Südhessen Morgen Archiv vom Montag, 2. Juni 2014

Das Archiv des Morgenweb, dem Nachrichtenportal des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.000.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

1899 Hoffenheim

  • Fußball

    Vukcevic: Kein Vertrag, aber Hilfe

    Der im September 2012 bei einem Autounfall schwer verunglückte Hoffenheimer Profi Boris Vukcevic erhält beim Fußball-Bundesligisten vorerst keinen neuen Vertrag, darf aber auf eine weitere Anstellung bei den Kraichgauern hoffen. Geschäftsführer Peter Rettig stellte dem ehemaligen U-21-Nationalspieler "ein Praktikum oder eine feste Beschäftigung" in Aussicht.... [mehr]

Adler Berichte

  • Eishockey

    DEB: Daniel Hopp in Reindls Team

    Im Machtkampf um die deutsche Eishockey-Spitze hat sich Franz Reindl (59) prominente Unterstützer ins Team geholt. Der Gegenkandidat des amtierenden DEB-Präsidenten Uwe Harnos hat Adler-Gesellschafter Daniel Hopp sowie dessen Steuer- und Wirtschaftsexperten Berthold Wipfler für das künftige neue Präsidium des deutschen Eishockey-Bundes (DEB) gewonnen. Das... [mehr]

Altlußheim

  • Musikverein Strandfest mit Gottesdienst und bester Unterhaltung

    Freude und Gefühle

    "Musik verbindet und macht Freude. Deswegen wollen wir heute gemeinsam Musik machen und uns zusammen auf einen harmonischen und musikalischen Tag einstimmen", so eröffnete Pfarrer Matthias Zaiss gestern das Strandfest des Musikvereins. Der ökumenische Open-Air-Gottesdienst stand ganz unter dem Motto der Musik, was auch den zahlreich erschienenen Festgästen nicht... [mehr]

BA-Freizeit

  • Chemie aus allen Perspektiven

    Das BASF-Besucherzentrum in Ludwigshafen wurde nach sechsmonatigem Umbau mit neuen Bereichen wiedereröffnet / Benutzerfreundlichkeit verbessert [mehr]

Bensheim

  • Fürstenlager Botanische Führung durch die ehemalige Sommerresidenz des Adels

    Bäume und Blumen als Luxusgüter

    Als der Darmstädter Adel Ende des 18. Jahrhunderts über 40 Hektar Grund und Boden zu seiner lauschigen Sommerresidenz ausbaute, leistete er sich auch einen beachtlichen Luxus in der Architektur des Geländes. Der landgräfliche Hof ließ seinerzeit teure Pflanzen selbst aus Übersee importieren. Ein Rundgang durch das Fürstenlager zwischen Herrenwiese,... [mehr]

  • Einweihung Hohlwege-Lehrpfad in Zell und Gronau runderneuert / Info-Tafel entfüllt

    Biotop und Bodendenkmal

    Nicht nur die Ortsbeiräte von Zell und Gronau sind sich - entgegen aller Unkenrufe - durchaus grün. Auch etliche ehrenamtlich tätige Bürger beider Stadtteile ziehen an einem Strang - zumindest wenn es darum geht, eines der Kulturdenkmäler an der Bergstraße, ein Zeugnis unserer Kulturlandschaft und gleichzeitig wertvolles Biotop und Bodendenkmal zu erhalten.... [mehr]

  • Zell

    Bouleturnier an Fronleichnam

    Am Donnerstag, 19. Juni, (Fronleichnam) findet in Zell auf dem Freizeitgelände das 14. Zeller Bouleturnier statt. Alle Freunde des Boules sind zum Mitspielen eingeladen. Gespielt wird nach den offiziellen Regeln. Überwacht wird dies, wie schon in den vergangenen Jahren, von Spielleiter Anderl aus Zell. Turnierbeginn ist um 9.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Die... [mehr]

  • Laufsport Offiziell vermessene Strecken freigegeben

    Drei Routen für fast jeden Anspruch

    Schöne Laufstrecken gibt es in Bensheim für fast jeden Anspruch. Wer knackige Anstiege mag, kommt ebenso auf seine Kosten wie begeisterte Flachlandläufer. Wie viele Kilometer runtergerissen wurden, konnte man bisher allerdings nur mit technischer Unterstützung herausfinden. Seit Freitagabend gibt es eine zusätzliche Alternative. An der Kriegsgräberstatte in... [mehr]

  • Stadtgeschichte Ausstellung über die ehemalige Papierfabrik

    Euler-Ehemalige fahren in den Hessenpark

    Vom 8. Juni bis zum 30. November gibt es im Hessenpark eine Ausstellung über die Papierfabrik Euler unter dem Motto "Was bleibt. Erinnerungen an das Ende der Bensheimer Papierfabrik". Menschenleer, totenstill: So zeigt sich das Innere der Papierfabrik Euler in Bensheim 2008 der Fotografin Stephanie Lunau. Nach der Schließung des Werks Ende Januar 2007 unternimmt... [mehr]

  • Vortrag

    Fluch und Segen des Staatskirchentums

    Für Mittwoch (4.) um 19.30 Uhr lädt die Michaelsgemeinde zum Kirchturmgespräch mit Dr. Lupold von Lehsten ein. Lehsten ist Historiker und arbeitet in Bensheim am Institut für Personengeschichte. Er referiert über das Thema: "Fluch und Segen des Staatskirchentums - über die Folgen der Reformation". Die neu gewonnene Freiheit, die die Reformation der Kirche gab,... [mehr]

  • Sitzung

    FWG bereitet sich auf Hessentag vor

    Die Freien Wähler treffen sich am Dienstag (3.) um 19 Uhr in der Weinschenke Hillenbrand zu ihrer wöchentlichen Sitzung. Neben den aktuellen kommunalpolitischen Themen steht der Hessentag an diesem Abend im Vordergrund. Die FWG wird in diesem Zusammenhang ihr Besuchsprogramm für das Landesfest abstimmen. Gäste sind willkommen. red

  • Atomkraft-Gegner

    Heute Mahnwache auf der Mittelbrücke

    Heute, Montag (2.), lädt das Bündnis "AKWende" um 18 Uhr auf der Mittelbrücke in der Fußgängerzone zu einer Mahnwache zur Unterstützung einer atomfreien Stromproduktion ein. Auf der Tagesordnung steht der Bericht des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung, wonach kein einziges Atomkraftwerk kostendeckend betrieben werde. Besonders seien die Haftung bei... [mehr]

  • Sankt Georg Übungen und Meditation im Pfarrzentrum

    Heute Sonnengebet

    Das Sonnengebet, eine Körper bezogene Form des Morgengebets aus Indien, wird jeweils am ersten Montag des Monats im Pfarrzentrum von Sankt Georg angeboten. Das nächste Morgengebet findet am Montag (2.) statt. Beginn ist um 6.45 Uhr, anschließend kann gemeinsam gefrühstückt werden. Alle, die sich für eine andere Form des Betens interessieren und sich auf diesen... [mehr]

  • Bensheim hilft Verein bittet um Spenden für Opfer der Flutkatastrophe auf dem Balkan

    Im Kampf gegen die Wassermassen

    "Es ist schlimm. Viele fruchtbare Gebiete stehen unter Wasser. Familien mussten aus ihren Häusern evakuiert werden. Es tut weh." Adam Lucic beschreibt die Situation im Osten Kroatiens, an der Grenze zu Bosnien. Die Wassermassen des Flusses Sava und Niederschläge haben Anfang Mai riesige Felder in seiner früheren Heimat überflutet, den Mais und alles ertränkt,... [mehr]

  • Pro Vita Kleiderstübchen ist geöffnet

    Morgen Kleiderausgabe

    Das Kleiderstübchen von Pro Vita in der Mathildenstraße 36 ist mit seinem erweiterten Angebot am Dienstag (3.) von 14.30 bis 16 Uhr geöffnet. Ausgegeben werden Kinderkleider in den Größen 50 bis 176 sowie alle mit der Betreuung von Kindern notwendigen Dinge. Das Angebot umfasst Bettchen mit Zubehör, Kinderwagen, Laufställchen, Türgitter, Autositze,... [mehr]

  • Neuer Oldtimerclub "Edelrost" in Bensheim gegründet

    Die Oldtimer kommen? Nein, sie sind längst da! Jedem der ein Herz für alte Autos hat ist sicher schon aufgefallen, wie viele alte "Schätzchen" bei schönem Wetter unsere Straßen bevölkern. Auffällig viele sind alleine unterwegs und das, obwohl Oldtimer wie deren Besitzer doch eigentlich Herdentiere sind. Daher war es nur eine Frage der Zeit, bis es in Bensheim... [mehr]

  • Landesfest

    Polenfreunde auf dem Hessentag

    Rund um den Lammertsbrunnen in der Hauptstraße werden sich unter dem Motto "Bensheim in Europa" während des Hessentags Bensheims Partnerstädte präsentieren, darunter auch Klodzko in Polen. Der deutsch-polnische Freundschaftskreis Bensheim - Glatz/Klodzko wird dort unter der Leitung des Vorstandsmitglieds Pawel Iwanowicz Spezialitäten aus unserem östlichen... [mehr]

  • Hessentag Der Oratorienchor Bergstraße bereitet sich auf das große OpernAir im Stadtpark vor

    Seit Anfang des Jahres wird intensiv geprobt

    Im Rahmen des Hessentags findet am Samstag, 7. Juni, um 20 Uhr ein ganz besonderes Konzertereignis statt: Beim "OpernAir" im Stadtpark wird ein Projektchor aus rund 130 Bensheimer Sängerinnen und Sängern bekannte Chöre und Arien aus berühmten Opernwerken präsentieren. Im ersten Teil stehen deutsche Opern im Mittelpunkt, darunter Werke aus dem "Freischütz" und... [mehr]

Biblis

  • GV Liederkranz Vorbereitungen für Waldfest in Biblis gestartet

    Idyllisches Pfingstdorf im Grünen

    Traditionell zu Pfingsten öffnet sich wieder die idyllische Oase des Gesangvereins Liederkranz im Bibliser Wald. Zwei Tage lang erwartet die Besucher dort Livemusik mit der Sound Company sowie eine Vielzahl an kulinarischen Leckereien. Doch bevor der Festbetrieb an Pfingstsonntag und Pfingstmontag, 8. und 9. Juni, beginnen kann, sind noch einige Arbeiten zu... [mehr]

  • Tag der offenen Tür Bibliser Feuerwehr freut sich über riesigen Zuspruch / Kleinerer Brandeinsatz in der Wattenheimer Straße

    Massen strömen zum Stützpunkt

    Das Bibliser Feuerwehrgerätehaus muss über einen ganz besonderen Magneten verfügen. Wie sonst ist diese Anziehungskraft am Tag der offenen Tür zu erklären? Einer Völkerwanderung gleich strebten Familien mit Kindern, ehemalige und aktive Brandschützer aus den umliegenden Gemeinden, Politiker aller Parteien und fidele Gruppen aller Art dem Stützpunkt in der... [mehr]

Brühl

  • Kulturprogramm Praller Veranstaltungskalender und ein Wiedersehen mit Sissi Perlinger und Lisa Fitz

    Am Anfang ist der Kulturknall

    Ein attraktives Kulturprogramm hat die Gemeinde Brühl für das zweite Halbjahr zusammengestellt. Im Veranstaltungskalender jagt ein Highlight in der Villa Meixner und der Festhalle das nächste. Und das Beste dabei: Karten sind ab heute, Montag, im Vorverkauf an der Rathauspforte erhältlich. Los geht es am Donnerstag, 18. September, 20 Uhr, mit dem "Mannheimer... [mehr]

  • Geschäftsleben Sparkasse Heidelberg unterstützt Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr

    Erfreuliche Hilfe von Nachbar zu Nachbar

    "Wir danken Ihnen vielmals", sagte Jugendwart Marco Krupp und wandte sich mit diesen Worten an Elke Kappes von der Sparkasse Heidelberg. Die Kollegen von der Filiale Schrankenbuckel sind nicht nur Nachbarn zur Freiwilligen Feuerwehr, sie haben den Tag der offenen Tür der Floriansjünger am Sonntag auch finanziell unterstützt und mit der Hüpfburg dafür gesorgt,... [mehr]

  • Verein für Heimat- und Brauchtumspflege Zahlreiche Exponate schlummern im Verborgenen - für sie fehlt es in Museum in der Neugasse an Platz

    Heimatstuben platzen aus allen Nähten

    Die Scheune im Hinterhof der Neugasse ist glockenvoll: Eine Handdruckspritze aus dem Jahr 1915 ist hier eingelagert. Große Schautafeln zum Produktionsablauf bei Schütte-Lanz sind an die Wände gelehnt, eine alte Schulbank samt Rechenschieber findet hier ebenfalls Unterschlupf, "alles Dinge, die wir den Besuchern nicht zeigen können", bedauern die beiden... [mehr]

Bürstadt

  • Sängerlust Festwiese an der Lorscher Straße nach drei Jahren Bauzeit fertiggestellt

    Auf die Segnung folgt die Feier

    Neben der Musik spielen die Gemeinschaft und fröhliche Feste eine große Rolle bei der Bürstädter Sängerlust. Nicht nur im Vereinsheim in der Kirchstraße wird gefeiert, nach dreijähriger Bauzeit ist jetzt auch auf der Festwiese an der Lorscher Straße die Pergola fertig geworden und der Zufahrtsweg - die Sängermeile - gepflastert. Nach den aufwendigen Arbeiten... [mehr]

  • Konzert Sängerquartett der FC Alemannia entführt Zuschauer ans Brandenburger Tor und in Kreuzberger Eckkneipen

    Berliner Luft in Groß-Rohrheim

    Mit Berliner Schnauze, köstlichen Sketchen, sprachlichem Kokolores und ins Ohr gehenden Berliner Gassenhauern überbrückte das Sängerquartett des FC Alemannia den Weg in die 600 Kilometer entfernte Hauptstadt und die Kulisse vorm Brandenburger Tor. Vom Spiel eines Leierkastenmannes in Stimmung gebracht, bummelte das Quartett zum Auftakt musikalisch durch die... [mehr]

  • VfR

    In den Ferien am Ball bleiben

    Beim VfR Bürstadt findet in diesem Jahr vom 1. bis zum 5. September das mittlerweile 13. Jugend-Fußball-Ferien-Camp im Robert-Kölsch-Stadion statt. Die Teilnehmer erhalten einen Ball, eine Medaille, eine Trinkflasche und eine Urkunde. Die Teilnahmegebühr beträgt 99 Euro, für Geschwister und für mindestens fünf Jugendliche aus einem Verein beträgt der Preis... [mehr]

  • Parkfest Bürstädter Garten- und Naturfreunde laden ein

    Kleines Paradies mit köstlichem Nährwert

    Von außen ist kaum zu erkennen, welches Natur-Kleinod sich hinter dem unscheinbaren Zaun in der Gartenstraße verbirgt. Auf zirka 15 000 Quadratmetern haben die Garten- und Naturfreunde hier ein wahres Naturparadies geschaffen. Einmal im Jahr laden die Gartenliebhaber zum Parkfest ein. In die Naturoase, die weit über die Grenzen der Stadt bekannt ist, strömten die... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Neckarhausen Hauptversammlung des FC Viktoria / Versammlung plädiert bei Fusion für "große Lösung"

    Hertel jüngster Chef in Vereinsgeschichte

    1975 hatte Bernhard Rudolf zum ersten Mal ein Vorstandsamt beim FC Viktoria 08 Neckarhausen übernommen. Seitdem gehörte er ununterbrochen diesem Gremium an, die letzten fünf Jahre an der Spitze. Am Freitagabend übernahm Tobias Hertel dieses Amt und ist mit seinen 25 Jahren damit nicht nur jüngster Vorsitzender in der Viktoria-Geschichte, sondern derzeit auch... [mehr]

  • Edingen-Neckarhausen Hilfe für Hinterbliebene

    Trauerarbeit nach Suizid

    Schuld, Scham, Wut, das Vermissen des Abschiednehmens und nicht zuletzt die quälende Suche einer Antwort auf die Frage "Warum?" - all diese Gefühle toben in Menschen, die eine nahestehenden Angehörigen oder einen Freund durch Freitod verloren haben. Hilfe will eine Trauergruppe des Vereins "Lebens-wege" bieten, die sich am Dienstag, 3. Juni, zum ersten Mal trifft.... [mehr]

  • Edingen-Neckarhausen

    Unerlaubt vom Unfallort entfernt

    Totalschaden an einem Roller sowie eine Unfallflucht sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Edingen-Neckarhausen. Ein bislang noch unbekannter Fahrer überholte mit dem Roller am Freitagabend einen Pkw, dessen 31 Jahre alter Fahrer im Begriff war auf einen Parkplatz einzubiegen. Durch die Kollision mit dem Pkw kam der Rollerfahrer zu Fall, sein Fahrzeug rutschte... [mehr]

Einhausen

  • Polizeibericht

    Auto beschädigt und geflüchtet

    Im Zeitraum vom vergangenen Mittwoch, 28. Mai, um 15.30 Uhr bis Freitag, 30. Mai, hat sich in Einhausen eine Verkehrsunfallflucht ereignet. Ein bislang unbekannter Pkw beschädigte auf dem Parkplatz des Pfarrzentrums St. Michael in Einhausen einen dort abgestellten blauen Ford Focus. Bei dem unfallverursachenden Pkw könnte es sich um ein helles, tiefer gelegtes Auto... [mehr]

  • Kita Weschnitzwichtel Kurzweiliges Vatertagsfest

    Beste Papas im Wettbewerb

    "Einen Papa wie den meinen findest du nirgends auf der Welt" sangen die Weschnitzwichtel-Kinder vielstimmig und lautstark für ihre Papas beim Vatertagfest in der Bibliser Straße - und die zahlreich erschienenen Väter waren gerührt und begeistert. Auch das Lied "Wir Kindergartenkinder, wir sind vergnügt und froh" erhielt großen Beifall. Gleich nach den... [mehr]

  • BSC Einhausen Jahresversammlung zieht eine hauptsächlich positive Bilanz

    Erste Mannschaft ist das Sorgenkind des Vereins

    In der Jahreshauptversammlung des Ball-Spiel-Clubs Einhausen bilanzierte erster Vorsitzender Bernhard Glanzner für die Tischtennis-Saison 2013/2014 ein sportlich und gesellschaftlich erfolgreiches Vereinsjahr. Es konnten fünf Mannschafts- und sieben Einzelmeisterschaften gefeiert werden. Der BSC hat mit dem Top-32-Turnier des Hessischen Tischtennis-Verbands (HTTV)... [mehr]

  • Theater "Kohle, Moos und Mäuse" war der Titel des Schwanks in Einhäuser Mundart, der in der Mehrzweckhalle für viele Lacher sorgte

    Lokal gefärbte Gags im Sekundentakt

    Als sich der einfältige Michel und die einfältige Leni zu Beginn des Schwanks "Kohle, Moos und Mäuse" mit der aufzuwickelnden Wolle beinahe selbst fesselten und vor Durcheinander nicht mehr wussten, wie ihnen geschah, da gaben sie unbewusst und nebenbei einen Ausblick auf das folgende Stück - denn an Wirrwarr und Chaos mangelte es in der Aufführung der Freien... [mehr]

  • Känguru-Mathematik-Wettbewerb Schule an der Weschnitz zeichnet fünf Kinder aus / Alle Teilnehmer können sich über eine Urkunde und ein Spiel freuen

    Zahlreiche knifflige Aufgaben erfolgreich gelöst

    Sie haben Bilder verglichen, gerechnet und gegrübelt - die Schüler der dritten und vierten Klassen in der Einhäuser Grundschule. Dann war es geschafft: Im Kreise ihrer Mitschüler erhielten fünf Schüler der Schule an der Weschnitz eine Urkunde und ein Geschenk für besonders gute Leistungen beim Känguru-Mathematik-Wettbewerb. Dieser Wettbewerb wird von den... [mehr]

Eppelheim

  • Reiterverein Höhepunkt der Feiern zum 85-jährigen Vereinsbestehen soll die "Eppelheimer Pferdenacht" am 16. August sein

    Elegante Tierdressuren vom Feinsten

    Auf Wunsch von Prinzessin Stéphanie von Monaco hatte sich der große französische Dressurmeister Jean-François Pignon bereiterklärt, beim berühmten internationalen Circus-Festival von Monte Carlo seine Wildpferdedressur vorzuführen. Das Publikum inklusive der Grimaldi-Tochter zeigte sich restlos begeistert. Jetzt gelang es dem Reiterverein, diesen... [mehr]

  • In "Bernd´s Sportjournal"

    Spanischer Pop trifft englischen Rock

    Wie an jedem ersten Dienstag im Monat gibt es auch morgen wieder in "Bernd´s Sportjournal" Livemusik unter dem Motto "Kegeln, Steaks & Rock´n Roll". Diesmal kommt als "special guest" von Uwe Janssen ab 19.30 Uhr der Gitarrist und Sänger "Neo". Neophytos Stephanou stammt aus Zypern und bringt spanischen Pop sowie englischen Rock und Pop in akustischem Sound mit... [mehr]

Fotostrecken

Fotostrecken Bensheim

  • Zahn in XXL fährt beim Hessentags-Umzug mit

    Bensheim. Wie präsentiert man die Vielfalt der Ausbildungsberufe in einer beweglichen Festzugssituation? Die Projektteams der Karl-Kübel-Schule haben sich darüber die Köpfe zerbrochen und eine anschauliche Lösung gefunden: Zwei Klassen der Berufsfachschule sind seit Januar aktiv, um verschiedene Berufsbilder in symbolische Objekte zu übersetzen. Sechs der... [mehr]

Fotostrecken Blaulicht

Fotostrecken Bürstadt

  • Hobbygärtner präsentieren ihre Gärten

    Bunte Impressionen aus den Gärten der Teilnehmer am Tag der offenen Gartenpforte: Am Sonntag, 29. Juni, können Besucher in Bürstadt von 11 bis 17 Uhr die Teilnehmer-Gärten anschauen.

Fotostrecken Fußball

  • Historie: Die WM-Fahrer der Region

    Kevin Volland hat es 2014 (noch) nicht geschafft. Dafür hat die Rhein-Neckar-Region in der Vergangenheit schon einige Spieler zu WM-Turnieren entsandt.

Fotostrecken Vermischtes

  • Fotostrecke

    Erfolgreicher Flug mit Solar-Antrieb

    Kein Kerosin, dafür mit der Kraft der Sonne: Die "Solar Impulse 2" hat in der Schweiz erfolgreich ihren Jungfernflug absolviert. 2015 soll der Flieger die Erde umrunden.

Fotostrecken Welt und Wissen

  • Spaniens König Juan Carlos dankt ab

    Er leitete in Spanien die Demokratie ein und war jahrzehntelang unumstritten - dann erschütterten Skandale das spanische Königshaus. Nun dankt König Juan Carlos ab.

Fotostrecken Wirtschaft

  • Arbeit:

    Fast jeder Zweiter bekommt Urlaubsgeld

    45 Prozent der Beschäftigten erhalten in diesem Jahr Urlaubsgeld. Das hat eine Umfrage des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) in der Hans-Böckler-Stiftung ergeben.

