Südhessen Morgen Archiv vom Dienstag, 24. Juni 2014

Das Archiv des Morgenweb, dem Nachrichtenportal des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.000.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adler Berichte

  • Eishockey Trainer und Manager zur Spielersuche in den USA

    Adler wollen nachlegen

    Geoff Ward hat es im Interview mit dieser Zeitung bereits angedeutet, Teal Fowler lässt Tendenzen in die gleiche Richtung erkennen: Zwar ist der Kader der Mannheimer Adler nach den Verpflichtungen von Verteidiger Danny Richmond (Bild) und Angreifer Andrew Joudrey auf den ersten Blick nahezu komplett. Trainer und Manager fahnden jedoch nicht nur nach einem... [mehr]

Altlußheim

  • Kegelverein Rheinpokalturnier mit Grillfest / Sportkegler sowie Vereine und Freizeitsportler im sportlichen Vergleich

    Sippschaft und Luxe gehen in die Vollen

    Das Rheinpokalturnier des Kegelvereins bot den Sportkegelmannschaften aus der Umgebung einmal mehr die Möglichkeit zum sportlichen Vergleich und den Gästen die Gelegenheit zum geselligen Beisammensein. Allerdings waren nur acht Mannschaften am Start, die sich davon aber nicht den Spaß verderben ließen. Mit Rimbach war sogar ein Neuling mit dabei. Sieger wurde der... [mehr]

BA-Freizeit

  • Silber für den Fürsten

    Die Grube Marie in Hohensachsen und der Bergbau an der Bergstraße [mehr]

  • Neu im Kino In dieser Woche starten sechs Filme

    Spricht der Bauer schwäbisch, müssen Untertitel her

    "Beste Chance"Abschluss der Rosenmüller-Trilogie. Nach rund sechs Jahren Pause setzt Regisseur Marcus H. Rosenmüller seine Geschichte über zwei beste Freundinnen aus dem bayerischen Dorf Tandern fort. Waren Kati und Jo in den ersten Teilen noch voll beschäftigt mit Schule, Liebe und Elternstress, können sie nun endlich ihren Traum von Freiheit Wirklichkeit... [mehr]

Bensheim

  • Bensheimer Musikertreff

    Am Donnerstag offene Bühne

    Nach einem Monat Pause ist es wieder an der Zeit, die Bühne brennen zu lassen. Meint der Bensheimer Musikertreff und lädt für Donnerstag (26.) zu seiner nächsten offenen Bühne ein. Nach dem Deutschlandspiel gegen die USA geht es ab 20.30 Uhr in der Stadtmühle los.Nach dem WM-Spiel geht es losDer BMT freut sich, an diesem Abend eine Band aus dem Ried zu... [mehr]

  • Metzendorf-Gesellschaft Exkursionen zu den Künstlerkolonien in Worpswede und Darmstadt

    Architektur als begehbares Kunstwerk

    Die im vergangenen Jahr in Bensheim gegründete Metzendorf-Gesellschaft für Architektur und Denkmalschutz hat sich die Erhaltung und Erforschung des von den Bergsträßer Architektenbrüdern Heinrich und Georg Metzendorf hinterlassenen Gesamtwerkes zum Ziel gesetzt. Dazu sollen unter anderem öffentliche Vorträge und Exkursionen beitragen - zur Architektur der... [mehr]

  • Fraktionssitzung

    CDU zieht Bilanz nach dem Hessentag

    Die CDU Stadtverordneten werden bei ihrer Sitzung am heutigen Dienstag (24.) während des Hessentags gewonnene Erkenntnisse und Eindrücke erörtern, um diese für die zukünftige Arbeit zu nutzen. Einen großen Dank gilt es an die Organisatoren auszusprechen, stellvertretend für alle an die Hessentagsbeauftragten Frank Daum, Thomas Herborn und Rolf Hiesinger.... [mehr]

  • Sankt Laurentius Karl Wiemers verabschiedet

    Ein Idealist an der Orgel

    Am Sonntag wurde in der Kirche Sankt Laurentius der Senior des Orgelteams, Karl Wiemers, mit viel Lob und Dank, einer Urkunde, einem Weinpaket und einem Gutschein für ein Essen mit der Familie von der Gemeinde, vertreten durch Pfarrer Harald Poggel und zwei Mitglieder des Pfarrgemeinderats, aus dem Amt verabschiedet. Karl Wiemers, 1933 in Limburg an der Lahn... [mehr]

  • Sankt Laurentius

    Gottesdienst und Eintopfessen

    Für Sonntag (29.) um 10 Uhr lädt die Pfarrgemeinde Sankt Laurentius zu einem Gottesdienst ein, bei dem auch die Möglichkeit zum Empfang der Krankensalbung besteht. Anschließend sind die Teilnehmer zum Eintopfessen im Pfarrzentrum eingeladen. Wer die Krankensalbung empfangen möchte, sollte sich bis Freitag im Pfarrbüro Sankt Laurentius zu den Bürozeiten... [mehr]

  • Vortrag Augenarzt Dr. Josef Wolff berichtet am 9. Juli über Hilfsprojekt "Augen auf Afrika"

    Kolpingsfamilie sammelt Brillen für Äthiopien

    Im Juli 2014 sind die Kolpingsfamilien des Diözesanverbandes Mainz aufgerufen, Aktionstage unter dem Motto "Licht sein für andere" durchzuführen. Neben den Kolpingsfamilien Bensheim und Heppenheim feiert auch der Diözesanverband Mainz in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen. In diesem Rahmen und als ein Beispiel ihrer Aktivitäten im sozialen Bereich lädt die... [mehr]

  • Zeugen gesucht Zwei Tatorte in Bensheim, einer in Zwingenberg

    Rollerdiebe schlagen zu

    Erneut waren am Wochenende Rollerdiebe in Bensheim und Zwingenberg unterwegs. In der Nacht zum Sonntag schlugen sie gleich zweimal zu. Bereits in den vergangenen Tagen wurden in der Region Roller entwendet. [mehr]

  • Innenstadt Auch in Bensheim Sorgenkinder an prominenter Stelle

    Sinnbilder für Leerstand

    Sinnbilder für innerstädtischen Leerstand und schleichenden Verfall gibt es nicht nur in Heppenheim, wo zurzeit der geplante Kauf der Metzendorf-Immobilie durch die Stadt heiß diskutiert wird. In Bensheim stehen Neumarkt-Center sowie das denkmalgeschützte Ensemble am Marktplatz 2-3 als Synonyme für eine Blockade zielführender Stadtgestaltung. Der Komplex im... [mehr]

  • Synagogenverein

    Vortrag über Kindertransporte

    Der Auerbacher Synagogenverein lädt für Mittwoch (25.) um 19.30 Uhr in die frühere Synagoge (Bachgasse 30) ein: An diesem Abend wird mit einem Filmvortrag an die Kindertransporte nach England erinnert, mit denen vor 75 Jahren etwa 10 000 jüdische Kinder aus Deutschland, den Niederlanden, Österreich, der Tschechoslowakei und Polen in Sicherheit gebracht wurden.... [mehr]

  • Drachenberge Hopp-Stiftung gibt 35 000 Euro für das Projekt der Sterntaler / Spielräume für Kinder und Jugendliche

    Wie ein Ausflug ins Märchenland

    Der Verein Sterntaler-Kinderträume hat mit dem Turm auf den Drachenbergen ein weithin sichtbares Zeichen gesetzt. Während des Hessentags war Staatssekretär Wolfgang Dippel zur Einweihung gekommen. Die Dietmar-Hopp-Stiftung unterstützt das Projekt mit 35 000 Euro. "Der Turm macht dem Auerbacher Schloss Konkurrenz", sagte Staatssekretär Wolfgang Dippel, als er vom... [mehr]

Berichte

  • England Trainer Roy Hodgson will trotz Debakel weitermachen

    "Ich bin der Richtige"

    Das Empire liegt am Boden, Wayne Rooney in wenigen Stunden im Urlaub am Strand - doch Englands Teammanager Roy Hodgson klebt trotz des frühen Scheiterns bei der WM an seinem Stuhl. Zwar droht den Three Lions im abschließenden Gruppenspiel gegen Costa Rica (heute, 18 Uhr MESZ/ZDFinfo) ein historisches Debakel, trotzdem sagt der 66-Jährige: "Es ist eine Menge zu... [mehr]

  • Deutschland Mats Hummels versichert, dass im Duell mit den USA der Fairplay-Gedanke groß geschrieben wird

    "Kein Dribbling in 91. Minute"

    Kein Unentschieden-Pakt mit den USA! Nach der mitreißenden Late-Night-Show der leidenschaftlichen US-Boys gegen Portugal sahen sich die Kompagnons Joachim Löw und Jürgen Klinsmann umgehend mit weltweiten Verdächtigungen einer Ergebnis-Absprache im letzten Gruppenspiel bei der Fußball-Weltmeisterschaft konfrontiert. Löws Assistent Hansi Flick und Abwehrspieler... [mehr]

  • Frankreich In der Grande Nation setzt sich die Meinung durch, dass der Bayern-Star am meisten durch seine Abwesenheit hilft

    "Ribéry soll zwei sehr ruhige Monate verbringen"

    Franck Ribéry (Bild) vergnügt sich mit Familie und Freunden auf Ibiza, doch auch 8500 Kilometer entfernt ist der Bayern-Star ständig präsent. Der Medizinerstreit um den Münchner Patienten ist zwar im französischen WM-Quartier offiziell beendet, die Diskussion über seinen "Beitrag" zum Höhenflug der "Blauen" aber noch lange nicht. "Früher hieß es, Frankreich... [mehr]

  • Uruguay Der kleinste Verband Südamerikas schafft es regelmäßig auf die große Bühne des Weltfußballs und gefällt sich in der Rolle des Spielverderbers

    Am stärksten immer als Außenseiter

    Wäre die Fußball-Welt ein Asterix-Comic, Uruguay wäre das kleine gallische Dorf, das sich tapfer den Fußball-Imperien in den Weg stellt, und Luis Suarez sein listiger Krieger. Der nach Bevölkerungszahlen kleinste Verband des südamerikanischen Kontinents ärgert die Großen der Branche schon seit Jahren. Seit 2002 hat es nur eine südamerikanische Mannschaft in... [mehr]

  • Totalausfall Japan, Südkorea, Iran und Australien noch sieglos

    Asien geht unter

    Japans Fans sind immerhin Weltklasse. In blauen Müllsäcken sammeln die Anhänger nach jedem WM-Spiel ihren Abfall auf - und sind damit ihrer enttäuschenden Mannschaft weit voraus: Der Scherbenhaufen, den Shinji Kagawa und Co. bislang in Brasilien anhäuften, hat beträchtliche Ausmaße angenommen. Gleiches gilt für die übrigen Asien-Vertreter Südkorea, Iran und... [mehr]

  • Ghana Nach Medienangaben soll sich der Verband bereit erklärt haben, die Manipulation von Testspielen zu ermöglichen

    Betrugsvorwürfe sorgen für Unruhe

    Die vagen Aussichten aufs WM-Achtelfinale werden im ghanaischen Lager durch weitreichende Betrugsvorwürfe an die nationale Fußballelite überlagert. Zwei britische Medien berichteten über eine monatelange Undercover-Aktion ihrer Reporter im Umfeld der Wettmafia. Ghanas Verbandschef Kwesi Nyantakyi (Bild) soll in diesem Zusammenhang seine Bereitschaft zur... [mehr]

  • Italien Im "Backofen" von Natal droht den alternden Azzurri wie schon 2010 das frühe Aus

    Beunruhigt - aber in gesundem Maße

    Nicht einmal der Wettergott hat ein Einsehen mit Italien. "Ganz schön heiß hier", sagte Nationaltrainer Cesare Prandelli nach der Ankunft im "Backofen" Natal, wo nach tagelangen Regenfällen inzwischen Hochsommer im Winter herrscht. Für die alternden Azzurri bedeutet das nichts Gutes: Im Alles-oder-Nichts-Spiel gegen Uruguay steht vier Tage nach dem 0:1 gegen... [mehr]

  • Nationalhymnen Vor dem Anpfiff der Spiele wird meist hingebungsvoll gesungen

    Da rollt auch mal eine Träne

    Unvorstellbar eigentlich, dass FIFA-Präsident Joseph Blatter die Nationalhymnen vor Länderspielen schon mal abschaffen wollte. Was wäre eine Weltmeisterschaft ohne diese bewegenden Momente vor dem Anpfiff - voller Patriotismus, Stolz, Rührung und Sangeslust? Da ist es selbst hartgesottenen Fußballprofis erlaubt, eine Träne zu verdrücken. Das betonte dieser... [mehr]

  • Kunst Mannheimer Startup bietet 25 Exemplare eines Pelé-Fotos aus dem Jahr 1963

    Ein Augenblick im Leben der Fußball-Ikone

    "Es ist intim", sagt Roman Loch. "Ein Bild mit einer Geschichte dahinter." Der 29-Jährige spricht von dem Foto, um das zurzeit all seine Gedanken - und auch die seines fünf Jahre jüngeren Bruders Jonas - kreisen: Auf der Schwarz-Weiß-Fotografie ist ein Augenblick aus dem Jahr 1963 festgehalten, ein intimer Moment zwischen Weltfußballer Pelé und Rosemeri dos... [mehr]

  • USA (I) Nach dem 2:2 gegen Portugal fiebern die "Klinsmänner" nun dem Duell mit Deutschland entgegen

    Keine Zeit für nette Telefonate

    Von einem Nichtangriffspakt beim brisanten Wiedersehen mit der deutschen Mannschaft wollte Jürgen Klinsmann schon kurz nach dem Last-Minute-Schock gegen Portugal nichts wissen. "Wir sind gute Freunde, aber es wird keinen Anruf geben", sagte der Nationaltrainer der USA zur spitzbübischen Frage, ob er sich mit seinem Nachfolger Joachim Löw nicht vielleicht auf ein... [mehr]

  • Fernsehen

    Konferenzschaltung zum Gruppenfinale

    Zum Abschluss der WM-Vorrunde setzt die ARD zweimal auf besondere Spannungselemente: Wie bei der Bundesliga-Berichterstattung samstagnachmittags im Radio werden zwei Gruppenfinalspieltage in Konferenzschaltungen im TV übertragen. Nach der Premiere gestern Abend gibt es auch am Mittwoch um 22 Uhr eine ARD-Konferenzschaltung: Bei den Spielen der Gruppe E,... [mehr]

  • USA (II) Trainerstab setzt gleich auf fünf "German Americans"

    Man spricht deutsch bei den US-Boys

    Jermaine Jones war stolz wie Oskar nach seinem "Raketentor". Selbst die Tatsache, dass sein Traumtreffer aus rund 20 Metern zum zwischenzeitlichen 1:1 am Ende nicht zum Sieg gegen Portugal (2:2) reichte, konnte dem amerikanischen Nationalspieler mit deutschen Wurzeln die Stimmung nicht verhageln. "Wir haben den Gegner, der gemeinsam mit Deutschland als Gruppenfavorit... [mehr]

  • FIFA zieht Spot zurück

    Nicht mal mehr Werbefigur

    Jetzt hat die FIFA Franz Beckenbauer auch aus den Pressezentren in den zwölf WM-Stadien verbannt. Ein Werbefilm des Weltverbandes, in dem der "Kaiser" auftritt, wird in Brasilien bei der WM nicht mehr in den Arbeitsräumen der internationalen Medien gezeigt. Dies bestätigte die FIFA. Beckenbauer ist wegen seiner 90-Tage-Sperre derzeit von allen... [mehr]

  • WM historisch Ganze Welt kann 1974 erstmals alle Spiele einer WM im Farbfernsehen sehen

    Niederlage mit heilsamer Wirkung

    Sieben Spiele bis zum Triumph. Gut zehneinhalb Stunden kämpfen die deutschen Fußballer um den WM-Titel - nur 2,2 Sekunden braucht Heribert Faßbender in seiner legendären Radioreportage, um die entscheidende Szene zu schildern. "Da kommt der Ball auf Müller, der dreht sich um die eigene Achse, schießt und - Tooooor! Tor durch Gerd Müller!" 20 Jahre nach dem... [mehr]

  • Griechenland Maurer-Meister müssen die Kelle weglegen

    Nur ein Tor hilft weiter

    Gute Nachricht für alle Fußballfans: Im letzten Gruppenspiel heute Abend (22 Uhr MESZ/ZDF) müssen die "Maurermeister" aus Griechenland vorübergehend Kelle und Mörtel beiseitelegen. Nur mit einem Sieg in Fortaleza gegen die Elfenbeinküste kann sich der Europameister von 2004 doch noch fürs WM-Achtelfinale qualifizieren, aber dafür müssen die... [mehr]

  • Trefferquote Torreichste

    Offensive ist Trumpf

    "Die Null muss stehen" - davon können die meisten Torhüter bei der WM nur träumen. Statt sattelfester Defensive dominieren auch nach dem zweiten WM-Wochenende die Angriffsreihen: Tore sind in Brasilien weiter Trumpf. Anstatt sich hinten rein zu stellen und auf Konter zu lauern, kämpfen die Teams vom Anpfiff an mit offenem Visier. "Es wurde viel darüber... [mehr]

  • Portugal Cristiano Ronaldo glaubt nach dem 2:2 gegen die USA nicht mehr an den Achtelfinal-Einzug

    Ratloser Superstar

    Cristiano Ronaldo hat keine Illusionen mehr. Das war's dann wohl mit der WM-Mission seiner hoch gehandelten Portugiesen. Ein mageres Pünktchen aus zwei Spielen, mangelnde Fitness, fehlende Inspiration und enorme Personalsorgen belasten das Großprojekt des Weltranglistendritten in Brasilien. An die Minimalchance auf den Einzug ins Achtelfinale will der Weltstar von... [mehr]

  • Schiedsrichter Keine Schuldzuweisungen an Brych

    Souverän - mit einem Fehler

    Die Absolution für Felix Brych kam von allerhöchster Stelle. Der einzige deutsche Referee bei der WM in Brasilien habe "auch in seinem zweiten Einsatz insgesamt eine gute und souveräne Leistung" gezeigt, sagte Deutschlands Schiedsrichter-Boss Herbert Fandel. Dass die tadellose Vorstellung Brychs bei Belgiens 1:0 (0:0) gegen Russland in Rio von einer folgenschweren... [mehr]

  • Kolumbien Der Mitteldfeldspieler der AS Monaco gilt als das Gesicht einer goldenen Epoche und Hoffnungsträger einer Nation, die sich neu erfindet

    Valderrama adelt James zu seinem Nachfolger

    Was ist das für ein Sommer für Kolumbien: Der Frieden mit der ältesten noch aktiven Guerilla-Organisation Farc ist nach mehr als fünf Jahrzehnten Drogenkrieg in greifbarer Nähe, und erstmals seit knapp einem Vierteljahrhundert steht die Nationalmannschaft wieder in einem Achtelfinale einer Fußball-WM. Das Land aus dem Norden des gastgebenden Kontinents schwimmt... [mehr]

Biblis

  • Gurkenfest (III) Sperrungen in der Ortsmitte

    Autos bleiben draußen

    Damit die Besucher sich gemütlich auf der Festmeile tummeln können, müssen die Autos weichen. Wegen des Bibliser Gurkenfestes werden von Mittwoch, 25. Juni, bis einschließlich Dienstag, 1. Juli, folgende Straßen für den Durchgangsverkehr (Anlieger frei) gesperrt: Darmstädter Straße von Rathaus bis katholische Kirche; Kirchstraße von katholischer Kirche bis... [mehr]

  • Gurkenfest (I) WVB-Vorsitzender Bruno Neumann stellt Programm vor / Eröffnung am Freitagabend

    Biblis begrüßt neue Königin

    Biblis. Die Biwwelser Gummer ist wieder auf dem Vormarsch, denn in wenigen Tagen dreht sich alles um das 62. Bibliser Gurkenfest. Dieses lockt von Freitag, 27. Juni, bis Montag, 30. Juni, auf die Festmeile zwischen katholischer Kirche und Rathaus. [mehr]

  • Kulturscheune Heike Ofenloch spielt in Wattenheim

    Blues mit "Hinz und Kunzmann"

    Zu einem Blues-Event lädt die Groß-Rohrheimer Musikkiste am Sonntag, 6. Juli, ab 11 Uhr, in die Kulturscheune Wattenheim in der Rheinstraße 40. Zu hören sind an diesem Frühschoppen "Heike Ofenloch & Blues Bakery" sowie das Akustiktrio "Hinz und Kunzmann", bestehend aus drei erfahrenen Musikern, die sich mit großer Leidenschaft dem traditionellen Blues... [mehr]

  • Geselligkeit Bands spielen an vier Tagen

    Live-Musik im Biergarten

    Die Festmeile des Bibliser Gurkenfestes endet kurz vorm Biergarten der Gaststätte "Deutsches Haus". Dort erwartet die Gäste der nächste Festplatz. Denn Wirt Ottmar Lehmann bietet vom 27. bis 30. Juni ebenfalls Live-Musik sowie Public Viewing zur Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien. Der Biergarten öffnet am Gurkenfestfreitag ab 17 Uhr, um 19 Uhr legt auf der... [mehr]

  • Gurkenfest (II) Gummer mit Fliegenpilz

    Neue Sammelfigur ab Freitag

    Die Werbegemeinschaft im Wirtschafts- und Verkehrsverein Biblis (WVB) verteilt eine neue Sammelfigur der "Biwwelser Gummer". Ab Freitag, 27. Juni, können sich die Kunden in den teilnehmenden Geschäften über dieses kleine Geschenk freuen. Im Jahr 1995 schloss sich eine Gruppe aus dem WVB zur Werbegemeinschaft im WVB zusammen. Eine Aktion ist die BIGU, die... [mehr]

  • Reitverein Sonnenschein-Kinder machen Ausflug / Fohlen bekommt Streicheleinheiten

    Nur mit Helm geht's aufs Pferd

    Es ist erst zwei Wochen alt und hat schon mindestens 60 kleine Fans. Das neue Stutenfohlen war die Attraktion. "Ach, ist das niedlich", schwärmte Collin voller Begeisterung. Er war eines von rund 60 Kindern, die auf Einladung des Reit- und Fahrvereins Biblis (Ruf) dem Fohlen im Stall der zweiten Vorsitzender Claudia Schmitt einen Besuch abstatten durften. Mit elf... [mehr]

  • Seniorenresidenz Fest weckt Erinnerungen

    Rose als Sommerbote

    "Wir bieten heute mal etwas Neues an", berichtet Bernadette Dotzauer von der Seniorenresidenz Am Weichweg in Biblis. Die Bewohner und Gäste feiern ein Rosenfest, das Abwechslung vom Alltag verspricht. Es gibt ein kleines Programm mit Musik. Kaffee und Kuchen rund den gemütlichen Nachmittag ab. Alles dreht sich an diesem Tag um Rosen - von der Dekoration bis hin zum... [mehr]

  • Sommerfest Evangelische Kita in Nordheim lädt zum Feiern ein

    Schulkinder brechen in eine neue Welt auf

    "Heute haben wir ganz besondere Gäste hier", freut sich Pfarrer Arne Polzer. Vor ihm in der Nordheimer Simultankirche sitzen 19 aufgeregte Vorschulkinder, die im Gottesdienst und später beim Sommerfest der evangelischen Kindertagesstätte eine erste Verabschiedung feiern. Auch ihre selbstgebastelten Schultüten präsentieren die Kinder stolz in der Kirche. "Die... [mehr]

Brühl

  • Mundartgottesdienst Pfarrer i. R. Oskar Ackermann predigte in "symbadischen Kurpälzer" Dialekt über "de blinne Bartimäus"

    "Er sieht jetzerd sein' Weg"

    Auf eine Predigt der etwas anderen Art durften sich die Gemeindemitglieder der evangelischen Kirche freuen. "Liewe G'mei, liewe Christeleit", hieß Pfarrer i. R. Oskar Ackermann die Gemeinde willkommen. Im Schwäbischen schon längst Tradition und nun auch in anderen Landesteilen Baden-Württembergs immer beliebter: das Predigen im Dialekt. Ob plattdeutsch,... [mehr]

  • Polizeibericht Schaden an mehreren Fahrzeugen

    Nachts Reifen zerstochen

    Zeuge einer Sachbeschädigung in der Hufeisengemeinde wurde in der Nacht zum Montag ein 24-jähriger Mann. Der Fahrradfahrer war kurz vor 3 Uhr auf dem Nachhauseweg, als er im Bereich der Frankfurter Straße eine zu einem geparkten Fahrzeug hin gebeugte Gestalt bemerkte. Kurz darauf hörte der Zeuge ein lautes Zischen. Er sprach den oder die Unbekannte laut an,... [mehr]

  • Villa Meixner Ausstellung mit Arbeiten von Gudrun Schillinger

    Reise in Welt der Farben

    Die Motive, die ab Freitag, 27. Juni, in der Villa Meixner von der in Mannheim geborenen und in Mosbach lebenden Künstlerin Gudrun Schillinger ausgestellt werden, zeigen Länder der Farben, Farben der Länder sowie figurative Darstellungen der Künstlerin. Gudrun Schillinger ist eine Malerin, die hinschaut, zuhört, in sich einsaugt, reflektiert, um dann die... [mehr]

  • Partnerschaftsbesuch Delegation aus dem französischen Ormesson-sur-Marne wird ein facettenreiches Programm geboten

    So werden aus Erbfeinden von einst Freunde von heute

    Eine große Delegation aus der französischen Partnergemeinde Ormesson besucht am kommenden Wochenende die Hufeisengemeinde. Den Gästen und Gastgebern wird dabei von der Gemeindeverwaltung ein facettenreiches Programm angeboten, das aber natürlich ausreichend Zeit bietet, die alten und neuen Freundschaften in privater Atmosphäre zu pflegen. Die französischen... [mehr]

