Südhessen Morgen Archiv vom Dienstag, 10. Juni 2014

Das Archiv des Morgenweb, dem Nachrichtenportal des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.000.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Aktuell

  • Hessentag

    Heute geht's beim Landesfest sportlich und politisch zu

    Bensheim. Auf dem Hessentag in Bensheim geht es am heutigen Dienstag sportlich und politisch zu. Neben dem Wettmelken um den "Goldenen Melkschemel" und einem Spiel der Landtagself gegen ein Team des hessischen Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbandes können die Besucher auch öffentliche Sitzungen der im Landtag vertretenen Fraktionen von CDU, SPD, Linken,... [mehr]

BA-Freizeit

Bensheim

  • HVT-Zelt

    Folk und Country mit Rainer Scheffler

    Folk und Country und "Trachtenland Hessen" - funktioniert das? "Klar", sagt der Bensheimer Musiker Rainer Scheffler und verweist auf die zahllosen Menschen, die vor fast 200 Jahren nach Amerika auswanderten und dorthin ihre Traditionen samt Musik mitbrachten. Der Bensheimer Musiker spielt am Freitag, 13. Juni, von 16.30 bis 17.15 Uhr ein Akustik-Set im HVT-Zelt am... [mehr]

  • Verlosung Fünf Mal zwei Tickets für das Open Air am Freitag im Lostopf

    Karten für Adams und Idol gewinnen

    Zwei Superstars machen das hr1-Open Air auf dem Hessentag zum rockigen Erlebnis: Bryan Adams und Billy Idol. Am Freitag (13.) stehen sie als Headliner auf der Bühne der Hessentagsarena. Bryan Adams begeistert seit den frühen 80er Jahren mit seinen Song. Ob der Klassiker "Summer of 69", die Filmballade "Everything I Do" oder sein späterer Hit "Cloud Number Nine":... [mehr]

  • Picknick zu Verdis "Traviata"

    Das "OpernAir" begeisterte über 1100 Zuhörer mit feinen Solisten und etlichen Chorsängern. [mehr]

Biblis

  • Waldfest Wetter macht MGV Liederkranz zu schaffen / Leckereien, Livemusik und guter Service sorgen dennoch für gute Stimmung bei den Gästen

    Brütende Hitze drosselt Besucheransturm

    "Willkommen bei kalifornischen Temperaturen hier auf unserem Waldfest", sagt Josef Maltry, Ehrenvorsitzender des Gesangverein Liederkranz Biblis, bei der Eröffnung des Waldfestes. Der knapp 80-Jährige ist Gründer des traditionellen Festes, das zum 47. Mal auf der idyllischen Lichtung im Bibliser Wald stattfindet. Wobei die extrem sommerlichen Temperaturen den... [mehr]

  • Feuerwehr

    Rauchmelder löst Fehlalarm aus

    In der Nacht auf Pfingstmontag ist die Feuerwehr Biblis zu einem Fehlalarm ausgerückt. Wie Pressesprecher Ralf Becker mitteilt, wird von einem defekten Brandmelder als Ursache ausgegangen. Gegen 3.40 Uhr ging ein Alarm bei der Bibliser Feuerwehr und beim Rettungsdienst ein; sie rückte mit neun Einsatzkräften aus. Nach ersten Informationen sollte es in einem Haus... [mehr]

  • KKM Freunde aus Partnerstadt Gravelines zu Besuch in Biblis

    Spaß mit Palmen und Äppelwoi

    25 Gäste aus der Partnerstadt Gravelines waren über das Wochenende von Christi Himmelfahrt in Bürstadt zu Besuch. Die Freunde und Gastgeber von der Katholischen Kirchenmusik (KKM) aus Biblis begrüßten sie nach der langen Fahrt mit einem Sektempfang im Rathaus. Und Bürgermeister Felix Kusicka hatte ein paar Worte Französisch gesprochen, um die Gruppe aus... [mehr]

Brühl

  • Ordnungswidrigkeit Kleine Karten von Autohändlern oder andere Werbebotschaften an den Seitenscheiben ärgern viele Autobesitzer / Gemeinde verwarnt die Händler

    Kartenstecker arbeiten ohne Genehmigung

    "Wir sind an fast allen Fahrzeugen interessiert! Seriöse Abwicklung garantiert! Sofortige Barzahlung!" Jeder Autobesitzer weiß, wo diese Sätze mit den zahllosen Ausrufezeichen zu lesen sind: auf den kunterbunten Kärtchen, die deutschlandweit unter Scheibenwischer oder in Fensterdichtungen der Autotüren gesteckt werden. Wie viele andere ärgert sich unser Leser... [mehr]

  • Kein Problem mit "Ja bitte"

    Das war's. Mein Wagen hatte seinen letzten Schnaufer getan. Filter zugesetzt, Turbo hinüber, Katalysator kaputt. Und die drei Hunde, die regelmäßig mitgefahren waren, sorgten auch nicht für einen Toppflegezustand. Entsprechend niedrig fielen die Angebote der Gebrauchtwagenhändler aus - weit unterhalb meiner Vorstellungen. Da kam der Tipp: "Versuch's doch mal bei... [mehr]

  • Die Polizei meldet

    Spritztour endet an einem Baum

    Nachdem ein Quartett von vier Heranwachsenden sich den Wagen einer Verwandten für eine Spritztour ausgeliehen hatten, verlor der Fahrer im Bereich der Nibelungenstraße und Schrankenbuckel in einer Rechtskurve die Kontrolle über das Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab, durchbrach den Zaun eines Vorgartens und prallte gegen einem Baum. Verletzt wurde... [mehr]

  • Partnerschaft In rund drei Wochen kommen Gäste aus Ormesson

    Zwei Ausstellungen

    Seit 1977 besteht inzwischen die Partnerschaft zwischen der Hufeisengemeinde und dem französischen Ormesson-sur-Marne. "Zur weiteren Vertiefung der freundschaftlichen Beziehung zu unserer Partnerstadt findet in gut drei Wochen ein Partnerschaftstreffen bei uns statt", blickt Jochen Ungerer, im Rathaus für die Jumelage zuständig, in die nähere Zukunft. Nachdem es... [mehr]

Bürstadt

  • Tennis Mit 97 Meldungen kämpfen etwas weniger Spieler beim EWR-Open Jugend-Ranglistenturnier um den Sieg als im Vorjahr / Kaum Zwischenfälle wegen Hitze

    Faires Spiel um Punkte und Pokale

    Tropische Temperaturen kennzeichneten die 14. EWR-Open. Zu dem Jugend-Ranglistenturnier, das der TC Bürstadt ausgerichtet hatte, waren 97 Meldungen eingegangen - etwas weniger als in den Vorjahren. "Der Odenwaldkreis und Darmstadt führen gleichzeitig ihre Kreismeisterschaften durch", erläuterte Vorsitzender Horst Saam. Aber auch die prognostizierte Hitze hielt... [mehr]

  • Angelsportverein Pfingstfest am Groß-Loch bei tropischer Hitze

    Gemüter kühlen am See

    Wie abhängig Feste und Feiern von den Temperaturen sind, das erfuhr auch der Angelsportverein. Traditionsgemäß hatten sie zum Pfingstfest auf ihre idyllisch gelegene Anlage am Groß-Loch geladen. Doch wo sonst Parkplätze und Fahrradabstellplätze rar sind, war genug Parkraum vorhanden. Schuld daran waren die extremen Temperaturen um 33 Grad. Vereinschef Thomas... [mehr]

  • Waldschwimmbad So viele Pfingst-Besucher wie noch nie

    Hitze sorgt für Rekord

    "Das ist ein rekordverdächtiges Wochenende", sagte Hans-Jürgen Bergmann vom Bürstädter Waldschwimmbad gestern Abend. "So viele Besucher hatten wir an Pfingsten noch nie." Etwa 6500 Badegäste kamen am Wochenende insgesamt ins Schwimmbad: Am Samstag waren es noch rund 1400, am Sonntag 2300 und gestern etwa 2500 - die genaue Zahl stand bei Redaktionsschluss noch... [mehr]

  • Tag der offenen Gartenpforte Im Garten von Gisela Zimmermann spielt die Natur die Hauptrolle / Ein Hauch von Fernost

    In aller Ruhe genießen

    Wer den Garten von Gisela Zimmermann betritt, fühlt sich gleich ein wenig wie im Urlaub: Der Durchgang erinnert mit seinen terrakottafarbenen Wänden, den Rankgittern, Blumenkübeln und einer Sitzbank an den sonnigen Süden. Der Ausblick ist allerdings fast das Beste daran: Der große Garten leuchtet dem Besucher knallgrün entgegen. Vor allem die riesige... [mehr]

  • Aktionstag In Groß-Rohrheim lösen Mütter und Väter ihre Gutscheine ein / Massagen und Gesichtsbehandlungen

    Kindergarten als Wellness-Oase

    An Mutter- und Vatertag hatten die Kindergartenkinder des Groß-Rohrheimer Gemeindekindergartens ihren Eltern einen Wellness-Gutschein überreicht. Und der musste nun natürlich eingelöst werden: Die Eltern-Verwöhnstationen des Kindergartens öffneten. Die Kinder nahmen ihre Eltern in Empfang und führten sie an Orte, die extra für den "Wellness-Tag" vorbereitet... [mehr]

  • Neubürgerempfang Stadt lädt Neu-Burstädter ein

    Vereine wieder dabei

    Die Stadt Bürstadt lädt alle Neubürger zu einem Empfang ein - am Samstag, 5. Juli, um 13 Uhr. Los geht es mit einem Rundgang durch die Stadt. Die Besucher laufen auf dem historischen Rundweg und machen auch Halt am Historischen Rathaus. Um 14.30 Uhr findet dann der Empfang im großen Saal des Bürgerhauses statt. Die Gäste erwartet Vorführungen der Bürstädter... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Edingen Crème de la Crème des Jazz aus vier Ländern / Mehr als 300 begeisterte Besucher aus dem Messplatz

    "MorgenJazz" beschert Besuchern eine Weltpremiere

    Über 300 Besucher haben am Samstag beim "MorgenJazz" in Edingen ein Konzert der Extraklasse erlebt. Mit dabei waren die aus Moskau stammende und in Frankenthal lebende Pianistin Regina Litvinova und ihr Lehrer Richie Beirach. Zum ersten Mal spielten sie in der Formation "Coming together". [mehr]

Einhausen

  • Sicherheit Experte trainiert

    Kinder lernen Gefahren zu erkennen

    Neben einem geparkten Auto spricht ein Mann ein achtjähriges Mädchen an. Sie möchte schnell weiterlaufen, doch der Mann packt es am Schulranzen, versucht das Mädchen ins Auto zu ziehen. Das Kind schreit, beißt den Mann in den Arm und rennt eilig weg. Fälle wie diese sind immer wieder traurige Realität - diemal jedoch glücklicherweise eine praktische Übung... [mehr]

  • Verein für Heimatgeschichte

    Vorstandswahlen auf dem Programm

    Mit zahlreichen Aktivitäten hat sich der Verein für Heimatgeschichte in Einhausen einen Namen gemacht. Jetzt lädt er für Donnerstag, 12. Juni, alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in die frühere Altentagesstätte ein. Beginn ist um 20 Uhr. Neben den üblichen Vorstandsberichten steht auch die Neuwahl des Vorstandes auf der Tagesordnung. Da wird es wohl... [mehr]

  • Senioren SoNAh-Projekt

    Workshop für die Altenhilfe

    Umfragen zufolge wollen ältere Menschen so lange wie möglich und gut im vertrauten Umfeld wohnen bleiben. Damit dies in einer immer älter werdenden Gesellschaft gelingen kann, braucht es neue Ideen. Der Caritasverband Darmstadt lädt im Rahmen seines Projektes SoNAh - Sozialraumorientierte Netzwerke in der Altenhilfe - zu einem Auftaktworkshop am Dienstag, 17.... [mehr]

Eppelheim

  • Humboldt-Realschule Bildungspartnerschaft mit der Daimler AG unterzeichnet

    "Das ist ein ordentliches Paket"

    Als Gewinn für beide Seiten wurde von Rektorin Judith Bühler von der Humboldt-Realschule die neue Bildungspartnerschaft mit der Daimler AG Niederlassung Mannheim-Heidelberg-Landau bezeichnet. Die Schule habe ein tolles Unternehmen als verlässlichen Partner für die Schüler im Bereich Berufsorientierung und Ausbildung gewinnen können, so Bühler. Im Beisein von... [mehr]

Formel 1

  • "Was ist denn jetzt los?"

    Herr Rosberg, innerhalb einer Minute hatten Sie und Ihr Teamkollege in Montréal den exakt gleichen Defekt am Elektromotor. Aus einem sicheren Doppelsieg wurde ein chaotisches Rennen. Was geht einem da durch den Kopf? Nico Rosberg: Der erste Gedanke war: Das Rennen ist gelaufen, dass ich gegen meinen Teamkollegen keine Chance mehr habe. Als ich dann Sekunden später... [mehr]

  • Formel 1 Vertragsverlängerung des Star-Desingers bei Red Bull hinterlässt zwiespältigen Eindruck

    Newey bleibt - in neuer Rolle

    Sebastian Vettels Rennstall Red Bull Racing hat die Angriffe der Konkurrenz erfolgreich abgewehrt und Star-Designer Adrian Newey langfristig an sich gebunden - dennoch muss das Weltmeister-Team in Zukunft wohl häufiger ohne sein Super-Hirn auskommen. Der 55-Jährige soll für Red Bull Technology an neuen Projekten arbeiten und das Team "als Berater und Mentor" beim... [mehr]

  • Formel 1 Technische Probleme verhindern in Kanada nächsten Mercedes-Doppelerfolg / Rosberg baut WM-Führung aus

    Red Bull siegt, aber nicht Vettel

    Red Bull war endlich wieder ganz vorne, aber Sebastian Vettel hatte damit nichts zu tun. Seinen ganzen Frust über das Rennen in Montréal, über sein Auto und über diese Saison 2014 packte der Weltmeister in einen einzigen Satz. "Dass mit unserer Gurke auf der Geraden nichts geht", sagte Vettel, "ist einfach frustrierend. Entschuldigung, aber das muss man mal so... [mehr]

Fotostrecken

  • Christian Wulff stellt Buch vor

    Der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff hat am 10.06.2014 in Berlin sein Buch "Ganz oben ganz unten" vorgestellt.

  • Neckarhausen

    Kunst im Schloss

    Bei der Ausstellung "1:2" im Schloss von Neckarhausen zeigen drei Künstler der Region ihre Werke. Wir geben einen kleinen Einblick. (hje/fer)

  • Unwetter in Deutschland

    Auch in der Nacht auf Mittwoch blitzte und donnerte es in vielen Teilen Deutschlands. Bereits am Montag hatte sich in Nordrhein-Westfalen das schwerste Unwetter seit Jahren ereignet. Sechs Menschen kamen ums Leben, an Häusern und Autos sorgten Sturmböen, Blitzeinschläge und Hagel für Schäden.

Fotostrecken Blaulicht

  • Weinheim: Pkw überschlägt sich auf A 5

    Ein Pkw hat sich am Dienstagnachmittag auf der A 5 zwischen dem Kreuz Weinheim und Hemsbach überschlagen. Vermutlich fuhr der Fahrer zu schnell in einen Baustellenbereich und verlor die Kontrolle über sein Auto.

Fotostrecken Bürstadt

Fotostrecken Mannheim

  • Mannheim

    16. Luisenstadt in Mannheim eröffnet

    Am Dienstag hat im unteren Luisenpark die 16. Luisenstadt ihre Einwohner willkommen geheißen. 250 Kinder zwischen sechs und 14 Jahren waren am ersten Tag vor Ort.

Fotostrecken Wirtschaft

  • Flugverkehr

    Rhein-Neckar-Air mit neuem Ziel

    Die regionale Fluglinie Rhein-Neckar-Air ist ab März mit Flügen nach Berlin am Markt. Ab Mitte Oktober kommt Hamburg als neues Ziel hinzu.

Friedrichsfeld

  • Friedrichsfeld Kinder absolvieren für Sitzmöbel viele Runden

    Heißer Sponsorenlauf

    Derzeit ist man an der Friedrichsfeldschule dabei, die große Pausenhalle umzugestalten und sie den veränderten Bedürfnissen der Grundschüler anzupassen. So etwas kostet natürlich viel Geld, da ist für "Sonderwünsche" wie etwa neue Sitzmöbel für die Leseinseln nicht mehr viel übrig. Doch an der Friedrichsfeldschule war man diesbezüglich schon immer sehr... [mehr]

Fußball

  • Fußball Klinsmann fiebert WM mit US-Team entgegen

    "Jetzt geht der Spaß los"

    Am Flughafen von Miami herrschte beste Laune. Aufgeregt wie kleine Kinder liefen die Fußballer der USA durch das Terminal, lachend, scherzend, und als sie wenig später im Flugzeug nach Sao Paulo saßen, meldete Julian Green, der junge Angreifer aus der zweiten Mannschaft des FC Bayern über Twitter: "Endlich geht's los." Die Vorfreude war ihm und den Kollegen auf... [mehr]

  • Fußball Nationalmannschaft ist mit dem Quartier Campo Bahia bestens zufrieden / Torwart Neuer trainiert wieder

    Die gute Laune kehrt zurück

    Joachim Löw hat sein Lächeln wiedergefunden. Nach dem Schock über das WM-Aus von Marco Reus überwogen nach der Ankunft der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in ihrem brasilianischen WM-Quartier Campo Bahia die guten Nachrichten. Dass sich die Laune des Bundestrainers wieder sichtbar besserte, lag vor allem an Manuel Neuer, der mit Bundestorwarttrainer Andreas... [mehr]

  • Fußball Portugals Superstar Ronaldo trainiert wieder - und soll heute gegen Irland spielen

    Gefeierte Dehnübungen

    Portugals Generalprobe für den WM-Ernstfall gegen Deutschland wird zum ultimativen Härtetest für Sorgenkind Cristiano Ronaldo. "Wenn er fit genug fürs Training ist, dann kann er auch spielen", sagte Ronaldos Stürmerkollege Vieirinha. Der Angreifer vom VfL Wolfsburg deutete das Comeback des Weltfußballers im Test gegen Irland am Dienstag in East Rutherford... [mehr]

  • Fußball Hoffenheim kassiert fünf Millionen Euro

    Joselu nach Hannover

    Hannover 96 hat überraschend den Transferpoker um den umworbenen Angreifer Joselu (Bild) vom Bundesliga-Konkurrenten 1899 Hoffenheim gewonnen. Der 24 Jahre alte Fußball-Profi, der vorige Saison an Eintracht Frankfurt ausgeliehen war, unterschrieb in Hannover einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2018. Als Ablösesumme sind fünf Millionen Euro im Gespräch.... [mehr]

  • Fußball Verspätete Anreise nach Prämien-Streit

    Kameruner Chaos

    Am Montagmittag war der Spuk erst mal vorbei. Kein Geschacher mehr um WM-Prämien und Bonus-Zahlungen, und die Reisestrapazen waren auch nicht ausgeufert - bei der Ankunft im WM-Quartier in Vitoria konnte Nationaltrainer Volker Finke durchatmen. Das schon traditionelle Kamerun-Chaos im Vorfeld von Fußball-Weltmeisterschaften hielt sich in gerade noch erträglichen... [mehr]

  • Fußball

    Lautern verliert Zoller an Köln

    Der Wechsel von Stürmer Simon Zoller (22) von Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern zu Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln ist perfekt. Das bestätigten beide Vereine am Montag. Zoller erhält am Rhein einen Vertrag bis Juni 2018. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart. "Die Gespräche mit Jörg Schmadtke und Peter Stöger haben mich vom Weg des FC... [mehr]

  • Fußball Stürmer fühlt sich beim FC Bayern unwohl

    Mandzukic mag nicht mehr: "Trennung ist das Beste"

    Mario Mandzukics (Bild) Zeit beim FC Bayern ist wohl abgelaufen - der Stürmer flüchtet vor Coach Pep Guardiola. Nach einem persönlich frustrierenden Saisonfinish verkündete der kroatische Stürmer erstmals, den Double-Sieger noch in diesem Sommer verlassen zu wollen. "Seien wir doch ehrlich, mir entspricht der Spielstil nicht, den Guardiola bei den Bayern... [mehr]

  • Fußball Im Zuge der Korruptionsaffäre um die Vergabe der WM 2022 fällt der Name Beckenbauer / FIFA-Sponsoren machen Druck

    Pikanter Trip in die Wüste

    Die Korruptionsaffäre um die WM 2022 in Katar setzt den Weltverband FIFA weiter massiv unter Druck - erstmals fiel auch der Name von Deutschlands Fußball-Lichtgestalt Franz Beckenbauer. Vier Tage vor dem Anpfiff des Turniers in Brasilien veröffentlichte die britische Zeitung Sunday Times erneut Anschuldigungen für angebliche Bestechungen und Schmiergeldzahlungen.... [mehr]

  • Fußball Millionenmetropole kommt wenige Tage vor der WM-Eröffnung nicht zur Ruhe / Hartes Eingreifen der Polizei, Verkehrs-Infarkt droht

    Streik und Krawalle - Chaostage in São Paulo

    Blendgranaten flogen in Richtung der Streikenden, Tränengas wurde eingesetzt: Die 20-Millionen-Metropole São Paulo erlebte auch am Pfingstmontag die Fortsetzung der Auseinandersetzung zwischen Polizei und den Streikposten der sich im Ausstand befindenden U-Bahn-Bediensteten. Eine Hundertschaft der Polizei war gegen rund 150 Protestler massiv vorgegangen. 13... [mehr]

Gesundheit

  • Sommer Stoff hat nur

    Schirm schützt kaum vor Sonne

    Ein Platz im Schatten eines herkömmlichen Sonnenschirms bietet keinen ausreichenden Schutz vor schädlichen UV-Strahlen. Denn sein Lichtschutzfaktor (LSF) liegt nach Angaben der Initiative "Sonnenschutz? - Sonnenklar!" bei nur etwa fünf. Auch Textilien am Körper, etwa langärmelige Shirts, sind kein Garant dafür, dass es nicht zu einem Sonnenbrand kommt: Leichte... [mehr]

Grün-Weiss Mannheim

  • Tennis Routinier sorgt für Enttäuschung bei Fans

    Die Schulter - Haas muss Halle absagen

    Am späten Nachmittag des Pfingstmontags sorgte Tommy Haas für Katerstimmung im westfälischen Halle: Die Nummer eins unter den deutschen Tennisprofis sagte seinen Start beim Rasenturnier kurzfristig ab. Die lädierte Schulter, die den 36-Jährigen von GW Mannheim schon in einem Erstrunden-Match bei den French Open zur Aufgabe zwang, ist noch nicht auskuriert. Vor... [mehr]

Handball

  • Handball Deutschland kann mit knapper 24:25-Niederlage im ersten Play-off-Duell mit Polen ganz gut leben / Hoffen auf die Zuschauer in Magdeburg

    Rückspiel wird zu einer Nervenschlacht

    Dem emotionsgeladenen Kraftakt von Danzig folgten zwei Tage der Regeneration. Im beschaulichen Magdeburger Herrenkrug versuchten die deutschen Handballer an den beiden Pfingstfeiertagen, mit Lockerungsläufen und Physiotherapie neue Kraft und Spannung aufzubauen. Am Samstag kommt es in der Getec-Arena zum wichtigsten Spiel des Jahres für die Mannschaft von... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim Pfingstzeltlager der Jugendwehren

    "Matrosen" auf der Schatzinsel

    Das Pfingstzeltlager des Bereichs 2 der Feuerwehrjugend ist mit heftigen Böllerschüssen eröffnet worden. Bereits im Februar hatten die Vorbereitungen für das viertägige Spektakel begonnen. Der immense Aufwand, so viel sah man schon in den ersten Stunden, hat sich gelohnt. Kreativität war gefragt, und die Mädels und Jungs haben alle Erwartungen übertroffen.... [mehr]

  • Heddesheim Gute Ratschläge bei der dritten Amtsverpflichtung von Michael Kessler im voll besetzten Bürgerhaus

    "Mit Leib und Seele Bürgermeister"

    Neben guten Wünschen erhielt Michael Kessler bei seiner dritten Amtsverpflichtung auch Ratschläge: mehr Gelassenheit, und er möge die Langsamkeit entdecken. Kollegen aus dem Bürgermeister-Sprengel, ehemalige Kollegen sowie Heddesheimer Bürger kamen ins Bürgerhaus, um dem feierlichen Akt beizuwohnen. Zum zweiten Mal nahm Gemeinderätin Ursula Brechtel die... [mehr]

  • Heddesheim

    Entenbrust beim Wochenmarkt

    Nach dem Erfolg der vergangenen Jahre hat Marktmeister Franz Winkler wieder ein Koch-Event auf dem Wochenmarkt organisiert. Die Köche vom Hotel Krone in Großsachsen werden ihr Können am Freitag, 13. Juni, zeigen und den Marktbesuchern ihre Kniffe verraten. Zwischen 10 und 14 Uhr können die Heddesheimer dabei selbst Hand anlegen, wenn es darum geht, Feinheiten der... [mehr]

  • Heddesheim Public Viewing in der Freizeithalle zur Fußball-WM

    Eröffnung mit Party

    Jetzt dauert es nicht mehr lang: Ab Freitag, 13. Juni, können die Fußball-Fans beim großen Public Viewing in der Heddesheimer Freizeithalle dabei sein. Zwar gibt es am ersten Wochenende der WM in Brasilien noch kein Spiel der deutschen Elf, gefeiert wird aber trotzdem. Zur Eröffnung des Public Viewings steigt am Freitag, 13. Juni, eine Party mit der Band... [mehr]

Heidelberg

  • Ermittlungen Grund für Verpuffung in Restaurant weiter offen / Schaden beläuft sich auf mindestens 100 000 Euro

    Fehlerhafte Gasleitung mögliche Ursache

    Die Ursache für das Unglück in einem indisch-afghanischen Schnellrestaurant mit fünf Schwer- und vier Leichtverletzten am Freitag in der Kurfürstenanlage ist weiter offen. Die Polizei geht allerdings weiterhin von einem Unfall aus. Demnach könnte in der Küche, in der mit Propangasflaschen gekocht wurde, eine Gasverpuffung mit einem lauten Knall und einer... [mehr]

  • Unfall

    Motorradfahrer schwer verletzt

    Bei einem Verkehrsunfall am Jubiläumsplatz ist ein 46-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Ein aus Osten kommender Autofahrer hatte den Mann beim Wechsel von der Bundesstraße 37 auf die Neckarstaden laut Polizeibericht übersehen und erfasste ihn frontal mit seinem Wagen. Der Biker erlitt dabei ein Thorax- und Bauchtrauma, nach notärztlicher... [mehr]

  • Notfälle Einsätze für Feuerwehren und Rettungsdienste im Rhein-Neckar-Raum sollen künftig zentral gesteuert werden

    Neue Leitstelle in Diesel-Straße?