Friedrichsfeld

  • Friedrichsfeld Änderungen im Bahn-Fahrplan

    Bauarbeiten an Brücke

    Anfang Juni finden im Bahnhof-Mannheim-Friedrichsfeld Arbeiten an Brückenbauwerken und gleichzeitig bereits laufende Bahnsteigarbeiten statt. Wie die Deutsche Bahn mitteilt, kommt es aufgrund der Bauarbeiten in der Zeit von Donnerstag, 5. Juni, 22 Uhr, bis Dienstag, 10. Juni, 4.50 Uhr, zu folgenden Auswirkungen im Zugverkehr: RB-Linie 60: Züge der RB-Linie 60... [mehr]

  • Friedrichsfeld

    Flotte Rhythmen beim MGV Frohsinn

    Das Wetter meinte es in diesem Jahr an Christi Himmelfahrt ja besonders gut mit den Vätern und so waren auch beim traditionellen Vatertagsgrillfest des MGV Frohsinn schnell alle Plätze im Freien besetzt. Fleißige Helfer hatten sich schon früh auf den erwarteten Ansturm vorbereitet und so musste niemand lange auf Essen oder Trinken warten. Klar, dass bei einem... [mehr]

Fußball

  • Spiel der Woche Groß-Rohrheimer siegen im B-Liga-Derby beim SV Bobstadt mit 4:1 / Nach einem Jahr wieder zurück in der A-Liga

    Alemannen beheben Betriebsunfall

    "Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg, jetzt habt ihr den Betriebsunfall vor einem Jahr wieder behoben!", diese Worte von Kreisfußballwart Reiner Held gingen den Beteiligten vom FC Alemannia Groß-Rohrheim gestern runter wie Öl. Kein Wunder, denn nach einer langen Saison krönte sich die Truppe von Trainer Hamzalija Elezovic gestern durch einen 4:1 (2:0)-Derbysieg... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga Meister VfR Bürstadt verzichtet auf den Aufstieg in die Hessenliga / A-Liga-Mannschaft wird abgemeldet

    Dieter Gleim begründet Verzicht

    Der einzige für den die Verbandsligabegegnung zwischen dem FC Alsbach und dem VfR Bürstadt gestern wohl eine besondere war, ist Bürstadts Akteur Andreas Lerchl, der sich auf das Spiel bei seinem ehemaligen Verein freute, für den er noch in der vergangenen Saison auflief. Ansonsten geriet das 1:1 vor 150 Zuschauern in Alsbach zur Nebensache. Denn das die... [mehr]

  • Fußball-Gruppenliga 0:6-Klatsche des TV Lampertheim gegen den VfB Ginsheim / Rettet VfR-Verzicht den Klassenerhalt?

    Falkenstein: Haben uns wie ein Absteiger präsentiert

    Einen bitteren Fußballnachmittag haben die Lampertheimer Turner beim letzten Heimspiel in dieser Saison erlebt. Mit 0:6 verloren die Spargelstädter gegen den designierten Gruppenligameister VfB Ginsheim. "Da brauchen wir absolut nichts schönreden, das war eine richtige Klatsche. Wir haben uns wie ein Absteiger präsentiert, das hat es dem Gegner sehr einfach... [mehr]

  • DFB-Pokal Hoffenheim bei USC Paloma Hamburg

    FC Bayern zu Preußen Münster

    Titelverteidiger Bayern München tritt in der ersten Runde des DFB-Pokals beim Drittligisten Preußen Münster an. Das ergab die Auslosung in der ARD am Sonntagabend durch U-21-Nationaltrainer Horst Hrubesch und ARD-Brasilien-Expertin Fernanda Brandao. Pokalfinalist und Vizemeister Borussia Dortmund muss ebenfalls bei einem Drittligisten antreten, den Stuttgarter... [mehr]

  • Fußball-C-Liga Wedel-Elf schlägt Mörlenbach II mit 6:3 / Remis für VfB und FC Olympia / Birlikspor unterliegt Fürth zweistellig

    FSV Riedrode II spielt um den Aufstieg

    Die Reserve des FSV Riedrode hat den Sprung in die Relegation geschafft. Am 30. und letzten Spieltag in der Fußball-C-Liga besiegte das Team von Trainer Heiko Wedel Schlusslicht SV/BSC Mörlenbach II dank eines starken Endspurts mit 6:3. Noch mehr Treffer fielen beim vorerst letzten C-Liga-Match von Birlikspor Biblis, das zu Hause dem ISC Fürth mit 4:10 unterlag.... [mehr]

  • Fußball-Gruppenliga Hofheim verliert 0:4 in Messel

    FVH baut in Endphase ab

    Auf seiner "Abschiedstournee" nach fünf Jahren in der Fußball-Gruppenliga Darmstadt musste der FV Hofheim gestern Nachmittag die 22. Saison-Niederlage verkraften. Beim Liga-Elften TSG Messel unterlag der Absteiger aus dem Ried mit 0:4 (0:1). Vorwerfen konnte FVH-Trainer Attila Jambor seiner Mannschaft, die unter anderem ohne Michael Mo Amar und Denis Yardumdzi... [mehr]

  • Fußball

    Großaspach, Köln und Mainz II jubeln

    Fortuna Köln, die zweite Mannschaft des FSV Mainz 05 und die SG Sonnenhof Großaspach haben den Aufstieg in die 3. Liga perfekt gemacht. Ex-Bundesligist Fortuna Köln schaffte die Rückkehr in den bezahlten Fußball in einem verrückten Match durch das Kopfballtor von Oliver Laux (90.+3) in der Nachspielzeit. Der Treffer bedeutete den 1:2 (0:1)-Endstand im Duell bei... [mehr]

  • Fußball

    Heute startet Fair-Play-Kampagne

    "Fair Play gerät in den letzten Jahren - auch auf unseren Fußballplätzen - immer mehr in Vergessenheit. Diese Entwicklung möchten wir aufhalten und ins Positive umkehren. Und nur gemeinsam können wir etwas bewegen." Mit diesen Worten lädt Kreisfußballwart Reiner Held die Vereine zur Auftaktveranstaltung der Kampagne "Nein! Zu Diskriminierung und Gewalt" im... [mehr]

  • Fußball

    Holt FC Bayern Garay von Benfica?

    Der deutsche Fußball-Meister Bayern München hat offenbar die gewünschte Verstärkung für die Innenverteidigung gefunden. Wie die argentinische Tageszeitung Clarin berichtet, wechselt Ezequiel Garay vom Europa-League-Finalisten Benfica Lissabon zu den Bayern. Der 27 Jahre alte Nationalspieler Argentiniens soll rund 15 Millionen Euro Ablöse kosten und einen... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse A II SCK nur Unentschieden bei Enosis Mannheim / SG Hemsbach/Sulzbach gewinnt bei SG Hohensachsen

    Käfertal gibt Chance auf Relegation aus der Hand

    Am letzten Spieltag der Fußball-Kreisklasse A, Staffel II, kam der SC Käfertal bei Enosis Mannheim nicht über ein 3:3-Unentschieden hinaus und geht damit nicht in die Relegation. Die SG Hemsbach/Sulzbach kletterte nach einem 3:2-Sieg über die SG Hohensachsen mit dem besseren Torverhältnis auf den zweiten Tabellenplatz ist.Enosis MA - Käfertal 3:3 (0:1)In der... [mehr]

  • Fußball Deutschland enttäuscht beim 2:2 gegen Kamerun über weite Strecken / Leistungsträger tauchen ab

    Noch lange nicht WM-tauglich

    "Bereit wie nie." Dieser Slogan prangt nicht nur auf dem Teambus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Auch gestern Abend beim vorletzten WM-Test im nicht ganz ausverkauften Mönchengladbacher Borussia-Park sprang er den 41 250 Zuschauern ins Auge. Um die angriffslustigen Worte bei den Titelkämpfen am Zuckerhut mit Leben zu füllen, hat die DFB-Auswahl noch... [mehr]

  • Fußball-A-Liga 3:0-Erfolg über Fürther Reserve / Eintracht Bürstadt beendet Saison mit 4:3 über Anatolia Birkenau

    SG NoWa hat mit Abstieg nichts zu tun

    Dank des souveränen 3:0 (3:0)-Heimsieges gegen den FC Fürth II im letzten Saisonspiel ist SG NoWa in letzter Sekunde der Abstiegsrelegation entgangen. Auch die Bürstädter Eintracht beendete die Saison mit einem Heimsieg, die Taube-Elf schlug die Birkenauer Anatolia mit 4:3 (1:0). Auswärtsniederlagen kassierten dagegen sowohl der FV Biblis als auch der VfR... [mehr]

  • Fußball-Kreisoberliga 2:0-Sieg am letzten Spieltag / FSV Riedrode von Spielabsage betroffen, Gegner Bensheim bekommt nur zehn Akeure zusammen

    SGR entscheidet Derby gegen Azzurri für sich

    Obwohl die Lampertheimer Azzurri ihr letztes Spiel in der Kreisoberliga Bergstraße bei der SG Riedrode mit 0:2 verloren haben, können sie erhobenen Hauptes auf ihre erste Saison in der höchsten Bergsträßer Spielklasse zurückblicken. Und auch für die neue Runde darf von der Associazione Sportiva mit ihrem neuen Trainer Attila Jambor einiges erwartet werden.... [mehr]

  • Fußball-B-Liga Trotz Niederlage keine Abstiegsrelegation

    SGR II profitiert von VfR-Rückzug

    In der Fußball-B-Liga Bergstraße hat die zweite Mannschaft des TV Lampertheim zum Rundenabschluss ein klares 9:0 gegen die SG Hammelbach/Scharbach erreicht. Dagegen bezog die zweite Mannschaft der SG Riedrode eine 3:4-Heimniederlage gegen den TSV Weiher.TVL II - SG Hammelbach/Sch. 9:0Die Lampertheimer wurden bereits mit einem frühen Treffer belohnt, als Philipp... [mehr]

  • Fußball Neue Korruptionsvorwürfe rund um WM-Vergabe 2022 an Katar

    Verdacht: Kassierten Funktionäre Millionen?

    Diese pikanten Enthüllungen haben FIFA-Boss Joseph Blatter so kurz vor der WM-Herausforderung in Brasilien gerade noch gefehlt: Neue Korruptionsvorwürfe rund um die Vergabe der Endrunde 2022 an Katar haben die Glaubwürdigkeitskrise des Fußball-Weltverbandes weiter verschärft. Durch verschleppte Aufklärung und intransparentes Verhalten hat die FIFA ihre... [mehr]

  • Fußball Nach dem Spiel gegen Kamerun geht die WM-Vorbereitung auf die Zielgerade / Heute nennt Bundestrainer Löw den endgültigen Kader für Brasilien

    Von nun an geht es Schlag auf Schlag

    Die WM-Vorbereitung geht dem Ende entgegen. Seit zwei Jahren läuft beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) der Masterplan "Brasilien 2014". Nach dem vorletzten Testländerspiel gegen Kamerun wird Joachim Löw am heutigen Montag die "schwere Aufgabe" erledigen, seinen Spielerkader von 26 auf 23 Akteure zu reduzieren. Dann können die DFB-Organisatoren um Teammanager... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim Kunstverein eröffnet Ausstellung mit Bildern von Elvira Dick im Alten Rathaus

    Nach wenigen Pinselstrichen verselbstständigt sich die Arbeit

    "Geortet" heißt der Titel der Ausstellung des Kunstvereins im Alten Rathaus. Neben neu gewählten Gemeinderäten begrüßte Veronika Drop bei der Vernissage alle, die Freude an der Kunst haben. Intensiv hatte sich die 1. Vorsitzende des Kunstvereins mit der Künstlerin und ihren Werken beschäftigt. "Elvira Dick hat sich künstlerisch gebildet und ausbilden lassen.... [mehr]

Heidelberg

  • Fahndung Täter aus Handschuhsheim gesucht

    Einbrecher gesucht

    Die Polizei sucht zwei Wohnungseinbrecher, die am Dienstag, 20. Mai, versuchten, in ein Doppelhaus in der Furtwängler Straße einzubrechen. Dabei wurden sie durch eine Zeugin im Haus überrascht, als sie kurz vor 10 Uhr die Balkontüre aufhebeln wollten. Beide flüchteten dann zu Fuß. Mit Hilfe der Zeugin konnte die Polizei Phantombilder der beiden Tatverdächtigen... [mehr]

  • Erfolgreich in Deutschland Kate Antrobus stammt aus New York und machte mehrere Anläufe, in die USA zurückzugehen

    Heidelberg zieht sie stets zurück

    Kate Antrobus stammt aus New York und besitzt weiter die amerikanische Staatsbürgerschaft. Doch ihr Lebensmittelpunkt ist seit Jahrzehnten Heidelberg - und dorthin kehrte sie auch nach zwei "Rückkehr-Versuchen" zurück. [mehr]

  • Pfingstferien Jugendtreff "Citykult" bereitet Exotisches zu

    Kochen und schmecken

    In den Pfingstferien bietet der Jugendtreff CityCult seinen traditionellen internationalen Kochkurs für Mädchen und Jungen von elf bis 15 Jahre an. Dabei lernen sie nicht nur den Umgang mit Kochtöpfen und Bratpfannen, sondern probieren auch Spezialitäten aus drei verschiedenen Ländern. Von Montag, 16. Juni bis Mittwoch, 18. Juni findet diese Küchenaktion von... [mehr]

  • Ausschreibung Vorschläge für Bürgerplakette gesucht

    Vorschläge für Bürgerplakette

    Das herausragende bürgerschaftliche Engagement von 24 Heidelbergern und drei Gruppen soll auch in diesem Jahr wieder mit der Verleihung einer Bürgerplakette gewürdigt werden. Die Verwaltung sucht bis Sonntag, 15. Juni, Vorschläge für Bürger, die sich in besonderem Maße für das Gemeinwohl eingesetzt haben. Für den Vorschlag wird die Unterstützung eines... [mehr]

Heppenheim

  • Oberlin-Haus

    Bericht über Reise durch Griechenland

    Einen Vortrag von Christel und Jürgen Fuchs gibt es am Donnerstag, 5. Juni, 15 Uhr, im Oberlin-Haus (Bensheimer Weg 25-27). Anhand von Fotos berichtet das Ehepaar von seiner Reise, die es 2012 durch Nordgriechenland bis zum Dreiländereck unternommen hat. In diese Gegend, in der Griechenland, Albanien und Mazedonien zusammenstoßen, gelangt man durch unberührte,... [mehr]

  • Lesung Achim Krüger stellt am 12. Juni sein neues Buch vor

    Geschichten aus dem Leben

    Der ehemalige Manager und frühere ehrenamtliche Stadtrat Heppenheims, Achim Krüger, betätigt sich nach seiner Pensionierung als Autor. Er stellt am Donnerstag, 12. Juni, in der Buchhandlung May sein neues Buch vor. Krüger gibt zunächst einen kurzen Überblick zu seinen ersten beiden Büchern "Erzähle - schreibe - lächle" und "Funzelsuppe - Mein Leben durch das... [mehr]

  • Himmelfahrtsgottesdienst an der Starkenburg

    Auch in diesem Jahr waren die Gemeindeglieder aus Laudenbach und Ober-Laudenbach eingeladen, gemeinsam mit den evangelischen Kirchengemeinden in Heppenheim den Himmelfahrtsgottesdienst auf der Starkenburg zu feiern. Der Gottesdienst im Grünen unter dem Motto "Dem Himmel näher" wurde auf der Wiese unter der Burg veranstaltet. Das Foto zeigt Pfarrerin Silke Bienhaus... [mehr]

  • Offene Türen Geschicklichkeitsspiele für Kinder beim Technischen Hilfswerk

    Immer bereit für den nächsten Einsatz

    Das Technische Hilfswerk (THW) Heppenheim hatte an Christi Himmelfahrt zum Tag der offenen Tür eingeladen. Wegen eines Voralarms für einen möglichen Hochwassereinsatz in Polen waren weniger Geräte zu sehen. Sie sitzen quasi auf gepackten Koffern und warten auf ihren Einsatzbefehl: die Männer und Frauen des Technischen Hilfswerks (THW) Heppenheim. Vor ein paar... [mehr]

  • Liederkranz Hambach

    Nachwuchs für den Popchor 21

    Für viele Vereine ist es heutzutage nicht einfach, junge Menschen für sich zu gewinnen. Nicht zuletzt deshalb, weil viele Vereine es versäumt haben, attraktive Angebote für die Jugend anzubieten. Diesem Trend hat der Liederkranz Hambach bereits im Jahr 2000 mit der Gründung des Popchores 21 entgegengewirkt und konnte bis heute etwa 70 Mitglieder gewinnen. Aber... [mehr]

  • Tier der Woche

    Neues Zuhause für Gismo gesucht

    Gismo, geboren am 1. Juni 2012, kam ins Tierheim, weil ein Mitglied seiner früheren Familie allergisch auf ihn reagiert hat. Der kleine, knapp über 30 Zentimeter messende Mischlingsrüde zeigt sich sehr umgänglich und freundlich, bringt die Mitarbeiter oft zum Lachen mit seinen drolligen Eskapaden, ist aber durchaus selbstbewusst, so dass er am besten zu... [mehr]

  • Raumstation Thema auf der Sternwarte

    Die Heppenheimer Starkenburg-Sternwarte lädt für den morgigen Dienstag (3.) zu einer Neuauflage ihrer Vortragsserie ein. Der aktuelle Vortrag mit dem Titel "Astronomie Aktuell" auf der Starkenburg-Sternwarte beschäftigt sich diesmal unter anderem mit der Zukunft der internationalen Raumstation ISS angesichts der aktuellen politischen Situation zwischen Ost und... [mehr]

  • Ziegenschau Traditionsreiche Veranstaltung auf dem Vereinsgelände am Erbachwiesenweg / Wenig Publikum

    Sehr viel mehr Geflügel als Ziegen

    Der Name "Ziegenschau" passte diesmal nicht so ganz zur traditionsreichen Veranstaltung in diesem Jahr. Zwar gab es im hinteren Bereich der Verkaufsausstellung ein paar wenige Ziegen - weiße mit langem Bart, andere mit braunem Kopf und weißem Körper, die gemütlich den einen oder anderen Halm knabberten, doch bei Weitem in der Überzahl war das Geflügel: winzige... [mehr]

  • Stadtgestaltung Fraktion kritisiert Änderungen bei der Grabengestaltung und dem Bebauungsplan "Südlich Friedrichstraße"

    SPD sieht noch viele offene Fragen

    Die SPD-Fraktion kritisiert erneut nachträgliche Änderungen bei der Grabengestaltung im Vergleich zu den Plänen, die im Bauausschuss vorgelegt wurden. Beim Bebauungsplan "Südlich Friedrichstraße" drohe Ähnliches. In öffentlichen Workshops seien Ideen zur Graben-Gestaltung gesammelt worden. Die Lokale Partnerschaft (Lopa) sei eingerichtet worden - bestehend aus... [mehr]

  • Freizeit Turnverein Sonderbach richtete diesmal die Veranstaltung des Turngaus aus / Start und Ziel am Dorfgemeinschaftshaus

    Zwölf Bergsträßer Gruppen beim Gau-Wandertag

    Der Turnverein Sonderbach (TVS) hatte für Christi Himmelfahrt zum Gau-Frühjahrswandertag eingeladen. Zwölf Wandergruppen aus den Vereinen des gesamten Kreisgebietes kamen ins Dorfgemeinschaftshaus. Der Turnverein Heppenheim wiederholte als mannstärkste Wandergruppe seinen Vorjahreserfolg. Rund um Sonderbach mit einem kurzen Abstecher nach Kirschhausen waren eine... [mehr]

Hirschberg

  • Hirschberg

    110 Jahre Kirchenchor

    Der evangelische Kirchenchor Leutershausen feiert sein 110-jähriges Bestehen mit einem Festgottesdienst am Pfingstsonntag, 8. Juni, in der Kirche. Beginn ist um um 9.40 Uhr. Der Chor wird Werke von G.F. Händel, J.S, Bach und J. Rutter singen. Im Rahmen des Gottesdienstes werden noch verdiente Chormitglieder geehrt; einige werden für mindestens 50 Jahre aktive... [mehr]

  • Hirschberg Die Gruppe "Les Primitifs" schafft zauberhafte Atmosphäre im Olympia-Kino

    Soundtrack der Leidenschaft

    Das Olympia-Kino entwickelt sich mehr und mehr zu einer besonderen Kleinkunst-Plattform. Durch die Nähe zu den Interpreten entsteht eine fast persönliche Beziehung, völlig anders und viel intimer als bei den lauten Großveranstaltungen in den Arenen. Besonders eindrucksvoll empfand man dieses Gefühl der Verbundenheit mit der Bühne bei dem Konzert der Band "Les... [mehr]

Hockenheim

  • Theodor-Heuss-Realschule Krönender Abschluss des Comenius-Projekts in Spanien / Verschiedene Nationalitäten wachsen zusammen

    "Wasteland" über Ländergrenzen hinweg

    Über zwei Jahre ist die Bewerbung zum Comenius-Projekt der Theodor-Heuss-Realschule nun schon her, einem europäischen Schulprojekt, das finanziell von der Europäischen Union gefördert wird. Zwei Jahre lang haben Schüler aus Spanien, Tschechien, Frankreich, Polen und Deutschland gemeinsam an dem Thema Recycling gearbeitet. Dabei ging es nicht nur um... [mehr]

  • Gartenschaupark Gäste und Aussteller loben "Petite Fleur" / Ansprechendes Warenangebot kommt bei Besuchern an / Königin gekürt und Preise vergeben

    Hohe Qualität in schönem Ambiente

    Christine Wacker freute sich mächtig: Die 23-jährige Studentin, die, genau wie Organisatorin Kornelia Schirmer, aus Bellheim stammt, wurde gestern zur offiziellen "Petite-Fleur"-Königin 2014 gekrönt. Einen kleinen Vorsprung hatte sie gegenüber ihrer Mitbewerberin Irma Grop aus Sandhausen. Die Argentinierin freute sich über den zweiten Platz und die 50 Euro... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim 45. Insel-Fischerfest des Angelsportvereins / Streikender Zapfhahn / Wieder großer Zuspruch

    Zander machen zwei Personen satt

    Drei Schläge brauchte Bürgermeister Andreas Metz, um am Freitagabend das obligatorische Fass Bier anzustechen. Was allerdings den Zapfhahn überhaupt nicht interessierte, er ließ einfach kein Bier durch. Erst der zweite Hahn zeigte sich einsichtig. Nach abermals drei Schlägen floss dann endlich das schäumende Nass. Das vom Bürgermeister angestochene Fass hatte... [mehr]

Ketsch

  • Seelsorgeeinheit Ketscher Katholiken richten Hungermarsch aus - Wanderer, Gottesdienstbesucher und Spender beweisen, dass ihnen die Ärmsten am Herzen liegen

    Schrittmacher für mehr Gerechtigkeit

    Es kommt, wie so oft im Leben, auf die Sichtweise an - Glas sorgt an und für sich für Transparenz, macht den Blick frei für den Anderen. Doch hinterlegt man eine Scheibe Glas mit Silber, entsteht ein Spiegel - der Andere gerät aus dem Blickfeld, was bleibt, ist lediglich der Blick ins eigene Antlitz. Die Geschichte "Ein bisschen Silber" war nur einer der... [mehr]

Kommentare Ludwigshafen

  • Keine höheren Gebühren

    Für ein endgültiges Urteil ist es zwar noch zu früh, der Trend nach einer bislang neunmonatigen Testphase ist aber schon etwas ernüchternd: Für den städtischen Wirtschaftsbetrieb WBL rechnet sich die flächendeckende Aufstellung der Wertstofftonne nicht, lautet die eindeutige Zwischenbilanz. Die Kosten werden durch die Erlöse bei der Weiterverwertung nicht... [mehr]