  • Chorgemeinschaft Erstes gemeinsam gestaltetes Fest bei der Grillhütte zieht viele Besucher an / Drei Gesangvereine zu Gast

    Vorhandene Stärken gekonnt gebündelt

    Und wahr ist es doch: Essen hält Leib und Seele zusammen. Keiner hätte dies besser dokumentieren können als die Chorgemeinschaft Brühl/Baden, die jetzt erstmals gemeinsam die Steaks auf die Teller stapelte, gut gekühlte Getränke in Gläser füllte und mit ihren Gästen auf eine glückliche Zukunft anstieß. Die aus dem Gesangsverein Konkordia 1859 Brühl und... [mehr]

Bürstadt

  • Pfarrfest Zwei Tage feiern

    Musik und Kinderspiel

    Am Wochenende von Samstag, 28. Juni, und Sonntag, 29. Juni, wird in und um St. Peter kräftig gefeiert: Beim Pfarrfest steht die Geselligkeit, aber auch viel Unterhaltung, im Mittelpunkt. Das Fest startet am Samstag, 17 Uhr, mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche. Anschließend kommt, wer Lust hat, zum gemütlichen Beisammensein. Bei Essen und Trinken und netten... [mehr]

  • Tag der offenen Gartenpforte Das Grundstück von Familie Pumm in Bobstadt lockt mit Schaukel, Pool und Tomatenbeet

    Paradies für drei Generationen

    Die große Schaukel ist die neueste Errungenschaft im Garten von Familie Pumm. Sie hängt an einem kräftigen Ast des Walnussbaums, der auf dem Rasen steht. "Es ist so schön, darauf zu sitzen und hin- und herzuschwingen", schwärmt Rudi Pumm. Seine Frau nickt. Ob sie sich fürs Foto auf die Schaukel setzen würde? Roswitha Pumm kichert, lässt sich aber nicht... [mehr]

  • Jahresbilanz Bürstädter Fastnachtsclub macht bis zu den Neuwahlen im kommenden Jahr ohne Vorsitzenden weiter / Motto für die nächste Saison steht fest

    Pscheidt gibt Amt des Vorsitzenden ab

    Strahlend wie der Sonntag verlief die Mitgliederversammlung des Bürstädter Fastnachtsclub (BFC). Auch wenn Vorsitzender Christian Pscheidt sein Amt ein Jahr vor den turnusgemäßen Wahlen niederlegte. Bis dahin will der Vorstand seine Aufgaben auf alle Schultern verteilen. Im Vereinsheim der Obst- und Gartenfreunde hatten sich 35 Mitglieder versammelt. Präsidentin... [mehr]

  • Soziales Jugendrat veranstaltet Abend für Flüchtlinge / Wissenswertes über deutsche Politik und Gesellschaft

    Somalis im Memory-Fieber

    Happy versteht es nicht richtig. "Sie ist Kanzlerin, er ist Präsident - wer ist denn jetzt wichtiger?" fragt er auf Englisch. Michael Pfeifer antwortet ihm: "Joachim Gauck steht höher in der Hierarchie, aber tatsächlich hat Angela Merkel mehr Macht." Happy schaut immer noch ein bisschen, aber es ist ja auch nicht leicht, das politische System der Bundesrepublik in... [mehr]

DFB Team

  • TV-Experte Hitzlsperger schließt "zweites Gijón" aus

    Absprache unerwünscht

    Ex-Nationalspieler Thomas Hitzlsperger (Bild) glaubt nicht an eine Absprache im letzten WM-Gruppenspiel zwischen Deutschland und den USA. "Ich halte es für ausgeschlossen. Beide wollen das Spiel gewinnen, obwohl ein Unentschieden reicht", sagte der TV-Experte im ZDF-Morgenmagazin. Hitzlsperger spielte bis 2006 unter Klinsmann und bis 2010 unter Joachim Löw in der... [mehr]

  • DFB-Azubi Verteidiger bei Bundesligisten auf der Liste

    Mustafi heftig umworben

    Dem vielversprechenden WM-Debüt folgte für Shkodran Mustafi die Ernüchterung: Mit einer Durchschnittsnote von 4,36 war Mustafi nach Ansicht der internationalen Presse der schwächste deutsche Spieler gegen Ghana (2:2), wie eine Auswertung der wichtigsten internationalen Medien durch die "Welt" ergab. Dass selbst Kapitän Philipp Lahm und Champions-League-Sieger... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Rhein-Neckar Automobilclub zu Gast in Rheinzabern

    "Kurpfalz trifft Südpfalz"

    Auch 2014 war wieder einmal Kultur und Bewegung angesagt. Bereits zum fünften Mal in Folge hatte der ACV Automobilclub Verkehr in und um Rheinzabern gemeinsam mit den Freunden des dortigen Pfälzerwald Vereins einen Sonntagsausflug geplant. Das Motto: "Kurpfalz trifft Südpfalz". Anfangs nur geplant als Wanderziel, entwickelte sich eine grenzüberschreitende... [mehr]

  • Edingen

    Anna-Bender-Straße feiert wieder

    Am Samstag, 5. Juli, findet in Edingen das 6. Straßenfest der Geschäfte der Anna-Bender-Straße und der Anwohner statt. In der Zeit von 10 bis 17 Uhr erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Informations- und Unterhaltungsprogramm. Neben vielen leckeren Gaumenfreuden werden sich die Geschäfte der Anna-Bender-Straße mit ihrem Dienstleistungsangebot und ihrer... [mehr]

  • Edingen-Neckarhausen Ausschuss spricht über Projekte

    Bad und Rasenplatz

    Mit der Sanierung des Freizeitbades in Neckarhausen befasst sich der Technische Ausschuss des Gemeinderates von Edingen-Neckarhausen in seiner öffentlichen Sitzung am heutigen Dienstag, 24. Juni. Sie beginnt bereits um 17 Uhr und findet im Bürgersaal des Rathauses in Edingen statt. 400 000 Euro sind für Heizungs-, Sanitär- und Dämmarbeiten an den technischen... [mehr]

  • Edingen AH- und PM-Turnier der Fortuna erstmals am selben Tag im Sport- und Freizeitzentrum ausgetragen

    Hirschacker und Seckenheim holen Sieg

    Das schon traditionelle Kleinfeldturnier der AH-Abteilung der SpVgg Fortuna Edingen, an dem acht Mannschaften teilnahmen, ist am Samstag erstmals gemeinsam mit dem Turnier für Privatmannschaften (PM) im Sport- und Freizeitzentrum ausgetragen worden. Die ie PM-Abteilung der Fortuna konnte dazu 15 Mannschaften begrüßen. Und noch eine Premiere: Nach einem... [mehr]

Einhausen

  • Kirche Arbeitseinsatz im Pfarrgarten / Netzwerk Flüchtlingshilfe Einhausen trifft sich am 30. Juni erneut

    Gemeinsam angepackt

    Ein schweißtreibendes Arbeitsprogramm hatten sich engagierte Mitglieder des evangelischen Kirchenvorstandes dieser Tage vorgenommen: Der verwilderte Garten des Pfarrhauses in der Almenstraße wurde in einer von Volker Knaup initiierten und geplanten Großaktion systematisch vom Unkraut befreit, der verkrautete Rasen wurde gemäht und abgetragen, Hecken wurden... [mehr]

  • Frauenkreis

    Tagesausflug nach Luxemburg

    Der Frauenkreis St. Michael Einhausen unternimmt am Freitag, 27. Juni, einen Tagesausflug nach Luxemburg. Abfahrt ist um 7 Uhr am Marktplatz. In der Europastadt Luxemburg werden bei einer Stadtrundfahrt neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten vor allem das Plateau Kirchberg, das Europaviertel, der Place de la Constitution mit der Goldenen Frau und die Kasematten... [mehr]

Eppelheim

  • MSC 150 Starter zeigten beim Fahrsicherheitsturnier ihr Können im Bus oder Lkw

    Aufs Augenmaß kommt's an

    Hobby- und Berufskraftfahrer testeten beim Fahrsicherheitsturnier für Lkw und Busse ihre Geschicklichkeit. Als Mitglied des ADAC Nordbaden war der Motorsport-Club (MSC) Eppelheim zum 21. Mal Ausrichter dieser zweitägigen Turnierveranstaltung. Der Parkplatz an der Rhein-Neckar-Halle wurde zum Geschicklichkeitsparcours. An mehreren dem Straßenverkehr angepassten... [mehr]

  • Bernd´s Sportjournal

    Zimmermann und Janssen musizieren

    Wie jeden ersten Dienstag im Monat gibt es im Juli wieder Live-Musik unter dem Motto "Kegeln, Steaks & Rock´n'Roll" in Bernd's Sportjournal. Wegen der WM beginnt die Veranstaltung am Dienstag, 1. Juli, schon um 18.30 Uhr. Special Guest von Uwe Janssen ist Markus Zimmermann, das "Wunderkind" von Me and the Heat. Es begann mit einer Blockflöte, dann kamen Klavier-... [mehr]

Fotostrecken Blaulicht

  • Schwerverletzte Beifahrerin bei Unfall auf A6

    Bei einem schweren Unfall auf der A6 zwischen dem Autobahnkreuz Mannheim und der Ausfahrt Schwetzingen-Rheinau ist am Dienstagmittag die 23-jährige Beifahrerin eines Pkw schwer verletzt worden.

Fotostrecken Kultur

  • Kultur regional

    Mani Neumeier feiert 50-jähriges Bühnenjubliäum

    Heiligkreuzsteinach. Seit 1964 ist der Schlagzeuger und Bandleader Mani Neumeier als Profimusiker aktiv. Mit der Band Guru Guru hat er Rockgeschichte geschrieben. Bilder einer Karriere.

Fotostrecken Mannheim

  • Groß-Razzia in der Neckarstadt

    Bei einer großangelegten Razzia im Drogenmilieu durchsuchten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstagabend 13 Wohnungen, Geschäfte und Lokale in der Waldhofstraße und der Mittelstraße.

  • Mammut-Prozess gegen mutmaßliche Drogen-Bande

    Unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen hat vor dem Mannheimer Landgericht der Prozess gegen elf Angeklagte begonnen. Ihnen wird vorgeworfen, in großem Stil Drogen hergestellt und verkauft zu haben.

Fotostrecken Metropolregion

  • Fliegerbombe in Lampertheim gesprengt

    Eine der größten Bomben, die im Krieg über der Region abgeworfen wurden, ist am Dienstagabend bei Lampertheim gesprengt worden. Die Fliegerbombe war bei BASF-Bauarbeiten im Rhein gefunden worden.

Fotostrecken Vermischtes

  • Weltnaturerbe

    Ausgezeichnetes Wattenmeer

    Die Vereinten Nationen haben jetzt auch den dänischen Teil des Wattenmeers zum Weltnaturerbe ernannt.

  • Bundeswehr

    Flugzeugabsturz im Sauerland

    Die beiden Insassen der bei einer Luftwaffenübung im Sauerland abgestürzten Privatmaschine sind nach Einschätzung der Polizei tot. An der Absturzstelle wurden Leichenteile gefunden.

Fotostrecken Wirtschaft

  • E-Mobilität bei SAP

    Der weltgrößte Software-Konzern SAP aus Walldorf will bis zum Jahr 2020 mindestens jeden fünften Dienstwagen auf Elektroantrieb umstellen.

Fotostrecken Worms

  • Nibelungenfestspiele

    Dreharbeiten mit Dieter Wedel

    Auch bei seinem letzten Engagement wird Dieter Wedel das Theaterstück vorm Wormser Dom mit Filmeinspielungen anreichern. Jetzt drehte er die Szenen rund ums Herrnsheimer ab.

Friedrichsfeld

  • Friedrichsfeld F-Jugend-Teams bei Spielfest in Hockenheim

    Junge Germanen tapfer

    Bei herrlichem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen sind insgesamt insgesamt acht Mannschaften beim letzten Spieltag der Saison in Hockenheim angetreten. Die F1 der Germania Friedrichsfeld hatte es zunächst mit dem SV Altlußheim I zu tun. Trotz guter Chancen auf beiden Seiten blieb es auch dank der guten Paraden von Elias Albert beim 0:0. Im zweiten Spiel... [mehr]

  • Friedrichsfeld Sportfest beim FC Germania

    Ortsmeister wird gesucht

    Die Hallenfußball-Ortsmeisterschaft, die der FC Germania Friedrichsfeld im Winter stets in der Lilli-Gräber-Halle ausrichtet, gehört inzwischen zu Friedrichsfeld wie die Kerwe im Oktober. Immer häufiger wurden in den letzten Jahren die Rufe laut, ein Pendant im Sommer auf dem freien Feld stattfinden zu lassen. In diesem Jahr soll es nun soweit sein: Im Rahmen des... [mehr]

Grün-Weiss Mannheim

  • Coaching Dier und Marzenell eingespieltes Trainerteam

    "Jedes Bundesliga-Jahr ist etwas ganz Besonderes"

    "Irgendwann werden wir als Rentner am Stock auch noch zum Kegeln gehen", scherzt Gerald Marzenell (Bild links), wenn er über die lange Zusammenarbeit mit Assistenzcoach Dirk Dier (rechts) spricht. Seit 1993 geht das Gespann bei Grün-Weiss gemeinsame Wege. Als Spieler holte der 42-jährige Dier die ersten zwei seiner drei Mannschaftsmeistertitel (1993, 1996, 2001)... [mehr]

  • Rahmenprogramm

    Abseits der Courts lockt Musik

    Auch abseits der Courts bekommen Besucher am Neckarplatt einiges geboten. So wird etwa bei der Heimpremiere am 4. Juli gegen Düsseldorf und am 27. Juli (gegen BW Halle) der frühere "Söhne-Sänger" Claus Eisenmann auftreten. Teamchef Marzenell betont: "Es ist uns sehr wichtig, dass unsere Besucher auch in der Pause zwischen Einzeln und den Doppeln etwas geboten... [mehr]

  • Bundesliga-Auftakt Grün-Weiss Mannheim mit verjüngtem Kader und viel Ehrgeiz / Hoffnung auf Federico Delbonis

    Angriff auch ohne Leitwolf Haas

    Auftakt in der Tennis-Bundesliga am kommenden Sonntag beim TV Reutlingen: Grün-Weiss Mannheim startet mit einem erneut verjüngten Kader und jeder Menge Ehrgeiz. Auf Shootingstar Dominic Thiem ruhen große Hoffnungen [mehr]

  • Titelkampf Die Liga ist noch enger zusammengerückt, Überraschungen sind programmiert

    Gladbach hoch gehandelt

    Die deutsche Tennis-Bundesliga gilt als die stärkste der Welt und belegt dies auch vor dem Start ihrer 43. Spielzeit am Donnerstag (Saisonende 10. August) wieder. Gleich 64 Profis aus zehn Vereinen, unter denen mit Liga-Neuling Gladbacher HTC und Rückkehrer TV Reutlingen die beiden diesjährigen Aufsteiger sind, standen am Stichtag für die Meldeliste am 9. Juni -... [mehr]

Haustiere

  • Gesundheit

    Alte Vierbeiner täglich abtasten

    Nicht nur Menschen trifft es: Auch Katzen und Hunde plagen Alterserscheinungen. Zeigt ihr Vierbeiner neuerdings seltsames Verhalten, sollten Besitzer es aber nicht einfach als Altersschwäche abtun. Besser ist es, ihr Tier aufmerksam zu beobachten, regelmäßig ins Maul und in die Ohren zu schauen sowie den Körper täglich abzutasten. Komische Gerüche oder Beulen... [mehr]

  • Spiel Passender Sport zur Fußball-WM - Treibball

    Schuss mit der Schnauze

    Zur Fußball-WM passt es jetzt besonders gut: Mit Bällen lassen sich fast alle Hunde ausdauernd beschäftigen. Eine neue Sportart für Tiere und Besitzer ist Treibball. Dabei treibt der Vierbeiner auf Anweisung von Herrchen mit seiner Schnauze mehrere Bälle, die verteilt auf dem Feld liegen, nacheinander ins Tor. Der Durchmesser der Bälle variiert je nach... [mehr]

  • Tiernahrung Hunde vertragen auch vegetarische Kost, Katzen dagegen nicht / Wichtig: Ausreichend Nährstoffe zuführen

    Tofu statt Dosenfutter?

    Laut aktuellen Zahlen des Vegetarierbundes verzichten rund 7,5 Millionen Deutsche auf Fleisch und Tierprodukte. Gründe, vegetarisch oder gar vegan zu leben, gibt es viele - es müssen nicht einmal zwangsläufig ethische Bedenken sein. Auch die regelmäßig auftretenden Skandale um Hammelfleisch und Medikamentenrückstände sowie die katastrophalen Zustände, in... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim Seniors's Open und Interclubspiel beim Golfclub Gut Neuzenhof ausgetragen

    Pokal überraschend deutlich verteidigt

    Das überaus beliebte Golfturnier auf der Anlage des Golfclub Heddesheim Gut Neuzenhof, die Seniors's Open, lockte wieder über 60 Golferinnen und Golfer nach Heddesheim. Teilnehmer aus den Golfclubs Garmisch-Partenkirchen, Kurpfalz, Donnersberg und eine große Gruppe von Baden Hills (Baden-Baden) haben ihre Teilnahme zugesagt. Bei herrlichem Golfwetter hatte sich... [mehr]

Heidelberg

  • Prozess 61-Jähriger gesteht zum Auftakt tödliche Messerstiche auf Ex-Freundin in Handschuhsheim

    "Ich habe Panik bekommen"

    Ein 61 Jahre alter Angeklagter hat zum Prozessauftakt vor dem Heidelberger Landgericht zugegeben, im Oktober 2013 in Handschuhsheim auf seine Ex-Freundin eingestochen zu haben. Die Frau starb an ihren Verletzungen. Die Anklage lautet "Mord". [mehr]

  • Nahverkehr Straßenbahn im Neuenheimer Feld genehmigt

    Baurecht für Trasse zu Kliniken

    Regierungspräsidentin Nicolette Kressl hat den Planfeststellungsbeschluss für eine Straßenbahnlinie in das Neuenheimer Feld gestern übergeben. Sie überreichte diesen an Oberbürgermeister Eckart Würzner, Martin in der Beek, Geschäftsführer der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV), und Michael Jäger, Geschäftsführer der Heidelberger Straßen- und Bergbahn GmbH... [mehr]

  • Besuch

    Erichson zollt Respekt

    "Ich habe jetzt ein neues Verhältnis zu Deutschland. Die Menschen sind anders geworden", sagte Pavel Rubinchik aus St. Petersburg beim Empfang zwölf ehemaliger Häftlinge von Konzentrationslagern und Ghetto-Bewohner im Rathaus durch Bürgermeister Wolfgang Erichson. Diese hatten als Kinder unter der Nazi-Herrschaft Schreckliches miterleben und erleiden mussten.... [mehr]

  • Kongress

    Förderung von Bewegung

    Das Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Heidelberg lädt am Freitag, 27. Juni, und Samstag, 28. Juni, zum Kongress "Vision Bewegungskinder" ein. Dabei steht die Bewegungsförderung und -entwicklung im Kindesalter im Mittelpunkt. An beiden Tagen werden Vorträge, Workshops und Seminare dazu angeboten. Die Veranstaltung richtet sich nach... [mehr]

Heppenheim

  • IBA

    Bergsträßer Autoren treffen sich heute

    Die Mitglieder des Bergsträßer Autorenvereins IBA e.V. (Interessengemeinschaft Bergsträßer Autorinnen & Autoren) treffen sich am heutigen Dienstag (24.) um 19 Uhr in Heppenheim im Restaurant "Am Stadtgraben". Geplant sind Buchvorstellungen mit Autoren-Kurzlesungen, die per Videokamera aufgezeichnet werden und im Anschluss im Autorenkreis diskutiert werden.... [mehr]

  • Sankt Michael Rudolf Schmitt referierte bei den Senioren über Bollwerke an der Bergstraße

    Burgen mit viel Geschichte

    Ein Stück Heimatgeschichte vermittelte Rudolf Schmitt (Bensheim) dem Seniorenkreis Sankt Michael Hambach. 17 Schlösser und Burgen zwischen Darmstadt und Heidelberg prägten einst das Landschaftsbild und schrieben Geschichte.Von Darmstadt . . .Das Darmstädter Barockschloss, 1944 zerstört, wird heute überwiegend von der Technischen Universität Darmstadt genutzt.... [mehr]

  • MGV Frohsinn

    Chor feierte sein jährliches Grillfest

    Seit mehr als 20 Jahren feiert der Männergesangverein (MGV) Frohsinn im Garten von Philipp Weis im Eckweg Grillfest an Fronleichnam. Dann sind alle helfenden Hände des Vereines gefragt, denn es ist längst kein Geheimnis mehr, dass der MGV an Überalterung leidet und die aktiven Sänger immer weniger werden. Auch einige Sangesbrüder der Kolpingfamilie waren zum... [mehr]

  • Kerwe Spielmannszug der Feuerwehr Sonderbach ist gefragt

    Einsatz für Trommler und Co.

    Wenn der Schlachtruf "Wem ist die Kerwe?" erklingt und darauf erwidert wird: "Unser, vom Nawwel bis Brunser", dann feiern die Sonderbacher Kirchweih, und vor allem die Kerwejugend erwartet nach anstrengenden Vorbereitungen ein ereignisreiches Wochenende. Auch der kleine Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Sonderbach ist dann gefragt. Traditionell formieren sich... [mehr]

  • Gaudi um die Hütte des Skiclubs

    Skifahrer sind dafür bekannt, dass sie feiern können: Sind sie erst einmal die Piste hinunter gebrettert, treffen sich viele Wintersportler noch zur Hüttengaudi. Freilich ist der Heppenheimer Skiclub nicht nur im Winter aktiv und hält seine Mitglieder auch mit Skigymnastik, Nordic Walking, Mountainbike fahren und Radtouren im Sommer fit. Zum Sommerfest hatte der... [mehr]

  • Nachtragsetat Mittel für Metzendorf-Haus sind vorgesehen

    Geld für Ankauf der Immobilie ist gut versteckt

    Mit großer Mehrheit von 29 Ja- bei zwei Nein-Stimmen (LIZ.Linke) und drei Enthaltungen hat die Heppenheimer Stadtverordnetenversammlung am 5. Juni dem Nachtragshaushalt 2014 für die Kreisstadt zugestimmt. Dass sich darin Investitionen von 3,4 Millionen Euro für den Ankauf des Metzendorfhauses sowie Tiefgaragenplätzen verbargen, war nicht ohne Weiteres... [mehr]

  • Vortrag Elternabend mit Referent in Kita Arche Noach

    Im Mediendschungel

    Zu einem Elternabend zum Thema "Kinder im Mediendschungel - über Medien (nicht nur) reden" lädt der Hort Arche Noach für den 9. Juli, 20 Uhr, ein. Referent Michael Niedermayr, Diplom-Sozialarbeiter (FH), Mannheim, wird durch den Abend führen, auf Fragen eingehen und Raum zur Diskussion geben. Kinder hören Radio, schauen Fernsehen und nutzen den Computer sowie... [mehr]

  • Sportkreis Bergstraße

    Lehrgang zum Thema "Wald"

    Zum ersten Mal konnte der Sportkreis Bergstraße mit Unterstützung der Sportjugend Hessen einen Lehrgang mit dem Thema "Wald bewegt" anbieten. Ort war der Wald rund um den Wambolter Sand in Bensheim-Schönberg. Ziel der Fortbildung ist es, die Kooperationen von Sportvereinen und Kindertagesstätten durch die Idee, gemeinsam in die Natur zu gehen, zu fördern. Für... [mehr]

  • Kaltblutschau Sieben Stunden Programm bei Großveranstaltung des Reit- und Fahrvereins

    Schwergewichte absolvierten atemberaubende Auftritte

    Sieben Stunden Nonstop-Programm, 30 Vorführungen von A wie Arbeiten mit einem PS in Wald und Feld bis zu Westernreiten und Zirzensik - die 17. Kaltblutschau beim Reit- und Fahrverein (RuF) am Sonntag auf dem Vereinsgelände bot einen umfassenden Einblick in das vielfältige Miteinander von Mensch und Tier im Alltag und in der Freizeit. Der Pferdesegen, traditionell... [mehr]

  • Bildung 21 Schüler erfolgreich bei der Abiturprüfung am Abendgymnasium

    Trotz der hohen Belastung Traumnoten erzielt

    21 stolze Schüler des Abendgymnasiums Heppenheim können aufatmen - sie nahmen ihre Zeugnisse der Allgemeinen Hochschulreife im festlichen Rahmen entgegen. Auch dieses Mal hatte Winfried Hammacher, Schulleiter der Abendschule Heppenheim, wieder allen Grund, stolz auf den Abiturjahrgang zu sein: Denn trotz aller Anstrengungen und beruflichen wie familiären... [mehr]

Hessen/RLP

  • Justiz Verwaltungsgericht weist Klage gegen massives Polizei-Vorgehen in Frankfurt ab

    Blockupy-Einsatz rechtmäßig

    Der massive Polizei-Einsatz bei einer "Blockupy"-Demonstration vor einem Jahr in Frankfurt mit der Einkesselung von fast 1000 Menschen ist nach einem Urteil des Frankfurter Verwaltungsgerichts rechtmäßig gewesen. Es sei während der Demonstration zu massiven Beeinträchtigungen der öffentlichen Sicherheit gekommen, sagte der Vorsitzende Richter Rainald Gerster... [mehr]

  • Friedenspreis Auszeichnung geht an Rubem César Fernandes

    Engagement gegen Gewalt in Brasilien

    Für seinen Einsatz gegen Gewalt im WM-Gastgeberland Brasilien erhält Rubem César Fernandes den Hessischen Friedenspreis 2014. Dank seiner Organisation "Viva Rio" hätten die Einwohner von Rio de Janeiro freiwillig etwa 100 000 Handfeuerwaffen abgegeben. Es gebe seit Jahren spürbar weniger Morde in der Hafenstadt, erklärte das Preiskuratorium gestern in... [mehr]