    In der Rudolf-Diesel-Straße könnte schon bald eine neue Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst im Rhein-Neckar-Raum entstehen. In seiner jüngsten Sitzung hat der Gemeinderat dafür Planungsmittel bewilligt. Doch wie das Projekt finanziert werden soll, ist allerdings noch offen. [mehr]

Heppenheim

  • Pfingstkonzert Popchor 21 und Stadtkapelle unterhielten

    "Lovely Day" auf dem Marktplatz

    Mit dem Marktplatzkonzert am ersten Feiertag erlebte das Pfingstfest - von den Gottesdiensten abgesehen - in Heppenheim seinen Höhepunkt. Für Unterhaltung sorgten die Stadtkapelle sowie der Popchor 21 Hambach. Mit dem schwungvoll vorgetragenen "Lovely Day" wurden den Besuchern ein "schöner Tag" gewünscht. Weitere Ohrwürmer: Barclay James Harvests "Hymn", der auf... [mehr]

  • Kommunalpolitik Vor sich hingammelndes Haus an der Friedrichstraße soll für 1,9 Millionen Euro erworben werden

    Stadt will Metzendorf-Immobilie kaufen

    Die Stadt Heppenheim kann die Metzendorf-Immobilie kaufen. Damit würde sich die Möglichkeit bieten, einen Schandfleck mitten in der Fußgängerzone zu beseitigen. Doch es gibt Kritik an den neuesten Plänen. Eine Vorentscheidung soll heute im Magistrat fallen. Die vertraulichen Magistratsvorlagen wurden am Freitag vor Pfingsten an die Stadträte verschickt. Doch es... [mehr]

  • Musik Der Sonderbacher Organist Franz Lambert ist auf Einladung des Weltfußballverbands bei der Weltmeisterschaft dabei

    Vom Felsenkeller nach Brasilien

    Der bekannte Organist Franz Lambert ist mit seiner Frau auf Einladung des Weltfußballverbands (FIFA) zur Fußballweltmeisterschaft nach Brasilien geflogen. Vor 20 Jahren hat Lambert die FIFA-Hymne komponiert, die beim Einlauf vor jedem von der FIFA organisierten Spiel gespielt wird.Am Samstag noch ein HeimspielWie jedes Jahr spielte Lambert am Pfingstsamstag in... [mehr]

Hessen/RLP

  • Landwirtschaft Rheinland-Pfalz bedeutender Lieferant

    Frühe Kirschernte

    Zwei Wochen früher als in den Vorjahren hat in Rheinland-Pfalz die Kirschenernte begonnen. Grund für den Frühstart ist der milde, trockene Frühling. Geerntet werden zuerst die Süßkirschen. Sie sind bereits in größeren Mengen auf dem Markt. Die Händler erwarten deutlich mehr Kirschen als im vergangenen Jahr. "Die Blüte war stark, die bestäubenden Insekten... [mehr]

  • Religion In Hessen ist der Bau weiterer muslimischer Gebetsstätten geplant / Mitunter stoßen Vorhaben auf Ablehnung

    Neue Moscheen, alte Konflikte

    In mehreren hessischen Städten entstehen derzeit Moscheen mit Minarett und Kuppel. "Die Muslime möchten wie andere Glaubensgemeinschaften auch einen Ort, wo sie ihre Religion würdig ausüben können", sagt Ünal Kaymakci von der Islamischen Religionsgemeinschaft Hessen (IRH). Doch der Bau der Gotteshäuser stößt in der Bevölkerung auch immer wieder auf... [mehr]

  • Natur Erschütterungen am Wochenende der Stärke 3,1

    Weiteres Erdbeben bei Darmstadt

    In Südhessen hat die Erde vorgestern erneut leicht gebebt. Es war das dritte Erdbeben in Hessen innerhalb weniger Monate. Laut Hessischem Landesamt für Umwelt und Geologie (HLUG) hatte die Erschütterung eine Stärke von 3,1. Das Deutsche Geoforschungszentrum (GFZ) in Potsdam gab sie mit 3,2 an. Das Beben wurde gegen 16.15 Uhr bei Ober-Ramstadt (Landkreis... [mehr]

Hessentag

  • Umfrage

    "Das habe ich beim Hessentag schon erlebt"

    Während des Pfingstwochenendes haben viele Besucher das umfangreiche Angebot während des Hessentags in Bensheim genutzt. Der Bergsträßer Anzeiger hat sich umgehört und Passanten danach gefragt, was sie sich alles angesehen haben: Nicole Maurer (Bensheim): Ich war am Badesee beim Konzert der Rockband - veranstaltet von der Bundespolizei. Es war sehr interessant... [mehr]

  • "Gut gelaunt und freundlich"

    Worin unterscheidet sich Ihre Arbeit im Funkhaus in Frankfurt zur Tätigkeit auf dem Hessentag? Philipp Schild: In meinem Büro wird in der Regel kein Bier ausgeschenkt. Nein, im Ernst: Ich kümmere mich als Programmbeauftragter um sämtliche Fernsehendungen, die der hr auf dem Hessentag live sendet oder aufzeichnet. Für mich ist es etwas ganz Besonderes, mit so... [mehr]

  • 145 000

    Die Abstimmung mit den Füßen läuft bestens. Der Hessentag in Bensheim ist ein echter Publikumsliebling. Das belegen eindrucksvoll die Zahlen. 145 000 Menschen kamen allein am Pfingstsonntag in die Stadt, vermutlich dürften es sogar noch ein paar mehr gewesen sein. Vor allem abends, als die Sonne sich aus dem Staub gemacht hatte, strömten die Massen. Bensheim hat... [mehr]

  • 71 Zeilen

    Etwas Ehrgeiz muss schon sein, wenn man an einem Lauf teilnimmt. Schließlich will man so gut wie eben möglich abschneiden - und wenn man nur das Ziel hat, die Distanz überhaupt zurückzulegen oder nur nicht Letzter zu werden. Also habe ich nach Läufen natürlich immer im Internet nach den Ergebnislisten geschaut, um zu sehen, wo ich gelandet bin. Doch beim... [mehr]

  • Konzert Santiano bringen das Festzelt fast zum Kentern

    Alte Seebären entfesseln einen Sturm an Deck

    Die Santiano hatte festgemacht beim Hessentag und das Festzelt - oder wie Frontmann Björn Both es nannte: das Gewächshaus - bei gefühlten 40 Grad ordentlich gerockt. Der Holzboden der nicht ganz ausverkauften Location geriet mächtig in Schwingung, als die Nordmänner, wie sich die Seemannsrocker selbst bezeichnen, das begeisterte Publikum mit einem kehligen... [mehr]

  • Festival des Sports Zwei Tage lang Mitmachangebote und Vorführungen auf dem Magic-Lake-Gelände

    Bewegung auf der Liegewiese

    Es hat sich inzwischen rumgesprochen: Der Bensheimer Badesee, der für die Zeit des Hessentages - völlig zurecht - in Magic Lake umgetauft wurde, ist die große Überraschung, der Gewinner, einer der Hotspots des Landesfestes. Die Chillout-Zone am Badestand könnte man sich gut als sommerabendliche Dauereinrichtung vorstellen. Neben Chillen war am Pfingstwochenende... [mehr]

  • Nahaufnahme

    Britta Krause-Fahrland

    Mit Mann und Maus - oder besser mit Kind und Hund - ist die "KomParking Gesellschaft für kommunalen Parkservice" in diesem Jahr nach Bensheim gekommen, um alles rund ums Thema Parken beim Hessentag zu regeln. An vorderster Front im Einsatz: die beiden Geschäftsführer Britta Krause-Fahrland und Hartmut Fahrland, Söhnchen Nils (2) und die beiden Hunde Tobi, ein... [mehr]

  • Tischtennis Hessentag-Turnier mit ganz speziellen Regeln

    Champion aus Einhausen

    Trotz hochsommerlicher Hitze fanden sich bei noch angenehmen Temperaturen in der Scholl-Halle 30 Tischtennisspieler ein, um den Hessentags-Champion 2014 zu küren. Gespielt wurde nach speziellen "Hessentagsregeln". So gab es für alle Spieler einheitliche Schläger, die Spiele wurden in verkürzten Sätzen ausgetragen und eine Altersbeschränkung gab es nicht. Der... [mehr]

  • Beauner Platz Ein Blick hinter die Kulissen des hr-Treffs / Ein Zelt mit 45 Metern Länge und 25 Metern Breite / Insgesamt über 20 Kilometer Kabel verlegt

    Das Herzstück ist der blaue Übertragungswagen

    Von außen sieht alles locker, leicht und lässig aus. Moderator Thomas Ranft plaudert sich im hr-Treff gelöst durch den Tag. Von früh bis spät ist im großen Zelt auf dem Beauner Platz Programm - zehn Tage lang. Musik, Unterhaltung, Party und Show: Insgesamt 60 Veranstaltungen stellt der Hessische Rundfunk während des Landesfests auf die Beine und ist damit... [mehr]

  • Badesee Mehr als 80 000 Gäste an den ersten drei Tagen / Wassershows am Abend als tägliches Highlight

    Der Magic Lake verzaubert die Massen

    Mehr als 80 000 Besucher kamen an den ersten drei Tagen an den Badesee. Allein am Pfingstsonntag waren es insgesamt 35 000 Gäste. Das Gelände war rappelvoll und draußen vor den Toren herrschte insbesondere in den Abendstunden ein riesiger Andrang an Besuchern, die das tägliche Highlight des Programms - die um 23 Uhr stattfindende LED-, Laser- und Wassershow -... [mehr]

  • Oldtimerclub

    Edelrost feiert Erfolg bei Sternfahrt

    Der neu gegründete Bensheimer Oldtimerclub Edelrost (wir haben berichtet) feierte beim Hessentag seinen ersten Erfolg: Das Team von Irm und Günter Schmidl belegte den 2. Platz im Gesamtklassement von 320 Startern. Auch die drei anderen Teams von Edelrost - Iris und Maik Laumann, Martina und Dirk Richter sowie Charly Reil und Rainer Sinnigson - konnten in ihren... [mehr]

  • Aktionsfläche MAKE Torwand-Duell mit einem Cyber-Kicker der Uni Kassel / Knapper Sieg für die Maschine, die im Jahr 2050 den Weltmeister besiegen soll

    Ein Fußball-Roboter ist auch nur ein Mensch

    Mensch gegen Maschine. Nicht erst seit Terminator das ultimative Duell. Während es im Kino um nichts Geringeres als die Weltherrschaft geht, sind die Ansprüche auf dem Hessentag deutlich bescheidener. An einem Stand des Fachbereichs Verteilte Systeme der Uni Kassel kann man sich im Torwandschießen gegen einen Roboter messen. Wir haben uns der Herausforderung... [mehr]

  • Eine Sternstunde für die Wohnungslosenhilfe

    Kirchenpräsident Dr. Volker Jung und Diakonie-Chef Wolfgang Gern gingen mit gutem Beispiel voran: Die beiden Theologen nahmen am Samstag am Sternenlauf des Diakonischen Werks teil. Fünf Kilometer mussten im Weiherhausstadion bewältigt werden, bevor der Zieleinlauf im Sternendom in Angriff genommen werden konnte. Zuvor durften bereits Kinder und Jugendliche auf... [mehr]

  • Trachtenland

    Folk und Country mit Scheffler

    Folk, Country und "Trachtenland Hessen" - funktioniert das? "Klar", sagt der Bensheimer Musiker Rainer Scheffler und verweist auf die zahllosen Menschen, die vor fast 200 Jahren nach Amerika auswanderten und dorthin ihre Traditionen samt Musik mitbrachten. Scheffler entdeckte seine Leidenschaft für US-Folk und Country (heute: "Americana") in den 1960er Jahren an der... [mehr]

  • Arena Bewegung in jedem Tempo war angesagt, als die Berliner Dancehall-Stars Seeed um Peter Fox vor über 16 000 begeisterten Fans komplett abräumten

    Getanzt wird bis zum Hüftkatarrh

    Germaica nannte man vor 13 Jahren den Trend, als sich deutsche Musiker im kühlen Germany an Jamaikas sonnigem Sound versuchten. Neben Gentleman und den Söhnen Mannheims sind Seeed seit dem stetig an die Spitze gestiegen - bei der You FM Night zum Auftakt des Hessentags 2014 machen die elf Berliner um Frontmann Peter Fox klar, dass ihnen in Sachen Live-Entertainment... [mehr]

  • Im Glutofen geht die Post ab

    An den ersten drei Tagen des Hessentags kamen trotz Hitze 380 000 Menschen in die Stadt. Größere Zwischenfälle gab es keine und die Einsatzkräfte sind zufrieden. [mehr]

  • Gala-Abend Nicht nur Werbung für das Ringen

    Kampfsport in all seinen Facetten

    Der KSV Bensheim beschert den Kampfsportarten beim Hessentag eine aktive Beteiligung: Am heutigen Dienstag findet in der Sporthalle der Geschwister-Scholl-Schule ein Gala-Abend des Kampfsports statt, durch den Horst Knop als Hauptorganisator führen wird. Verschiedene Vereine werden ab 19 Uhr in einem abwechslungsreichen Programm acht unterschiedliche Disziplinen... [mehr]

  • Hessenpalace Ben Becker, Robert Stadlober und andere Prominente rezitierten Texte von und über Rilke

    Magische Worte fangen an zu leuchten

    Dass Lyrik im Kultur-Alltag bloß ein Schattendasein fristet, kann auch das Rilke-Projekt nicht ändern. Es bildet allerdings eine löbliche Ausnahme vom quoten- und mainstream-gesteuerten Literaturbetrieb. Das nach eigenen Angaben erfolgreichste Lyrikprojekt von Angelica Fleer und Richard Schönherz kombiniert Rilkes hochsensitive Sprache mit moderner... [mehr]

  • Nahaufnahme

    Markus Weiß

    Für Markus Weiß von der TSV Auerbach war es selbstverständlich, dass er am Tischtennis-Jedermannturnier im Rahmen des Hessentags teilnahm. Der Sport mit dem kleinen Zelluloidball ist für den 24-jährigen Auerbacher schon seit Kindesbeinen an das größte Hobby, was in erster Linie an seinem Vater Gerhard liegt. Dieser ist auch ein begeisterter Tischtennis-Crack -... [mehr]

  • Karl-Kübel-Stiftung

    Mit der Rikscha über die Festmeile

    Während des Hessentags wird die Karl-Kübel-Stiftung (KKS) eine Rikscha aus Indien als Hingucker präsentieren. Damit soll auf ein aktuelles Thema aufmerksam gemacht werden, dem sich auch die Entwicklungszusammenarbeit der KKS stellt: Gewalt gegen Frauen in Indien. Hessentagsbesucher sollen sich vor der Rikscha oder auf der Rikscha fotografieren lassen, ihr Foto... [mehr]

  • Vorführung Schäferhündin Kira ist Hessens erster Banknotenspürhund und zeigte bei der Landesausstellung ihr Können / Auch Falschgeld kann sie erschnüffeln

    Mit zehn Millionen im Köfferchen übers Landesfest

    Seelenruhig schlendert Gerold Günther über die Landesausstellung - mit dabei ein Köfferchen mit zehn Millionen Euro sowie weitere 20 000 in kleinen Tütchen. Echte Banknoten. Ohne Schutz. Doch wer jetzt gehofft hat, es fällt vielleicht das eine oder andere Scheinchen runter, hat sich zu früh gefreut: Nur 40 Prozent jedes Geldscheins hat der Kriminalrat dabei,... [mehr]

  • Weststadthalle Wolfgang Niedeckens BAP schlägt im ausverkauften Hessenpalace leisere Töne an

    Nachdenklich, aber am Ende immer zuversichtlich

    "Wir setzen hier keine vier blonden Streicherinnen hin und machen auf unplugged." Wolfgang Niedecken übersetzt die aktuelle Tour "BAP zieht den Stecker" als Collage aus alten und jungen Songs in veränderten Arrangements und neuen Instrumentierungen. In der ausverkauften Weststadthalle überzeugte die 1976 gegründete und personell wechselhafte Kölschrockband eher... [mehr]

  • Ohne Dich schlaf' ich heut' Nacht nicht ein

    "So heiß, dass alles verbrennt, wieder vereint, nie wieder getrennt." Gut, diese Zeilen stammen nicht von mir, sondern von der Münchner Freiheit, aber was passt besser auf diesen Hessentag? Unglaubliche Hitze, und selbst wenn es sich in der zweiten Wochenhälfte abkühlt, reden wir immer noch über Temperaturen deutlich über der sommerlichen 25-Grad-Marke. Und... [mehr]

  • Planung ist das A und O

    Bensheim im Ausnahmezustand: Mindestens eine Million Besucher sollen bis Sonntag zum Hessentag kommen. Klar, dass die - ohnehin teilweise gesperrten - Parkhäuser und -plätze in der Innenstadt da nicht ausreichen. Also ab auf die grüne Wiese vor den Toren der Stadt mit den vielen Tausend Autos. Aber Moment mal. Grüne Wiese? Wo heute geparkt wird, wuchsen vor zwei... [mehr]

  • Wambolter Hof Der syrisch-deutsche Schriftsteller und Erzähler beschäftigte sich mit dem Migranten-Dasein, mit seiner Kindheit und mit arabischen Geschichten

    Rafik Schami und das Rätsel des Nudelsalats

    Wann ist man als Migrant in der deutschen Gesellschaft wirklich angekommen? Wenn man pünktlich an der Bushaltestelle steht und bereitwillig jeglichen mitgebrachten Nudelsalat seiner Gäste akzeptiert. So erklärte es jedenfalls der syrisch-deutsche Schriftsteller und Erzähler Rafik Schami am Freitagabend auf der Hessentagsbühne am Wambolter Hof. Auf Einladung von... [mehr]

  • Skyliner

    Romantik in luftiger Höhe

    20 Logenplätze bei einem Sonnenaufgang hatte der BA verlost - und die frühmorgendliche Fahrt mit dem Skyliner hat sich gelohnt. Das nervöse Warten entlädt sich in einem staunenden Raunen. [mehr]

  • Umfrage Was sollte man sich auf jeden Fall anschauen?

    Skyliner hat viele Anhänger

    Die ersten beiden Tage des Hessentags sind rum - schweißtreibend und mit unglaublich viel Programm. Der Bergsträßer Anzeiger hat die Besucher nach ihrem persönlichen Höhepunkt gefragt. Was darf man sich auf Festmeile, Hessentagsstraße und in der Innenstadt nicht entgehen lassen? Rolf Weihrich (Bensheim): "Bensheim und den Hessentag von oben - das muss man... [mehr]

  • Magic Lake Spektakuläre Premiere der Lasershow mit viel Publikum am Badesee

    Wasserspiele im Takt der Musik

    Wow, das hat gesessen! Die Premiere der gigantischen Laser- und Wassershow am Magic Lake begeisterte am späten Freitagabend ein großes Publikum. Viele fanden sich frühzeitig am Badesee ein, der zum Landesfest als ansprechender Beach-Club umgestaltet wurde - elegant und gemütlich ausgestattet mit zahlreichen Loungemöbeln und Strandkörben. Kurz nach 23 Uhr... [mehr]

  • Hessentagspalace Das Kinder-Rockmusical "Professor Finbar und die Mondzaubernacht" begeisterte Groß und Klein

    Weltpremiere vor fast 2000 Besuchern

    Finbar hat einen großartigen Verbündeten: den sagenhaften Mondzauberstrahl. Finbar, der kleine Schlaumeier aus der dritten Klasse, den alle nur Professor nennen, hat es mit Hilfe des Mondes und ein paar Menschen, die nicht im Alltagstrott versinken, sondern an die Zukunft und an Veränderungen glauben doch tatsächlich geschafft, die Welt zu retten.Ohne Magie und... [mehr]

  • Polizei-Bistro Begeisternde Show bei der Vorstellung von den "Tops of the Cops"

    Weltrekordversuch scheitert knapp

    Fast hätte Bensheim als Austragungsort für einen Weltrekord in die Annalen eingehen können. Als am Sonntag im Rahmen des Hessentags die hessische Polizei im Bistro am Berliner Ring einen bunten Abend mit Talenten aus den eigenen Reihen knüpfte, ging eine preisgekrönte Mannschaft im Speed-Stacking ins Rennen. Timo Reuhl und Marie Henrich traten an, um den... [mehr]

  • Kunstfreunde Bensheim

    Zwei Klavierabende mit Lesung

    Die Kunstfreunde Bensheim bereichern das musikalische Programm beim Hessentag mit zwei hochkarätigen Konzertabenden. Hinter dem Titel "Herrlich klassisch - Klavierkunst verbrieft" verbergen sich zwei dramaturgische Konzepte, die Einblicke in die Seelen großer Komponisten gewähren sollen - musikalisch, literarisch und beziehungsorientiert. Dabei wechselt sich... [mehr]

Hessentag Fotostrecken

  • Bunte Vielfalt beim "Tag der Musik"

    Bensheim. Zum "Tag der Musik" im Trachtenland öffneten die Ensembles und Chöre zwar auch eine am Brauchtum orientierte Schatztruhe. Doch nicht nur Trachten- und Volkstanzgruppen gaben sich bei hochsommerlichen Temperaturen im Festzelt ein Stelldichein.

  • Einblicke in den Backstage-Bereich der Arena

    Bensheim. Backstage. Ein Ort für wilde Träume und Fantasien. Wo der Champagner in Strömen fließt, Stars lässig abhängen und exklusive Einblicke in das Leben der Schönen und Reichen serviert werden. Häppchen vom Sternekoch-Büfett inklusive. Frank Faber kann da nur müde lächeln. "Backstage? Das ist hier im Prinzip eine große Baustelle, mehr nicht", erklärt... [mehr]

  • Eine "herrlich hessische" Sportgala

    Bensheim. Tolle Vorführungen vor geladenen Gästen des Sport- und Landkreises beim Hessentag.

  • Eine Schöpfung voller Frische

    Bensheim. Der Hessentag machte es möglich: Bei ihren Aufführungen von Haydns "Schöpfung" am Pfingstsonntag und Pfingstmontag konnten Gregor Knop und der Kammerchor St. Georg mit namhaften musikalischen Gästen aufwarten, die denn auch für voll besetzte Zuhörerreihen in der Bensheimer Stadtkirche sorgten.

