geladen und viele Gäste nutzten den Tag, um in unbekanntes Terrain reinzuschnuppern. Die Devise war klar: Alle sollten irgendwie auf ihre Kosten kommen, um 12.50 Uhr war... [mehr]

Schwetzingen

  • Karl-Wörn-Haus Außergewöhnliche Jubiläumsausstellung des Turnvereins 1864 eröffnet / Besucher beeindruckt von der Vielfalt und der Klasse der Exponate

    "Für diese Schau gibt es nur ein Wort - sensationell!"

    "Es gibt nur ein einziges Wort für diese Ausstellung: sensationell", lobte Franz Baumgartner. Auch von anderen Urgesteinen des Turnvereins 1864 hörte man bei der gestrigen Vernissage der historischen Jubiläumsveranstaltung ihres Vereins nur Lob und große Komplimente. Dass eine solche Schau zum Jubiläumsjahr dazugehören wird, war allen Aktivposten des... [mehr]

  • Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein feiert seinen 130. Geburtstag mit einem äußerst informativen Angebot im Lutherhaus

    Aktionstag hätte mehr Resonanz verdient gehabt

    Genau 130 rote Luftballons mit dem Logo des Deutschen Roten Kreuzes ließen Kinder des Luther-Kindergartens am Samstagmorgen in den blauen Himmel steigen - das war der fröhliche Auftakt für das große Geburtstagsfest zum 130-jährigen Bestehen des DRK-Ortsvereins, das im und um das Lutherhaus gefeiert wurde. Nach der offiziellen Eröffnung mit Grußworten des... [mehr]

  • Radsportverein Kurpfalz Fit für Freizeit- oder Höllgrundtour?

    Auch für Anfänger

    Der Radsportverein Kurpfalz veranstaltet am Sonntag, 6. Juli, wieder seine Radtourenfahrt (RTF) und den Höllgrund-Radmarathon. Da keine Zeitnahme erfolgt, es sich nicht um ein Radrennen handelt und verschiedene Strecken zur Wahl stehen, ist eine individuelle Belastungsmöglichkeit gegeben. Die Teilnahme an einer Radtourenfahrt ist jedem möglich, also auch ohne... [mehr]

  • Aktion "Lokal Einkaufen" Stadtmarketing und Schwetzinger Zeitung arbeiten zusammen / Im Gespräch mit OB Dr. René Pöltl und SMS-Geschäftsführerin Anne-Marie Ludwig

    Bürger entscheiden durch ihr Verhalten

    Seit einigen Monaten wirbt unsere Zeitung mit großformatigen Anzeigen und in Kolumnen dafür, dass die Menschen beim Einkaufen besonders auf die regionale Herkunft der Produkte achten sollen und sich möglichst bei Geschäften eindecken, die hier vor Ort sind, beraten und Fachkräfte beschäftigen. Damit wollen wir dem zunehmenden anonymen Internethandel mit seinen... [mehr]

  • Aktive Frauen Biologin Margot Sessler erläutert Zucker

    Des Lebens ganze Süße

    Zucker - des Lebens ganze Süße - warum sind wir so scharf darauf? Biologin Margot Sessler aus Brühl gab in einem interessanten, humorvollen Vortrag Antworten bei den aktiven Frauen im Hirschacker. Geschmacksempfindungen seien angeboren. Süß ist angenehm, salzig nur in bestimmter Konzentration, bitter wirkt unangenehm, da viele biologische Gifte bitter sind.... [mehr]

  • Sängerbund-Freundeskreis So leckere Kuchen gebacken

    Die Mär von der Kuh

    "Was für leckere, kunstvolle Kuchen und Torten ihr wieder habt." So lautete der Kommentar von einigen Senioren, die sich zum Freundeskreis im Freizeitgelände des Sängerbundes trafen. Renate Schnitzer bedankte sich bei allen Spenderinnen. Für die Geburtstagskinder wurde ein Ständchen gesungen. Dazu holte Wolfgang Orth seine "Quetsch" heraus und Michael Hardung... [mehr]

  • Gedenkveranstaltung Schwetzinger Delegation von Feiern zum 100. Jahrestag des Ersten Weltkriegs in der französischen Partnerstadt Lunéville beeindruckt

    Freundschaften sichern den Frieden

    "Freundschaften zwischen den Menschen sind das beste Mittel, den Frieden zu sichern. Wir sind daher stolz auf die seit über 40 Jahren bestehende Städtepartnerschaft zwischen Lunéville und Schwetzingen"! betonte Bürgermeister Dirk Elkemann in seiner Rede am Freitag. Anlässlich des "Centenaire de la premiére guerre mondiale" (100. Jahrestag des Ersten... [mehr]

  • DLRG-Jugend Schweißtreibendes Abenteuer erlebt

    Im Zeltlager viel Spaß gehabt

    Die DLRG-Jugend Baden veranstaltete ihr Zeltlager auf der Wiese in Schuttern. Nach einer zweistündigen Fahrt traf die Gruppe der hiesigen DLRG auf den idyllischen Platz ein. Die Begrüßung war herzlich, danach war erst einmal arbeiten angesagt, denn die Schwetzinger Zelte mussten aufgebaut werden, schließlich wollte ja jeder der 31 Teilnehmer einen Schlaf- und... [mehr]

  • Neuregelung Geänderte Verkehrsführung im Bereich Luisen-, Schul- und Hildastraße / Schon in wenigen Tagen tritt Regelung in Kraft

    Nur noch in eine Richtung

    Jetzt wird der Beschluss umgesetzt: Ab Anfang Juli wird in der Luisenstraße, der Schulstraße und der Hildastraße der Straßenverkehr nur einseitig fließen. Denn die Fahrbahnen werden zu Einbahnstraßen gemacht. Die entsprechende Beschilderung bringt der Bauhof dieser Tage an, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt. Ab diesem Zeitpunkt darf in allen drei... [mehr]

  • Lions-Club Jürgen Fuchs übernimmt Präsidentschaft

    Zusammen wachsen . . .

    Jürgen Fuchs ist neuer Präsident des Lions Clubs Schwetzingen und tritt sein Amt für ein Jahr an. Dem 60-jährigen Diplom-Ingenieur, der bei einem Mannheimer Weltkonzern beschäftigt ist, wurden die Amtsgeschäfte anlässlich einer Feierstunde im Clublokal "Adler" in Ketsch vom bisherigen Präsidenten Dr. Hans Leweling übergeben. Leweling ließ sein Amtsjahr... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim Hauptversammlung über Geschäftslage informiert

    Baugenossen an Hammonds interessiert

    Trotz der Fußball-WM war der Saal des SV-Vereinshauses recht gut besetzt, ließen sich doch die Mitglieder der Baugenossenschaft Seckenheim von Vorstand und Aufsichtsrat im Rahmen der Hauptversammlung über die Geschäftsentwicklung 2013 informieren. Der Vorstand mit Rüdiger Lapsit und Rainer Sinn konnte darlegen, dass im Berichtsjahr 2013 die Verbesserung der... [mehr]

  • Rhein-Neckar

    Neue Strukturen werden vorgestellt

    Regionalreferent Matthias Rey wird am Donnerstag, 3. Juli im Friedrichsfelder Bernhardushof, Kolmarer Str. 86, darüber informieren, wie die neuen Gremienstrukturen für die bisherige Seelsorgeeinheit Mannheim Südost, bestehend aus den katholischen Kirchengemeinden Edingen, Friedrichsfeld, Neckarhausen und Seckenheim, aussehen werden. Die Veranstaltung, die darüber... [mehr]

Speyer

  • Geschirrplätzel "Mach mit - Spiel mit - Speyer global engagiert" rückt Afrika in den Fokus

    Hoffnung wecken, Hilfe leisten

    Das globales Engagement in Speyer fast schon zur Selbstverständlichkeit geworden ist, stellten mehrere Gruppierungen aus der Entwicklungszusammenarbeit am Samstag eindrucksvoll unter Beweis. Im Gegensatz zur medienwirksam transportierten Fröhlichkeit der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien war ihre Botschaft eher ernster Natur. Sie wurde jedoch durch ein... [mehr]

  • Weltrekordversuich Trachtenträger machen bei RNF-Life Werbung für die Aktion beim Brezelfest

    Stramme Wadln und geschnürte Mieder

    Die Vorbereitungen für die Dirndl- und Lederhosen-Polonaise am Brezelfestsamstag laufen auf Hochtouren. Über die Vorbereitungen wird der Verkehrsverein am Mittwoch bei einer Pressekonferenz informieren. Beim spektakulären Weltrekordversuch rechnen die Organisatoren mit 2000 bis 3000 Teilnehmern. Um publikumswirksam für ihr Anliegen zu werben, ist den... [mehr]