  • Gesetzentwurf

    Wohnungsnot soll gelindert werden

    Hessens schwarz-grüne Koalition will Studenten und Menschen mit geringem Einkommen bei der Suche nach bezahlbaren Wohnungen stärker unterstützen. Die Regierungsfraktionen legten gestern in Wiesbaden einen Gesetzesentwurf vor, mit dem sozialer Wohnraum besser gefördert werden soll. Konkret geht es darum, dass künftig nicht mehr die Eigenheimförderung mehr... [mehr]

  • Justiz Experten warnen vor zu hohen Erwartungen

    Zweifel am Nutzen des Jugendarrests

    Wer in Hessens einzige Jugendarrestanstalt in Gelnhausen kommt, der bringt oft auch Drogen- oder Alkoholprobleme mit. Manchmal nur ein Wochenende - maximal vier Wochen - sind die Heranwachsenden dort untergebracht. Die Mitarbeiter haben also wenig Zeit, um an die Betroffenen heranzukommen. Experten warnten deshalb gestern auf einer Tagung in Wiesbaden vor zu hohen... [mehr]

Hirschberg

  • Hirschberg Heute tagt der Gemeinderat

    187 000 Euro für 46 Parkplätze

    46 Parkplätze sollen auf dem ehemaligen Bauhofgelände in der Fenchelstraße entstehen. Darüber herrschte Ende März in der Gemeinderatssitzung Einigkeit. Um den Parkplatz geht es auch in der Gemeinderatssitzung am Dienstag, 24. Juni, diesmal um die Auftragsvergabe. Günstigster Anbieter ist die Firma Josef Schnell aus Hirschberg. Das Auftragsvolumen beträgt... [mehr]

  • Hirschberg AWO Rhein-Neckar stellt Antrag bei der Gemeinde auf Aufnahme in die Kindergartenbedarfsplanung / Alter Gemeinderat soll entscheiden

    Betreuung auf dem Bauernhof

    Die Zeiten ändern sich. Im April 2012 lehnte der Gemeinderat den Bauernhofkindergarten auf dem Marbacher Hof in Großsachsen ab. Aber der Verein um die rührige Vorsitzende Ellen Kneier-Jost hielt an seiner Idee und seinem Konzept für den Bauernhofkindergarten auf dem Grundstück fest. Mittlerweile hat sich die Situation grundlegend geändert. Denn Anfang des... [mehr]

  • Hirschberg Elfte Auflage der Judo-Safari bei der Sportgemeinde Leutershausen

    Weitsprung, Malen und Bärenkampf

    Kinder der Sportgemeinde (SG) Leutershausen, der Hirschberger Kindergärten sowie der Grundschulen aus Hirschberg und Schriesheim haben sich ordentlich ausgetobt: Die Judoabteilung der SG bot zum elften Mal eine "Judo-Safari" an. Die elf Kinder zwischen fünf und neun Jahren konnten ihr Können an drei Stationen zeigen. Es fand ein Leichtathletik-Wettbewerb statt,... [mehr]

  • Hirschberg Konzertreihe "Concerti e più" am 29. Juni

    Zauber der Klarinette

    Im Rahmen der kreativen Konzertreihe "Concerti e più" präsentiert der Kulturförderverein Hirschberg am Sonntag, 29. Juni, um 18 Uhr ein Klarinetten-Konzert in der Alten Synagoge Leutershausen. Der Soloklarinettist des Mannheimer Nationaltheater-Orchesters Nikolaus Friedrich spielt unter anderen Werke von Schumann (Fantasiestücke op. 73), Debussy (Première... [mehr]

Hockenheim

  • Die Polizei meldet

    Autofahrer spielt Pärchen übel mit

    Weil eine 23 Jahre alte Frau und ein 31 Jahre alter Mann am frühen Sonntagmorgen im Tiefen Weg auf der Straße vor einem Parkplatz saßen, ärgerte sich wohl ein 40 Jahre alter Autofahrer so sehr, dass er zunächst die Frau übel beleidigte. Anschließend packte er den Mann am Hals und warf ihn auf die Motorhaube eines geparkten Autos. Hierbei wurde der 31-Jährige... [mehr]

  • MGV Eintracht Konzertreise führte an die Deutsche Märchenstraße und nach Kassel

    Bekannte Werke souverän vorgetragen

    Eine schöne Beschäftigung der Deutschen ist das Reisen. Besonders gerne verreist der MGV Eintracht, wenn er das Nützliche mit dem Angenehmen verknüpfen kann, wie am langen Wochenende an Christi Himmelfahrt, als die Eintrachtler sich auf zu einer Konzertreise nach Neukirchen machten. Die erste Station war Alsfeld, an der Deutschen Märchenstraße. Bei einer... [mehr]

  • Hubäckerschule Buntes Fest mit Ausstellung, Musik, Tanz, Märchentante und Spielen

    Eintauchen in "Huschu-Welt"

    Schüler, Lehrer und Eltern feiern am Samstag, 28. Juni, an der Hubäcker-Grundschule das "bunte Huschu-Welt-Fest". Dazu lädt die Schule auch alle Freunde, Förderer, Ehemalige und besonders die kommenden Erstklässler ein. Nach der Eröffnung um 11 Uhr mit der Bläser AG der Stadtkapelle und der Tanz-AG können die Besucher die Ergebnisse der vorausgegangenen... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Josef Diller stellt Projekt Weltethos des Tübinger Theologen Hans Küng vor

    Friede nur mit Dialog

    Über das Projekt Weltethos und die gleichnamige Stiftung sprach Josef Diller auf Einladung der Kolpingsfamilie im Gemeindezentrum St. Christophorus. Die Vorsitzende Stefanie Simons begrüßte die Zuhörer sowie den Referenten des Abends, den langjährigen Leiter der Volkshochschule Hockenheim.Auf das Gemeinsame besinnenKein Überleben ohne Weltethos. Kein Weltfriede... [mehr]

  • Rotes Kreuz Sanfter Rücken-Yoga besonders für ältere Menschen / Schnupperkurs im DRK-Heim

    Innere Ruhe und Gelassenheit finden

    Der DRK-Ortsverein bietet auch in diesem Jahr wieder einen sanften Rücken-Yogakurs an, perfekt für Einsteiger und zum Reinschnuppern. Man muss keine körperlichen Voraussetzungen erfüllen, jeder kann diese Übungen ausführen. Gerade die ältere Generation profitiert sehr von den sanften Übungen. Sie kräftigen die Wirbelsäule und die Gelenke, fördern die... [mehr]

  • Konzert Constantin Rupp und Samuel Cho beim Heimatverein

    Liederabend im Lutherhaus

    Der Verein für Heimatgeschichte lädt am Samstag, 28. Juni, 19 Uhr, zur traditionellen Serenade erstmals in das Lutherhaus ein. Die Abendmusik wird als Liederabend gestaltet. Constantin Rupp, Tenor, und Samuel S. N. Cho, Klavier, spannen einen musikalischen Bogen von der Wiener Klassik Wolfgang Amadeus Mozarts bis zur zeitgenössischen Musik des amerikanischen... [mehr]

  • Stadtkapelle Beim sommerlich-frischen Konzert auf der Seebühne warten die Senioren mit Höchstleistungen auf / Jugend präsentiert sich vielen Besuchern

    Musikalische Filetstücke serviert

    Mit einem sommerlich-frischen Konzert hat der Orchesterverein Stadtkapelle auf der Seebühne seine langjährige Tradition fortgesetzt, mindestens zweimal im Jahr seinen Stand bei seinen Zuhörern abzugeben. Das Programm war gewohnt abwechslungsreich, ein wenig mehr der leichteren Unterhaltung verschrieben als die Jahreskonzerte, die inzwischen zu bemerkenswert hohen... [mehr]

  • Blick in die Nazi-Geschichte Karl Stoll im Rathaus geschlagen und zur Aussage gezwungen / Zwei Monate später starb er im Gefängnis

    Nazi-Bürgermeister doch noch verurteilt

    Im Keller der Hockenheimer Gaststätte "Adler" befand sich eine der Folterstätten, an denen die Nazis während der Machtübernahme ihre politischen Gegner in der dem NS-Regime gemäßen Weise bekämpften: Nachweislich genutzt wurde dieser Keller zumindest im April 1933, am Ostermontag, sowie im Juni 1933, als dort gequält, misshandelt und gefoltert wurde. Im... [mehr]

  • Geschäftsleben Neuer Becher von Weidenhammer

    Raffinierte Verpackung

    Raffiniert und lecker sind die neuen Monte-Desserts der Molkerei Zott. Dafür sorgt nicht zuletzt ihre Verpackung: Ein moderner Zwei-Kammer-Becher mit Knickfalz stellt sicher, dass die Monte-Creme und ihre knusprige oder fruchtige Zutat erst direkt vor dem Genießen zusammentreffen. Produziert wird der Kunststoffbehälter von der Weidenhammer Packaging Group (WPG),... [mehr]

  • Kunstverein Tag der offenen Gärten und Höfe am Sonntag

    Tour zu fünf Oasen der Erholung und Entspannung

    Für Gartenliebhaber findet am Sonntag, 29. Juni, wieder der "Tag der offenen Gärten und Höfe" statt, der von der Agendagruppe des Kunstvereins Hockenheim angeboten wird. Fünf Gartenbesitzer öffnen für Besucher ihre Türen und zeigen ihre Oasen der Erholung und Entspannung.Liebe zur NaturJeder Garten besticht durch seinen ganz eigenen Charme, der durch gezielte... [mehr]

  • Fanfarenzug lädt ein

    Viel Blasmusik im alten Fahrerlager

    Der Fanfarenzug der Rennstadt veranstaltet am Wochenende sein jährliches Waldfest. Den Landsknechten ist es wieder gelungen, ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen. Die musikalische Eröffnung übernimmt am Samstag ab 18 Uhr der Männerchor des MGV Liedertafel. Um 18.30 spielt der Musikantenkreis Waghäusel auf und um 20 Uhr wird die Stadtkapelle... [mehr]

Ketsch

  • Gemeinderat Gremium spricht sich für Wasserwerkpark als "Alla hopp!"-Anlage aus / Skaterbahn im Bruch als zusätzliche Option

    Bewegung trifft auf Begegnung

    Ein gutes, schlüssiges Konzept, bereits vorhandene Infrastruktur, eine zentrale Lage inmitten der Enderlegemeinde - die Voraussetzungen der Bewegungs- und Begegnungsanlage im Zuge der Aktion "Alla hopp!", für die sich Ketsch beworben (und erfolgreich Berücksichtigung gefunden) hatte, haben auch die Juroren der Dietmar-Hopp-Stiftung überzeugt. Bei der gestrigen... [mehr]

  • Unterwassersportverein Taucher und Nichttaucher verbringen schöne Tage auf Ibiza

    Das Wrack "Don Pedro" fest im Visier

    Nachdem der Unterwassersportverein im vergangenen Jahr die Unterwasserwelt des Atlantiks um Madeira bewundert hatte, zog es nun die Mitglieder wieder auf die Balearen - das Ziel hieß Ibiza. Mit 36 Teilnehmern fand sich eine ausgewogene Gruppe aus Tauchern (17 an der Zahl) und Nichttauchern zusammen. Eine Woche lang war der Club Cala Pada in Santa Eulalia mit dem... [mehr]

  • Obst- und Gartenbauverein Sommerfest inmitten bunter Blütenpracht gefeiert

    Reiche Obsternte - Fehlanzeige

    Ein zarter Duft der voll erblühten Rosen umschmeichelt die Nasen der Besucher, in den blauen Lavendelbüschen brummen Hummeln auf Nektarsuche, Wicken strecken ihre Blüten neugierig über den Zaun. Am Wochenende öffnete der Obst- und Gartenbauverein seine Tore und lud die Bevölkerung inmitten der herrlichen Pracht zum traditionellen Sommerfest ein. "Immer mehr... [mehr]

Kommentare

  • Geier und Kröten

    Dass Bensheimer sich in die Heppenheimer Fußgängerzone verirren, soll vorkommen. Sie erwartet dort ein Déjà-vu-Erlebnis. Seit einem guten Jahrzehnt zerbröckelt im Zentrum der Kreisstadt die Fassade der ehemaligen Metzendorf-Immobilie. Das architektur-historisch bedeutsame ehemalige Geschäftshaus einer jüdischen Kaufmannsfamilie, in dem später ein über die... [mehr]

Kommentare Mannheim

  • Berlin muss handeln

    Der gesetzliche Auftrag liegt nach dem Aufenthaltsgesetz klar auf der Hand: "Der Integrationskurs soll durch weitere Integrationsangebote des Bundes und der Länder, insbesondere sozialpädagogische und migrationsspezifische Beratungsangebote, ergänzt werden." Und weiter: Träger der freien Wohlfahrtspflege seien zu beteiligen. So weit, so deutlich. Wer Menschen,... [mehr]

Kommentare Politik

  • Gute Wahl

    Angela Merkel steht nicht im Verdacht, das konservative Erbe ihrer CDU übertrieben zu pflegen. Doch Konrad Adenauers Devise aus dem Wahljahr 1957, "Keine Experimente", wird von der Kanzlerin gern beherzigt. So kommt auch die erneute Nominierung Günther Oettingers als deutscher EU-Kommissar wenig überraschend. Gleichwohl ist diese Personalie machttaktisch wie... [mehr]

  • Konkursmasse

    Barack Obama hat Riesenfehler in der Nahost-Politik begangen, das Fatale für den US-Präsidenten: Es ist ungewiss, ob er die Dinge überhaupt noch zum Besseren wenden kann. Daran ändert auch der überraschende Blitzbesuch seines Außenministers John Kerry in Bagdad wenig. Kerry soll den schiitischen Premier Nuri al-Maliki davon überzeugen, eine Einheitsregierung... [mehr]

  • Zu viele Risiken

    Jeder ärztliche Behandlungsfehler ist einer zu viel. Unstrittig ist aber auch, dass Ärzte nur Menschen und keine auf Perfektion programmierten Roboter sind. Wer sich in ärztliche Behandlung begibt, geht ein Risiko ein. Das Ziel kann deshalb nur heißen, dieses Risiko zu minimieren. Dazu müsste sich die Ärzteschaft aber einigen Tatsachen stellen, anstatt sich in... [mehr]

Kommentare Sport

  • Die Jäger aus Kurpfalz

    Natürlich fehlt der Tennis-Bundesliga in diesem Sommer ihr attraktivstes Zugpferd - Tommy Haas. Vor allem Grün-Weiss Mannheim. Wenn auch nur an zwei Spieltagen. Immerhin lockte die deutsche Nummer eins bei ihrem Debüt vor zwei Jahren an einem Wochenende über 10 000 Besucher ans Neckarplatt. Für den Tennisfan ist das schade. Am sportlichen Stellenwert der Liga -... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Nicht ohne Risiko

    Diese Personalie hat es wirklich in sich. Beim Thema Strom- und Gaspreise war Holger Krawinkel in den vergangenen Jahren Gesicht und Stimme der Verbraucherschützer. Jetzt wechselt er die Seiten und heuert bei der MVV Energie an. Dürfen sich die Kunden des Mannheimer Versorgers jetzt auf sinkende Strom-, Gas- und Fernwärmepreis freuen? Wohl kaum. Krawinkel kennt... [mehr]

Kultur allgemein

  • Pop 60 000 Zuschauer feiern beim Southside-Festival

    Bluesrock in der Moderne

    Es wird eng im Rock-Festival-Juni. Wenn demnächst die "Grüne Hölle" am Nürburgring losbricht und "Rock am Ring" wohl nach Mönchengladbach zieht, buhlen drei Groß-Festivals um die Gunst der Fans - und fischen aus einem stilistisch ähnlichen Pool an Bands. FKP Scorpio, die Macher hinter Hurricane und Southside, haben darauf schon jetzt reagiert und das Programm... [mehr]

  • Kunst Kunstschau will in St. Petersburg Tabus brechen

    Gewagte Manifesta

    Trotz Boykottaufrufen vieler Künstler gastiert die 10. Kunstausstellung Manifesta von diesem Samstag an in Russland - erstmals überhaupt in einer früheren Sowjetrepublik. In der weltberühmten Eremitage kratzt der deutsche Kurator Kasper König mit zeitgenössischer Kunst vier Monate lang - vom 28. Juni bis 31. Oktober - auch an Homosexualität und anderen Tabus... [mehr]

  • Der neue Film Mit "Beste Chance" feiert Markus H. Rosenmüller einmal mehr höchst sympathisch seine bayerische Heimat

    Weggehen, um anzukommen

    In "Beste Zeit" (2007) und "Beste Gegend" (2008) haben die Kinogänger die beiden schon kennengelernt, die besten Freundinnen Kati (Anna Maria Sturm) und Jo (Rosalie Thomass) aus dem oberbayerischen Dorf Tandern, die es bereits als Teenager in die Fremde gezogen hat und die sich doch nicht wirklich von ihren heimischen Wurzeln lösen konnten. Daheim bleiben oder... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Abschlusskonzert des 1. Jazz-Workshops

    "Einige intonieren schon astrein"

    Die Teilnehmer des 1. Jazz-Workshops von Marcus Armani und Nicolai Pfisterer in Ladenburg haben erfolgreich die Früchte ihrer viertägigen Seminararbeit geerntet. Die historische Wehrmauer am Ende der Lustgartenstraße gab die perfekte Kulisse für ihr Abschlusskonzert ab. Rund 250 Zuhörer zeigten sich begeistert von den sechs Ensembles. Diese präsentierten eigens... [mehr]

  • Ladenburg Erster Unterrichtstag der CBG-Schüler in der früheren Martinsschule verläuft nahezu reibungslos

    Direktor Keller erleichtert: Alles im grünen Bereich

    850 Schüler des Ladenburger Carl-Benz-Gymnasiums werden seit heute in der alten Martinsschule unterrichtet. Während der Generalsanierung des Gymnasiums dienen die Räume der stillgelegten Schule als provisorische Unterkunft. Bislang klappt alles reibungslos. [mehr]

  • Ladenburg

    Kriminacht im Obsthof Schuhmann

    Zur 8. Ladenburger Kriminacht lädt die Stadtbibliothek Ladenburg am Donnerstag, 26. Juni, um 20 Uhr in den Obsthof Schuhmann (Schriesheimer Straße 51) ein. Felicitas Mayall liest aus ihrem Roman "Zeit der Skorpione". Im Park des Landhauses von Bankchef Paolo Massimo wird eine Leiche gefunden, der Erbe jener Münchner Bank, die Massimo übernehmen will. Der Banker... [mehr]

  • Ladenburg Musiker Marcus Armani will Jugend-Jazzensemble gründen / Workshop-Teilnehmer verspüren große Lust auf Jamsessions

    Nachwuchs wie elektrisiert von "MorgenJazz"

    Ladenburg soll nach Möglichkeit ein Jugend-Jazzensemble bekommen: Dies kündigte der in der Römerstadt lebende Gitarrist Marcus Armani nach Abschluss des 1. Jazz-Workshops im Gespräch mit dem "Mannheimer Morgen" an. Armani, der den viertägigen Workshop in den Pfingstferien zusammen mit dem Saxofonisten Nicolai Pfisterer (Hirschberg) initiiert hatte, rannte mit... [mehr]

Lampertheim

  • TV Lampertheim Trainer für Jugendmannschaften gesucht / Noch Lücken in D-, C- und A-Jugend-Teams

    "Fußballer ans Werk!"

    An jedem zweiten Auto flattert ein schwarz-rot-goldenes Fähnchen. Wenn Deutschland spielt, sind die Straßen leer. Und dass Spanien und England schon in der Vorrunde ausgeschieden sind, weiß vom Kind bis zum Greis fast jeder. Wer sich bei dieser Weltmeisterschaft umschaut, den beschleicht unweigerlich ein Gefühl: Fußball ist so populär wie nie. Da scheint es... [mehr]

  • Fest Jugendfeuerwehr hilft

    AWO öffnet ihre Türen

    Frisch gegrilltes Fleisch, herzliches Lachen an den Tischen und strahlender Sonnenschein - "Wir haben immer gutes Wetter, wenn die AWO etwas macht", sagte deren Erste Vorsitzende Walburga Jung. Am Samstag lud die Arbeiterwohlfahrt Lampertheim in ihren Räumlichkeiten in der Blücherstraße zu einer Kombination aus Tag der Offenen Tür und Grillfest ein. Am frühen... [mehr]

  • Städtepartnerschaft Zwischen Dieulouard und Hofheim werden die Bande neu gefestigt

    Ein Hoch auf die Freundschaft

    Seit 21 Jahren besteht die Städtepartnerschaft zwischen Hofheim und der französischen Stadt Dieulouard. Beim Besuch von über 120 Gästen aus der Partnerstadt, die am Sonntagvormittag ihren Weg ins Hofheimer Bürgerhaus gefunden hatten, wurde allerdings das 20-jährige Bestehen nachträglich gefeiert. Nachdem eine Delegation Hofheimer im eigentlichen Jubiläumsjahr... [mehr]

  • Lebenshilfe Aktion Mensch fördert Pilotprojekt mit 15 000 Euro / Ideen sollen ab 2015 umgesetzt werden

    Ein Netzwerk für mehr Inklusion

    "Es ist eine richtig gute Sache, die wir hiermit für Lampertheim erzielen können", sagt Günther Baus, Vorsitzender der Lebenshilfe Lampertheim, begeistert. Damit macht er erst recht neugierig auf das gerade angelaufene Pilotprojekt "Lebenshilfe Lampertheim - Inklusiv". Ende des vergangenen Jahres hatte der Vorstand einen Antrag auf Förderung bei der "Aktion... [mehr]

  • SG Hüttenfeld C-Junioren feiern 6:0-Sieg gegen Hofheim und Platz drei

    Halbes Dutzend Tore im Saisonfinale

    Die Fußball-C-Junioren der SG Hüttenfeld bewiesen in den vergangenen Wochen konstante Leistungen und belohnten sich mit einem sehr guten dritten Platz in der Kreisklasse. Im letzten Rundenspiel beim FV Hofheim gab es zum Abschluss noch einmal einen deutlichen 6:0 (3:0)-Erfolg für die Grün-Weißen. Jan Heinrich sorgte mit einen lupenreinen Hattrick für den... [mehr]

  • Lukasgemeinde Nach acht Jahren Abschied von Seelsorger

    Hesse-Keil geht nach Heppenheim

    Zum 1. August wechselt Pfarrer Mario Hesse-Keil von der evangelischen Lukasgemeinde als Seelsorger an die Vitos-Klinik in Heppenheim. Sein Dienst in Lampertheim endet am 31. Juli, wie Pfarrerin Sabine Sauerwein mitteilt. Hesse-Keil wird im Rahmen des traditionellen Feldgottesdienstes an der Bonnaue verabschiedet. Der Gottesdienst findet am Sonntag, 13. Juli, 10 Uhr,... [mehr]

  • Tennis Spannende Spiele bei "Bergsträßer Open" / Hofheimer Marc Kessler gewinnt bei Herren 30

    Mit Beifall und Gesang

    Für die "Bergsträßer Open" beim Tennisclub Rot-Weiß Lampertheim hätte das Wetter nicht besser sein können. Es gab keine Ausfälle oder Verschiebungen wegen Regens, so dass alle Spiele nach Terminplan ablaufen konnten. Mehr als 100 Teilnehmer kämpften in vier Tagen im KO-System um Spiel, Satz und Sieg; unter ihnen waren etwa 20 Lampertheimer Spieler und... [mehr]

  • Kita Alfred Delp Schulanfänger feiern Abschiedsgottesdienst

    Noahs Arche legt in Andreaskirche an

    "Singen unterm Regenbogen, singen, das steckt an" - am vergangenen Samstagabend wurden nicht nur Fangesänge für die deutsche Nationalmannschaft angestimmt. Zunächst ertönten am frühen Abend helle Kinderstimmen in der Kirche Sankt Andreas. Denn da feierten die Vorschulkinder der katholischen Kindertagesstätte Alfred Delp um 18 Uhr ihren Abschiedsgottesdienst.... [mehr]

  • Odenwaldklub Vortrag von Beate Steger mit imposanten Bildern und Geschichten

    Sagenhafter Rheinsteig

    1230 Kilometer ist er lang, der Rhein. Und mindestens genauso lang ist die Liste der Geschichten, die entlang des Rheinufers auf dem Weg von der Quelle in der Schweiz bis zur Mündung, die den Fluss schlussendlich in die Nordsee fließen lässt, warten. Einige dieser Geschichten erzählte Beate Steger bei ihrem Vortrag "Sagenhafter Rheinsteig" auf Einladung des... [mehr]

  • Litauisches Gymnasium Großes Johannisfest auf dem Schulhof / Traditionelle Tänze und Lieder

    Schüler feiern kürzeste Nacht

    Die Röcke der Nationaltracht wirbeln beim Tanzen durch die Luft, es wird gelacht, gesungen und nach Mitternacht die Blüte des Farnkrautes gesucht - die Johannisnacht wird am Litauischen Gymnasium stets kräftig gefeiert. Am Samstag kamen anlässlich der kürzesten Nacht des Jahres nicht nur Gymnasiasten, Ehemalige, Lehrer und Eltern, sondern auch viele Ehrengäste... [mehr]

  • Kritische Betrachtung Welche Folgen Bequemlichkeit und gedankenloses Verhalten haben können / Beispiel: Lampertheimer Innenstadt

    Wie wir unsere Lebenswirklichkeit verändern

    Lampertheim. Die Innenstadt lebt auf. Immer dann, wenn Feste und Aktionen die Menschen ins Zentrum locken, verstärkt sich der Eindruck von Aufschwung und Zuwachs. Doch auch das stimmt: Die Innenstadt krankt. (urs) [mehr]

Lautertal

  • Kinderkino

    Kleiner Vogel, großes Glück

    Das Kinderkino im Jugendzentrum der Gemeinde Lautertal zeigt am Donnerstag, 26. Juni, den niederländischen Spielfilm "Kauwboy - Kleiner Vogel, großes Glück" aus dem Jahr 2012. Der zehnjährige Jojo findet eines Tages ein Dohlenküken, das aus dem Nest gefallen ist. Der Junge nimmt das Tier mit nach Hause und kümmert sich von nun an um den verletzten Vogel, obwohl... [mehr]

  • Puli-Treff Wettbewerb der Hundezüchter in Gadernheim

    Zotteln als Markenzeichen

    Durch ein dichtes Haarkleid schauen interessierte Knopfaugen in die Runde. Menschen, die sich dem zotteligen Hund mit dem neugierigen Blick zuwenden, werden freundlich begrüßt und Artgenossen auch mal angebellt. In Gadernheim trafen sich die Hundefreunde des Deutschen Puli-Klubs zu einer Zuchtschau. Die Organisatoren freuten sich über ein reges Interesse, denn aus... [mehr]

Leserbriefe Mannheim

  • Zum Thema "SPD: AfD macht Nazi-Propaganda"

    Absurde Vorwürfe

    In Ihrer Ausgabe berichten Sie, dass der SPD-Fraktionsvorsitzende Ralf Eisenhauer der AfD (Alternative für Deutschland) nationalsozialistische Terminologie und Ideologie vorwirft. Gewiss müssen konkurrierende Parteien sich nicht mit Samthandschuhen anfassen, aber diese Behauptungen sind so verleumderisch und beleidigend, dass einem dazu nur Herrn Berlusconis... [mehr]

  • Zum Thema Oststadttheater

    Fehlende Wegweiser in N 1

    Das Oststadt-Theater hat nun schon mit großem Erfolg die zweite Premiere in der neuen Spielstätte in N 1 gefeiert - Herzlichen Glückwunsch dem OTM zu den beiden Produktionen und der Stadt zu dem gelungenen Theatersaal (wenn man mal von den fehlenden Handläufen an den Treppen absieht!). Jetzt stellt sich für mich allerdings die Frage, wo denn nun die in der einen... [mehr]

  • Zum Thema Lärm / Leserbrief vom 18.6.