  • Einfach mitspielen und was lernen

    Bensheim. Rund 14.000 Quadratmeter des Hessentags sind vollkommen in Kinderhand. In der Taunusanlage wird den jungen Besuchern einiges geboten - von Live-Shows bis Mitmach-Aktionen Auf der benachbarten Kinder-, Bildungs- und Familien-Meile (KiBiFam) schärfen über 30 Einzelaktionen und gemeinnützige Institutionen das Bewusstsein für vielfältige Probleme.

  • Hessentag: Xavier Naidoo vor 15. 000 Fans

    Bensheim. Xavier Naidoo hat die Hessentags-Arena gefüllt. Mehr als 15. 000 Zuschauer kamen zu seinem Open-Air-Auftritt nach Bensheim. Bei hochsommerlichen Temperaturen gab zunächst Rapper Nico Suave den Ton an, bevor der smarte Soulsänger mit Band die Bühne betrat. Naidoo präsentierte sich gut gelaunt und spielte eine Mischung aus alten Hits und Songs seiner... [mehr]

  • Mit den Schweden schwitzen

    Bensheim. Wenn die Oma mit der Enkelin wild umher hopst, Opa ausflippt und ekstatisch die Hüften kreisen lässt, und Mama und Papa selig kuscheln dann ist Abba-Zeit. Trotz Backofen-Temperaturen riss die Show von "Abba Gold" die Zuschauer von den Sitzen des Hessentagspalace.

  • Swingende Naturgewalt - Stefan Gwildis

    Bensheim. Wer so frenetisch begrüßt wird - vor allem von seinen weiblichen Fans -, der muss einfach gut drauf sein. Natürlich ist Stefan Gwildis auch von Natur aus kein Kind von Traurigkeit, aber der Empfang im Sternendom der evangelischen Kirche würde selbst den galligsten Melancholiker aufheitern.

  • Thees Uhlmann wirbelte über die Stadtpark-Bühne

    Bensheim. Es gibt viele Bands, die auf der Bühne einfach nur ihren Stiefel runterspielen. Und dann gibt es Künstler wie Thees Uhlmann. Der jedes Konzert einzigartig werden lässt durch seine Anekdoten zwischen den Liedern - und die Bezüge zur Region. Der ehemalige Frontmann der Indie-Band Tomte gibt immer alles, wirbelt über die Bühne wie ein Derwisch und nimmt... [mehr]

  • Zirkusreife Vorstellung mit Ponys

    Bensheim. Das Glück auf Erden soll ja bekanntlich auf den Rücken von Pferden liegen. Am Pfingstmontag bekamen Hessentagsbesucher bei der Reitergemeinschaft Bensheim die ganzen Facetten gezeigt, die der Pferdesport zu bieten hat.

Hirschberg

  • Hirschberg Musical der Karl-Drais-Grundschule

    Piraten entern Bühne

    "Wir wollen euch auf eine Reise mitnehmen in die große, weite Welt." Mit diesen Worten begrüßte Lehrerin und Moderatorin Katrin Birkenstock die Eltern, Großeltern und viele Gäste beim Grundschulkonzert der Karl-Drais-Schule. Das Foyer war bis auf den letzten Platz besetzt. Los ging die Reise in Avignon. Schon hörte man die Klasse 1a das bekannte Lied "Sur le... [mehr]

Hockenheim

  • Stadtkapelle Proben für Sommerkonzert auf der Seebühne am 22. Juni / Jugend- und Hauptorchester bieten abwechslungsreiches Programm von Cesarini bis Cicero

    Bei Höhepunkten aus "Starlight Express" fehlen nur die Rollschuhe

    Nach einem ereignisreichen Frühjahr mit Wertungsspiel und Waldfest laufen bei der der Stadtkapelle die Proben für das Sommerkonzert am Sonntag, 22. Juni, um 18.30 Uhr auf der Seebühne auf Hochtouren. Sie sollen für beste Voraussetzungen für einen schönen Konzertabend sorgen, der vom Jugendorchester unter der Leitung von Alexander Six eröffnet wird. Der zweite... [mehr]

  • Geburtstag Bernhard Fuchs wird heute 85 Jahre alt / Als Altstadtrat, Musikförderer, Geschäftsmann und Partnerschaftsmotor bekannt

    Heimatstadt allzeit ein wichtiges Anliegen

    Wer Hockenheim kennt, der kennt auch den "Fuchse Bernd". Und das ist kein Wunder, schließlich kann der Urhockenheimer heute auf 85 Lebensjahre zurückblicken. Über 34 Jahre lang vertrat er die Bürger als Gemeinderat der christdemokratischen Fraktion, über drei Jahrzehnte lang stand Bernhard Fuchs an der Spitze der renommierten Stadtkapelle, dort war der... [mehr]

  • HSV-Jazztanzgruppe

    Im Landesfinale nach vorne getanzt

    Das badische Turnfest in Freiburg war die Gelegenheit für die HSV-Jazztanzgruppe unter der Leitung von Marion Helten, sich auf Wettkampfebene zu messen - mit großem Erfolg: Die tanzbegeisterten Frauen belegten Rang eins in der Wettkampfklasse Erwachsene 30+ im baden-württembergischen Landesfinale DTB-Dance. Schon am Tag vorm Wettkampf begeisterten die Tänzerinnen... [mehr]

  • Naturbeobachtung Großes Interesse an Entwicklung der Jungvögel im Nest in der Unteren Hauptstraße / Beringung am Pfingstsonntag / Pestalozzischüler informieren sich

    Storchenkinder haben ab sofort "Ausweis" dabei

    Sie sind derzeit die prominentesten Bewohner der Unteren Hauptstraße und haben unbestritten die beste Aussicht von ihrem Domizil: die drei Jungstörche auf dem Dach des Hauses von Familie Adelsberger und Jung. Dank der im vergangenen Jahr montierten Überwachungskamera des Naturschutzbunds (Nabu) werden Bilder vom Nest auf einen Monitor in der Sparkasse... [mehr]

Ketsch

  • Musikverein Italienische und südfranzösische Lebensart

    Die schöne Welt der Reichen

    Die Vorbereitungen liefen bereits seit Mitte des vergangenen Jahres - nun war es soweit. Die Musiker des Musikvereins 1929 unternahmen einen Kurztrip nach Diano Marina an der Côte d'Azur. Nach einer zum Teil von herausragendem Bergpanorama geprägten Landschaft erreichte man abends das Hotel "Astra" in Diano Marina. Nach dem Abendessen konnte der Rest des Abends... [mehr]

  • Seniorenwerk St. Sebastian Josef Diller erzählt amüsante Erinnerungen an Eugen Roth

    Höhen und Tiefen der Seele

    Im Mittelpunkt der Eucharistiefeier des Seniorenwerks St. Sebastian mit Pfarrer Walter Sauer stand der Heilige Bonifatius. Er wurde 673 in England geboren, erhielt 719 von Papst Gregor II. den Missionsauftrag und den Namen Bonifatius, Bischofsweihe war 722. Wo er missionierte, errichtete er Klöster als Mittelpunkte der Glaubensarbeit. Seine Lieblingsgründung war... [mehr]

  • Neurottschule Carsten Petzold von der Schwetzinger Polizei gibt Grundschülern Tipps, wie sie sich gegen Gewalt wehren können

    Selbstbewusstsein ist der beste Schutz

    Immer häufiger werden Kinder Opfer einer Gewalttat. Regelmäßig beunruhigen neue Schreckensmeldungen Eltern und Lehrer. Deshalb ist Aufklärung wichtig, damit Kinder wissen, wie sie sich in verschiedenen Situationen verhalten sollen. Die Polizei bietet an Grundschulen entsprechende Informationsveranstaltungen an. "Wir haben beste Kontakte zu den Schulen und zur... [mehr]

Kommentare Kultur

  • Eine Frage des Konzepts

    Mit 93 Prozent Auslastung legt das Festival in Mannheim eine glänzende Bilanz vor. Das heißt, dass das Interesse am Geschehen und die Bereitschaft, sich trotz Dauerregens oder großer Hitze auch tatsächlich auf den Weg zum Theater zu machen, groß war. Dass es in absoluter Zählung, dann "doch nur" 26 000 Besucher waren, mag einige enttäuschen, hat man da aus... [mehr]

  • Es geht wieder bergauf

    Schwetzingen schrumpft. Nicht nur die Stadt, auch die Festspiele. Von 25 000 Besuchern 2012 über 20 000 im vergangenen Jahr auf 19 000 im jetzt beendeten Jahrgang. Das hört sich dramatisch an, aber dramatischer, als es ist, weil vor allem der 2012er-Jahrgang ein besonderer war: 60 Jahre wurde das Festival da alt und bot ein Maximum an Veranstaltungen auf, zudem... [mehr]

Kommentare Politik

  • Sackgasse

    Fürwahr, die Szene hatte etwas Idyllisches: Eine Parkanlage in gepflegtem Grün, zwischen den Baumwipfeln glänzt der Petersdom im Abendlicht, während sich auf dem Rasen Würdenträger aller Weltreligionen zum Friedensgebet für Nahost versammeln - Juden, Christen und Muslime. Die Idee schien bestechend. Papst Franziskus hatte sie bei seinem Besuch im Heiligen Land... [mehr]

  • Tabus

    Viel ist in den letzten 25 Jahren in Tschechien passiert, und doch widersetzt sich ein Relikt aus der Nachkriegszeit hartnäckig der längst fälligen Entsorgung: Die Dekrete der ersten tschechoslowakischen Nachkriegsregierung unter Edvard Benes, die Verbrechen an Deutschen, deren Vertreibung und Enteignung bis heute rechtfertigen. Die Zeit zwischen 1945 und 1946 ist... [mehr]

  • Teufelskreis

    Einerseits schimpfen die Kosovaren über Korruption und Vetternwirtschaft. Andererseits wählen sie mit schon gespenstischer Konstanz exakt wieder die Parteien, die ihnen das Elend beschert haben. Wie passt das zusammen? Leider nur allzu gut: Wer sich ein Parteibuch anschaffen musste, um seinen Job zu kriegen, hat fortan ein ganz handfestes, persönliches Interesse... [mehr]

Kommentare Sport

  • Problem im eigenen Stall

    Viermal in Folge ist Sebastian Vettel Formel-1-Weltmeister geworden. Wer den Ehrgeiz des gebürtigen Heppenheimers kennt, weiß, dass er trotz dieser Erfolge eines bestimmt nicht ist: satt. Der 26-Jährige hätte in dieser Saison liebend gerne den fünften Triumph folgen lassen. Dies zu erreichen, wird immer schwerer, wie der Grand Prix in Kanada gezeigt hat. Obwohl... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Viel Vertrauen verloren

    Ein Zufall dürfte es nicht sein, dass General Motors gerade jetzt eine weitere Rückruf-Aktion startet. Offenbar will GM-Chefin Mary Barra kurz nach der Veröffentlichung des Untersuchungsberichts über interne Schlampereien beweisen, wie ernst sie es mit der Qualitätskontrolle meint. Hat sie sich doch nach ihrem Amtsantritt im Januar die Sicherheit der Wagen auf... [mehr]

Kultur allgemein

  • Bilanz Theater der Welt legt zum Abschluss Zahlen vor

    26 000 sahen das Festival

    Am Sonntagabend - oder eigentlich in der späten Nacht zum Pfingstmontag - war es soweit. Theater der Welt 2014 schloss seine Pforten. Während man im Kassenfoyer, auf dem Theatervorplatz und der Festivalterrasse vor der NTM-Kantine noch munter feierte und das Gesehene diskutierte, wurde im Kassenhäuschen mit Abschluss der Abendkasse heftig gerechnet. Das Ergebnis:... [mehr]

  • Turbulence Keith Hennessys Circo Zero aus San Francisco enttäuscht unter der Gürtellinie / Infantile Kritik am Wirtschaftssystem

    Im Zirkus der Abscheulichkeiten

    Unser Wirtschaftssystem will Choreograph und Regisseur Keith Hennessy mit "Turbulence" sezieren. Ein hehres Ziel - doch die Mittel, die er dafür wählt, lassen einige den frühen Heimweg antreten. Im Vorgespräch hatte Hennessy berichtet, dass Naomi Kleins Buch "Die Schock-Strategie" eine wichtige Grundlage gewesen sei. Sie stellt darin die These auf, dass nach... [mehr]

  • Film Josh Boone gelingt mit "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" eine sensible Geschichte um zwei krebskranke Teenager

    Liebe im Angesicht des Todes

    Die gute Nachricht vorneweg: "Das Schicksal ist ein mieser Verräter", Josh Boones Adaption von John Greens Bestseller, ist kein Drama über Krebs - und das, obwohl die tückische Erkrankung eine zentrale Rolle spielt. Man muss sich ohnehin prinzipiell die Frage stellen, ob es überhaupt möglich ist, sich filmisch mit ihr auseinanderzusetzen. Kann man die ganze... [mehr]

  • Pop

    Udo Lindenberg verärgert Fans

    Mit dreistündiger Verspätung hat Panikrocker Udo Lindenberg am Wochenende in der mit rund 45 000 Zuschauern ausverkauften Düsseldorfer Esprit Arena die erste Stadion-Tournee seiner langen Musikkarriere gestartet. Während sich ein riesiger Dampfer aus einem tosenden Meer heraus auf die Bühne schob, schwebte der 68-jährige Altrocker in einer Stahlgondel über die... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Ball der Abiturienten in Lobdengauhalle / Dreimal Traumnote 1,0

    Ann-Katrin Schwan räumt Preise ab

    Abi mit 1,0 als Jahrgangsbeste mit exzellenten Leitungen in allen Fächern. Herausragende Leistungen in Deutsch, Mathematik und Naturwissenschaften, "Scheffelpreis"-Trägerin, Mitgliedschaft in der Deutsch-Physikalischen Gesellschaft, "Ferry-Porsche-Preis" in den Fächern Mathematik und Physik, Preise der chemischen Industrie und vorgeschlagen für die... [mehr]

  • Ladenburg/Dossenheim

    Kunstverein macht Werkstattbesuch

    "Kunst im Gespräch", ist die monatliche Diskussionsrunde des Kunstvereins Ladenburg für Mitglieder und Kunstinteressierte. Am Donnerstag, 12. Juni, erleben die Teilnehmer den Bildhauer Knut Hüneke und seine Werke, und zwar bei einem Besuch seiner Werkstatt in Dossenheim. Treffpunkt ist der Parkplatz an der Lkw-Waage am Eingang zum Steinbruch Leferenz, Am Neuberg... [mehr]

  • Ladenburg Benefiz-Spaßfestival mit Spargelschäl-Wettbewerb in "Fody's Fährhaus"

    Siegerin verrät Erfolgsrezept

    Im Ladenburger Freibad herrscht Trubel. Man kann das vom Rand der Terrasse des benachbarten Lokals aus deutlich sehen. Im "Fody's Fährhaus" sitzen zwar auch Gäste. Doch nur wenige wollen beim edlen Wettstreit um die Stadtmeisterschaft im Spargelschälen antreten. Kein Wunder, bei über 30 Grad Lufttemperatur. "Da sind die Leute lethargisch", erkennt Gastronom Willy... [mehr]

Lampertheim

  • St. Andreaskirche Messe mit Chormusik

    "Einzig wahrer Geist"

    Bevor am Sonntag die große Pfingstvesper gefeiert wurde, nutzte Pfarrer Peter Hammerich bei der Vorabendmesse die Gelegenheit zu erläutern, was es eigentlich bedeutet, das Pfingstfest zu erleben, den Heiligen Geist zu spüren und allein davon erfüllt zu sein. Ein kurzer Ausriss aus dem Bibeltext befasste sich mit Mose, der am Berg Sinai die Zehn Gebote... [mehr]

  • Reitsport Denis und Jan Kühn holen zahlreiche Siege

    Auf schwierigem Boden Erfolge erzielt

    Die beiden Brüder Denis und Jan Kühn starten seit diesem Jahr für den Lampertheimer Reit- und Fahrverein. Denis und Jan reiten seit Kindesbeinen an und haben sich auf den Springsport im Reiten spezialisiert. Sie nehmen regelmäßig an Turnieren in der Umgebung teil. Seit den Turniererfolgen in Mainz-Gonsenheim sowie beim Heimturnier in Lampertheim haben sie... [mehr]

  • Fußball Ortspokalturnier für Freizeitmannschaften und Firmen des Fußballvereins Hofheim / Spektakel endet kurz vor Mitternacht

    Ehrgeizige Kicker ringen um jede Platzierung

    Zwölf Mannschaften beteiligten sich am Ortspokalturnier für Freizeitmannschaften und Firmen des Fußballvereins. Mit der späten Anspielzeit und der Zuschaltung des Flutlichts im Sportpark scheint der Verein goldrichtig zu liegen. Bei strahlendem Sonnenschein startete das Turnierspektakel, um dann kurz vor Mitternacht mit der Siegerehrung zu enden. In zwei Gruppen... [mehr]

  • London Pub Klaus Schlappner kommt zum Tipp-Kick-Turnier

    Fingerspitzen mit Ballgefühl

    Ein Tipp-Kick-Turnier und ein Tipp-Kick-Torwandschießen veranstaltet das Lampertheimer London Pub am Mittwoch, 11. Juni. Zum Anstoß um 20 Uhr wird Trainerlegende Klaus Schlappner erwartet. Anmeldungen zu dem Turnier sind noch bis zum heutigen Dienstag, 10. Juni, möglich. Teilnehmen können alle ab einem Alter von 16 Jahren. Die Einzelwertung (hier spielt jeder... [mehr]

  • LGL Abiturienten bauen Abschiedsgeschenk

    Geschenk für Chemiesaal

    Der Chemiegrundkurs des Abiturjahrgangs 2014 am Lessing-Gymnasium Lampertheim (LGL) hinterlässt der Schule etwas Bleibendes: Er hat ein Periodensystem für den Chemiesaal gebaut. Nach den schriftlichen Abiturprüfungen beschloss der Kurs unter Leitung von Monika Preis, bis zur mündlichen Prüfung ein Periodensystem für die noch leeren Wände des Chemieraumes zu... [mehr]

  • Frauenhilfe Gottesdienst und Feier zum 85-jährigen Bestehen

    Herzensarbeit in Gemeinschaft

    Der Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde an Pfingstsonntag stand im Zeichen der Frauenhilfe, die ihr 85-jähriges Bestehen feierte. Die Gruppierung wurde 1929 durch die damalige Pfarrersehefrau Anna Volp gegründet und in den ersten Jahren von ihr als Vorsitzende geleitet. 100 Frauen nahmen an der Gründungsversammlung teil, wie Pfarrer Holger Mett... [mehr]

  • Musiker-Initiative

    Im Freibad wird wieder gerockt

    Das Open-Air-Festival "Rock am See" geht wieder am Freitag, 20. Juni, im Lampertheimer Freibad über die Bühne. Die vierte Auflage wird von der Musiker-Initiative Lampertheim (MIL), cultur communal und den Biedensand-Bädern veranstaltet. Los geht es um 20.30 Uhr, Einlass ist bereits eine Stunde früher. Lediglich bei Regen fällt die Veranstaltung aus. Doch das... [mehr]

  • Ökumene Evangelische und katholische Christen feiern gemeinsam Pfingsten / Rund 200 Besucher unter den Linden

    Im Heiligen Geist vereint

    Pfingsten, das Fest der Aussendung des Heiligen Geistes an die Apostel, gilt als Geburtsstunde der christlichen Kirche. Daher feierten die evangelische Martin-Luther-Gemeinde und die katholische Gemeinde Mariä Verkündigung am Pfingstmontag erstmals zusammen einen ökumenischen "Geburtstags"-Gottesdienst. Dieser wurde zwischen der Kreuzigungsgruppe und dem Alten-... [mehr]

  • Domkirche Pfingstgottesdienst mit Jubelkonfirmanden von Lukas und Luther

    Im Labyrinth den Faden finden

    Mit Pauken und Trompeten wurden die Konfirmationsjahrgänge der Lukas- und der Luthergemeinde gefeiert. Aber auch mit jubilierenden Flötentönen und dem lieblichen Gesang des Evangelischen Kirchenchores unter der Leitung von Ulrike Wollny. Die Christen beider evangelischer Gemeinden begingen am Pfingstsonntag ihre Jubelkonfirmation in der Domkirche. Adam Herbert und... [mehr]

  • Stadtparlament

    Koalition für Tag gegen Homophobie

    Mit den jüngsten Empfehlungen der Fachausschüsse befasst sich die Stadtverordnetenversammlung am Freitag, 13. Juni, 19 Uhr, im Sitzungssaal des Stadthauses. Zur Beratung stehen lediglich zwei Tagesordnungspunkte an: Zum einen ein Antrag auf Bezuschussung weiterer Schülerbetreuungsgruppen in der Goethe- und der Schillerschule. Zum zweiten ein Antrag der rot-grünen... [mehr]

  • Tennis Spieler von "Rot-Weiß" schlagen am Wochenende auf

    Start in die heiße Phase

    Nach den letzten beiden spielfreien Wochenenden in der Medenrunde, die vereinzelt für Nachholspiele genutzt wurden, beginnt am Samstag, 14. Juni, die zweite Hälfte beim Kampf um Punkte und damit auch die heiße Phase im Tennis, von der Kreisliga bis zur Landesebene. Mit den nach drei Spieltagen erreichten Tabellenplätzen können die "Rot-Weißen" bisher nur... [mehr]

  • AZ-Vogelpark Beim Pfingstfest Rekordtemperaturen gemessen / Tiere baden in Wasser und Sand

    Störche klappern zur Begrüßung

    Über Lampertheim breitet sich eine brütende Hitze aus. Die Vereinsmitglieder des AZ-Vogelparks sprechen von einem Hitzerekord, denn das Außenthermometer zeigt 34 Grad im Schatten. In der Nähe des Grills kann man locker ein paar Grad dazu zählen. Grillmeister Marcus Reichert hält sich wacker, schließlich haben die Gäste Hunger mitgebracht. Es ist ein... [mehr]

  • Blick nach Worms Kulturnacht am kommenden Wochenende

    Vor dem Dom tanzen

    Am Samstag, 14. Juni, präsentieren sich bei der Wormser Kulturnacht nicht nur bekannte Institutionen oder etablierte Veranstalter, vielmehr stehen an diesem Abend die freie Szene und Künstler aus Stadt und Region im Fokus. Rund 450 Aktive haben sich einiges einfallen lassen, um von 19 bis 1 Uhr ein umfangreiches Programm auf die Beine zu stellen. Ob Führungen... [mehr]

Lautertal

  • Waldhufenkirche Am Sonntag Konzert vor dem Hessentagsumzug

    Aufführung von Bachkantate

    Mit zwei Veranstaltungen begleitet die evangelische Kirchengemeinde Winterkasten das Programm des Hessentages in Bensheim. Am kommenden Sonntag (15.) führen Projektchor und -ensemble des Dekanats Vorderer Odenwald unter der Leitung von Kantorin Eva Wolf werden die Bach-Kantate 104 "Du Hirte Israel, höre" auf. Das Werk besticht besonders durch seinen betont... [mehr]

  • Soziales Ausschuss leitet Entwurf für Betriebsvereinbarung an die Gemeindevertreter weiter

    Ein gemeinsamer Träger für die Kindergärten

    Bei der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Soziales, Gleichstellung, Interkulturelles und Sport waren die Kindergärten, deren Trägerschaft und die anvisierte Betriebsvereinbarung der thematische Schwerpunkt. Entsprechend groß war der Zuspruch der Erzieher/innen; auch Eltern waren gekommen.Einfacher und transparenterDer Betriebsvertrag für die Lautertaler... [mehr]

Leserbriefe Mannheim

  • Zum Thema Wiedereröffnung der Jugendherberge / Artikel vom 17. Mai

    Barrierefreiheit kommt zu kurz

    Schmuck präsentierte sich die frisch umgebaute Jugendherberge Mannheim am Tag der Wiedereröffnung. Auch vier barrierefreie Zimmer im Erdgeschoss erwarten jetzt die Besucher. Zudem ein stufenloser Eingang, Lift und eine Rampe zum Pavillon. So weit, so löblich. Wer sich aber im Neubau die Platzaufteilung der Zimmer anschaut, wird nachdenklich. Barrierefreie und... [mehr]

  • Zum Thema Kunsthalle / Artikel vom 24. Mai

    Schwer zu ertragen

    Ein Alptraum? - Nein, Realität! Eine gespenstische Atmosphäre: Eine ganze Kolonne schwarz gekleideter Wachmänner setzt die Kunsthallendirektorin ein, um den Mitzlaffbau während des Bürgerforums vor einem guten Dutzend "hochgefährlicher" Abrissgegner zu schützen. Diese haben dann auch die Stirn, ein Transparent zu zeigen - mit der völlig aus der Luft... [mehr]