Spielberichte

  • Fußball-WM Dank des eingewechselten Huntelaar dreht Niederlande in dramatischer Schlussphase Achtelfinale gegen Mexiko

    Adrenalinrausch für Oranje

    Louis van Gaal nahm den Kopf von Klaas-Jan Huntelaar in beide Hände, klatschte ihm auf die Wangen und lachte. In einem Spiel, das bereits verloren schien, hatte der Trainer der Niederlande mal wieder alles richtig gemacht. In einem schier unglaublichen Schlussspurt der verzweifelt anrennenden Niederländer legte der eingewechselte Huntelaar erst den Ausgleich von... [mehr]

  • Achtelfinal-Sieg gegen Griechen

    Costa Ricas WM-Wunder geht weiter

    Costa Ricas wundersames WM-Abenteuer erlebt seine Fortsetzung im Viertelfinale. Nach einem Elfmeter-Krimi setzte sich das Sensationsteam am Sonntag im Achtelfinal-Duell der Turnier-Außenseiter gegen Ex-Europameister Griechenland 5:3 durch und fordert nun die Niederländer heraus. [mehr]

  • 2:0 gegen Nigeria

    Wankende Franzosen dank Endspurt im Viertelfinale

    Lange deutete wenig auf den Erfolg von Favorit Frankreich hin. Eine Einwechslung von Trainer Didier Deschamps sorgte jedoch für frischen Schwung und leitete den Erfolg gegen die starken Nigerianer ein. Danach galt der Blick dem deutschen Achtelfinale gegen Algerien. [mehr]

Sport allgemein

  • TennisBundesligaHTC Blau-Weiß Krefeld - Bremerhavener TV 5:1 TV Reutlingen - TK Grün-Weiss Mannheim 0:6 Rochusclub Düsseldorf - Gladbacher HTC 1:5 TC Blau-Weiß Neuss - Kurhaus Aachen 1:5 TC Blau-Weiß Halle - Erfurter TC Rot-Weiß 4:21 TK Grün-Weiss Mannheim 1 1 0 0 6:0 2:02 Kurhaus Lambertz Aachen 1 1 0 0 5:1 2:03 Badwerk Gladbacher HTC 1 1 0 0 5:1 2:04 HTC... [mehr]

  • Motorsport Kanadier Robert Wickens gewinnt den 4. DTM-Lauf auf dem Nürnberger Norisring / Ärger über "Überholmanöver mit der Brechstange"

    Bei Mercedes kehrt das Selbstvertrauen zurück

    Die Freude über den Start-Ziel-Sieg von Robert Wickens auf dem Norisring wich bei Mercedes am Ende des DTM-Wochenendes fast dem Ärger über die Konkurrenz. "Mit der Brechstange zu überholen und überhaupt auf diese Art und Weise einen Platz gut machen zu wollen, ist inakzeptabel", klagte Wolfgang Schattling, Leiter DTM-Management bei Mercedes. Dabei hätten die... [mehr]

  • Radsport Meister Martin kritisiert DM-Organisatoren

    Chaos beim Zeitfahren

    Der viermalige deutsche Zeitfahrmeister Tony Martin hat die Organisatoren der nationalen Titelkämpfe in Baunatal kritisiert. "Die Verantwortlichen sollten sich Gedanken machen", sagte Martin nach seiner komplizierten Fahrt zum Titel. Verkehrsinseln bei einsetzender Dunkelheit ohne ein Führungsfahrzeug zu passieren, sei "bei Geschwindigkeiten zwischen 50 und 60... [mehr]

  • Volleyball DVV-Herren blicken schon Richtung WM / Vorrunden-Aus mit nur fünf Siegen aus zwölf Spielen

    Gemischte Bilanz in der Weltliga

    Deutschlands Volleyballer haben ihre "Weiterbildung" in der Weltliga mit einem Sieg und einer Niederlage in Japan beendet. Das Aus nach der Vorrunde hatte zwar schon vor der Reise in den Fernen Osten festgestanden, doch beim Letzten der Gruppe D wäre mit ein wenig Glück ein besserer Abschluss drin gewesen. Damit ist die Bilanz genauso durchwachsen, wie die gesamte... [mehr]

  • Radsport Titelverteidiger fährt mit dem Meister-Trikot zur Tour

    Greipel triumphiert, Krämpfe bremsen Kittel

    Titelverteidiger André Greipel darf erneut im deutschen Meistertrikot zur Tour de France. Sechs Tage vor dem Start in den Saisonhöhepunkt hatte der Rostocker die größten Reserven, nachdem Favorit Marcel Kittel von Krämpfen geplagt zurückgefallen war und auch Tony Martin nach einer Soloflucht rechtzeitig gestellt wurde. Der Top-Sprinter vom Team Lotto-Belisol... [mehr]

  • Motorrad Stefan Bradl belegt in Assen nur Rang zehn

    Hoffnung auf Heimrennen

    Nur kurz setzte Stefan Bradl ein Lächeln auf. Für die Fotos mit den Fans versteckte der 24-Jährige in Assen seine schlechte Laune - vorübergehend. "Ich bin echt angekotzt", sagte der MotoGP-Pilot und ärgerte sich über seine enttäuschende Vorstellung bei der Dutch TT. Zwei Wochen vor dem Heimrennen auf dem Sachsenring (13. Juli) zeigte sich der deutsche... [mehr]

  • Golf Fabrizio Zanotti gewinnt die BMW Open in Pulheim, Alex Cejka belegt als bester Deutscher den zwölften Platz

    Jetlag und Nieselregen machen die Aufholjagd schwer

    Die Top Ten verpasst, aber in der Golfwelt wieder voll etabliert: Nach jahrelanger Durststrecke hat sich Alex Cejka in die lukrativen Turnierserien zurückgekämpft. Der "Iron Man", wie er von Kollegen wegen seiner zähen Art getauft wurde, beendete die 26. BMW International Open in Pulheim bei Köln als bester Deutscher auf Platz zwölf. Mit 272 (66+68+69+69)... [mehr]

  • Tennis Darmstädterin in Wimbledon ausgeschieden / Kerber weiter, Lisicki muss "nachsitzen"

    Landregen macht Petkovic Probleme

    In Wimbledon kann Sabine Lisicki kaum etwas aus dem Takt bringen. Selbst der Londoner Landregen nicht, der sogar die große Serena Williams aus dem Turnier spülte. "Die Regenpause war heute gar nicht mal so langweilig", twitterte Lisicki und stellte ein Foto dazu, auf dem sie sich an Frauenschwarm David Beckham schmiegt. Wenig später war sie auf dem besten Weg,... [mehr]

  • Reiten Totilas und Rath holen sechsten Sieg in Folge

    Superhengst ist wieder zurück

    Matthias Rath schaute ein wenig gequält, der Beifall der Zuschauer war eher verhalten - dennoch hat der Dressursport seinen Superhengst endgültig wieder: Trotz kleinerer Fehler feierten Rath (Kronberg) und das Millionenpferd Totilas auf ihrer Comeback-Tour nach zweijähriger Pause den sechsten Sieg in Folge. Das Paar gewann am Sonntag beim internationalen Turnier... [mehr]

  • Leichtathletik Behrenbruch verpasst Mehrkampf-EM-Ticket

    Verbissen gekämpft

    Pascal Behrenbruch kämpfte verbissen um die letzten Punkte, doch fernab von seiner Bestform mühte sich der deutsche Zehnkämpfer vergebens: Der 29-Jährige hat beim Mehrkampf-Meeting in Ratingen den Showdown um die Startplätze für die Europameisterschaft in Zürich (12. bis 17. August) verloren. Der Frankfurter rief am Wochenende sein Leistungsvermögen nicht ab... [mehr]

SV Sandhausen

  • Fußball Sandhausen testet gegen Wehen und spielt 1:1

    SVS startet mit Remis

    Fußball-Zweitligist SV Sandhausen ist im ersten Vorbereitungsspiel auf die neue Saison über ein Unentschieden nicht hinaus gekommen. Der Tabellenzwölfte der abgelaufenen Spielzeit trennte sich am Samstag in Karlsbad-Auerbach im Landkreis Karlsruhe vom Drittligisten SV Wehen Wiesbaden 1:1 (0:1). Die Hessen gingen durch Neuzugang Alexander Riemann in der 44. Minute... [mehr]

SV Waldhof

  • Fußball Waldhof unterliegt der Wormatia im ersten Testspiel mit 0:1 / Beide Mannschaften noch mit müden Beinen

    Alle 23 dürfen gegen Worms ran

    Im ersten Test der laufenden Vorbereitung hat der SV Waldhof im Nachbarschaftsduell gegen den Regionalliga-Kontrahenten Wormatia Worms mit 0:1 (0:1) verloren. Vor rund 350 Besuchern auf dem Sportgelände des FV Fortuna Heddesheim erzielte Neuzugang Sascha Wolfert (34.) das Siegtor für die Nibelungenstädter. Mit Ausnahme von Mannheims jüngster Neuerwerbung Robin... [mehr]

Vermischtes

  • Studie Umgangssprache vermischt Dialekt und Migrationsausdrücke und neigt zu Verkürzungen und Auslassungen

    "Gehst du Bus oder mit Auto?"