Kommentare Mannheim

  • Weitblickende Investition

    Der Busbahnhof am Hauptbahnhof ist ein gutes Beispiel, wie sich aus einer Idee über jahrelange Diskussionen ein gelungenes Projekt entwickelt. Längst gehört das damals 2007 für 6,2 Millionen Euro errichtete markante Gebäude mit 326 Parkplätzen für Pkw zusätzlich zu den Bus-Buchten zu den Standards in Mannheim. Noch einmal aufgewertet wurde die Investition der... [mehr]

Kommentare Politik

  • Ein Thema unter vielen

    Mit dem sicheren Blick der ehemaligen Arbeitsministerin hat Ursula von der Leyen erkannt, dass eine moderne Armee nicht nur gut ausgebildete und gut ausgerüstete Einheiten braucht, sondern auch ein guter Arbeitgeber sein muss. Auch wenn einige Generäle die Mittel für die Modernisierung der Unterkünfte lieber in die militärische Ausrüstung der Soldaten stecken... [mehr]

  • Nicht lockerlassen

    Was zwei Jahre doch ausmachen können, auch in der Jahrtausende alten Institution namens katholische Kirche. 2012, beim Katholikentag in Mannheim, standen Laien und Hauptamtliche noch unter dem Eindruck des 2010 aufgedeckten Missbrauchsskandals. Eines der Gegenmittel, der vom damaligen Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Robert Zollitsch, angestoßene... [mehr]

Kommentare Sport

  • Kein gutes Omen

    Es sollte vieles neu sein beim 11. Rhein-Neckar-Dämmermarathon, bei dem erstmals die SAP Arena als Hauptsponsor auftrat. Diesem zuliebe wurde die Strecke geändert, verblieb der größere Anteil rechtsrheinisch und es wurde neben der Arena auch der Luisenpark mit einbezogen. Die Streckenführung kam gut an, weniger dagegen das, was sich in der Fressgasse abspielte.... [mehr]

  • Mit Ansage

    Jetzt ist es bestätigt. Der VfR Bürstadt verzichtet auf den Aufstieg in die Hessenliga. Dem Präsidium des Traditionsvereins ist dabei hoch anzurechnen, dass es nicht bis zum letzten Moment gewartet hat, ehe diese - zu erwartende Entscheidung - bekanntgegeben wurde. So können immerhin andere Klubs und auch die Funktionäre auf Verbandsseite planen. Häme oder... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Auf Kosten der Sparer

    Die Äußerungen von Präsident Mario Draghi und anderen Notenbankern lassen kaum Zweifel daran, dass die Europäische Zentralbank (EZB) in dieser Woche ihre Geldpolitik lockert. Der Leitzins könnte von derzeit 0,25 auf 0,1 Prozent sinken. Investoren an der Börse warten geradezu darauf, schließlich befeuert das billige Geld die Aktienmärkte. Sollte Draghi doch... [mehr]

Kultur

Kultur allgemein

  • Das Interview Die Geigerin Midori Seiler leitet die Hofmusik-Akademie und ist für die "Mannheimer Schule" entflammt

    "Wir denken noch hierarchisch"

    Letztes Jahr war man beim Abschlussabend der gerade etablierten Hofmusik-Akademie verblüfft: über die Perfektion, mit der die Workshop-Teilnehmer und ihre Lehrer innerhalb sehr kurzer Zeit Orchesterwerke der "Mannheimer Schule" auf die Schwetzinger Rokokotheaterbühne brachten. Aber die Dozenten sind eben vom Feinsten - Geigerin Midori Seiler und Cellist Jaap ter... [mehr]

  • Literatur Donna Leon schickt ihren populären Kommissar erneut auf Ermittlungstour, er sucht "Das goldene Ei"

    Kaspar Hauser in Venedig

    Die erfolgreiche amerikanische Autorin Donna Leon schickt ihren populären Kommissar Brunetti erneut auf Ermittlungstour in Vendig. Diesmal sucht er "Das goldene Ei" [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Geschichte der LSV bis 12. Juni im Stadtarchiv ausgestellt

    "Da tropft Herzblut heraus"

    Bei der Gala vor einer Woche musste das Historikerherz von Stadtarchivar Oliver Gülck einfach höher schlagen: 340 Fotos auf 13 Stellwänden, die die 150-jährige Geschichte der Ladenburger Sportvereinigung (LSV) zeigten. Dazu noch historische Turngewänder, Protokollbücher oder Auszeichnungen - kein Wunder, dass Gülck diese in seinen Räumlichkeiten haben wollte.... [mehr]

  • Ladenburg Jazz-Workshop in den Pfingstferien soll Musikergenerationen vereinen / MorgenJazz-Konzert Teil des Konzepts

    "Swingender Kurzurlaub" für alle

    Ein einzigartiges Ereignis erwartet am Samstagvormittag, 21. Juni, jazzbegeisterte Musiker und Zuhörer aus der ganzen Region: Beim diesjährigen Ladenburger Konzert aus der Reihe "MorgenJazz" verschmilzt nämlich um 11 Uhr auf dem Marktplatz das achtköpfige Dozenten-Team eines insgesamt viertägigen Jazzworkshops in der Römerstadt zum "Ladenburger Jazzkollektiv".... [mehr]

  • Ladenburg Die Band Nativa Brasiliera spielte im Glashaus / Ende der Konzertreihe

    Bandscheibe bremst Bandchefin nicht

    Was für ein furioses brasilianisch-deutsches Finale! Unter dem Motto "Sommer und Samba" spielten Deutsche und Brasilianer mit-, nicht gegeneinander. Und nicht Fußball, sondern stimmungsgeladene Musik. Nach Mocábo sowie Brigada N.G feierten der Verein und die Gäste mit Nativa Brasileira den dritten und letzten Teil einer großartigen Konzertreihe von Latin Music.... [mehr]

Lampertheim

  • Spargelfest I Amüsanter Wettstreit im Spargelschälen feiert gelungene Premiere im Festzelt auf dem Schillerplatz

    Goldener Spargel geht an Rainer Antes

    Rainer Antes aus Lampertheim ist der Gewinner des Goldenen Spargels, den er sich gestern Nachmittag beim ersten Spargelschälwettbewerb gegen zahlreiche Konkurrenten erkämpft hat. Erstmals hatte die Stadt im Rahmen des Spargelfests zu diesem amüsanten Wettbewerb aufgerufen und fünf fünfköpfige Teams stellten sich im Festzelt auf dem Schillerplatz dem Wettstreit:... [mehr]

  • Spargelfest I Stadt bietet am Samstagnachmittag buntes Programm für ältere Mitbürger / Vereinspräsentationen bei Kaffee und Kuchen

    Gute Stimmung unter Senioren

    "Frohsinn sei heut' Mittag die große Parole, euch und unserm Städtchen ewig zum Wohle", sangen die Moderatorin Margit Selb sowie die Bühnenakteure der Musiker-Initiative Lampertheim (MIL) Helmut Wehe und Thomas Wörner in Begleitung des Akkordeonspielers Bernd Karb. Und gute Stimmung und Geselligkeit sollten den Samstagnachmittag beim Spargelfest dann auch... [mehr]

  • Spargelmarkt Entlang der Ernst-Ludwig-Straße wird Festgästen viel geboten / Verkaufsoffener Sonntag lockt zusätzlich in die Innenstadt

    Kunstvolles, Kurioses und Kulinarisches

    Kunsthandwerk, Spargelgenuss, Einkaufsvergnügen, Kinderspaß und vieles mehr bot gestern der Spargelmarkt in der Ernst-Ludwig-Straße, zu dem das Stadtmarketing um Gudrun Ganter und Katja Stotz sowie die Aktiven der Festmeile eingeladen hatten. Dieser Spargelmarkt hat sich zu einem der jährlichen Höhepunkte im Lampertheimer Veranstaltungskalender entwickelt. In... [mehr]

  • Martin-Luther-Gemeinde 40 Mädchen und Jungen feiern Konfirmation

    Mit Rezeptbuch und Kochlöffel

    Ganz kulinarisch ging es in den beiden Konfirmationsgottesdiensten gestern in der Martin-Luther-Gemeinde zu. Pfarrer Ralf Kröger hatte das Bibelwort "Ihr seid das Salz der Erde" als Motto ausgewählt und ließ im Verlauf des Gottesdienstes Jesus und den Teufel auftreten. Beide treffen sich einmal im Jahr, um über den aktuellen Konfirmandenjahrgang zu sprechen.... [mehr]

  • SG Neptun Athleten messen sich mit Vereinen aus der Region Darmstadt

    Schwimmer sammeln fleißig Siege

    Am Wochenende war die SG Neptun Lampertheim gleich bei zwei Wettkämpfen in Rödermark zu Gast. Beim Sprintwettkampf am Samstag waren acht Schwimmerinnen am Wettkampfgeschehen erfolgreich beteiligt. Auf sieben Strecken wurde einmal mehr mit den Darmstadt umgebenden Vereinen um die Podestplätze gekämpft. Dies gelang den Schwimmerinnen der SG Neptun mit insgesamt... [mehr]

  • DLRG Sparkasse spendet Strömungsrettern 1500 Euro

    Übergabe des Schecks als Abenteuer

    Für den Römerstraßen-Filialdirektor Willi Sztorc und für Geschäftsstellenleiter Marc Sittel von der Sparkasse Worms-Alzey-Ried war es wohl die abenteuerlichste Scheckübergabe ihrer Laufbahn. Sie bewiesen reichlich Mut, stiegen einige Meter hinab in den Hafen des Altrheins und überreichten dort der Vorsitzenden Susanne Hanselmann sowie den Strömungsrettern... [mehr]

  • Spargelfest II Am Abend bewegt die Sandy Show Band die Lampertheimer mit Musik aus verschiedenen Jahrzehnten zum Tanzen

    Von Bob Marley bis Helene Fischer

    Bassist Christian Linder hatte Rock 'n' Roll aus den Zeiten seines Großvaters im Gepäck, Helmut Wehe präsentierte italienische Liebeslieder - das musikalische Angebot der Sandy Show Band ist breit gefächert, die Musiker begeben sich bei ihren Auftritten auf eine Art Zeitreise. So auch am Abend des Spargelfestsamstags. Den Rock- und Poptiteln folgten Schlager, und... [mehr]

  • Konfirmation II Jugendliche nehmen erstmals am Abendmahl teil

    Von Glück und Segen

    In der Friedenskirche feierten gestern 14 Konfirmanden der evangelischen Kirchengemeinde Hofheim ihre Konfirmation. Angeführt von Pfarrer Holger Mett, dem Gemeindepädagogen Thilo Götz und dem Kirchenvorstand zogen die Konfirmanden feierlich zu den Klängen des evangelischen Posaunenchores in das Gotteshaus ein. Pfarrer Mett und Gemeindepädagoge Thilo Götz, der... [mehr]

  • Musik Jazzfrühschoppen mit der L.A. Reed Big Band im Festzelt

    Weckruf mit Schmiss

    Big-Band-Klänge sind nichts für Schlafmützen. Wer möglicherweise am Abend zuvor auf dem Spargelfest zu lange gefeiert hatte, wird beim schmissigen Sound der L.A. Reed Big Band am Sonntagvormittag mit üppigen Saxofon-, Posaunen- und Trompetentönen richtig geweckt. Unter Leitung von Rainer Heute spielt die Band auf dem Schillerplatz traditionellen Swing, Jazz und... [mehr]

Lautertal

  • Vogelschutzgruppe Reichenbach Unterhaltsames Programm bei der Ausflugsfahrt nach Südtirol

    Besuch in Mühle und Weltcup-Zentrum

    Ein Hotel in Terenten an der Südtiroler Sonnenstraße war das Ziel der Vereinsreise der Vogelschutzgruppe Reichenbach. Die Reisegruppe, bestehend aus 44 Mitgliedern und Freunden des Vereins, startete mit dem Reisebus und verbrachte eine Woche im Süden. Nach dem bei den Fahrten der Vogelschützer schon obligatorischen Frühstück und einer Mittagsrast jeweils auf... [mehr]

  • Die Taglilie steht gerne in der Sonne

    In vielen Sorten werden die Gartenhybriden der Taglilie (Hemerocallis) angeboten. Die bis zu einem Meter hoch und 60 Zentimeter breit werdende Staude gibt es in rosa, gelb, aprikosenfarben, rot, violett und bronze, sowohl einfach als auch halbgefüllt. Die hübsche, lilienähnliche Pflanze fühlt sich in feuchten, nährstoffreichen Böden in der Sonne und im... [mehr]

  • Verschönerungsverein Reichenbach Termine beim Landesfest in Bensheim

    Trachtenträger fahren zum Hessentag

    Den 54. Hessentag in Bensheim werden auch die Trachtenträger des Verschönerungsvereins Reichenbach (VVR) besuchen. Am Eröffnungstag, Freitag, 6. Juni, geht es in Odenwälder Tracht ins Weindorf auf dem Marktplatz. Dort spielen ab 13.30 Uhr die Original-Blütenweg-Jazzer, die erst kurzem auch in Reichenbach zu hören waren. Gegen 14.30 Uhr wird der hessische... [mehr]

  • Vortrag Konzerne beherrschen die Versorgung in vielen Ländern

    Wenn Wasser zum knappen Gut wird

    Mit einem schwierigen Thema beschäftigte sich die Gruppe "Dorf im Wandel" und wagte dabei einen Blick über den Tellerrand. Mit einem Film wurde der Frage nachgegangen: "Wem gehört das Wasser?" Darüber machen sich die Menschen üblicherweise nur wenige Gedanken, denn außer bei zahlreichen heißen Sommertagen gibt es hierzulande genügend von dem lebenswichtigen... [mehr]

Lindenfels

  • Interessengemeinschaft Motorsport Beim Oldtimertreffen waren mehr als 150 historische Fahrzeuge in Schlierbach zu sehen

    Alte Schnauferl auf Odenwald-Tour

    Helmut Jungblut aus Schlierbach hat für alle Frauen einen Tipp parat: "Kauft euren Männern einen Oldtimer, dann wisst ihr immer, wo sie sind." Tatsächlich sind Oldtimer nicht nur eine Augenweide, sondern für die Besitzer auch ein sehr arbeitsintensives Hobby. Und so erzählte Jungblut gestern bei der Oldtimer-Fahrzeugschau der Interessengemeinschaft Motorsport... [mehr]

  • Brandschutz-Unterricht für Erzieher

    Die Freiwillige Feuerwehr Winterkasten bot den Erziehern der Kindertagesstätte Winterkasten eine Brandschutzunterweisung an. Thema war der sichere Umgang mit tragbaren Feuerlöschern. Während des theoretischen Teils unterbrach eine Alarmierung den Unterricht. Die Leitstelle rief die Feuerwehr zu einem Einsatz in der Eleonoren-Klinik. Schnell wurde es sehr lebhaft... [mehr]

  • Flohmarkt in der Eleonoren-Klinik

    Die Möglichkeit, nicht mehr benötigte Kleider und Dinge des täglichen Lebens zu verkaufen, bot der Personalrat der Eleonoren-Klinik in Winterkasten an. Rund 25 Aussteller folgten dem Aufruf und sorgten für ein buntes Angebot im Eleonorensaal. Auch für das leibliche Wohl der Besucher war gesorgt. tz/Bild: Lotz

  • Heinrich-Böll-Schule Erfolg für die Fachschaft Sport bein "Jugend trainiert für Olympia"

    Fürther Leichtathleten sind Kreismeister

    Die Erfolgsserie der Leichtathleten der Heinrich-Böll-Schule in Fürth reißt nicht ab: Nun holte sich das Mädchenteam in der Wettkampfgruppe II bei "Jugend trainiert für Olympia" in Lampertheim den Titel auf Kreisebene. Damit qualifizierte sich die Mannschaft automatisch für den Regionalentscheid, der in Offenbach stattfindet. Die von Sportlehrerin Astrid... [mehr]

  • Mit Akkordeonklängen um die Welt

    Bei einem musikalischen Nachmittag spielte das Akkordeon-Orchester Viva Akkordia in der Senioren-Residenz Parkhöhe in Lindenfels. Im voll besetzten Speisesaal luden die Musiker aus Fischbachtal ihre Zuhörer zu einer musikalischen Reise um die Welt ein. Mit vielen bekannten Hits erfreuten sie die Senioren und weckten Erinnerungen. Großer Beifall war der verdiente... [mehr]

Lokalsport BA

  • HandballBundesliga Frauen, AbstiegsrundeHSG Blomberg-Lippe - DJK MJC Trier 37:31 HSG Bensheim/Auerb. - FA Göppingen 24:31 VL Koblenz/Weibern - SG BBM Bietigheim 28:261 Blomberg-Lippe 32 17 0 15 883:890 34:302 FA Göppingen 32 14 0 18 849:816 28:363 SG Bietigheim 32 13 0 19 828:883 26:384 VL Koblenz 32 10 0 22 821:918 20:445 DJK MJC Trier 32 7 0 25 782:961 14:506 HSG... [mehr]

  • Fußball Negativentwicklung aufhalten und ins Positive umkehren

    "Fair Play"-Kampagne startet

    "Fair Play gerät in den letzten Jahren - auch auf unseren Fußballplätzen - immer mehr in Vergessenheit. Diese Entwicklung möchten wir aufhalten und ins Positive umkehren. Und nur gemeinsam können wir etwas bewegen." Mit diesen Worten lädt Kreisfußballwart Reiner Held die Vereine heute Abend zur Auftaktveranstaltung der Kampagne "Nein! Zu Diskriminierung und... [mehr]

  • Fußball

    1. FFC bleibt vor Rekordkulisse glücklich auf Titelkurs

    In der Frauenfußball-Bundesliga kommt es am letzten Spieltag zum großen Showdown: Am Sonntag (8.) spielen der 1. FFC Frankfurt und VfL Wolfsburg im direkten Duell in der VW-Stadt um den Meistertitel. Der Pokalsieger aus Hessen qualifizierte sich gestern mit einem schmeichelhaften 2:1 (1:0) gegen Potsdam für die Champions League. "Unsere zwei Saisonziele haben wir... [mehr]

  • Leichtathletik Über 800 Meter kann der Bensheimer bei nationaler Meisterschaften starten

    Arthofer erfüllt DM-Norm

    Weiter in bestechender Form befindet sich Mittelstrecken-Ass Marko Arthofer von der LG VfL/SSG Bensheim. Bei der Kurpfalz-Gala in Weinheim hatte er über 800 Meter gleich dreifachen Grund zum Jubeln. Er siegte in 1:51,56 Minuten, steigerte die persönliche Bestzeit um gut drei Sekunden und erfüllte als Zugabe die Qualifikations-Norm für die DM der Männer... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga C TSV-Reserve gewinnt vermeintliches Abstiegsduell beim FSV Rimbach II mit 3:0

    Auerbach beseitigt alle Zweifel

    Mit einem 3:0 (2:0)-Erfolg im vermeintlichen Abstiegsduell beim FSV Rimbach II sicherte sich die TSV Auerbach II auf sportlichem Weg den Verbleib in der Fußball-Kreisliga C, doch nach dem Rückzug des VfR Bürstadt haben beide Teams diesen nun sicher. "Wir waren schwach, die waren besser und haben verdient gewonnen", fasste Rimbachs Pressewart Roland Rettig... [mehr]

  • Nahaufnahme

    Barbara Helfrich

    Barbara Helfrich kam zwar am Doppel-Heimspieltag am Wochenende nur zu einem Doppel-Einsatz, doch sie trug in dieser Saison schon mehr zum Höhenflug des TCO Lorsch als Aufsteiger in der Tennis-Regionalliga bei, wie etwa eine Woche zuvor in Andernach, als sie die Nerven behielt und mit einem 13:11 im Match-Tiebreak den wichtigen vierten Einzelsieg beisteuerte. Damit... [mehr]

  • Fußball-Gruppenliga VfR-Heimpleite gegen Michelstadt

    Chancenplus nutzt Fehlheim nichts

    Die Entscheidung im Meisterschaftsrennen der Fußball-Gruppenliga ist endgültig gefallen. Der VfB Ginsheim steht nach dem 6:0-Sieg beim TV Lampertheim als Meister fest, zeitgleich verlor der VfR Fehlheim sein Heimspiel gegen den VfL Michelstadt mit 1:2. Eine Niederlage, die unter der Rubrik "vermeidbar" verbucht werden muss, waren die "Rasensportler" doch 90 Minuten... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga Süd Souveräner 5:2-Heimsieg der Bensheimer gegen die Spvgg Neu-Isenburg

    FC 07 bejubelt den Klassenerhalt

    Jetzt ist es also amtlich: Der FC 07 Bensheim kickt auch in der nächsten Saison in der Fußball-Verbandsliga Süd. Durch den Rückzug des VfR Bürstadt sind alle Abstiegsfragen in der Liga geklärt. Die FC 07-Spieler erfuhren erst am späten Nachmittag von der neuen Entwicklung und gaben daher zuvor im letzten Heimspiel der Saison gegen die Spvgg. Neu-Isenburg... [mehr]

  • FC Fürth bejubelt den Klassenverbleib

    Der FC Fürth hat den Klassenerhalt in der Fußball-Gruppenliga geschafft. Ein 3:2 (0:0)-Erfolg gestern bei Dersim Rüsselsheim reichte der Elf um Trainer Frank Haidinger dazu. "Durchatmen im Moment", das sei laut des Sportlichen Leiters Alexander Langguth angesagt beim FC. Ein wenig Glück war schließlich auch dabei in Rüsselsheim. Dersim erwies sich als der... [mehr]

  • Handball Absteiger HSG Bensheim/Auerbach hat mit 24:31 in der Scholl-Halle das Nachsehen

    Flames halten gegen Göppingen nur eine Halbzeit lang mit

    Die Sporthalle der Geschwister-Scholl-Halle sah nun gleich zweimal den letzten Auftritt eines Bensheimer Frauenhandball-Teams in der Bundesliga. Nachdem am 24. April 1988 der Abstieg der damaligen TSV Auerbach trotz des 23:12-Sieges gegen Jarplund-Weding besiegelt war, war das 24:31 (17:18) der HSG Bensheim/Auerbach am Samstag gegen FrischAuf Göppingen beim letzten... [mehr]

  • Fußball-Kreisoberliga Olympia Lorsch lässt dem TSV Aschbach keine Chance

    Für Frank Richter ein 4:1-Sieg zum Abschied

    Der SC Olympia Lorsch verabschiedet sich von seinem Trainer Frank Richter mit einem Erfolg. Mit 4:1 siegten die Klosterstädter über den TSV Aschbach und nach dem Schlusspfiff sprach Lorschs Spielausschussmitglied Stephan Vogel von einem verdienten Erfolg seiner Mannschaft. "Das war heute eine starke Vorstellung unserer Elf, der man angemerkt hat, dass sie unbedingt... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga D Meister gibt sich in Kirschhausen keine Blöße

    Gadernheim, Gronau und Schwanheim siegen mit 8:0

    Meister TSV Gadernheim gab sich im letzen Spiel der Fußball-Kreisliga D, Gr. 1, keine Blöße und gewann beim SV Kirschhausen II mit 8:0 (4:0). "Die Partie verlief sehr einseitig, obwohl wir ohne acht Stammspieler angetreten waren", betonte Freddy Ulitzka vom TSV-Trainer-Duo. Ganz besonders freuten sich die Gadernheimer Fußballer, dass ihnen die Gastgeber ein... [mehr]