Lindenfels

  • Feuerwehr Winterkasten Musikerinnen und Musiker des Spielmannszuges arbeiteten vor allem an den neueren Stücken

    Probentag bringt klare Leistungssteigerung

    Zur Vorbereitung der kommenden Auftritte trafen sich die Spielleute des Spielmannszuges der Feuerwehr Winterkasten kürzlich zu einem Probentag in der Alten Schule. Im Anschluss an das gemeinsame Einspielen arbeiteten die Musikerinnen und Musiker getrennt nach Schlagwerk und Flöten intensiv an verschiedenen Musikstücken. Im Vordergrund standen die Aufarbeitung und... [mehr]

Lokalsport BA

  • Fußball-Verbandsliga Nach dem 2:0-Auswärtssieg in Friedberg beenden die Bensheimer die Saison auf Tabellenplatz zwölf

    FC 07 macht sportlich alles klar

    Der FC 07 Bensheim verabschiedete sich mit einem Sieg in die Sommerpause: Am letzten Spieltag der Fußball-Verbandsliga Süd gewannen die Bensheimer bei Türk Gücü Friedberg mit 2:0. Im Endklassement belegen die Nullsiebener nun den zwölften Rang. "Das ist mir ganz wichtig", freute sich der Sportliche Leiter Karl-Heinz Schäfer über diese Platzierung. Wichtig... [mehr]

  • FC Alsbach kann sich klare Niederlage zum Abschluss leisten

    Der FC Alsbach verlor zum Saisonabschluss in der Fußball-Verbandsliga mit 1:5 (0:3) bei der SG Bruchköbel und bleibt auf dem drittletzten Platz. Der hätte unter normalen Bedingungen den Abstieg bedeutet, wegen der Turbulenzen in Hessen- und Verbandsliga reduziert sich die Zahl der Absteiger jedoch von fünf auf zwei - Alsbach bleibt Verbandsligist. - Tore: 1:0... [mehr]

  • Fußball-Relegation I

    In Hambach geht's wieder bei Null los

    Am heutigen Dienstag ab 19 Uhr gilt's: Dann stehen sich der TSV Hambach, Zweiter der B-Liga, und der SV Lörzenbach, Vorletzter der A-Liga, im zweiten und entscheidenden Spiel um den freien Platz in der Fußball-A-Liga gegenüber. Das in Summe gerechte 2:2-Remis im Hinspiel lässt beiden Mannschaften alle Möglichkeiten. So sieht es auch Konrad Gutfleisch, der... [mehr]

  • Fußball-Relegation II

    Rodauer lassen Punkte liegen

    Zweites Spiel, zweites Remis - und damit fast schon das Ende aller Aufstiegschancen in der Relegationsrunde um den freien Platz in der Fußball-Kreisliga C für den D-Liga-Zweite SC Rodau II. Beim 1:1 gegen Unter-Abtsteinach II waren die Rodauer abermals über weite Strecken die spielbestimmende Mannschaft, wurden für ihre Bemühungen aber nicht belohnt. Nachdem er... [mehr]

  • Tennis Zwei Lorscher verpassen Bezirksmeisterschafts-Endspiel

    Schmerzen zwingen Linhart zur Aufgabe

    Mit Ivana Andric (TC Seeheim) und Philipp Seisler (TEC Darmstadt) gab es bei den in Darmstadt ausgerichteten Tennis-Bezirksmeisterschaften der Aktiven neue Titelträger. Im 17-köpfigen Damenfeld konnten die wenigsten Spielerinnen meisterschaftswürdigen Ansprüchen genügen; dabei ragten eigentlich nur die Finalistinnen Andric und Carina Löffler (TVH Rüsselsheim)... [mehr]

  • Schulsport

    Über 200 Angebote in 16 Sportarten

    Im Netzwerk Sport Bensheim haben sich sieben lokale Sportvereine, drei hessische Sportverbände (Kanu, Karate, Fußball), sowie die Sparkasse Bensheim und die Evangelische Kirche Hessen-Nassau zusammengeschlossen, um ein Sportangebot an die Bensheimer Schulen während des Hessentags auf die Beine zu stellen. Dabei sind TC Bensheim, Taekwondo Verein Bergstrasse,... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • FussballAufstiegsrunde zur Oberliga, RückspielSV Linx - FC Germania Friedrichstal 1:1Hinspiel 3:4. Damit Friedrichstal in der 2. Runde gegen Göppinger SV (15./22. Juni).Relegation zur VerbandsligaASV Durlach - VfB St. Leon 1:0 FV Lauda - FC Heidelsheim 0:2 ASV Durlach - FC Heidelsheim Fr., 13. 6.Sieger für Verbandsliga qualifiziert.Relegation zur Landesliga... [mehr]

  • American Football

    Bandits-Duo wird Europameister

    Der alte und neue Europameister im American Football heißt Deutschland. Im Finale besiegte der Titelverteidiger das Team von Gastgeber Österreich vor 27 000 Zuschauern im Wiener Ernst-Happel-Stadion nach zweimaliger Verlängerung mit 30:27 (14:0/0:9/0:0/3:8/ 7:7/ 6:3). Angeführt von Quarterback Marco Ehrenfried (Schwäbisch Hall Unincorns), der in den letzten... [mehr]

  • Triathlon Spannendes Rennen in Maxdorf sieht Göhner vorn

    Dramatischer Zielsprint

    Michael Göhner (Team Erdinger Alkoholfrei) und Nina Kuhn vom TCEC Mainz haben das zweite Rennen beim diesjährigen Rhein-Neckar Triathlon-Cup (TCRN) gewonnen. Beim elften Maxdorfer Triathlon über die Mittedistanz und in einem dramatischen Finish setze sich Göhner bei hochsommerlichen Temperaturen in 4:02,41 Stunden knapp vor Stefan Schmid (Post SV... [mehr]

  • Leichtathletik 400-Meter-Spezialistin mit neuer Bestzeit

    Mergenthaler läuft in Spitze

    Hanna Mergenthaler von der MTG sorgte bei einem Jugendländerkampf in Brixen für Furore. Die 17-jährige Langsprinterin verbesserte auf den 400 Metern ihren persönlichen Rekord um sechs Zehntel auf 54,22 Sekunden, holte für das Baden-Württemberg-Team mit dem souveränen Sieg acht Punkte, lief als erste deutsche Athletin die Norm für die U-20-WM in Eugene... [mehr]

  • Fußball Hemsbach/Sulzbach siegt klar beim SC Reilingen

    SG legt ein 3:1 vor

    Die SG Hemsbach/Sulzbach hat einen großen Schritt in Richtung Kreisliga gemacht. Beim gewohnt heimstarken SC 08 Reilingen siegte das Team von der Bergstraße im Relegations-Hinspiel in einer Hitzeschlacht mit 3:1. Bereits in der 4. Minute stellte Frank Gassner mit dem 1:0 für die Gäste die Weichen auf Sieg. Per direkt verwandeltem Freistoß erhöhte die SG... [mehr]

  • Wasserball Leimen/Mannheim spielt um Bundesliga-Aufstieg

    SGW macht Titel perfekt

    Wasserball-Zweitligist SGW Leimen/Mannheim darf wieder von der Beletage träumen. Die Spielgemeinschaft steht bereits nach 14 ihrer 16 Saisonspiele als neuer Meister der Südstaffel fest und spielt am 19./20. Juli in Turnierform gegen drei Mitbewerber um zwei freie Plätze im 16er-Feld der 1. Bundesliga. Als Ausrichter dieses Turniers kann die SGW dabei sogar auf den... [mehr]

  • Fußball DJK/Fortuna Edingen/Neckarhausen unterliegt in der Relegation dem TSV Kürnbach mit 2:3 nach Verlängerung / Gegentor im allerletzten Moment

    Traum von der Landesliga ist schon zu Ende

    Nachdem am Sonntag die Fußballer der Spvgg 06 Ketsch ihr Relegationsspiel gegen den FC Bammental mit 0:3 verloren und damit in die Kreisliga absteigen müssen, platzte gestern Abend auch der Landesliga-Traum der DJK/Fortuna Edingen/Neckarhausen. Der Vizemeister der Kreisliga Mannheim unterlag in seinem Relegationsspiel dem TSV Kürnbach mit 2:3 (0:0, 2:2) nach... [mehr]

  • Leichtathletik

    Wessolly dreimal auf dem DJK-Podest

    Beim alle vier Jahre stattfindenden Bundessportfest der 1200 unter dem Dach der "Deutschen Jugendkraft" (DJK) organisierten katholischen Sportvereine schaffte es die 17-jährige Jessica-Bianca Wessolly von der DJK-Käfertal-Waldhof, in der Klasse U 20 dreimal auf das Siegerpodest. Bei den in Mainz ausgetragenen Wettkämpfen gewann sie Gold über 800 m (2:21 min.)... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • FussballVerbandsliga, Gruppe SüdSpvgg Neu-Isenburg - Usinger TSG 3:3 Türk Gücü Friedberg - FC 07 Bensheim 0:2 VfR Bürstadt* - FV Bad Vilbel Wertung 0:3 SG Bruchköbel - FC Alsbach 5:1 SSV Lindheim - TS Ober-Roden 1:0 KSV Klein-Karben - SV Darmstadt 98 II Wertung 3:0 1. FCA 04 Darmstadt - Viktoria Urberach 2:1 SC Hessen Dreieich - SG Rot-Weiss Frankfurt 0:1... [mehr]

  • TennisBezirksliga A, Gr. 034TC Seeheim III - TC Groß-Zimmern 5:11 TC Lampertheim 3 3 0 16:2 6:02 SV Eberstadt 3 3 0 13:5 6:03 TSV Pfungstadt II 3 2 1 12:6 4:24 TC Seeheim III 3 2 1 12:6 4:25 TC Groß-Zimmern 3 1 2 8:10 2:46 SKG Stockstadt 3 1 2 8:10 2:47 TC Traisa 3 0 3 2:16 0:68 TC Grasellenbach 3 0 3 1:17 0:6Bezirksliga A Frauen, Gr. 002TC Seeheim II - TC... [mehr]

  • Fußball-Gruppenliga Absteiger krempelt seine Mannschaft um / Krämer-Brüder künftig wiedervereint

    Runderneuerung in Hofheim

    Das Kapitel Fußball-Gruppenliga ist für den FV Hofheim seit Pfingstsonntag zumindest vorerst beendet. Im letzten Saisonspiel zeigte der Absteiger bei der 2:3 (2:2)-Heimniederlage gegen Rot-Weiss Walldorf aber eine auch angesichts der hohen Temperaturen durchaus ansprechende Leistung. "Wir sind froh, wenn die Saison rum ist", fasste Gästetrainer Kures Massali... [mehr]

  • Fußball-D-Liga Ein Sieg würde zum Aufstieg reichen

    Waldesruh macht die Tür weit auf

    Zwar gewann der FC Waldesruh Lampertheim am Samstag sein Relegationsspiel in der Viererrunde um den freien Platz in der Kreisliga C gegen Starkenburgia Heppenheim II mit 1:0, doch noch ist es ein weiter Weg, diesen Wettbewerb für sich zu entscheiden. Am Mittwochabend wird der Waldesruh wohl nichts anderes übrigbleiben, als bei der SG Unter-Abtsteinach II drei... [mehr]

Lokalsport SZ

  • Rhythmische Sportgymnastik TBG bei Luxembourg Trophy dabei

    Alexandra und Alina bravourös

    Zum zweiten Mal wurde der TBG Neulußheim vom befreundeten Verein "Rythmo-Cats" nach Münsbach/Luxembourg eingeladen, um am internationalen Turnier "Luxembourg Trophy" teilzunehmen. Aus allen Ländern Europas waren über 200 Gymnastinnen angereist. Die berühmtesten Teilnehmerinnen kamen aus dem "Center of Olympic Training" in Moskau, welches unter Cheftrainerin... [mehr]

  • Fußball-Relegation SC 08 Reilingen unterliegt der SG Hemsbach/Sulzbach mit 1:3 (0:2) / Markus Spieß sorgt vor Spielende für Ergebniskosmetik seitens der Hausherren

    Aufstieg ist in weite Ferne gerückt

    War's das schon mit den Kreisliga-Aufstiegsträumen des SC 08 Reilingen? Jedenfalls sind sie nach der 1:3-(0:2)-Heimniederlage gegen die Spielgemeinschaft (SG) Hemsbach/Sulzbach in weite Ferne gerückt. Im Rückspiel werden sich die starken Gäste diesen Vorsprung sicherlich nicht mehr nehmen lassen, auch wenn SC-08-Trainer Thomas Rittmaier noch mal alles versuchen... [mehr]

  • Fußball-Relegation Spvgg verliert 0:3 gegen Bammental und muss nach 18 Jahren der Landesliga ade sagen / Schock sitzt bei allen Beteiligten tief

    Jetzt gibt's die Quittung für die Runde - 06er spielen nun in der Kreisliga

    Die Würfel sind gefallen: Die Sportvereinigung (Spvgg) 06 Ketsch muss nach einer enttäuschenden Leistung in ihrem Relegationsspiel gegen den FC Viktoria Bammental den Gang in die Kreisliga antreten. Nach der 0:3-Niederlage gegen den Vizemeister der Kreisliga-Heidelberg war der Abstieg der 06er besiegelt. "Heute hat keiner unserer Spieler Landesliga-Niveau gezeigt.... [mehr]

  • Ringen Viertelfinale des Verbandspokals steht fest

    KSV Ketsch scheitert in Qualifikation

    Mit dem KSV Ketsch ist in der Qualifikation im nordbadischen Ringerpokal ein Favorit bereits in der Qualifikation gescheitert. Die Ketscher konnten beim Verbandsligaaufsteiger KSV Wiesental zwei Gewichtsklassen nicht besetzen und mussten wegen unvollständiger Besetzung eine 0:32-Niederlage hinnehmen. Selbst auf der Matte konnte sich der KSV Wiesental in sechs... [mehr]

  • Leichtathletik

    WM-Norm für Mergenthaler

    Hannah Mergenthaler hat beim Nachwuchs-Länderkampf in Brixen/Italien für Aufsehen gesorgt. Die U-18-Athletin steigerte ihre fünf Wochen alte 400-Meter-Bestzeit um weitere sechs Zehntelsekunden. In 54,22 Sekunden gewann sie nicht nur souverän die 400-Meter-Wertung und holte 20 Punkte für Baden-Württemberg, sondern unterbot auch die Einzelnorm für die... [mehr]

Lorsch

  • Platzkonzert Die Band Swing Express spielte am Wochenende auf dem Lorscher Benediktinerplatz

    Beim Dritten ist alles tipptopp

    Nach dem das allererste Platzkonzert Ende April wegen schlechten Wetters abgesagt worden war, spielte nun am Pfingstsonntag bei mehr als 30 Grad, wolkenlosem Himmel und strahlendem Sonnenschein die kleine Bigband Swing Express auf dem Lorscher Benediktinerplatz - im dritten Anlauf hatten die Organisatoren endlich gutes Wetter. Denn auch der zweite Termin wurde wegen... [mehr]

  • Landesausstellung Der Ministerpräsident stellte sich bei seiner Sprechstunde den Fragen und Sorgen der Bevölkerung

    Bouffier verspricht Bürgern Antworten

    Mit einem direkten Draht zum Ministerpräsidenten wurde die Landesausstellung auf dem Hessentag offiziell eröffnet. Die Bürgersprechstunde am Samstagnachmittag dürfte eine der heißesten Bühnentermine für Volker Bouffier gewesen sein. "Respekt, dass Sie bei diesen Temperaturen gekommen sind", machte der Ministerpräsident seinerseits den sich Kühlung... [mehr]

  • Die letzte Baustellenführung

    Die Arbeiten im Freilichtlabor Lauresham in Lorsch neigen sich dem Ende entgegen. Zeit also für eine letzte Baustellenführung durch die Anlage, in der im Stil eines frühkarolingischen Herrenhofs Gebäude unterschiedlicher Funktion und zugehörige landwirtschaftliche Nutzflächen entstanden sind. Am 14. Juni lädt das Kuratorium Weltkulturdenkmal Kloster Lorsch im... [mehr]

  • Kirchengemeinde

    Kindermusical im Paulusheim

    Ein witziges und fantasievolles Musical für Kinder übt derzeit der Kinderchor der evangelischen Kirchengemeinde Lorsch ein. "Ritter Rost" ist der Titel, die Figur ist von Kinderbüchern oder Hörspielen bekannt. Zur Aufführung sind alle Interessierten bei freiem Eintritt eingeladen. Termin ist Samstag, 14. Juni, um 16 Uhr im Paulusheim. Geleitet wird das Ganze von... [mehr]

  • Laurissa Lorsch Verantwortliche sind mit der Resonanz auf das Pfingstfest im Depot zufrieden - trotz des Mega-Events in Bensheim

    Korb für den Hessentag: Treue Gäste feiern mit dem Musikzug

    Am verlängerten Wochenende waren die heißesten Pfingstfeiertage seit 50 Jahren. Trotz der Sommerhitze und dem Mega-Event Hessentag in Bensheim kamen nicht nur treue Gäste zum Pfingstfest des Musikzuges Laurissa Lorsch in das ehemalige Straßenbaudepot. Ralf Engel, der Vorsitzende des Musikzuges, ist mit dem Verlauf beider Tage zufrieden. Der Erlös fließt in die... [mehr]

Ludwigshafen

  • Polizeibericht

    Einbruch in Willersinn-Freibad

    Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht auf Sonntag in das Willersinn-Freibad eingebrochen. Sie entwendeten dabei Tageseinnahmen in noch unbekannter Höhe. Wie die Polizei berichtet, stiegen die Einbrecher vermutlich über den Zaun auf das Gelände und hebelten die Tür des Kassenraums auf. Dort flexten sie den Tresor mit den Tageseinnahmen auf und nahmen das... [mehr]

  • Bismarck-Zentrum Rossmann will Filiale bald einweihen

    Eröffnung Anfang Juli

    Was lange währt, wird offenbar endlich gut: Die Drogeriemarkt-Kette Rossmann will ihre neue Filiale im Bismarck-Zentrum am 5. Juli eröffnen. Das teilte Gebäudebesitzer Mustafa Baklan nun mit. Auch Plakate kündigen die Einweihung des rund 900 Quadratmeter großen Geschäfts an. Damit wäre beim Umbau einer der sogenannten Schlüsselimmobilien in der Innenstadt ein... [mehr]

  • Soziales Beteiligungsprojekt "Zeigs-LU" fördert Ideen von Jugendlichen mit 10 000 Euro / Elf Vorhaben bekommen Finanzspritze

    Lebendiger Unterricht mit Ameisen

    Ob Ameisenforscher oder Schulgarten, Tanzprojekt oder Schüleraustausch - am Ende entschied die Jury: Die beim neuen Beteiligungsprojekt "Zeigs-LU" präsentierten elf Ideen verdienen alle eine Förderung und erhalten zwischen 682 und 982 Euro. Rund 40 Jugendliche nutzten am Samstag im Info-Center der GAG die Möglichkeit, ihre Ideen vorzustellen und um die Mittel... [mehr]

  • Verkehr

    Mit 2,21 Promille Unfall verursacht

    Ein betrunkener 23-Jähriger hat am späten Samstagabend in der Rheinuferstraße einen Unfall verursacht. Nach Angaben der Polizei bemerkte der Autofahrer zu spät, dass ein vor ihm Fahrender an einer roten Ampel abbremste und krachte auf dessen Wagen. Vor Ort bemerkten die Beamten, dass der 23-Jährige nach Alkohol roch - er war mit 2,21 Promille unterwegs, wie ein... [mehr]

  • Freizeit Heute letzter Tag des Stadtteilfestes

    Pfingstweide feiert Kerwe

    Mit dem traditionellen Festbieranstich hat Ortsvorsteher Udo Scheuermann am Samstag die Kerwe in der Pfingstweide eröffnet. "In Zukunft wollen wir dafür sorgen, dass während der Kerwezeit keine Parallelveranstaltungen mehr stattfinden, um den Schaustellern keine Einnahmen zu verwehren", verkündete er und ließ gekonnt den Gerstensaft aus dem Fass fließen. Über... [mehr]

  • Wettbewerb Musikschüler messen sich im Ebertpark

    Rock in der Konzertmuschel

    Es ist schon erstaunlich: Seit gerade mal zwei Wochen spielen die Musiker der Band Liv zusammen. Aber das Quartett von der Frankenthaler Music Academy liefert an diesem Abend in der Konzertmuschel des Ebertparks eine glänzende Leistung ab. Stücke wie "People Help the People" der englischen Indie-Band Cherry Ghost oder "I Couldn't Care Less" von Leslie Clio... [mehr]

  • Politik Sozialdemokraten siegen bei vier von sechs Stichwahlen - und stellen nun sechs der zehn "Ortsbürgermeister"

    SPD holt Ortsvorsteher-Mehrheit

    Nicht nur das Wetter dürfte am Wochenende bei vielen Genossen in Ludwigshafen die Körpertemperatur beeinflusst haben: Auch die Ergebnisse der Stichwahlen haben wohl dafür gesorgt, dass es einigen Sozialdemokraten warm ums Herz wurde. Denn zwei Wochen nach der Kommunalwahl hatte die SPD an Pfingsten erneut Grund zur Freude: Sie stellt nicht nur weiter die größte... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Naturwissenschaft

    "Explore Science" ausgezeichnet

    "Explore Science", die naturwissenschaftlichen Erlebnistage der Klaus Tschira Stiftung, sind in diesem Jahr als "Beitrag zur UN-Dekade Biologische Vielfalt" ausgezeichnet worden. Unter dem Titel "Lebendige Vielfalt - Erforschen, erleben, entdecken" lädt die Klaus Tschira Stiftung vom 9. bis 13. Juli, Kinder, Jugendliche und Familien in den Luisenpark ein, die... [mehr]

  • Stadtarchiv OB und Grötsch für Umzug in die Neckarstadt

    Bunkerpläne bald im Gemeinderat

    Der Gemeinderat soll noch vor der Sommerpause über den Umzug des Stadtarchivs in den Ochsenpferchbunker entscheiden. Das teilte jetzt die Stadtverwaltung mit. Demnach seien die Umbaupläne, über die der "MM" exklusiv am Donnerstag berichtet hatte, aus Sicht von Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und Kulturbürgermeister Michael Grötsch "eine hervorragende Lösung... [mehr]

  • Abiturienten

    Carl-Benz-Schule

    Sezer Aglikat, Ahmad Ali, Gülsah Altintas, Pascal Baier, Derya Ballikaya, Umut-Burak Ballikaya, Christian Bauer, Tim Baumert, Annika Baumgärtner, David Bereska, Michael Biron, Kay-Leigh Brunn, Anthony Bunk, Furkan Cakir, Daniel Ebel, Pascal Eckert, Felix Egbe, Katharina Fischer, Philipp Fontinele, Jessica Friedrich, Muhammed Güneri, Salman Haikal, Mohammad... [mehr]

  • Schloss Absolventum sammelt weiter Spenden für Aula

    Denkmalschutz verzögert Umbau

    Das Absolventennetzwerk der Universität, Absolventum, hält an dem Plan fest, die Sanierung von Aula und Katakomben im Schloss mit einem großen Spendenbetrag zu unterstützen. Die Aktion wurde schon 2012 gestartet, über 100 000 Euro stehen bereits zur Verfügung. "Aber das dauert noch, bis wir loslegen können", teilte Dr. Susann-Annette Storm, Kanzlerin der... [mehr]

  • Segeltour Mannheimer unterwegs auf dem Mittelmeer

    Expedition beendet

    Sie haben viel erlebt in ihren zwei Wochen auf dem Mittelmeer, jetzt haben die drei Crews der Mannheimer Bootsschule "Sailors' Point" ihre Expedition beendet. Auf den Spuren des Grafen von Monte Christo waren sie zwischen Frankreich und Italien unterwegs gewesen. Sie haben dabei Erinnerungen gesammelt, die bleiben werden. Dazu gehörten Schreckmomente - etwa den, als... [mehr]

  • Abiturienten

    Feudenheim-Gymnasium

    Pauline Adelberger, Sissy-Elena Bentzinger, Marvin Julian Beyerle, Miriam Melina Beyerle, Sebastian Bittlingmaier, Valentina-Isabella Böll, Felix Dreher, Anna-Lena Erdmann, Anna-Maria Fried, Marius Geörg, Sasa Gigic, Linus Greten, Nils Grunder, Antonia Hahn, Aaron Henn, Thomas Hofmann, Sabine Kettner, Michael Kirchknopf, Nicola Klein, David Krauß-Roskamm,... [mehr]