    Der neue Sprachtrend bei Jugendlichen klingt noch gewöhnungsbedürftig. "Ich komm mit Fahrradmahrrad" oder "Ich bring Colamola". Das heißt so viel wie: Irgendwie komme ich wahrscheinlich mit dem Fahrrad. Und ich bringe dann auch Cola mit, übersetzt Heike Wiese, Sprachwissenschaftlerin an der Universität Potsdam. Ihre Germanistik-Studenten haben Teenagern diese... [mehr]

  • Raumfahrt Nasa-Test nur teilweise erfolgreich

    Fallschirm versagt

    Eine Art fliegende Untertasse hat die US-Weltraumbehörde Nasa in 55 Kilometer Höhe über Hawaii getestet. Das Experiment dient zur Vorbereitung von Landeversuchen mit schweren Lasten auf dem Mars. Allerdings gab es bei der Rückkehr zur Erde eine Panne mit dem Gerät namens "Low-Density Supersonic Decelerator" (LDSD). Es stürzte mit zu hohem Tempo ins Meer.... [mehr]

  • Schlagerstar Ehefrau dementiert Berichterstattung

    Haftbefehl gegen Blanco?

    Der Schlager-Star Roberto Blanco (77) wird laut "Bild am Sonntag" seit einer Woche per Haftbefehl gesucht. Die Zeitung berichtete, das Amtsgericht im niederbayerischen Kelheim habe Haftbefehl erlassen, weil der Sänger ("Ein bisschen Spaß muss sein") seiner Ex-Frau Mireille 150 000 Euro schulde. "Bild.de" veröffentlichte ein Schriftstück mit dem Briefkopf des... [mehr]

  • Poker Seit mehr als einer Woche vermisster Spiel-Profi aus slowenischem Fluss geborgen / Kein Gewaltverbrechen

    Rätselraten um Tod in der Ljubljanica

    Der seit mehr als einer Woche vermisste deutsche Profi-Pokerspieler Johannes Strassmann (29) ist in Slowenien tot aufgefunden worden. Das Erbgut der am späten Freitagabend aus dem Fluss Ljubljanica (auf Deutsch Laibach) geborgenen Leiche stimme eindeutig mit seiner überein, teilte Polizeisprecher Vinko Stojnsek am Wochenende in der slowenischen Hauptstadt mit. Ein... [mehr]

  • Fall Pistorius Psychiater und Psychologe stellen ihre Ergebnisse der geistigen Untersuchung vor

    Südafrika verfolgt gespannt den Prozess

    Heute legen im Mordprozess gegen Oscar Pistorius drei Psychiater und ein klinischer Psychologe dem Gericht in Pretoria ihren Befund über die geistige Verfassung des Paralympics-Stars vor. Sollten die Experten den 27-Jährigen für schuldunfähig erklären, würde er nicht bestraft. Pistorius müsste in eine psychiatrische Anstalt. Aber damit rechnet kaum jemand.... [mehr]

  • Pflanzen Mexiko will dem Schmuggel mit seltenen Kakteen entgegentreten

    Weltweit begehrte Stacheln

    Sie sind stachelig, genügsam und stehen wie kaum eine andere Pflanze für Mexiko. In keinem anderen Land der Welt wachsen so viele verschiedene Sorten. Der Artenreichtum weckt allerdings Begehrlichkeiten. Internationale Banden führen seltene Pflanzen illegal aus Mexiko aus und verkaufen sie teuer an Sammler in Europa und Asien. Zum Schutz der Sukkulenten richten... [mehr]

Viernheim

  • Feierstunde Alexander-von-Humboldt-Schule würdigt Leistungen der Abiturienten / Schulleiterin Kohl betont gesellschaftliche Verantwortung der Jugendlichen

    "Jeder kann Autor seiner eigenen Geschichte sein"

    "Lasst uns weniger in die Vergangenheit blicken, sondern lasst uns in die Zukunft schauen, denn jeder kann der Autor seiner eigenen Geschichte sein." Mit diesen Worten begann Fabienne Partsch ihre Rede, die sie stellvertretend für die Abiturienten bei der Feierstunde in der Aula der Alexander-von-Humboldt-Schule hielt. Sie erinnere sich gerne an ihre Zeit an der... [mehr]

  • Basketball

    Club der 50er wirbt um Mitglieder

    . Auch in der kommenden Saison gibt es wieder die Möglichkeit, Mitglied im Club der 50er bei der Basketball-Abteilung des TSV Amicitia zu werden. Unter dem Motto "Sei dabei - mach mit!" werben die Verantwortlichen für den Förderkreis. Die Mitglieder zahlen für die Saison 2014/2015 einen einmaligen Betrag von 50 Euro und unterstützen damit alle Viernheimer... [mehr]

  • Fest Friedrich-Fröbel-Schule blickt auf ihre 60-jährige Geschichte zurück / Zahlreiche Ansprachen und Ausstellungen

    Musik bereichert den Unterricht

    "Schule ist ein lernendes System, das sich ständig verändert. Wir sind stolz, dass dieses System bei der Friedrich-Fröbel-Schule 60 Jahre lang so wunderbar funktioniert hat", sagte Rektor Rainer Greulich bei der Eröffnung des Schulfests. Die Schulgemeinde feierte am Samstag das 60-jährige Bestehen der FFS. Nach den Reden boten die Kinder den Besuchern viele... [mehr]

  • Polizeibericht

    Tatverdächtiger nach Tötung in Viernheim festgenommen

    Viernheim. Ein 33 Jahre alter Mann aus Viernheim steht unter dringendem Tatverdacht, einen 61-jährigen Mann getötet zu haben. Laut Polizei und Staatsanwaltschaft wurde der Polizeistation Lampertheim-Viernheim am späten Freitagabend eine leblose Person in einer Wohnung in der Friedrich-Ebert-Straße gemeldet. Die Umstände des Auffindens zogen umfangreiche... [mehr]

  • Bundesqualifikation Deutsche Schäferhunde zeigen ihr Können

    Vierbeiner beweisen Vielseitigkeit

    "Es ist schon beeindruckend, was die Hundehalter hier mit ihren Tieren zeigen. Da könnten sich einige Hundebesitzer etwas abschauen", zeigte sich Jens Bolze von den Leistungen bei der Bundesqualifikation des Vereins für Deutsche Schäferhunde (SV) sichtlich angetan. Der Erste Stadtrat war als Schirmherr der Veranstaltung ins Waldstadion gekommen, richtete als... [mehr]

  • SRC Sportler nach Erfolg gegen Ziegelhausen im Pokal-Halbfinale

    Zähes Ringen um den Sieg

    Der Regionalligist SRC Viernheim ist im Viertelfinale des NBRV-Pokals auf den AC Germania Ziegelhausen getroffen: Von Beginn an entwickelte sich ein abwechslungsreicher und sehr spannender Kampf, der erst am Ende entschieden wurde: mit 14:13 für Viernheim. Der SRC ging zu Beginn mit 4:0 in Führung, da Neuzugang Pascal Hilkert (52 Kilogramm Freistil) kampflos zum... [mehr]

  • Akademische Feier Abiturienten der Albertus-Magnus-Schule nehmen Reifezeugnisse entgegen / Gymnasium vergibt Preise für besondere Leistungen

    Zirkusdirektorin entlässt Artisten in die Freiheit

    . Die Anatomie-Akrobaten, die Berechnungs-Bändiger, die Chaos-Clowns und die Drama-Dompteure haben ihre Manege verlassen. Ganz nach dem Motto "Circus Abigalli" verabschiedet Schulleiterin Dr. Ursula Kubera die 71 Abiturienten der Albertus-Magnus-Schule und fühlt sich bei der Akademischen Feier in der Aula ein bisschen wie die Zirkusdirektorin. "Sie sind nun frei,... [mehr]

Wirtschaft

  • Finanzen Oberste Zentralbank sieht gespannte Lage in Europa

    BIZ warnt vor Risiken

    Auch fast sechs Jahre nach dem Höhepunkt der Finanzkrise befindet sich insbesondere Europas Bankensektor nach Einschätzung der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) weiter in einer kritischen Situation. Weltweit habe die Branche zwar wieder recht gut Tritt gefasst, allerdings bleibe die Lage gerade in Europa angespannt, heißt es im gestern... [mehr]