  • Der Aufstiegskampf TSV auf Platz zwei hinter Groß-Rohrheim

    Hambacher freuen sich auf Relegation

    Der FC Alemannia Groß-Rohrheim hat es geschafft und den Betriebsunfall Abstieg sofort repariert. Am letzten Spieltag sicherte sich die Alemannia mit dem 4:1-Sieg in Bobstadt vor dem TSV Hambach die Meisterschaft in der Fußball-Kreisliga B und den direkten Wiederaufstieg. Die Hambacher indes feierten die Teilnahme an der Aufstiegsrelegation, denn sie hielten mit... [mehr]

  • Tennis Regionalliga-Damen des TCO lassen vermeintlich hartnäckigsten Verfolger TC Lauffen beim 9:0-Heimsieg keine Chance

    Lorsch als Liga-Neuling obenauf

    Die Regionalliga-Damen des TCO Lorsch haben Kurs gesetzt auf die 2. Tennis-Bundesliga. Mit 9:0 besiegten sie als Tabellenführerinnen am Samstag den bislang gefährlichsten Verfolger vom TC Lauffen, ehe tags darauf auch noch der TC Wolfsberg Pforzheim mit 7:2 in die Schranken gewiesen wurde. Damit bleibt der Aufsteiger aus Lorsch mit blütenweißer Weste an der... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga A Lindenfels fertigt VfR Bürstadt II mit 7:2 ab

    Stolz auf Abschlussplatz drei

    Der TSV Reichenbach beendet die Saison in der Fußball-Kreisliga A auf Position drei. "Ich finde, wir können mit dieser Platzierung zufrieden sein", resümierte TSV-Funktionär Helmut von der Heydt nach dem deutlichen und erfrischenden 7:2-Heimsieg gegen den FC Ober-Abtsteinach am finalen Spieltag. TSV Reichenbach: Wiesner - Böhm, Stelljes, Markus Schneider,... [mehr]

  • Vertrauensbasis nicht mehr da

    Herr Dr. Becker, mehr als sieben Jahre waren Sie als Trainer, Sportdirektor und Mäzen im Handballgeschehen in Bensheim aktiv. Wenn Sie als Berater führender Unternehmen eine Analyse der aktuellen Situation der HSG Bensheim/Auerbach vornehmen würden, wie sähe Ihre Beurteilung aus? Dr. Robert Becker: Rein sportlich sind die Frauen- und Mädchenmannschaften der HSG... [mehr]

  • Fußball

    VfR-Rückzug wirkt sich bis C-Liga aus

    Rechtzeitig vor dem letzten Abpfiff der Punktspielrunde 2013/14 hat der VfR Bürstadt klar Schiff gemacht.Die Entscheidung ist gefallen: Der VfR verzichtet auf den Aufstieg in die Fußball-Hessenliga und zieht seine erste Mannschaft in die Kreisoberliga zurück. Gleichzeitig meldet der Club die Reservemannschaft aus der A-Liga ab. Das bestätigte gestern Abend... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga B Versöhnlicher SVW-Saisonabschluss dank eines tollen Solos von Pfeifer

    Winterkastener Sieg im Nachbarderby

    Zum Saisonabschluss in der Fußball-Kreisliga B feierte der SV Winterkasten einen 1:0 (0:0)-Erfolg im Nachbarderby beim SV Fürth II. Maximilian Pfeifer erzielte nach einem Sololauf zwar das Tor des Tages (61.), doch auffälligster Winterkäster war Angreifer Christian Daum, der in der ersten Hälfte dreimal an Fürths Torwart Stephan scheiterte. "In der ersten... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • BaseballBundesliga SüdBuchbinder Legionäre - Mannheim Tornados 15:0 Buchbinder Legionäre - Mannheim Tornados 9:1 Mainz Athletics - Stuttgart Reds 3:2 Mainz Athletics - Stuttgart Reds 5:4 Bad Homburg Hornets - Tübingen Hawks 10:2 Bad Homburg Hornets - Tübingen Hawks 4:5 Heidenheim Heideköpfe - Haar Disciples 4:3 Heidenheim Heideköpfe - Haar Disciples 12:91... [mehr]

  • FussballOberliga BW FrauenFV Vorwärts Faurndau - SC Sand II 2:1 Karlsruher SC - TSV Neckarau 2:5 SV Titisee - SC Freiburg II 0:4 SV Jungingen - TB Neckarhausen 4:1 TV Derendingen - VfB Obertürkheim 3:1 Polizei-SV Freiburg - ASV Hagsfeld 1:71 TV Derendingen 22 18 1 3 67:27 552 SC Freiburg II 22 17 2 3 60:17 533 ASV Hagsfeld 22 16 2 4 74:31 504 SC Sand II 22 14 3 5... [mehr]

  • Hockey2. Bundesliga, Gruppe SüdTG Frankenthal - TSV Mannheim 2:7 Dürkheimer HC - SC Frankfurt 2:3 SC Charlottenburg - HLC RW München 4:1 Zehlendorfer Wespen - Münchner SC 3:5 SC Charlottenburg - Münchner SC 3:1 TSV Mannheim - Dürkheimer HC 5:2 Zehlendorfer Wespen - HLC RW München 4:1 TuS Lichterfelde - HTC Stuttgarter Kickers 3:3 SC Frankfurt - TG Frankenthal... [mehr]

  • Leichtathletik

    Christian Reif glänzt in Weinheim

    Nach seinem Riesensatz auf 8,49 Meter fühlte sich Christian Reif wie im siebten Himmel. Der Weitspringer vom LC Rehlingen ließ sich bei der Kurpfalz-Gala in Weinheim mit ausgebreiteten Armen feiern und sank ungläubig in die Knie. "Ich habe gefühlt, dass ich den Sprung supergut getroffen habe. Dann habe ich den Jubel der Leute gehört und bin von einer 25er oder... [mehr]

  • Fußall-Kreisliga Weinheim II rettet sich gegen Schriesheim

    Ladenburg ergibt sich in sein Abstiegsschicksal

    Zwar steht mit Fortuna Heddesheim der Meister der Fußball-Kreisliga schon längst fest, doch der letzte Spieltag blieb spannend, weil es für einige Vereine noch um den Klassenerhalt oder den Relegationsplatz ging. Den sicherte sich die DJK/Fortuna Edingen-Neckarhausen durch einen 1:0-Sieg im Spitzenspiel gegen den SV Rohrhof (siehe Extra-Spiel). Die SG Oftersheim... [mehr]

  • Fußball-Oberliga Rasenspieler feiern nachträglich Ligaverbleib

    Nöttingen rettet den VfR

    Fußball-Oberligist VfR Mannheim wird in der kommenden Saison weiter im baden-württembergischen Oberhaus antreten können - wenn auch durch die Hintertür. Durch die Tatsache, dass sich Klassenkonkurrent FC Nöttingen gestern mit einem 1:0-Erfolg beim Südwest-Vertreter FSV Salmrohr im Rückspiel der Aufstiegsrelegation einen Platz in der Regionalliga sicherte, wird... [mehr]

  • MM-Extra-Spiel Die SG Edingen/Neckarhausen sichert sich durch ein 1:0 gegen den SV Rohrhof den Relegationsplatz in der Kreisliga

    Sillah kommt, läuft und trifft

    Am Ende wussten die Spieler der SG Edingen-Neckarhausen gar nicht so recht, wen sie zuerst herzen sollten. Den Siegtorschützen Kebba Sillah oder Torwart Rene Zimmermann, der mit vier Glanzparaden den so wichtigen 1:0 (0:0)-Erfolg gegen den SV Rohrhof erst möglich gemacht hatte, durch den sich die SG den Relegationsplatz in der Kreisliga Mannheim gesichert hat.... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse A I Meister nach 5:1 gegen den SV Seckenheim / Reilingens Kantersieg gegen den VfL Kurpfalz Neckarau II reicht nicht aus

    TSV Neckarau macht den Sack souverän zu

    Geschafft: Der TSV Neckarau ist nach einem 5:1-Erfolg gegen den SV Seckenheim Meister in der Fußball-Kreisklasse A I. Konkurrent SC Reilingen reichte auch ein 11:0-Kantersieg gegen den VfL Kurpfalz Neckarau II nicht aus, um den zwei Punkterückstand wettzumachen. Der VfL steht nach der hohen Niederlage als Absteiger fest.Turanspor - Schwetz. II 3:1 (2:1)Turanspor... [mehr]

  • Hockey Nach einem Jahr im Unterhaus spielen die Schwarz-Weiß-Roten in der nächsten Saison wieder in der 1. Bundesliga / Zum Abschluss zwei Siege

    TSVMH-Damen melden sich zurück

    Am Samstag um 18.31 Uhr stand es endgültig fest. Nach nur einem Jahr Abstinenz bescherte der 4:1 (3:0)-Heimsieg gegen den SC Charlottenburg den Damen des TSV Mannheim Hockey die sofortige Rückkehr in die Erste Feldhockey-Bundesliga. Die ersten Sektkorken knallten bereits kurz vor dem Abpfiff, schließlich hätte dem neuen Zweitligameister bereits ein Unentschieden... [mehr]

  • Fußball-Landesliga TSV Amicitia steigt nach dem 3:1 gegen Plankstadt in die Verbandsliga auf / Gartenstadt wird Vierter, Spvgg Ketsch rettet sich in die Relegation

    Viernheim freut sich auf die Rückkehr

    Die Fußballer des TSV Amicitia Viernheim sind auf Wolke sieben. Die Südhessen gewannen ihr abschließendes Saisonspiel zu Hause gegen die TSG Eintracht Plankstadt mit 3:1 und machten damit die Meisterschaft in der Landesliga Rhein-Neckar sowie zugleich den Aufstieg in die Verbandsliga perfekt. Die Spvgg 06 Ketsch muss als Viertletzter der Landesliga in die... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • Fußball Ergebnisse

    Fussball Verbandsliga, Gruppe Süd Usinger TSG - Eintracht Wald-Michelbach 1:2 Spvgg 05 Oberrad - SC Hessen Dreieich 2:0 SG Rot-Weiss Frankfurt - 1. FCA 04 Darmstadt 4:1 Viktoria Urberach - KSV Klein-Karben 4:1 SV Darmstadt 98 II - SSV Lindheim 2:5 SG Bruchköbel - TS Ober-Roden 1:1 FC Alsbach - VfR Bürstadt* 1:1 FV Bad Vilbel - Türk Gücü Friedberg 3:0 FC 07... [mehr]

  • Leichtathletik 8,49 Meter bei Kurpfalz-Gala

    Reifs Riesensatz in Weinheim

    Nach seinem Riesensatz auf 8,49 Meter fühlte sich Christian Reif wie im siebten Himmel. Der Weitspringer des LC Rehlingen ließ sich bei der Kurpfalz-Gala in Weinheim mit ausgebreiteten Armen feiern und sank kurz darauf sogar ungläubig in die Knie. "Ich habe gefühlt, dass ich den Sprung supergut getroffen habe. Dann habe ich den Jubel der Leute gehört und bin von... [mehr]

Lokalsport SZ

  • FussballVerbandsliga NordbadenSV Waldhof Mannheim II - TSG 62/09 Weinheim 1:1 SG HD-Kirchheim - VfR Gommersdorf 2:4 FC 07 Heidelsheim - 1. CfR Pforzheim 1:1 TSV Reichenbach - FC Spöck 4:1 SV Kickers Pforzheim - SV 98 Schwetzingen 2:1 FC Astoria Walldorf II - SV Sandhausen II 1:0 FC Germania Friedrichstal - SpVgg Neckarelz II 3:31 Kickers Pforzheim 28 18 5 5 52:22... [mehr]

  • FussballLandesligaTSV 1887 Wieblingen - 1. FC Mühlhausen 3:1 FC Badenia St. Ilgen - TSV Michelfeld 3:1 VfL Kurpfalz Neckarau - FC Zuzenhausen 2:1 FV Brühl - SpVgg Wallstadt 6:1 TSV Amicitia Viernheim - TSG Eint. Plankstadt 3:1 VfB Gartenstadt - SC Rot-Weiß Rheinau 5:1 FC Dossenheim - VfB St. Leon 0:0 Spvgg 06 Ketsch - ASV/DJK Eppelheim 1:11 TSV Am. Viernheim 32 22... [mehr]

  • Ringen Mannschaften und Terminplanung stehen fest

    Als Unterbau hat der NBRV wieder zwei Landesligen

    Der Terminplan für die neue Punkterunde der nordbadischen Ringer steht inzwischen fest: Neben der Ober- und Verbandsliga mit jeweils zehn Teams nehmen in zwei Landesliga-Gruppen insgesamt 15 Mannschaften am 5. und 6. September den Wettkampfbetrieb auf. Über den vier Ligen des nordbadischen Ringer-Verbandes (NBRV) kämpft die 1. Bundesliga-Süd mit dem SV Germania... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga II FV 08 und SON gewinnen ihre Spiele

    Gelungenes Saisonende gefeiert

    Für den SV Rohrhof und die SG Oftersheim reichte es am letzten Spieltag der Fußball-Kreisliga nicht für den Aufstieg, aber die beiden anderen Teams aus unserem Gebiet, FV 08 Hockenheim und der SC Olympia Neulußheim, siegten.FV 08 Hockenheim - TSG Lützelsachsen 2:1 (1:0)Den Auftakt bei den vielen Traumraumszenen machte Hockenheim durch Dennis Husic (3.) und... [mehr]

  • Fußball-Landesliga FV gewinnt mit 6:1 gegen SpVgg Wallstadt und kommt damit auf Platz acht

    Kantersieg für die Brühler

    Auch im letzten Spiel dieser Landesliga-Saison zeigte der FV Brühl seine Offensivqualitäten und schlug die bereits vor dem Spiel als Absteiger feststehende SpVgg Wallstadt mit 6:1. Als Vorletzter, mit nur elf Punkten in die Rückrunde gestartet, hat die Mannschaft von Trainer Bernd Oßwald jetzt 43 Punkte auf der Habenseite und belegt in der Abschlusstabelle einen... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse A TSG Eintracht Plankstadt II siegt bei Pfingstberg-Hochstätt mit 4:1 / Reilingen gewinnt mit 11:0

    Ketsch II gibt sicheren Sieg aus der Hand

    Dem SC Reilingen reichte ein 11:0-Kantersieg gegen den VfL Kurpfalz Neckarau nicht zum Meistertitel, während die Spvgg 06 Ketsch II in einer gewonnen geglaubten Partie doch nur unentschieden spielt.Spvgg 06 Ketsch II - FCG Friedrichsfeld 3:3 (3:1)Trotz der Tatsache, dass es für beide Mannschaften längst um nichts mehr ging, entwickelte sich ein munteres Spiel... [mehr]

  • Fußball-Landesliga Remis lässt Sportvereinigung auf Liga-Verbleib hoffen / Plankstadt verliert

    Ketsch rettet sich in die Abstiegsrelegation

    Lange musste die Sportvereinigung 06 Ketsch in ihrem letzten regulären Saisonspiel zittern, ehe sie den Relegationsplatz in der Fußball-Landesliga unter Dach und Fach brachte. Am Ende genügte dem Team von Trainer Joachim Fellhauer ein 1:1 (0:1)-Unentschieden gegen die bereits gerettete SG ASV/DJK Eppelheim. Somit besteht die Chance, auch in der nächsten Runde in... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga I Oftersheim und Rohrhof qualifizieren sich nicht für die Relegation / Trainer reagieren unterschiedlich

    Schützenhilfe bringt nichts

    Am Ende hat es nicht sollen sein. Sowohl die SG Oftersheim als auch der SV Rohrhof müssen sich nach einer langen Saison in der Fußball-Kreisliga geschlagen geben und DJK/Fortuna Edingen-Neckarhausen den Vortritt zu den Relegatiosspielen um den Aufstieg lassen. Die SG Oftersheim kam vor heimischer Kulisse nicht über ein 2:2 (2:1)-Remis gegen den FC Türkspor... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga SV 98 verliert bei Aufsteiger SV Kickers Pforzheim mit 1:2 / Rote Karte für Ulrich Riedelsheimer

    Schwetzinger hadern mit dem Unparteiischen

    Der SV 98 Schwetzingen geht mit einem Negativerlebnis in die Sommerpause. Im letzten Saisonspiel der Fußball-Verbandsliga unterlag der Sechste des Abschlussklassements mit 1:2 (1:2) dem Spitzenreiter SV Kickers Pforzheim, der durch den Erfolg, den Aufstieg in die Oberliga perfekt machte. "Ich bin trotz der Niederlage zufrieden mit dem Auftritt. Wir haben versucht,... [mehr]

Lorsch

  • Stadtentwicklung Palais von Hausen hat sich rausgeputzt / Entwicklungsgesellschaft bekommt nach Sanierungsmaßnahmen viel Zuspruch für die Umgestaltung

    "Lorscher Handwerker können Denkmalschutz"

    Das Gerüst ist verschwunden und das einstige Patrizierhaus erstrahlt wieder in neuem Glanz. Die Restaurierungsarbeiten an Lorschs Palais von Hausen sind abgeschlossen. Reichlich Lob und Anerkennung ernteten die Entwicklungsgesellschaft Lorsch (EGL) und die Handwerker für die gelungenen Sanierungsmaßnahmen. Die EGL hatte nach Abschluss der Arbeiten zu einem... [mehr]

  • Welterbetag Zahlreiche Mitmach-Angebote in der Klosterstadt / Blick hinter die Kulissen

    Auch Bensheim ist ein bisschen Lorsch

    Der Spruch des Tages beim Welterbetag in Lorsch kam eindeutig nicht von einem Einheimischen, sondern von Bensheims Bürgermeister Thorsten Herrmann: "Sind wir nicht alle ein bisschen Lorsch?", fragte Herrmann gut gelaunt in die Runde und gab sich gleich selbst die Antwort: "Unser gemeinsamer Kultur- und Wirtschaftsraum verbindet und ist die emotionale Klammer... [mehr]

  • Kreisvolkshochschule

    Aufbaukurs für Word 2013

    In einem Aufbaukurs der Kreisvolkshochschule Bergstraße werden weiterführende Techniken der Textverarbeitung Word 2013 vermittelt. Die Teilnehmer lernen den Umgang mit Serienbriefen, die Erstellung von Dokumentvorlagen und Formularen, die Benutzung komplexer Formatierungen und individuelle Anpassungen in Word kennen. Word-Grundkenntnisse werden für die Teilnahme... [mehr]

  • Pfingstrosenfest Weitere Exemplare werden gepflanzt

    Blühende Schönheit getauft

    Sie ist eine wahre Schönheit: Sie trägt weiße, üppige Blüten, kommt ursprünglich aus China - die Lorscher Pflänzchen haben ihre Wurzeln allerdings in Österreich -, ist ziemlich pflegeleicht und war bis dato namenlos. Bis gestern. In einem feierlichen Akt wurde im Pfingstrosengarten der Evangelischen Kirche Taufe gefeiert: Die Schöne ohne Namen heißt ab... [mehr]

Löwen Berichte

  • Handball Außenseiter schlägt im Champions-League-Finale den hochfavorisierten Titeljäger THW Kiel mit 30:28

    Flensburg feiert im Konfettiregen

    Als die schier übermächtigen Titeljäger des THW Kiel gestoppt waren, tanzten die Spieler der SG Flensburg-Handewitt wild im Kreis und herzten Matchwinner Mattias Andersson. Der überragende schwedische Nationaltorhüter trieb im Finale der Champions League in Köln den deutschen Rekordmeister immer wieder zur Verzweiflung und hatte großen Anteil am... [mehr]

Ludwigshafen

  • Pilotprojekt Mit gelber Tonne in Pfingstweide werden monatlich 16 Tonnen gesammelt / WBL: Nicht ganz kostendeckend

    "Weniger Wertstoffe als gedacht"

    Größere Anlaufschwierigkeiten gab es zwar beim Modellprojekt in der Pfingstweide nicht - gleichwohl fällt die Zwischenbilanz durchwachsen aus. Mit der Gesamtmenge der gesammelten Kunststoffe und Metalle ist der WBL zwar nicht unzufrieden. Finanziell lohnt sich die Wertstofftonne bislang aber nicht. [mehr]

  • Stadtbibliothek Lehrer können Lektüresätze ausleihen

    Literatur für Schulklassen

    Lehrer haben künftig die Möglichkeit, ein neues Angebot der Stadtbibliothek zu nutzen: Ab sofort können die Pädagogen in der Bismarckstraße 44-48 Schullektüre für Klassen ausleihen. Die im Rahmen der neu eingerichteten schulbibliothekarischen Arbeitsstelle erworbenen Lektüresätze können nach Angaben der Stadt für den Literaturunterricht in den Klassen eins... [mehr]

  • Hemshof Dreitägiges Fest auf Goerdelerplatz gut besucht / Ortsvorsteher Antonio Priolo ehrt Ingrid Mechnich mit "Wasserturm"

    Stimmungsvolle Lieder nicht nur zum Auftakt

    Leckerer Flammkuchen auf dem Tisch, eine Schorle in der Hand, dazu herrliches Wetter und gute Musik - "besser kann es doch nicht sein", freute sich Inge Wingert (79) über ein gelungenes Hemfhoffest. Als "echte Hemshöferin" ist sie jedes Jahr dabei, selbst wenn es wie im Vorjahr regnet. Begleitet wurde sie von ihren Nachbarinnen Hannelore Welskop (56) und Erika... [mehr]

  • Stadtteil Süd Familienfest auf Bürgermeister-Krafft-Platz / Beifall für neues Wahrzeichen

    Viele Bäcker sorgen für leckere Grillspezialitäten

    Es war ein voller Erfolg, da waren sich am Ende alle einig: Rund 800 Besucher kamen am Samstag zum Familienfest der Interessengemeinschaft (IG) Lu-Süd auf den Bürgermeister-Krafft-Platz, an dem die Strecke des SAP-Marathons direkt vorbeiführte. Bei gutem Wetter mit angenehmen Temperaturen freuten sich die Veranstalter, allen voran Bettina Heller, Vorsitzende der... [mehr]

  • LU kompakt

    Vielfältiges Seniorenprogramm

    Das Seniorenkompetenzzentrum LU kompakt und das Café Klick (beide Benckiserstraße 66) präsentieren im dritten Quartal wieder ein umfangreiches Programm. So bietet LU kompakt etwa die Gelegenheit, an vielen Ausflügen teilzunehmen. Auch ist der Einstieg in Theatergruppe, Singkreis oder Handarbeit jederzeit möglich. Das Café Klick offeriert beispielsweise... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Medizinische Fakultät Zukunft von Lehre und Forschung im Blick

    Antwort aus Stuttgart erwartet

    Eine ausführliche Antwort zur Stellung der Mannheimer Universitätsmedizin wird in dieser Woche aus Stuttgart erwartet. Vor mehr als zwei Wochen hat Georg Wacker, CDU-Landtagsabgeordneter im Wahlkreis Weinheim und ebenfalls für Mannheim zuständig, bei der Landesregierung Antworten auf Fragen eingefordert, die vielen Mannheimern auf den Nägeln brennen. Zum... [mehr]

  • Landgericht 43-Jähriger muss sich wegen versuchten Mordes verantworten / Tat gestanden

    Auf Ex-Freundin eingestochen

    War es eine tragische Liebesgeschichte, eine Verzweiflungstat, Kalkül oder Wahnsinn? Warum hat ein 43-jähriger Mannheimer am 20. November 2013 mehrfach auf seine Ex-Freundin eingestochen? Diese Frage beschäftigt ab heute das Landgericht, wo sich der Mann wegen versuchten Mordes verantworten muss. Der Angeklagte hatte sich kurze Zeit nach der Tat bei der Polizei... [mehr]