    Für Anwohner unerträglich

    Frau Dr. Thomas trifft in ihrem Leserbrief "Hauptstadt des Krachs" buchstäblich den Nagel auf den Kopf. Ich stimme ihr in allen Punkten zu! Ergänzend möchte ich noch darauf hinweisen, dass der Verkehrslärm in der Innenstadt in einem Maße zugenommen hat, dass es für die Bewohner fast unerträglich ist. Als Anwohner der Bismarckstraße erlebe ich nun schon seit... [mehr]

Lindenfels

  • Lindenfels Am Bismarckturm wird traditionell die Sommersonnenwende gefeiert / Großes Feuer und Musik

    Fest zum längsten Tag des Jahres

    Um Punkt 20.30 Uhr begann die Sommersonnwendfeier am Bismarckturm in Lindenfels. Die Odenwälder Jagdhornbläser stiegen auf den Turm und eröffneten die Feier mit dem Jägermarsch. In der Eröffnungsrede dankte Bürgermeister Michael Helbig der Freiwilligen Feuerwehr Lindenfels für das schöne Fest, das sie zur Feier des längsten Tages des Jahres und zum... [mehr]

  • Brauchtum In mittelalterlichem Gewand ließ sich ein Lindenfelser Paar trauen

    Neue Linde gepflanzt

    Ein mittelalterliches Spektakulum im Juni - ist das nicht etwas ungewöhnlich für Lindenfels? Das fragten sich sicher einige Lindenfelser, die am vergangenen Samstag mittelalterlich gekleidete Menschen in Richtung Burg gehen sahen. Des Rätsels Lösung war eine nicht alltägliche Hochzeitsgesellschaft, die sich am vergangenen Samstag auf der Lindenfelser Burg... [mehr]

  • Mediation Ausbildung für Jugendliche an der GAZ

    Schüler als Streitschlichter

    Die Schülermediatoren in Reichelsheim feiern in diesem Jahr ihr 10-jähriges Jubiläum. Seit 10 Jahren werden an der Georg-August-Zinn-Schule (GAZ) von Schulmediatorin Birgit Müller-Sterlinko in einer freiwilligen Nachmittags-AG Schüler zu Mediatoren ausgebildet, so dass sie ihren Mitschülern helfen können, Probleme zu lösen. Nach einer kurzen Einführung in... [mehr]

Lokalsport BA

  • Bezirkspokal Frauen, HalbfinaleTV Babenhausen - BC Darmstadt II 90:46 TV Langen - SV Dreieichenhain 50:55

  • Tennis

    An frühere Erfolge angeknüpft

    Bei den Tennis-Hessenmeisterschaften der Altersklassen in Bad Vilbel hat Sylke Heise-Teodoro einen erfolgreichen Einstand im Wettbewerb der Damen 50 gefeiert. Die Nummer eins im Südwestliga-Team des TC Seeheim setzte sich im Endspiel mühelos gegen die Frankfurterin Sabine Kraus mit 6:3, 6:2 durch. An die Leistungsgrenze musste sie hingegen im Halbfinale gehen, in... [mehr]

  • Tanzen Lorscher Paar Steffi und Markus Grebe kann sich auch über den vierten Platz freuen

    Bei der ersten WM-Teilnahme gleich ins Finale gewirbelt

    Mit der Teilnahme am Finale bei einer Weltmeisterschaft ging für Markus und Steffi Grebe vom Tanzsportclub Rot-Weiß Lorsch ein Traum in Erfüllung. Die beiden Einhäuser kehrten mit einem tollen vierten Platz von der WM der Senioren II Latein aus Madrid zurück. Das mit knapp 900 Zimmern größte Hotel Europas, das Auditorium in Madrid, war Austragungsort für... [mehr]

  • Radsport

    Dieteren und Mager als Helfer im Sprint

    Jan Dieteren und Christian Mager von der SSG Bensheim trugen tatkräftig dazu bei, dass ihr Team Stölting nicht nur das Renngeschehen bei den deutschen U 23-Straßenradmeisterschaften beim Rennen Cottbus-Görlitz-Cottbus kontrollierte, sondern mit Max Waldscheid und Phil Bauhaus auch die ersten beiden Plätze nach 189 Kilometern belegte. Für Dieteren, der als... [mehr]

  • Leichtathletik Bestes Lorscher Resultat bei Hessenmeisterschaften

    Im Weitsprung springt Bronze raus

    Für einige Leichtathleten des LCO Lorsch standen die Hessenmeisterschaften in Wetzlar auf dem Programm. Für das beste Ergebnis sorgte Jonas Schär, der mit 6,15 Metern im Weitsprung der U18-Junioren einen guten dritten Platz belegte. Über 100 Meter schaffte er den Einzug ins Finale, wo er mit 10,53 Sekunden - fünf Zehntel hinter dem Sieger - auf Rang sieben kam.... [mehr]

  • Manuel Rohr

    Auch wenn es für ihn in der vergangenen Saison sogar noch besser lief, war Manuel Rohr am Sonntag einer von drei Siegern, die der ausrichtende MSC Zwingenberg beim Jugendkart-Slalom auf dem Parkplatz der Melibokushalle stellte. Seit vier Jahren sitzt Manuel Rohr mit Begeisterung im Kart, sein Interesse am Motorsport weckten ursprünglich allerdings nicht die... [mehr]

  • Motorsport MSC Zwingenberg richtet Meisterschaftsläufe im Jugendkartslalom aus

    Neuer Modus macht die Rennen noch rasanter

    Ob nun mit doppelter Sitzerhöhung oder Pedal-Verlängerung: Am Ende passten sogar die Kleinsten der Kleinen in einen der Miniflitzer, um auf dem Vorplatz der Melibokushalle an den vom MSC Zwingenberg durchgeführten Wettbewerben im Jugendkartslalom teilzunehmen. Dabei ging es um den siebten Lauf zur DMV-Kart-Hessenmeisterschaft sowie den vierten Vorlauf zur... [mehr]

  • Fußball

    Oldies holen Bronze beim Hessencup

    Ein starkes Turnier spielten die Ü50-Fußballer des FC Starkenburgia Heppenheim beim Hessencup in Altenmittlau. Für die Kreisstädter kam nach Achtmeterschießen erst im Halbfinale das Aus. Letztlich reichte es zu Platz drei. Ungeschlagen und ohne Gegentor sicherten sich die Heppenheimer den Gruppensieg. Einem 3:0 gegen Türk Gücü Frankfurt (Tore: Frenkel,... [mehr]

  • Handball

    Tests gegen Flames anstatt Brasilien

    Für die weibliche Handball-A-Jugend-Nationalmannschaft gab es in zwei Testspielen in Westdeutschland gegen Rumänien eine 27:32 (15:15)-Niederlage und einen 35:27 (17:14)-Sieg. Im DHB-Tor stand unter anderem Clara Bohneberg (HSG Bensheim/Auerbach), ihre Vereinskameradin Lisa Friedberger (zuvor TSG Ketsch) erzielte zwei Tore. Beide Mannschaften stehen sich auch in... [mehr]

  • Leichtathletik Läufer der LG Bensheim gewinnen erneut Staffel-Hessenmeisterschaft

    Titel souverän verteidigt

    Weiter in der Erfolgsspur sind die Läufer der LG VfL/SSG Bensheim. Als Titelverteidiger zeigten sie bei den hessischen Langstaffelmeisterschaften über dreimal 1000 Meter in Wehrheim wieder eine souveräne Leistung gegen das erwartet starke Trio aus Wiesbaden. In der Zeit von 7:24,55 Minuten siegten Tano Marth, Ruben Zillig und Marko Arthofer am Ende überlegen vor... [mehr]

Lokalsport SZ

  • Sportkegeln In Lampertheim war nur Titelverteidiger KV Aschaffenburg besser / Enttäuschung bei den Hockenheimer Akteuren

    Plankstadts Senioren holen Vize-Titel

    Freude bei der KV Plankstadt: Der badische Seniorenmeister holte bei den 2. Deutschen Classic-Cup-Mannschaftsmeisterschaften in Lampertheim einen sehr guten zweiten Platz hinter dem Titelverteidiger KV Aschaffenburg. "Das ist ein super Erfolg", sagte Erhard Stritzke zufrieden, "nur mit einer geschlossenen Leistung auf hohem Niveau hätten wir Aschaffenburg gefährden... [mehr]

  • Tischtennis Plankstadter wird badischer Ranglistensieger der Senioren 75 / Größtes Starterfeld bei den Senioren 50

    Willi Geberzahn überrascht

    Willi Geberzahn (TSG Eintracht Plankstadt) hat bei der Tischtennis-Verbandsrangliste der Senioren in Schwetzingen für eine Überraschung gesorgt. Erstmals bei den Senioren 75 gestartet, gewann er die Endrunde ungeschlagen. In der Vorrundengruppe musste sich der Kreisligaspieler dem Brühler Horst Kluge geschlagen geben, siegte aber 3:1 gegen den favorisierten Otto... [mehr]

Lorsch

  • Wingertsbergschule Klasse 1 e informiert sich beim DRK

    Alle wollten einmal auf der Schaufeltrage liegen

    "Ein Besuch beim Lorscher Roten Kreuz bietet die Möglichkeit, den Kindern die Angst vor den Männern und Frauen in ihren rot-weißen Uniformen zu nehmen", bilanzierte Markus Ruh vom DRK den Besuch der Klasse 1e mit Lehrerin Petra Scheuermann. Zwanzig neugierige und engagierte Schüler ließen sich im DRK-Stützpunkt nicht nur die verschiedenen Einsatzfahrzeuge... [mehr]

  • Frauenfrühstück Anneliese Parzinger referiert über die heutige Medienlandschaft und deren Geschichte

    Die ganze Welt im eigenen Wohnzimmer

    Auch die über Medien verbreiteten Informationen fließen nicht durch eine wertfreie Pipeline. Wie nah Mitteilung und Manipulation zusammenliegen können, stellte Anneliese Parzinger im Rahmen des Frauenfrühstücks im evangelischen Gemeindehaus dar. In ihrem Vortrag, zu dem Doris Spielhoff ein volles Haus begrüßen konnte, richtete sie ihren Blick auf die "Macht... [mehr]

  • Vogelpark Am Birkengarten dreitägiges Unterhaltungsprogramm / Übertragung des WM-Halbfinales / Hausmannskost, Live-Musik und Hüpfburg

    Lorscher Vogelschützer laden zum Waldfest ein

    Zum Waldfest lädt der Kanarienzüchter- und Vogelschutzverein Lorsch vom 11. bis 13. Juli in den Vogelpark am Birkengarten ein. Auf die Festeröffnung stimmt am Freitag (11.) um 18.30 Uhr der Gesangverein Liederkranz mit dem beliebten Volksliedersingen mit Schlagern und Volksweisen im Birkengarten ein. Mit Spezialitäten vom Grill werden anschließend alle Sänger... [mehr]

  • Johannisfest Zweitägiger Kreativmarkt bereicherte das Programm auf der Festwiese / Dosen in Tortenform und Armbanduhren mit Rahmen

    Schmuck und Schönes aus Holz und Stoff

    Kreativ war die Kunst, die den Besuchern im Rahmen des Lorscher Johannisfestes auf dem Rasen des Festplatzes geboten wurde. Es war sehr viel Handarbeit zu sehen - aber bei manchem Stand wirkte die Kunst auch eher wie von Ebay gekauft und beim Johannisfest angeboten. Die Künstler und Verkäufer kamen aus Lorsch und der näheren und weiteren Umgebung. Zu sehen war in... [mehr]

  • Tradition ist nicht umsonst zu haben

    Wegen des großen Veranstaltungsangebots durch das Jubiläum "1250 Jahre Lorsch" und den Hessentag hatte man in Lorsch kurz überlegt, ob das Johannisfest 2014 in gewohnter Form gefeiert werden sollte. Die Überlegung war aber schnell wieder vom Tisch. Zwar ist das Johannisfest das teuerste der Lorscher Stadtfeste, denn die Eintritte im Zelt mit Live-Musik sind immer... [mehr]

Ludwigshafen

  • Behindertenbeauftragter Breit scheidet aus Amt aus

    "Engagierter Kämpfer"

    Nach elfjähriger Tätigkeit als Behindertenbeauftragter der Stadt scheidet Norbert Breit (Bild) zum Monatsende aus seinem Amt aus. OB Eva Lohse würdigte ihn als "leidenschaftlichen Kämpfer für die Beseitigung von Hürden und Problemen, denen behinderten Menschen begegnen". Sein Wirken habe dauerhafte Zeichen in der gesamten Stadt hinterlassen, etwa in Form von... [mehr]

  • Fliegerbombe reist per Boot zur Sprengung nach Lampertheim

    Ungewöhnlicher Schiffspassagier: Eine 500-Kilo-Bombe ist am Dienstag auf dem Rhein von Ludwigshafen nach Lampertheim in Südhessen gereist, wo sie gesprengt werden soll. Dort sind die Bedingungen dafür besser. [mehr]

  • Justiz Verwaltungsgericht Neustadt entscheidet über Nutzungszeiten für Edigheimer Bolzplatz / Neues Schild angebracht

    Gerichtlich verordnete Mittagsruhe

    Das Verwaltungsgericht hat über die Nutzungszeiten eines Bolzplatzes in Ludwigshafen-Edigheim entschieden. Die Kläger - ein Paar, das eine Wohnung gekauft hat - und die Stadt akzeptierten den Vergleich. [mehr]

  • Porträt 18-Jährige aus der Nördlichen Innenstadt setzt sich bei "Miss LU"-Wahl gegen acht weitere Kandidatinnen durch

    Krone ersetzt Cowboy-Hut

    Die 18-jährige Anita Hauck aus der Nördlichen Innenstadt ist gestern Abend auf dem Parkfest zur neuen "Miss Ludwigshafen" gewählt worden. Ein Porträt. [mehr]

  • Kultur Aktionstag im Hack-Museumsgarten

    Musik und Kunstwerke

    Das Caritas-Haus St. Johannes lädt für Samstag, 28. Juni, zu einem Kulturtag in den Hack-Museumsgarten (Hans-Klüber-Platz) ein. Von 16 bis 22 Uhr erwartet die Besucher bei freiem Eintritt ein Programm unter dem Motto "Rock im Beet - Kunst im Garten". Zu sehen ist eine Ausstellung mit Werken der Bewohner, die bei der Ergotherapie entstanden, und Objekten, die ihren... [mehr]

  • Sport TB Oppau feiert 125-jähriges Bestehen / Lohse lobt internationale Erfolge der Athleten

    OB: Aushängeschild der Stadt

    Der Turnerbund (TB) Oppau feierte sein 125-jähriges Jubiläum. Die Festrede in der vereinseigenen Jahnturnhalle hielt Oberbürgermeisterin Eva Lohse. Die Feier in dem gut besetzten Saal war zugleich der Startschuss für eine Reihe weiterer Veranstaltungen im Jubiläumsjahr. "Der TB Oppau ist ein Aushängeschild und ein Glanzlicht der Stadt", machte Lohse klar und... [mehr]

  • Polizeibericht Bewaffnete Täter bedrohen Kassiererin

    Überfall auf Tankstelle

    Mit ihrem Raubüberfall auf eine Tankstelle sind zwei junge Männer am Samstagmorgen gegen 5 Uhr gescheitert, wie die Polizei gestern mitteilte. Sie sucht weitere Zeugen für das Geschehen, das sich in der Aral-Tankstelle in der Wegelnburgstraße (Mundenheim) zugetragen hat. Zum Zeitpunkt des Überfalls befanden sich eine Kassiererin und ein Kunde im Verkaufsraum der... [mehr]

  • Stadtverwaltung

    Warnung vor Kaffeefahrt

    Nachdem beim Bereich Öffentliche Ordnung Hinweise von aufmerksamen Bürgern eingegangen sind, warnt die Verwaltung vor einem Veranstalter einer offensichtlichen Verkaufsfahrt. Dabei handelt es sich nach Angaben der Stadt um eine Firma, die sich "Hofkäserei aus Holland" nennt und den Empfängern einen Gewinn in Aussicht stellt. Die Verwaltung warnt davor, auf... [mehr]

  • Innenstadt Umbau für eine Million Euro geplant

    Wohnungen entstehen im Corso-Kino

    Wohnen in einem alten Kino: Das können voraussichtlich in etwa eineinhalb Jahren rund 20 Studenten in der Innenstadt. Denn die Mannheimer Immobilienentwickler Mario Keza und Matthias Prüfer haben das ehemalige Corso-Kino in der Wredestraße gekauft. Das teilte die städtische Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft (WEG) mit. Sie wollen es für rund eine Million Euro... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Polizeibericht

    2,2 Promille - Autofahrer gestoppt

    Das wird teuer: Ein 20-Jähriger ist betrunken mit seinem Opel durch die Stadt gefahren. Als eine Polizeistreife den jungen Mann kontrollierte, bemerkten die Beamten seinen Zustand. Bei dem Test mit dem Alkomaten zeigte sich wenig später, dass der 20-Jährige offenbar kräftig getankt hatte: 2,2 Promille - diesen Wert zeigte das Gerät an. Der Opel-Fahrer war den... [mehr]

  • Vortrag

    Aktuelles zur Architektur

    Über das aktuelle Baugeschehen berichtet Stadtbauschreiber Dr. Andreas Schenk vom Institut für Stadtgeschichte am Mittwoch, 25. Juni, 19 Uhr, im Friedrich-Walter-Saal des Stadtarchivs im Collini-Center. Ein Mal im Jahr zieht Mannheims Stadtbauschreiber Dr. Andreas Schenk zum bundesweiten Tag der Architektur ein Fazit . Er stellt wieder eine Reihe interessanter... [mehr]

  • Elf Angeklagte vor Mannheimer Landgericht

    Drogen-Prozess startet mit Anträgen

    Mannheim. Unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen hat vor dem Mannheimer Landgericht am Dienstagmorgen der Prozess gegen elf Angeklagte begonnen. Den Männern wird vorgeworfen, in großem Stil Drogen hergestellt und verkauft zu haben. Alle Angeklagten wurden in Fußfesseln vorgeführt. Der Hauptangeklagte erschien mit Hand- und Fußfesseln und wird im Gerichtssaal... [mehr]

  • Ein Foto mit meinem Idol

    Nun ist das große Fest endlich fast da. Am 23. und 24. Juni heißt es hier in Bahia: São João feiern! Heute ist sogar offiziell ein Feiertag und das ist auch mit ein Grund, dass sich die meisten Brasilianer am Wochenende ins Inland aufgemacht haben. Dort sind die Feste am traditionellsten und die Stimmung am besten. So haben auch wir uns schon am Sonntag... [mehr]

  • Jungbusch Polizei vernimmt weiter Zeugen und sucht nach Hintergründen der Massenschlägerei / Verein Kulturbrücken will Gesprächsrunde initiieren

    Es ging um Schulden in der Shisha-Bar

    Die Hintergründe der Massenschlägerei im Jungbusch, die vor über einer Woche für Aufsehen sorgte, sind noch immer nicht komplett aufgeklärt. "Die Zeugenvernehmungen laufen. Wenn die abgeschlossen sind, werden wir versuchen, den ganzen Hergang zu rekonstruieren", so Polizeisprecher Markus Winter gestern auf "MM"-Anfrage. Sechs Beamte unter Leitung des Dezernats... [mehr]

  • Selbsthilfegruppe

    Gemeinsam gegen die Einsamkeit

    Zum ersten Treffen einer Selbsthilfegruppe gegen Einsamkeit lädt der Gesundheitsdienst am kommenden Mittwoch, 25. Juni, ein. Einsamkeit hat verschiedene Gründe, ist jedoch stets ein Zustand, der auf Dauer belastend für die Betroffenen ist. Häufig fällt es ihnen schwer, sich von Vergangenem zu lösen und offen für Neues zu sein. Sich gemeinsam der Einsamkeit... [mehr]

  • Soziales Caritasverband und Diakonisches Werk fordern eine bessere finanzielle Ausstattung der Migrationsberatung für Zuwanderer

    Hilferuf an Stadt und Bund

    Die kirchlichen Sozialverbände, Caritas und Diakonie, schlagen Alarm und richten einen Hilferuf an Bund und Stadt. Weil immer mehr Zuwanderer nach Mannheim kommen, sei die Fianzierung der Fachberatung nicht mehr ausreichend, die Strukturen insgesamt verbesserungswürdig. Personal müsse aufgestockt werden, mehr Geld aus dem Integrationsfonds fließen. [mehr]

  • Nachlass Verstorbene Ärztin Dr. Marianne Häfner wurde nach ihrem Tod zu einer großen Stifterin

    Millionenerbe für Kirche und Kultur

    Im Foyer des Nationaltheaters steht er auf einer Glastafel, in Programmheften, in Seniorenheimen wird er verewigt, er wurde bei Konzerten erwähnt - überall wird man ihrem Namen demnächst begegnen: Dr. Marianne Häfner. Die Mannheimer Ärztin, 2012 im Alter von 92 Jahren kinderlos und ohne nähere Angehörige gestorben, hat ein Millionenerbe hinterlassen. Davon... [mehr]

  • Internet Ab Juli Kamerafahrten für den Internet-Kartendienst "here" / Widerspruch per Post und E-Mail möglich

    Nokia fotografiert Mannheim

    Die Aufregung um die Bilder von Google-Streetview vor fünf Jahren war groß. Jetzt schickt Nokia Kamerafahrzeuge nach Mannheim - wieder sollen die Fotos in einen Internet-Kartendienst wandern. [mehr]

  • Ferienprogramm Resonanz in der Luisenstadt / Oberhaupt Emra Ramic trifft Mannheims Bürgermeisterin Ulrike Freundlieb

    Stadtspitzen im Austausch

    Die Luisenstadt, das Ferien-Projekt für gelebte Demokratie, ist zu Ende gegangen. Zehn Tage lang nahmen Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 14 Jahren kostenlos an dieser Großspielaktion unter der Leitung von Corinna von Tschammer vom städtischen Spielmobil teil. Zum Abschluss traf sich Bürgermeisterin Emra Ramic gemeinsam mit ihren Stadträten zum... [mehr]

  • Wirtschaftsgeschichte Dr. Sebastian Parzer stellt den BASF-Gründer Friedrich Engelhorn in einer spannenden Biografie vor

    Stationen und Passionen des Patriarchen

    Er schwimmt nicht nur im Geld, sondern auch im Rheinbad. Mit seinem Geschäftsfreund Simon Hartogensis trifft sich Friedrich Engelhorn am Flussbad, und weil die beiden Alten nicht mehr gegen den Strom ankämpfen wollen, stemmen sie sich mit den Füßen am Beckenrand ab, lassen ihre weißen Bärte auf dem Wasser treiben und unterhalten sich bei einer Zigarre über... [mehr]

  • Diskussion

    Thema Energie im Technoseum

    2022 soll Schluss sein mit der Kernenergie in Deutschland - so hat es die Bundesregierung beschlossen. Bis 2050 soll der Anteil fossiler Energieträger am Energiemix auf maximal 20 Prozent sinken; soll eine nachhaltige Energieversorgung aus Wind- und Wasserkraft, Solarthermie und Photovoltaik sowie Biomasse und Erdwärme Realität werden. Im Rahmen des Dr. Manfred... [mehr]