  • Roaming-Gebühren (Mit Video) Preise für Telefonieren, SMS und mobiles Internetsurfen im EU-Ausland sinken / WLAN-Hotspots helfen sparen

    Entspannung bei Urlaubs-Handykosten

    Passend zur beginnenden Urlaubssaison können sich Reisende ins EU-Ausland ab 1. Juli freuen. Sie profitieren von einem Brüsseler Beschluss, nach dem die Preise für Anrufe, SMS und mobiles Internet-Surfen im Ausland - die sogenannten Roaming-Gebühren - gesenkt werden. Die Kosten für die Dienstleistungen sinken dadurch um bis zu 56 Prozent. "Für Verbraucher... [mehr]

  • Internet Wie schnell werden unerwünschte Links von dem Suchmaschinen-Konzern tatsächlich gelöscht? Ein Selbstversuch

    Google lässt Nutzer warten

    Wie schnell löscht der Suchmaschinen-Konzern Links von Nutzern? Ein Selbstversuch. [mehr]

WM - Fotostrecken

  • WM

    Frankreich gewinnt gegen Nigeria

    Es hat gedauert, bis das Spiel Fahrt bekommen hat. Am Ende schicken die Franzosen die Nigerianer nach Hause - mit 2:0.

  • WM

    Zitterpartie mit glücklichem Ende

    Eines war klar nach der ersten Halbzeit: Da ist noch Luft nach oben. Etwas steigerte sich das deutsche Team dann in der zweiten Hälfte. Aber die Tore fielen erst in der Verlängerung. Am Ende heißt es 2:1 für Deutschland. Im Viertelfinale wartet nun Frankreich.

WM_Blog

  • WM-Erlebnisse Kollektives Leiden während des Chile-Spiels

    Sao Paulo wird zur Geisterstadt

    Unser Mitarbeiter Kai Behrmann (Bild) ist im Vorfeld der WM von Argentinien nach Brasilien umgezogen. In seinem WM-Blog schildert er seine persönlichen Erlebnisse: "Ein Satz von Luiz Felipe Scolari sorgte im Vorfeld des WM-Achtelfinals der Seleção für mächtig Aufregung: "Wenn Chile besser sein sollte, dann geht das Leben auch weiter." Glaubt Brasiliens... [mehr]

Wort des Tages

  • Mindestlohn

    Am Donnerstag soll der Bundestag den gesetzlichen Mindestlohn verabschieden. Die Union setzte zuletzt noch einige Änderungen am Entwurf von Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) durch, die noch abgesegnet werden müssen. Der gesetzliche Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde soll generell ab Januar 2015 an in Deutschland gelten. Es gibt aber Ausnahmen. So können... [mehr]

Zwingenberg

  • Evangelische Gemeinde

    In der Stille Gott begegnen

    "Grenzenlos - Freizeit mit deinem Gott", so lautet der Titel eines Angebots, zu dem die evangelische Kirchengemeinde Zwingenberg gemeinsam mit dem Christlichen Verein Junger Menschen (CVJM) Zwingenberg einlädt. Am 24. August und am 21. September, Sonntag, laden die Akteure jeweils ab 19 Uhr in den Andachtsraum im Keller des Gemeindehauses (Darmstädter Straße 22,... [mehr]

  • Ökumene Am Wochenende rund ums evangelische Gemeindehaus

    Kirchen feiern gemeinsam ein Fest

    Am kommenden Wochenende laden die evangelische und die katholische Kirchengemeinde zu ihrem ökumenischen Gemeindefest rund um das evangelische Gemeindehaus (Darmstädter Straße 22) ein, schreibt Pfarrer Stefan Hund in einer Pressemitteilung. Das diesjährige Motto lautet: "Der Gemeinde ein Gesicht geben." Das Fest beginnt am Samstag, 5. Juli, um 16.30 Uhr mit einer... [mehr]

  • Kultur Offene Kirche und AK Synagoge erinnern an Janusz Korczak

    Lesung unter Linden findet im Saal statt

    Die Projektgruppe "Offene Kirche" der evangelischen Gemeinde Zwingenberg und der Arbeitskreis Zwingenberger Synagoge laden für den 14. November, Freitag, zur neunten Lesung unter den Linden ein. Die Veranstaltung findet dieses Mal allerdings angesichts des herbstlichen Termins und der Renovierung der Bergkirche nicht im Wortsinn "unter den Linden", sondern ab 20 Uhr... [mehr]

  • Pierrefonds

    Monatstreff der Frankreichfreunde

    Der Freundeskreis Pierrefonds, der sich um die Städtepartnerschaft mit der gleichnamigen französischen Kommune kümmert, lädt für den morgigen Dienstag, 1. Juli, einmal mehr zu einem Monatstreff ein. Wie Vorsitzende Dr. Christine Baldauf mitteilt, findet das gesellige Beisammensein ab 20 Uhr im Restaurant "El Greco" am Marktplatz statt. Im Mittelpunkt wird die... [mehr]

  • Spendenbarometer der Protestanten für Bergkirchen-Sanierung steht bei 17 000 Euro

    Eine Million Euro soll die Renovierung der Bergkirche kosten, ein Fünftel davon - 200 000 Euro - muss die evangelische Kirchengemeinde bekanntermaßen aus eigener Kraft finanzieren. Der Startschuss für den ersten Bauabschnitt, der kurz vor Ostern 2015 beendet sein soll, ist in diesen Tagen gegeben worden (wir haben berichtet). Der Eigenanteil für die... [mehr]

Newsticker

  • 00:51 Uhr

    Halilhodzic: "Deutschland schießt bei fünf Möglichkeiten sechs Tore"

    Porto Alegre. Algeriens Fußball-Nationaltrainer Vahid Halilhodzic hat vor dem WM-Achtelfinale Gegner Deutschland in den höchsten Tönen gelobt. "Deutschland schießt bei fünf Möglichkeiten sechs Tore. Es ist beeindruckend, wie sie die Spiele beenden", sagte der Bosnier in der Pressekonferenz einen Tag vor der Partie gegen die DFB-Elf im Estadio Beiro-Rio von... [mehr]

  • 01:00 Uhr

    Costa Ricas Achtelfinal-Sieg gegen Griechen

    Costa Ricas wundersames WM-Abenteuer erlebt seine Fortsetzung im Viertelfinale. Nach einem Elfmeter-Krimi setzte sich das Sensationsteam am Sonntag im Achtelfinal-Duell der Turnier-Außenseiter gegen Ex-Europameister Griechenland 5:3 durch und fordert nun die Niederländer heraus. Nach Treffern von Kapitän Bryan Ruiz (52. Minute) und des Dortmunders Sokratis (90.+1)... [mehr]

  • 06:28 Uhr

    Mannheim: Prozess gegen Ex-MVV-Mitarbeiter geht weiter

    Mannheim. Vor dem Mannheimer Landgericht wird am heutigen Montag der Prozess gegen einen ehemaligen MVV-Mitarbeiter fortgesetzt. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann Betrug und Untreue vor. Er soll seinen früheren Arbeitgeber zwischen 2004 und 2009 mithilfe von Schein-Rechnungen und zu Unrecht kassierten Barauszahlungen um insgesamt fast 551 000 Euro geschädigt... [mehr]

  • 06:54 Uhr

    Heidelberg: Infoabend zum Umbau des Betriebshofes

    Heidelberg. Bei einer Infoveranstaltung in der ehemaligen Feuerwache in der Emil-Maier-Straße 16/18 möchte die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) am heutigen Montagabend, 18 Uhr, über den geplanten Umbau des Betriebshofs im Stadtteil Bergheim berichten. Auf der Veranstaltung sollen wichtige Punkte der Auslobung für die geplante Beauftragung von Architekturbüros... [mehr]

  • 07:10 Uhr

    Rhein-Neckar: Bis zu 22 Grad und leichte Wolken

    Rhein-Neckar. Die neue Woche startet recht frisch. Am heutigen Montag liegen die Höchstwerte bei 22 Grad, in der Nacht bei elf Grad. Am Morgen fällt vereinzelt Nieselregen, ansonsten bleibt es voraussichtlich trocken. (afs)

  • 07:43 Uhr

    Griechischer Kapitän Karagounis hört auf - Santos' Vertrag endet

    Recife. Kapitän Giorgos Karagounis hat nach dem Aus im WM-Achtelfinale seinen Abschied aus der griechischen Fußball-Nationalmannschaft angekündigt. "Schade, dass heute die Griechen nicht feiern konnten. Für mich war es das letzte Spiel", sagte der 37-Jährige vom FC Fulham am Sonntag in Recife nach der 3:5-Niederlage im Elfmeterschießen gegen Costa Rica. Die... [mehr]