  • Stadtarchiv Vortrag über eine Geschichte mit deutschem Kick

    Brasilien in Ballbesitz

    "Frisch Auf! - Blitz und Grêmio" unter diesem vorwärtsstürmenden Titel erzählt der Mannheimer Historiker Dr. Lothar Wieser die Geschichte, wie der Fußball nach Brasilien kam. Bei dem Vortrag am Mittwoch, 4. Juni, 19 Uhr, im Friedrich-Walter-Saal des Stadtarchivs-ISG im Collini-Center wird kurz vor Beginn der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien von den frühen... [mehr]

  • Naturschutz Pikante Wanderfalken-Beziehung im Konkordien-Turm / Zwei Weibchen und ein Terzel / In diesem Jahr stadtweit deutlich weniger Junge

    Dreiecksgeschichte mit Ei

    Eigentlich läuft es ihrer Natur zuwider, sind Wanderfalken auf einen Partner eingestimmt, bleibt sich das Paar treu bis in den Tod. Doch im Zeichen der Mannheimer Toleranz spielt sich nun schon im zweiten Jahr im Glockenturm der Konkordienkirche eine Dreiecksgeschichte ab: Zwei Weibchen teilen sich einen Gatten, sie brüten in schöner Dreieinigkeit Eier aus,... [mehr]

  • Abitur Fast 1500 Mannheimer Schüler gehen ab heute in die letzten mündlichen Prüfungen / Vier Bach-Gymnasiasten berichten

    Ein Fachvortrag als Abschluss

    Jetzt zählt es: In dieser Woche stehen die mündlichen Abiturprüfungen an. Im ersten Teil halten die Schüler einen Fachvortrag, dann folgen die Fragen der Lehrer. Und die können unberechenbar sein. [mehr]

  • Porträt Steffen Annies wurde als erster Deutscher Stratego-Weltmeister / Spielclub in Mannheim geplant

    Ein Stratege mit Bomben und Fahnen

    Steffen Annies hat die gegnerische Armee fest im Blick. Er späht aus, greift an, will sie vernichtend schlagen. Oder, falls die Gelegenheit günstig ist, ihre Fahne erobern. Der 24-Jährige überlegt nicht lange, er setzt seine Züge schnell und sicher, platziert Bomben, schickt Spione auf Erkundungstour. "Ich hab' da keine Chance." Jana Müller zieht die Schultern... [mehr]

  • Sommerfreizeiten

    Freie Plätze für Spiele und Spaß

    Sonne, lustige Spiele, neue Freunde und jede Menge Spaß - in den Sommerfreizeiten des Diakonischen Werkes und der MVV Energie sind noch Plätze frei. Mit dem Diakonischen Werk geht es für Acht- bis Elfjährige vom 1. bis 14. August an den Bodensee oder für 14- bis 16-Jährige ins Nordseeheilbad Büsum. Vom 12. bis 25. August bieten die Betreuer außerdem eine... [mehr]

  • Verkehr Liberalisierung bringt Vorteile für BusStop am Hauptbahnhof / Positive Entwicklung seit Einweihung 2007

    Immer mehr Omnibusse nutzen den Busbahnhof

    Seit der Liberalisierung des Busverkehrs in Januar 2013 werden am Busbahnhof immer mehr Busse abgefertigt, rund 1100 sind es mittlerweile pro Woche. "Tendenz steigend", freut sich BusStop-Pächter Adolf Haltern auf Nachfrage des "MM". Vor 2013 waren es, so seine Auskunft, etwa 600 Busse pro Woche, davon Deutsche Touring/Eurolines mit Partnern alleine 300;... [mehr]

  • Konversion

    Kulturelle Nutzung von Franklin Village

    Wie kann das zukünftige kulturelle Angebot auf dem Areal der ehemaligen US-Wohnsiedlung Benjamin Franklin Village aussehen? Zu dieser Fragestellung findet am Mittwoch, 4. Juni, 19 Uhr eine weitere Veranstaltung in der Reihe "Franklin Factory" statt. Im Mittelpunkt steht das ZeitStrom-Projekt, das ein historisches Band zwischen den Konversionsflächen in Mannheim... [mehr]

  • Handel und Wandel Jarosch für Schmuck Award nominiert

    Mit "Paradise Beach" dabei

    Goldschmied Gerhard Jarosch ist erneut für den Schmuck Award nominiert. Schon 2010 erreichte er in diesem renommierten Wettbewerb des Schmuck Magazins einen beachtlichen vierten Platz. Jetzt geht der Schmuck-Designer in der Kategorie "Klassik" aus den Quadraten mit einem Ohrschmuck "Paradise Beach" mit Larimar-Edelsteinen in Gold gefasst erneut ins Rennen. "Alle... [mehr]

  • Wirtschaft Mannheimer Energieversorger verpflichtet sich, ökologisch und sozial vorausschauend zu handeln

    MVV unterzeichnet Nachhaltigkeits-Charta

    Die MVV unterstützt die "Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit" (WIN) des Landes Baden-Württemberg und hat jetzt die sogenannte "WIN-Charta" als eines der ersten Unternehmen im Land gemeinsam mit Umweltminister Franz Untersteller in Fellbach bei Stuttgart unterzeichnet. Die Charta beinhaltet sowohl ökonomische und ökologische als auch soziale Aspekte. "Mit der... [mehr]

  • Fußball Polizei verhindert Massenschlägerei beim TSV Neckarau

    Nach dem Spiel kochen die Emotionen hoch

    Nur ein Großeinsatz der Polizei mit mehreren Streifenwagen und der Hundestaffel hat eine Massenschlägerei nach einer A-Juniorenpartie zwischen dem TSV Neckarau und dem FV Brühl auf dem Neckarauer Vereinsgelände verhindert. Die Polizei trennte die gegnerischen Gruppen und sprach gegen sämtliche, an der Aggression beteiligten Jungs Platzverweise aus. Auf dem... [mehr]

  • Landgericht

    Prozessauftakt nach Einbruchserie

    Am Landgericht beginnt heute um 9 Uhr der Prozess gegen eine dreiköpfige Bande, die Diebstähle in mehreren Supermärkten begangen haben soll. Die Staatsanwaltschaft wirft den Angeklagten vor, im November 2013 nach Deutschland eingereist zu sein, um hier gezielt in Supermärkten der Firma Kaufland Einbrüche zu begehen. Dazu hätten die Täter sich zuerst in einer... [mehr]

  • Luisenpark Beim Poetry-Slam auf der Seebühne staunen die Zuhörer über die Texte und amüsieren sich über die Vorträge

    Publikum kürt den Meister der Wortakrobaten

    Auf der Seebühne werden Lyrik und Gedichte vorgetragen, die von makaberen, ernsten und lustigen Begebenheiten des Alltags erzählen. Im Hintergrund ziehen die gelben Gondolettas ihre Kreise. Eine weiße Möwe nutzt die Bühne, um ihre Flugkünste von den Besuchern bewundern zu lassen. Eine Stockente zeigt ihrem Nachwuchs, wie schön es ist, im Luisenpark bei... [mehr]

  • Innenstadt Autogrammstunde in Modeladen eskaliert

    Rapper will Treffen nachholen

    Nach der geplazten Autogrammstunde hat der Heidelberger Rapper Kurdo via Facebook angekündigt, das Treffen mit seinen Fans nachzuholen. Der erste Versuch war am Freitag gescheitert - wegen eines Massenansturms. [mehr]

  • Katholische Kirche Mannheimer Teilnehmer schlagen in Regensburg Brücke vom 98. zum 99. Katholikentag

    Voller Lob wieder zurück

    Selbstverständlich sind auch Mannheimer zum Katholikentag nach Regensburg gefahren - mit Streichhölzern, Traubenzucker, Blumensamen, einer Predigt sowie Musikinstrumenten im Gepäck. [mehr]

Metropolregion

  • Betrug

    "Geheimzahlen nicht preisgeben"

    Die Polizei warnt vor Betrugsfällen beim E-Banking durch sogenannte Phishing-Mails - und vor einer leichtfertigen Herausgabe von persönlichen Daten: Die Banken und Sparkassen würden niemals von ihren Kunden Transaktionsnummern (TAN´s), Passwörter oder PIN-Nummern per Telefon oder Mail abfragen. Daher sollen keine Transaktionsnummern (TAN´s) herausgegeben... [mehr]

  • Nahverkehr Zum Jubiläum "25 Jahre Verkehrsverbund Rhein-Neckar" rollen restaurierte Loks an

    Dampfspektakel lockt viele an

    Drei "Schienen-Geburtstage" auf einmal sind fünf Tage lang in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Hessen gefeiert worden: 30 Jahre alt wurde das "Kuckucksbähnel" im Elmsteiner Tal, 25 Jahre gibt es am 1. Dezember 2014 den Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) und seit genau 20 Jahren gilt der bundesweit einmalige Rheinland-Pfalz-Takt. Höhepunkt der gemeinsamen... [mehr]

  • Bilanz DLRG Vorderpfalz sieht gefährlichen Trend / 2013 wurden 15 200 Wachdienste geleistet

    Immer mehr Nichtschwimmer

    Rund 15 200 Wachstunden haben die etwa 500 DLRG-Rettungsschwimmer der 18 rtsgruppen im vergangenen Jahr an 26 öffentlichen Badestränden der Baggerseen, Weihern und Freibädern in der Vorderpfalz geleistet - freiwillig und unentgeltlich. Diese Bilanz haben die Rettungsschwimmer gezogen. Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte erwirtschafteten dabei für die Kommunen ein... [mehr]

  • Ausstellung Plastikfiguren in Speyer bis 20. Juli

    Playmobil bleibt länger

    Die kleinen bunten Männchen verlängern ihren Aufenthalt im Historischen Museum der Pfalz in Speyer: Bis 20. Juli kann man laut Auskunft des Museums noch die Schau "40 Jahre Playmobil" bewundern. Vier Wochen länger hat man nun Zeit, den unterschiedlichen Spielwelten einen Besuch abzustatten: Ob Römer, Wikinger, Prinzessinnen oder die aktuellen Themen - über 140... [mehr]

  • Frankenthal

    Positiver Verlauf des Strohhutfestes

    Nach Angaben der Polizei verliefen der zweite und dritte Strohhutfesttag positiv. Am Freitag, 30. Mai, waren unter den circa 50 000 Besuchern wenige Schlägereien festzustellen. Doch kurz vor 23 Uhr wurde ein 23-jähriger Ludwigshafener auf der Willy-Brandt-Anlage von zehn Unbekannten getreten und geschlagen. Der Mann hat multiple Verletzungen im Gesichtsbereich. Die... [mehr]

  • Polizeibericht Bei Wörrstadt sterben Seniorinnen in Pkw

    Unfall fordert vier Todesopfer

    Vier Frauen im Alter von 75 bis 78 Jahren sind bei einem Frontalzusammenstoß auf einer Landstraße bei Wörrstadt (Kreis Alzey-Worms) ums Leben gekommen. Ein 34 Jahre alter Autofahrer wurde bei dem Unfall lebensbedrohlich verletzt mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Mainz geflogen, berichtete der DRK-Rettungsdienst. Gestern bestand nach Angaben der Polizei... [mehr]

Nachrichten

  • Marathon

    Premiere mit Pannen

    Ein neuer Titelsponsor, der den Mannheimer Dämmer-Marathon am Leben erhält, ein neuer Streckenverlauf und fast ein neuer Teilnehmer-Rekord: Die Vorzeichen standen gut für den SAP Arena Marathon, wie sich die Veranstaltung in Mannheim und Ludwigshafen bei ihrer elften Auflage nun erstmals nannte. Überschattet wurde diese Premiere jedoch davon, dass eine... [mehr]

Neulußheim

  • Landfrauenverein Wildkräuterführung mit Silvia Weis bringt viele neue Erkenntnisse

    "Wegerichs" helfen bei Stichen

    Mit einem ganz besonderen Schmankerl verwöhnte die Kräuterpädagogin Silvia Weis die Teilnehmerinnen der Wildkräuterführung der Neulußheimer Landfrauen. Sie hatte für alle leckeren, selbst gemachten Holundersirup dabei, der mit Wasser verdünnt wurde. Damit war das Interesse an den Wildkräutern bei den Teilnehmer-innen endgültig geweckt.Weg durch... [mehr]

  • Kirche Landesbischof Dr. Ulrich Fischer gestern verabschiedet

    Im Kraftfeld Gottes

    Der neue badische Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh ist gestern in der Stadtkirche zu Karlsruhe in sein Amt eingeführt worden. Zugleich wurde der bisherige Landesbischof Ulrich Fischer aus Neulußheim verabschiedet. Der Gottesdienst wurde vom SWR live im Dritten Fernsehprogramm übertragen. In seiner Ansprache zur Einführung erinnerte der scheidende... [mehr]

Oftersheim

  • Ökumenische Vortragsreihe Professor Strohm sprach über Calvin

    Abrechnung mit Heiligenkult

    "Kurz vor seinem Tode hat das Massaker von Vassy im März 1562, bei dem Söldner des Herzogs von Guise 100 zum Gottesdienst versammelte Protestanten abschlachteten, dem Genfer Reformator noch einmal verdeutlicht, in welch prekären Umständen er lebte", eröffnete Professor Dr. Christoph Strohm von der Universität Heidelberg seinen Vortrag über Johannes Calvin, den... [mehr]

  • Computertreff "Mensch + Maus" Zwei Kurse für ältere und jüngere Computernutzer starten bald

    Fotoshow erstellen und Musikvideo drehen

    Zwei interessante Kurse starten demnächst im Computertreff "Mensch + Maus" in der Mannheimer Straße 67. Für unerfahrene Computerbenutzer sicherlich hilfreich ist die Schnupperstunde "Bildbearbeitung und Diashow", die Reinhard Wächter am Donnerstag, 5. Juni, von 16 bis 17.30 Uhr anbietet. Dabei werden Möglichkeiten vorgestellt, Digitalfotos nach dem "Knipsen" auf... [mehr]

  • Kleintierzuchtverein "Butterfly Overkill" spielen beim Sommer-Open-Air am Oberen Wald

    Hommage an die Heroen der wilden 70er

    "Butterfly Overkill" - ein Name, eine Mission in erdigem Rock! Seit 2009 auf den Bühnen der Kurpfalz und Umgebung unterwegs, startete die Band ab diesem Jahr mit neuem Bassisten und überregional anstehenden Auftritten durch. So zunächst im schwäbischen Backnang, später in Homburg/Saar, letzterer ein Re-Co-Gig zusammen mit "Circle Of Hands", die im vergangenen... [mehr]

Plankstadt

  • Gemeindebücherei

    Lesetipps für den Sommerurlaub

    "Bücher für den Liegestuhl - Lesetipps für den Sommer", heißt eine Veranstaltung am Donnerstag, 10. Juli, ab 20 Uhr in der Gemeindebücherei. Ab morgen beginnt der Vorverkauf. Viola Roolf-Taag vom Buchladen in Neckargemünd präsentiert dabei interessante Lektüre für den Urlaub. Die Buchhändlerin hat aber nicht nur Neuerscheinungen dabei. Bewusst hat sie ihren... [mehr]

  • Serie "Unter uns" (Teil 36) Der Plankstadter Jack Loulo kam vor 17 Jahren aus Syrien nach Deutschland - nun hilft er seinen Landsleuten aus dem Asylbewerberheim

    Sein Motto: Immer mit den Leuten reden

    "Man muss doch an etwas glauben", sagt Jack Loulo. Der 42-jährige Syrer, der seit 1997 in Deutschland lebt, ist vielen Menschen von seinem Grillhähnchen-Stand her bekannt, den er vor dem Edeka-Markt am Luftschiffring in Brühl betreibt. Jack und seine Familie sind orthodoxe Christen und sehr gläubig. Überall sind Heiligenbilder und Engelfiguren zu sehen. Der... [mehr]

Politik

  • Evangelische Kirche Neuer badischer Bischof eingeführt

    Appell gegen das Verzagen

    Der neue badische Bischof Jochen Cornelius-Bundschuh hat die Christen aufgerufen, angesichts des Leids in der Welt nicht zu verzagen. Auch da, wo sich Abgründe auftäten und Menschen nicht mehr wüssten, was sie beten und tun sollten, trete Gottes Geist ein und finde Worte und Wege, sagte der Bischof in seinem Einführungsgottesdienst gestern in Karlsruhe. "Die... [mehr]

  • Großbritannien Der konservative Premier wendet sich offen gegen den EU-Chefposten für seinen Parteifreund Juncker

    Cameron hat auf die Pauke

    Weder englischer Charme noch der rote Teppich, der vor einigen Wochen in London ausgerollte wurde, konnten die Entscheidung beeinflussen. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ihre zurückhaltende Position beim Thema EU-Kommissionspräsident aufgegeben. Das musste der britische Premierminister David Cameron Ende der vergangenen Woche schmerzlich erfahren. Während er als... [mehr]

  • Jüdisches Museum

    Französischer Islamist verhaftet

    Ein französischer Islamist mit Kriegserfahrung in Syrien soll für die Mordtat im Jüdischen Museum von Brüssel verantwortlich sein. Der Mann sei in Marseille nach der Einreise nach Frankreich als Tatverdächtiger festgenommen worden, teilten die französischen Behörden gestern mit. Er soll zu einer radikalen Dschihadisten-Organisation gehören. Französische... [mehr]

  • Jüdisches Museum

    Französischer Islamist verhaftet

    Eine Woche nach der Bluttat im Jüdischen Museum von Brüssel ist ein aus dem Syrienkrieg zurückgekehrter Islamist in Frankreich als mutmaßlicher Täter festgenommen worden. Der 29 Jahre alte französische Staatsbürger wurde in einem aus Brüssel kommenden Bus in Marseille verhaftet. Das teilten gestern französische und belgische Ermittler mit. Ein Mann hatte am... [mehr]

  • Katholikentag Diskussion über die Einstellung der Kirche zu Sexualität und den Umgang mit Geschiedenen, die wieder heiraten

    Frauen schweigen nicht länger

    Fünf Tage lang haben sich katholische Laien und Bischöfe in Regensburg getroffen. Gestern ging der Katholikentag zu Ende. [mehr]

  • Grüner geht gegen Spaß-Partei vor

    Nach dem Einzug ins Europaparlament stößt die satirische "PARTEI" dort auf Widerstand. Die Ankündigung von Spitzenkandidat Martin Sonneborn, den ihm zustehenden Sitz monatlich rotieren zu lassen, findet der Grünen-Abgeordnete Sven Giegold gar nicht lustig. Die Parlamentsverwaltung solle die Rechtmäßigkeit von Sonneborns Plänen umfassend prüfen "und so sein... [mehr]

  • USA Taliban lassen US-Sergeant im Tausch gegen Guantánamo-Häftlinge frei / Erleichterte Eltern bei Obama

    Heimreise mit Stopp in Landstuhl

    Der einzige US-Gefangene im Afghanistan-Krieg ist frei: Knapp fünf Jahre nach seiner Gefangennahme übergaben die Taliban den 28-jährigen Sergeant Bowe Bergdahl am Samstag amerikanischen Spezialkräften im Tausch gegen die Entlassung von fünf Inhaftierten aus dem Anti-Terror-Gefängnis Guantánamo Bay auf Kuba. Der Deal ist das Ergebnis langjähriger Verhandlungen... [mehr]

  • CSU

    Huber attackiert Seehofer heftig

    Mit einem Frontalangriff auf CSU-Chef Horst Seehofer hat der frühere Parteivorsitzende Erwin Huber die Personaldiskussion über die künftige Führung der Christsozialen eröffnet. Eine Woche nach dem Europawahl-Desaster der CSU forderte Huber im "Spiegel" rasche Klarheit über die Nachfolge Seehofers. Er warf dem bayerischen Ministerpräsidenten "politische... [mehr]

  • Ukraine Moskau schaltet sich

    OSZE bangt noch um Beobachter

    Mit Nachdruck hat sich die OSZE in der Ukraine um Aufklärung über das Schicksal von zwei verschleppten Teams bemüht. Seit der Festsetzung durch prorussische Separatisten fehlt von den Beobachtern jede Spur. "Wir wissen nicht, wo sie sich befinden", sagte gestern Michael Bociurkiw von der OSZE-Mission in Kiew. Separatistenführer Wladimir Rogow erklärte, die vier... [mehr]

  • Türkei Proteste zum Gezi-Jahrestag niedergeknüppelt / CNN-Team festgesetzt

    Polizei greift brutal durch

    Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan hat es sich zur persönlichen Aufgabe gemacht, eine Neuauflage der Gezi-Proteste zum Jahrestag ihres Beginns zu verhindern. Erdogan drohte, wer sich an Demonstrationen beteilige, müsse mit Gewalt der Sicherheitskräfte rechnen. Von denen führte der Regierungschef eine ganze Streitmacht ins Feld, um Proteste im... [mehr]

  • Altkanzler Maike Kohl-Richter

    Vorwürfe gegen CDU

    Maike Kohl-Richter hat der Union schwere Vorwürfe wegen des Umgangs mit dem Altkanzler in der CDU-Spendenaffäre gemacht. Der "Welt am Sonntag" sagte die Frau von Helmut Kohl: "Der Umgang mit meinem Mann war gemessen an dem Fehler, den er gemacht hat, unverhältnismäßig und falsch. (. . .) Die Geschichte der Parteifinanzen war stets eine Geschichte der... [mehr]

Region Bergstraße

  • Nahaufnahme

    Claus D. von der Fink,

    Claus D. von der Fink ist Gründer und Vorsitzender des in Bensheim-Auerbach ansässigen Sozialvereins Nitya Seva. Zusammen mit seiner Frau Asha betreibt von der Fink mit seinem Verein im indischen Bhopal zwei Kinderheime. Nun wurde er für den Deutschen Engagementpreis 2014 nominiert.Einsatz für KinderSein Einsatz für notleidende Kinder erfährt durch diese... [mehr]

  • Johanniter Bergstraße Wenn Rettungskräfte den Einsatzort erst lange suchen müssen, stehen Menschenleben auf dem Spiel

    Hausnummer muss immer gut sichtbar sein

    Wenn der Alarm ertönt, haben die Einsatzkräfte nur ein Ziel: Sie wollen helfen, und das so schnell wie möglich. Doch immer häufiger wird ihre Arbeit behindert, weil sie das richtige Haus durch fehlende oder schlecht angebrachte Hausnummern oder unzureichende Beleuchtung nicht finden können. Dann müssen die Rettungskräfte die Straßen mehrmals abfahren oder im... [mehr]

  • Einsatz Heppenheimer droht mit Selbstmord und sorgt für Unterbrechung des Bahnverkehrs

    Junger Mann hält Polizei und Anwohner in Atem

    Ein 26 Jahre alter Mann hat am Sonntag für Aufsehen und erhebliche Verkehrsbehinderungen gesorgt, indem er angekündigt hat, sich umzubringen. Der Mann rief gegen 11.30 Uhr bei der Heppenheimer Polizei ein - offenkundig "in einer psychischen Ausnahmesituation", wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Darmstadt gegenüber dem Bergsträßer Anzeiger erklärte. Über... [mehr]

  • Kreispolitik Muss es einen Ersten Kreisbeigeordneten geben?