  • Feuerwehr

    Flächenbrand in Wallstadt

    Zu einem Flächenbrand kam es am Pfingstsonntag abends auf dem Grünstreifen entlang der Gleise der Stadtbahnlinie 4 an der Haltestelle Wallstadt-Ost. Einem Fahrer der Stadtbahn gelang es aber, ihn mit seinem Pulverlöscher schnell einzudämmen. Nach mehreren Notrufen rückten aber sowohl die Berufsfeuerwehr als auch die Freiwillige Feuerwehr Wallstadt aus, die... [mehr]

  • Reiss-Engelhorn-Museen Neue Ausstellung ab November

    Förderer helfen bei Ägypten-Schau

    Der Fördererkreis der Reiss-Engelhorn-Museen wird den Aufbau der neuen Ägypten-Sammlung des Museums maßgeblich unterstützen. Zunächst wurden 105 000 Euro bewilligt. Weitere 150 000 Euro liegen für eine große Lichtinstallation für das Foyer des Museums Weltkulturen in D 5 bereit und können 2015/16 abgerufen werden, wenn die Stadt sich insgesamt zu einer... [mehr]

  • Abiturienten

    Friedrich- List- Schule

    A-FDeniz Acar, Larissa Aichelberger, Zeynep Akdeniz, Firat-Volkan Akdogan, Ömer Alicioglu, Björn Ammon, Armin Ascic, Yagan Aytis, Didem Bahadir, Jevgen Baranovsky, Nicolas Baumgartner, Laura Beck, Jurek Beckmann, Jannis Blankenhagen, Zehra-Nur Bocogli, Anna-Katharina Bohrmann, Sophie Brucker, Alexander Deckert, Caglar Demir, Sara Demiray, Güleser Dogan, Natasa... [mehr]

  • Abiturienten

    Geschwister-Scholl-Gymnasium

    Céline Ahlbrecht, Dascha Bähr, Nadja Barthel, Maximilian Bossert, Laura Melissa Boxheimer, Anna Dahlem, Daniel Danielczyk, Leonie Diefenbach, Janik Diessner, Viet Anh Julian Do, Luca-Erik Dollenbacher, Philip Dönges, Isabell Drzymalla, Veronika Sophie Eckel, Lukas Eder, Eric Eidemüller, Florian Eitel, Janet Filla Olivia Ghebrezghi, Tim Glockner, Marc Grabinski,... [mehr]

  • Abiturienten

    Helene-Lange-Schule

    Agnesa Ahmeti, Lena Ali, Kevin Apfel, Asude Aslan, Leoni Awischus, Nida Azazi, Waniar Bagalan, Annabel Bach, Christoph Back, Cansu Balci, Celine Balles, Stella Barth, Annie Beck, Daniel Bender, Viola Bender, Lisa Beran, Serap Bilgin, Melanie Bleisch, Rebecca Bröker, Gela Burkhardt Özlem Cinar, Pinar Coskun, Daniela Andrea Daum, Cansu Cota, Dilan Demirtas, Tatjana... [mehr]

  • Temperaturen Sahara-Warmluft beschert Hochsommer-Wochenende in der Stadt / Kühle Plätze am Wasser heiß begehrt

    Hitze sorgt für Rekord-Pfingsten

    Bei Temperaturen um die 35 Grad waren Freibäder, Baggerseen und Wasserspielplätze am Wochenende dicht umlagert. Die Feuerwehr warnte vor Waldbrandgefahr, aus den Krankenhäusern wurden steigende Zahlen bei den Patienten mit Hitze-Symptomen gemeldet. [mehr]

  • Abiturienten

    Kurpfalz-Gymnasium

    A-LCarl-Phillipp Arnold, Jérome Baier, Alena Marie Beck, Luca Benedetti, Matteo Benedetti, Lara Bickert, Kim Bischer, Valentin Bock, Hannah Böhmer-Horländer, Janina Bollinger, Patrick Brauer, Dennis Burkard, Maria-Magdalene Ehwald, Maximilian Elischer, Noel Fischer, Lucas Friederich, Pauline Gaase, Moritz Geber, Emma Luise Gerstenhöfer, Mélanie Giacoppo,... [mehr]

  • Inline-Skating Lauftreff im Trikot

    Letzter Lauf vor der WM-Pause

    Am Mittwoch, 11. Juni, findet der fünfte und letzte Mannheimer Inline-Lauftreff vor der Fußball-WM-Sommerpause statt. Gefahren wird die Waldhof-Route. Treffpunkt ist um 19.45 Uhr auf den Kapuzinerplanken, von dort aus geht es auf dem 32 Kilometer langen Rundkurs in den Mannheimer Norden. Die Rückkehr zu den Kapuzinerplanken ist gegen 22 Uhr geplant. Eingeladen... [mehr]

  • Freizeit Größter Skatepark der Stadt auf der Schönau eröffnet / Sportler von Bedingungen begeistert

    Mannheims neuer Parcours ein "Hammer"

    Wer sich bei der Eröffnung des neuen Schönauer Skateparks nach Schattenplätzen umschaute, der suchte noch vergeblich. "Die Bäume sind ja gerade frisch gepflanzt, die brauchen noch ein paar Jahre", meinte Christian Konowalczyk vom Fachbereich Grünflächen und Umwelt. Bei gefühlten 40 Grad war auf dem heißen Beton also auch abseits der Piste schwitzen angesagt.... [mehr]

  • Rettungsdienste Mannheimer DRK-Mitarbeiter fliegt heute

    Mauch fliegt nach Jordanien

    Heute geht es los: Uwe Mauch, Mitarbeiter des Roten Kreuzes in Mannheim, fliegt nach Jordanien. In Azraq an der syrischen Grenze wird er im Auftrag der internationalen "Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften" zwei Monate lang als "Base-Camp-Manager" eingesetzt und als Chef-Logistiker für ein mobiles Zeltkrankenhaus arbeiten. Den Auftrag hatte er... [mehr]

  • Verkehr Bauarbeiter heben mit großem Aufwand neuen Teil des Kleinfeldstegs ein

    Riesenkräne hieven Steg über die Südtangente

    Zwei riesige Kräne haben den Kleinfeldsteg zwischen Lindenhof und Schwetzingerstadt an die richtige Stelle gehievt - eine schweißtreibende Arbeit, die sich auch viele Zuschauer nicht entgehen lassen wollten. [mehr]

  • Wildschweine Ergebnisse des Runden Tisches vorgestellt / Experten warnen vor Panikmache

    Schwarzwild als Daueraufgabe

    "Die Schonfrist für Säue ist jetzt erst einmal für ein Jahr aufgehoben." Das war eine der Konsequenzen des Runden Tisches zum Schwarzwild-Konzept, das Matthias Thorn vom städtischen Fachbereich Sicherheit und Ordnung jetzt in der Gartenstädter Gnadenkirche vorgestellt hat. Thorn nannte das einen konsequenten Schritt, von dem sich die Verantwortlichen eine... [mehr]

  • Stadtbahnen

    Umleitungen auf Linie 2

    Im Rahmen der Gleiserneuerungsarbeiten zwischen dem Gleisdreieck Rheinstraße und der Haltestelle Kurpfalzbrücke führt die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) in den Nächten von Dienstag, 10. Juni, bis Freitag, 13. Juni, von jeweils 21 Uhr bis 5 Uhr Abschlussarbeiten an den Gleisen durch. Dabei handelt es sich um eine Stabilisierung des Gleisschotters, die nach einer... [mehr]

  • Bildungsgang An der Friedrich-List-Schule haben erstmals Lernende mit dem Profil "Internationale Wirtschaft" ihr Abitur gemacht

    Zweisprachig zum Abschluss

    Für eine der sieben Abschlussklassen an der Friedrich-List-Schule gibt es in diesem Jahr gleich zwei Zeugnisse: die Urkunde für das Erlangen der Allgemeinen Hochschulreife - und das Zertifikat für das "Internationale Abitur am Wirtschaftsgymnasium in Baden-Württemberg" noch dazu. Vor drei Jahren hatten die Pioniere als Erste das neue Profil "Internationale... [mehr]

Metropolregion

  • Soziales Seit fünf Jahren engagiert sich der Ladies' Circle Vorderpfalz für gemeinnützige Projekte / Einblick in einen illustren Kreis

    "Auf dem Fundament der Freundschaft"

    Der Ladies' Circle Vorderpfalz (LC 62) hat sich der Freundschaft und Hilfsbereitschaft verschrieben. Gemeinsam unterstützen die Ladies soziale Projekte, treffen sich zum Austausch oder um gemeinsam etwas zu unternehmen. In diesem Jahr feiert der Kreis sein fünftes Jubiläum. Ein Gespräch mit "Lady" Ariane Germeyer über Aspirantinnen, Syrien und Nähmaschinen. Im... [mehr]

  • Tourismus Die Region zu Wasser kennenlernen

    Ausfahrt auf dem Neckar

    Zu Wasser die Region erkunden - das ist vor allem an warmen Sommertagen, wenn sich die Hitze in der Stadt staut, eine Wohltat. Die Ausflugsschiffe auf den Gewässern der Region bieten die Gelegenheit, eine neue Sicht auf die am Ufer liegenden Städte zu erhaschen. Eine Hafenrundfahrt in Mannheim, den Altrhein bei Worms entlangschippern oder das romantische Neckartal... [mehr]

  • Verkehr Mehrere schwere Unfälle am Wochenende

    Fahrten enden im Krankenhaus

    Mehrere folgenreiche Verkehrsunfälle haben sich am Wochenende in der Region ereignet. So wurde am Samstagmorgen ein 50-jähriger Autofahrer schwer verletzt, als sich sein Pkw auf der A 65 vor der Abfahrt Deidesheim überschlug. Ursache dürfte laut Polizei neben einem nicht ordnungsgemäßen Überholvorgang auch Alkohol- und Drogeneinfluss gewesen sein. Der... [mehr]

  • Polizei Hoher Schaden nach Brand einer Photovoltaikanlage

    Feuer auf Hallendach

    Bis zu 40 000 Euro Schaden sind nach ersten Schätzungen der Feuerwehr beim Brand einer Photovoltaikanlage entstanden, zu dem es gestern Mittag in der Walldorfer Wiesenstraße gekommen ist. Wie die Polizei mitteilt, war die auf dem Dach einer Lagerhalle montierten Photovoltaikmodule gegen 14 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache in Flammen geraten. Der Brand konnte... [mehr]

  • Porträt Karl "Charly" Hillger inszeniert realistische Unfallsituationen mit Kunstblut und Modelliermasse

    Täuschend echte Unfallszenen

    Abgerissene Fingernägel, Brand-, Riss oder Platzwunden - das ist das Element von Karl "Charly" Hillger. Seit mehr als 45 Jahren ist er als ehrenamtlicher Schminker, Mime und Ausbilder in realistischer Notfalldarstellung bei Übungen verschiedener Hilfsorganisationen zuständig. So soll ein wirklichkeitsnahes Training ermöglicht werden. Dafür ahmen sogenannte Mimen... [mehr]

Multimedia

  • QR-Codes Kleine Quadrate enthalten hilfreiche Angaben, die rasch weiter Auskunft geben

    Analoge Brücke in digitale Welt

    Ob auf Werbe- oder Kinoplakaten, in Zeitschriften, auf Verpackungen oder Grabsteinen: QR-Codes haben den Alltag erobert. Ihre Pixelmatrix ist in Sekundenschnelle per Smartphonekamera gescannt. So lassen sich Informationen aus den Codes anzeigen oder automatisch bestimmte Aktionen ausführen. Verbraucher können QR-Codes sogar einfach selbst erstellen und einsetzen.... [mehr]

  • Datenspeicherung USB-Sticks bieten immer mehr Leistung

    Das Tempo macht den Unterschied

    Der erste USB-Stick kam 2000 auf den Markt. Seitdem sind die kleinen Datenspeicher kaum mehr wegzudenken - schließlich lässt sich so ziemlich alles damit transportieren. Stick ist jedoch nicht gleich Stick. Die Geschwindigkeitsunterschiede zwischen den Modellen sind enorm - vor allem, wenn es um das Schreiben von Daten geht. "Zwischen zwei und 450 Megabit pro... [mehr]

Nachrichten

  • Wetter Heißestes Pfingstfest seit Beginn der Aufzeichnungen auch in Bensheim spürbar / Temperaturen kühlen ab

    Hessentag boomt trotz Hitze

    Rekord-Hitze und schwere Gewitter: Das Pfingstfest war laut Deutschem Wetterdienst (DWD) das heißeste seit Beginn der Aufzeichnungen. Gestern lagen die Temperaturen mit bis zu 36,7 Grad im fränkischen Kitzingen am höchsten. Der bisher heißeste Pfingsttag war laut DWD im Jahr 2000 in Roth bei Nürnberg mit 33,8 Grad gemessen worden. Auch auf dem Hessentag in... [mehr]

  • Ukraine Leichte Hoffnung auf friedliche Lösung

    Kiew will das Feuer einstellen

    Nach der überraschenden Ankündigung einer Waffenruhe durch den neuen ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko gibt es wieder Hoffnung auf eine friedliche Lösung des Konflikts. "Wir sollten in dieser Woche das Feuer einstellen", sagte der 48-Jährige. Es ist das erste Signal des zuvor als Staatschef vereidigten Poroschenko, der einen Friedensplan für die von... [mehr]

  • Nationalmannschaft

    Neuer im Training

    Einen Tag nach der Ankunft in Brasilien hat sich die deutsche Nationalmannschaft gestern beim Training den einheimischen Fußball-Anhängern präsentiert. Vor rund 500 Fans aus Santo André absolvierte der komplette WM-Kader eine öffentliche Einheit. Mit von der Partie war auch Torhüter Manuel Neuer, dessen Schulterverletzung zuletzt für Sorgen im DFB-Team gesorgt... [mehr]

  • Nahost Aufruf an Israels Staatschef Peres und Palästinenserpräsident Abbas

    Papst betet für den Frieden

    Schalom und Salam: Papst Franziskus hat Israelis und Palästinenser zu einem neuen Anlauf für einen Frieden im Nahen Osten aufgerufen. "Ich hoffe, dass diese Begegnung der Beginn eines neuen Weges auf der Suche nach dem sei, was eint, um das zu überwinden, was trennt", sagte Franziskus am Sonntag bei einem Gebetstreffen für den Frieden mit Israels Staatschef... [mehr]

  • Wetter Nach der Hitze sinken die Temperaturen und Gewitter bringen Regen

    Pfingsten so heiß wie nie

    Rekord-Hitze und schwere Gewitter: Das Pfingstfest war laut Deutschem Wetterdienst (DWD) das heißeste seit Beginn der Aufzeichnungen. Gestern lagen die Temperaturen mit bis zu 36,7 Grad im fränkischen Kitzingen am höchsten. Der bisher heißeste Pfingsttag war laut DWD im Jahr 2000 in Roth bei Nürnberg mit 33,8 Grad gemessen worden. In Hessen war es mit 33,3 Grad... [mehr]

Neulußheim

  • Porträt Seit fast neun Monaten lebt und arbeitet Jan Kritzer in den USA / 37-Jähriger erzählt von seinem Start in Lederhosen und von amerikanischen Gewohnheiten

    "Das war eine herausragende Chance"

    Nicht ganz neun Monate ist es her, dass Jan Kritzer seinem alten Leben in Neulußheim den Rücken gekehrt hat. Seit Oktober ist Morris Plains, New Jersey, USA, sein neues Zuhause. Mit Frau Simone und Töchterchen Johanna wohnt er in einem idyllisch am Waldrand gelegenen Reihenhaus. "Eine herausragende Chance" sei das Angebot seines Arbeitgebers im Februar vergangenen... [mehr]

  • Gemeinderat Jahresrechnung 2013 mit Zuführung an Vermögenshaushalt von knapp einer Million Euro beschlossen / Fraktionen einig

    Rekordergebnis trotz hoher Investitionen

    Grund zur Freude für den letztmals in dieser Zusammensetzung beratenden Gemeinderat: Kämmerer Andreas Emmerich legte die Jahresrechnung 2013 vor und die führt - bei Gesamteinnahmen im Verwaltungshaushalt von gut zwölf Millionen Euro und Ausgaben in Höhe von 11,1 Millionen Euro - zu einer fast schon rekordverdächtigen Zuführung an den Vermögenshaushalt von... [mehr]

  • Blutspendetermin DRK heute erstmals nach 15 Jahren vor Ort

    Rückkehr mit Neuerungen

    Mit einem besonderen Service erwartet der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen heute die Spender von 14.30 bis 19.30 Uhr im Seniorenzentrum Haus Edelberg: Sie erhalten den neuen einheitlichen Blutspendeausweis der DRK-Blutspendedienste im handlichen Scheckkartenformat. Zugleich bedeutet die Spendemöglichkeit heute die Rückkehr nach Neulußheim nach 15... [mehr]

Oftersheim

  • Musikverein Beliebte Pfingsttradition des Waldfestes wird auch bei schweißtreibenden Temperaturen ausgiebig gepflegt

    Orchester heizen zusätzlich ein

    Es ist heiß. Sehr heiß. Noch keine 12 Uhr und das Thermometer kratzt schon an den 30 Grad Celsius. Es ist die Zeit, in der man sich entweder in der verdunkelten Wohnung vergräbt oder den Weg ins Schwimmbad antritt. Um sich noch einen Liegeplatz zu sichern, im kühlen Nass zu erfrischen und der sengenden Hitze des Nachmittags entspannt entgegenzutreten. All das... [mehr]

Plankstadt

  • Geschäftsleben Einblicke in die Welde-Braukunst

    Ecken und Kanten sind erwünscht

    Hopfenstopfen - diese Bezeichnung hörten die geladenen Pressevertreter beim informativen Rundgang durch die Welde-Brauerei besonders oft. Dieses Verfahren, das ganz ähnlich funktioniert wie ein Teebeutel, ist besonders gut dazu geeignet, dem Bier die verschiedenen Aromen, die besondere Note zu verleihen. Und damit, so Welde-Braumeister Stephan Dück, kennzeichne... [mehr]

  • St. Nikolaus In einem Familiengottesdienst werden per Schauspiel die Bedeutung und der Sinn des Pfingstfestes dargestellt

    Vom Fest ohne Geschenke

    Ein besonderer Familiengottesdienst erinnerte in der katholischen Kirche St. Nikolaus an den Ursprung und Sinn des Pfingstfestes sowie an seine Bedeutung für die Menschen von heute. Nach Weihnachten und Ostern ist es der dritte Höhepunkt im Kirchenjahr. Der Name geht zurück auf das griechische Wort "pentekoste" (der Fünfzigste), weil der Bibel zufolge die Jünger... [mehr]

Politik

  • Antisemitismus

    Empörung über Jean-Marie Le Pen

    Der Gründer der rechtsextremen Front National (FN), Jean-Marie Le Pen, hat erneut wegen antisemitischer Anspielungen in Frankreich für Empörung gesorgt. Le Pen (85) hatte sich in einem auf der FN-Webseite veröffentlichten Video abfällig über prominente Kritiker seiner Partei geäußert. Zu dem Sänger Patrick Bruel, der Jude ist, machte er eine Äußerung, die... [mehr]

  • SPD Ex-Ministerpräsident Vater des "Magdeburger Modells"

    Höppner gestorben

    Der frühere SPD-Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt Reinhard Höppner (Bild) ist tot. Er erlag in der Nacht auf gestern einer Krebserkrankung, wie der ehemalige Regierungssprecher und Höppner-Vertraute Franz Stänner bestätigte. Der 65-Jährige litt seit Jahren an Krebs. Er hinterlässt eine Ehefrau und drei erwachsene Kinder. Höppner ging in die... [mehr]

  • Jolie kämpft gegen Gewalt

    Hollywood-Schönheit und Sexsymbol, Super-Mama und Frau an Brad Pitts Seite - so lässt sich Angelina Jolies Image in Hochglanz-Magazinen zusammenfassen. Seit Jahren macht die 39-Jährige aber nicht nur bunte Schlagzeilen, sondern auch als engagierte Stimme für Flüchtlinge, Kriegsopfer und Entrechtete. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit ist der Kampf gegen sexuelle... [mehr]

  • Mindestlohn Wirtschaft und Union fordern Ausnahmen

    Kein Ende der Kritik

    Die Kritik aus Teilen der Union und der Industrie am geplanten Mindestlohn reißt nicht ab - CSU-Chef Horst Seehofer hält die geforderten Ausnahmen aber allenfalls bis Ende 2016 für möglich. "Auf Dauer soll der Mindestlohn dann für alle gelten", sagte der bayerische Ministerpräsident am Sonntag. Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles bekräftigte ihr Nein zu... [mehr]

  • NPD-Klage gegen Gauck scheitert vor Verfassungsgericht

    Karlsruhe (dpa) - Die Klage der rechtsextremen NPD gegen Äußerungen von Bundespräsident Joachim Gauck ist vor dem Bundesverfassungsgericht gescheitert. Die Rechte der NPD seien durch die Aussagen des Staatsoberhaupts im August 2013 vor Schülern nicht verletzt worden, erklärte das Gericht am Dienstag in seinem Urteil. Gauck hatte Ende August - kurz vor der... [mehr]

  • Sudetentag Benes-Dekrete sorgen auch in diesem Jahr für Verstimmung

    Seehofer meidet schroffen Ton

    Die Zeiten der scharfen Töne auf Sudetendeutschen Tagen sind endgültig vorbei. Beim diesjährigen Pfingsttreffen der ehemaligen deutschen Minderheit in der Tschechoslowakei vermied Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer jeden schroffen Ton gegenüber der Regierung in Prag. Die Sudetendeutschen bat Seehofer um "Geduld". Man sei auf einem "guten Weg" zu Ausgleich... [mehr]

  • Pakistan Stundenlange Schießereien in Karatschi, dem wichtigsten Drehkreuz des Landes, fordern mindestens 28 Tote

    Terroranschlag auf Flughafen

    Bei einem gut vorbereiteten Terroranschlag auf Pakistans größten und wichtigsten Flughafen sind mindestens 28 Menschen ums Leben gekommen. Sicherheitskräfte in der Hafenstadt Karachi kämpften in der Nacht auf gestern gegen ein Dutzend in Polizei-Uniformen gekleidete Taliban-Kämpfer. Erst in den Morgenstunden gelang es ihnen, den Jinnah International Airport... [mehr]

  • Kosovo Niedrige Beteiligung bei Parlamentswahl / Schwierige Koalitionsbildung in Pristina

    Thaci verteidigt den ersten Platz

    Bei der vorzeitigen Parlamentswahl im Kosovo am Sonntag hat sich die Demokratische Partei (PDK) von Premier Hashim Thaci bei leichten Verlusten auf dem ersten Platz halten können. Unklar war gestern noch, ob die Oppositionsparteien zu ihrer Ankündigung stehen und sich weigern, mit Thacis Partei eine Koalition zu bilden. Die PDK kam nach dem vorläufigen Endergebnis... [mehr]

  • Kritische Betrachtung Bundeskanzlerin Merkel soll mit der Bildungsministerin unzufrieden sein

    Wankas begrenzter Spielraum

    Ausgerechnet die beiden CDU-Ministerinnen sind auf den ersten Blick die großen Verliererinnen der Haushaltsberatungen: Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen und Bildungsministerin Johanna Wanka. Beide müssen nicht nur die globalen Minderausgaben verkraften, die von der Großen Koalition jedem Ressortchef auferlegt wurden, sondern wurden zusätzlich auch noch... [mehr]

  • Ägypten Ex-Armeechef al-Sisi legt Amtseid als Präsident ab

    Wieder ein Mann des Militärs

    Der ehemalige Armeechef Abdel Fattah al-Sisi hat seinen Amtseid als neuer Präsident Ägyptens abgelegt. Der Kampf gegen den Terrorismus und die öffentliche Sicherheit seien seine oberste Priorität, betonte der 59-Jährige bei der Amtseinführung in Kairo. Drei Jahre nach dem Arabischen Frühling und dem Sturz von Langzeitpräsident Husni Mubarak steht damit seit... [mehr]

Ratgeber

  • Schmerzen Viele Menschen leiden regelmäßig unter Kopfweh / Tipps zum Umgang mit den häufigsten Arten

    Dröhnen, pochen, stechen

    Kopfschmerzen treffen viele Menschen immer mal wieder. Zwischen 200 und 360 Arten von Kopfschmerzen gibt es schätzungsweise. Dabei unterscheiden die Mediziner zwischen primären Kopfschmerzen, denen keine andere Krankheit zugrunde liegt, und sekundären, die Folge einer Erkrankung wie einer Nasennebenhöhlenentzündung oder eines Tumors sind. Am häufigsten sind... [mehr]