  • 07:49 Uhr

    Mannheim: Viertes Symposium der Musikhochschule

    Mannheim. Fünf Symposien sollen den Streit um die Zukunft der Musikhochschulen im Südwesten entschärfen und Lösungen aufzeigen. In der vierten Runde geht es am heutigen Montag um 10.00 Uhr im Beisein von Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) um das Thema "Jazz, Pop und Weltmusik". Der Begriff Weltmusik steht vor allem für Musik, die sich außerhalb der... [mehr]

  • 08:13 Uhr

    Präsidentin und tausende Fans empfangen Chiles Spieler

    Santiago de Chile. Präsidentin Michelle Bachelet hat zusammen mit tausenden Fans Chiles Fußball-Auswahl einen Tag nach der Niederlage im Elfmeter-Drama gegen WM-Gastgeber Brasilien empfangen. "Chile empfindet einen großen Stolz für diese Nationalmannschaft. Sie sind ein Beispiel der Stärke, sie haben uns Momente großer Freude bereitet", sagte Bachelet. Die... [mehr]

  • 08:21 Uhr

    Ludwigshafen: Neues Eltern-Kind-Kompetenzzentrum

    Ludwigshafen. Ambulante erzieherische Hilfen für junge Eltern bietet ein neues Eltern-Kind-Kompetenzzentrum in der Gartenstadt, das heute von der Stadtverwaltung vorgestellt wird. Kooperationspartner sind die Ökumenische Fördergemeinschaft Ludwigshafen und der Ludwigshafener Verein für Jugendhilfe. (ott)

  • 08:45 Uhr

    Uruguays Team nach WM-Aus in der Heimat begrüßt

    Montevideo. Nach ihrem Achtelfinal-Aus bei der Fußball-WM ist Uruguays Nationalmannschaft von Präsident José Mujica und Tausenden Fans in der Heimat begrüßt worden. "Das ist wunderbar. Ich bin stolz auf unser Volk und stolz, ein Uruguayer zu sein", sagte Abwehrspieler Diego Godín nach Angaben uruguayischer Medien. Staatschef Mujica habe die Mannschaft von... [mehr]

  • 08:45 Uhr

    Mannheim: Sperrungen in G- und H-Quadraten

    Mannheim. Die MVV Energie AG arbeitet ab dem heutigen Montag bis Freitag, 11. Juli, an einer Fernwärmeleitung in der Innenstadt (H 2, 14 bis 19). In diesem Bereich hat der Energieversorger das Unternehmen Bilfinger Achatz beauftragt, die Decke eines unterirdischen Fernwärmeschachtes zu erneuern. Während der Arbeiten muss die Straße zwischen H 2 und G 2 an der... [mehr]

  • 09:23 Uhr

    Waibstadt: Frau übersieht rote Ampel - drei Menschen schwer verletzt

    Waibstadt. Drei Menschen sind am Sonntag bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Waibstadt (Rhein-Neckar-Kreis) schwer verletzt worden. Eine 27 Jahre alte Autofahrerin war in Begleitung ihrer eineinhalbjährigen Tochter in Richtung Mosbach unterwegs, als sie eine rote Ampel an einer Kreuzung übersah, wie die Polizei am Montag mitteilte. Ihr Fahrzeug stoß mit dem... [mehr]

  • 09:44 Uhr

    Bad Dürkheim: Ritter mit Schwert ruft Polizei auf den Plan

    Bad Dürkheim. Ein mittelalterlicher Schwertkämpfer hat am Wochenende Besucher des Bad Dürkheimer Kurgartens in Angst versetzt. Ein Spaziergänger meldete einen Mann, der im Park mit einer Machete herumfuchtele, wie die Polizei Bad Dürkheim am Montag mitteilte. Die Beamten stellten jedoch fest, dass es lediglich ein Teilnehmer eines Rollenspiels war. Mit... [mehr]

  • 10:10 Uhr

    Hardheim: Bürgerinitiative "Hafengrube" gegründet

    Auf dem Gelände der ehemaligen Nike-Stellung in Hardheim will der Besitzer des Areals, die Hollerbach-Gruppe, neue Firmen ansiedeln. Im Gespräch ist der Bau eines Holzhackschnitzelwerkes der Firma Volk aus Oberkessach. Dagegen wehrt sich die neu gegründete Bürgerinitiative "Hafengrube". Sie befürchtet erhebliche Belästigungen.

  • 10:26 Uhr

    Mannheim: Festnahme nach Sachbeschädigungen

    Mannheim. Die Polizei hat am Sonntagmorgen einen 19 Jahre alten Mann in Mannheim festgenommen, der im Verdacht steht, Autos und zwei Häuser beschädigt zu haben. Der Mann soll laut Polizei kurz nach 6 Uhr in der Stengelhofstraße die Außenspiegel von zwei Autos beschädigt, die Klingelleiste an einem Haus herausgerissen und bei einem anderen Haus Glasbausteine des... [mehr]

  • 10:55 Uhr

    Costa Ricas Verteidiger Miller fällt für WM-Viertelfinale aus

    Santos. Costa Ricas Abwehrspieler Roy Miller fällt mit einer Oberschenkelzerrung für das WM-Viertelfinale gegen die Niederlande aus. Der 29-Jährige muss für mehrere Tage pausieren, teilte der Verband am späten Sonntagabend (Ortszeit) mit. Der Profi von den New York Red Bulls hatte sich die Verletzung bereits am vergangenen Freitag im Training zugezogen und war... [mehr]

  • 11:01 Uhr

    Hoffenheim: 1899 bescheiden in die neue Saison

    Zuzenhausen. Mit einem veränderten Kader und ohne hochfliegende Ziele geht Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim in die nächste Saison. "Allein mit der Formulierung eines forschen Ziels sind wir noch keinen Schritt weiter", sagte der Direktor Profifußball, Alexander Rosen, im "Kicker" (Montag). Im Kraichgau sollen vielmehr Konstanz und eine stabile... [mehr]

  • 11:16 Uhr

    Viernheim: Mann tot aufgefunden

    Viernheim. Ein 33 Jahre alter Mann aus Viernheim steht unter dringendem Tatverdacht, einen 61-jährigen Mann getötet zu haben. Laut Polizei und Staatsanwaltschaft wurde der Polizeistation Lampertheim-Viernheim am späten Freitagabend eine leblose Person in einer Wohnung in der Friedrich-Ebert-Straße gemeldet. Die Umstände des Auffindens zogen umfangreiche... [mehr]

  • 11:32 Uhr

    Limburgerhof: Polizei sucht räuberischen Erpresser mit Phantombild

    Limburgerhof. Die Polizei sucht mit einem Phantombild nach einem mutmaßlichen räuberischen Erpresser, der vor zwei Wochen in der Gemeinde Limburgerhof eine Frau mit einer Schusswaffe bedroht hat und Bargeld von ihr erpresste. Der Mann war am 13. Juni gegen 11 Uhr in den Wagen der 46 Jahre alten Frau gestiegen, als sie gerade von einem Parkplatz eines Supermarkts an... [mehr]

  • 12:03 Uhr

    Mannheim: Wohnungsbrand geht glimpflich aus

    Mannheim. Der Brand in einer Wohnung an der Neuhofer Straße in Mannheim ist am Sonntagvormittag für die 81 Jahre alte Bewohnerin glimpflich ausgegangen. Wie die Polizei berichtet, geriet ein defekter Wasserkocher kurz vor 11 Uhr in Brand. Die pflegebedürftige Frau rief Nachbarn zu Hilfe, die die Rentnernin in Sicherheit brachten und das Feuer löschten noch bevor... [mehr]

  • 12:03 Uhr

    Darmstadt: Merck steigt stärker in Flüssigkristallfenster ein

    Darmstadt. Der bei Flüssigkristallen weltweit führende Pharma- und Chemiekonzern Merck übernimmt den niederländischen Flüssigkristallfenster-Spezialisten Peer+ komplett. Das Produkt soll massenweise hergestellt werden. Bereits 2015 will Peer+ mit ersten Pilotprojekten an den Markt gehen, wie Merck in Darmstadt mitteilte. Über den Kaufpreis für die restlichen... [mehr]

  • 12:03 Uhr

    Bensheim: Diebe lassen Roller zurück

    Bensheim. Nachdem unbekannte Täter einen grünen Motorroller zwischen Samstagabend (28.) und Sonntagmittag (29. Juni) in der Friedrichstraße in Bensheim gestohlen haben, ließen sie ihn aus bisher noch nicht bekannten Gründen circa 100 Meter weiter auf dem Gehweg zurück. pol