    Juristenstreit um gesetzliche Pflicht zur Wahl

    Die gescheiterte Wahl von Diana Stolz zur Ersten Kreisbeigeordneten hatte mit dem Rückzug von Gottfried Schneider als Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion nicht nur ein politisches Nachspiel, sondern führt jetzt außerdem zu einer juristischen Diskussion."Vorschrift missachtet"Die "Bürgerunion" im Bergsträßer Kreistag um den einstigen Republikaner Haymo Hoch... [mehr]

  • Freizeit

    Mit der Geopark-App durch die Natur

    Eine neue Smartphone-App bietet alle Infos zum Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald kompakt und übersichtlich. Ob Geopark-Pfade, Info-Einrichtungen, Wanderparkplätze oder eine aktuelle Veranstaltungsübersicht - die App zeigt nicht nur alle relevanten Daten wie etwa Ansprechpartner, Öffnungszeiten und Themen an, sondern auch eine entsprechende... [mehr]

  • Strahlemann-Stiftung Dritter Firmen-Fußballcup mit 14 Mannschaften spielte 5000 Euro ein

    Teamplayer auch außerhalb des Büros

    Die Kollegen auch mal außerhalb des Büros treffen - am liebsten ins Tor: Der dritte Firmen-Fußballcup der Strahlemann-Stiftung fand am Samstag auf dem Heppenheimer Sportplatz am Zentgericht statt. Ohne Anmeldegebühr, dafür aber mit einer Spende für die Bildungsprojekte der Stiftung. Rund 5000 Euro kamen zusammen. Nach dem ersten Anstoß durch den Schirmherrn... [mehr]

  • Verkehrskontrolle

    Unter Drogen am Steuer

    Einer Streife der Polizeistation Heppenheim fiel am Samstag gegen 23.20 Uhr ein 29-jähriger Autofahrer aus Birkenau auf. Daraufhin kontrollierten die Beamten den Mann und stellten dabei eindeutige Anzeichen von Drogenkonsum fest. Nach einer Blutentnahme auf der Dienststelle wurde eine Anzeige erstattet und die Weiterfahrt untersagt. pol

  • Nahverkehr Viele alte Geräte akzeptieren den neuen Fünf-Euro-Schein nicht / Zahlen mit alten Banknoten und EC-Karte möglich

    Verkehrsverbund plant den Austausch von 200 Automaten

    Nur noch wenige Minuten, bis die nächste Straßenbahn kommt. Doch der RNV-Automat spuckt den Fünf-Euro-Schein immer wieder aus - erkennt die seit Mai 2013 in Umlauf gebrachte Banknote nicht. Was seit Monaten manchen Gelegenheitsfahrer oder Pendler ärgert, soll in Kürze der Vergangenheit angehören: Die Rhein-Neckar Verkehr GmbH (RNV) hat auf Anfrage dieser... [mehr]

  • Deutsches Rotes Kreuz

    Vortrag zum Thema Patientenverfügung

    In der Begegnungsstätte des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) referiert am Donnerstag, 5. Juni, der Bensheimer Rechtsanwalt und DRK-Kreisvorsitzende Arno Gutsche zum Thema Patientenverfügung. In seinem Vortrag geht der Jurist auch auf die Themen Betreuungsvollmacht und Testament ein. Interessierte Teilnehmer können im Anschluss an das Referat ihre Fragen stellen. Die... [mehr]

Regionale Kultur

  • Böse Geister Die Uraufführung von Adriana Hölszkys Musiktheater "Böse Geister" begeistert, auch die Regie Joachim Schlömers kann daran nichts ändern

    Apokalypse und die Abgründe des Ichs

    Die Uraufführung von Adriana Hölszkys und Yona Kims neuem Musiktheater "Böse Geister" begeistert am Nationaltheater Mannheim. Auch die etwas zu reale und handgemachte Regie Joachim Schlömers kann daran nichts ändern. [mehr]

  • Klassik Heidelberger Sinfoniker feiern mit Jubiläumsgala

    Butterbrote der Musik

    Es gibt deutlich ältere Orchester auf der Welt, da hat Jörg-Martin Willnauer natürlich Recht. Manche sind Hunderte von Jahren älter. "Wie die Rolling Stones", fügt Willnauer hinzu. Die Heidelberger Sinfoniker von Thomas Fey dagegen sind gerade einmal Twens. Zum 20. Geburtstag gibt es in der Stadthalle die große Jubiläumsgala, bei der reichlich aufgetragen... [mehr]

  • Schwetzinger Festspiele Tenor Philippe Jaroussky entzückt

    Das Opium des Engels

    Wahrscheinlich kann er das Prädikat "Engelsstimme" nicht mehr hören, der landauf, landab als "bester Countertenor der Gegenwart" gefeierte Philippe Jaroussky (Bild). Schließlich hat er sich im turbulenten Musikleben als durchaus alltagstauglich erwiesen, gibt bereitwillig intelligente Interviews und scheut sich auch nicht, in Harald Schmidts Late-Night-Show "A... [mehr]

  • Hotel Shabbyshabby Ein Bett im Oberen Luisenpark

    Eine Nacht wie im Dschungel

    Schlafen in einem Baum - ein Kindheitstraum, der für Bodo Kirstein und seine Freundin in Erfüllung ging: Die beiden Mannheimer haben im "Hotel Shabbyshabby"-Zimmer im Luisenpark übernachtet. "Zum goldenen Flaschenzug" heißt die Schlafstätte, die einem überdimensionierten Lampion gleicht. Vier Österreicher haben für das Hotelprojekt, das über die Dauer des... [mehr]

  • Thyestes Der Australier Simon Stone baut den antiken Großklassiker im Mannheimer Schauspielhaus zum schnell geschnittenen Bruderdrama um

    Herrenabend mit blutigen Konsequenzen

    Es beginnt mit einem harmlosen Abend unter Freunden. Drei junge Männer beim rotweintrunkenen Geschichtenerzählen, beim Prahlen über die aktuelle Freundin, dem vertrauten und freundlichen Schlagabtausch unter alten Kumpels irgendwo zwischen alltäglichen Erlebnissen und gemeinsamen Erinnerungen. Leise nur schiebt sich die Aggression in die Szene, beinah unbemerkt,... [mehr]

  • Pop Beim zweiten Tag des Mannheimer Maifeld-Derbys überstrahlt das Heimspiel von Get Well Soon sogar die glanzvolle Warpaint-Show

    Im Palastzelt glüht der Funke am hellsten

    Pop: Beim zweiten Tag des Mannheimer Indie-Pop-Festivals Maifeld-Derby überstrahlt das Heimspiel von Konstantin Gropper und Co. sogar die glanzvolle Show des US-Frauen-Quartetts Warpaint [mehr]

  • Klassik Das Mannheimer Händel-Orchester empfängt in der Neckarauer Matthäuskirche den Berliner Philharmoniker Walter Seyfarth

    Zierlich, locker und höchst virtuos

    Schöne Erinnerungen verbinden ihn mit Mannheim. Der Klarinettist Walter Seyfarth, heute ein langjähriger Berliner Philharmoniker, verbrachte von 1968 bis 1970 fast drei Jahre als Internatschüler im Johann-Sebastian-Bach-Gymnasium. Die alten Fäden sind nicht abgerissen, und so ließ er sich gerne zu dem Frühjahrskonzert des Händel-Orchesters und seiner... [mehr]

Regionale Wirtschaft

  • Verkehr Bilfinger-Projekt geht vier Jahre zu spät an den Start

    Edinburgh lässt Straßenbahn rollen

    Mit vier Jahren Verspätung und nach erbitterten Streitigkeiten hat die schottische Hauptstadt Edinburgh wieder eine Straßenbahn. Am Wochenende fuhren die ersten Züge auf der neu gebauten Trasse zwischen Stadtzentrum und Flughafen. Edinburgh hat damit erstmals nach 58 Jahren wieder eine Tram. Das Straßenbahn-System, ursprünglich auf mehreren Linien geplant,... [mehr]

Reilingen

  • Angelsportverein Von Beginn an hervorragende Stimmung beim dreitägigen Fischerfest / Original Steinsbergmusikanten heizen Publikum im Festzelt ein

    Backfische, Bier und Besucher auf den Bänken

    Eine hervorragende Stimmung herrscht schon am frühen Samstagabend im großen und gut besetzten Festzelt des Angelsportvereins 1960. Bereits zum 51. Mal feiert der rührige Verein sein beliebtes Fischerfest. Vor der Fischausgabe steht eine lange Schlange von Feinschmeckern, die auf Zander- oder Seelachsfilet, Forellen oder Merlan warten. Sieben Fritteusen mit je 50... [mehr]

  • Sportplatz Spatenstich mit Bevölkerung am Donnerstag

    Gemeinsam wird Anlage wieder Schuss gebracht

    Nach unzähligen Verhandlungen und Gesprächen kann die Sanierung des Sportplatzes als gemeinsames Projekt von Gemeinde, Sportclub 08 und Turnerbund Germania angegangen werden. Der offizielle Spatenstich ist am Donnerstag, 5. Juni, 18 Uhr, auf dem Sportplatz, teilt die Gemeinde mit. Alle Beteiligten freuen sich auf das bevorstehende Projekt und wollen diese Freude... [mehr]

  • Meister der Improvisation

    Für uns Deutsche kaum zu glauben, aber es geht auch ohne Perfektion und vor allem entspannter. Wir sind Meister des Organisierens. Wir sind stets für alle Fälle gewappnet und wir sind stolz auf unseren Hang zum Perfektionismus. Empfangen wir Besuch zu Hause oder erwarten wir gar eine 70-köpfige Delegation aus dem Nachbarland, sind wir tage-, nein monatelang mit... [mehr]

  • 25 Jahre Gemeindepartnerschaft Bei der Jumelage in Jargeau Wichtigkeit der Verbindung unterstrichen / Jugend und Vereine sollen Möglichkeiten zum Austausch finden

    Wein, Käse und Jazz am Ufer der Loire

    Anknüpfen an das erste Vierteljahrhundert der Gemeindepartnerschaft Reilingen-Jargeau lautet das große Ziel. Und trotz sprachlicher Barrieren und kultureller Unterschiede gibt es wenig, in dem sich die beiden Kommunen jemals so einig waren. Der Grundstein für dieses Anknüpfen wurde am Samstag im französischen Jargeau gelegt - sogar gleich mehrfach. "Nächstes... [mehr]

Schriesheim

  • Bürgermeister Höfer

    Aktive tragen Europa im Herzen

    Der erste Dank des Bürgermeisters geht an die neue Vorsitzende des Jubelvereins. "Wer an den von ihr organisierten Kulturfahrten teilgenommen hat, der weiß alles über unser Nachbarland", lautet das Lob von Hansjörg Höfer an Claudia Ebert, die seit 25 Jahren für diese Aktivität verantwortlich zeichnet. Sein Dank geht darüber hinaus aber auch an alle anderen... [mehr]

  • Vorführung Auch Line Dancers aus Ladenburg gratulieren

    Amerika lässt grüßen

    Die Ansagerin der Gruppe trägt ein Kleid, das mit seinen Rüschen gut und gern zu einem französischen Can Can gepasst hätte. Doch weit gefehlt: Es ist Teil einer Western-Choreographie, mit der die Mixed Line Dancers des Tanzclubs Blau Silber Ladenburg ihr Stelldichein geben. Trotz schwieriger Rahmenbedingungen - der Platz zwischen Bühne und Publikum ist... [mehr]

  • Vorsitzende Ebert

    Erst Perlen-, dann Knoblauch-Hochzeit

    Für sie ist es eine Premiere: Claudia Ebert gehört zwar zu den "Gründermüttern" des Partnerschaftsvereins, doch erstmals steht sie als Vorsitzende vor einem breiten Publikum. Ihr Dank gilt ihrem Vorgänger: "Vor 30 Jahren hat ein noch jüngerer und auch schlankerer Horst Schütze die Partnerschaft initiiert. Doch noch immer herrscht bei ihm Begeisterung, wenn die... [mehr]

  • Verkehrsvereins-Chef Schulz

    Gedenken an jene, die nicht mehr sind

    Er ist, wie Claudia Ebert lobt, ein "Urgestein der Partnerschaft". Insofern ist es nur angemessen, dass Verkehrsvereins-Chef Karl-Heinz Schulz im Namen aller Vereine spricht. Und er würdigt den Beitrag des Partnerschaftsvereins zum gesellschaftlichen Leben Schriesheims, etwa den Bau des Uzès-Platzes in Eigenarbeit und die Beteiligung am Straßenfest. Zugleich... [mehr]

  • Jubiläumsquiz Horst Schütze bringt Interessantes zu Tage

    Höfer weiß am meisten über Uzès

    Die Veranstaltung für das Jubiläum einer Jumelage dafür zu nutzen, Wissen über die Partnerstadt und das Nachbarland zu vermitteln oder auch unter Beweis zu stellen, das ist eine gute Idee der Initiatoren. Und so moderiert Horst Schütze (Bild), Gründer der Jumelage und Ehrenvorsitzende des Partnerschaftsvereins, ein Quiz mit 17 Fragen. Die ersten sind noch... [mehr]

  • Alt-Bürgermeister Riehl

    Idee an die Jugend weitergeben

    Ein persönliches Wort von Peter Riehl geht an Claudia Ebert und Horst Schütze: "Danke für Euer Engagement zum Wohle der Partnerschaft und des Partnerschaftsvereins, die mir zwar auch manche Sorge, aber vor allem viel Freude gebracht hat", betont der Alt-Bürgermeister. Der Ehrenbürger, inzwischen im Verein "Europa-Gespräche" e. V. aktiv, ruft dazu auf, den... [mehr]

  • Musik Frank-Robert Jacobi begeistert mit seinen Chansons

    Nachdenken, mitsingen

    Was wäre ein Abend für die Partnerschaft mit einer französischen Stadt ohne Chansons? Die Organisatoren haben einen Künstler eingeladen, der bereits vor 30 Jahren zu Gast war: den Elsässer Frank-Robert Jacobi. Nach etwas zu getragenen Melodien mit lyrischen Texten ("Freundschaft ist eine Quelle, ihr Wasser ist rein") trifft der 69-Jährige mit der grandiosen... [mehr]

  • Schriesheim Staufer-Medaille für Familienheim-Chef Burkhardt

    Viel Lob von allen Seiten

    Die Baugenossenschaft Familienheim Rhein-Neckar hat ihren Sitz zwar in Mannheim; dem zweiten Teil ihres Namens wird sie gleichwohl voll gerecht, hat sie doch vor allem in der Region von Ilvesheim bis Schriesheim, von Heddesheim bis Ladenburg ihre architektonischen Spuren hinterlassen. Wohl auch, weil Gerhard Burkhardt, seit 40 Jahren ihr Chef, aus der Region, aus... [mehr]

  • Ansprachen Beim Jubiläums-Festakt wenden sich die Redner gegen nationalistische Tendenzen in Europa

    Zeichen für Völkerfreundschaft

    Eine Woche nach der Europawahl mit ihren teils erheblichen Erfolgen für rechte Gruppierungen setzt die Stadt Schriesheim ein deutliches Zeichen gegen jeden Nationalismus: Bei der Feier zum 30-jährigen Bestehen ihrer Jumelage mit Uzès sowie des Partnerschaftsvereins bekennen sich sämtliche Akteure demonstrativ zur europäischen Einigung. Schon die Resonanz auf... [mehr]

Schwetzingen

  • Spargelwanderung Tausende Besucher waren gestern bei der zweiten Auflage auf den Höfen und den Wegen zwischen Schwetzingen, Brühl und Ketsch unterwegs und genossen das Angebot

    "Schreiwe Sie ääfach: S'war widda arg schää"

    "Everywhere you go, always take the weather with you - überall wo du hingehst, nimm das Wetter mit", sang Stephan Ullmann gestern Nachmittag auf dem Kiefer-Hof und gab mit dem Hit von "Crowded House" der zweiten Spargelwanderung unserer Zeitung das Motto mit auf den Weg: Überall, wo die Besucher herkamen und wo sie zwischen Schwetzingen, Ketsch und Brühl unterwegs... [mehr]

  • Kultur auf allen Höfen "Dougie and the Blind Brothers", Stephan Ullmann, "Jazz-Pastry", "K'lydoscope" und viele andere heizen dem Publikum ein / Musical-Hits vom Rhein-Neckar-Theater

    Da steigen sogar Musiker auf die Tische

    Was für ein erlebnisreicher Tag! Auf den zehn Höfen der Spargelwanderung unserer Zeitung wurde ein derart vielfältiges Programm geboten, dass es richtig schwierig war, wirklich alles mitzubekommen. Auf den Anwesen der Familien Schäufele, Rinklef, Schuhmacher und Gress "Im Forst" wechselten sich lateinamerikanische Rhythmen von "Me gusta la Salsa" mit flotter... [mehr]

  • Schlossgarten Hebelianer auf abendlicher "Fledermaus"-Exkursion mit Peter Rösch vom Nabu

    Detektive im Dunkeln

    "Ihr müsst jetzt ganz leise sein!", fordert Peter Rösch die 25 Mädchen und Jungen auf, die um ihn herum stehen. Alle schauen gebannt in den Himmel über dem Schlossgarten, wo das Dunkel mehr und mehr das Rot der Abenddämmerung ablöst. Sterne funkeln. Birk und Alexander halten zwei Kästen in die Höhe, aus denen plötzlich Geräusche dringen: Die... [mehr]

  • Kreishandwerkerschaft Delegiertenversammlung / Transparenz und Mitgestaltung der Innungen

    Menzer wird Geschäftsführer

    Die Delegiertenversammlung der Kreishandwerkerschaft Mannheim in der Bildungsakademie der Handwerkskammer hatte zunächst einen etwas holprigen Start, kam aber dann doch in die Spur als es galt, die Weichen für die Arbeit in der veränderten Struktur der Geschäftsstelle zu stellen. Die 17 anwesenden Oberinnungsmeister mit insgesamt 27 Stimmen hatten wichtige... [mehr]

  • Alte Wollfabrik Zum Finale der "Tuesday Night Live" bringen "The News" Esad Bikic mit

    Mit Show-Mann in die Sommerpause

    Mit einem heißen Mix an Sommerhits verabschieden sich "The News" in die Sommerpause der "Tuesday Night Live" in der Alten Wollfabrik. Mit dabei wird am Dienstag, 10. Juni, 20.30 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr), Esad Bikic (Bild) sein. Der Kölner Sänger hat neben seiner fantastischen Stimme und seinem umfangreichen Repertoire an Soul- und Popsongs auch noch das... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim Projekt "Stark ohne Gewalt" an der Werkreal- und Realschule / Hockey-Nationalspielerin Lydia Haase berichtet über ihre Erfahrungen

    Durch Mentaltraining eigene Ziele erkennen

    Für die Seckenheimer Werkreal- und Realschule ist es selbstverständlich, sich den gesellschaftlichen Erfordernissen unserer Zeit zu stellen. Deshalb ist die Förderung der Persönlichkeitsentwicklung der Schüler ein fest verankerter Bestandteil im pädagogischen Leitbild der Schule. Mit Aktionen, Veranstaltungen und Projekten will die Schule ihre Schüler "stark... [mehr]

  • Seckenheim Beim SAP-Arena Marathon kümmerten sich Vereine und Anwohner um beigeisterte Besucher und Sportler

    Sportliches Großereignis lockt Tausende an die Strecke

    Auch unter der neuen Überschrift haben zahlreiche Seckenheimer sowie Gäste von außerhalb wieder begeistert die Ausdauersportler angefeuert. Ob Handbike- oder Inline-Fahrer, Staffel-, Halb-, Team- und Vollmarathonläufer, sie alle hatten beim SAP-Arena-Marathon die Seckenheimer Schleife zu absolvieren. Und das taten sie gerne, denn in Seckenheim herrschte wieder... [mehr]

Segler

  • Mannheimer Segeltagebuch VI Motorschaden auf der "Anjel One"

    Schreckmoment am Hauptziel

    Am Freitag lichteten die Expeditionsschiffe Anker und nahmen bei spiegelglatter See Kurs auf das Hauptziel der Expedition: die geheimnisumwobene Insel Montecristo, welche den Schriftsteller Alexandre Dumas zu seinem berühmten Roman inspiriert hat. Die Flottille näherte sich der Insel, welche uns bereits aus der Ferne durch ihre majestätische Anmut beeindruckte.... [mehr]

Speyer

  • Pfingsten

    Alte Bräuche mit Leben erwecken

    "Der Pfingstochs und das Auffahrtsloch" heißt es beim Pfingstgang mit dem Nachtwächter von Speyer am Samstag, 7. Juni. Der abendliche Geschichtsspaziergang mit dem Heimatforscher Otmar Geiger durch die Altstadt zwischen Kaiserdom und Altpörtel steht ganz im Zeichen der Traditionen und des Brauchtums zu Pfingsten in Speyer und der (Kur-)Pfalz. Zu hören sind... [mehr]

  • Festival "Internationale Musiktage Dom zu Speyer" mit der "Konferenz für Tiere" für Kinder

    Bruckners Glaubenszeugnis zum Finale

    Die "Internationalen Musiktage Dom zu Speyer" bieten ein breitgefächertes Programm. Das Musik gewordene Gotteslob wird den Kaiser- und Mariendom vom 27. September bis 11. Oktober erklingen lassen. In der Zeit des Festivals wird ein weiter Bogen gespannt: von mittelalterlichen Klängen über die Werke von Mendelssohn Bartholdy und Anton Bruckner bis hin zu... [mehr]

  • Diakonissen-Schule

    Erinnerungen bei Ehemaligentreffen

    Etwa 300 ehemalige Schüler der Diakonissen Pflegerischen Schulen waren der Einladung zu einem Treffen gefolgt. "Wir sind überwältigt von dem großen Interesse", sagte Michael Wendelken, Leiter des Diakonissen Bildungszentrums. Absolventen der Jahrgänge 1950 bis heute waren zusammengekommen, um sich auszutauschen und alte Bekannte zu treffen. Dazu gab es nach dem... [mehr]

  • Technik-Museum Tag des Rettungswesens gewährt Einblicke in die Arbeit vieler Einrichtungen

    Flugzeuge für die Höhenrettung

    Das Technik-Museum Speyer konnte bei all seinen Großtransporten wie bei der Boeing 747, dem Space Shuttle Buran oder dem Seenotkreuzer John T. Essberger, immer auf die tatkräftige Unterstützung der Feuerwehr, der Polizei oder der Sanitäter zählen. Angeregt durch die positiven Erfahrungen entstand 2012 die Idee, diesen Einrichtungen eine passende Plattform zu... [mehr]

  • Archäologisches Schaufenster

    Medizin in der Antike und Gegenwart

    "Medizin vor 2000 Jahren - erstaunlich modern?", unter diesem Titel hält die Speyrer Fachärztin Dr. Anette Argo am Donnerstag, 5. Juni, um 19.30 Uhr im Archäologischen Schaufenster in der Gilgenstraße 13 einen Vortrag. Präsentiert wird ein Streifzug durch die antike Medizin mit ihrem Bezug zur Gegenwart: Medikamente und Operationen, Krankenhäuser und... [mehr]

Sport allgemein

  • HandballChampions League, Final Four, FinaleTHW Kiel - SG Flensburg-Handewitt 28:30Spiel um Platz 3MKB Veszprem - FC Barcelona 25:26HalbfinaleMKB Veszprem KC - THW Kiel 26:29 FC Barcelona - SG Flensburg-Handewitt n. S. 39:41Bundesliga Frauen, MeisterschaftsrundeHC Leipzig - Thüringer HC 31:39 Bayer Leverkusen - Buxtehuder SV 29:30 VfL Oldenburg - TuS Metzingen... [mehr]