  • Hilfsorganisationen Auf dem Hockenheimring im Großeinsatz

    THW kocht für Polizei

    Sie haben allein 280 Kilo Fleisch und insgesamt 1000 Kilo Lebensmittel zu über 1500 Mahlzeiten verarbeitet: Die Fachgruppe Logistik-Verpflegung des Technischen Hilfswerks (THW) Mannheim war am Wochenende beim Konzert der "Böhsen Onkelz" auf dem Hockenheimring, um die Polizei zu versorgen. "Es ist eine der größten Aktionen des THW Mannheim dieses Jahr", so... [mehr]

Metropolregion

  • Medizin Analysezentrum III in Heidelberg eingeweiht / Blut von 150 000 Neugeborenen aus drei Bundesländern wird untersucht

    "Bundesweit einzigartig"

    Das fünfstöckige Gebäude soll beste Bedingungen für Diagnose und künftige Behandlung bieten - und Heidelberg bundes- und europaweit an der Spitze halten: Die baden-württembergische Wissenschaftsministerin Theresa Bauer hat gestern in Heidelberg das Analysezentrum III eingeweiht. Als "außerordentlichen Glücksfall" bewertet sie, dass die beiden SAP-Mitgründer... [mehr]

  • Tradition

    "Weinzehnt" an die Bischöfe

    Zum vierten Mal in der Geschichte des 1817/21 wieder errichteten Bistums Speyer wird ein fürstbischöflicher "Weinzehnt" den Weg von Kirrweiler nach Speyer nehmen. Bischof Karl-Heinz Wiesemann und Weihbischof Otto Georgens werden die Weinfuhre am Freitag, 27. Juni, entgegennehmen. Pferde und Fuhrwerk werden die Lieferung gegen 15 Uhr vor dem Dom abladen. In diesem... [mehr]

  • Polizeibericht Lkw fährt bei Heppenheim in Stauende / 57-Jährige auf Elektrofahrrad stößt in Neustadt mit Motorrad zusammen

    Drei tödliche Verkehrsunfälle

    Bei mehreren Verkehrsunfällen in der Region sind in den vergangenen beiden Tagen drei Personen ums Leben gekommen, zwei erlitten schwere Verletzungen. Ein 34-jähriger Lastwagenfahrer ist gestern auf der Autobahn 5 bei Heppenheim tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Mann aus dem Landkreis Bayreuth gegen 15.15 Uhr aus bislang unbekannten... [mehr]

  • Verkehr Zwei Baustellen in Ludwigshafen

    Erhöhte Staugefahr auf B 44

    Aufgrund zweier Baustellen in Ludwigshafen ist mit stockendem Verkehr zu rechnen. Ab dem heutigen Dienstag, 24. Juni, bis voraussichtlich Samstag, 28. Juni, wird auf der Bundesstraße 44 in Ludwigshafen in Richtung Bad Dürkheim in Höhe der Ausfahrt Bruchwiesenstraße kurzfristig die Fahrbahn saniert. Verkehrsteilnehmer aus Richtung Mannheim müssen in diesem... [mehr]

  • Autobahn Beschränkung soll im Reiseverkehr entlasten

    Fahrverbot für Lkw

    Das Fahrverbot für Lastwagen wird ausgeweitet. Zusätzlich zum ganzjährigen Sonntagsfahrverbot gelten an allen Samstagen vom 1. Juli bis zum 31. August Beschränkungen für den schweren Lkw-Verkehr, teilte das Regierungspräsidium Karlsruhe mit. Die Ferienreiseverordnung soll während der Urlaubszeit einen reibungslosen Reiseverkehr ermöglichen und vor allem Stau... [mehr]

morgenweb

  • Weltmeisterschaft

    Brasilien und Niederlande Gruppensieger

    Nach den Niederlanden hat sich auch Brasilien den Sieg in seiner WM-Gruppe gesichert. Nach dem 4:1 über Kamerun heißt der Gegner im Achtelfinale Chile. Die Niederländer treffen auf Mexiko. Khedira und Boateng trainieren wieder mit dem DFB-Team. [mehr]

  • Anzeige

    Dock 31 - exklusives Loftambiente in Historischem Gemäuer

    DOCK 31 ist das ehemalige Lagergebäude der Kauffmannmühle. Das Gebäude erhält unter Beibehaltung der historischen Substanz eine dem Stand der neuesten Technik entsprechendes Innenleben. Die klassischen Loftstrukturen bleiben erhalten und ermöglichen völlig flexible Raumideen und Gestaltungen. Die Lofts werden über einen grosszügigen Eingangsbereich mit Atrium... [mehr]

  • 2:1 gegen die Elfenbeinküste

    Griechenland erreicht erstmals WM-Achtelfinale

    Was für eine Schlussphase! In der Nachspielzeit schafft Griechenland noch den Einzug ins Achtelfinale durch ein Elfmetertor von Samaras. Für die einst goldene Generation der Elfenbeinküste ist dagegen wieder in der Vorrunde Endstation. [mehr]

  • Japaner nutzen Chancen nicht

    Kolumbien mit 4:1 zum Gruppensieg

    Japan verabschiedet sich mit seiner höchsten WM-Niederlage aus Brasilien. Gegen Kolumbiens zweite Garnitur können die Asiaten ihre Chancen nicht nutzen. Die Südamerikaner treffen im Achtelfinale auf den großen Rivalen Uruguay. [mehr]

Multimedia

  • Spiele

    Kostenfalle auf dem Smartphone

    Vermeintlich kostenlose Spiele für Smartphones können schnell zur Kostenfalle werden. Davor warnt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen, die einige der derzeit beliebtesten Titel auf versteckte Kosten untersucht hat. Daher raten die Verbraucherschützer, in den Einstellungen von Smartphones die sogenannten In-App-Käufe zu sperren. Innerhalb der kostenlos... [mehr]

  • Kameras Langsamer Autofokus nicht unbedingt zuverlässiger

    Schnell und präzise

    Ein langsamer Autofokus (AF) muss bei einer Kamera nicht zwangsläufig zuverlässiger funktionieren als ein schnell arbeitender. Bei einem AF-Test von 53 Objektiven an neun Kameras mit und ohne Spiegel konnte die Zeitschrift "ColorFoto" (Ausgabe 7/14) keinen Zusammenhang zwischen AF-Tempo und -Präzision feststellen. Außerdem kamen die Tester zu dem Ergebnis, dass... [mehr]

  • Technik Discounter locken mit niedrigen Preisen für Fotos - aber auch das Selberdrucken kann sich lohnen

    Wege zum perfekten Fotodruck

    Wenn es um Abzüge seiner Digitalfotos geht, ist für Christian Scholz das professionelle Labor die erste Wahl. "Wenn es da nichts geworden ist, reklamiere ich und schicke die Fotos kostenlos zurück, aber das muss ich nur selten", sagt der Fotograf, der sich im Deutschen Verband für Fotografie engagiert. Einen eigenen Fotodrucker verwendet er nicht. "Wenn ich... [mehr]

Nachrichten

  • Anzeige

    Deutschland Made by Mittelstand

    Die genossenschaftliche Finanzgruppe hat 2013 damit begonnen, den Mittelstand mit einer DANKE-Kampagne besonders hervorzuheben. Dabei wurde deutlich gemacht, dass der Mittelstand der Motor unserer Wirtschaft ist, immerhin sind über 90 % der deutschen Unternehmen dem Mittelstand zugehörig. [mehr]

  • Ärzte Gutachter erkennen 2243 Falschbehandlungen an

    Die meisten Fehler bei Gelenk-OPs

    Bei einer Operation an Knie, Hüfte oder Sprunggelenk werden Patienten besonders häufig Opfer von Fehlern. Insgesamt erkannten Gutachter der Ärzteschaft im vergangenen Jahr 2243 Behandlungsfehler an - 77 davon mit tödlichem Ausgang. Nach mehr als jeder vierten der untersuchten 7922 Behandlungen wurde der Verdacht der Patienten bestätigt, wie die... [mehr]

  • EU-Kommission

    Oettinger soll bleiben

    Günther Oettinger soll Deutschlands Vertreter in der neuen EU-Kommission bleiben. Das CDU-Präsidium nominierte den derzeitigen Energiekommissar gestern auf Vorschlag von Kanzlerin und Parteichefin Angela Merkel einstimmig. "Herr Oettinger macht sehr gute Arbeit", sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Welches Ressort der 60-Jährige künftig ausübt, ist noch... [mehr]

  • Irak Außenminister Kerry überraschend in Bagdad / Treffen mit Schiiten-Premier al-Maliki

    USA und EU für Einheitsregierung

    Nach rund zwei Wochen Isis-Terror im Irak dringen USA und EU auf die Bildung einer Einheitsregierung mit Sunniten, Schiiten und Kurden. "Die Hauptsorge gilt der Integrität des Landes, seiner Grenzen, seiner Souveränität", sagte US-Außenminister John Kerry gestern bei einem unangekündigten Besuch in Bagdad. Isis sei "eine Bedrohung für uns alle", betonte Kerry... [mehr]

Neulußheim

  • Kunst In 20 Jahren mehr als 120 Ausstellungen mit über 70 Künstlern im Alten Bahnhof / Wolfgang Treiber erinnert sich an die Anfänge

    Ein Hort des Schönen geschaffen

    Angefangen hat alles mit einem Gefallen für einen befreundeten Künstler. Mit diesen fast schon lapidaren Gedanken blickt der längst zum "Neulußheimer Kunst-Papst" gekürte Wolfgang Treiber in diesen Tagen auf eine lange Reihe von mehr als 120 Ausstellungen zurück, die der agile Liebhaber der schönen Künste in mehr als 20 Jahren im Neulußheimer Kulturzentrum... [mehr]

Oftersheim

  • Evangelische Kirche Männer-Runde befasst sich mit dem Aufstieg der Familie Deichmann

    "Geld ist dazu da, Gutes zu tun"

    "In drei Generationen hat sich der Aufstieg einer Familie von einem kleinen Schuhmacherladen in Essen-Borbeck zum größten Schuhhändler Europas vollzogen", fasste Pfarrerin Esther Kraus auf der letzten Sitzung der Männer-Runde der Evangelischen Kirchengemeinde Oftersheim den ökonomischen Erfolg der "Deichmann-Gruppe" zusammen. Bemerkenswert sei dieser Weg jedoch... [mehr]

  • VdK-Ortsverband

    Diamanten funkeln längs des Weges

    Beim Ausflug funkelten nicht nur die Edelsteine in Idar-Oberstein. Es stimmte einfach alles an diesem Tag und die Teilnehmer erhielten einen umfassenden Einblick in die Welt der Diamanten. Die historische Weiherschleife, die letzterhaltene mit Wasserrad angetriebene Schleifmühle am Idarbach, war idealer Auftakt in die Welt der Edelsteine, bevor man im Deutschen... [mehr]

  • Musik im Park Lückenlos genial und beeindruckend - das "Huub Dutch Duo" gibt seine musikalische Visitenkarte in der Hardtwaldgemeinde ab

    Mit der geballten Kraft der Leichtigkeit

    Wie einfach ist das, leichte Musik an leichten Sommertagen mit leichten Mitteln in die Ohren eines Publikums zu tragen. Leichter Applaus ist oft die Folge - das nennt man dann Hintergrundrauschen. Doch gerade das Leichte so kraftvoll und leidenschaftlich zu zeichnen, dass niemand weghören will, ja, niemand weghören kann, dafür muss man sein Handwerk meisterlich... [mehr]

  • Sportschützen Sieger der Ortsmeisterschaften gekürt

    Zielsicherheit gefeiert

    Kürzlich hatte der Sportschützenverein die Sieger der Ortsmeisterschaften zur Siegerehrung eingeladen. Im großen Starterfeld mit 17 Damen, 62 Herren beziehungsweise 26 Mannschaften der örtlichen Vereine und Institutionen gab es für die jeweils ersten drei Plätze (die Namen wurden bereits veröffentlicht) Pokale zu gewinnen. Nach seinen Willkommensgrüßen oblag... [mehr]

Plankstadt

  • Sportstättenverlagerung Fraktionen lehnen die Pläne entweder rundweg ab oder wollen vor einer Entscheidung das Ergebnis eines Gutachtens abwarten

    Standort Kirschgewann steht in der Kritik

    Fast ein Jahr ist es mittlerweile her, dass im Rat Pläne vorgestellt wurden, nach denen das Sportgelände der TSG Eintracht in den Außenbereich verlagert werden, die im Ort frei werdende Fläche einer Wohnbebauung zugeführt werden soll. Mit Hundesportverein und Festplatz samt Bolzplatz eingeschlossen käme die Gemeinde, ihr gehört die Fläche des Sportgeländes,... [mehr]

Politik

  • Bundesärztekammer

    Die Bundesärztekammer hat gestern die Statistik von Gutachterkommission und Schlichtungsstellen zu Behandlungsfehlern im Jahr 2013 vorgestellt. Fazit: Man begutachte vor allem medizinische Komplikationen - die vielzitierte vergessene OP-Schere im Bauch eines Patienten sei nicht beispielhaft für ärztliche Behandlungsfehler. Die Kammer ist die Spitzenorganisation... [mehr]

  • EU-Kommissionschef Britischer Premier kann Juncker wohl kaum verhindern

    Cameron in der Sackgasse

    David Cameron lässt es darauf ankommen. Er steckt in der Sackgasse fest, doch anstatt einen neuen Weg nach Brüssel zu suchen, rennt der britische Premierminister weiter. Am Wochenende hieß es aus der Downing Street, man wolle im Streit über Jean-Claude Junckers Berufung zum EU-Kommissionspräsidenten eine Kampfabstimmung erzwingen. Der Premier halte es für... [mehr]

  • Nahost Zehn syrische Soldaten bei Luftangriffen getötet

    Israel fährt die harte Linie

    Mindestens zehn syrische Soldaten sollen gestern bei israelischen Vergeltungsangriffen jenseits der Golanhöhen getötet worden sein. Israels Luftwaffe hatte in den frühen Morgenstunden neun Stellungen der syrischen Armee bombardiert, nachdem am Vortag erstmals ein israelischer Zivilist - ein 13-jähriger Junge - durch Beschuss von syrischer Seite ums Leben gekommen... [mehr]

  • Gesundheit Ärzte wollen vom Vorwurf des Pfuschs nichts hören - auch, weil die Zahl anerkannter Behandlungsfehler sinkt

    Muskelfaserriss mit fataler Folge

    Auf ein Wort reagieren Vertreter von Deutschlands Medizinern allergisch: Ärztepfusch. Das macht der Vorsitzende der Gutachterkommissionen der Mediziner, Andreas Crusius, bei der Präsentation der neuen Fehlerstatistik klar: "Wir Ärzte machen Fehler, wir sind aber keine Pfuscher." Aber wie hoch ist das Risiko für Patienten wegen Ärzte- und Behandlungsfehlern? Was... [mehr]

  • Notfalls eben auf Kreuzfahrtschiffe

    Die Hamburger Grünen haben angesichts der stark steigenden Flüchtlingszahlen vorgeschlagen, Asylbewerber notfalls auf ausgemusterten Kreuzfahrtschiffen im Hafen unterzubringen. "Dies wäre im Herzen der Stadt ein Zeichen für Hamburgs Solidarität mit Menschen in Not", sagte gestern die Landesvorsitzende Katharina Fegebank. Sie sprach von einer pragmatischen... [mehr]

  • EU-Kommissar Diesmal nominiert die CDU den früheren Stuttgarter Ministerpräsidenten unter anderen Vorzeichen

    Oettinger hat sich Respekt verschafft

    Die Anfänge für Günther Oettinger als EU-Energiekommissar waren nicht leicht. Zunächst hieß es, CDU-Chefin Angela Merkel habe 2010 den damaligen Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg nach Brüssel geschickt, um einen potenziellen Rivalen auf Abstand zu halten und der Südwest-Union einen personellen Umbruch zu ermöglichen. Zuvor hatte Oettinger, der 14... [mehr]

  • Statistik 1500 Anträge in Baden-Württemberg, 800 in Hessen

    Rente mit 63 im Südwesten begehrt

    Das Interesse an der abschlagsfreien Rente mit 63 ist nach Ansicht des Bundessozialministeriums bislang überschaubar. Die Zahl von etwa 12 000 Anträgen Anfang Juni sei nicht überraschend und auch nicht besonders hoch, sagte gestern ein Sprecher des Ministeriums. Allerdings habe das Ministerium keine eigenen Zahlen vorliegen. Von der Regelung ab dem 1. Juli... [mehr]

  • CDU Kommission unter Vorsitz von Generalsekretär Peter Tauber soll neue Formen der Mitgliederbeteiligung entwickeln

    Von allem ein bisschen mehr

    An Selbstbewusstsein mangelt es Peter Tauber nicht. "Wir wollen die erfolgreichste Volkspartei in Deutschland bleiben", gibt der neue CDU-Generalsekretär, der gerade erst ein halbes Jahr im Amt ist, als Devise aus. Schließlich habe die Union bei der letzten Bundestagswahl im September 2013 vor der SPD gelegen, bei den Jungen wie den Alten, bei den Frauen und den... [mehr]

Region Bergstraße

  • Zahl des Tages

    60 000

    Bei der "Stunde der Gartenvögel" des Naturschutzbundes (NABU) wurden in diesem Jahr in Hessen knapp 60 000 Vögel in mehr als 1800 Gärten beobachtet. Nach zehn Aktionsjahren zeigen sich nun erste langfristige Trends: "Immer mehr Vogelarten zieht es aus der freien Landschaft in Dörfer und Städte", erklärt der Bergsträßer Gerhard Eppler, Landesvorsitzender des... [mehr]

  • Wasserwirtschaft "Runder Tisch Hessisches Ried" will zum Ende des Jahres Ergebnisse vorlegen / Informationsgespräch in Lampertheim am 21. Juli

    Auf der Suche nach dem Kompromiss

    Nichts weniger als die Quadratur des Kreises ist es, die sich der "Runde Tisch Hessisches Ried" vorgenommen hat. Denn am Tisch sitzen Vertreter von Gruppen, deren Interessen unterschiedlicher nicht sein könnten, wenn es um die Frage der Grundwasserbewirtschaftung im Ried geht. Den einen ist der Grundwasserpegel zu hoch, den anderen zu niedrig. Während Landwirte in... [mehr]

  • Die WM-Begeisterung steigt

    Das dritte Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Brasilien am Donnerstag lässt das Fußball-Fieber auch in der Region steigen. Bei Christa Wessner beispielsweise wird das Frühstücksbrot schon in den Farben der Deutschlandfahne geschmiert - offensichtlich inspiriert von der Berichterstattung in unserem WM-Spezial. Die findet... [mehr]

  • Verkehr Lastwagen fährt auf das Ende eines Staus auf / Autobahn zwischen Heppenheim und Hemsbach voll gesperrt

    Ein Toter bei schwerem Unfall auf der A 5

    Ein 34 Jahre alter Lastwagenfahrer ist gestern Nachmittag bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 5 bei Heppenheim ums Leben gekommen. Nach ersten Ermittlungen der Beamten der Polizeiautobahnstation Südhessen fuhr der Mann aus dem Landkreis Bayreuth gegen 15.15 Uhr mit seinem Brummi zwischen der Anschlussstelle Heppenheim und Hemsbach aus bislang... [mehr]

  • Einladung zum Sommerfest des Bundespräsidenten

    Feste soll man feiern, wie sie fallen. Werner Schilling hatte am Sonntag gleich doppelten Grund dazu. Mehr als 80 handverlesene Gäste gratulierten, neben der Familie, dem gebürtigen Bensheimer zum 80. Geburtstag und zum 60-jährigen Firmenjubiläum. Als jüngster Dachdeckermeister in Deutschland hat Werner Schilling zusammen mit seinem Vater durch den Zukauf eines... [mehr]

  • Bildungsangebot im Kreis Bergstraße

    Ferienakademie für Hochbegabte

    Die Ferienakademie ist ein Förderprogramm des Staatlichen Schulamtes, das sich in Zusammenarbeit mit dem Litauischen Gymnasium in Lampertheim-Hüttenfeld an hochbegabte Schüler richtet. Die Zielgruppe sind Schüler der Jahrgangsstufen vier bis sechs aller Schulformen. Die Ferienakademie ist in den Hessischen Sommerferien - in diesem Jahr vom 1. bis 4. September... [mehr]

  • Sparkasse Bensheim Das Ergebnis für 2013 liegt unter der Prognose

    Schwieriger gewordenes Umfeld wirkt sich aus

    Meckern und schimpfen wollte Dr. Eric Tjarks, Vorstandschef der Sparkasse Bensheim, bei der Zweckverbandsversammlung ausdrücklich nicht. Vielmehr war es ihm daran gelegen, die positiven Seiten des 184 Jahre alten Kreditinstituts hervorzuheben. Verlässlichkeit, Nachhaltigkeit und Selbstbewusstsein waren die Schlagworte. Doch obwohl sich die Sparkasse gut aufgestellt... [mehr]

  • Lernen Die Fachhochschule Fulda bietet eine Ausbildung an, die speziell aus den Anforderungen des SGB II entwickelt wurde / Zusammenarbeit mit Jobcentern

    Studieren, wie man Langzeitarbeitslose vermittelt

    In Kooperation mit den Kommunalen Jobcentern in Hessen wird seit dem Wintersemester 2011/12 an der Hochschule Fulda im Fachbereich Sozialwesen der neue Studiengang BASS als dualer und berufsbegleitender Studiengang angeboten. "BASS" ist eine Kurzform von "Bachelor of Arts Soziale Sicherung, Inklusion und Verwaltung" und setzt seine Schwerpunkte in den Bereichen... [mehr]

Regionale Kultur

  • Musiktheater Opernschule präsentiert sich in Mannheim

    ErstaunlichesNiveau

    Schön, dass Mannheimer Opernfreunde auch die Szenenabende der Opernschule besuchen und so über den florierenden Nachwuchs im Bilde sind! Wenn Regieprofessor Götz Fischer kurz die "Idomeneo"-Szene erläutert und Opernschuldirektorin Cosima Sophia Osthoff vom Hammerklavier aus dirigiert, dann weiß man die Bühnennovizen in guter, professioneller Obhut. Das geneigte... [mehr]

  • Heidelberger Schlossfestspiele Christian Brey inszeniert Molières Komödie "Der Geizige" als bunten Knalleffekt

    Im Fegefeuer der Habgier

    Regisseur Christian Brey inszeniert Molières Komödie "Der Geizige" in Heidelberg als bunten Knalleffekt. Bei ihm ist der französische Klassiker kein Kommentar zur Finanzkrise. [mehr]

  • Festival des deutschen Films Im Ludwigshafener Wettbewerb haben junge Filmfiguren starke Auftritte, besonders in "Jack" und "Wolfskinder"

    Kinder, Kinder, welche Daseinslast!