  • 12:04 Uhr

    Darmstadt: Alkoholisierter Mann demoliert Fensterscheiben

    Darmstadt. Mit einem Stein hat ein alkoholisierter 41-Jähriger in der Nacht in Darmstadt elf Fensterscheiben einer Fahrschule zertrümmert. Der Randalierer verletzte sich dabei selbst leicht, wie die Polizei mitteilte. Der Mann konnte vor Eintreffen der alarmierten Beamten flüchten, wurde jedoch kurze Zeit später gefasst. Er war Zeugen bereits durch frühere... [mehr]

  • 12:05 Uhr

    Ludwigshafen: BASF verkauft Styrolution-Anteil für 1,1 Milliarden Euro

    Ludwigshafen. Das Chemieunternehmen BASF verkauft seinen 50-Prozent-Anteil an dem Styrolkunststoff-Hersteller Styrolution für 1,1 Milliarden Euro an den Mitbesitzer Ineos aus der Schweiz. Nach dem Kauf werde das rund 3200 Mitarbeiter zählende Unternehmen Styrolution als eigenständige Firma innerhalb von Ineos geführt und wie bisher tätig sein, sagte Ineos-Chef... [mehr]

  • 12:06 Uhr

    Mannheim: Rotstift bei Musikschulen - Grün-Rot will Jazz und Weltmusik schonen

    Mannheim. Die Landesregierung ist Befürchtungen der Musikhochschulen entgegen getreten, dass die geplanten Kürzungen auch zulasten populärer Musikrichtungen gehen könnten. Zum Auftakt der vierten Zukunftskonferenz der Musikhochschulen sagte Kultur-Staatssekretär Jürgen Walter (Grüne), dass Jazz, Pop und Weltmusik zentrale Tätigkeitsfelder der Musikhochschulen... [mehr]

  • 12:10 Uhr

    Seckenheim: Auto aufgebrochen

    Seckenheim. Ein Pkw-Aufbruch im Stadtteil Seckenheim ist bei der Mannheimer Polizei am Sonntagabend zur Anzeige gebracht worden. In der Zeit zwischen 16.30 Uhr und 18.30 Uhr hatte die Geschädigte ihren Pkw, einen Daewoo mit Mannheimer Zulassung, auf dem Parkplatz des Vereins der Gartenfreunde Seckenheim in der Breisacher Straße abgestellt. Währenddessen versuchten... [mehr]

  • 12:38 Uhr

    Mannheim: Verfolgungsjagd durch Innenstadt - drei Personen festgenommen

    Mannheim. Ein Mann und zwei Frauen haben sich in der Nacht zu Montag eine Verfolgungsjagd durch die Mannheimer Innenstadt geliefert. Wie die Polizei mitteilt, wollten Beamte den Wagen eines jungen Mannes am Friedrichsring kontrollieren, als das Auto davon fuhr. Im Quadrat N 7 stoppte der Wagen abrupt. Der Mann rannte auf die Beamten zu und gab an, dass eine... [mehr]

  • 13:09 Uhr

    Landau/Silz: Polizei verhaftet mutmaßliche Drogendealer

    Landau/Silz. Die Polizei hat zwei mutmaßliche Drogendealer am Samstagnachmittag in Silz festgenommen. Staatsanwaltschaft Landau und Kriminalpolizei werfen den 32 und 46 Jahre alten Männern vor, Haschisch im Raum Landau zu verkaufen. Der jüngere Mann trug laut Polizei bei seiner Festnahme ein Kilogramm Haschisch bei sich. Er soll von seiner Wohnung heraus einen... [mehr]

  • 13:37 Uhr

    Leimen: Unfall mit 2,7 Promille

    Leimen. Ein 41 Jahre alter Autofahrer hat am Sonntagabend in Leimen mit 2,7 Promille einen Unfall verursacht. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Mann gegen 19 Uhr ein am Karolinger Weg geparktes Auto an und flüchtete dann vom Unfallort. Ein Passant hatte den Unfall allerdings beobachtet und verständigte die Polizei. Beamte konnten den wenig später zu Hause... [mehr]

  • 13:50 Uhr

    Mondfeld: Rundum gelungene 800-Jahr-Feier

    "Das Festwochenende war rundum gelungen", zog Bernd Herberich, Vorsitzender des Heimat- und Kulturvereins Club Linsenrainer und Mitglied des Festkomitees am Sonntagabend sein Resümee. Diese Auffassung teilten auch die Besucherinnen und Besucher der 800-Jahr-Feier Mondfelds. Max Meischl aus Bestenheid fasste dabei die Meinung vieler Gäste treffend zusammen: "Wir... [mehr]

  • 13:55 Uhr

    Algeriens Verband fordert von Fans Verzicht auf Pyrotechnik

    Porto Alegre. Algeriens Fußballverband FAF hat vor dem WM-Achtelfinale gegen Deutschland seine Fans zu einem friedlichen und störungsfreien Verhalten aufgefordert. Man erinnere daran, dass "pyrotechnische Gegenstände und Laser streng verboten" seien, schrieb die FAF am Montag auf ihrer Internetseite und verurteilte das "unverantwortliche Benehmen" einiger Fans im... [mehr]

  • 14:00 Uhr

    Hockenheim: Fünf Verletzte bei Autounfall auf der L722

    Hockenheim. Fünf verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von rund 14 000 Euro sind das Resultat eines Verkehrsunfalls am Sonntag, 20.20 Uhr, auf der L 722 an der Einmündung zur Seewaldsiedlung. Ein 41 Jahre alter Oftersheimer fuhr mit seinem mit drei weiteren Personen besetzten VW-Golf vom Zufahrtsweg zur Seewaldsiedlung auf die Landstraße. Er missachtete... [mehr]

  • 14:06 Uhr

    Neckargemünd: Wanderer durch herabfallenden Baumstamm verletzt

    Neckargemünd. Drei Wanderer sind am Sonntagnachmittag auf einem Wanderpfad in Neckargemünd von einem Baumstamm getroffen und verletzt worden. Die Ausflügler befanden sich laut Polizei auf der letzten Kehre vor der Schleuse, als ein Baum am Steilhang abrutschte. Die drei Wanderer wurden von dem Baumstamm erfasst und verletzt. Eine 67 Jahre alte Frau wurde in einem... [mehr]

  • 14:39 Uhr

    Mühlhausen: 15.000 Schaden nach Zusammenstoß auf B 39

    Mühlhausen. Ein 50 Jahre alter Autofahrer hat am Sonntagnachmittag in Mühlhausen die Vorfahrt eines anderen Wagens auf der Bundesstraße 39 missachtet und einen Unfall mit hohem Sachschaden verursacht. Der Mann wollte laut Polizei an der Auffahrt Mühlhausen-Ost von der K 417 auf die B 39 abbiegen, als er den Wagen einer 61 Jahre alten Frau die Vorfahrt nahm. Der... [mehr]

  • 14:55 Uhr

    Cruyff lobt Oranje

    Rio de Janeiro. Nach dem Einzug ins WM-Viertelfinale hat die niederländische Fußball-Legende Johan Cruyff das Oranje-Team gelobt. "Ich habe während Niederlande gegen Mexiko die schönsten 20 Minuten der WM gesehen", schrieb Cruyff am Montag in seiner wöchentlichen Kolumne für die Tageszeitung "De Telegraaf". "Das ist der Fußball, den ich liebe", schrieb der... [mehr]

  • 14:56 Uhr

    Kaiserslautern: 1. FC bringt sich in der Südpfalz in Form

    Kaiserlautern/Herxheim-Hayna. Im südpfälzischen Herxheim-Hayna trimmt Trainer Kosta Runjaic die Zweitliga-Fußballer des 1. FC Kaiserslautern für einen weiteren Anlauf auf die Rückkehr ins Oberhaus. Bis zum Samstag sollen vor allem die bisher feststehenden Neuzugänge Philipp Hofmann, Michael Schulze und André Fomitschow schnell ins Mannschaftsgefüge integriert... [mehr]

  • 14:57 Uhr

    Ober-Ramstadt: Baukran umgestürzt

    Ober-Ramstadt/Darmstadt. Auf einer Baustelle im Odenwald ist am Montag ein Baukran umgestürzt. Verletzt wurde bei dem Unfall aber niemand, wie die Polizei in Darmstadt mitteilte. Der Fahrer habe sich außerhalb des Krans aufgehalten, sagte eine Sprecherin der Behörde. Wie es zu dem Unfall in Ober-Ramstadt kam, war zunächst unklar. Das Amt für Arbeitsschutz des... [mehr]