  • FussballLänderspieleKroatien - Mali 2:1 Norwegen - Russland 1:1 Algerien - Armenien 3:1 Niederlande - Ghana 1:0 Portugal - Griechenland 0:0 Italien - Irland 0:0 Panama - Serbien 1:1 Deutschland - Kamerun 2:2 Schweden - Belgien 0:2Bundesliga FrauenVfL Sindelfingen - Bayer 04 Leverkusen 0:6 SGS Essen - SC Freiburg 2:1 BV Cloppenburg - VfL Wolfsburg 0:2 1. FFC... [mehr]

  • Mannheim Läufer, Zuschauer und Helfer größtenteils zufrieden mit Ablauf des Marathons / Irritationen auf der Strecke

    "Das war der Wahnsinn"

    Von perfektem Wetter und stimmungsvoller Atmosphäre berichten Läufer, Zuschauer, Helfer und Veranstalter beim SAP Arena Marathon in Mannheim - aber auch von einigen Irritationen. Bei angenehmem Sommerwetter war vor allem in Neuostheim, Seckenheim und natürlich rund um den Start-Ziel-Bereich zwischen Rosengarten und Wasserturm jede Menge los. Zuschauer: Mit rund... [mehr]

  • Handbiker Nicht nur Top-Athlet Vico Merklein von der Atmosphäre in Mannheim angetan

    "Mehr Zuschauer als bei einer WM"

    Er ist der Star der internationalen Handbiker-Szene. Vico Merklein (1:12:22) wurde 2012 Zweiter bei den Paralympischen Spielen in London. Im vergangenen Jahr stellte der Babenhausener mit 58:56 Minuten über die Marathondistanz einen neuen Weltrekord auf und wurde kurz darauf Vizeweltmeister in Kanada. Beim Marathon in Mannheim siegte er 2009, 2011, 2013 - und auch... [mehr]

  • Turf

    Almandin schockt die Konkurrenz

    Der Wallach Almandin mit Jockey Filip Minarik hat beim Frühjahrs-Meeting auf der Galopprennbahn in Iffezheim überraschend den Großen Preis der Badischen Unternehmer gewonnen. Der Außenseiter aus dem Gestüt Schlenderhan schlug bei dem mit 70 000 Euro dotierten Rennen alle Favoriten. Protectionist belegte mit Eduardo Pedrozaden zweiten Rang. Derbysieger Lucky... [mehr]

  • Leichtathletik Bestleistung der Mannheimerin

    Craft mit Diskus stark

    Große Stars, große Leistungen: Das Leichtathletik-Meeting von Eugene im US-Bundesstaat Oregon ist seinem Ruf als Top-Adresse der Diamond-League-Serie gerecht geworden. Am Freitag und Samstag gab es im historischen Hayward Field 13 Weltjahresbestleistungen sowie sechs Meeting-Rekorde. Im Mittelpunkt stand das elfte Duell zwischen Olympiasieger Kirani James (Grenada)... [mehr]

  • Hockey Bei der WM 4:0 über Südafrika und 1:1 gegen China

    DHB-Herren souverän, Frauen verschenken Sieg

    Glänzender Beginn für die deutschen Hockey-Herren, Frust bei den Frauen über den verpassten Auftaktsieg: Die Auswahlmannschaften des Deutschen Hockey Bundes (DHB) haben den erhofften Traumstart in die Weltmeisterschaft in Den Haag verfehlt. Nachdem die Männer im ersten Spiel mit einem 4:0 (2:0) gegen Südafrika mustergültig vorgelegt hatten, konnten die Frauen... [mehr]

  • Rudern EM-Silber an Marcel Hacker im Einer, Gold für das deutsche Paradeboot

    DRV-Achter glückt Revanche

    Neue Crew, alte Schlagkraft - der Deutschland-Achter ist zurück auf Erfolgskurs. Im Finale der EM auf dem Sava See in Belgrad nahm das Paradeboot des Deutschen Ruderverbandes (DRV) Revanche für die WM-Niederlage gegen die Briten neun Monate zuvor. Die mit drei Debütanten besetzte Crew um Schlagmann Felix Drahotta verwies Russland und Großbritannien mit einer... [mehr]

  • Motorrad Folger auf Platz drei, Bradl stürzt gleich zweimal

    Freude und Schrecken

    Erst jubelten die deutschen Motorrad-Fans, dann stockte ihnen der Atem. Nicht einmal 45 Minuten lagen im italienischen Mugello zwischen dem erfreulichen dritten Platz von Jonas Folger im Moto2-WM-Rennen und dem spektakulären Abflug von Stefan Bradl in der Moto-GP. Der Zahlinger wurde vom stürzenden Cal Crutchlow abgeräumt, flog spektakulär von seiner Honda,... [mehr]

  • Tennis Angelique Kerber und Philipp Kohlschreiber bei den French Open ausgeschieden / Letzte Hoffnungen auf Petkovic

    Großer Kampf nicht belohnt

    Angelique Kerber erhielt eine Lehrstunde, Philipp Kohlschreiber verpasste eine Sternstunde: Nach dem emotionalen Ausscheiden des Duos bei den French Open ruhen die deutschen Hoffnungen in der zweiten Woche von Paris alleine auf Achtelfinalistin Andrea Petkovic. Die von einem Magen-Darm-Virus geschwächte Darmstädterin spielt heute ab 11 Uhr gegen die Qualifikantin... [mehr]

  • Das Rennen Erstmals werden am Ende des Mannheimer Dämmermarathons zwei Sieger ausgerufen

    Kuriosester Lauf der Geschichte

    Mannheim. Es hätte mit 12 859 Teilnehmern, 100 000 begeisterten Zuschauern an der neuen Strecke mit drei Bestzeiten und den idealen Wetterbedingungen der perfekte Marathon sein können. Doch es wurde der Kurioseste in der elfjährigen Geschichte des Dämmermarathons durch Mannheim und Ludwigshafen. [mehr]

  • Motorsport BMW-Pilot gewinnt DTM-Lauf in Budapest

    Marco Wittmann erhält den Ritterschlag

    Selbst nach seinem eindrucksvollen zweiten Saisonsieg wollte BMW-Pilot Marco Wittmann noch nicht vom Titel sprechen. Der Shootingstar der DTM gab sich auch in Ungarn zurückhaltend - doch ein ganz Großer der Tourenwagenserie erteilte dem neuen Gesamtführenden den Ritterschlag. "Wittmann ist zur Zeit einfach einzigartig, 'one of a kind'", sagte der langjährige... [mehr]

  • SAP Arena Halle erstmals Teil der Marathonstrecke

    Mitten durch das "Wohnzimmer"

    Die untergehende Sonne lässt die SAP Arena auf dem Bösfeld in einem fast mysteriös anmutenden Abendglanz erscheinen. Plötzlich durchbricht ein Polizeimotorrad mit blinkenden Lichtern und Sirene die Idylle und mit einem Schlag erwacht rund um die Halle das volle Leben. Zuschauer versammeln sich entlang der Marathonstrecke, die in diesem Jahr erstmals mitten durch... [mehr]

  • Neue Strecke Sportler loben abwechslungsreichen Verlauf

    Mix kommt gut an

    Im großen Trubel um die Irrwege einiger Marathon-Männer (siehe oben), ging die allseits gelobte Qualität der neuen Strecke mit dem Abstecher durch die SAP Arena und die Felder bis Seckenheim, der Schleife durch den Luisenpark und den verkürzten Part in Ludwigshafen beinahe unter. Dabei hat sie atmosphärisch und sportlich grundsätzlich Zukunftspotenzial. Drei... [mehr]

  • Fußball Nur 0:0 im Test gegen Griechenland - ohne den angeschlagenen Superstar

    Portugal bangt um Ronaldo

    Deutschlands Vorrundengegner werden vor dem Anpfiff der Weltmeisterschaft von Sorgen geplagt. Ganz Portugal bangt um die schnelle Genesung von Weltfußballer Cristiano Ronaldo. Und Ghana suchte bei der 0:1-Niederlage in den Niederlanden noch seine Form und verzeichnete mit Stammverteidiger Jerry Akaminko einen herben Ausfall. Der angeschlagene Ronaldo fehlte auch... [mehr]

  • Ludwigshafen Viele Läufer enttäuscht von Resonanz

    Stimmung kann auf anderer Rheinseite nicht mithalten

    Während in Mannheim beim SAP Marathon größtenteils richtig gute Stimmung an der Strecke herrschte, war das Interesse in der Nachbarstadt Ludwigshafen eher mäßig. In der Innenstadt hatten Polizei und Ordner fleißig die Strecken abgesperrt. Ein Großaufgebot an Sanitätern hatte sich vor dem Pfalzbau eingefunden. Auch Streckenposten waren als Hilfestellung für... [mehr]

SV Waldhof

  • Fußball-Verbandsliga 1:1 zum Abschluss / A-Jugend steigt auf

    SVW II landet auf Platz acht

    Im Abschiedsspiel für das Trainergespann Jörg Finkler und Uwe Fritz trennten sich die U 23 des SV Waldhof und der TSG Weinheim mit 1:1 (0:0). Harun Solak brachte den SVW zunächst mit 1:0 in Front (54.) und hätte in der Folge zweimal das Spiel entscheiden können. Eine Unaufmerksamkeit in der Abwehr der Gastgeber nutzte Tobias Gusciora für die TSG kurz nach... [mehr]

Vermischtes

  • Adel Erleichterung im Fürstentum Monaco über Schwangerschaft

    "Endlich wird Charlene respektierte Fürstin"

    Sie selbst wollte sich überhaupt keinen Druck machen, hat Fürstin Charlene wieder und wieder versichert - aber alle anderen taten es, die Boulevardpresse zuallererst. Wann würde sie dem Fürstenstaat an der Côte d'Azur endlich einen Erben schenken? Und wenn nicht: Was sagt das über die im Juli 2011 geschlossene Ehe mit Albert II? Nun setzte ein fürstliches... [mehr]

  • Wissenschaft Neuartige 3-D-Drucker, wasseransaugende Sprinkler und Laufroboter siegen beim "Jugend forscht"-Finale

    Beste Nachwuchsforscher ausgezeichnet

    Deutschlands beste Nachwuchswissenschaftler sind gestern beim 49. Finale des Talentwettbewerbs "Jugend forscht" ausgezeichnet worden. Bundesforschungsministerin Johanna Wanka (CDU) übergab die Preise an die 16 Sieger aus sechs Bundesländern. Insgesamt hatten 12 300 Forscher an dem Wettbewerb teilgenommen - ein Rekord. 209 schafften es ins Finale in Künzelsau bei... [mehr]

  • Tiere

    Emu wagt sich aufs Tanzparkett

    Ein wohl ausgerissener Emu hat sich in einem Schützenhaus in Sachsen-Anhalt auf die Tanzfläche gewagt. Der Laufvogel war am Samstag zunächst in einer Siedlung in Wienrode umherspaziert, dann ließ er sich in dem Schützenhaus nieder. Mit den Worten "Ich habe nichts getrunken, aber ein Strauß steht auf der Tanzfläche", hatte ein Zeuge die Polizei gerufen. Diese... [mehr]

  • Gesellschaft Spendengala für Schlaganfall-Stiftung in Berlin

    Promis, Rosen und mutige Mädchen

    Prominente und Wohltäter tummeln sich auf dem roten Teppich, Superstars singen und die Gäste sind gerührt von zwei Mädchen. Rund 600 Menschen kamen am Samstagabend zum Berliner Rosenball - um den Abend zu genießen, aber auch um Gutes zu tun. Liz Mohn (72) und der Medienkonzern Bertelsmann hatten zu der Charity-Veranstaltung geladen. Es soll für die von Mohn... [mehr]

  • Wetter Sonne lacht, aber Hitze lässt noch auf sich warten

    Sommer hält sich zurück

    Viel Sonne, aber moderate Temperaturen: Der Sommer hält sich in Deutschland noch zurück. Auch in den kommenden Tagen würden Werte über 25 Grad eher die Ausnahme bleiben, sagte gestern der Deutsche Wetterdienst in Offenbach zum meteorologischen Sommeranfang. Es bestehe aber die Hoffnung, dass - nach einer Abkühlung am Donnerstag - zu Pfingsten die magische... [mehr]

  • Indien Neuer Fall von Missbrauch zweier Mädchen sorgt für Proteste / Kastendenken empört

    Vergewaltiger gestehen

    Nach dem Tod zweier Mädchen bei einer Gruppenvergewaltigung in Indien sind drei Verdächtige geständig. Sie müssten sich wegen Vergewaltigung und Mord verantworten, sagte gestern ein Polizeibeamter. Die drei Cousins hielten aber noch Details zurück und hätten angedeutet, dass es weitere Beteiligte gegeben habe. Nach zwei weiteren Verdächtigen, für die die... [mehr]

Viernheim

  • Brieftauben Führender hat bereits 29 Preise

    Hoock weiter an der Spitze

    341 Kilometer waren an diesem Samstag bei strahlendem Sonnenschein und guten Windverhältnissen für 985 Tauben von 31 Züchtern zurückzulegen. Bereits um 7.25 Uhr begann die Reise, die für die ersten Tauben etwas über fünf Flugstunden später im heimischen Schlag endete. Richard Hoock, der nach wie vor die Meisterschaftswertung anführt, hatte die schnellste... [mehr]

  • Fußball-Landesliga TSV Amicitia nach 3:1 gegen Plankstadt wieder in der Verbandsliga / "Beachtliche Entwicklung"

    Jubel kennt keine Grenzen

    Von wegen "wir haben keine T-Shirts drucken lassen". Kaum hatte Schiedsrichter Cem Tekinarslan aus Karlsruhe die Partie zwischen dem TSV Amicitia Viernheim und der TSG Eintracht Plankstadt beendet, da stürmte Volker Ergler mit einem Karton neuer Hemdchen auf den Platz. "Verbandsliga - wir sind wieder da", stand darauf zu lesen. Seine Spieler hatten den... [mehr]

  • Wuddzog-Festival Rockstars geben sich in der Feierabendhalle die Klinke in die Hand / The Glitter Twins begeistern als Rolling Stones

    Mike Maffay macht mit Mariuzz Musik

    Peter Maffay, Marius Müller Westernhagen, Led Zeppelin und die Rolling Stones mit Mick Jagger: Alle waren gekommen, um beim Wuzzdog-Festival in der Viernheimer Feierabendhalle beim Benefizkonzert für das Tierheim ihren musikalischen Beitrag zu leisten. Natürlich waren es nicht die Originale, die ohne Gage auftraten - aber auch die Kopien boten allerfeinsten Rock... [mehr]

  • Pilgerreise Vier Viernheimerinnen beteiligen sich an Tour von Mannheim nach Regensburg / Regen trübt die gute Stimmung nicht

    Mit dem Fahrrad zum Katholikentag

    Von der Kurpfalz in die Hauptstadt der Oberpfalz, Regensburg zu radeln, wer kommt denn schon auf so eine Idee? Diese entstand direkt nach dem letzten Katholikentag, der vor zwei Jahren in Mannheim stattgefunden hat, bei Dr. Popp aus der Pfarrei St. Josef Rappenbügl bei Regensburg. Dr. Popp hat schon einige große Fahrradpilgerreisen beispielsweise nach Rom oder auch... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse A II Viernheim und Wallstadt spielen 3:3

    Niederlage gerade noch abgewendet

    Für die Reserve des TSV Amicitia Viernheim ging beim Heimspiel gegen die SpVgg Wallstadt II mit einem 3:3 (2:2)-Unentschieden eine alles in allem verkorkste Saison in der Fußball-Kreisklasse A, Staffel II, zu Ende. Nur 52 Tore geschossen - das ist die drittschlechteste Bilanz der Liga - , aber auch " nur" 67 Tore kassiert (damit rangiert Viernheim im Mittelfeld):... [mehr]

  • Musikschule Arbeitsgericht Darmstadt muss entscheiden

    Schmitt lehnt Vergleich mit Stadt ab

    Eine Weiterbeschäftigung des bisherigen Musikschulleiters Claus Schmitt als einfacher Lehrer - mit entsprechend niedrigerem Gehalt: Diesen Vergleichsvorschlag hatte der Darmstädter Arbeitsrichter Dr. Georgos Polatsidis am vergangenen Mittwoch im Kündigungsschutzprozess gegen die Stadt Viernheim gemacht (wir berichteten). Er gab Claus Schmitt bis Freitag, 24 Uhr,... [mehr]

  • Baumaßnahme Brücke über den Landgraben wird abgerissen / Erster Stadtrat trägt Bedenken der Landwirte Rechnung / Heute Start der Arbeiten

    Stahlbeton soll höheren Belastungen standhalten

    Ausgesprochen irritiert hatte sich in der letzten Umweltausschusssitzung des Jahres 2013 Ortslandwirt und CDU-Stadtverordneter Günter Wolk gezeigt. Die Mittel für den Neubau der Landgrabenbrücke in Höhe der Lammschlachterei Baumann seien nicht nur aus dem Haushalt des laufenden Jahres gestrichen worden. Sie tauchten auch in den Folgejahren nicht mehr in den... [mehr]

Wirtschaft

  • Alstom General Electric setzt auf Tradition und wirbt um die Gunst der Franzosen / US-Konzern verspricht neue Arbeitsplätze

    "Bauen wir an der Zukunft"

    Im Übernahmepoker um den französischen Industrie-Konzern Alstom wirbt General Electric (GE) nicht nur um die Zustimmung der Alstom-Leitung und der Politik. Um auch Vorbehalte der Öffentlichkeit gegen einen möglichen Einstieg der Amerikaner in den französischen Traditionskonzern auszuräumen, umgarnt GE sie mit ganzseitigen Werbeseiten in Tageszeitungen. GE und... [mehr]

  • Großflughafen Anzeige gegen beurlaubten Technikchef

    Neue Vorwürfe am BER

    Gegen den beurlaubten Technikchef des neuen Hauptstadtflughafens BER, Jochen Großmann, gibt es nach Medienberichten weitere Vorwürfe. Gegen ihn und drei weitere Personen sei anonym Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Cottbus erstattet worden, berichteten der Sender rbb und das Nachrichtenmagazin "Focus". In dem Schreiben, das dem rbb vorliegt, gehe es um Untreue und... [mehr]

Worms

  • Blick nach Worms Vorverkauf für Jahresrückblick gestartet

    Urban Priol kommt

    Mit seinem Jahresrückblick "Tilt!" kommt der Kabarettist Urban Priol in diesem Jahr nach Worms - und zwar am Donnerstag, 27. November, ins Worms Theater. Priol, der fränkische Kabarett-Anarcho, den viele als Gründer der ZDF-Satiresendung "Neues aus der Anstalt" kennen, dreht und wendet die Ereignisse von 2014. Aus scheinbar Unzusammenhängendem knüpft Priol... [mehr]

Zwingenberg

  • Bauern- und Handwerkermarkt Geschichtsverein präsentierte zwischen Scheuergasse und Stadtpark Vielfalt und Kurioses

    Freilichtmuseum und bunter Basar

    Es gibt sie doch: Holzschuhe für Blaumeisen. Und zwar exklusiv für den blau-gelben Kleinvogel. Der Holzschuhschnitzer betont: "Andere passen nicht durchs Loch." Sein Modell besitzt eine Sitzstange, ein abnehmbares Dach und ausreichend optischen Magnetismus, um viele Augen auf sich zu ziehen. "Ich brauche ein Erfolgserlebnis", meinte der Händler mit den harten... [mehr]

  • Weinfest Die Mischung macht's in der Altstadt

    Klingt und schmeckt gut

    Kulinarisch: Das Zwingenberger Weinfest ist ein Menü in sich. Keine Anhäufung diverser Bratwurststände, an denen lediglich die Art des Halterungs-Brötchens variiert. Die Veranstalter, der Verkehrsverein und die Weinbaubetriebe, achten darauf, dass es kulinarisch abwechslungsreich zugeht. Serviert wurden Spundekäs' und Flammkuchen, Pizza und Spareribs,... [mehr]

Newsticker

  • 06:32 Uhr

    Mannheim: Prozess wegen versuchten Mordes

    Mannheim. War es eine tragische Liebesgeschichte, eine Verzweiflungstat, Kalkül oder Wahnsinn? Warum hat ein 43-jähriger Mannheimer am 20. November 2013 mehrfach auf seine Ex-Freundin eingestochen? Diese Frage beschäftigt ab heute das Landgericht, wo sich der Mann ab 9 Uhr wegen versuchten Mordes verantworten muss. Der Angeklagte hatte sich kurze Zeit nach der Tat... [mehr]

  • 06:57 Uhr

    Heidelberg: Bulgarischer Botschafter besucht Stadt

    Heidelberg. Seinen Antrittsbesuch absolviert heute der bulgarische Botschafter Radi Naidenov in Heidelberg. Der 51-Jährige leitet seit Februar 2012 die bulgarische Botschaft in Deutschland. Oberbürgermeister Eckart Würzner empfängt Naidenov heute im Rathaus in der Altstadt und bittet ihn um einen Eintrag ins Goldene Buch. (miro)

  • 07:18 Uhr

    Ludwigshafen: Verletzter stellt Polizei vor Rätsel

    Ludwigshafen. Ein verletzter Mann ist am Sonntagnachmittag im Maudacher Bruch im Bereich hinter der Breiten Straße in Ludwigshafen aufgefunden worden. Laut Polizei hatte er eine Platzwunde am Kopf sowie eine Verletzung an der Schulter. Der 51-Jährige gab an, sich an nichts erinnern zu können. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Weder eine Straftat noch einen... [mehr]

  • 07:34 Uhr

    Mannheim: Prozessauftakt nach Einbruchserie in Supermärkten

    Mannheim. Am Landgericht beginnt heute um 9 Uhr der Prozess gegen eine dreiköpfige Bande, die Diebstähle in mehreren Supermärkten begangen haben soll. Die Staatsanwaltschaft wirft den Angeklagten vor, im November 2013 nach Deutschland eingereist zu sein, um hier gezielt in Supermärkten der Firma Kaufland Einbrüche zu begehen. Dazu hätten die Täter sich zuerst... [mehr]

  • 07:57 Uhr

    Ludwigshafen: Klassikpreis an Reinhold Friedrich

    Ludwigshafen. Der mit 10 000 Euro dotierte "Pfalz Klassik Preis" der Stiftung Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz geht an den Trompeter Reinhold Friedrich. Die Auszeichnung wird heute im Rahmen eines Philharmonischen Konzerts im Pfalzbau verliehen. (ott)

  • 08:18 Uhr

    Rhein-Neckar: Bewölkt bei bis zu 24 Grad

    Rhein-Neckar. Der Himmel über der Region bleibt am heutigen Montag meist von Wolken bedeckt. Dabei bleibt es weitgehend trocken. Die Temperaturen erreichen im Tagesverlauf bis zu 24 Grad. In der Nacht kühlt es auf acht Grad ab. (dte)

  • 08:42 Uhr

    Heppenheim: Polizei-Großeinsatz nach Suizid-Drohung

    Heppenheim. Die Selbstmord-Ankündigung eines 26-Jährigen hat Polizei und Rettungskräfte in Heppenheim stundenlang in Atem gehalten. Der Mann habe am Sonntagvormittag den Notruf gewählt und Suizidabsichten geäußert, teilte die Polizei Darmstadt mit. Er hatte sich in seiner Wohnung verbarrikadiert. Die Polizei ging davon aus, dass er bewaffnet war. Nach rund... [mehr]

  • 09:20 Uhr

    Ludwigshafen: Polizei warnt vor möglichen Giftködern

    Ludwigshafen. Nachdem am gestrigen Sonntag auf einem parallel zur Georg-Heieck-Straße verlaufenden Feldweg in Ludwigshafen-Oggersheim Trockenfutter für Hunde auffällig ausgelegt worden ist, warnt die Polizei vor möglichen Giftködern. Spaziergängern - insbesondere mit Kindern oder Hunden - rät sie, keine verdächtigen Gegenstände anzufassen und auffällige... [mehr]

  • 09:37 Uhr

    Mannheim: Radarkontrollen im Stadtgebiet

    Mannheim. Die Stadt Mannheim führt nach eigenen Angaben in dieser Woche vom 2. bis 6. Juni in folgenden Straßen Radarkontrollen durch: Am Stich - Badenweiler Straße - Braunschweiger Allee - Feldbergstraße - Friedrichsplatz - Groß-Gerauer-Straße - Hafenstraße - Hermsheimer Straße - Katharinenstraße - Kunststraße - Leinenstraße - Lilienthalstraße -... [mehr]

  • 09:39 Uhr

    Wiesentheid: Mit über fünf Promille unterwegs

    Die Kitzinger Polizei hat am Sonntagabend einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der mit über fünf Promille Atemalkohol in seinem Pkw saß. Der 41-Jährige war gegen 19 Uhr mit seinem Pkw auf der Staatsstraße von Feuerbach Richtung Wiesentheid unterwegs. Einem nachfolgenden Mann fiel der Pkw auf, da er in deutlichen Schlangenlinien unterwegs war. Der Fahrer... [mehr]

  • 09:56 Uhr

    Frankenthal: Heute Radarkontrollen im Straßenverkehr

    Frankenthal. Am heutigen Montag werden in Frankenthal Geschwindigkeitsmessungen im Straßenverkehr durchgeführt. Das teilte die Polizeidirektion Ludwigshafen mit. Morgen stehen dann Kontrollen in Gronau, Schifferstadt und Neuhofen an; am Mittwoch werden erneut in Gronau sowie in Limburgerhof und Waldsee Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. (dte)

  • 10:07 Uhr

    Sinsheim: A 6 nach Auffahrunfall wieder teilweise frei - Zwei Verletzte

    Sinsheim. Zwei Menschen sind am Montagmorgen kurz nach 9 Uhr auf der Autobahn 6 nahe Sinsheim bei einem Unfall verletzt worden. Wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte, sind an der Anschlussstelle Sinsheim in Richtung Mannheim an einem Stauende zwei Lastwagen und eine Sprinter aufeinander gefahren. Zwei Fahrer wurden eingeklemmt. Ein Rettungshubschrauber landete... [mehr]

  • 10:31 Uhr

    Walldürn: Zukünftiger Erzbischof eröffnet Wallfahrt

    Der zukünftige Erzbischof von Freiburg wird am 15. Juni die Walldürner Wallfahrt zum Heiligen Blut eröffnen. Papst Franziskus hat den Domkapitular Stephan Burger zum neuen Erzbischof von Freiburg ernannt. Bereits im vergangenen Jahr wurde bereits der Freiburger Domkapitular und jetzt zukünftige Erzbischof von Freiburg in die Wallfahrtsstadt eingeladen.