Region

  • Anzeige

    Konzert im Schlossgarten - I CIARLATANI

    Das umfang- und abwechslungsreiche Repertoire von I CIARLATANI um den Heidelberger Klaus Winkler, hat einen besonderen Schwerpunkt: die Musik bei den Kurfürsten von der Pfalz. Der höfische Glanz Heidelbergs spiegelt sich in einem reichen Spektrum klanglicher Farben und Formen: Musik zur Tafel, zum Gottesdienst oder für Festlichkeiten - zwischen Lautensolo und... [mehr]

Region Bergstraße

  • Umwelt

    50 Kilometer langer Ölfilm auf dem Rhein

    Nach dem Defekt in der Heizungsanlage einer Lebensmittelfirma bei Frankenthal hat sich gestern ein Heizölfilm auf dem Rhein durch Südhessen bis vor die Tore von Mainz ausgedehnt. "Der Heizölfilm hat inzwischen eine Länge von 50 Kilometern. Er hat Mainz-Laubenheim erreicht", berichtete gestern ein Sprecher der Wasserschutzpolizei in Ludwigshafen. Die örtlichen... [mehr]

  • Morgen ab Bensheim Bahnhof

    ADFC unternimmt zusätzliche Tour

    Über das ursprünglich geplante Programm des ADFC Bergstraße hinaus lädt der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club für Mittwoch, 18. Juni, zu einer zusätzlichen Feierabendtour ein. Los geht es wie immer um 18.30 Uhr am Bensheimer Bahnhof. Die etwa 35 Kilometer lange Tour führt über Heppenheim, so dass um 18.50 Uhr am Bahnhof Heppenheim noch weitere Radler... [mehr]

  • Reservistenkameradschaft Beim Hessentag feierte die Bergsträßer Gruppe ihr 50. Jubiläum

    Auch Bundeswehr-Reservisten von Nachwuchssorgen geplagt

    Die Reservistenkameradschaft (RK) Bergstraße feiert in diesem Jahr ihr 50. Jubiläum. Im Hessentags-Festzelt der Bundeswehr trafen sich am Pfingstsonntag zahlreiche Mitglieder, um Bilanz zu ziehen und in die Zukunft zu blicken. Als wichtigste Herausforderung betonten nahezu sämtliche Redner die Gewinnung von frischem Blut im Reservistenlager. Nach der Aussetzung... [mehr]

  • Tourismus

    Bergstraße wirbt im Frankfurter Stadion

    Ein Team aus Aktiven des Tourismus Service Bergstraße (TSB) und der Bensheimer Hessentagsmannschaft warb kurz vor dem Start des Landesfestes in der Frankfurter Commerzbank-Arena für den Hessentag und die Region. Dabei verschenkte das Hessentagspärchen Luftballons und Traubenzucker. Marion Bopp und ihre Tochter Julia verteilten fleißig Flyer und Brigitte... [mehr]

  • BA-Natürlich Interview mit dem Naturpädagogen Dr. Gerhard Trommer

    Die Wildnis wieder neu entdecken

    "BA-Natürlich": Die beliebte Veranstaltungsreihe des Bergsträßer Anzeigers mit dem Naturschutzzentrum Bergstraße (NZB) an der Erlache geht in die nächste Runde. Unter anderem mit einem spannenden Thema, das am morgigen Mittwoch, den 11. Juni, den Komplex Umweltbildung in den Mittelpunkt rückt: Um 19.30 Uhr wird Dr. Gerhard Trommer unter dem Titel "Naturbildung... [mehr]

  • Geologie Geoforschungszentrum meldet Stärke von 3,2

    Kaum Schäden nach dem dritten Beben

    In Südhessen hat die Erde am Sonntag erneut leicht gebebt. Es war das dritte Erdbeben in Hessen innerhalb weniger Monate. Laut Hessischem Landesamt für Umwelt und Geologie (HLUG) hatte die Erschütterung eine Stärke von 3,1, das Deutsche Geoforschungszentrum (GFZ) in Potsdam gab sie etwas höher mit 3,2 an. Das Beben wurde gegen 16.15 Uhr bei Ober-Ramstadt... [mehr]

  • Jugend musiziert Felix Ambach erhält 1. Bundespreis

    Preisträger aus Bensheim

    Das Üben hat sich gelohnt: Eine Reihe von Teilnehmerinnen und Teilnehmern kann sich über ihr hervorragendes Ergebnis beim 51. Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" in Braunschweig/Wolfenbüttel freuen - darunter auch Felix Ambach aus Bensheim, der gestern mit einem 1. Bundespreis (Drum-Set) ausgezeichnet wurde. Ein weiterer Preisträger aus Südhessen ist Pascal... [mehr]

  • Unterwegs Club Bensheim-Heppenheim fuhr nach Brüssel

    Rotarier besuchen Belgiens Hauptstadt

    Dass die Internationalität der Organisation "Rotary International" nicht nur ein Titel ist, sondern gelebte Realität - die vor allem auch der internationalen Freundschaft, Toleranz und Völkerverständigung dienen soll - zeigen die Mitglieder gerade auch des Rotary Clubs Bensheim-Heppenheim immer wieder. Mit Stefaan Vandevelde hat der Club schon seit Jahren einen... [mehr]

  • Weinbau Brigitte Lindscheid in Heppenheim

    Winzer treffen neue RP-Chefin

    Im Weinbau- und Rebenveredelungsbetrieb Antes in Heppenheim kamen jetzt Regierungspräsidentin Brigitte Lindscheid, der Präsident des Rheingauer Weinbauverbands, Peter Seyffardt, und der Vorsitzende des Weinbauverbands Hessische Bergstraße, Otto Guthier, zusammen. Regierungspräsidentin Lindscheid betonte in diesem ersten Treffen mit den Weinbauverbänden, dass die... [mehr]

Regionale Kultur

  • Schwetzinger Festspiele Attraktive Abschluss-Gala "Cena Ultima" / Festival verzeichnet 19 000 Besucher in sechs Wochen

    Akademie der Müßiggänger

    Der Graf von Villamediana lebte kurz nach 1600. Er war Spieler, Frauenheld und Freidenker, und jedes dieser Hobbys hätte schon für sich genommen ausgereicht, die Obrigkeit zu alarmieren. Immer wieder wurde er verbannt und musste aus seinem geliebten Spanien fliehen: nach Italien, Flandern oder auch in die Provence. Der Mann kam viel herum und schrieb darüber... [mehr]

  • Musiktheater Mit "Echnaton" von Philip Glass feiert Regisseurin Nanine Linning einen Megaerfolg / Ausnahmezustand am Theater Heidelberg

    Als der Pharao in Plastik verpackt wurde

    Heidelberg. Einen Rausch der Bilder und Klänge bietet die spektakuläre neue Heidelberger Opern-Inszenierung von Philip Glass' Musiktheaterstück "Echnaton". Die Heidelberger Tanztheater-Chefin Nanine Linning hat das Werk der Minimal-Music-Ikone spartenübergreifend inszeniert. Das Publikum war begeistert. [mehr]

  • X Firmen Ein Gießener lernt Mannheim kennen

    Eine Stadt mit X Seiten

    Dass er Mannheim kennengelernt hat, sei Zufall, sagt Christoph Bovermann. Der 26-Jährige studiert angewandte Theaterwissenschaften in Gießen und kam für Theater der Welt in die Stadt. "Ich dachte, Mannheim sei eher langweilig." Nach drei "Hotel Shabbyshabby"-Übernachtungen und drei Touren mit "X Firmen" sieht er das anders. Gemeinsam mit einem Freund hat... [mehr]

  • Hessentag Punkrock-Band Broilers liefert im Bensheimer Festzelt schweißtreibende Show

    Hymnischer Sturmlauf durch die Nacht

    Die Düsseldorfer Punkrock-Band Broilers liefert im Bensheimer Festzelt beim Hessentag vor rund 4000 Zuschauern eine schweißtreibende Show voller mitreißender Hymnen [mehr]

  • Kultur Regional

    Seeed lassen 16000 Fans strahlen

    Peter Fox und Co. sorgen mit einer mitreißenden Show vor über 16 000 Zuschauer für eine gelungene Feuertaufe der Hessentagsarena _ und bringen mit Miss Platnum, Sizarr und Bilderbuch den Sommer nach Bensheim. [mehr]

  • Pop Seebühnenzauber-Auftakt mit Wallis Bird in Mannheim

    Umjubeltes Heimspiel

    Bei einem Auftritt von Wallis Bird (Bild) gibt es immer mindestens einen Gänsehaut-Moment. Einen Augenblick, in dem es Klick macht und sich der Abend einbrennt ins Gedächtnis. Beim Auftaktkonzert der Seebühnenzauber-Saison im Mannheimer Luisenpark kommt dieser magische Moment bei "River Of Paper", einem der persönlichsten, traurigsten, zerbrechlichsten Stücke im... [mehr]

  • Kurzkritik Eisa Jocson gibt zweimal den "Machodancer"

    Viel Macho, wenig Neues

    Gäbe es eine Stange auf der Bühne, würde man hier Bier ausschenken und dabei rauchen dürfen - man käme sich vor wie in einer gehobenen Table-Dance-Bar, einem (herrschaftlichen) Amüsierbetrieb, dessen Atmosphäre und Ästhetik sich die philippinische Tänzerin und Choreographin Eisa Jocson wortwörtlich zueigen macht. "Macho Dancer" nennt sie ihre 50-minütige... [mehr]

  • Vortex Temporum/Partita 2 Anne Teresa de Keersmaeker zeigt in Mannheim die hohe wie spröde Schule der Struktur

    Zum Raum wird hier die Zeit

    Noch scheint die Konzertwelt in Ordnung. Im Halbkreis stehen fünf Stühle auf der leeren Bühne. Auf ihnen und am links danebenstehenden Flügel nehmen sechs Kammermusiker des Brüsseler Ictus Ensembles Platz. "Vortex Temporum" des 1998 verstorbenen Franzosen Gérard Grisey haben sich die Spezialisten für Neue Musik vorgenommen. Das Tonsystem des Mitglieds der... [mehr]

Regionale Wirtschaft

  • Einzelhandel Geschäft mit Fußball-WM läuft schon rund / Trikots von DFB, aber auch Exoten gefragt

    Fans tragen gerne dick auf

    Das Geschäft mit der Fußball-WM läuft schon richtig rund. Vor allem beim Trikot-Verkauf verspüren die Händler bereits eine rege Nachfrage. [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim Jahreshauptversammlung im "Push" / Neuer Vorstand

    Andreas Gehrig zum Sprecher gewählt

    Nach mehr als zehn Jahren legten die Pioniere des "Push"-Vereins bei der Jahreshauptversammlung ihr Werk und ihre Arbeit in jüngere Hände. Künftig wird Andreas Gehrig den Verein als erster Sprecher vertreten. Abschiednehmen ist auch ein Zeitpunkt, Bilanz zu ziehen - und das machte der bisherige erste Sprecher, Christian Baier. In diesen Jahren sei sehr viel... [mehr]

  • Schriesheim Kart-Turnier Motorsportclub Altenbach

    Eng und kurvenreich

    Acht Mannschaften traten am Samstag an beim traditionellen Kart-Turnier des Motorsportclubs Altenbach - und alle hatten wohl ihren Spaß dabei. Die Teilnehmer kamen auch aus den Nachbarkommunen Wilhelmsfeld, Oberflockenbach, Heddesheim und aus der Kernstadt Schriesheim, die Aktiven waren Kollegen aus Firmen, Vereinsfreunde aber auch einzelne Personen, die sich zu... [mehr]

  • Schriesheim Volkssternwarte sei Pfingstwochenende geöffnet / Interessante Führungen für Besucher

    Freier Blick auf die Sonne

    "Da sind ja lauter kleine schwarze Punkte drauf", rief der siebenjährige Fabian erstaunt nach dem Blick durch das Linsenteleskop, das zum Betrachten der Sonne und der immer stärker werdenden Sonnenflecken auf diese ausgerichtet war und zum Schutz der Augen mit einem speziellen Sonnenfilter versehen. Die Volkssternwarte am Ladenburger Fußweg hat seit dem... [mehr]

  • Schriesheim

    Vermisster zurück im Pflegeheim

    Ein 79-jähriger an Demenz erkrankter Mann wurde am Freitagabend von Mitarbeitern des Pflegeheims in der Talstraße als vermisst gemeldet, nachdem er das Heim unbemerkt verlassen hatte. Die sofort mit starken Kräften der Polizei durchgeführte Suchaktion blieb zunächst ohne Erfolg, weshalb zur Unterstützung die Personenspürhunde des DRK sowie ein Hubschrauber mit... [mehr]

  • Schriesheim Wanderung der Naturfreunde zu historischen Stätten im Wald der Weinstadt

    Wundersame Geschichten

    Welcher Beitrag zum kommenden Stadtjubiläum mag wohl besser passen als eine Wanderung zu den historischen Städten auf Schriesheimer Gemarkung? Diese Frage stellten sich die "Naturfreunde Schriesheim" und machten sich am Sonntagmorgen auf eine rund fünfstündige Wanderung durch den wilden, sagenumwobenen Odenwald. Über 20 Teilnehmer waren dabei. Zur Freude der... [mehr]

Schwetzingen

  • Verkehrsbehinderungen Erneuerung der Fahrbahndecke auf der A 6 / Ab heute laufen die Vorbereitungen in Richtung Heilbronn

    Anschlussstelle Schwetzingen/Hockenheim wird gesperrt

    Die Vorbereitungsarbeiten für die Erneuerung der Fahrbahndecken auf der A 6 in Fahrtrichtung Frankfurt zwischen den Anschlussstellen Schwetzingen/Hockenheim und Mannheim/Schwetzingen beginnen heute. Hierbei ist es laut Pressemitteilung zunächst erforderlich, ab heute bis Freitag, 13. Juni, den Standstreifen sowie zeitweise auch den ersten Fahrstreifen in Richtung... [mehr]

  • Bürgerdialog

    Broschüre zur Konversion

    "Mitmachen, mitreden, mitgestalten" - dieses Motto hatten sich rund 70 Schwetzinger auf die Fahnen geschrieben und waren im Februar der Einladung der Stadt zum Bürgerworkshop gefolgt. Gefragt waren die Ideen und Wünsche für die Umnutzung des bisherigen US-Kasernengeländes, das die Stadt in den kommenden Jahren zu einem neuen Stadtteil entwickeln wird. In... [mehr]

  • Hebel-Gymnasium 82 Schüler erhalten ihre Abiturzeugnisse / Franz Sattler mit Notendurchschnitt 1,0 gesondert ausgezeichnet / Zum Finale heißt es "Abigalli"

    Charakter als wertvollste Bildung

    Die Aula des Hebel-Gymnasiums bot den festlich dekorierten Rahmen, in dem auf mehreren Ebenen die Entlassfeier mit anschließendem Abiball unter dem Motto "Circus Abigalli" über die Bühne ging. Die Filmmusik von "Mission Impossible" gab den Takt vor, als die 82 Schüler als die Hauptakteure des Abends feierlich die Treppe herunter kamen und unter dem Applaus des... [mehr]

  • Theater am Puls Gehaltvolle Hommage an Federico Garcia Lorca mit Ensemble "Danza Espanola"

    Im Trommelfeuer der Absätze

    "Begeisternde Flamencoabende habe ich schon oft erlebt, doch nie eine so stimmige Inszenierung vom Werk eines Dichters, der so wunderbare Verse geschrieben hat", sagte sichtlich beeindruckt Edith Gruber am Ende der Veranstaltung, "dem Ensemble ist es gelungen, das poetische Schaffen Federico Garcia Lorcas nicht nur hörbar, sondern auch sichtbar zu machen." Und... [mehr]

  • Palais Hirsch Thorsten Roprecht initiiert den "Tag der Organspende" / Dr. Mehrabi und Dr. Frey zeigen alarmierende Zahlen auf / OB Pöltl unterschreibt Spenderausweis

    Sind Sie bereit, Organspender zu werden?

    Die zentrale Veranstaltung zum "Tag der Organspende" am vergangenen Samstag fand in Stuttgart statt. Ziel war es, möglichst viele Menschen zu erreichen und über Organspende und Transplantation zu informieren. Es sei wichtig, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen, betonte Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe. In Schwetzingen hatte die von Thorsten Roprecht,... [mehr]

  • Hilda-Werkrealschule Tag der Berufsorientierung für 8. und 9. Klassen / Unternehmer proben mit Schülern den Ernstfall

    So wichtig sind die ersten vier Sekunden

    Am Bewerbungsgespräch für die neue Ausbildungsstelle führt kein Weg vorbei. Der Tag der Berufsorientierung, den die IHK Rhein-Neckar mit Unterstützung regionaler Unternehmen in der Hildaschule durchführte, bereitete die Schulabgänger der 8. und 9. Klassen mit viel Spaß auf den Ernst des Lebens und eine "Karriere mit Lehre" vor. "Erfolgreich wird der, der... [mehr]

Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung

  • Blätterkatalog

    Kulturspecial - hier online blättern!

    Special vom 17. September 2014 - Mit 10 Jahre Kurpfälzer Bühne - Eine Anzeigensonderveröffentlichung der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung - [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim "Kommödie-Scheier" punktet mit "Good Morning Mister Mayer" in der Tabakscheune

    Chaos sorgt für herzhafte Lacher

    Der ominöse "Mister Mayer" tritt zwar nie auf die Bühne, doch um ihn dreht sich alles in der jüngsten Inszenierung der "Kommödie-Scheier" in Seckenheim. Die Premiere war ein voller Erfolg. [mehr]

Speyer

  • Jubiläum Ortsverband des Technischen Hilfswerks feiert 60-jähriges Bestehen mit Tag der offenen Tür

    Aufgabenerfüllung wird immer professioneller

    Heinrich Schwerer hat einiges erlebt. Der 66-Jährige war mit seinem Speyerer Ortsverband des Technischen Hilfswerks in Zaire, Ruanda, Indien, im Libanon, in der Türkei und zuletzt in China. Immer lösten Naturkatastrophen die Einsätze seiner Einheit aus. Dabei ist Schwerer noch immer aktiv, als Helfer im Hintergrund bei der Versorgung. Am Samstag, beim Tag der... [mehr]

  • Brezelfest Bierprobe und Bildvorstellung auf MS Sea Life läuten Endspurt vorm Start am 10. Juli ein

    Der Countdown läuft . . .

    Dirndl hin, Lederhosen her, das Wichtigste am Brezelfest sind und bleiben die Begegnungen der Besucher. Dass diese durch ein kühles Bier fröhlicher und durch ein gemeinsames Abzeichen stilvoller werden, dürfte auch in Guinnessrekordträchtigen Zeiten unbestritten sein. Einen Vorgeschmack aufs Spektakel boten die Privatbrauerei Eichbaum und der Verkehrsverein mit... [mehr]

Sport allgemein

  • FussballBundesliga FrauenMSV Duisburg - VfL Sindelfingen 7:0 TSG 1899 Hoffenheim - FF USV Jena 1:1 1. FFC Turbine Potsdam - FC Bayern München 1:1 VfL Wolfsburg - 1. FFC Frankfurt 2:1 SC Freiburg - BV Cloppenburg 7:2 Bayer 04 Leverkusen - SGS Essen 0:11 VfL Wolfsburg 22 17 4 1 68:16 552 1. FFC Frankfurt 22 16 5 1 80:15 533 Turbine Potsdam 22 15 4 3 64:20 494 Bayern... [mehr]

  • Basketball Turbulentes erstes Finale geht an Bayern München

    50 Freiwürfe? Berlin kocht vor Wut

    Bei schweißtreibenden 34 Grad in der Halle kühlten die Gemüter auch nach der Schlusssirene des ersten Play-off-Finales um die deutsche Basketball-Krone nicht ab. ALBA-Coach gegen Schiedsrichter, Bayern-Trainer gegen Liga-Bosse, ALBA-Manager gegen Bayern-Star, Bayern-Topwerfer gegen ALBA-Coach: Nach dem 88:81 (44:39)-Erfolg der Münchner im ersten Endspiel gegen... [mehr]

  • Tischtennis

    Boll genießt ein "tolles Gefühl"

    In einem begeisternden Finale hat Borussia Düsseldorf die deutsche Tischtennis-Meisterschaft gewonnen. Durch ein 3:1 gegen den Endspiel-Debütanten TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell baute der Rekordchampion seine Serie auf 26 Titel aus. Zugleich sicherten sich Top-Star Timo Boll und seine Kollegen in der mit rund 3500 Zuschauern ausverkauften Frankfurter Fraport... [mehr]

  • Boxen WBA-Weltmeister will Kampf gegen lebende Legende

    Brähmer hat Hopkins im Hinterkopf

    Her mit der lebenden Legende! Nachdem Jürgen Brähmer die wenig furchteinflößende "Bestie" Roberto Bolonti gebändigt hatte, schwirrte dem Box-Weltmeister nur noch ein Gedanke durch den Kopf: der mögliche Kampf seines Lebens gegen Bernard Hopkins. "Er ist ein Weltstar", sagte der Halbschwergewichtler mit leuchtenden Augen: "Wer gegen ihn nicht boxen will, dem... [mehr]

  • Pferdesport Zwei Siege in Wiesbaden / Nach zweijähriger Auszeit kommt Millionenhengst Totilas immer besser in Form

    Ein ernsthafter WM-Kandidat

    Der Jubel der Dressurfans war so ungewöhnlich laut, dass er durch den ganzen Wiesbadener Schlosspark hallte: Matthias Rath und das Millionenpferd Totilas haben nach zweijähriger Auszeit ein gelungenes Deutschland-Comeback gefeiert. Beim Pfingstturnier in der hessischen Landeshauptstadt gewann das Paar am Montag den Grand Prix Special mit 83,196 Prozentpunkten und... [mehr]

  • Eishockey 21-Jähriger die Nummer eins bei den Falken

    Heilbronn setzt auf Lehr

    Bei den Heilbronner Falken steht in der neuen DEL2-Saison ein deutsches Duo im Tor. Wie der Zweitliga-Kooperationspartner der Adler bekanntgab, genießt der Mannheimer Förderlizenzspieler Philip Lehr das Vertrauen als Nummer eins. "Er hat sich diesen Status durch seine guten Leistungen verdient - vor allem in den Play-downs. Da hat Philip voll überzeugt und... [mehr]

  • Hockey Damen-Bundestrainer Mülders spricht nach dem frühen WM-Aus Klartext / Herren greifen nach Strohhalm

    Kein Erfolg, viele Baustellen

    Die Aufarbeitung der deutschen WM-Enttäuschung begann noch in Den Haag. Das selbst gesteckte Ziel vom Halbfinal-Einzug erwies sich überraschend wohl für beide Teams als (zu) ambitioniert. Bereits vor dem letzten Vorrunden-Spieltag war das WM-Aus der Damen besiegelt, den Herren droht an diesem Dienstag das gleiche Schicksal. "Diese Situation ist ein Grund, Dinge zu... [mehr]

  • Tennis Spanier zum neunten Mal König von Paris, Djokovic wartet weiter auf Premierensieg bei den French Open

    Nadal schreibt am Mythos

    Nur ein Tennis-Musketier wie Björn Borg konnte nach dem nächsten French-Open-Triumph von Rafael Nadal wohl begreifen, welche unfassbaren Rekorde der Spanier gerade gesteigert hatte. Der legendäre Schwede und sechsmalige Paris-Sieger plauderte locker mit dem gerührten Nadal, dem er am Sonntagabend die Coupe des Mousquetaires überreicht hatte und nach dem fünften... [mehr]

  • Fußball Suche nach Ersatz

    Podolski bietet sich an

    Der Schock über den Ausfall von Marco Reus steckte den deutschen Nationalspielern bei der Ankunft in Brasilien noch in den Gliedern - doch nur wenige Stunden nach dem Bezug des WM-Quartiers Campo Bahia ging der Konkurrenzkampf gnadenlos weiter. Der Platz von Reus in der Offensive ist zu vergeben, bis zum Auftaktspiel am 16. Juni gegen Portugal muss sich... [mehr]

  • Fußball VfL Wolfsburg fängt 1. FFC mit 2:1-Sieg noch ab

    Popp reißt Frankfurt aus allen Träumen

    Das Happy End blieb aus. Der 1. FFC Frankfurt hatte die achte Meisterschaft so gut wie gewonnen. Dann zerstörte Alexandra Popp mit einem Kopfball den Traum, stürzte die Hessinnen ins Tal der Tränen und sicherte dem VfL Wolfsburg den 2:1 (1:0)-Erfolg und die erfolgreiche Titelverteidigung. "So grausam ist Fußball. 21 Spieltage waren wir vorne, haben die meisten... [mehr]