  • 15:03 Uhr

    Hardheim: Auf der B 27 von Fahrbahn abgekommen

    Glücklicherweise zu keinen Verletzten führte ein Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr am Sonntag gegen 16.15 Uhr, bei Höpfingen. Eine 31 Jahre alte BMW-Lenkerin befuhr die B 27 auf dem rechten Fahrstreifen von Hardheim kommend in Richtung Höpfingen. Vermutlich infolge eines Fahrfehlers auf regennasser Fahrbahn brach in der scharfen Linkskurve unterhalb der... [mehr]

  • 15:07 Uhr

    Elmstein: Neunjährige bei Unfall schwer verletzt

    Elmstein. Ein neun Jahre altes Mädchen ist bei einem Frontalzusammenstoß auf der Landesstraße 499 bei Elmstein am Sonntagvormittag schwer verletzt worden. Eine 29 Jahre alte Autofahrerin kam laut Polizei gegen 10.45 Uhr aus bislang unbekannten Gründen mit ihrem Wagen auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit dem Auto einer 38 Jahre alten Frau zusammen. In dem... [mehr]

  • 15:39 Uhr

    Speyer: Bezirkstagskoalition will Sparen - Ausgeglichene Haushalte geplant

    Speyer. Der Bezirksverband Pfalz und viele seiner Einrichtungen stehen vor deutlichen Einsparungen. Die erste CDU/SPD-Koalition im Bezirkstag strebt an, dass künftig nur noch so viel ausgegeben wird, wie an Einnahmen zur Verfügung steht. Angst um ihre Stellen müssen die etwa 3000 Beschäftigten der Einrichtungen nicht haben. "Betriebsbedingte Kündigungen sind... [mehr]

  • 15:53 Uhr

    Compper lobt Kolumbianer Cuadrado

    São Paulo. Der frühere Fußball-Nationalspieler Marvin Compper vom AC Florenz lobt seinen Teamkollegen Juan Cuadrado nach starken WM-Leistungen und sieht ihn bereit für alle Spitzenclubs. "Juan ist ein exzellenter Offensiv-Spieler, der auch in der Defensive mitarbeitet. Er ist in der Lage, sich überall durchzusetzen, er kann jede Mannschaft verstärken", sagte... [mehr]

  • 16:06 Uhr

    Bad Dürkheim: Mann mit Schreckschusspistole bedroht

    Bad Dürkheim. Ein 22 Jahre alter Mann hat am Montagmorgen einen anderen Mann vor einem Lebensmittelgeschäft in Bad Dürkheim mit einer Schusswaffe bedroht. Wie die Polizei berichtet, richtete der Mann die Waffe auf einen Mann, der einer Frau bei einem Streit mit dem mutmaßlichen Täter zur Hilfe gekommen war. Der 22-Jährige bedrohte ihn und flüchtete dann in... [mehr]

  • 16:07 Uhr

    Entscheidung über neuen Italien-Trainer im August

    Rom. Italien will nach dem bitteren Vorrunden-Aus bei der WM erst im August über einen Nachfolger für den zurückgetretenen Nationaltrainer Cesare Prandelli entscheiden. In einer Sitzung am 11. August soll der neue Präsident des italienischen Fußball-Verbandes (FIGC) und Nachfolger für den ebenfalls zurückgetretenen Giancarlo Abete gewählt werden, entschied... [mehr]

  • 16:12 Uhr

    Hoffenheim: 1899-Spieler Gyau wechselt zu Dortmunder U23

    Zuzenhausen. Joseph-Claude Gyau verlässt den Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim und wird in der neuen Saison für die U23 von Borussia Dortmund spielen. Der Vertrag des 21 Jahre alten Offensivspielers lief nach Clubangaben vom Montag noch bis zum 30. Juni 2015. Der US-Amerikaner absolvierte während seiner Zeit in Hoffenheim zwei Bundesliga-Partien und eine... [mehr]

  • 16:38 Uhr

    Bürstadt: Nagelzangen und Sparschweine gestohlen

    Bürstadt. Mit sechs Nagelzangen und zwei gefüllten Sparschweinen sind Einbrecher in der Zeit zwischen Samstagnachmittag,17.30Uhr und Montagmorgen, 10 Uhr aus einem Nagelstudio in der Mainstraße in Bürstadt geflohen. Die Täter hebelten die Eingangstür auf und drangen in das Geschäft ein. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 06206/9 44 00. (kur)

  • 16:39 Uhr

    Ludwigshafen/Mannheim: Betrunkener fährt mit beschädigtem Wagen davon

    Ludwigshafen/Mannheim. Ein 37 Jahre alter Mann hat sich am Sonntagabend mit 2,37 Promille hinter das Steuer seines Wagens gesetzt und einen Unfall in Ludwigshafen verursacht. Wie die Polizei berichtet, kam der Mann mit seinem Wagen in einer Rechtskurve von der Saarlandstraße zur Hochstraße Süd von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Leitplanke. Die... [mehr]

  • 16:51 Uhr

    Merchingen: Randalierer unterwegs

    Merchingen: Nicht bekannt ist die Motivation bislang Unbekannter, die in der Nacht auf Sonntag in der Lindenstraße in Merchingen ihr Unwesen trieben. Die Täter beschädigten ein Bohnenbeet, drei kleine Pflanzenbäume und zwei Doppelstegplatten aus Plastik, die als Scheunentüren dienten. Der Schaden wird auf zirka 400 Euro geschätzt. Sachdienliche Zeugenhinweise... [mehr]

  • 17:02 Uhr

    Speyer: Kirchenpräsident Schad von Schneiders Entscheidung zutiefst bewegt

    Speyer. Der pfälzische Kirchenpräsident Christian Schad hat nach eigenen Angaben zutiefst bewegt auf die Nachricht reagiert, dass der EKD-Ratsvorsitzende Nikolaus Schneider sein Amt wegen der Krebserkrankung seiner Frau niederlegen will. "Ich habe Hochachtung vor dieser Entscheidung und begleite Anne und Nikolaus Schneider, mit denen ich auch persönlich verbunden... [mehr]

  • 17:49 Uhr

    Mannheim: An Kreuzung gerammt - beide Fahrerinnen unverletzt

    Mannheim. Glimpflich ist ein Zusammenstoß von zwei Autos für die Insassen am Samstagabend in Mannheim ausgegangen. Wie die Polizei mitteilte, blieben die beiden Fahrerinnen bei dem Unfall unverletzt. Eine 43 Jahre alte Frau übersah gegen 18.30 Uhr an der Kreuzung der Burgstraße mit der Rheinhäuser Straße das Auto einer 28 Jahre alten Frau. Bei dem Zusammenstoß... [mehr]

  • 17:58 Uhr

    Griechenlands Trainer Santos droht Strafe durch die Fifa

    Rio de Janeiro. Griechenlands scheidendem Nationaltrainer Fernando Santos droht nach dem WM-Aus noch eine Strafe durch den Fußball-Weltverband. Der Portugiese war vor dem Elfmeterschießen gegen Costa Rica (3:5) im Achtelfinale in Recife von Schiedsrichter Benjamin Williams wegen ungebührlichen Verhaltens aus dem Stadioninnenraum verbannt worden. Dennoch blieb... [mehr]

  • 18:22 Uhr

    Hockenheim: Fünf Verletzte bei Zusammenstoß auf L 722

    Hockenheim. Fünf Menschen sind bei einem Zusammenstoß von zwei Autos am Sonntagabend in Hockenheim verletzt worden. An der Einmündung zur Landstraße 722 stießen die Autos laut Polizei gegen 20.20 Uhr zusammen. Ein Autofahrer hatte offenbar die Vorfahrt einer 41 Jahre alten Frau missachtet. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ein Wagen auf einen Acker... [mehr]

  • 18:27 Uhr

    Viertelfinal-Einsatz von Nigel de Jong sehr unwahrscheinlich

    Rio de Janeiro. Die Niederlande müssen im WM-Viertelfinale gegen Costa Rica sehr wahrscheinlich auf Nigel de Jong verzichten. "Es sieht nicht gut aus", sagte ein Sprecher des niederländischen Verbandes am Montag in Rio de Janeiro. Bei der Regenerationseinheit im Komplex des brasilianischen Traditionsclubs Flamengo absolvierte de Jong lediglich leichtes Stretching... [mehr]

  • 18:55 Uhr

    Mannheim: Illegaler Spendensammler treibt weiter sein Unwesen

    Mannheim. Ein illegaler Spendensammler treibt weiter sein Unwesen in der Region. Der junge Mann gibt sich laut Polizei als Spendensammler für Mannheimer Schulen aus. Am Sonntagnachmittag gelang es ihm so, eine 75 Jahre alte Frau in Mannheim zu betrügen. Nachdem er eine Spende von der Rentnerin erhalten hatte, stahl der Unbekannte noch eine Goldkette aus der Wohnung... [mehr]