    Das Kino entdeckt die Kindheit und Jugend wieder. Mit Richard Linklaters "Boyhood" lief vor wenigen Wochen der wohl eigenwilligste und innovativste Versuch an, den frühen Lebensabschnitt wirklich ernst zu nehmen - und damit auch ganz bewusst an Truffauts bahnbrechenden Debütfilm "Sie küssten und sie schlugen ihn" anzuknüpfen. Pepe Danquart brachte zuvor die... [mehr]

  • Musiktheater Franz Wittenbrinks "Sekretärinnen" wirbeln die Mannheimer Freilichtbühne auf

    Sehnsucht hinter der Maschine

    Sie sitzen im Großraumbüro zwischen Aktenordnern und Terminkalendern, begleitet vom Klingeln des Telefons und dem rasselnden Klicken der Schreibmaschinen - wie bewältigen Sekretärinnen ihren tristen Büroalltag? Franz Wittenbrink gibt in "Sekretärinnen" seine ganz spezielle Antwort darauf. Die Freilichtbühne Mannheim eröffnete nun mit dieser Erfolgsrevue ihre... [mehr]

  • Schauspiel Das JUST bringt "Upps! Die Muppet Show"

    Wettstreit um Schlüpfer im Pfalzbau

    Die Aufregung hinter den Kulissen erreicht ja unmittelbar vor dem Beginn ihren Höhepunkt. Im Theatersaal des Pfalzbaus ist das nicht anders - bis auf eine Kleinigkeit: Kaum bringt Bühnentechniker Gottlieb (Stephan Wriecz) fluchend die Beleuchtung in Gang, ist der Blick frei auf wahrlich hektisches Treiben. Das Junge Spiel Theater (JUST) hat mit "Upps! Die Muppet... [mehr]

Regionale Wirtschaft

  • Agrar Aktienkurs des Mannheimer Bioethanol-Herstellers steigt trotz schwacher vorläufiger Zahlen im ersten Quartal

    Börse hat Hoffnung für CropEnergies

    Die niedrigen Verkaufspreise belasten das operative Ergebnis des Mannheimer Bioethanol-Herstellers CropEnergies zunehmend. Laut vorläufiger Zahlen ist es im ersten Quartal (März bis Ende Mai) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 15,6 auf 4,5 Millionen Euro geschrumpft. Auch der gestiegene Umsatz durch den Ausbau der Produktion konnte die Folgen der fallenden... [mehr]

  • Finanzmarkt Einziges Handelszentrum für die chinesische Währung Renminbi in der Eurozone

    China-Geschäft läuft über Frankfurt

    "Vor allem kleinen und mittelständischen Unternehmen eröffnet dies völlig neue Perspektiven." Hessens grüner Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir ist überzeugt, dass der Handel mit China durch das neue Zentrum für die chinesische Währung Renminbi (oder auch Yuan) ab Herbst deutlich beflügelt und die Abwicklung erheblich günstiger wird. Der Grund: Unternehmen... [mehr]

  • Jubiläum Mannheimer Traditionsunternehmen feiert seinen 125. Geburtstag / Zügige Globalisierung unter dem Dach des Lanxess-Konzerns

    Rhein Chemie im Windschatten von Carl Benz

    Das Mannheimer Traditionsunternehmen Rhein Chemie feiert am Dienstag seinen 125. Geburtstag. Bei der Gründung spielte Carl Benz eine wichtige Rolle, heute die Globalisierung. [mehr]

  • Energie Holger Krawinkel wechselt die Seiten und soll eine neue Abteilung bei der Mannheimer MVV Energie leiten

    Vertrieb statt Verbraucherschutz

    Als Verbraucherschützer hält Holger Krawinkel (Bild) wenig von Kunden, die ihrem Stromversorger treu sind. "Diejenigen, die mehrfach wechseln, sind in der radikalen Minderheit", sagte der Energieexperte kürzlich der Nachrichtenagentur dpa. "Davon bräuchten wir mehr, weil die den Druck in den Markt bringen." Künftig dürfte Krawinkel bestrebt sein, so wenig Druck... [mehr]

Reilingen

  • MGV 1902 Seehoffest mit verschiedenen Chören

    Kultur und Kulinarischesam Baggersee

    Der Männergesangverein lädt am Wochenende 28. und 29. Juni zum 10. Mal zu seinem Seehoffest am Reilinger Baggersee ein. Dort gibt es für die Besucher wieder kulinarische Köstlichkeiten - mit freiem Blick über die Felder auf Reilingen. Beginn ist am Samstag ab 16 Uhr. Am Abend werden verschiedene Chöre aus Reilingen und der näheren Umgebung das Publikum... [mehr]

Rhein-Neckar

  • Rhein-Neckar

    Vorbereitung auf die Firmung

    Am ersten Advent 2014 (30. November) wird in der katholischen Seelsorgeeinheit Mannheim Südost mit den Gemeinden Mannheim-Friedrichsfeld, Mannheim-Seckenheim und Edingen-Neckarhausen das Sakrament der Firmung gespendet. Dazu wurden zu Pfingsten alle Jugendlichen eingeladen, die im Zeitraum von Januar 1997 bis Juni 1999 geboren sind. Wer versehentlich keinen... [mehr]

Schriesheim

  • Bergstraße Thorsten Weil wuchs in Leutershausen auf und besuchte Schriesheimer Gymnasium

    Bergsträßer leitet bald das Gericht des Erzbistums

    Thorsten Weil (47), bisher Pfarrer in der südbadischen Seelsorgeeinheit "Am Litzelberg , wird neuer Offizial - also Leiter der Gerichtsbehörde - im Erzbistum Freiburg. Dies teilt die Pressestelle des Erzbischöflichen Ordinariats mit. So wird Weil mit Wirkung zum 30. Juni Nachfolger von Domkapitular Stephan Burger (52). Burger ist von Papst Franziskus zum neuen... [mehr]

  • Schriesheim In der Broschüre zum 25-jährigen Bestehen der Feuerwehr-Partnerschaft geblättert

    Eine Herzensangelegenheit

    Jede Gemeinde würde sich über eine solche Broschüre zum 25-jährigen Bestehen ihrer Partnerschaft freuen. Und für eine Feuerwehrpartnerschaft dürfte Vergleichbares kaum zu finden sein. Denn "MM"-Redakteur Konstantin Groß hat sich für sein Werk "Zwischen Bergstraße und Lavanttal - 25 Jahre Partnerschaft der Freiwilligen Feuerwehren Schriesheim und St.... [mehr]

Schwetzingen

  • Bitte ein Autogramm

    Eine Tankstelle bei Heilbronn. Ich füttere mein Auto mit Kraftstoff, als eine Frau, geschätzt um die 60, lächelnd auf mich zukommt. ,Ah, sie braucht bestimmt Hilfe beim Betanken', denke ich mir noch und stelle mich mental darauf ein. "Darf ich Sie um ein Autogramm bitten?", fragt mich die Dame plötzlich vorsichtig und sehr freundlich. In ihrer Hand hält sie ein... [mehr]

  • Stadtverwaltung Mit dem Fahrrad auf der Kurpfalzroute zu den Pfälzer Freunden / Verwaltung hofft auf eine rege Beteiligung

    Bürger radeln mit OB zum Brezelfest nach Speyer

    Zu einer Neuauflage der Radtour nach Speyer lädt die Stadt Schwetzingen interessierte Bürger am Samstag, 12. Juli, ein, heißt es in einer Pressemitteilung des Rathauses. Mitradeln kann jeder, egal welcher Altersgruppe. Neben der Intensivierung der Verbindungen zwischen Speyer und Schwetzingen will die Stadtverwaltung insbesondere die "Kurpfalzroute" ins... [mehr]

  • Grüne Landtags-Arbeitskreis "Wissenschaft, Forschung und Kunst" begutachtet kulturelle Einrichtungen der Stadt / Auf dem Dach des Schlosses

    Erst kommt die Arbeit, dann folgt der Aufstieg

    "Was für ein Ausblick", platzte es aus Dr. Kai Schmidt-Eisenlohr, Landtagsabgeordneter der Grünen, heraus, als er aus der kleinen Luke herausstieg und auf dem Dach des Schwetzinger Schlosses stand. Gemeinsam mit dem Arbeitskreis Wissenschaft, Forschung und Kunst, dessen Vorsitz er innehat, begutachtete der Politiker gemeinsam mit seinen Fraktionskollegen kulturelle... [mehr]

  • Standortmarketing Mike de Vries referiert heute Abend über die Chancen des Stadtjubiläums / 2013 in Heidelberg "The Wedding" kreiert

    Es braucht ein aktives Netzwerk

    Wie präsentiert sich Schwetzingen im Jubiläumsjahr 2016 den Gästen und den Bürgern? Was für Chancen stecken für das Standortmarketing und für die Geschäftsleute in solch einem Festjahr - sei es durch Veranstaltungen und Feste, durch das Engagement des Handels und der Gastronomie oder auch durch private Initiativen - um die Stadt nach Innen und Außen... [mehr]

  • Musik im Park Schottin hat sich den Musiker "Georg auf Lieder" fürs Vorprogramm eingeladen

    Georg wird Amys Gast sein

    Wer Amy Macdonald live sehen möchte, hat es in der Regel nicht leicht, denn die sympathische Schottin kommt nicht allzu oft nach Deutschland. In diesem Sommer ist sie hier nur ein einziges Mal zu erleben: am Sonntag, 10. August, 20 Uhr im Schlossgarten. Auf besonderen Wunsch von Amy Macdonald eröffnet "Georg auf Lieder" den Konzertabend, der von unserer Zeitung... [mehr]

  • Vortrag in der GRN-Klinik

    Inkontinenz - Licht ins Dunkel bringen

    Bei einem Informationsabend am heutigen Dienstag um 18 Uhr in der Cafeteria im Erdgeschoss der GRN-Klinik, Bodelschwinghstraße 10, stellt Dr. Annette Maleika, Chefärztin der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe, verschiedene Behandlungsmöglichkeiten der Inkontinenz bei Frauen vor und beantwortet Fragen. Die Themen beschäftigen sich unter anderem mit dem... [mehr]

  • Leichtathletik DJK-Sportlerin bricht Rekord / Top auf Liste

    Janyska nicht zu bremsen

    Die frischgebackene deutsche Vierkampfmeisterin von der DJK Hockenheim, Anna Janyska, hat mit einem weiteren fulminanten Ergebnis für Aufsehen gesorgt: Bei den Bezirksmeisterschaften in Haßloch probierte sie sich im Blockwettkampf Lauf mit erneuten Bestleistungen. Trainer Bernhard Schäfer ist stolz: "Mit Anna hat die DJK Hockenheim ein herausragendes... [mehr]

  • Polizei Radgruppe soll mit verstärkter Präsenz bis September die Sicherheit der Stadt verbessern / Gegen Straßenkriminalität

    Keine Gnade für die Wade

    Katharina Schweiger, Jana Müller, Thorsten Ritzler und Johannes Brändl werden in den nächsten Wochen und Monaten die Präsenz der Polizei in Schwetzingen deutlich vergrößern, denn die Radgruppe bestehend aus Polizeiobermeistern und Polizeimeisterinnen unter der Leitung vom Bruchsaler Polizeihauptkommissar Alois Fuchs ist mit dem Rad unterwegs. "Die kommen auch... [mehr]

  • Jugend trainiert Hebelianer mit zwei Teams beim Kreisfinale

    Mädchen warten mit vielen Bestleistungen auf

    Bei dem Leichtathletik-Kreisfinale "Jugend trainiert für Olympia" in Mannheim konnten die Mädchen des Hebel-Gymnasiums ihrer Siegesreihe der Vorjahre eine weitere Gold-Platzierung hinzufügen. Die Jungs kamen bei starker Konkurrenz auf einen guten dritten Rang. Die 14- bis 17-jährigen Mädchen waren Favoritinnen ihrer Wettkampfgruppe II - und zeigten auch in... [mehr]

  • Lions Club Churpfalz Erster Flohmarkt für guten Zweck

    Schönes für kleines Geld

    Flohmarkt-Freunde und Schnäppchen-Jäger aufgepasst: Der Lions Club Churpfalz veranstaltet am Freitag, 11. Juli, während des französischen Marktes erstmals einen Benefiz-Flohmarkt. Parallel zur langen Einkaufsnacht, an der in der Innenstadt bis 22 Uhr gebummelt werden kann, findet der Verkauf von 16 bis 21 Uhr im Josefshaus, Schlossstraße 8, statt. Für kleines... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim TSG beim Gauwandertag in Schwetzingen klar an der Spitze

    40 Wanderer marschieren zum Rekord

    Zum Veranstaltungsprogramm des TV 1864 Schwetzingen aus Anlass seines 150. Jubiläums gehörte auch die Ausrichtung des Gauwandertages 2014. Die Schwetzinger Gastgeber hatten sich viel Mühe gegeben. Bei herrlichem Wanderwetter hatten sich exakt 154 Wanderfreunde aus sieben Vereinen des Turngaues Mannheim in die Teilnehmerlisten eingetragen. Entweder konnten die... [mehr]

  • Seckenheim Straßenfest servierte wieder reichhaltiges Programm für viele Gäste

    Bunte Vielfalt verbreitet große Freude auf der Festbühne

    Der Startschuss zum 38. Seckenheimer Straßenfest hat am Samstag den Weg für ein sonniges und abwechslungsreiches Programm geebnet. Heike Warlich-Zink moderierte routiniert das bunte Geschehen auf der Bühne. Tanz, Musik und Sport wurden rasant dargeboten. Da gefiel die selbst gestaltete rhythmische Tanzshow des Betreuungsangebotes der Seckenheimschule, während vom... [mehr]

  • Seckenheim

    Radfahrer bei Unfall verletzt

    Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer in Seckenheim ist am frühen Sonntagabend eine Funkstreife des Polizeireviers Ladenburg gerufen worden. Gegen 17.45 Uhr hatte an der Einmündung der Überlinger Straße in die Seckenheimer Hauptstraße ein 50-jähriger Mercedes-Fahrer die Vorfahrt eines Richtung Edingen fahrenden Radlers missachtet. Bei... [mehr]

Speyer

  • Freie Reformschule In den Herbstferien wird wohl neues Domizil im Lina-Sommer-Haus bezogen

    "Sofort hellauf begeistert"

    Nach quälenden neun Monaten mit unzähligen Besichtigungen hat die Freie Reformschule Speyer (FRS) eine neue Bleibe gefunden. Zwar ist der Mietvertrag noch nicht unterschrieben, aber der Vorstand des Trägervereins geht fest davon aus, dass nach den Herbstferien im Lina-Sommer-Haus in der Herdstraße 5 unterrichtet wird. Der Clou: Für den Musikunterricht sowie die... [mehr]

  • Die Polizei meldet Unbekannte setzen geparkten Mini in Brand

    20 000 Euro Sachschaden

    Ein unbekannter Täter setzte gestern gegen 1.30 Uhr einen in der Salierstraße angestellten Wagen in Brand. Durch die Brandentwicklung rollte der so entzündete Mini gegen einen davor abgestellten VW- Polo, der ebenfalls Feuer fing, heißt es von den ermittelnden Beamten. Beide Fahrzeuge standen lichterloh in Flammen und mussten durch die Feuerwehr gelöscht werden.... [mehr]

  • Johanniter Mitglieder des geistlichen Ritterordens aus der Region treffen sich in der Domstadt

    900 Jahre Dienst am Nächsten

    Die Mitglieder des Johanniterordens aus Rheinland-Pfalz und aus dem Saarland treffen sich zu ihrem 30. Rittertag am Wochenende, 28. und 29. Juni, in Speyer. Höhepunkt der Veranstaltung sei der Festgottesdienst am Sonntag um 10 Uhr in der Gedächtniskirche, teilte der Orden mit. Die Predigt hält der Johanniterritter und Pfälzer Pfarrer Klaus Beckmann. Bereits am... [mehr]

  • Gewinnspiel

    Schwester wird zum Bummel eingeladen

    "Das ist ja der Knaller." Sabine Schwarz war hörbar erfreut, als ihr am Telefon die gute Kunde vom Gewinn des 750-Euro-Schecks übermittelt wurde. Jetzt holte die Mannheimerin das Papier im Pressehaus ab. Die leidenschaftliche Motorradfahrerin kann die Summe gut gebrauchen. Der gerade zu Ende gegangene Urlaub wurde dann doch etwas teurer, bekannte die Gewinnerin.... [mehr]

Spielberichte

  • Costa Rica Gruppensieger

    England nur 0:0 - Schlechteste WM-Bilanz

    Auch im letzten WM-Spiel hat England nicht überzeugen können. Ein Reservisten-Team holte gegen den passiven Gruppensieger Costa Rica wenigstens einen Punkt. Die Bilanz konnte das nach den Niederlagen gegen Italien und Uruguay nicht mehr großartig schönen. [mehr]

  • 3:1 gegen Kroatien

    Mexikos Defensivstrategen im WM-Achtelfinale

    Mit drei Toren im Schlussspurt haben Mexikos Defensivstrategen Kroatiens WM-Aus besiegelt und das Achtelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien erreicht. Durch Tore von Rafael Marquez (72.), Andres Guardado (75.) und Javier "Chicharito" Hernandez gewannen die Mittelamerikaner am Montag ihr letztes Vorrundenspiel gegen Kroatien verdient mit 3:1 (0:0) und... [mehr]

  • 1:0 für Südamerikaner

    Uruguay im Achtelfinale - Italien raus

    Uruguay feiert den Einzug ins WM-Achtelfinale, doch Stürmerstar Suarez droht Ärger mit der Fifa. Wegen einer Beißattacke auf den Italiener Chiellini könnte er gesperrt werden. Die Azzurri müssen zum zweiten Mal nach 2010 nach der WM-Vorrunde die Koffer packen. [mehr]

Sport allgemein

  • FussballWeltmeisterschaft, Gruppe ABrasilien - Kroatien 3:1 Mexiko - Kamerun 1:0 Brasilien - Mexiko 0:0 Kamerun - Kroatien 0:4 Kamerun - Brasilien 1:4 Kroatien - Mexiko 1:31 Brasilien 3 2 1 0 7:2 72 Mexiko 3 2 1 0 4:1 73 Kroatien 3 1 0 2 6:6 34 Kamerun 3 0 0 3 1:9 0Gruppe BSpanien - Niederlande 1:5 Chile - Australien 3:1 Australien - Niederlande 2:3 Spanien - Chile... [mehr]

  • Fußball-WM Die Niederlande sichern sich mit dem 2:0 gegen Chile den Sieg in der Gruppe B - und legt die Zurückhaltung ab

    "Können Weltmeister werden"

    Arjen Robben bekam auf der Ehrenrunde sogar von chilenischen Fans Applaus und fiel danach Trainer Louis van Gaal erleichtert in die Arme. "Ich bin so stolz auf die Mannschaft. Wir haben vorbildlich gekämpft", sagte der Bayern-Star nach dem 2:0 (0:0) im Gruppen-Endspiel gegen Chile und blickte nach einer erneut starken Leistung zuversichtlich Richtung Achtelfinale.... [mehr]

  • Fußball-WM Spaniens B-Elf schlägt Australien mit 3:0

    Abschied mit Anstand

    Spanien hat die Komplett-Blamage bei der Fußball-WM in Brasilien verhindert. Der frühzeitig entthronte Champion von 2010 kam in Curitiba in seinem letzten Vorrundenspiel zu einem ebenso ungefährdeten wie standesgemäßen 3:0 (1:0)-Erfolg über Außenseiter Australien. Dadurch erreichten die Iberer zumindest ihr verbliebenes Ziel, nicht als erster punktloser... [mehr]

  • Fußball

    DFB überklebt erneut Plakat

    Zum zweiten Mal binnen sechs Wochen hat der DFB ein Anti-Rassismus-Plakat in einem Stadion überklebt. Nach einem Bericht bei FAZ.net wurde beim Endspiel um die deutsche Meisterschaft der A-Junioren am Sonntag zwischen Hannover 96 und der TSG 1899 Hoffenheim (0:5) ein Transparent mit der Aufschrift "96-Fans gegen Rassismus" unsichtbar gemacht. "Wir sind empört, dass... [mehr]

  • Fußball China zieht zur WM Millionen gefälschte Fan-Produkte aus dem Verkehr und will seinen Ruf aufpolieren

    Nur ein Bruchteil entdeckt

    Der FIFA-WM-Pokal sieht seinem Original zum Verwechseln ähnlich. Wie bei der echten Fußball-Trophäe strecken zwei jubelnde Spieler eine Weltkugel in die Höhe. Aber das goldene Leuchten des knapp 37 Zentimeter hohen Pokals ist nur Schein. Stolz präsentieren Zollverwaltungen in ganz China Hunderte der Fälschungen, die sie in den vergangenen Wochen aus dem Verkehr... [mehr]

  • Tennis Licht und Schatten zum Auftakt des Rasenturniers in Wimbledon

    Pütz und Becker retten Bilanz

    Nur zwei Wochen nach seinem ersten Spiel auf Rasen überhaupt hat Qualifikant Tim Pütz auf dem ungewohnten grünen Belag in Wimbledon den größten Moment seiner Karriere gefeiert. Anders als die schon am Eröffnungstag ausgeschiedenen Dustin Brown und Julia Görges zog der 26-Jährige dank eines 2:6, 6:4, 6:2, 6:2-Erfolgs gegen den russischen Weltranglisten-62.... [mehr]

  • Leichtathletik Deutschland fährt nach dem Sieg in Braunschweig mit Rückenwind nach Zürich

    Starker Kapitän, starkes Team

    Selbst in der kräftigen Wurfhand von Robert Harting muss sich irgendwann ein Taubheitsgefühl eingestellt haben. Minutenlang klatschte der Diskus-Olympiasieger nach dem Sieg bei der Team-EM in Braunschweig auf der Ehrenrunde im Stadion mit Hunderten begeisterter Fans ab und ließ den umjubelten Triumph am Sonntag gelassen ausklingen. Harting hatte die starke... [mehr]

Südwest

  • Ökomonitoring 97 Prozent aller Produkte im Südwesten tragen zu Recht das Siegel /Minister Bonde: Markt wächst ständig

    Bio ist fast immer Bio

    Es ist eine gute Nachricht für die Konsumenten von Bio-Produkten. Beim sogenannten Ökomonitoring in Baden-Württemberg kam heraus, dass 97 Prozent aller Bioprodukte das Öko-Siegel zu Recht tragen. "Der Markt für Bio-Lebensmittel wächst kontinuierlich und bietet auch in Zukunft Wachstumschancen für die Erzeuger", sagte Landes-Verbraucherschutzminister Alexander... [mehr]

  • Atommüll Streit um Zwischenlager in Philippsburg

    EnBW blockt Berliner Wünsche ab

    Der Karlsruher Energieversorger EnBW will zunächst keine Genehmigung für die Einlagerung von deutschem Atommüll ins Zwischenlager in Philippsburg beantragen. "Bevor wir uns dieser Frage widmen, müssen erst technische und finanzielle Fragen beantwortet werden", sagte ein Unternehmenssprecher gestern. So seien die fünf zur Debatte stehenden Castor-Behälter aus... [mehr]

  • Blockupy Einkesselung von fast 1000 Demonstranten in Frankfurt rechtmäßig

    Gericht billigt Polizei-Einsatz

    Der massive Polizei-Einsatz bei einer "Blockupy"-Demonstration vor einem Jahr in Frankfurt mit der Einkesselung von fast 1000 Menschen ist nach einem Urteil des Frankfurter Verwaltungsgerichts rechtmäßig gewesen. Es sei während der Demonstration zu massiven Beeinträchtigungen der öffentlichen Sicherheit gekommen, sagte der Vorsitzende Richter Rainald Gerster zur... [mehr]

  • Rheinland-Pfalz Schulden steigen weiter

    Rechnungshof schlägt Alarm

    Steigende Schulden trotz sprudelnder Steuereinnahmen: Der Schuldenberg der rheinland-pfälzischen Gemeinden ist nach Ansicht des Landesrechnungshofes ohne massive Einsparungen kaum zu beherrschen. Das Defizit habe 2013 weiter bei rund 300 Millionen Euro gelegen, die Schulden seien trotz wachsender Steuereinnahmen erneut gestiegen, berichtete der Rechnungshof gestern... [mehr]

Vermischtes

  • Höhlenforscher

    Erfolgreiche Operation

    Der gerettete Höhlenforscher Johann Westhauser ist gestern an der Augenhöhle operiert worden. Am Wochenende hatte die Unfallklinik Murnau bereits berichtet, Westhauser sei weiter auf dem Weg der Besserung und könne die Intensivstation voraussichtlich bald verlassen. Der 52-Jährige aus Pfinztal bei Karlsruhe hatte am Pfingstsonntag bei einem Steinschlag in der... [mehr]

  • Studie Kinder hierzulande gesünder als angenommen

    Jugendliche in Deutschland fühlen sich gut

    Sie treiben Sport, rauchen und trinken weniger und gehen zu Vorsorgeuntersuchungen: Den meisten Kindern und Jugendlichen in Deutschland geht es gesundheitlich gut. Zu diesem Ergebnis kommt die Gesundheitsstudie KiGGS des Berliner Robert-Koch-Instituts (RKI) in der gestern vorgestellten Folgebefragung, "KiGGS Welle 1". "Erhöhte Risiken tragen Kinder aus Familien mit... [mehr]

  • Korruptionsverdacht

    Königsschwester auf Anklagebank?