  • Tennis Russin genießt Triumph bei den French Open in Paris in vollen Zügen / Simona Halep aus Rumänien leistet im Finale über drei Stunden erbitterte Gegenwehr

    Scharapowa umschmust hart erkämpften Pokal

    Ihr liebstes Souvenir durfte Maria Scharapowa nicht aus Paris mitnehmen. Vor dem Abschied hatte sich die French-Open-Siegerin besonders schick gemacht, als sie mit der Coupe Suzanne-Lenglen für das Erinnerungsfoto vor dem Eiffelturm posierte. Im ganz kurzen Kleidchen und mit hohen Absätzen präsentierte die Russin die Silbertrophäe, die sie nach dem zweiten... [mehr]

  • Leichtathletik Mannheimerin gewinnt Diskuswerfen in Rehlingen / Christian Reif springt acht Meter

    Shanice Kraft düpiert Favoritin Nadine Müller

    David Storl haderte trotz deutscher Jahresbestleistung mit seiner Form. "Das ist nicht das, was ich wollte. Ich hatte mir 21,50 Meter vorgenommen. Das muss ich nun beim nächsten Mal schaffen", sagte Kugelstoß-Doppelweltmeister Storl nach seinen 21,15 m-Erfolg über den zweifachen Olympiasieger Tomasz Majewski (Polen/20,28 m). Weitspringer Christian Reif dagegen... [mehr]

Südwest

  • Islamismus Viele Polizisten bei Kundgebung in Freiburg

    Aufgeheizte Stimmung

    Mit einem Großaufgebot an Beamten hat die Polizei auf einen Auftritt des umstrittenen Salafisten-Predigers Pierre Vogel reagiert. Die Atmosphäre in der Freiburger Innenstadt mit Vogel und dem Prediger Sven Lau als Hauptredner sei aufgeheizt gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Es wurden am Samstag Flaschen in Richtung Rednerbühne geworfen. Zudem gab es Pfiffe und... [mehr]

  • Gesundheit Neue Pflegestandards für Frühchen sollen intensive Betreuung ermöglichen / Aufstockung des Klinikpersonals nötig

    Krankenhäuser unter Druck

    Die Kleinkindstationen in Deutschland kämpfen mit neuen Betreuungsregelungen. Der Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) hat mit Blick auf Erfahrungen in anderen europäischen Ländern eine deutliche Verbesserung der qualifizierten Pflege bei Frühchen beschlossen. Für die Stationen bedeutet das eine Aufstockung des Personals um im Schnitt etwa ein Drittel. Viele fragen... [mehr]

  • Unfälle Defekt an Heizungsanlage in Frankenthal

    Ölfilm auf dem Rhein erreicht Landeshauptstädte

    Ein mehr als 50 Kilometer langer Heizölfilm hat sich am Pfingstwochenende auf dem Rhein ausgebreitet. Etwa 10 000 Liter des Öls waren vorgestern aus der Heizungsanlage einer Lebensmittelfirma bei Frankenthal ausgelaufen. Gestern erreichte der Schmierfilm die Landeshauptstädte Mainz und Wiesbaden, wie die Wasserschutzpolizei in Ludwigshafen und die Feuerwehr... [mehr]

SV Waldhof

  • Fußball Riesige Resonanz auf das Testspiel des SV Waldhof gegen Dortmund / Heute ab 16 Uhr Sonderschicht im Vorverkauf

    Borussia zieht wie ein Magnet

    Seit bekannt ist, dass der deutsche Vizemeister Borussia Dortmund am 26. oder 27. August - abhängig vom Bundesligastart am Wochenende zuvor - ein Gastspiel im Carl-Benz-Stadion gegen den SV Waldhof bestreitet, herrscht reges Treiben auf der Geschäftsstelle der Blau-Schwarzen am Alsenweg. "Es bilden sich lange Schlangen. Die Anfrage nach den Tickets ist sehr groß.... [mehr]

Vermischtes

  • Rettungsaktion Kletterer von Steinschlag überrascht und schwer verletzt

    "Die Höhle ist sehr, sehr schwierig"

    Unter der Erde kämpfen sich Retter Meter um Meter hinab. Oben warten Kollegen in der Sommersonne, Stunde um Stunde, ohne zu wissen, was genau in der Tiefe passiert. Sie können nichts tun für den 52-jährigen Stuttgarter Höhlenforscher, der ein paar Kilometer weiter in knapp 1000 Metern Tiefe in der Riesending-Schachthöhle in den Berchtesgadener Alpen festsitzt.... [mehr]

  • Flug MH370

    Angehörige sammeln Geld

    Angehörige von Passagieren des verschollenen Fluges MH370 wollen mit einer Online-Sammelaktion Geld für die Belohnung von Tippgebern zusammenbekommen. Fünf Familien gaben das Vorhaben drei Monate nach dem Verschwinden der Maschine der Malaysia Airlines bekannt. Die Angehörigen hoffen, mit der Aktion "Reward MH370" rund 3,7 Millionen Euro zu sammeln. Mit dem Geld... [mehr]

  • Kriminalität Sexualstraftäter durch Handy-Ortung gefasst

    Flucht endet nach gut einer Woche

    Ein Sexualstraftäter aus der Justizvollzugsanstalt im niedersächsischen Lingen ist gut eine Woche nach seiner Flucht wieder in Haft. Der Mann war zuletzt in Sicherungsverwahrung. Er soll während eines Freigangs ein 13-jähriges Mädchen vergewaltigt haben. Nun müsse die Kritik an den Behörden geprüft werden, sagte ein Sprecher des Justizministeriums.... [mehr]

  • Monarchie III Schwedische Prinzessin auf Schloss Drottningholm getauft

    Leonore schlummert selig

    Bei schönstem Sommerwetter ist die schwedische Baby-Prinzessin Leonore am Wochenende in der Nähe von Stockholm getauft worden. Die Tochter von Prinzessin Madeleine (31) und dem britisch-amerikanischen Geschäftsmann Christopher O'Neill (39) war im Februar in New York zur Welt gekommen. Weniger als 100 geladene Gäste und Hunderte Zaungäste verfolgten die Taufe auf... [mehr]

  • Monarchie II Dänemarks Prinz Henrik feiert 80. Geburtstag

    Liebe zu Wein und Lyrik

    Mit Genuss haben sich Dänemarks Medien jahrzehntelang über ihren Prinzen aus Frankreich, den Mann von Königin Margrethe (74), ausgelassen: Er spreche auch nach langer Zeit immer noch ein merkwürdiges Dänisch und sei mit seiner Rolle als Prinzgemahl nie zufrieden. "Er wurde gemobbt wie kein anderer", sagt der frühere Hof-Reporter Bodil Cath. Doch erschüttert... [mehr]

  • Pop 80 000 Besucher feiern vier Tage lang die letzte Ausgabe des Festivals am Nürburgring / 2015 kommt "Grüne Hölle"

    Rock am Ring nimmt Abschied

    Der Vorhang fällt für Rock am Ring in der Eifel. Nach einer letzten viertägigen Sause nimmt der Festival-Klassiker Abschied vom Nürburgring. Noch einmal zierten "RAR"-Schriftzüge die Autos rund um die legendäre Rennstrecke - nun ist Schluss, knapp 30 Jahre nach der Premiere. Der neue Ring-Besitzer Capricorn und Veranstalter Marek Lieberberg konnten sich nicht... [mehr]

  • Monarchie I Juan Carlos nimmt langsam Abschied

    Spanier für Königshaus

    Spaniens scheidender König Juan Carlos hat sich auf einer militärischen Zeremonie von den Streitkräften des Landes verabschiedet. Der Monarch nahm am Wochenende mit Kronprinz Felipe, Königin Sofía und Prinzessin Letizia in Madrid an einer Feierstunde zur Ehrung gefallener Soldaten teil. Ungeachtet der jüngsten Proteste gegen das Königshaus ist die Mehrheit der... [mehr]

Viernheim

  • Spielschar II Birgit Käser drückt Inszenierung ihren Stempel auf

    Bühne und Orchester große Klasse

    Für den großartigen Gesamteindruck der Aufführung sorgte Birgit Käser mit ihrer Regie. Das Geschehen auf der Bühne, die Auf- und Abgänge, die Lieder nah am Publikum, die hübschen Kinderszenen - das alles trug zu dieser erfolgreichen Inszenierung bei. Das war eine großartige Leistung der gesamten Apostelspielschar. Welche Spielschar hat schon das Glück, von... [mehr]

  • Kickboxen Starter des Kampfsportteams Body Attack erfolgreich

    Celine Kamuff holt Hessenmeister-Titel

    Die Viernheimer Kickboxer vom Kampfsportteam Body Attack, die sich zuvor bei der Südhessenmeisterschaft qualifiziert hatten, sind voller Spannung nach Gräfenhausen zur Hessenmeisterschaft gereist. Für das KST Body Attack gingen Alina und Celine Kamuff, Lea Haas sowie Patrick Shelman an den Start. Alina musste als erstes auf die Matte und konnte ihren ersten Kampf... [mehr]

  • Vogelpark Urzeitgiganten begeistern Kinder

    Dinos zum Anfassen

    . In einem Land vor unserer Zeit, da lebten sie: Tyrannosaurus, Triceratops und Co. Heute ist für die meisten jedoch unvorstellbar, wie das Leben vor Millionen von Jahren aussah. Doch genau dies versucht die "Animatronic Dino-Ausstellung" mit Modellen der Urzeit-echsen, die unglaubliche 170 Millionen Jahre lang die Erde bevölkerten, zu ermöglichen. So bekamen die... [mehr]

  • Spielschar I Umjubelte Premiere und weitere Vorstellungen der Operette von Emmerich Kálmán über Pfingsten

    Gräfin Mariza hält Hof im Garten

    Die Apostelspielschar hat wieder bewiesen, dass sie in der Lage ist, bekannte Operetten in unverwechselbarem Stil auf die Bühne zu bringen. Nach der erfolgreichen Epoche von Strauß, Millöcker und einer Reihe anderer großer Komponisten setzten vor allem Franz Lehár und Emmerich Kálmán diese Tradition strahlender Operetten in der singenden und klingenden... [mehr]

  • Rollkunstlauf ERC-Sportlerinnen holen beim SGA-Breitensport-Cup 14 Medaillen

    Schon früh auf den Rollen - mit Erfolg

    29 Rollkunstläuferinnen des ERC Viernheim haben am SGA-Breitensport-Cup in Darmstadt-Arheiligen teilgenommen. Die ersten Pflichtwettbewerbe fanden bereits um 8 Uhr morgens bei frischen Temperaturen auf der Außenbahn statt - was die ERClerinnen aber nicht davon abhielt, gleich die ersten Medaillen klar zu machen. Zur Mittagszeit begannen im Anschluss mit den... [mehr]

  • Bowling Viernheimer präsentieren sich bei Deutscher Meisterschaft für Senioren und Versehrte stark / Meister- und Vizemeistertitel

    Team Baden zeigt seine Klasse

    Die Deutschen Meisterschaften der Seniorinnen, Senioren und Versehrten im Bowling sind in Unterföhring ausgetragen worden. Dort zeigte sich erneut, dass der Landesverband Baden sportlich zur Spitze in Deutschland gehört - wobei Starter des USC Viernheim wieder herausragende Leistungen zeigten. Bei den Damen war es das Team mit Martina Kolbenschlag (2331 Pins),... [mehr]

  • Pfingsten Ökumenischer Gottesdienst am Friedenskreuz im Wald mit Pfarrerin Beate Schwenk und Gemeindereferentin Dorothea Busalt

    Teamgeist als Grundstein des Erfolgs

    "Teamgeist ist nicht nur bei der anstehenden Fußball-Weltmeisterschaft gefragt, Teamgeist forderte Jesus am Pfingstsonntag auch von seinen Jüngern", predigte Pfarrerin Beate Schwenk. Der ökumenische Pfingstgottesdienst am Waldkreuz im Sportgebiet West erfreute sich gestern trotz der Sommerhitze großer Beliebtheit. Pfarrerin Beate Schwenk und Gemeindereferentin... [mehr]

  • Fußball Aufsteiger holt Cambeis, Marschlich und Metscher

    TSV Amicitia verstärkt die Mannschaft

    Lange, bevor in der Fußball-Landesliga Rhein-Neckar alle Entscheidungen um Auf- und Abstieg gefallen waren, haben die Verantwortlichen des TSV Amicitia Viernheim mit den Personalplanungen begonnen. Ganz oben auf der Agenda stand der neue Trainer, der mit Norbert Muris bereits vorgestellt werden konnte (wir haben berichtet). Derzeit geht es darum, für die neue... [mehr]

  • Finissage Silvia Szabos Ausstellung endet mit einer beeindruckenden Performance / Vorsitzender Fritz Stier zufrieden mit Publikumszuspruch

    Voller Körpereinsatz für die Kunst

    Vor einem handverlesenen Publikum zeigte Silvia Szabo zum Abschluss ihrer zweimonatigen Ausstellung im Kunsthaus noch einmal vollen Körpereinsatz: der weibliche Körper als Sitz einer zweifelnden Persönlichkeit und als Schauobjekt gegenüber einer fordernden Gesellschaft. Hauptziel der Performance der Künstlerin war es aber, das Publikum einzubeziehen und jeweils... [mehr]

Welt und Wissen

  • Deutschland mahnt EU-Staaten

    Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat die anderen EU-Länder zur Aufnahme von mehr syrischen Flüchtlingen aufgefordert. "Wir tun, was wir können, andere sollten mehr tun", sagte der Minister. Deutschland habe rund 40 000 Syrer aufgenommen. Verhandlungen mit den Bundesländern über weitere Aufnahmekontingente seien in den nächsten Wochen geplant.... [mehr]

  • Migrantenschicksal Libyen hat sich zur Drehscheibe von Schlepperorganisationen entwickelt, die Menschen aus West- und Ostafrika und vor allem auch aus Syrien nach Europa schleusen

    Fixpunkt Europa: "Dort wirst du wie ein König leben!"

    Tausende Flüchtlinge wollen über Italien in den Norden, nicht alle erreichen ihr Ziel. Mohammed hat es geschafft, Abdullah sitzt auf Sizilien fest. Man erkennt sie an der Langeweile und am scheuen Blick. Sie sitzen da und rauchen, kaum als Flüchtlinge erkennbar. Einer neben dem anderen, auf einer steinernen Bank im Mailänder Hauptbahnhof. Unter glitzernden... [mehr]

  • Italiens Marine rettet Tausende

    Tausende Bootsflüchtlinge sind über Pfingsten vor den Küsten Italiens gerettet und nach Sizilien oder Apulien gebracht worden. Drei Migranten ertranken am Wochenende, als sie von einem Boot mit brennendem Motor gerettet werden sollten, zwei Flüchtlinge wurden noch vermisst, wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtete. Allein gestern kamen in Italien mehr als 2000... [mehr]

  • Rom bittet um Unterstützung

    Italiens Innenminister Angelino Alfano hat dem Parlament mitgeteilt, dass in den ersten fünf Monaten dieses Jahres bereits rund 40 000 Migranten die italienische Küste erreicht hätten - ein Rekord. Bereits zuvor hatte Alfano immer wieder mehr Unterstützung von den europäischen Partnern gefordert, da Rom den Ansturm allein nicht bewältigen könne. Er hatte... [mehr]

Wirtschaft

  • Auto Rückrufe wegen Airbags und Warntönen

    GM meldet neue Mängel

    Kurz nach der öffentlichen Abrechnung von GM-Chefin Mary Barra mit firmeninternen Schlampereien startet der Autobauer vier neue Rückrufe. Betroffen sind insgesamt 89 100 Wagen in den USA und 16 600 im Rest der Welt. Bei Pick-up-Trucks können die Warntöne für die geöffnete Fahrertür oder das Nicht-Anschnallen ausfallen; bei diversen Pkw-Modellen wie dem... [mehr]

  • Einbruch Schutz gilt nicht nur für Heimatadresse / Kreuzfahrten als Sonderfall

    Hausrat auf Reisen versichert

    Bei einem Einbruch zu Hause würden die meisten Kunden kaum zögern, das ihrem Hausrat-Versicherer zu melden. Dass der Schutz weit über die im Vertrag genannte Adresse hinausgeht, ist vielfach nicht bekannt. Im Fachjargon heißt das "Außenversicherung", bereits abgegolten mit der normalen Prämie. Das bedeutet: Geht der Hausrat auf Reisen, dann kommt der... [mehr]

  • Europäische Zentralbank Experten fordern Reformen statt neue Milliardenspritzen / Ifo-Chef Sinn: Als ob Kranker Schmerzmittel nimmt, statt sich auszukurieren

    Heftige Kritik am EZB-Krisenkurs hält an

    Die Kritik am Krisenkurs der Europäischen Zentralbank (EZB) hält an. Der Präsident des Münchner Ifo Institutes, Hans-Werner Sinn, sagte der Zeitung "Welt am Sonntag": "Die EZB-Politik hält Unternehmen in den Krisenländern am Leben, die nicht mehr wettbewerbsfähig sind und nur noch als Kapitalvernichtungsmaschinen dahin vegetieren."Warnung vor... [mehr]

  • Versteigerung Mittagessen kostet 2,2 Millionen Dollar

    Zum Steak mit Buffett

    Ein Mann aus Singapur hat sein wahrscheinlich teuerstes Mittagessen aller Zeiten geordert: Andy Chua hat mit einem Gebot über fast 2,2 Millionen US-Dollar (1,6 Millionen Euro) den Zuschlag für einen Lunch mit Starinvestor Warren Buffett (Bild) erhalten. Die Ratschläge des drittreichsten Menschen der Welt gelten als Gold wert. Seit dem Jahr 2000 versteigert Buffett... [mehr]

Wort des Tages

  • Syrische Flüchtlinge

    Millionen Syrer sind vor den Kämpfen in ihrer Heimat geflohen. Seit dem Ausbruch des Konflikts 2011 kamen fast 40 000 Menschen aus Syrien nach Deutschland - auf verschiedenen Wegen. Mehr als 31 000 Syrer schlugen sich auf eigene Faust nach Deutschland durch, um hier Asyl zu beantragen. Zum anderen hat die Bundesregierung damit begonnen, syrische Flüchtlinge in... [mehr]

Zwingenberg

  • Ein Erlebnis Kinder der katholischen Pfarrgruppe Fehlheim-Zwingenberg beim Benefizspiel Deutschland gegen Armenien

    Sternsinger unterstützten Nationalelf

    "Viel Erfolg in Brasilien! Die Sternsinger" - das Benefiz-Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Armenien war am Freitag gerade in der 40. Minute angekommen, als die Sternsinger mit ihrer bunten Choreographie viele Blicke in der Mainzer Arena auf sich zogen. Direkt hinter dem Tor der Gäste hielten die 80 Mädchen und Jungen ihre Schilder hoch,... [mehr]

  • Hauptversammlung Kinder stellen den größten Teil der Mitglieder / Vor allem die Turn-Abteilung wächst

    TuS durchbricht "Schallmauer": Wieder über tausend Mitglieder

    Der Turn- und Sportverein (TuS) konnte die Schallmauer von 1000 Mitgliedern knacken. Zum Jahreswechsel wies die Statistik 1038 Sportreibende aus. Dass der Schritt über die Hürde nicht nur eine blanke Zahl darstellt, auf die man in der Kleinstadt stolz ist, hob Vorsitzende Anette Meyer-Klüber bei der Jahreshauptversammlung in der vereinseigenen Jakob-Delp-Halle... [mehr]

Newsticker

  • 06:38 Uhr

    Mannheim: Luisenstadt wird eröffnet

    Mannheim. Im Unteren Luisenpark wird heute die "Luisenstadt" eröffnet. Die Ferienspielaktion der Stadt findet vom 10. bis 14. Juni und vom 16. bis 20. Juni jeweils von 9 bis 15 Uhr statt. Interessierte Kinder zwischen sechs und 14 Jahren können kostenlos an dieser Großspielaktion teilnehmen. Dabei werden einzelne Einrichtungen und Institutionen, die auch in einer... [mehr]

  • 07:04 Uhr

    Rhein-Neckar: Heute wieder heiß - Gewitter möglich

    Rhein-Neckar. Auch heute wird es in der Region wieder heiß. Auf bis zu 36 Grad können die Temperaturen steigen. Der Deutsche Wetterdienst in Offenbach (DWD) hat eine Hitzewarnung für Dienstag und Mittwoch ausgegeben. Bereits am Vormittag sind laut DWD etwa in Mannheim, Heidelberg und dem Rhein-Neckar-Kreis Gewitter möglich. Ab der Mittagszeit liegt eine Warnung... [mehr]

  • 07:18 Uhr

    Ludwigshafen: Eröffnung der Schultheaterwoche

    Ludwigshafen. Mit dem Stück "Als die Tiere die Schimpfwörter leid waren" wird heute um 10.30 Uhr im Kulturzentrum "dasHaus" (Bahnhofstraße) in Ludwigshafen die Schultheaterwoche eröffnet. Es spielt die Gruppe der Ernst-Reuter-Grundschule. Bis 18.Juni sind elf Vorstellungen von zwölf Gruppen zu sehen. (mig)

  • 07:31 Uhr

    Bensheim: Wettmelken, Fußball und Fraktionssitzungen auf Hessentag

    Bensheim. Auf dem Hessentag in Bensheim geht es heute sportlich und politisch zu. Außer dem Wettmelken um den "Goldenen Melkschemel" und einem Spiel der Landtagself gegen ein Team des hessischen Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbandes können die Besucher öffentliche Sitzungen der im Landtag vertretenen Fraktionen von CDU, SPD, Linken, Grünen und FDP... [mehr]

  • 08:03 Uhr

    Deidesheim: Geißbock wird versteigert

    Deidesheim/Lambrecht. "Gut gehörnt und gut gebeutelt" ist auch der 611. Tribut-Geißbock - jedes Jahr muss die Stadt Lambrecht diesen als Gegenleistung für Weiderechte im Deidesheimer Wald an die Stadt Deidesheim liefern. Dort wird er am heutigen Dienstag, 10. Juni, ab 17.45 Uhr vor dem historischen Rathaus öffentlich versteigert. Punkt 18 Uhr erfolgt der Zuschlag... [mehr]

  • 08:25 Uhr

    Hoffenheim: 1899 startet den Vorverkauf

    Hoffenheim. Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim startet am heutigen Dienstag seinen Dauerkartenverkauf für die Saison 2014/2015. Bis einschließlich 19. Juli können die Tickets im Shop an der Rhein-Neckar-Arena (Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr; samstags von 10 bis 14 Uhr) oder aber online unter der Adresse www.achtzehn99.de beziehungsweise... [mehr]

  • 08:58 Uhr

    Bad Dürkheim: B 37 nach Hardenburg gesperrt

    Bad Dürkheim. Das Dürkheimer Tal macht für sechs Wochen "dicht": Wegen Bauarbeiten wird im Bad Dürkheimer Ortsteil Hardenburg vom heutigen Dienstag, 10. Juni, bis Samstag, 19. Juli, die Bundesstraße 37 für den motorisierten Verkehr gesperrt. Rund 40 Tage lang können dann nur noch Radfahrer und Fußgänger das Tal erreichen. Eine Umleitung in dem Dürkheimer... [mehr]

  • 09:28 Uhr

    Mannheim: Nachts Umleitungen auf Linie 2

    Mannheim. Im Rahmen der Gleiserneuerungsarbeiten zwischen dem Gleisdreieck Rheinstraße und der Haltestelle Kurpfalzbrücke führt die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) in den Nächten von Dienstag, 10. Juni, bis Freitag, 13. Juni, von jeweils 21 Uhr bis 5 Uhr Abschlussarbeiten an den Gleisen durch. Dabei handelt es sich um eine Stabilisierung des Gleisschotters, die... [mehr]

  • 09:46 Uhr

    Schöntal: Von der Straße abgekommen

    Schöntal. Schwere Verletzungen zog sich eine 46 Jahre alte Motorradfahrerin am Montagnachmittag auf der Kreisstraße zwischen Forchtenberg und Bieringen zu. Die Frau kam in einer langgezogenen Linkskurve vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei kollidierte sie mit einem Leitpfosten. Mit schweren Verletzungen musste... [mehr]

  • 10:03 Uhr

    Walldorf: 71-Jährige bei Unfall schwer verletzt

    Walldorf. Eine 71 Jahre alte Radfahrerin ist am Freitag in Walldorf mit einem Kind zusammengestoßen und hat sich dabei schwer verletzt. Wie die Polizei erst am heutigen Dienstag mitteilt, bog die Frau gegen 16.30 Uhr links auf den Radweg der Caspar-David-Friedrich-Straße ein und stieß dort mit einem ebenfalls auf dem Radweg fahrenden Kind zusammen. Beide... [mehr]