  • 18:59 Uhr

    Belgier Defour nur für WM-Achtelfinale gesperrt

    Rio de Janeiro. Belgiens Fußball-Nationalspieler Steven Defour ist nach seiner Roten Karte im WM-Spiel gegen Südkorea mit der Minimalsperre von einer Partie belegt worden. Das teilte der Weltverband am Montag in Rio de Janeiro mit. Defour fehlt den Roten Teufeln damit im Achtelfinale am Dienstag in Salvador gegen die USA. In einem möglichen Viertelfinale gegen... [mehr]

  • 19:18 Uhr

    Zwei deutsche Trainer im Achtelfinale - Schweiz will Messi stoppen

    Berlin. Die letzten beiden Achtelfinalspiele der Fußball-WM in Brasilien finden mit Beteiligung von zwei deutschen Trainern statt. Ottmar Hitzfeld trifft in São Paulo (18.00 Uhr MESZ) mit Außenseiter Schweiz auf den Mitfavoriten Argentinien. Vier Stunden später will Jürgen Klinsmann sein US-Team im Duell mit Belgien in Salvador in die Runde der letzten acht... [mehr]

  • 19:21 Uhr

    Mannheim: Vier Leichtverletzte bei Auffahrunfall

    Mannheim. Vier Menschen sind bei einem Auffahrunfall am Sonntagmorgen in Mannheim leicht verletzt worden. Ein 19 Jahre alter Autofahrer fuhr gegen 9.30 Uhr laut Polizei an einer roten Ampel auf einen stehenden Wagen auf und krachte in das Heck des Autos. Durch den Aufprall verletzten sich die beiden Fahrer sowie zwei Mittfahrerinnen leicht. Alle vier Insassen wurden... [mehr]

  • 19:37 Uhr

    Suárez entschuldigt sich bei Chiellini und verspricht Besserung

    Rio de Janeiro. Uruguays Fußball-Nationalspieler Luis Suárez hat sich bei Giorgio Chiellini für die Folgen eines Bisses beim WM-Spiel gegen Italien entschuldigt. Zudem versprach der Stürmer, dass derartige Ereignisse nicht wieder vorkommen, vermied aber das Geständnis einer absichtlichen Attacke. "Ich bedauere zutiefst, was passiert ist", schrieb Suárez am... [mehr]

  • 19:52 Uhr

    Tausende deutsche WM-Fans im "Fröhlichen Hafen"

    Porto Alegre. Tausende deutsche WM-Fans haben sich in der südbrasilianischen Stadt Porto Alegre bei kühlen Temperaturen von rund 17 Grad auch mit Blasmusik und Tanz in Achtelfinal-Stimmung gebracht. Nach Schätzungen lokaler Medien waren bis zu 12 000 Deutsche in der Stadt, um die WM-Partie der DFB-Elf gegen Algerien (22.00 Uhr MESZ) im Beira-Rio-Stadion oder an... [mehr]

  • 20:07 Uhr

    Frankreich nach 2:0-Sieg über Nigeria im WM-Viertelfinale

    Brasília. Frankreich steht nach acht Jahren wieder im Viertelfinale einer Fußball-Weltmeisterschaft. Die Equipe tricolore gewann am Montag in Brasília ihr Achtelfinal-Spiel gegen Nigeria mit 2:0 (0:0). Paul Pogba (79. Minute) und Nigerias Kapitän Joseph Yobo mit einem Eigentor (90.+2) trafen vor 67 882 Zuschauern im Estadio Nacional für den Weltmeister von 1998,... [mehr]

  • 20:13 Uhr

    DFB-Team ohne kranken Hummels gegen Algerien

    Porto Alegre. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft muss ihr WM-Achtelfinale am Montagabend gegen Algerien ohne Mats Hummels bestreiten. Der Innenverteidiger kann nach Angaben des Deutschen Fußball-Bundes wegen eines grippalen Infekts im K.o.-Spiel gegen die Nordafrikaner nicht auflaufen. Für den Dortmunder Defensivmann könnte Shkodran Mustafi in die Mannschaft... [mehr]

  • 20:44 Uhr

    Biss-Opfer Chiellini an Suárez: "Alles vergessen"

    Rom. Biss-Opfer Giorgio Chiellini hat sich nach der öffentlichen Entschuldigung von Luis Suárez erneut für eine Reduzierung der Sperre für Uruguays Stürmerstar stark gemacht. "Es ist alles vergessen. Ich hoffe, die Fifa wird deine Sperre verringern", twitterte der italienische Fußball-Nationalspieler am Montag. Kurz zuvor hatte Suárez in einer Erklärung bei... [mehr]

  • 21:00 Uhr

    DFB-Team mit Mustafi für Hummels - Schweinsteiger im Mittelfeld

    Porto Alegre. Mit Shkodran Mustafi für den kranken Mats Hummels startet die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ihr WM-Achtelfinalspiel gegen Algerien. Für den nachnominierten Verteidiger ist es nach zwei Einwechslungen der erste Einsatz in Brasilien in der Startformation. Im Mittelfeld kommt wie gegen die USA erneut Bastian Schweinsteiger anstelle von Sami... [mehr]

  • 21:16 Uhr

    Deutsche Fans stimmen sich auf Achtelfinale ein

    Berlin. Vor dem Anstoß zum WM-Achtelfinale gegen Algerien haben sich die deutschen Fußballfans auf das Spiel eingestimmt. Zum Aufwärmen schauten sich viele bereits den Sieg der Franzosen gegen Nigeria an - und hofften, dass die deutsche Nationalmannschaft mit "Les Bleus" gleich zieht. Im brasilianischen Porto Alegre war auch Innenminister Thomas de Maizière (CDU)... [mehr]

  • 21:47 Uhr

    Belgien gegen USA ohne Vermaelen - Kompany-Einsatz weiter offen

    Salvador. Belgiens Fußball-Nationaltrainer Marc Wilmots muss im WM-Achtelfinale gegen die USA am Dienstag (22.00 Uhr MESZ/ZDF) ohne Abwehrspieler Thomas Vermaelen auskommen. Ob Kapitän Vincent Kompany spielen kann, ist weiterhin offen. Das erklärte Wilmots am Montag vor dem Abschlusstraining seines Teams in der Arena Fonte Nova in Salvador. "Kompany sollte das... [mehr]

  • 22:34 Uhr

    "Historisches leisten": Hitzfeld will Karriere noch nicht beenden

    São Paulo. Der Schweizer Coach Ottmar Hitzfeld rechnet trotz des schweren Achtelfinal-Gegners Argentinien damit, seine erfolgreiche Trainerkarriere bei dieser WM noch etwas fortsetzen zu können. "Ich gehe nicht davon aus, dass das morgen mein letztes Spiel sein wird", sagte der 65-Jährige am Montag in São Paulo. "Diese WM ist auch für mich noch mal ein... [mehr]

  • 22:53 Uhr

    Nigerias Kapitän Yobo beendet nach WM-Aus Karriere im Nationalteam

    Brasília. Nigerias Kapitän Joseph Yobo hat nach dem WM-Aus des Afrikameisters im Achtelfinale gegen Frankreich seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft verkündet. "Das war es für mich. Meine Familie braucht mich. Es war ein langer Weg", sagte der 33-Jährige am Montag in Brasília. "Ich hätte gern anders aufgehört", fügte der Verteidiger nach seinem 100.... [mehr]

  • 23:27 Uhr

    Neymar angeschlagen: Brasiliens Star droht Trainingspause

    Teresópolis. Brasiliens Superstar Neymar geht angeschlagen in die Vorbereitung auf das Viertelfinalspiel gegen Kolumbien und muss möglicherweise am Dienstag mit dem Training aussetzen. "Das ist aber kein Problem für das Spiel", betonte Teamsprecher Rodrigo Paiva am Montag im Trainingscamp des WM-Gastgebers in Teresópolis. Neymar wurde im Trainingscamp in... [mehr]

  • 23:54 Uhr

    Van Basten: Oranje kann Titel holen - Van Gaal streicht Training

    Rio de Janeiro. Der ehemalige Bondscoach Marco van Basten traut den Niederlanden nach dem Einzug ins WM-Viertelfinale auch den Titel zu. "Oranje kann Weltmeister werden. Das ist eine Tatsache", sagte van Basten dem niederländischen Rundfunksender RTV Noord-Holland am Montag beim Trainingsauftakt seines neuen Clubs AZ Alkmaar. Gegen Costa Rica sei im Viertelfinale... [mehr]