    Kurz nach dem Thronwechsel in Spanien wird das Königshaus womöglich von Ermittlungen gegen Felipes Schwester Cristina (Bild) eingeholt. Grund ist der Korruptionsskandal um Cristinas Mann Iñaki Urdangarin. Laut "El Mundo" will Richter José Castro Cristina mit ihrem Mann auf die Anklagebank setzen. Castro, der Cristina Geldwäsche und Steuerbetrug zur Last legt,... [mehr]

  • Diebstahl Dokumente über Michael Schumacher verschwunden

    Krankenakte gestohlen

    Die Krankenakte von Michael Schumacher ist gestohlen worden. "Seit einigen Tagen werden einigen Medienvertretern gestohlene Dokumente/Daten zum Kauf angeboten, von denen der Anbieter behauptet, es handele sich um die Krankenakte von Michael Schumacher", teilte seine Managerin Sabine Kehm gestern mit. "Wir können nicht beurteilen, ob die Unterlagen echt sind", sagte... [mehr]

  • Kriminalität Dieb bietet Dokumente und Dateien zum Verkauf an / Polizei ermittelt

    Michael Schumachers Kranken-Akte gestohlen

    Eine Woche nach der Verlegung von Michael Schumacher in eine Reha-Klinik hat der Diebstahl seiner Kranken-Akte für Erschütterung gesorgt. "Seit einigen Tagen werden einigen Medienvertretern gestohlene Dokumente/Daten zum Kauf angeboten, von denen der Anbieter behauptet, es handele sich um die Kranken-Akte von Michael Schumacher", teilte seine Managerin Sabine Kehm... [mehr]

  • Bluttat Mann sticht auf drei Menschen ein und läuft auf A4

    Tod auf der Autobahn

    Ein Mann läuft auf die Autobahn. Hinter ihm liegt ein Lkw-Fahrer - aus Estland, wie sich später herausstellt. Der ringt um sein Leben. Niedergestochen - wohl von dem Mann, der zwischen Aachen und Köln auf die Autobahn läuft und überfahren wird. Er stirbt sofort. So schildert die Staatsanwaltschaft Aachen gestern den Fall. Knapp zwei Stunden vor seinem Tod soll... [mehr]

  • Absturz Übung der Luftwaffe im Sauerland endet tragisch / Bewohner von Elpe im Glück

    Überall im Tal liegen Trümmer verstreut

    Durch einen lauten Knall werden die Bewohner des beschaulichen Örtchens Elpe bei Olsberg im Sauerland gestern Mittag aus der Ruhe gerissen. In einer Höhe von 3000 bis 5000 Metern hat bei einem Bundeswehr-Manöver ein Kampfjet eine beteiligte Zivilmaschine touchiert. Der Learjet stürzt auf einer Wiese am Ortsrand ab. Die nächsten Häuser sind nur einige... [mehr]

  • Unesco Auch dänische Küste Teil der Schutzzone

    Weltnaturerbe Wattenmeer wächst

    Die Unesco hat das Weltnaturerbe Wattenmeer erweitert. Nach der Entscheidung der Kulturorganisation der Vereinten Nationen von gestern in Doha gehören nun auch der dänische Teil des Wattenmeers und weitere niedersächsische Gebiete zum Welterbe der Menschheit. Das grenzüberschreitende Weltnaturerbe Wattenmeer erstreckt sich auf 11 500 Quadratkilometern über... [mehr]

VfR Mannheim

  • Fußball: Kapitän Kaan Erdogdu verlässt den Oberligisten

    VfR Mannheim leitet großen Umbruch ein

    Mannheim. Beim Fußball-Oberligisten VfR Mannheim freut man sich auf Freitag, 11. Juli, wenn sich die Traditionsmannschaften der Rasenspieler und von Borussia Dortmund gegenüberstehen (19 Uhr/Rhein-Neckar-Stadion). Die Neuauflage des Meisterschaftsendspiels von 1949 bildet den Rahmen für die Übergabe einer Replika der Meisterschale, die der VfR mit der Aktion... [mehr]

Viernheim

  • Kunsthaus Ana Laibach und Ingo Lehnhof stellen ihre Werke bis zum 19. Juli aus / Skurrilitäten und Absurditäten lenken Blicke auf sich

    "Überzeugungstäter" erregen Aufsehen

    Fritz Stier liebt die Abwechslung. Nach der Ausstellung der Video- und Aktionskünstlerin Silvia Szabo hat der Vorsitzende des Viernheimer Kunstvereins nun die Malerin und Zeichnerin Ana Laibach und ihren Lebensgefährten, den Maler und Grafiker Ingo Lehnhof für die Ausstellung: "Der oder die Täter sollen sich melden!" ausgewählt. Gleich zu Beginn verwirrt... [mehr]

  • Reit- und Fahrverein Positive Bilanz zum Sommerturnier

    22 Prüfungen an fünf Tagen

    Mit dem Drei-Sterne-Springen der Klasse S mit Stechen fand das fünftägige Sommerturnier des Reit- und Fahrvereins seinen sportlichen Höhepunkt und Abschluss. Bei idealem Wetter waren jede Menge Zuschauer gekommen. "So international wie in diesem Jahr waren wir noch nie aufgestellt. Viernheim hat bei den Springreitern einen sehr guten Ruf", zog der RuF-Vorsitzende... [mehr]

  • Golf Zonta-Club lädt zum Benefizturnier ein

    Abschlagen für das Haus des Lebens

    Zum achten Mal lädt der Zonta-Club Weinheim am kommenden Wochenende zu seinem Benefiz-Golfturnier ein. In diesem Jahr bieten die Zontians allen Golfern aus der Region erneut die Gelegenheit, einen sportlichen Tag auf der Anlage des Golfclubs Mannheim-Viernheim 1930 zu verbringen und gleichzeitig Gutes zu tun. Am Samstag, 28. Juni, beginnt das Wettspiel mit... [mehr]

  • Caritas Ausstellung in der Sparkasse zeigt soziale Gegensätze in Brasilien / Sambastico spielt zur Eröffnung

    Blick hinter Fassade der Fußball-WM

    "Die WM, das ist Make-Up. Man will zeigen, dass Brasilien wunderbar ist", hat Carmerindo João eine eigene Meinung vom Sport-Spektakel, das derzeit Millionen und Milliarden vor die Fernsehgeräte lockt. Der 26-Jährige aus den Favelas von Recife hat ein anderes Bild von Brasilien - und zeigt es mit seinen Fotos. Seit gestern ist in der Sparkasse Starkenburg in der... [mehr]

  • Ausstellung Renngeschichte von Mercedes-Benz im RNZ

    Boxenstopp auf dem Stadtplatz

    "Power, Passion, Pole Position." Unter diesem Titel präsentiert Mercedes-Benz von Mittwoch, 25. Juni, bis Samstag, 12. Juli, im Rhein-Neckar-Zentrum einen Streifzug durch 120 Jahre Renngeschichte - vom legendären Silberpfeil bis zu den Hightech-Rennwagen aus Formel 1 und Deutsche Tourenwagen-Masters. Die Ausstellung bietet spannende Einblicke in die Technik der... [mehr]

  • Stadtentwässerung Defekte Leitung eines Sinkkastens verursacht Unterspülung / Arbeiten voraussichtlich heute abgeschlossen

    Hohlraum unter Lorscher Straße

    Durch die starke Sonneneinstrahlung wurde der Asphalt weich und gab nach. Dann bildete sich zunächst ein kleines Loch in der Lorscher Straße. Doch der Hohlraum darunter war bereits deutlich größer. "Eine alte Leitung, die den Sinkkasten mit dem Abwasserkanal verbindet, ist weggebrochen", nennt Verkehrsplaner Christian Lorenz den Grund für die Unterspülung - und... [mehr]

  • Leichtathletik Hessische Vizemeisterschaft für Frauen-Sprintstaffel / Neue Bestmarke nun bei 50,55 Sekunden

    Mit Vereinsrekord zu Silber

    In Wehrheim haben die hessischen Meisterschaften in den Sprint- und Langstaffeln stattgefunden. Diese werden, in Anlehnung an das Konzept des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF, immer in den Jahren ohne Einzeltitelkämpfe ausgetragen. Der Gedanke, die Athleten bei den Einzelmeisterschaften ein wenig zu entlasten, ging dabei voll auf. Dementsprechend war das... [mehr]

  • Stemm- und Ringclub Fast 230 Nachwuchssportler beim Großen Preis von Viernheim

    Packende Kämpfe begeistern

    Erwartet hatte der Stemm- und Ringclub zum Großen Preis von Viernheim eigentlich mehr als 300 Nachwuchssportler. Auf die Matten gingen dann am Ende deutlich weniger: 83 am Samstag und 142 am Sonntag. "Ob dies nur den Pfingstferien geschuldet werden kann, muss noch analysiert werden", so der SRC in einer Pressemitteilung. Man überlege jetzt, das Turnier, das zu... [mehr]

  • Fußball TSV Amicitia bereitet Feier vor / Sandhausen legt Einspruch ein / Jugendkoordinator sieht sich gewappnet

    Sportgericht spricht A-Jugend Aufstiegsplatz zu

    Die Fußballabteilung des TSV Amicitia erntet die Früchte der jahrelangen Arbeit, die im Nachwuchsbereich geleistet wurde. Schon bei der Fusion zwischen dem TSV und der Spvgg Amicitia im Jahr 2008 war die Jugendabteilung der Südhessen eine der größten im badischen Fußballverband (bfv) gewesen, in den vergangenen Jahren wurde dann aus Masse auch Klasse gemacht.... [mehr]

  • Boule FBW und Pétanque-Club bieten Schnupperkurs an

    Taktik spielt große Rolle

    Einen kostenlosen Boule-Schnupperkurs für Kinder und ihre Eltern bieten Familienbildungswerk und 1. Petanque-Club Viernheim am Samstag, 28. Juni, 13.30 Uhr, auf dessen Vereinsgelände am Vogelpark, neben der Feierabendhalle, an. Teilnehmen können alle Interessenten ab sechs Jahren. Pétanque, auch bekannt als Boule, ist in Frankreich Freizeitsportart Nummer eins,... [mehr]

  • Albertus-Magnus-Schule Limeswanderung führt in die Geschichte der Römer / Preise für aufwendigste Schuladler

    Vor den Germanen auf der Hut

    "Salve! Seid gegrüßt! Lasset uns Handel treiben, damit wir passieren können", wendet sich die Lehrerin des Marburger Philippinums an die als Germanen verkleideten AMSeln. Bei der vierten Auflage der Limeswanderung hin zur Saalburg verkleideten sich rund 400 Schüler als Römer und wehrten die Überfälle einiger Germanen ab. Im Vordergrund der Wanderung stand, den... [mehr]

  • Basketball Bundesliga-Damen organisieren Open Gym

    Vorbereitung läuft voll an

    Die Basketballerinnen des TSV Amicitia Viernheim starten in ihre elfte Saison in der 2. Damen-Basketball-Bundesliga Süd. Nach den Höhen und Tiefen in der vergangenen Spielzeit, als der Abstieg nur durch den Rückzug von Sandhausen verhindert werden konnte, laufen die Planungen für die kommende Saison auf Hochtouren. Ein neues Trainergespann kümmert sich um das... [mehr]

Welt und Wissen

  • Religion Die Schiiten akzeptieren als Nachfolger Mohammeds nur einen direkten Erben des Propheten, den Sunniten reicht ein Mann aus dessen Stamm

    Der Streit um den wahren Islam

    Weltweit bekennen sich etwa 1,3 Milliarden Menschen zum Islam. Rund 90 Prozent von ihnen sind Sunniten. Die Spaltung der Muslime in Schiiten und Sunniten begann im siebten Jahrhundert mit einer Auseinandersetzung um die Nachfolge des Propheten Mohammed. Der schiitische Islam akzeptiert nur einen direkten Nachkommen. Sie berufen sich auf Ali ibn Abi Talib, den... [mehr]

  • Isis - die reichste Terrorgruppe

    Isis will ein sunnitisches Reich, das Syrien, den Irak, Libanon, Israel und Jordanien vereint. Experten schätzen, dass mittlerweile rund 10 000 Kämpfer zu Isis gehören. Finanziert wurde Isis anfangs von saudischen und katarischen Gönnern. Mittlerweile hat die Organisation mit mafiösen Methoden eigene Einnahmequellen: Aus Syrien schmuggelt Isis Öl aus den... [mehr]

  • Irak Wenn es zu keiner Einheitsregierung aus Sunniten, Schiiten und Kurden "auf Augenhöhe" kommt, ist der Zerfall des Staates nicht mehr auszuschließen / Nachbarländer in Alarmbereitschaft

    Ist ein neuer Bürgerkrieg im Irak noch zu verhindern?

    Der Vormarsch der extremistischen Isis-Einheiten gefährdet nicht nur massiv die Einheit des Iraks. Die islamistischen Kämpfer könnten ein Kalifat auch für Übergriffe auf andere Länder nutzen. Offiziell verkaufte die irakische Armee ihren Rückzug aus mehreren Orten im Norden und im Westen des Landes als "taktische Maßnahme". Doch die Wortwahl eines hohen... [mehr]

  • Jordaniens König bei Merkel

    Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft heute Nachmittag in Berlin mit dem jordanischen König Abdullah II. zu einem Gespräch zusammen. Wichtigstes Thema dürfte die Lage im Irak sein. Der Vormarsch der islamistischen Isis-Miliz im Nachbarland hat in Jordanien große Sorgen ausgelöst. Die Islamisten haben bereits mehrere Ortschaften an der 180 Kilometer langen Grenze... [mehr]

Wirtschaft

  • Gericht Risikomanager sagt aus im BayerLB-Prozess

    "Schwierige Prüfung"

    Die BayernLB hat nach Angaben eines ehemaligen Risikomanagers beim Kauf der österreichischen Hypo Group Alpe Adria (HGAA) die eigenen Prüfungsstandards vernachlässigt. Der frühere Mitarbeiter der Landesbank erklärte gestern im Prozess gegen ehemalige BayernLB-Vorstände vor dem Münchner Landgericht, die Sachlage rund um die Risikoüberprüfung der Übernahme... [mehr]

  • Energie Deutschlands größter Meereswindpark liefert seit Monaten keinen Strom mehr

    Bard 1 vorläufig außer Betrieb

    Die Gründe für den Ausfall von Deutschlands größtem Meereswindpark nördlich von Borkum in der Nordsee sind weiter unklar. Der erst im vergangenen August eröffnete Hochsee-Offshore-Park Bard 1 kann bis auf weiteres keinen Strom liefern. Ein Sprecher des Netzbetreibers Tennet sagte dazu gestern: "Ein für vergangene Woche vorgesehener Test, der für die... [mehr]

  • Studie In vielen Ländern unlautere Methoden nach wie vor üblich / Jedes vierte deutsche Unternehmen Opfer von Wirtschaftskriminalität

    Brasilien bei Korruption in der Weltspitze

    Zurzeit schaut die ganze Welt auf Brasilien als Gastgeber der Fußball-WM. Hinter den Kulissen aber belegt das Land, wie eine Studie zur Verbreitung von Korruption in der Wirtschaft zeigt, einen wenig rühmlichen Spitzenplatz. Im Rahmen der Untersuchung der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young (EY) wurden 2719 Manager in 59 Ländern zum Thema... [mehr]

  • Schmierstoffe Spezialist für Glasindustrie übernommen

    Fuchs kauft in England zu

    Der Schmierstoffkonzern Fuchs Petrolub kauft das Schmierstoffgeschäft der Batoyle-Freedom-Gruppe in Großbritannien. Die beiden Unternehmen Batoyle und Freedom erzielten im Geschäftsjahr 2013/2014 einen Umsatz von rund 15 Millionen Euro und sind profitabel. Gegenstand der Akquisition sind insbesondere Produkttechnologie und Kundenstamm, die Belegschaft wird... [mehr]

  • Arbeit Worauf Bewerber vor der Kamera achten sollten

    Vorstellung übers Internet hat Tücken

    Statt für ein Bewerbungsgespräch weit zu fahren, führt mancher Vorstellungsgespräche inzwischen von zu Hause aus. Dienste wie Skype oder Google Hangouts machen das möglich. Gerade große Unternehmen nutzten inzwischen verstärkt diese Möglichkeit, sagt Gerhard Winkler, Karriereberater aus Neuenhagen. Doch wie bei einem Bewerbungsgespräch per Video einen guten... [mehr]

WM - Fotostrecken

  • Brasilien jubelt, Spanien geht mit Würde

    Brasilien ist Sieger in der Gruppe A und Mexiko wirft Kroatien aus der WM. In der Gruppe B stehen nun die Niederländer an der Spitze und Spanien gewinnt zum Abschluss. Das war der Montag bei der WM.

Zeitzeichen

  • Sportlich gesehen

    Ich bin WM. Zumindest habe ich gegen Deutschland und Ghana gespielt. Das heißt, ich hatte zeitgleich einen Auftritt als Kabarettist, in Bad Ems, dem Brasilien des Rhein-Lahn-Kreises. Für Fußballfans: Kabarett, das ist ein Spiel, vor dem keine Hymne gesungen wird. In meinem Fall ist auch nur ein Spieler auf dem Platz - und wenn der ausfällt, steht kein... [mehr]

Zwingenberg

  • Zeugen gesucht Bei drei Taten mindestens 7400 Euro erbeutet

    Dieb tarnte sich als Zeitungsverkäufer

    Reichlich Beute hat ein bislang unbekannter Täter gemacht, der am Samstag gleich mehreren Zeugen auffiel, weil er Zeitungen mit sich führte und angab, diese verkaufen zu wollen. Tatsächlich hatte sich der Mann aber gleich in mehrere Wohnungen geschlichen und nach Schmuck und Bargeld gesucht, während die Bewohner im Garten oder Hof waren. Sobald der ungebetene... [mehr]

  • Stadtpark Bergsträßer Kreative zeigten eine Auswahl ihrer Werke im Kunstzelt

    Mit Sand aus aller Welt gemalt

    "Das ist Kunst im Dialog mit sich und den Menschen. Der offene Charakter des Zelts spiegelt das Profil des Festivals", kommentierte Branko Stahl die Eröffnung des Kunstzelts im Zwingenberger Stadtpark. Von Freitag bis Sonntag präsentierten sechs Bergsträßer Kreative - während des Festivals Stadtparkustik - eine Auswahl ihrer Arbeiten.Feinste Fäden"Öffnung"... [mehr]

  • Arbeitskreis Synagoge

    Vortrag und Jahresberichte

    Der Arbeitskreis Zwingenberger Synagoge lädt für den 8. Juli, Dienstag, zu seiner Jahreshauptversammlung ein. Wie Vorsitzender Dr. Fritz Kilthau mitteilt, findet die Sitzung ab 19.30 Uhr im Saal des katholischen Pfarrzentrums (Heidelberger Straße 18) statt. Zunächst steht auf der Agenda der öffentlichen Versammlung - eingeladen sind traditionell nicht nur die... [mehr]

  • Melibokusschule Elternbeirat lädt für 12. Juli zum Flohmarkt auf den Schulhof ein

    Waffelteig als Standgebühr

    Der Schulelternbeirat der Melibokusschule lädt für den 12. Juli zu einem "Deckenflohmarkt" ein. Verkäufer sind die Schüler, die Gelegenheit haben, am genannten Samstag von 11 bis 13 Uhr auf dem Schulhof im Bereich des Hauptgebäudes - bei großer Teilnehmerzahl auch auf dem Hof der Pass-Schule - ihre Waren anzubieten. Bei schlechtem Wetter findet der Flohmarkt im... [mehr]

Newsticker

  • 00:20 Uhr

    Cuiabá: Zaccheroni traut Japan Sieg gegen Kolumbien zu

    Cuiabá. Japans Trainer Alberto Zaccheroni traut seiner Mannschaft im Gruppenfinale um den Einzug ins Achtelfinale der Fußball-WM in Brasilien eine Überraschung zu. Gegen den bereits für die K.o.-Runde qualifizierten Spitzenreiter Kolumbien erwartet der Italiener von seinem Team an diesem Dienstag (22.00 Uhr MESZ/ZDF info) einen Erfolg. "Das ist für uns das... [mehr]

  • 00:44 Uhr

    Brasília: Trainer Finke will trotz WM-Aus als Kamerun-Coach weitermachen

    Brasília. Volker Finke will trotz des Vorrunden-Aus bei der Fußball-WM und des letzten Platzes in der Gruppenphase weiter als Trainer von Kamerun arbeiten. "Ich habe einen Vertrag", sagte der deutsche Coach am Montagabend in Brasília. Und ergänzte: "Ich werde meinen Job machen." Kamerun war bereits vor der abschließenden 1:4-Niederlage gegen Brasilien... [mehr]

  • 06:26 Uhr

    Mannheim: Auftakt im Drogen-Prozess

    Mannheim. Elf Angeklagte müssen sich ab heute vor dem Landgericht wegen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln verantworten. Der Prozess beginnt unter strengsten Sicherheitsmaßnahmen, Zuschauer müssen am Eingang mit Verzögerungen aufgrund der Kontrollen rechnen. Die Verhandlung beginnt um 9 Uhr. (abo)

  • 06:47 Uhr

    Reichelsheim: Unfall mit vier Verletzten

    Reichelsheim. Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 47 in der Nähe von Reichelsheim (Odenwaldkreis) sind eine Frau schwer und drei Menschen verletzt worden. Ein 31-Jähriger habe mit seinem Wagen einem 73-jährigen Autofahrer die Vorfahrt genommen, teilte die Polizei mit. Bei dem Zusammenstoß wurden sowohl die Fahrer als auch deren Beifahrer verletzt. Sie kamen... [mehr]

  • 07:09 Uhr

    Ludwigshafen: Weichen für große Koalition gestellt

    Ludwigshafen. Die Ludwigshafener CDU hat gestern Abend bei einem Kreisparteitag einstimmig für eine Zusammenarbeit mit der SPD im Stadtrat gestimmt. Damit sind vonseiten der Union die Weichen für die Fortsetzung der großen Koalition im Stadtrat gestellt. (Mig)

  • 07:29 Uhr

    Mannheim: Rhein Chemie feiert 125-jährigen Geburtstag

    Mannheim. Das Mannheimer Traditionsunternehmen Rhein Chemie ist so alt wie der Mannheimer Wasserturm. Vor 125 Jahren wurde eine Vorläuferfirma in das Gesellschaftsregister eingetragen. Heute findet ein Festakt statt - im Mannheimer Congress Center Rosengarten, gegenüber von Wasserturm. (mir)

  • 07:54 Uhr

    Mosbach: Gebäudenschaden durch Containerbrand

    Mosbach. Gegen drei Uhr in der Nacht zum Dienstag ist es zu einem Containerbrand in der Hauptstraße in Mosbach gekommen. Wie die Polizei mitteilte, sprangen die Flammen auch auf zwei nahe stehende Gebäude über. Bei dem Brand, den die Polizei selbst bemerkte, gab es keine Verletzten. Zur Höhe des Schadens gibt es noch keine Angaben. (efu)

  • 08:17 Uhr

    Rhein-Neckar: Blauer Himmel bei bis zu 27 Grad

    Rhein-Neckar. Nach einem angenehm kühlen Start in den Tag, erwartet uns auch heute wieder ein schöner Sommertag mit strahlend blauem Himmel und Temperaturen bis zu 27 Grad am Nachmittag. Der Abend und die Nacht bringen dann Erfrischung; es kühlt auf elf Grad ab. (efu)

  • 08:39 Uhr

    Wiesloch: Kreistag tritt zusammen

    Wiesloch. Der Kreistag des Rhein-Neckar-Kreises tritt am heutigen Dienstag um 14 Uhr im Kongresszentrum Palatin (Ringstraße 17-19) in Wiesloch zusammen. Die Mitglieder des Kreistages beschäftigen sich in der Sitzung unter anderem um die Beteiligungsrichtlinien des Kreises sowie eine öffentlich-rechtliche Vereinbarung mit der Stadt Heidelberg zum öffentlichen... [mehr]

  • 09:02 Uhr

    Mannheim: Buch über die Sippenhaft in NS-Zeit

    Mannheim. Die Neuerscheinung "Hitlers Rache. Das Stauffenberg-Attentat und seine Folgen für die Familien der Verschwörer" wird heute in der Mannheimer Abendakademie vorgestellt. Am 20. Juli jährt sich zum 70. Mal das Attentat auf Adolf Hitler. Nach dessen Scheitern war seine Vergeltung gnadenlos bis zur Verhängung der Sippenhaft. Ein wichtiger Beteiligter des... [mehr]

  • 09:29 Uhr

    Mannheim: Bei Sturz in Straßenbahn schwer verletzt

    Mannheim. Eine 63-jährige Mannheimerin hat sich am späten Montagabend bei einem Sturz in einer anfahrenden Straßenbahn schwer verletzt. Die Frau war in der Linie 1 Richtung Rheinau unterwegs. Als die Bahn an der Haltestelle "Abendakademie" losfuhr, verlor die Neckarstädterin das Gleichgewicht und stürzte. Sie fiel mit dem Gesicht auf die Kante einer Treppenstufe... [mehr]

  • 09:43 Uhr

    Ludwigshafen: SPD für Zusammenarbeit mit CDU

    Ludwigshafen. Mit großer Mehrheit hat sich die SPD-Stadtverbandskonferenz für eine weitere Zusammenarbeit mit der CDU ausgesprochen. Die Vereinbarung über Sachfragen wurde bei drei Enthaltungen gebilligt. (ott)

  • 09:47 Uhr

    Ludwigshafen: Ideen für leerstehendes Kaufhaus-Gebäude

    Ludwigshafen. Mit einer Ausstellung und Modellbau-Aktion wollen Studierende der Hochschule Ludwigshafen Ideen aufzeigen, wie das leerstehende Kaufhaus am Berliner Platz ("Tortenschachtel") künftig neu genutzt werden soll. Wie berichtet plant ein Investor, das Rundgebäude abzureißen und in anderer Form wieder aufzubauen. (ott)

  • 10:15 Uhr

    Mannheim: Drogen-Prozess - Verhandlung unterbrochen

    Mannheim. Unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen hat vor dem Mannheimer Landgericht am Dienstagmorgen der Prozess gegen elf Angeklagte begonnen. Den Männern wird vorgeworfen, in großem Stil Drogen hergestellt und verkauft zu haben. Alle Angeklagten wurden in Fußfesseln vorgeführt. Der Hauptangeklagte erschien mit Hand- und Fußfesseln und wird im Gerichtssaal... [mehr]

  • 10:16 Uhr

    Heidelberg: Führung in der Mittagspause

    Heidelberg. Eine Themenführung unter dem Motto "(Da-)Gegenbilder: Kunst im Heidelberg der 70er Jahre" bietet das Kurpfälzische Museum in Heidelberg (Hauptstraße 97) am heutigen Dienstag von 12.15 bis 12.45 Uhr an. Prof. Henry Keazor vom Institut für Europäische Kunstgeschichte an der Universität Heidelberg übernimmt die Leitung. (chb)

  • 10:29 Uhr

    Wieder homophobe Schlachtrufe bei Mexiko-Spiel

    Recife. Mexikos Fans können es nicht lassen: Auch beim WM-Spiel gegen Kroatien am Montagabend in Recife (3:1) fielen sie wieder durch homophobe Rufe negativ auf. Dabei hatte die Disziplinarkommission des Weltverbandes Fifa gerade erst ein Verfahren gegen den mexikanischen Verband wegen homophober Gesänge seiner Fans eingestellt. dpa)

  • 11:07 Uhr

    Kaiserslautern: Motorradfahrer nach Sturz von Auto überrollt

    Kaiserslautern. Ein 21 Jahre alter Motorradfahrer ist nach einem Sturz in der Nähe von Kaiserslautern von einem Auto überrollt und lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann stürzte am frühen Montagabend auf der Bundesstraße 48 in einer Kurve, wie die Polizei mitteilte. Ein entgegenkommendes Auto überrollte den 21-Jährigen. Er kam mit einem... [mehr]

  • 11:09 Uhr

    Bürstadt: Zeugen Gesucht

    Nach einem Verkehrsunfall, der sich am gestrigen Montag gegen 20.30 Uhr in der Bahnhofsallee in Bürstadt ereignet hat, startet die Polizeistation Lampertheim-Viernheim einen Zeugenaufruf. Am Unfallort wurde ein buchefarbener TV-Unterschrank, der vermutlich für den Sperrmüll gedacht war, aufgeladen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die das beobachtet haben und... [mehr]

  • 11:38 Uhr

    Mannheim: 78-Jährige ausgeraubt

    Mannheim. Eine 78-jährige Feudenheimerin ist am Montagmorgen das Opfer eines Raubüberfalls geworden. Die Rentnerin war gegen 10 Uhr in der Paulusbergstraße unterwegs, als sich ihr von hinten ein Radfahrer näherte und der Frau die Handtasche aus der Hand riss. Durch die heftige Gegenwehr der 78-Jährigen zerriss die Tasche. Der dreiste Räuber stoppte sein... [mehr]

  • 11:55 Uhr

    Buchen: Schüler aus den USA begrüßt

    Buchen. Im Rahmen eines Austauschs zwischen dem Burghardt Gymnasium und der Central Mountain High School in Lock Haven im US-Bundesstaat Pennsylvania sind mehrere amerikanische Schüler seit Montag in Buchen. Bürgermeister Roland Burger begrüßte die Besucher am Dienstag im Alten Rathaus.