  • 10:42 Uhr

    Hessentag: 525.000 Besucher an den ersten vier Tagen

    Der Hessentag boomt weiter. An Pfingstmontag kamen nach Angaben der Veranstalter erneut 145 000 Besucher nach Bensheim. Macht unterm Strich eine Gesamtzahl von 525 000 Menschen an den ersten vier Tagen. Bereits am Sonntag waren 145.000 Hessentagsfans in der Stadt unterwegs. (dr)

  • 10:45 Uhr

    Heidelberg: Verpuffung wohl durch Propangasflaschen ausgelöst

    Heidelberg. Nach der Verpuffung in einem indisch-afghanischen Restaurant am Freitag in Heidelberg sind alle Schwerverletzten auf dem Weg der Besserung. Wie die Polizei mitteilt, konnten einige das Krankenhaus schon wieder verlassen. Anders als am Freitag zunächst von der Polizei berichtet, waren unter den fünf Schwerverletzten keine Gäste des Restaurants, sondern... [mehr]

  • 11:20 Uhr

    Frankenthal: Kilometerlanger Heizölfilm auf dem Rhein verschwunden

    Frankenthal/Wiesbaden. Entwarnung auf dem Rhein: Der mehr als 50 Kilometer lange Heizölfilm, der am Pfingstwochenende die Wasserschutzpolizei beschäftigt hat, ist weitgehend verschwunden. Die Häfen in Mainz und Wiesbaden sowie in Rüdesheim seien wieder frei, teilten die jeweiligen Wasserschutzpolizeien am Dienstagmorgen mit. Das Öl hatte sich am... [mehr]

  • 11:42 Uhr

    Ludwigshafen: Henkel statt Kraus Ortsvorsteher in Friesenheim

    Ludwigshafen. Bei der Ortsvorsteher-Stichwahl im Ludwigshafener Stadtteil Friesenheim ist ein folgenschwerer Fehler passiert. Aufgrund eines Zahlendrehers ist ein falsches Ergebnis veröffentlicht worden. Statt Constanze Kraus (CDU) wurde doch Günther Henkel (SPD) zum Ortsvorsteher gewählt. Das teilte eine Stadtsprecherin nach der Sitzung des Wahlausschusses heute... [mehr]

  • 11:52 Uhr

    Landau: Ermittlungen wegen mutmaßlicher Wahlfälschung dauern an

    Landau. Im Fall der mutmaßlichen Wahlfälschung im südpfälzischen Bellheim gibt es wohl nicht so schnell ein Ergebnis: Die Ermittlungen gegen die drei Verdächtigen dauerten noch ein paar Wochen, sagte der Leitende Landauer Oberstaatsanwalt Detlef Winter am Dienstag. Die drei werden mit der Verfälschung des Ergebnisses bei der Ortsbürgermeisterwahl am 25. Mai in... [mehr]

  • 12:30 Uhr

    Bensheim: Mehr als eine Million Besucher bei Hessentag erwartet

    Bensheim. Der Hessentag liegt zur Halbzeit und nach Ansicht seiner Veranstalter auf der Erfolgsspur. Die angepeilte Zahl von mindestens einer Million Besucher dürfte nach den insgesamt zehn Tagen locker geknackt sein, sagte Sprecher Matthias Schaider am Dienstag. "Hier war es bisher immer richtig voll." An den ersten vier Tagen seien bereits rund 525.000 Besucher... [mehr]

  • 12:38 Uhr

    Mannheim: NRW-Unwetter verzögert Bahnverkehr

    Mannheim. Das schwere Unwetter in Nordrhein-Westfalen hat auch Auswirkungen auf den Fernverkehr in der Region. So müssen Reisende, die nach Nordrhein-Westfalen wollen, mit Verspätungen rechnen, sagte eine Sprecherin. Die ICE-Linien 42 und 43 von München/Basel über Mannheim fahren nur bis Köln - die Züge zwischen Köln und Dortmund fallen aus. Zur Dauer der... [mehr]

  • 12:45 Uhr

    Heidelberg: Heidelberger Druckmaschinen will Schweizer Firma übernehmen

    Heidelberg. Heidelberger Druckmaschinen will den Schweizer Hersteller von Etiketten- und Faltschachtel-Druckmaschinen, die Gallus Holding AG, komplett übernehmen. Im Gegenzug erhalte der bisherige Mehrheitseigner, die Ferdinand Ruesch AG, für ihren 70-Prozent-Anteil bis zu 23 Millionen neue Aktien aus einer Kapitalerhöhung sowie einen einstelligen Millionen-Betrag... [mehr]

  • 12:49 Uhr

    Heppenheim: Alarmanlage vertreibt Einbrecher

    Heppenheim. Eine Alarmanlage hat Einbrecher am frühen Dienstagmorgen (10.) in die Flucht geschlagen. Die Kriminellen beabsichtigten gegen 2.30 Uhr in eine Parfümerie in der Friedrichstraße zu gelangen. Hierzu hatten sie bereits die Eingangstür des Geschäftes aufgehebelt. Durch den Alarm aufgeschreckt, ließen die Täter von ihrem Vorhaben ab und flüchteten. Der... [mehr]

  • 12:59 Uhr

    Dielheim: Fahranfängerin verursacht Unfall

    Dielheim. Eine 19 Jahre alte Fahranfängerin hat am Montagmittag einen Unfall in Dielheim verursacht. Wie die Polizei mitteilte, missachtete die Frau gegen 12.40 Uhr an der Einmündung Im Weissbaum/Wieslocher Straße die Vorfahrt eines anderen Autos. Beide Wagen stießen zusammen. Die 19-Jährige stand unter Schock und wurde im Krankenhaus behandelt. Die Polizei... [mehr]

  • 13:10 Uhr

    "Finale" in Hundheim

    Das Relegationsendspiel um den letzten freien Platz in der Landesliga Odenwald findet am Samstag, 14. Juni, um 17 Uhr beim FC Hundheim/Steinbach statt. Dies legte der Badische Fußball-Verband fest.

  • 13:31 Uhr

    Mannheim: Einbruchsserie in Sandhofen

    Mannheim. Die Polizei beschäftigt eine Serie von Autoeinbrüchen am Pfingstsonntag im Mannheimer Stadtteil Sandhofen. Zwischen 12 und 15 Uhr schlugen ein oder mehrere Täter Fenster von sieben geparkten Autos ein und stahlen Navigationsgeräte, wie die Polizei mitteilt. Die Tatorte sind über ganz Sandhofen verstreut. Eingebrochen wurde in der Hintergasse, der... [mehr]

  • 13:52 Uhr

    Wertheim: Badische Landsbühne stellte Spielplan vor

    Die Badische Landesbühne (BLB) hat auf einer Pressekonferenz ihren Spielplan für die Saison 2014/2015 vorgestellt. Unter dem Motto "Ist das Glück so nah?" wird es im Abendspielplan und im Kinder- und Jugendtheater insgesamt 14 Neuinszenierungen geben. In Wertheim eröffnet der Abendspielplan die neue Spielzeit am Dienstag, 4. November, mit "Mephisto", einer... [mehr]

  • 14:03 Uhr

    Gaiberg: Nach Verfolgungsfahrt Pkw-Diebstahl vorgetäuscht

    Gaiberg. Ein Pkw-Fahrer hat nach einer Verfolgungsfahrt mit der Polizei in der Nacht auf Montag den Diebstahl seines Autos angezeigt - und muss nun mit einem Ermittlungsverfahren wegen Vortäuschens einer Straftat rechnen. Nach Polizeiangaben hatte der 47-Jährige den Diebstahl am Montagmorgen angezeigt. Er habe versehentlich den Schlüssel im Zündschloss stecken... [mehr]

  • 14:10 Uhr

    Bensheim: Einbruch in Kinderhort

    Bensheim. Am Wochenende sind bislang unbekannte Täter in den Kinderhort in der Jacob-Löhr-Straße eingebrochen. Die Kriminellen waren über ein aufgehebeltes Fenster in die Räumlichkeiten gelangt und suchten in einem Büro nach Wertgegenständen. Was die Täter mitgenommen haben, steht noch nicht fest. Der angerichtete Schaden beträgt mindestens 100 Euro. pol [mehr]

  • 14:15 Uhr

    Seckenheim: 60 Sachen auf dem Mofa

    Seckenheim. Da staunten die Beamten einer Streife des Polizeireviers Ladenburg nicht schlecht: In der Nacht zum Dienstag sahen sie in der Seckenheimer Hauptstraße ein Motorroller mit etwa 60 Sachen an ihnen "vorbeifliegen". Als die Beamten kurz nach Mitternacht den 17-jährigen Zweiradfahrer kontrollierten, konnte dieser lediglich eine Mofaprüfbescheinigung... [mehr]

  • 14:32 Uhr

    Bad Mergentheim: Zusammenstoß auf Kreuzung

    Zirka 5500 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls am Montagabend in der Austraße. Vermutlich missachtete eine 43 Jahre alte VW-Sharan-Fahrerin an der Kreuzung Milchlingstraße die Vorfahrt einer von rechts kommenden 58-jährigen Nissan-Fahrerin. Beide Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich zusammen.

  • 14:35 Uhr

    Odenwald: Ringelnatter aus Lichtschacht befreit

    Brombachtal. Ein Bewohner der Straße "Seewiese" hat sich am Samstagnachmittag (7.6.2014) an die Polizei in Erbach gewandt, nachdem er in einem Lichtschacht seines Hauses eine Schlange entdeckt hatte. Das etwa 1,20 Meter lange und 3 bis 4 Zentimeter dicke Reptil konnte von einer Polizeistreife vom Kellerfenster aus ihrer misslichen Lage befreit und in einem Laubsack... [mehr]

  • 14:37 Uhr

    Heidelberg: Eisautomaten in Klinik aufgebrochen

    Heidelberg. Zwei Unbekannte haben am Montagabend mehrere Eisautomaten in drei verschiedenen Klinikgebäuden im Neuenheimer Feld aufgebrochen. Nach Polizeiangaben hatten es die Männer trotz der hohen Temperaturen nicht auf das Eis, sondern auf das Bargeld in den Automaten abgesehen. Die Höhe des Schadens war zunächst noch nicht bekannt. Die beiden Männer sollen 30... [mehr]

  • 15:02 Uhr

    Dossenheim: Lkw in Steinbruch umgekippt

    Dossenheim. Der Lkw eines 75-Jährigen ist am Dienstagmorgen beim Abladen von Erdaushub im ehemaligen Steinbruch in Dossenheim umgekippt. Nach Polizeiangaben zog sich der Mann leichte Verletzungen am Kopf zu und konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Das Fahrzeug war umgekippt als der Fahrer die hydraulische Ladefläche des Lkw ausgefahren hatte. Dabei... [mehr]

  • 15:05 Uhr

    Biblis: Gartenhütte geplündert

    Biblis. In der Nacht zum Pfingstmontag sind bislang unbekannte Täter auf ein Grundstück in der Bibliser Gartenkolonie "In den Gänsgärten" gelangt. Die Ganoven durchsuchten das Gartenhaus nach Wertvollem und stahlen ein neuwertiges Elektroaggregat. Der Schaden beträgt zirka 370 Euro. Die Ermittler der Polizeistation Lampertheim bitten um Hinweise unter der... [mehr]

  • 15:13 Uhr

    Viernheim: Einbrecher nutzen Pfingstwochenende

    Viernheim/Bensheim. Einbrecher waren am Pfingstwochenende sowohl in Bensheim als auch Viernheim aktiv. Zu ihrer Beute zählten unter anderem Uhren, Laptops, Tabletcomputer, Kameras und Schmuck. Der Gesamtwert der Beute beträgt nach ersten Schätzungen über 20 000 Euro. In Viernheim stiegen die unbekannten Täter am späten Sonntagabend in ein Einfamilienhaus in der... [mehr]

  • 15:32 Uhr

    Altrip: Jugendliche demolieren sieben Pkw

    Altrip. Mehrere Jugendliche haben am frühen Montagmorgen mindestens sieben Pkw in Altrip demoliert. Nach Polizeiangaben traten die Unbekannten Außenspiegel ab, rissen Radioantennen ab und beschädigten Scheiben der Fahrzeuge. Mit Hilfe von Zeugenangaben konnte ein Tatverdächtiger bereits ermittelt werden. Die Beamten schätzen den Schaden auf rund 2400 Euro. Sie... [mehr]

  • 15:34 Uhr

    Viernheim: Autoscheibe eingeschlagen

    Viernheim. Die Scheibe eines Autos hat ein bislang unbekannter Täter am Sonntag zwischen 11.30 Uhr und 15 Uhr auf dem Parkplatz Kletterwald am Lorscher Weg eingeschlagen. Aus dem Inneren des grauen Peugeots stahl der Täter ein Smartphone und einen MP3-Player. Der Gesamtschaden beträgt rund 700 Euro. Die Ermittler in Viernheim bitten um Zeugenhinweise unter 06206 /... [mehr]

  • 15:55 Uhr

    Ludwigshafen: Vermeintlich gestohlener Müllwagen sorgt für Verwirrung

    Ludwigshafen. Ein vermeintlich gestohlener Müllwagen hat in Ludwigshafen für Verwirrung gesorgt: In der Nacht zum Dienstag brachen Unbekannte in die Büroräume einer Recyclingfirma ein und nahmen eine Geldkassette mit Bargeld mit. Wie die Polizei mitteilte, fehlten am nächsten Morgen auch die Schlüssel des Müllwagens. Die Firma ging zunächst davon aus, dass... [mehr]

  • 16:30 Uhr

    Neustadt: Mann stirbt nach Sturz aus Fenster

    Neustadt. Ein 34 Jahre alter Mann ist bereits am Sonntag aus dem zweiten Stock eines Hauses in Neustadt gestürzt und im Krankenhaus in Folge seiner schweren Verletzungen gestorben. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte ein Anwohner den schwer verletzten Erntehelfer aus Polen im Innenhof gefunden. Die Beamten schlossen ein Fremdverschulden zunächst aus. Die... [mehr]

  • 16:35 Uhr

    Nordheim: Diesel abgezapft

    Nordheim. Dieseldiebe haben gestern am frühen Morgen gleich aus zwei Dieselaggregaten, die zur Versorgung von Bewässerungsanlagen dienten, Kraftstoff abgezapft. Wie die Polizei mitteilt, wurden zwischen 0.30 und 1 Uhr insgesamt 290 Liter Diesel entwendet. Betroffen waren Aggregate in den Feldgemarkungen Ringelweide und In der Steinlache. Der Schaden beträgt über... [mehr]

  • 16:36 Uhr

    Nordheim: Gartenhütte durchsucht

    Nordheim. In der Nacht zum Montag sind bislang unbekannte Täter auf ein Grundstück in der Gartenkolonie In den Gänsgärten gelangt. Wie die Polizei gestern mitteilte, hatten die Ganoven das gesamte Gartenhaus nach Beute durchsucht. Nach ersten Feststellungen wurde ein neuwertiges Elektroaggregat gestohlen. Der Schaden beträgt etwa 370 Euro. Die Ermittler der... [mehr]

  • 16:41 Uhr

    Heidelberg: Musikwissenschaftler geehrt

    Heidelberg. Der Heidelberger Musikwissenschaftler Matthew Gardner ist für eine von ihm herausgegebene Edition von Georg Friedrich Händels "Wedding Anthems" mit einem Händel-Forschungspreis ausgezeichnet worden. Insgesamt erhalten drei Musikwissenschaftler für ihre Arbeiten über die Kompositionen Händels den erstmals ausgeschriebenen internationalen... [mehr]

  • 17:01 Uhr

    Freinsheim: Unbekannte stehlen Lastwagen

    Freinsheim. Unbekannte sind zwischen dem 5. und 10. Juni auf das Gelände einer Dachdeckerei in Freinsheim eingebrochen und haben einen 7,5 Tonnen schweren Lastwagen gestohlen. Wie die Polizei berichtet, öffneten die Unbekannten gewaltsam das Hallentor und brachen einen Stahlschrank auf, in dem sich der Schlüssel für den Lkw befand. Die Polizei schätzt den Wert... [mehr]

  • 17:15 Uhr

    Bensheim: Hessentag - Milchkönigin gewinnt Wettmelken

    Bensheim. Die Hessische Milchkönigin hat am Dienstag beim Hessentag bewiesen, dass sie ihren Titel zurecht trägt. Sie setzte sich beim traditionellen Wettmelken der Landesvereinigung Milch Hessen durch. Sie zapfte aus dem Gummi-Euter eine Holzkuh 370 Milliliter ab. Achtbar zogen sich die lokalen Ehrengäste aus der Affäre. Das Hessentagspaar Anne Weihrich und... [mehr]

  • 17:22 Uhr

    Lorsch: Mehrere Unfälle auf A 67 und A 5

    Lorsch. Mehrere Verkehrsunfälle haben sich am Dienstagnachmittag auf der A 67 und der A 5 in Höhe Lorsch ereignet. Infolge der Unfälle kam es auf beiden Autobahnen zu Staus, teilte die Polizei auf Anfrage mit. Gegen 13 Uhr war ein Lkw auf der A 67 gegen eine Leitplanke geprallt, etwa eine Stunde später kollidierte ein weiterer Lastwagen mit einem Auto. Dabei... [mehr]

  • 17:31 Uhr

    Bürstadt: Schwerer Sturz beim Altenheim

    Bürstadt. Ein 53-jähriger Mann ist bei einem Arbeitsunfall beim Altenheim St. Elisabeth in Bürstadt schwer verletzt worden. Bei Arbeiten an einer Außenjalousie hatte sich ein Gitter gelöst. Der Mann fiel etwa drei Meter in die Tiefe und landete in einem Gebüsch. Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. pol

  • 17:49 Uhr

    Bürstadt/Birkenau: Zwei Männer bei Arbeitsunfällen schwer verletzt

    Bürstadt/Birkenau. Zwei Männer sind am Dienstag bei Arbeitsunfällen in Bürstadt und Birkenau schwer verletzt worden. Wie die Polizei in Darmstadt mitteilte, stürzte beim ersten Unfall ein 53-Jähriger etwa drei Meter in die Tiefe. Er hatte an der Außenjalousie eines Altenheims gearbeitet. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht,... [mehr]

  • 17:58 Uhr

    Weiterstadt: Radfahrer stirbt bei Unfall

    Weiterstadt. Ein Radfahrer ist am Dienstagnachmittag bei einem Unfall in der Nähe von Weiterstadt tödlich verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen hat der Radfahrer gegen 14 Uhr bei seiner Fahrt auf einem Feldweg einen VW-Bus übersehen und ist frontal mit dem Wagen zusammengeprallt. Der 59-jährige Mann aus Griesheim wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch... [mehr]

  • 18:10 Uhr

    Hemsbach: Pkw überschlägt sich auf A 5

    Hemsbach. Ein Pkw hat sich am Dienstagnachmittag auf der A 5 zwischen dem Kreuz Weinheim und Hemsbach überschlagen. Vermutlich fuhr der Fahrer zu schnell in einen Baustellenbereich an der Anschlussstelle Hemsbach und verlor die Kontrolle über das Auto, teilte die Polizei mit. Der 61-jährige Fahrer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht,... [mehr]

  • 18:34 Uhr

    Mannheim: 24 Jahre alte Frau bei Unfall verletzt

    Mannheim. Eine 24 Jahre alte Frau ist bei einem Unfall am Montagnachmittag in der Mannheimer Neckarstadt verletzt worden. Ein 41 Jahre alter Autofahrer missachtete laut Polizei an der Kreuzung der Eisen- zur Glasstraße die Vorfahrt der Frau. Beide Autos stießen zusammen, die Frau erlitt nach Polizeiangaben ein Schleudertrauma. Die Polizei schätzt den Schaden auf... [mehr]

  • 18:34 Uhr

    Offenbach: Gewitterluft über Hessen noch bis Donnerstag

    Offenbach. Bis Donnerstag ist die Luft über Hessen noch recht gewittrig - danach beruhigt sich das Wetter, und die Temperaturen erreichen angenehmere Werte. Heute gab es nochmals eine DWD-Warnung vor starker Wärmebelastung bei großer Schwüle, die Temperaturen kletterten im Rhein-Main-Gebiet wieder weit über 30 Grad, die Meteorologen warnten vor schweren... [mehr]

  • 18:39 Uhr

    Mannheim: SV Waldhof holt VfB-Talent Förster

    Mannheim. Der Kader des SV Waldhof für die Regionalligasaison 2014/15 nimmt weiter Konturen an. Mit Philipp Förster verpflichtete Cheftrainer und Sportlicher Leiter Kenan Kocak ein 19-jähriges Talent aus der Bundesliga-A-Jugend (U 19) des VfB Stuttgart. Der gebürtige Brettener, der nicht mit den früheren Nationalspielern Bernd und Karl-Heinz verwandt ist, spielt... [mehr]

  • 18:59 Uhr

    Ludwigshafen: Abriss von "Tortenschachtel" später?

    Ludwigshafen. Der Abriss der "Tortenschachtel" könnte sich verzögern. Wie Ernst Hennrich, Projektleiter bei der Timon-Bauregie, mitteilte, liegen noch nicht alle angeforderten Architektenentwürfe für einen Neubau vor: Zwei Entwürfe fehlen noch, obwohl die Abgabefrist bereits verstrichen sei, erklärte Hennrich. Anfang nächster Woche sollen aber die... [mehr]

  • 19:02 Uhr

    Bad Dürkheim: Zwei Unbekannte brechen in Gaststätte ein

    Bad Dürkheim. Zwei unbekannte Männer sind am Montagmorgen in eine Gaststätte in Bad Dürkheim eingestiegen und haben zwei Spielautomaten aufgebrochen. Wie die Polizei mitteilte, öffneten die Täter gewaltsam die Glastür und machten sich dann an den Spielautomaten zu schaffen. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf rund 6000 Euro. Die mutmaßlichen Täter... [mehr]

  • 19:14 Uhr

    Mannheim: Autos kollidieren in Baustelle auf B 36

    Widersprüchlicher Angaben haben zwei Autofahrer gemacht, nachdem sie in der Nacht zum gestrigen Dienstag, 10. Juni, im Baustellenbereich der B 36 stadtauswärts auf Höhe der Zufahrt zur Rhenaniastraße zusammengeprallt waren. Kurz vor 1 Uhr morgens war eine 38-jährige Mannheimerin mit ihrem Opel Agila auf der vierspurig ausgebauten Straße in Fahrtrichtung Rheinau... [mehr]

  • 19:20 Uhr

    Rhein-Neckar: Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern

    Rhein-Neckar. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor schweren Gewittern in der Rhein-Neckar-Region. Die Warnungen für Mannheim, Heidelberg sowie den Rhein-Neckar-Kreis gelten bis 22 Uhr am Dienstagabend. Lokal ist mit Starkregen, Hagel und Sturmböen mit 100 Stundenkilometer zur rechnen. Die Warnung für Ludwigshafen, den Rhein-Pfalz-Kreis und die Bergstraße... [mehr]

  • 19:31 Uhr

    Mannheim: Polizei fasst zwei Autoeinbrecher

    Mannheim. Die Polizei hat am Montagabend in der Mannheimer Neckarstadt zwei Männer festgenommen, die zuvor in Autos eingebrochen sind. Wie die Polizei mitteilte, beobachtete eine Frau gegen 22.50 Uhr in der Tiefgarage der Neckaruferbebauung Nord, wie das Duo einen Wagen durchsuchte. Die 36 und 50 Jahre alten Männer hatten offenbar die Beifahrerscheibe des Autos... [mehr]

  • 19:35 Uhr

    Neustadt: Pkw-Überschlag wegen Überholmanöver auf B 39

    Neustadt. Wegen eines gefährlichen Überholmanövers auf der B 39 bei Neustadt ist eine 24 Jahre alte Frau mit ihrem Pkw von der Straße abgekommen. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb im Wald neben der Fahrbahn auf dem Dach liegen, teilte die Polizei mit. Ein weißer Pkw hatte gegen 14:30 Uhr auf der Gegenspur zwischen der Aumühle und Geinsheim ein anderes... [mehr]

  • 19:37 Uhr

    Deidesheim: Bock "Daniel" für 2200 Euro versteigert

    Deidesheim. Der 611. Deidesheimer Tribut-Geißbock bleibt in der Pfalz. Bei seiner traditionellen öffentlichen Versteigerung wurde der kapitale Bock "Daniel" am Deinstag für 2 200 Euro versteigert - an den 43-jährigen Gastronom Jörg Guhmann aus dem benachbarten Forst. Das Geld fließt nach uraltem Brauch in die Deidesheimer Stadtkasse. Es ist der Pachtbetrag, den... [mehr]