  • 11:16 Uhr

    Mannheim: Unbekannte rauben Mann in eigener Wohnung aus

    Mannheim. Zwei unbekannte Täter haben am Sonntagabend in Mannheim einen 43 Jahre alten Mann in seiner Wohnung überfallen, gefesselt und ausgeraubt. Der Mann betrat laut Polizei gegen 23.50 Uhr seine Wohnung an der Rosenstraße, als er von hinten attackiert, an den Haaren gepackt und mit einem Messer bedroht wurde. In der Wohnung wurde er mit Klebeband an Händen... [mehr]

  • 11:47 Uhr

    Dielheim: Betrunkener schläft am Steuer ein und kracht gegen Leitplanke

    Dielheim. Ein betrunkener Autofahrer ist am Sonntagmorgen auf der Autobahn 6 bei Dielheim kurz eingenickt und mit seinem Wagen gegen die Leitplanke gekracht. Wie die Polizei berichtet, kam der 43 Jahre alte Mann kurz vor 8 Uhr von der Fahrbahn ab und prallte mit dem Auto gegen die Mittelleitplanke. Der Wagen wurde zurückgeschleudert und kam auf dem Standstreifen zum... [mehr]

  • 12:14 Uhr

    Darmstadt: Feuerwehrmann bei Dachstuhlbrand verletzt

    Darmstadt. Bei einem Dachstuhlbrand in Darmstadt ist ein Feuerwehrmann leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, riefen Anwohner am frühen Morgen die Rettungskräfte zu dem Mehrfamilienhaus. Als sie eintrafen, standen die meisten der 13 Bewohner bereits unverletzt auf der Straße. Eine 25-Jährige wurde von Polizisten aus ihrer Wohnung im Dachgeschoss... [mehr]

  • 12:16 Uhr

    Ludwigshafen: Einjähriges Kind schließt sich in Auto ein

    Ludwigshafen. Ein Kleinkind hat sich am Sonntagnachmittag in einem Auto in Ludwigshafen eingeschlossen. Wie die Polizei berichtet, hatte die Mutter des Kindes ihren Wagen auf dem Parkplatz am Brüsseler Ring abgestellt. Als sie ausstieg, um nach dem ein Jahr alte Kind auf dem Rücksitz zu sehen, vergaß sie den Autoschlüssel im Wagen. Das Kind griff sich den... [mehr]

  • 12:36 Uhr

    Mannheim: Autofahrer nach Unfall in Wagen eingeklemmt

    Mannheim. Ein Autofahrer ist am Montagnachmittag im Mannheimer Stadtteil Käfertal von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Betonpoller geknallt. Der 71 Jahre alte Mann war laut Polizei auf der Straße Am Aubuckel unterwegs, als er gegen den Poller prallte. Der Wagen kippte durch den Zusammenprall auf die Seite. Der Mann war in seinem Wagen eingeklemmt und wurde... [mehr]

  • 12:52 Uhr

    Sinsheim: A6 nach Unfall wieder frei

    Sinsheim. Nach dem schweren Auffahrunfall vom Montagmorgen ist die A6 bei Sinsheim wieder frei. Gegen 12.30 Uhr beendeten die zahlreichen Einsatzkräfte die Aufräumarbeiten, bei denen insgesamt drei zum Teil völlig zerstörte Fahrzeuge abgeschleppt werden mussten. Die verletzten Fahrer sind allesamt ins Krankenhaus gebracht worden - die Schwere ihrer Verletzungen... [mehr]

  • 12:56 Uhr

    Frankfurt: Volland fliegt nicht zur Fußball-WM

    Frankfurt. Fußball-Profi Kevin Volland ist von Joachim Löw aus dem vorläufigen WM-Kader gestrichen worden und fliegt nicht zur Weltmeisterschaft nach Brasilien. Das gab der DFB am Montagmittag in Frankfurt bekannt. Volland, der bei der TSG 1899 Hoffenheim eine starke Bundesliga-Saison gespielt hatte, hat die letzte Auslese des Bundestrainers nicht überstanden.... [mehr]

  • 13:07 Uhr

    Schwetzingen: Pferde verletzt

    Schwetzingen. Zwei auf einer Koppel des Reitervereins Schwetzingen in der Hockenheimer Landstraße frei laufende Pferde wurden am Samstagabend durch bislang unbekannte Täter verletzt. Der Pferdebesitzer hatte die Tiere gegen 19.30 Uhr auf die Koppel gebracht. Als er zwei Stunden später die beiden Pferde wieder abholen wollte, bemerkte er, dass beiden Tieren in das... [mehr]

  • 13:29 Uhr

    Lustadt: Mit 2,69 Promille auf Rad erwischt

    Lustadt. Mit 2,69 Promille ist ein Radfahrer am Montagmorgen in Lustadt unterwegs gewesen und von der Polizei gestoppt worden. An der Oberen Hauptstraße kontrollierten die Beamten den 18 Jahre alten Mann, wie die Polizei mitteilt. Er roch nach Alkohol, ein Test der Polizei ergab den hohen Promillewert. (pol/jrau)

  • 13:34 Uhr

    Pfalz/Koblenz: Pfälzer Winzer zieht im Eiswein-Streit den Kürzeren

    Koblenz. Im Eiswein-Streit vor dem Oberverwaltungsgericht (OVG) Rheinland-Pfalz hat ein Winzer den Kürzeren gezogen. Der Mann aus der Pfalz wehrte sich dagegen, dass die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz ihm für zwei Weine des Jahrgangs 2011 die Vermarktung als Eiswein verboten hatte. Mit einer Klage war er schon vor dem Verwaltungsgericht Neustadt an der... [mehr]

  • 13:38 Uhr

    Wertheim: Gelungener Auftakt für "Jazz am Sonntag"

    Was für ein gelungener Auftakt der Veranstaltungsreihe "Jazz am Sonntag". Die "No Nonsense Band" lockte weit über 100 Besucher zum ersten Frühschoppen auf die Burgterrasse nach Wertheim. Regelmäßig finden in diesem Jahr wieder Jazz-Frühschoppen in Wertheim auf der Burg statt. An den Sonntagen im Juni und Juli spielen zwischen 11 und 14 Uhr ausgesuchte Bands... [mehr]

  • 13:56 Uhr

    Eberbach: Betrunkener Rollstuhlfahrer fährt im Kreis auf der Straße

    Eberbach. Die Polizei hat am Sonntagabend einen betrunkenen Rollstuhlfahrer in Eberbach aufgegriffen, der auf der Bahnhofstraße rückwärts im Kreis fuhr. Wie die Polizei berichtet, hatte ein Autofahrer den Beamten den Betrunkenen gemeldet. Die Polizisten trafen den nach eigenen Angaben "völlig betrunkenen" Mann in der Straße an, wo er rückwärts im Kreis fuhr.... [mehr]

  • 14:06 Uhr

    Siegfried Arlt trainiert Oberwittstadt

    Der TSV Oberwittstadt hat ab der Saison 20014/2015 einen neuen Trainer. Es ist Siegfried Arlt aus Aglasterhausen. Der B-Lizenz-Inhaber kommt für den scheidenden Rene Heckmann. Einen ausführlichen Bericht lesen sie in unserer Print-ausgabe vom Dienstag.

  • 14:13 Uhr

    Hofheim: Tasche aus Auto gestohlen

    Hofheim. Um eine Tasche zu stehlen, hat ein Dieb eine Autoscheibe eingeschlagen. Laut Polizei geschah der Diebstahl zwischen Samstagnachmittag und Sonntagmorgen in der St.-Michael-Siedlung. Der bislang unbekannte Täter schlug die Scheibe der Beifahrertür eines grauen Passats ein und floh mit einer im Wagen zurückgelassenen Tasche. In dieser befand sich eine... [mehr]

  • 14:18 Uhr

    Mannheim: Angeklagter Waldhof-Fan räumt Taten ein

    Mannheim. Ein vor dem Mannheimer Amtsgericht angeklagter Waldhof-Fan hat die gegen ihn erhobenen Vorwürfe in der Sitzung am heutigen Montag eingeräumt. Dem 22-Jährigen wird wegen schwerem Landfriedensbruch, Körperverletzung, versuchter Körperverletzung sowie Sachbeschädigung der Prozess gemacht. Er soll im August 2013 während der Regionalliga-Partie zwischen... [mehr]

  • 14:21 Uhr

    Aalen/Hoffenheim: VfR Aalen holt Ludwig von 1899 Hoffenheim

    Aalen/Hoffenheim. Fußball-Zweitligist VfR Aalen hat Mittelfeldspieler Andreas Ludwig von der TSG 1899 Hoffenheim verpflichtet. Der 23-Jährige spielte seit 2009 für die Kraichgauer, für die er jedoch lediglich sechs Bundesligaspiele absolvierte. In der Rückrunde der vergangenen Saison war Ludwig, der in Hoffenheim einen Vertrag bis Sommer 2015 besaß, an den TSV... [mehr]

  • 14:50 Uhr

    Frankfurt: Angriff auf Kunstwerk: Ermittler vermuten islamistischen Hintergrund

    Frankfurt. Der Angriff auf ein Kunstwerk in einer Frankfurter Ausstellung hat möglicherweise einen islamistischen Hintergrund. Der Vorfall, bei dem am Samstag drei Unbekannte einen Koran aus einer Installation des britischen Konzeptkünstlers John Latham (1921-2006) gestohlen hatten, sei "offensichtlich glaubensmotiviert", sagte eine Sprecherin der... [mehr]

  • 14:50 Uhr

    Wiesbaden: Inflationsrate auf niedrigstem Wert seit August 2010

    Wiesbaden. Gesunkene Kosten für Nahrungsmittel, Energie und Gebrauchsgüter wie Laptops haben die Verbraucherpreise im Mai gedämpft. Wie das Statistische Landesamt in Wiesbaden mitteilte, lagen die Verbraucherpreise nur noch um 0,7 Prozent höher als vor einem Jahr. Das ist nach Angaben der Behörde aber die niedrigste Inflationsrate seit August 2010. Im Vergleich... [mehr]

  • 14:54 Uhr

    Speyer: Motorrad übersehen - zwei Leichtverletzte

    Speyer. Eine 23 Jahre alte Autofahrerin hat am Sonntagnachmittag in Speyer einen Motorrad übersehen und angefahren. Das Motorrad kippt laut Polizei um. Dabei verletzten sich der 50 Jahre alte Fahrer und seine 56 Jahre alte Sozia leicht. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 4000 Euro. (pol/jrau)

  • 15:19 Uhr

    Mannheim: Bewährungsstrafe für 22-Jährigen

    Mannheim. Ein 22 Jahre alter Waldhof-Fan ist zu zwei Jahren auf Bewährung und einer Geldstrafe von 1200 Euro vor dem Mannheimer Amtsgericht verurteilt worden. Der Mann musste sich wegen schwerem Landfriedensbruch, Körperverletzung, versuchter Körperverletzung sowie Sachbeschädigung vor Gericht verantworten. Er soll im August 2013 während der Regionalliga-Partie... [mehr]

  • 15:23 Uhr

    Frankfurt: Eintracht verpflichtet Japaner Hasebe aus Nürnberg

    Frankfurt. Eintracht Frankfurt hat den japanischen Nationalspieler Makoto Hasebe vom Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg verpflichtet. Der Mittelfeldspieler erhält nach Angaben des Fußball-Erstligisten einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2016. Hasebe sammelte vor seiner Zeit in Nürnberg bereits beim VfL Wolfsburg Erfahrungen im deutschen Profi-Fußball. Der... [mehr]

  • 15:27 Uhr

    Plankstadt: Autofahrer schließt sich in Wagen ein, um Polizeikontrolle zu verhindern

    Plankstadt. Um einer Polizeikontrolle zu entgehen, hat sich ein Autofahrer in der Nacht zum Montag in Plankstadt in seinem Wagen eingeschlossen. Die Streife hatte den Wagen gegen 2 Uhr an der Schillerstraße kontrollieren wollen, wie die Polizei mitteilte. Als der 50 Jahre alte Fahrer das Polizeiauto erkannte, fuhr er sofort an den rechten Fahrbahnrand, stellte den... [mehr]

  • 15:44 Uhr

    Worms: "Lotto-Fee" Reichenbacher zurück auf der Theaterbühne

    Worms. "Lotto-Fee" und Schauspielerin Franziska Reichenbacher (46) hat großen Respekt vor ihrem Auftritt als Schamanin bei den Nibelungenfestspielen in Worms. "Das hier ist ganz großes Kino", sagte Reichenbacher am Montag der Nachrichtenagentur dpa. In den vergangenen Jahren habe sie bereits öfter bei den Festspielen moderiert, nun habe es mit einer Rolle auf der... [mehr]

  • 15:44 Uhr

    Miltenberg: Goldmedaille für Brauhaus Faust

    Überschäumende Freude bei den Bierbrauern in der "Perle am Main": Zum zweiten Mal in Folge hat das Brauhaus Faust zu Miltenberg beim World Beer Cup eine Goldmedaille für seine Bierrarität Faust holzfassgereifter Eisbock errungen. Der World Beer Cup ist seit 1996 der alljährlich weltweit größte Wettbewerb rund um die Bierqualität.

  • 16:17 Uhr

    Nassig: SV Eintracht Nassig feiert 90-jähriges Bestehen

    Der SV Eintracht Nassig feiert sein 90-jähriges Vereinsbestehen mit einem Festwochenende vom 13. bis 16. Juni. Dazu wurde ein umfangreiches Programm vorbereitet, das neben zahlreichen sportlichen Aktivitäten auch viel Unterhaltung bietet.

  • 16:20 Uhr

    Eichenbühl: Lkw drohte auf Wohnhaus zu stürzen

    Eichenbühl. Ein Biomüll-Lkw ist am Montag gegen 13.25 Uhr auf unbefestigten Untergrund gefahren und in Schräglage geraten. Dabei drohte das Fahrzeug in ein darunterliegendes Haus zu stürzen. Die Hausbewohnerin musste vorübergehend in einen sicheren Bereich wechseln. Nach ersten Ermittlungen der Polizei ist der 58-jährige Lkw-Fahrer beim Rückwärtsrangieren an... [mehr]

  • 16:27 Uhr

    Heidelberg: Teddy-Ärzte machen Kuscheltiere wieder gesund

    Heidelberg. Gebrochene Beine, ein Loch im Kopf, Magenschmerzen: Zahlreiche Kinder haben am Montag ihre Kuscheltiere zu einer Teddybären-Sprechstunde von Heidelberger Medizinstudenten gebracht. Die angehenden Ärzte nähten Wunden, röntgen die Stofftiere und legten Verbände an. "Manchmal entdecken wir Gummibärchen im Magen", sagte Teddy-Arzt Timo Engbarth. "Da... [mehr]

  • 16:58 Uhr

    Mannheim: Motorradfahrer angefahren und verletzt

    Mannheim. Ein 27 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall am Sonntagnachmittag im Mannheimer Stadtteil Oststadt verletzt worden. Ein 27 Jahre alter Autofahrer übersah laut Polizei das Motorrad auf dem linken Fahrstreifen, als er von der rechten auf die linke Spur wechselte. Beide Fahrzeuge stießen zusammen, der 50 Jahre alte Motorradfahrer stürzte und... [mehr]

  • 17:27 Uhr

    Römerberg: Lastwagen steht in Flammen - 30.000 Euro Schaden

    Römerberg. Das Führerhaus eines Lastwagens ist am Sonntagmorgen in Römerberg vollständig ausgebrannt. Das Feuer wurde gegen 2.48 Uhr auf dem Mitfahrerparkplatz gemeldet, wie die Polizei mitteilt. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Führerhaus in Flammen. Es brannte vollständig aus. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 30.000 Euro. Die Brandursache ist... [mehr]

  • 17:36 Uhr

    Relegationsspielorte stehen fest

    Bei den Relegationsspielen innerhalb des Badischen Fußballverbandes zwischen Verbands-/Landesligen und Landes-/Kreisligen wird grundsätzlich auf neutralem Gelände gespielt (wir berichteten schon gestern in unserem Sport-Ticker auf www.fnweb.de). An Pfingsten geht es los. Um einen freien Verbandsligaplatz geht es bei den Auseinandersetzungen ASV Durlach - VfB St.... [mehr]

  • 17:59 Uhr

    Speyer: Radfahrerin bei Sturz schwer verletzt

    Speyer. Eine 54 Jahre alte Radfahrerin ist am Montagmorgen auf einem Radweg an der Bahnhofstraße in Speyer gegen eine Autotür gefahren und hat sich dabei schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, hatte eine 21 Jahre alte Beifahrerin eines gerade geparkten Autos ihre Tür geöffnet, ohne auf den rückwärtigen Verkehr zu achten. Die Radfahrerin konnte nicht mehr... [mehr]

  • 18:16 Uhr

    Viernheim: AMS mit Farbe beschmiert

    Viernheim. An ungefähr zehn Stellen haben Farbschmierer an der Albertus-Magnus-Schule am Wochenende ihre Spuren hinterlassen. Laut Polizei beschmierten die Unbekannten Treppen, Wände, Mülleimer und Tore auf dem Schulgelände mit Farbe. Der Schaden wird auf mindestens 1000 Euro geschätzt. Die Tat wurde am Montagmorgen bemerkt. Zwischen Samstagnachmittag und... [mehr]

  • 18:17 Uhr

    Lampertheim: Auto zerkratzt

    Lampertheim. Einen Schaden von ungefähr 1000 Euro hat ein bislang unbekannter Täter zwischen Samstagnachmittag und Sonntagmorgen an einem blauen Fiat Croma in der Bismarckstraße angerichtet. Nach Angaben der Polizei zerkratzte der Täter mit einem spitzen Gegenstand die Motorhaube, die Beifahrerseite sowie die Kotflügel des Fahrzeuges. Die Polizeistation... [mehr]

  • 18:27 Uhr

    Worms: Ensemble der Nibelungenfestspiele startet mit den Proben

    Worms. Ein letztes Mal inszeniert Regisseur Dieter Wedel im Juli die Nibelungenfestspiele in Worms - und will sich dabei kritisch mit der deutschen Heldensage auseinandersetzen. In "Hebbels Nibelungen - born this way" beleuchtet Wedel die Zeit nach dem Tode Sigfrieds, als die Burgunder im Kampf gegen die Hunnen vor nichts zurückschreckten. Dabei spielt eine... [mehr]

  • 18:48 Uhr

    Mosbach: Michael Jann einziger Bewerber um Bürgermeisteramt

    Vor wenigen Minuten ist die Bewerbungsfrist abgelaufen: Amtsinhaber Michael Jann ist der einzige Kandidat für den Posten des Mosbacher Oberbürgermeisters. Für den CDU-Mann Jann wäre es die zweite Amtszeit. Bereits im Rahmen des Neujahrsempfangs hatte er seine Bereitschaft bekundet, die Geschicke der Stadt für weitere acht Jahre "positiv zu lenken". Die... [mehr]

  • 18:58 Uhr

    Heidelberg: Leichtverletzte bei Unfall

    Heidelberg. Ein hoher Sachschaden und eine Leichtverletzte: Das ist die Bilanz eines Unfalls am Sonntagabend in Heidelberg. Wie die Polizei mitteilt, missachtete ein Autofahrer gegen 16.30 Uhr an der Kreuzung der Schlierbacher Landstraße mit der Ziegelhäuser Brücke die Vorfahrt einer 59 Jahre alten Autofahrerin. Beide Wagen stießen zusammen. Die 59-Jährige wurde... [mehr]

  • 19:15 Uhr

    Wiesbaden: Wieder mehr Bienenvölker - vor allem in Städten

    Wiesbaden. Nach einem Tiefpunkt vor fünf Jahren gibt es in Hessen wieder mehr Bienenvölker. 2013 waren es 51.700, berichtete Grünen-Umweltminister Priska Hinz in Wiesbaden auf eine kleine Anfrage der SPD-Abgeordneten Angelika Löber. Der Zuwachs finde aber vor allem in den Ballungsgebieten statt - in einigen ländlichen Gebieten seien die Zahlen weiter... [mehr]

  • 19:27 Uhr

    Neustadt: Zusammenprall an Kreuzung - ein Leichtverletzter

    Neustadt. Bei einem Unfall in Neustadt ist am frühen Sonntagmorgen ein Mensch leicht verletzt worden. An der Einmündung Konrad-Adenauer-Straße/Martin-Luther-Straße stießen laut Polizei zwei Autos zusammen. Eine 62 Jahre alte Autofahrerin übersah beim Linksabbiegen das Auto einer 24-Jährigen. Die beiden Wagen stießen zusammen. Das Auto der jungen Frau wurde... [mehr]