  • 12:08 Uhr

    Heidelberg: Rote Ampel missachtet - Radfahrer kollidiert mit Auto

    Heidelberg. Weil er das Rotlicht einer Ampel missachtete, ist ein Radfahrer am Montagnachmittag in Heidelberg mit dem Auto eines 48-Jährigen kollidiert. Nach Angaben der Polizei verletzte sich der 45-jährige Radfahrer dabei leicht, am Auto entstand ein Schaden von etwa 2000 Euro. Als Ursache für den Unfall auf der Straße "Am Rohrbach" vermutet die Polizei... [mehr]

  • 12:54 Uhr

    Bensheim: Polizei erwischt Fahrraddieb

    Bensheim. Ein 17-jähriger Fahrraddieb konnte am Montagabend festgenommen werden. Dem Bensheimer wird vorgeworfen, gegen 22.30 Uhr versucht zu haben, ein Fahrrad aus einer Garage am Berliner Ring zu stehlen. Der Jugendliche ist dabei beobachtet worden, wie er die Garage unbefugt öffnete. Ohne Beute trat er die Flucht an. Die alarmierten Polizeistreifen konnten ihn... [mehr]

  • 13:12 Uhr

    Ottersheim: Offenbar Feuer in Wald gelegt

    Ottersheim. Unbekannte haben offenbar am Montagabend rund 250 Quadratmeter Eichenwald in der Nähe von Ottersheim bei Landau angezündet. Auch in der nahe gelegenen Bärenhütte wurde Feuer gelegt, teilte die Polizei mit. Die Feuerwehr konnte dem Bericht zufolge größeren Schaden verhindern. Jetzt sucht die Polizei, die in beiden Fällen von Brandstiftung ausgeht,... [mehr]

  • 14:04 Uhr

    Wettervorhersage für DFB-Spiel: Regen in Recife wahrscheinlich

    Recife. Die Wettervorhersage für die WM-Partie zwischen Deutschland und den USA in Recife klingt wenig verheißungsvoll. Eine hohe Regenwahrscheinlichkeit prognostizieren die Meteorologen für das Spiel an diesem Donnerstag um 13 Uhr Ortszeit (18 Uhr MESZ/ZDF) in der Stadt im Nordosten Brasiliens. Die Temperaturen sollen nach Angaben zahlreicher Online-Wetterportale... [mehr]

  • 14:06 Uhr

    Hasloch: Richtfest für hochmoderne Handformgießerei

    Der Kurtz Ersa-Konzern feierte am Montag in Hasloch Richtfest in seiner neuen "Smart Foundry". Nur etwas mehr als vier Monate liegt der Spatenstich zurück, mit dem der Kurtz Ersa-Konzern seine neue Eisengießerei und damit das größte Investitionsprojekt der Firmengeschichte auf den Weg gebracht hat. Und der erfolgreiche Abschluss ist in greifbare Nähe gerückt:... [mehr]

  • 14:12 Uhr

    Mannheim: Schwerer Unfall auf A6

    Mannheim. Auf der Autobahn 6 hat es zwischen dem Autobahnkreuz Mannheim und der Abfahrt Schwetzingen einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Dies meldet die Polizei in Mannheim. Eine Autofahrerin soll in ihrem Wagen eingeklemmt sein. Die Autobahn ist in Richtung Heilbronn zur Zeit voll gesperrt. Näheres zum Unfallhergang ist noch nicht bekannt. (td/pol)

  • 14:36 Uhr

    Mannheim: Streit zwischen Paar eskaliert

    Mannheim. Bei einem Streit zwischen einem 33-jährigen Mann und seiner 30-jährigen Lebensgefährtin ist es am Montagabend in Mannheim-Sandhofen zu Tätlichkeiten gekommen. Im Verlaufe der Auseinandersetzung attackierte der Mann seine Partnerin, stieß einen Fernseher zu Boden und beschädigte einen Tisch. Beim Eintreffen der Polizei hatte der 33-Jährige bereits... [mehr]

  • 14:39 Uhr

    Bad Mergentheim: 1100 Euro für Sanierung der Marienkirche

    Die Parforcehornbläsergruppe der Kreisjägervereinigung Mergentheim hat zusammen mit der befreundeten Gruppe Trompe de Chasse aus dem elsässischen Mollkirch unter dem Motto "Deutsch-Französische Freundschaft" in Bad Mergentheim und Schorndorf zwei gut besuchte Benefizkonzerte durchgeführt. Für die Sanierung der Marienkirche in Bad Mergentheim erbrachten die... [mehr]

  • 15:04 Uhr

    Ludwigshafen: Fliegerbombe wird noch heute gesprengt

    Ludwigshafen. Eine im Rhein bei Ludwigshafen gefundene Fliegerbombe soll entgegen der ersten Planung nicht entschärft, sondern noch an diesem Dienstag gesprengt werden. Das sei nach der erneuten Überprüfung der Zünder entschieden worden, teilte die Stadt mit. Vertreter von Kommune, Feuerwehr und BASF-Werksfeuerwehr wollten am Nachmittag über das Vorgehen... [mehr]

  • 15:06 Uhr

    Mannheim: 30.000 Euro Schaden bei Unfall

    Mannheim. Etwa 30.000 Euro Sachschaden und zwei verletzte Autofahrer sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich in der Nacht zum Dienstag in der Neckarstadt-Ost in Mannheim ereignet hat. Ein 25-jähriger Autofahrer hatte beim Links abbiegen die Vorfahrt eines Autofahrers aus Ludwigshafen missachtet. Beide Autos mussten nach der Kollision abgeschleppt... [mehr]

  • 15:19 Uhr

    Mannheim: Beifahrerin bei Unfall auf A6 schwer verletzt

    Mannheim. Bei einem schweren Unfall auf der A6 zwischen dem Autobahnkreuz Mannheim und der Ausfahrt Schwetzingen-Rheinau ist am Dienstagmittag die 23-jährige Beifahrerin eines Pkw schwer verletzt worden - Lebensgefahr könne bei ihr nicht ausgeschlossen werden, so die Polizei. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 24-jähriger Pkw-Fahrer aus ungeklärter Ursache vom... [mehr]

  • 15:22 Uhr

    Ghanas WM-Profis warten immer noch auf ihre Startgelder

    Maceió. Mehr als eineinhalb Wochen nach Beginn der Fußball-WM warten Ghanas Nationalspieler noch immer auf ihre Antrittsgagen. "Ich kann bestätigen, dass die Spieler das Geld noch nicht bekommen haben, aber wir gehen davon aus, dass das noch vor dem Spiel gegen Portugal geschieht", sagte der ghanaische Verbandspräsident Kwesi Nyantakyi nach einheimischen... [mehr]

  • 15:27 Uhr

    Ludwigshafen: Frau niedergeschlagen und ausgeraubt

    Ludwigshafen. Eine 61 Jahre alte Frau ist in der Nacht von Montag auf Dienstag auf dem Nachhauseweg überfallen und ausgeraubt worden. Die Frau wurde von einer hinter ihr laufenden Person mit einem Schlag auf den Hinterkopf niedergestreckt. Danach entriss der Täter ihr die Handtasche mit Schlüsselbund, Personalausweis und acht Euro Bargeld.(td/pol)

  • 15:45 Uhr

    Hoffenheim: 1899 zum Saisonauftakt daheim gegen Augsburg

    Zuzenhausen. 1899 Hoffenheim trifft zum Auftakt der neuen Fußball-Bundesligasaison in der heimischen Arena auf den FC Augsburg. Das ergab die Spielplanterminierung der Deutschen Fußball Liga, die am Dienstag in Frankfurt am Main vorgestellt wurde. Das Spiel findet am 23. August statt. Erst Ende April trafen die Kraichgauer auf das Überraschungsteam der Vorsaison.... [mehr]

  • 15:52 Uhr

    USA auch gegen Deutschland ohne Stürmer Altidore

    São Paulo. US-Nationaltrainer Jürgen Klinsmann muss im letzen WM-Vorrundenspiel am Donnerstag in Recife gegen Deutschland erneut auf Stürmer Jozy Altidore verzichten. Der 24-Jährige vom FC Sunderland hatte sich zum Turnierauftakt gegen Ghana in der ersten Halbzeit eine Zerrung im linken Oberschenkel zugezogen. "Er macht große Fortschritte, unsere medizinische... [mehr]

  • 15:57 Uhr

    Bettingen: 300 Volleyballer werden erwartet

    Bettingen Open - das größte Volleyballfest für Freizeitteams im Raum Wertheim - findet am kommenden Wochenende auf dem Sportgelände des TSV Bettingen statt. Bereits zum 27. Mal treffen sich am 28. und 29. Juni rund 300 Volleyballer aus dem gesamten Bundesgebiet in Bettingen. Die weiteste Anreise haben dieses Jahr nicht der Rollende Donner oder Jumping Kangaroos... [mehr]

  • 16:04 Uhr

    Mannheim: Seniorin ausgeraubt - Beute in Vogelstangsee geworfen

    Mannheim. Eine 78-jährige Feudenheimerin ist Opfer eines Straßenräubers geworden. Die Rentnerin war laut Polizei am Montag gegen 10 Uhr in der Paulusbergstraße unterwegs, als sich ihr von hinten ein Radfahrer näherte, nach der Handtasche der Frau griff und ihr diese entriss. Durch die Gegenwehr der Seniorin zerriss die Tasche. Der Räuber stoppte sein Fahrrad,... [mehr]

  • 16:15 Uhr

    Sandhausen: SVS startet in Darmstadt

    Sandhausen. Fußball-Zweitligist SV Sandhausen startet mit einem Auswärtsspiel bei Aufsteiger SV Darmstadt 98 am ersten Augustwochenende in die Saison.

  • 16:18 Uhr

    Irans Verband wirbt weiter um Queiroz

    São Paulo. Irans Fußball-Verband (IFF) gibt das öffentliche Werben um Nationaltrainer Carlos Queiroz trotz dessen zum WM-Ende angekündigten Abschiedes nicht auf. IFF-Präsident Ali Kafaschian forderte die Regierung des Landes dabei zur Unterstützung auf. "Wir hatten uns mit Queiroz mindestens bis zur Asienmeisterschaft 2015 geeinigt, aber er hat zwei große... [mehr]

  • 16:27 Uhr

    Ludwigshafen: Bomben-Sprengung ab 20 Uhr

    Ludwigshafen/Lampertheim. Eine im Rhein bei Ludwigshafen gefundene Fliegerbombe wird am Dienstagabend zwischen 20 und 24 Uhr bei der Nato-Rampe in Lampertheim gesprengt. Dies teilten die Behörden auf einer Pressekonferenz am Dienstagnachmittag mit. Ab 17 Uhr soll die 500-Kilogramm-Bombe von einer schwimmenden Plattform im Rhein entladen werden. Danach wird sie in... [mehr]

  • 16:32 Uhr

    Mannheim: Bei Sturz in Stadtbahn schwer verletzt

    Mannheim. Eine 63-Jährige ist am späten Montagabend in Mannheim bei einem Sturz in einer anfahrenden Stadtbahn schwer verletzt worden. Als sich der Zug der Linie 1 an der Haltestelle "Abendakademie" in Bewegung setzte, verlor die Neckarstädterin das Gleichgewicht und stürzte so unglücklich auf die Kante einer Treppenstufe, dass sie ein Trauma im Gesicht und... [mehr]

  • 16:56 Uhr

    Mannheim: 33-Jähriger schlägt Partnerin

    Mannheim. Ein Streit zwischen einem 33-jährigen Mann und dessen 30-jähriger Lebensgefährtin ist in Sandhofen am späten Montagabend in Tätlichkeiten ausgeartet. Wie die Polizei mitteilte, war der Mannheimer gegen 22 Uhr mit seiner Freundin zunächst in eine verbale Auseinandersetzung geraten. Die Situation eskalierte dann aber. Der Mann schlug seine Partnerin,... [mehr]

  • 17:21 Uhr

    Lampertheim: Schlägerei am Bahnhof

    Am Lampertheimer Bahnhof kam es am Montag gegen 14.10 Uhr zwischen zwei Lampertheimer Jugendlichen im Alter von 15 und 16 Jahren zu körperlichen Auseinandersetzungen. Es soll getreten, geschlagen und gestoßen worden sein. Beide Jugendliche sind leicht verletzt. Der Vorfall ereignete sich nach Polizeiangaben zunächst auf dem Bahnsteig von Gleis 3, verlagerte sich... [mehr]

  • 17:23 Uhr

    Alle DFB-Spieler fit für USA-Spiel

    Santo André. Joachim Löw kann im letzten WM-Gruppenspiel gegen die von Jürgen Klinsmann trainierte US-Auswahl auf seinen kompletten Kader zurückgreifen. Alle 23 Fußball-Nationalspieler konnten am Dienstag vor der Reise nach Recife am Geheimtraining teilnehmen, wie Teammanager Oliver Bierhoff berichtete: "Die schöne Nachricht ist, wir haben eine fitte, junge... [mehr]

  • 17:26 Uhr

    BVB-Neuzugang Immobile erstmals in Italiens Startelf

    Natal. Mit BVB-Neuzugang Ciro Immobile in der Startelf geht Italien in das entscheidende WM-Vorrundenspiel gegen Uruguay. Der 24-Jährige, der zur kommenden Saison zu Borussia Dortmund wechselt, läuft in der Partie in Natal im Angriff an der Seite von Mario Balotelli auf. Italien spielt damit erstmals im Turnier mit zwei Stürmern und einem Fünfer-Mittelfeld. In... [mehr]

  • 17:29 Uhr

    Altrip: Wasser für Altrheinarm

    Altrip. Das rheinland-pfälzische Umweltministerium stellt der Verbandsgemeinde Altrip insgesamt 609 000 Euro für eine zweite Anbindung des Altrheinarmes Prinz-Karl-Wörth an den Hauptstrom zur Verfügung. Das gab das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten in Mainz am Dienstag bekannt. Mit der in Kürze beginnenden Maßnahme soll... [mehr]

  • 18:02 Uhr

    Ludwigshafen: Trickdiebe geben sich als Kundendienst aus

    Ludwigshafen. Mit einem Trick haben sich Diebe in Ludwigshafen Zugang zur Wohnung einer 51-Jährigen verschafft: Wie die Polizei mitteilt, hatte die Frau eine 74 Jahre alte Nachbarin gebeten, den Telekom-Kundendienst, der sich schriftlich angesagt hatte, hineinzulassen. Als eine Frau mit Kinderwagen klingelte und angab, "wegen des Internets" zu kommen, ließ sie die... [mehr]

  • 18:19 Uhr

    Mannheim: Polizeiaktion - Waldhofstraße Richtung Innenstadt gesperrt

    Mannheim. Insgesamt 13 Objekte werden derzeit in einer großangelegten Aktion in der Neckarstadt durchsucht, berichtet die Polizei Mannheim. Aufgrund der Einsatzes ist die Waldhofstraße derzeit in Richtung Innenstadt gesperrt. Die Staatsanwaltschaft Mannheim und die EG Rauschgift der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg ermitteln wegen Verdachts des gewerbsmäßigen... [mehr]

  • 18:22 Uhr

    Mosbach: Feuer in Containern griff auf Gebäude über

    Mosbach. Das Feuer aus brennenden Rollcontainern griff am Montagmorgengegen 2 Uhr auf die Fassade der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft "Odenwald Treuhand" über. Dadurch wurden die seitliche Fassade und mehrere Fenster zerstört. Der Schaden wird nach den Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft im hohen fünfstelligen Bereich liegen. Zwei Männer im Alter von 23... [mehr]

  • 18:28 Uhr

    Ghanas Staatschef schaltet sich nach Trainingsboykott ein

    Maceió. Ghanas Staatschef John Dramani Mahama hat sich laut einem Medienbericht in den Prämienstreit des Nationalteams eingeschaltet. Damit will er eine Eskalation vor dem entscheidenden WM-Gruppenspiel gegen Portugal verhindern. Nach Angaben des in der Hauptstadt Accra sitzenden Radiosenders Joy FM meldete er sich am Dienstag via Telefon bei den Spielern, die... [mehr]

  • 18:35 Uhr

    Walldorf: Brand in Firmenhalle

    Walldorf. Schaden in Höhe von 10 000 Euro ist beim Brand in einer Firmenhalle in Walldorf entstanden. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein Arbeiter eine Bohrmaschine betätigt, die vermutlich wegen eines technischen Defekts Feuer fing. Drei Arbeiter erlitten leichte Rauchgasvergiftungen, der Schaden an der Halle wird mit 10 000 Euro angegeben. (miro)

  • 18:48 Uhr

    Campinas: Portugals Verband fürchtet keine Absprache zwischen DFB- und US-Team

    Campinas. Anders als zahlreiche Fans in Portugal macht sich der nationale Fußball-Verband FPF keinerlei Sorgen, dass sich die deutsche und amerikanische Mannschaft am Donnerstag im letzten WM-Gruppenspiel womöglich auf ein Unentschieden zum gemeinsamen Weiterkommen einigen könnten. "Fair Play ist eines der zentralen Anliegen, das sich die Fifa auf ihre Fahnen... [mehr]

  • 19:00 Uhr

    Medien: Honduras' Trainer Suárez hört nach WM auf

    Tegucigalpa. Der honduranische Nationaltrainer Luis Fernando Suárez will nach der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien sein Amt niederlegen. Das berichteten lokale Medien übereinstimmend am Dienstag unter Berufung auf Gewährsleute. Nach der enttäuschenden Vorrunde mit 0:3 gegen Frankreich und 1:2 gegen Ecuador wolle Suárez die Konsequenzen ziehen. Die... [mehr]

  • 19:18 Uhr

    Sinsheim: Lastwagen kracht auf Wohnwagen

    Sinsheim. 100.000 Euro Sachschaden, aber keine Verletzten: Bei einem Unfall auf der A 6 bei Sinsheim am heutigen Dienstag sind die Beteiligten mit einem Schrecken davongekommen. Wie die Polizei berichtet, prallte der Fahrer eines Sattelzugs gegen 10 Uhr mit seinem Fahrzeug mit voller Wucht auf ein vor ihm fahrendes Auto mit Wohnwagen. Dessen Fahrer hatte aufgrund... [mehr]

  • 19:37 Uhr

    Ludwigshafen: Einbruch in Leuschnerschule

    Ludwigshafen. Zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen ist in die Leuschnerschule in Friesenheim eingebrochen worden. Dies teilte die Polizei am heutigen Dienstag mit. Die Unbekannten brachen mehrere Räume, darunter auch das Rektorenzimmer, mit brachialer Gewalt auf und durchsuchten sie. Sie entwendeten aus einem Tresor ein neuwertiges Notebook sowie... [mehr]

  • 19:58 Uhr

    Natal: Ex-Weltmeister Italien in der Vorrunde ausgeschieden

    Natal. Der viermalige Fußball-Weltmeister Italien ist bei der WM in Brasilien bereits in der Vorrunde gescheitert. Die Mannschaft von Trainer Cesare Prandelli verpasste zum Abschluss der Gruppe D durch ein 0:1 (0:0) am heutigen Dienstag in Natal gegen Uruguay das Achtelfinale. (dpa)

  • 20:17 Uhr

    Mannheim: Großrazzia im Drogenmilieu

    Mannheim. Bei der großangelegten Polizeiaktion in der Neckarstadt handelt es sich um eine Razzia im Drogenmilieu. Polizei und Staatsanwaltschaft durchsuchen derzeit 13 Wohnungen, Geschäfte und Lokale in der Waldhofstraße und der Mittelstraße. Dabei wurden mehrere Verdächtige festgenommen. Ob bei den Durchsuchungen Drogen vorgefunden wurden, welcher Art diese... [mehr]

  • 20:23 Uhr

    Belo Horizonte: Nur ein Punkt: Schlechteste WM in Englands Geschichte

    Belo Horizonte. Mit dem 0:0 gegen Costa Rica hat Englands Nationalteam sein schlechtestes Abschneiden bei einer Fußball-WM besiegelt. Wie 1950 und 1958 setzte es in Brasilien das Vorrundenaus, lediglich einen Punkt gab es jedoch noch nie bei einer Endrunde für die Three Lions. (dpa)

  • 21:28 Uhr

    Natal: Prandelli tritt als italienischer Nationaltrainer zurück

    Natal. Cesare Prandelli hat nach dem Vorrunden-Aus Italiens bei der Fußball-WM in Brasilien seinen Rücktritt als Nationaltrainer verkündet. Das teilte der Coach am Dienstag kurz nach dem 0:1 (0:0) gegen Uruguay dem italienischen Verband mit. Prandelli hatte die Squadra Azzurra nach dem Vorrunden-Aus bei der WM 2010 als Nachfolger von Marcello Lippi übernommen und... [mehr]

  • 21:39 Uhr

    Lampertheim: Fliegerbombe gesprengt

    Lampertheim. Eine der größten Bomben, die im Krieg über der Region abgeworfen wurden, ist heute Abend um 21.16 Uhr bei Lampertheim gesprengt worden. Die bei BASF-Bauarbeiten im Rhein gefundene Fliegerbombe wurde zuvor per Boot von Ludwigshafen nach Lampertheim transportiert, an Land gebracht und dann in einem Loch unter 200 Kubikmeter Sand "begraben". Per... [mehr]

  • 21:55 Uhr

    Beindersheim: Verletzter bei Dachstuhlbrand

    Beindersheim. Ein 52-jähriger Arbeiter ist bei einem Dachstuhlbrand in Beindersheim am heutigen Dienstagmittag verletzt worden. Nach Angaben der Polizei kam es in dem Rohbau nach Schweißarbeiten zu dem Brand. Der 52-Jährige wollte das Feuer löschen und zog sich dabei eine leichte Rauchvergiftung und eine Schnittwunde am Bein zu. Die Feuerwehr war mit 40 Mann im... [mehr]

  • 21:59 Uhr

    Fortaleza: Elfenbeinküste spielt gegen Griechenland mit Trauerflor

    Fortaleza. Fünf Tage nach dem Tod des Bruders von Yaya und Kolo Touré spielt die Elfenbeinküste im letzten Gruppenspiel gegen Griechenland mit Trauerflor. Das teilte ein Fifa-Sprecher kurz vor dem Anpfiff mit. Der 28 Jahre alte Ibrahim Touré war an einem Krebsleiden gestorben. Auf eine Reise nach England hatten die beiden älteren Brüder danach verzichtet. Sie... [mehr]

  • 22:10 Uhr

    Havanna: Kubas Ex-Staatschef Fidel Castro auch im WM-Fieber

    Havanna. Kubas langjähriger Machthaber Fidel Castro hat sich auch vom WM-Fieber anstecken lassen. "Ich habe jeden Tag das Vergnügen, dein Programm bei Telesur über die spektakuläre Fußball-Weltmeisterschaft zu verfolgen", schrieb der 87-jährige Ex-Präsident in einem am Dienstag von den kubanischen Staatsmedien veröffentlichten Brief an Argentiniens... [mehr]

  • 22:26 Uhr

    Natal: Prandelli zu Suárez' Beißattacke: "Es ist eine Schande"

    Natal. Der italienische Fußball-Nationaltrainer Cesare Prandelli hat die Beißattacke von Uruguays Stürmer Luis Suárez gegen Giorgio Chiellini scharf verurteilt. "Ich habe die Szene nicht gesehen, aber ich habe die Bissspuren an Chiellini gesehen. Es ist eine Schande", sagte der 56-Jährige nach der 0:1-Niederlage gegen Uruguay und dem Vorrunden-Aus für Italien... [mehr]

  • 22:48 Uhr

    Santo André: Usbeke Irmatov pfeift letztes deutsches Gruppenspiel gegen USA

    Santo André. Der Usbeke Ravshan Irmatov leitet am Donnerstag das entscheidende WM-Vorrundenspiel der deutschen Mannschaft gegen das Team der USA. Das teilte der Fußball-Weltverband Fifa am heutigen Dienstag mit. Für den 36-Jährigen ist es bereits der dritte Einsatz im laufenden Turnier in Brasilien. Irmatov hatte erst am Montag beim 3:1-Sieg von Mexiko über... [mehr]

  • 23:28 Uhr

    Rio de Janeiro: Niederlande bangen vor Achtelfinale um Leroy Fer

    Rio de Janeiro. Die Niederlande bangen vor dem WM-Achtelfinale gegen Mexiko um den Einsatz von Leroy Fer. Der Mittelfeldspieler, am Montag beim 2:0 gegen Chile noch Schütze des ersten Tores, klagte nach dem Training am Dienstag über Probleme am linken Oberschenkel. Wie lange der 24-Jährige von Norwich City pausieren muss, steht noch nicht fest. Der... [mehr]

  • 23:46 Uhr

    Mannheim: Eric Clapton begeistert Fans bei einzigem Deutschland-Konzert

    Mannheim. Der britische Rockmusiker Eric Clapton hat am Dienstagabend in der Mannheimer SAP Arena seine vorwiegend älteren Fans begeistert. Vor über 10 000 Zuhörern kam beim einzigen Konzert seiner Tour 2014 in Deutschland immer dann Stimmung auf, wenn bekannte Balladen des 69-Jährigen wie "Tears in Heaven" und "Layla" oder der von Robert Johnson gecoverte Titel... [mehr]

  • 23:56 Uhr

    Cuiabá/Fortaleza: Griechenland folgt Kolumbien ins WM-Achtelfinale

    Cuiabá/Fortaleza. Nach Kolumbien hat auch Griechenland in der WM-Gruppe C den Sprung ins Achtelfinale geschafft. Die Hellenen bezwangen am heutigen Dienstag in Fortaleza die Elfenbeinküste durch ein Elfmetertor von Georgios Samaras in der Nachspielzeit mit 2:1 (1:0) und treffen nun auf Costa Rica. Zuvor hatten Andreas Samaris (42.) und Wilfried Bony 74. getroffen.... [mehr]